1908 / 136 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

[22538]

[23414] : Castroper Sicherheitssprengstos Actien- gesellschaft, Dortmund.

Hierdur< laden wir unsere Aktionäre zu der am

‘Dienstag, den 30. Juni, Vormittags 10 Uhr,

in der Gesells<aft „Verein® in Essen stattfiadenden

Generalversammlung ergebenst ein. Tagesorduung:

1) Berit des Vorstands und des Aufsichtsrats fowie Vorlage der Bilanz per 31. Dezember 1907.

2) Bericht der Rehnungsprüfer und Erteilung der

Entlaitung. N s 3) Wahl der Rechnungsprüfer für 1908.

4) Herabseßung des bisherigen Grundkapitals um 46 400 000 auf 6 400 000 dur< Zusammen- [egung von 2 Aktien in eine Aktie zwe>3s Ab- schreibungen und Tilgung der Unterbilanz.

5) Erhöhung des Grundkapitals unter Aus\{<luß des Bezugre<hts der Aktionäre :

a. dur Ausgabe von höchstens 600 weiteren Aktien zu je M4 1000,— im Gesamtbetrage von O 46 600 000, die den zusammengelegten bisherigen Aktien gleihwertig sind;

b. dur Ausgabe von ho<stens 800 Vor- zugsaktien ¡u je 4 1000,— im Gesamtbetrage von höchstens 6 800 000. Festseßung der Eigen- schaften dieser Vorzugsaktien.

® H) Aenderung der Statuten, und zwar von

S 4, 16 und 21, wie dies dur die Beschlüsse zu den Punkten 4 und 5 bedingt ist, ferner von

$ 4 behufs Erseßung der Inhaberaktien dur Namensaktien und Festsetzung von deren Ueber- iragbarkeit,

S 9 Absaß 8 dur<h Streichung der Worte „in der Sue

$ 19 dur treihung der Worte „spätestens bis Ende März“ im Absay 2,

8 21 zur Fesisezung eines Mindesibetrages

__ für die Vergütung an den Aufsichtsrat.

7) Ermächtigung des Aufsihtsrats zur Bestimmung der Einzelheiten wegen Durchführung der Be- \{lüsse und zu den etwa erforderlihen redaktio- nellen Aenderungen.

8) Falls die Anträge zu Punkt 4—7. nicht die er-

orderlihe 3-Majorität finden sollten :

Ermächtigung des Vorjtands und Aufsichts- rats, eine oder beide Fabriken zu verkaufen oder auf längere Jahre zu verpachten.

9) Falls au< der Antrag zu Punkt 8 abgelehnt werden sollte :

Liquidation der Gesellschast.

10) Wahl zum Aufsichtsrat.

Zur Ausübung des Stimmrechts is gemäß $ 16 der Saßungen erforderlich, daß die Aktionäre fpä- testens am 26. Juni ihre Aktien bei

der Essener Creditauftalt Efsen-Ruhr oder

deren Filialen,

dem Effener Baukverein, Essen-Ruhr,

der Rheinischeu Vauk in Mülheim-Ruhr und Efseu-Ruhr,

der Mittelrheiuischeu Bauk in Duisburg,

der Deutschen Nationalbaux, Kom.-Ges: a. Act. in Dortmund,

unserer Kasse in Dortmund : oder bei einem Notar hinterlegen und -bis nah ab- gebaltener Versammlung dort belassen.

Dortmund, den 6. Junt 1908.

Castroper Sicherheitssprengstoff-Actieugesellschaft. Der Vorstand.

Hiller. Weinkamyv.

Geschäftsabs<luß der Jasenißer Dampfschiffs-Actien-Gesellschaft zu Iagsenih.

S Einnahmen. M A} M d Frachten und Schleppgelder . | 8 612/22 afsagtergelder, Extrafahrten 2c. | 6 363/08 L E 33/23 Sonjtige Einnahmen .. .. 90/15] 15 098/68 Uusgabenu. euern, Gratifikationen . . 5103/62 erbrau<h an Kohlen . , . . 1 4875/90 Betriebsausgaken . . : 4 535/49] 14 515/01 Uebers<uß 583/67 Hiervon: 49%: Dividende S 510|— Rü>stellg. zum Reservefonds . 46/69

Gewinnvortrag a. neue Nechng. 26/98] 583/67 Vilanz am 31. März 1908.

___ Attiva. Dampfer „Jaseniz“ «_. 150 830/19 Kalsalonto Se 753148 NRandower Sparkasse . .. .-] 1949/05] 53 53272 Pasfiva. Akijenkonto ere ps 51 000|— Dividendenkonto 510|— Reservefondskonto . 1 995/74

Gewinnvortrag a. Betriebskonto 26/98] 53 532/72

“_ Jasenitz, den 31. März 1908.

Jaseuizer Dambfschiffs-Actien-Gesellschaft. Der Aussichtsrat. Der Vorstand. Rindt. Giese. Raddaz. Wannmacher. Altenburg. Revidiert und richtig befunden : Die Rechnungêsprüfungskommissiou. August Ulrih. Georg Budig. Gustay Kad daß. [22539]

In der Generalversammlung vom 15. Mai 1908 E gewählt L Mitglieder der Rechuungs- rüfungsfommisfion die Herren Georg Budig, Duchow, Gustay Kaddaß, Duchow, Aug. Ulrich, Jasenitz, und als deren Stellvertreter i die Herren Wilh. Segebre<t, Königsfelde, Carl Langkabel, Jaseniß, Carl Bru>ert, Dubow. Als Vorstand der Gesellschaft fungiert Herr Carl Warnmacherx, Jaseniß, was gemäß $ 244, 18 Hdl.-Ges.-B. hierdurh bekannt gema<ht wird. Jaseuitz, den 1. Juni 1908.

JIasenißer Dampfschisss-Actien- 5 Gesellschaft. * Der Auffichtsrat. Der Vorstand.

Rindt. Giese. Raddaz, Wannmacher. Altenburg.

[

in Köln

Rheinish -Westfälishe Boden-Credit-Bank

a/Rhein.

Die neuen Zinsscheinbogen zu den 4°/, Pfandbriefen unserer Bank Serie VIUL gelangen vom 15. Juni a. €. ab zur Ausgabe.

Die Talons sind mit arithmetis<h geordnetem Nummernverzeichnis ein- zureichen, wozu Formulare von uns bezogen werden können.

Der Vorstand.

Cöln, im Zuni 1908.

[28404] [23629] unserer Pee weten ereits vom | Attien Gesellschaft Zoologisher

15. Juni a. ec. ab in Cöln bei unserer Kasse und den bekannten Zahlstellen, E in Berlin bei unserer Zweiguiederlafung, Französischestr. 55, sowie bei dem A. Schaaff- Fase Wen Bankverein und der Dresdner n

eingelöst. ; Rheinisch-Westfälische Koden-Credit-Bank.

[23408] Bekanntmachung.

Die am U. Juli 1908 fälligen Zinscoupons unserer sämtlichen Pfandbriefe werden bereits vom 15. Juui 1908 ab hier, an unserer Kasse, Hundegasse Nr. 56/57, sowte

in Berlin ‘bet der Preußischen Pfandbrief-

bauk, Boßstraße Nr. 1, in Königsberg i. Pr. bei dem Bankhause S. A. Samter Nachfolger, in Marieuwerder bei Herrn M. Hirs<feld Nachf. U. Seidler eingelöst. Danzig, im Junt 1908.

Danziger Hypotheken-Verein.

Die Direktion. Weiß.

[23411] Immobilien- & Baugesellschaft München

Aktiengesellschaft in München.

Es wird hierdur< bekannt gegeben, daß in Ver- wirkliGung der Beschlüsse unserer Generalversamm- lung vom 20. Januar lfd. Ihrs. und der erfolgten Aus\chreibungen vom 5. Februar, 5. März und 6. April ds. Ihrs. folgende 29 Stü>k Stammaktien unserer Gesellschaft

Nr. 232 412 838 844 845 846 1047 1078 1079 1481 1482 1483 1484 1485 1486 1487 1488 1489 1490 1491 1492 1493 1494 1495 1496 1497 1498 1499 1500°

na< $ 219 Abs. 3 H.-G.-B. für kraftlos evr- flärt werden.

München, den 9. Juni 1908.

Der Auffichtsrat. Justizrat Dr. Obermeyer, Vorsizender. [23624]

Die Herren Aklionäre unserer Gesellshaft werden hiermit zu der Dienstag, den 30. Juni 1908, Nachmittags 67 Uhr, im oberen großen Saale unseres Gesellshaftshauses (Cafs Nowa>) in Karls- ruhe i. B. , statifindenden diesjährigen ordentlichen Generalversammluug eingeladen.

2 Tagesordnung :

1) Géshäftsberi<t ‘und Rechnungsablage pro 1907 nebst Gntlastung des Vorstands und des Auf- sichtsrats. :

2) Uebertragung von Aktien.

Karlsruhe, den 9. Juni 1908.

Katholisches Kasino Akticugesells<aft.

Der Vorstaud. A. Baßler. V. Haefner.

[18480] Steinkohlen - Aktiengesellschast Bokwg- Hohndorf-Vereiaigtifeld bei Lichtenstein.

Unter Bezug auf unsere Bekanntmahung vom 8. April d. J. fordern wir hierdur< die Herren

Zeichner unserer neuen Aktien auf, die erste Eine: | G

ahlung auf diese mit (6 1250,—, abzüglich der nzahlung von 46 100,—, also mit 4 1150,— für jede neue Aktie

bis spätesteus zum 15, Juli 1908 bei der Vereiusbank, Abteilung Hentschel & SGtzulz in Zwickau zu leisten, soweit ni<t {on bei der Zeichnung diese Zahlung erfolgt ist.

Nach dem Be|clufse der Generalverjammlung vom 27. Viäiz werden für frühere Zahluna Zinsen nah 5 vom Hundert jährli bis zum 15. Juli vergütet, während bei nit re<tzeitiger Zahlung de Anzahlung zu Gunsten der Gesellshaftékasse verfällt.

Hohnudorf, den- 22: Mai 1908.

Das Direktorium der Steinkoÿleu - Aktiengesellschaft Boctwga- Hohnudorf- Vereiuigtfeld bei Lichtenstein. Richard Strauß. Ernst Sandmann. [23621] Die Aktionäre der Glasfabrik Carlshütte bei Gnarrenburg werden hierdur< zu der am Soun- abend, den 27. Juui a. c., Nachmittags 4 Uhr, im Die>kmannschen Gasthause zuu Gnarren- burg fstattfiadenden 6ordeutliczen Generalver- sammlung eingeladen.

TageésL2orduung : 1) Geschäftsbericht. 2) Dechargeerteilung. 3) Verschiedenes. Carlshütte, den 9. Juni 1908. Der Vorftand. H. Derdinga. C. Tim>ke. [23619]

Am Dienstag, den 30. Juni d. J., Na<h- mige 3 Uhr, findet im Restaurant „Belvedere“ hterselbstunsere 42. ordentliche Generalversamm- lung stait.

Tagesorduung: : 1) Vorlegúng des Geschäftsberichts und des Revi- sionsberihts für 1907/03. . 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsratis. 3) Neuwahl des Vorstands und Aufsichtsrats. 4) Altienübertragungen.

Actien Zud>erfabrik Peine.

Der Auffichtsrat. W. Teubener, Vorsitzender.

Garten zu Elberfeld.

Die diesjährige ordentli<ße Generalversamm- lung findet statt Freitag, den 26. Juni dss. Jahres, Abeuds 6 Uhr, im Restaurations- gebäude der Gesellschaft.

Tagesorduung :

1) Geschäftsberiht über das Betriebsjahr 1907. Vorlage der Bilanz per 31. Dezember 1907 nebst Revisionsprotokoll.

3) Antrag auf Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

4) Sea von Mitgliedern des Aufsichts-

rats. Elberfeld, den 8. Juni 1908. Der Auffichtêrat. Justizrat Dr. Berthold, Arthur Lucas, Vorsitzender. Schriftfübrer.

[23620]

Aktien - Zuckerfabrik Weegtzen.

Die 25. ordentliGe Generalversammlung unserer Gesellshaft findet am Moutag, den 29. Juni d. J., Nachmittags 2x Uhr, im Gasthause auf dem Bettenser Berge statt.

Tagesorduung:

1) Bericht über das abgelaufene Ses<häftsjahr und den Vermögensstand der SesellsGast nebst Rechnungsablage und deren Genehmigung.

2) Etwaige Wahl besonderer Revtsoren derselben,

3) Entlastung des Vorftands und Aufsichtsrats.

4) Aktienübertragung und deren Genebmigung.

5) Wahl zweier Revisoren und deren Stellvertreter für das begonnene Ges<äftsjahr.

6) GEraänzungswahl für den Aufsichtsrat.

7) Verschiedenes.

Weeten, den 22, Mat 1908.

: Der Vorstaud. D. Remme. Fr. Narten. A. von Heimburg.

[22931] Pommersche Zuckerfabrik

NUuklam. Gewinn- 1. Verlustrechnung pro 1902/1908.

L Einnahmen. . M A Gewinnvortrag von 1906/07 . .. 5 629/50 Uer oto L E 3 162 634/96 DIEIANeTO O 95 187/62 Zinsen- und Provisionskonto . . .. 18 886/14

„2 282 338/22

Ausgaben.

Arbeitslöhne- und Gehälte:konto . .| 31891975 Brennmatexrialienkonto 183 55/34 Kokobonto s R t S 13 628/79 Galtiteinkonto_ S 31 354/57 Prefsentichertonö 6 040/40 Schmiermaterialienkonto. .. . 4 428/02 Beleuchtungskonto 1 638/20 Krankenkassen- und Berufsgenossen-

\castätonto L 11 400/84 Invalidenversiheruneskonto 1846/61 AbWaNertonto L E R 9 969/74 Betriebsunkostenkoto 43 659/49 MUPen okt L S 2315 780/87 Ab s{relbUngen 140 000|—

e E 200 116/60

3 282 338/22

Vilanz þpro 31. März 1908,

Die Dividende wird mit 14 0 Anklam, den 2. Junt 190g, ort ausgezahlt,

Der Vo«ftand,

,__ Soll. M P 5 Grundstückskonto 98 490|— 2) Kanal E S 36 200|— 3) GEisenbahnkonto. 55 400|— 4) Feld- und Kleinbahnkonto . .. 60 000|— 9). Drahtseilbahnkonto ... 47 100|— 5 Deo 320/— 7) Gebäudetoto S 980 000|— 8) Maier E 640 000|— 9) Utenfilientno 36 000/— 10) Elektrische Anlagekonio .. ., 23 975/30 11) Abwässeranlagekonto. .. ., 70 000|— 12) S@nigeltro>nung8anlagekonto .| 674 162/25 13) Apparateausgleihkonto. . ,, 16 425/45 14) Afkkumulatorenausgleihkonto 7 65981 10) Bre L E 321 451/05 16) -Rübenléêrnkontoz 2 172/05 F Düngertonto A 48/20 18) Cffeltenkonto 10 982/30 19) Kontokorrentdebitores . 826 29877 20) Kassatonto 11 793/10 3 918 388/28 Sabenu.

H Allienkonto S 1 000 000|— 2) Obligationenkonto. 4. 629 000|— 3) Kontokorrentkreditores . . . . .| 75739140 4) Reservefondskonto... . 350 000|— 9) Grgänzungsfondskonto . . . .. 200 000| 6) Schuldentilgungskonto , . . . .! 720 758/76 7) Darrereseivefondskonto . . . 4 55579 8) Wohlfahrtsfondskonto . . . .. 8 875173 d Nicht abgehobene- Dividenden . . 1 090|—

10) Nicht abgehobene Obligations- Sen R C Su 360|—

11) Obligationzinsen Januar/März E A 6 240|— 12) Gewinn- und Verlustkonto . . .| 200 116/60 3918 388/28

409 R Mgen E Le Srbotie unsere 0 artialobligationen, S S Januar 9309 ¿zur Rückzahlung kommenden Obligationen am

2. Juli a. c-, 8 Uhr Vormittags, 1

im Geschäftslokale der Breslauer Disconto Ban Breslau stattfindet.

Sagau, den 9. Juni 1908.

Saganer Woll-Spinnerei

und Weberet. S. Rosenberg. R. Shlesinger.

Bur N zahl 31. Dezember 8- €- ur Rüczahlung am + Dez 4 kündigen wir hiermit die in der heute stattgehabten r Ste iosung gezogenen zwanzig C uldverschreibungen Nr. 14 58 61 72 116 200 236 432 579 594 614 630 647 662 686 788 813 819 874 917. mit Diejelben werden am 31. Dezember a- ° Teils 46 500,— pro Stü> gegen Rückgabe der 7009 \{uldvershreibungen ‘nebst Coupons per 1. Juli und folgende 5 an unserer Kasse in Dresden sowie ben: bei der Deutschen Bauk, Filiale Dres bei Herren Gebr. Arnhold, Dresden, M ei Herren Gebr. Aruhold, Dre , bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Austall Abteilung Dresden, enet eingelöst, und hört die Verzinsung der gei0s Teilshuldversreibungen von diesem Tage ab al Riesa a. E., 9. Junt 1908.

Speicherei- und Spedition® Aktiengesellschaft. Glüd>mann. S [233991

Bilauz und Gewinn- und Verluftre<n8 _per_ 31. Dezember 1907.

«8

Aktiva. An Unternehmungen in eigener Ver-

E

Elektrizitätswerk Neu-Ulm . . 4736 179,07 Kleinköß y 982-486,05 Landau a. I. 7, 379 310,72 Freising . . . 7 509854,70

Giengen a. B... j, 240 707,88 Wasserburg a. J. „208 370,02 Tauberbis<ofs-

i 224 249,73

bein s S Owsenfurt a. M. „112 071,39

Gbersberg . . . 50 269,74

Schäftersheim . „156 894,91 Grundstüdtonto Gebäudekonto Maschinenkonto s s Werteugtonto R 4 Mobtltentonto S Model on L S DALenttonto E 2 Kafsenkonto A Wewselkonto. . .. ; E CEffekten- und Beteiligungenkonto Kautionenkonto Warenkonto

0 D D R P

G d. 0 S 0 04M

P: 0M S @ A

Debitoren Wasserkrafikönzession Moosburg : Restforderung

Pasfiva. Aktienkapitalkonto .- 4 DvVotbelento Abschreibungbkonto Reservefondskonto Delkrederekonto Kontokorrentkonto :

reditoren A S Bonklfonto « Wasserkrafikonzession Moosburg:

_ Noch zu betätigende Leistungen «„ Gewinn- und Verlustkonto:

Gewinnvortrag A 11271,45 eingewinn pro 1907 e 156 046,37

S e

00. 0/40 D550

Soll. An Generalunkosten eins<ließli< Tantiemen u. Gratifikatioñen - » Zuweisungzum Abs<hreibungékonto « Delkrederekonto : Zuweisung p:r Ende 1907 . . - Abschreibungen auf Beständekonti » Kursverlust auf Kautionseffeten Bilanzkonto: Reingewinn

Haben. Per Gewinnvoriag. . . &.. - - « Bruttoerirog aus den Unter- nebmungen in eigener Ver- waltung und aus dem Fabrik- und Installationsges{äft . « « « Zinsenkonto

0E G “9 S N

München, April 1908.

? e E C s Bayerishe Cleftricitäts-We F. Monath. F. X. Bexn 37 wd Die Dividende für i Geschäftsjahr 1130.9 in der ordentlichen Generalversamm!uns n it soft, 1208 auf 5 9/6 festgeseßt. Die Dividen en upt zahlbar gecen Einlieferung des Divi schaft pro 1907 bei der Kasse der Ss n Landshut, bei der Pfälzischen Ban cu der bei der Deutschen Bauk in Berlin a Filialen in München und Nürnberg, am e Gelegentlih der ordentlichen Seners c G / ist turnusgemäß aus dem Auffichtsr i eee kaufmann I. C. Klöpfer, München, ß dieser Die Wahl D U ergab, da dergewählt wurde. es den 9. Juni 1908. Der Vorstand. rfer F. Monath. F. X. Berndo