1908 / 136 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Rodi & Wienenberger A.-G. für Bijouterie und Kettenfabrilation

i Pforzheim. Die Herren Aktionäre unserer Gesells&aft werden hiermit zu der am Montag, deu 29. Juui d. J.- Nachmittags 4 Uhr, in den Gesellshaftsräumen, Bleichsicaße 60 in Pforzheim, stattfindenden X. ordeatlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen. i Tages8orduung: 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung für das Geschäftsjahr 1907/13908. Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns. 2) Enilastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Zur Ausübung des Stimmre<ts ist erforderli, daß die Aktionäre ihre Aktien mindestens

S Werktage vor der Generalversammlung auf dem Bureau der Gesellschaft in Pforzheim"

oder bei dem Bankhause Straus & Co. in Karlsruße hinterlegen ($ 13 der Statuten). Vforzheim, den 9. Juni 1908. Der Vorstand. Wilb. Wienenberger.

[2338] Kieler Land- und Judustrie-Actiengesellschaft. Aktiva. Vilanz þro 907. Pasfiva. M Al 6 M8 Au enen ns ens e ee S 225 867/76 Per Aktienkapital . | 2500 000|— PIDIDEUg e E AZEE 3 388/02] 22247974] ,„ Hypotheken .. 63 700|— R l e S 1 536 660|07|| Spezialreferve- Gebäudekonto ForsteXer Baumshule| 2185701 fonds ._.} 3660960 Abschreibung... l 327/861 21529|15] » Straßenanlage Maschi S Wil s 4610/50 Maschinen S 24 213/78 Dibidenbentto - ug 1327/17 E T PEGoOS Oi 40 Abschreibung 2560/09 28304086) / Gewinn Es : : 76127 »= Invenkarien 21 931/40 Abgang S 340|—| 21 591/40 Abschreibung 5 «Ee 2159/15 19 432/25 =- Koutoruteufilien 2. t Y= o. Kassenbestand e 5 100/63 2 G Banlgutiabet es 36 798 37 » Dypothelel E Ee p ets 426 825 38 = Debilotén 22 C e -> 216 365 08 e Wewsellouto 2 S 2 944/82 Beta S = 24 ___98 889/02 - 2 605 066/37 2 605 066/37 Debet. Gewinn- uud Verlustkonto. Kredit. _ i M 4 Mi A An Lohn- und Salärkonto . 74268181] Per Steinkonto_ S ea = «_< 123 170/31 E OUIeNTON O e S 32999/0911 - FUhrloilo L e ls s 13 879/10 Noon A 44851 . Mietetouto s i 15 164/10 K E, Ee as E 18 147198) > -SBinjentonlo E 22 500/57 - Beleuchtung und S<hmierkonto . 936/04 S LOITTIONN An S 8435/12 C i 174 714/08 174714/08 Kiel, den 5. Mai 1908. Der Vorftaud.

H. Giese d>e. Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz sowiz des Gewinn- und Verlustkontos mit den Büchern der Gesellshaft bescinigen A l Kiel, den 5. Mai 1908. j t: F. Mohr, P. Sartori, mit der Revision beauftragte Delegierte des Aufsichtsrats.

[233921 Bilanz der Wäßhtersbawz-Birsiciner-Kleinbahngesellshaft Aïktiva. am 31. Dezember 1907. Pasfiva. M Via Bahnanlagetoo 807 687/92] Altienkonto A Vorzugsaktien . . | 253 000|— Gebäudekonlo c e 70 485/80] Aktienkonto B 2. 254 000|— Wertpaptere 32 498|—}| Bezi:ksverband Cal... .... 240 184/28 Kreis]parkasse Gelnbausen . S984 Darlehenston0.. e n s 97 949/60 } Diskontogelellshaft Berlin... .. 253|—|} Amortisationskonto 14 866/12 Man entl ee e e mae 242/26} Erneuerungsfonds. ........ 37 293/45 Bllanzre]erve{ondd 5 688/90 Spezialreservefon8 ........ 738/15 Beétriebskafsenkonto - 2. 4 1 563/06 | __| Gewinn- und Verlustkonto. . 14 781/26 = 920 064/82 920 064/82 D S Generalmtote s o a E f 3107/51} Geldverwaltung . .. .. 118/13 Sine E S5 7 583/90} Betriebspaht . . . .….. 31 778/97 Amortisali 2 476/10} Vortrag aus dem Vorjahre 6/67 Ueberweisung an den Erneuerungsfonds pro 1907 . .| 3955|— Wewinysaldo laut Bilan a 14 781/26 Verteilt wie folgt: a. ¡um Bilanzreservefonds .. M T39,— h Spezalreserbeson z 73,90 c. 409% Divitende von 4 253 000 ü Vorzugsaktien A s . e 10 120,— d. 14 9/9 Dividende von 6 254 000 Allien Be e 3810,— €. Vortrag auf neue Rehnung . …_. , 38, A 14 781,26 31 903177 31 9031/77

Selnhausen, den 12. März 1908. en) Wüächtersbac<-Birsteiner Kleinbahu- Gesellschaft. Die Direktion. Winkler. Ziegler. Cordes.

23609 ï 722525]

E 4 Ve reinigte Werkstätten Laut Beshluß der Generalversammlung bom

für Kunst im Handwerk A.-G. München. | 26. Mai v. I. is die Ho<h- und Tiefbau Aktien- Fn der am 23. Mai d. J. stattgehabten General- | gesells<aft, Danzig, aufgelöft. Die unkerzeihneten

versammlung der Aktionäre wurden die seitherigen | Liquidatoren fordern die Gläubiger der Gesellschaft

Aufsichtêratmitglieder einstimmig wiedergewählt; hiermit auf, ihre Ansprüche geltend zu machen.

E wurden als weitere Aufsihtsratmitglieder neu | Danzig, den 5. Juni 190

8. : OAIN, Die Herren Hoh- und Tiefbau Aktiengesellschaft

ohann Friedrih Arens, Bremen, Siu: E Hofrat Pai, Manger R. Hoßfeld. A. von Prayborowski.

eitungs-Verlag und Druckerei in Düren. Bilauz pro #1907. Í Pasfiv

D S Konto für Wertpapiere. . . . « « « 2 900|—}} Konto für Aktienkapital ....... Z f Den SICLLICD n ip rie 2091200 S poeen Ce 6 w Q apier A E E E n 5E 3 843/73 l VLe ervefonds L S 3C0|— S Smmobiliel. «e n 34 320/51 ns E do. 9738 S a Mobilien a == 000|—} , * & Dividenden 1 1554 S ¿ Maschinen «o me 15 500|— Z ¿Délliedeee S S O e a Ss 12-000|— L e Unton A 700|— S ¿C Debiloren ao» ° 1 630/44 i ¿Kreditoren - 457535 5 <- Q R E 650/86 93 757192 93 757192 Soll. Gewinn- uud Verluftrechnuung vro 1907. aben. M S H did An Konto für Unkosten 2c. . . « » 148 782/321} Per Konto für den Betrieb... . .. 54 579/40 E E S MTIeTDe O L s « e < 150/— < e M Det S a S 957/65 Ln < Abschreibungen „2 3 189/43 E ZEMIVIdendel S Ll 1 500/— 54 57940 | 54 579140

Gleichzeitig bringen wir hierdur< zur öffentlichen Kenntnis, daß an Stelle des aus dem Aufs fichtsrat au8geshiedenen Herrn Heinrich Breidenbend Herr Justizrat Nikolaus Thissen in den Aufsichtsrat

ingetreten ift. eingeire S im Juni 1908. Der Ausfichtêrat uud Vorftand.

23413 E Debet, : Bilanzkonto. Kredit. Mh A M S An Grundstü>. . . . 4 465 000,— Per: Altienktavltal S 650 000|— Zugang .- „7942,60 Dieservesondd S 5 500|— / M 412.942,60 " Pupelheken E A ._.| 350 000|— e 2942,60] 470000|—| « reditoren : Absreibung A O0 Lieferanten . . 46 150 053,43 » Malen E Bank suld 56 764.81 | 205 818/24 Zugang - « - =+ «4095/69 A S c L E er E ZEAÌ ——— ewinn E A 71 143,05 : 539095/BO abzüglid) Abschrei- Abschreibung —— 39 000 bungen . . . . 37551,12| 33591/93 " E L e 1 74750 E "wie folgt vor- M6 5747,50 berei ; ; Abri L M0) 4000| Un Bua gin den S Pferde und Wagen 2 500,— Einrichtung eines Del- Ua e 1929— krederefonds . . . . 20 000,-— E A2 Vortrag pro 1908 .. 11 091,93 Abschreibung . . . 1425,— 3 000|— wie oben M4 33 591,93 e Warenlager E C T 100/0191000 Debitoren . . . .4517112,21 Abschreibung . . 27 340,37| 4839 771/84 Ae Ct E RE E 2s 1 034/03 R I 17 224/95 a a E 26 000|— N Í E 1 244 910/17 1244 910/17 Verliu, 31. Dezember 1907. è A Semmler & Bleyberg, Aktiengesellschaft. 2 Paul Bleyberg. Debet. Gewinn- und Verluftkonto. Kredit. E M - S M An Sl a e E S a e E 11 992/07} Per Gewinnvortrag aus S Gat 36 893/59 10G E 10 643/59 e _Daubberwaliung A L e Ss 13 239/35 Warenkonto . . .| 19155727 E MTODININNIEN S e naa e oe a L 2236/07 nte E E E 61 059/80 Ore A 4 207/50 P E E A S 1429/52 Inna E S 33 591/93 « Abschreibungen: . Abschreibung auf Debitoren . A6 27 340,37 s e Grundstü> . . -,„ 2942,60 É » Maschinen . . , 4095/65] “Une E LTACDO 5 « Pferd u. Waden 1425,— 37 551/12 202 200/86 202 200/86

Berlin, 31. Dezember 1907.

Semmler & Vleyberg, Aktiengesellschaft.

; aul Bleyberg. Die Uebereinstimmung der Vóriteberten Bilanz ole der Gewinn- und VerlustreZnung mit den na< den Grundsäßen ordnungömäßiger Buchführung geführten Handelsbüchern der Firma „Semmler & * Bleyberg, Aktienge]ells<aft* wird hiermit bescheinigt. Verlin, im April 1908. Gottfr. Wilh. Hase, gerihtliher Bücherrevisor.

[23634]

Dampsshifffahrts-Gesellshaft „Zriton“: A, G. is Liqu.

Zu der am Dounerst ag, den 2. Juli 3. €., Vorm go A S n Sipunoosaale der Vtrecti er Diecónts. Gesellshaft, Langen» ftraße 144/145 in Bremen, stattfindenden Seueral- versamæluug werden die Herx. eingeladen.

[22939]

ummern gezogen worden :

Tagesorbuung:

1) Verlage des Jahresberihts, der Erö

bilarz und der Bilanz für de; röffnungs- mit den Sewinn- und Verlust meeibr. 1907

2) Vorlage der S(lußre<hnung.

3) Entlastung des Liquidators und Aufsihtsrats,

Sächsische Vodencreditanstalt, Dresden.

Verlosungslifte Nr. 5.

Verlosung von S2 °/0 Dypothekegpfandbriesen Serie Ux. L Bei der zweiten Auslosung unserer S5 °/0 Hypothekeupfandbriefe Serie LA find zur Rückzahlung für den 2. Januar 1909 die folgenden

Lit. A Nr. 483 486 524 858 1002 1062. , Lit. 8 Nr. 2383 2685 2909 3418 3441 3521 3737 3781 3854 4123 4217 4390. Lit. © N-. 6074 6398 6517 6534 6800 6851 7901 8098 8168 8171 8260 8558 8623 8781 8933 9133 9169 9728 9744 9904 9913 9955 10157 en Aktionäre hierdur< | 10335 10356 10712 10968 11279 11307 11516 11648 11818 11877 11889 12038 12200. « : Lit. D Nr. 15431 15514 15746 15836 15906 15948 16192 16232 16274 16413 16846 16977 17028 17047 17127 17555 18122. z Lit. E Nr. 18863 18968 19031 19202 19265 19273 19328 19772 19886 21559 21663 22086 22140 33628 33675 33824 34151. Lit. F Nr. 20083 2661 20756 22531 22549 22650 22781 22784 22856 22951 22971 23178 23475 23481 36777 37189, Die Rüczahlung erfolgt vom 2. Januar 1909 ab gegen Einlieferung der Hypothekenpfandbriefe nebst Talons und der no< nicht fälligen ias re<nungen. seine Für feblende Zinsscheine wird der entsprehende Betrag în Abzug gebracht. Find auf. Auf die nah dem 31. Januar 1909 zur Präsentation gelangenden Stü>ke vergüten wir bis auf weiteres 20/9 Depositalzinsen. Die Einlösung erfolgt in Dresben an uuserer Gesellschaftskafe, Rinastraß: 59, bei der Sächfischen Bank zu Dresden, der Dresduer

Mit dem 2. Januar 1909 hört die Verzinsung der gelosten P riefe

4) Beschlußfaffung über Rückzahlung des : j iliale der Deutschen Bank, ver Allgemzineu Deutschen Credit-Anftalt Abtheilung Dresden, in Leipzig bei der Filiale \shaftsvermögens. Genehmigung der Tebn Dane er See Erzie Dresden, E H. G. Plaut, in Berlin bei der Dresdner Bank, Herrn S. Bleihröder, in Fraukfurt a. M. bei der

tragung von laufenden Prozessen.

Stimmrecht in Anspru genommen werden soll : Bureau der D. G. „Tritou““, A. G. in Ligu., Obernstraße 41/43 in Bremen.

Die Hinterlegung der Aktien oder der notariellen Hinterlegungs\heine gemäß $ 17 des Statuis hat Vis eiuschlicflich 27. Juni a. €. zu erfolzen.

Bremen, den 5. Juni 1908.

Der Liquidator: Carl Winters.

4623, Ut. F Nr. 2334 3108.

Lit. D Nr. 1714s. Dresden, im Juni 1908,

c P S in8bank, der Dreédner Vaak sowie bei unseren sämtlichen Pfandbriefverkaufsstelleu. Hinterlegungsstelle für Aktien, für welhe das eaen Becher ausgelost und no< rü>ftändig sind:

37 9/9 Sypothekeunpfandbriefe Serie L.

Lil. B Nr. 166 711, Lit. C Nr. 1131 1602 2148 2434 2991 4592 6134 6246, Lit. D Nr. 508 1108 1615 2390, t. L Nr. 803 1861 2723

Fällig seit 1. Oktober 1907. 37 % SDypothekeupfaudbriefe Serie Ix.

Fällig seit 2, Januar 1908, Der Vorstaud.