1908 / 136 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[23389] Hauptbilauz per 31. Dezember 1907. S

; Attiva An Grundstü>skonto Kassakonto

Pasfiva.

Per Aktienkapitalkonto Reservefondskonto Akzeptationskonto Kont okorrentkonto

[ ]

Mit Allerhö<hster Genehmigung Jhrer Majestät d gin sind aus den statutenmäßig Verteilung gelangenden Zinsen e1Fvrauentroft“ und der d einigten Sammlung „Frauendank“ gewährt worden : dem Zentralkomitee des Bayerischen Frauenbereins vom seine Krankenpflege- und Heilanstalt halt seiner Armensuppenkühe 500 h, dem | f n Kreiëaus\huß von Schwaben Verbesserungen in der Kinderheilanstalt i 200 46, dem Zweigverein Plauen des Albertvereins zur Unterhaltung seiner bewahranstalt 300 4, den Zwei Frauenvereins Sennfel s<ule nebst Wohnung Huchenfeld zum gleihen zur Einrichtung: einer Kl

Kaiserin und Könt in diesem Jahre zur

Noten Kreuz für und insbesondere | d

S D D: d die T D S. 00> w-1@

vereinen des Badischen zum Bau einer Kleinkinder- ür die Schwester 200 4, in Zwe> 150 16, in Vörstetten einkindersule 150 46, dem Weimarschen Zweigverein Münchenbernsdorf aratur des Daches seiner Kinderbewahranftalt , folgenden Zweigvereinen des Preußischen

Gewinnu- uyb Verluftkonto __ ver 31. Dezewber 190%.

Deb

An Unkostenkonto Grundstü>sunkostenkonto , . .. Versicherungskonto bgaben- und Steuernkonto .

Gwpotbefenbefi

Kredit. Per Saldo per 31. Dezember 1906 . insenkonto

Berlin, im Mai 1908. Bank für Hypotheken und Grundbesiß Aktiengesellschaft.

ändishen Frauenvereins für den Kreis Insters- burg zur Errichtung einer Heilsiätte für [ungenkranke Kinder 350 46, Wusterhausen a. D. zur inneren Ein- tung seiner Kleinkinderbewahranstalt sowie Ans ellung einer Lehrerin 150 4, Hausberge ri<tung eirer Kinderbewahranstalt 150 46, hain zum Neubau einer Kleinkindershule in Ro Hohenfelde zur Erhaltung seiner 150 46, Marienburg zum Ersaß usammenbru< einer Privatbank verloren“ gegangenen Vereinsmittel 100 4, für den | À Kreis Weststernberg zu Drofsen zur È Gemeindepflegestation 100 46, für de in Samst zum Bau eines Kranke

d oa e a

haufen 150 4, Krankenpflegestation seiner dur< den Z

Did T a0 Es

o 0.00 0 >.AC 01 dds

rhaltung seiner n Kreis Meseritz nhauses 100 M,

00S. L000 00

Bilanz ver 31. Dezembe

Gewerkschaft Noßleben zu Noßleben. 07.

1) An Bergbaukonzessionskonto Grundstückskonto

a. Provisorishe Betriebêgebäude b. Definitive Betriebsgebäude : 1) S{hachtgebäude

7) Erwerbs- und Witt \<hafsis- genossenschaften.

2) Fabrikgebäude

c Verwaltungsgebäude, Beamten- Schachtbaukonto . Maschinen- e Dampfkesselkonto :

S. S ÍND> 0E E 0E E

Ütensilien-, Geräte- und Mobiliarkonto :

E 065 Si S D E E M R C ISEEI

8) Niederlassung 2c. von RNechtsanivi

e Anwaltsliste des unterzeihneten Amtsgerihts ie bisherigen Referendare D uard Gmil Jo Alfred Mersebur Aae worden eipzig, den 2. Junt 1908. Königliches Amtsgerit,

E ——————————

9) Bankausweise,

Wochenübersicht

der Vayerischen Notenbauk

vom 6. Juni 1908.

[23349

In d nd d

, [23418]

Akti! Metallbestand . . an Reihskassenscheinen .

Bestand Z Noôten anderer Banken . .

# y

P Das Grundkapital . Der Reservefonds s “Dêr Bétrag der umlaufenden Noten . en -tägliG fälligen Ver-

rist gebundenen

t * findliget

bin

Die an eine Kündigungsf Verbindlichkeiten . Die sonstigen Passiva ; x Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, áhlba ct M München, den 9. Juni Bayerische Notenbauk.

Die Direktion.

Gie bABR on D E

Wegebau- und Plabkonto Wasserversorgungskonto

Abwässerkonto BersiWerungetonto S Kautionskonto :

a. Eigene Effekten remde Effekten

annes Jungmann und Gustay ger mit dem Wohnsiße in Leipzig

interlegte Wesel Kalisyndikatsstammeinlagek Kontokorrentkonto:

a. Bankguthaben

00" 9 v0 Dos e

e E “tb : ypothe 2d nie bege Kautionswechselkonto : Sichtwehsel beim Kalisyndikat Kontokorrentkonto : a. Kreditoren in lau b. Restlöhne pro D

arañlethe vom Jahre 1905

Lombardforderungen . fender Re<nung

Ausbeuterü>stellungskonto Couponseinlösungskonto Obligationencouponskonto

Gewinn- und Verlustkonto

Generalkostenkonto Obligationenzinsenkonto

Tantieme an den Grubenvorstan Abschreibungen auf Bergbaukonzessionskonto

CD R R C H A UCSEER L L 2 M T EBREC E E ZL U E

10) Verschiedene Bekanut- machungen.

flegehaus in Schreiberhau E. V.

Uptvérsammlung Sonuutag,

Nachmittags 44 Uhr, im

tel-Schreiberhau. Tagesorduung :

und Kassenbericht.

der Entlastung.

Wahl der Neviforen.

4) Nahträglihe Genehmigung der ErriGtung einer Liegehalle,

Breslau, den 10. Junt 1908.

Der Vorfißende: von Websky.

innügige Baugelcllbeti Gingen m. b. H augese a ngen m. b. H. Die Gemeinnü [Auber werden aufgefordert, sih

[23616] Verein P

DOrdeutl den 28. J Katharinenheim, Mit

1) Geschäfts, 5 Erteilung

3

[22527]

* ist auf bei dete

ergwerk8maschinen abrikmaschinen Bergwerksutensilien abrikuténsilien .

Wegebau- und Plaßkonto . Wasserversorgungskonto

Per Saldovortrag aus Interessenkonto . . .. Miete- und Pachtkonto Betriebsgewinnkonto

Franksurt a. M., den 24. März 1908, Der Vorfißeude des Grubenvorstaudes.

elöft. lben zu melden. Ebingen, den 3. Juni 1908.

Gemeinnüßige Baugesellschaft Ebingen . m. b. H. ia Liquidation.

n Prüfung unterzo Die Liquidatoren:

nungsgemäß gefü

S<<lei Berlin, den 8. April 1908.

K. Oberförster.

x Kommerzienrat.

Niebüll zur Erweiterung seines Vereinshauses zw

Schaffu ener Wohnung für die Gene weds 100 46, Mainz zur Erhaltung seiner Diakonenanstalt 100 6, Friedenau zur Errichtung einer Krippe 100 46, Friedrichsfelde zur Erhaltung seiner Gemeindepflege-

station 100 46, Sude ¿ur Anstellung einer Gemeinde-

E L el jur Fortfübrung der Ürforge 5

er Gemeindekranken pflege 1 De eung

I s tellung einer Gemeindepflegerin 100 Mh, Ras

urg i. Pomm. zur Erhaltung der Gemeind - telt and Grad zur Vörderung seiner Tae T ng fe i iusamuen 1980 d ner Einrichtungen 100 M, uf Srund des F 7 der Urkunde über die Stiftung „Frauentrost* wird dies hiermit icht. e fign éd S Ee er Borsißende des Stäudigen Aus\{<usses für die Verwaltung derSti tung ,, E Everth, Dbecst s Ren regi Die GesellsFaft „K ie ( esellsha öluer Kousumges<äft: beschräukter Haftung“ zu Cöln Ras Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufge- fordert, fich bei derselben zu melden. - Der Liquidator: Johann Lichtenberg,

[22433] Laut Beschluß der Gesellshaftery 19. Juni 1907 wird die Vaflerverfammlung bom

: . H. S 7

haupt, Spiecker & Co. St. Goar, E

Sa e ibatoe wirb Bere Fnbenteux Wilbelm arahaupt, Koblenz, ervannt. Etwgi ä

wollen si bei demselben mclden. e Gläubiger

St. Goar, den 4. Juni 1908.

r 19

e 0% [g | [23608] - deut S E E 8 120 273|— | Unsere Gewerken laden wir hierdur< zur of uni E L U Ls Ge os 153 860|— } lien Vewerkenversammlung auf den 23- ans 08, Abends 6 Uhe, nah Düsseldorf, O e E ; 1/— hotel, ergebenft Fu, L ageëordunung : / E 564 938 = 1) Berisiteritattung unter Borteue be G E un é und Arbeiterwohnhäuser E Se 949|—| 1 407 706|— 3l S uad E "prâfungsberid L 905 223|— | 2) Seuehmigung der vorbezeichneten Abre<n 3) Erteilung der Entlastung an den Grubenvo E 785 907 = R lum Repeenvorftand, 08 L E —} 1155 074|— von Rechnungsprüfern pro i Ï 6) Beschlußfassung über -Erbebung einer ubut E ae c S D S 97 503|— bon 25 e pro Kux. i 160 995|— —| BVuseußausen, im Juni 1908. 258 498 E 400 495|— Der Grubenvorstand der I E S 75 720|— Gewerkschaft Titus >tard S 69 766|— | Lucas. Kruft. Hilger. Kneuse. S Pferde- und Wagenkonto S E E [23410] erl e R S E S 9 688/87 | „Fn der am 4. Juni 1908 abgehaltenen G21 ; versammlung der Mitglieder der Preußischen Ret t0: A L 57 589/20 Versicherungs. Anstalt in Berlin sind gewählt woh S S 800 F p, 1) „Herr Senatspräsident a. D. und Gt A S e ee 851 000|—| 409 389/90 | Sberjustiirat D. Rathmann zum Kurator 1 E E E 2800 Zeit vom 1. Juli 1908 bis ¡um 30. Juni 191 Lit S L pee Herr Kammergerihtsrat a. D. und ator E Zustizrat Friedri zum ftellvertretenden Es e e S 67105 für dieselbe Zeit. tet E R i e E . |__125 638/47| 962 905/52 S i gemäß $ 44 Absah 4 der Revidié E as ofe ian on S S 5 674/92 atuten bierdur bef Berlin, deù a Junt 1908, t / o E C S 91 290/14 Kuratorium 908112865 | der Preußischen Nenten- A E E 6 050 000|— Bersicherungs-Anstalt. ndig. S _. [2500 0090| - [23343] Bela E E Es ae e 500 000|—} 2 000 000|— t Sn der Versammlung oe GesellsGafter S Zuerfahrik Hadmerslkeben , Gesellschaft mit yos A S 351 000|— <ränkter Haftung, zu Hadmersleben Bahnhof da 6. Mai 1908 ift ‘dex Beschluß gefaßt worde; M E -- & <| 107 860 90 pen mrapital um 130 000 G, also auf 650 00 fp 1 A L L E r S i ©. Provision für Kalisyndikat zurü>gestelt „tre 188 626/55] 304 586/69 | huf Auszahlung V ens O S a E 350 000/— | Sesellshafter herabzusegenz ferner den L E e R S 93375 j Gesellshaftovertrages nah Durchführung der Kapt E 22 500|— berabsezung dahin zu - ändern, daß die 3 E E 2 108/21 | «780 000* erseßt wird dur „650 000. purd 9 081 128/65 aufgeor a Biges ie seten Maf E A ewinn- und Verlustkonto. Hadmersleben, Vahnhof, Gru Ge Juni n R S E 5 | Zuckerfabrik Hadmerslebe! s S O 128 335/5821 Sesfellschaft mit beschränkter Haftuns- n 4Dbligationenztusenfonto E 90 000|— er Vorstand. J Sea p a i C E 650 000|— F. Heine. H. Strauß. onsfonto. T 138) | 22500/— | [22528] ¡10 tona S 809714 r. Halb mit Provisorische Betriebagebäüde - 8650/99 E Halbath, e e ai e S O getreten. Zun (Aguidator der Gesel Belt ubisE erwaltungsgebäude, Beamten- u.Arbeiterwohnhäuser 7713/50 Gesel Aufforde L Di Gel Sdaitbaa I E a ER S OOnNause 105 dio sa pelellshaft die Aufforderung, {ih bei der n s E 322/90 Logo-Leer, den 5. Juni 1908. L E 41 018/87 C. Heidebroek, Üquidator von Fr. Halbad S N 10 833/67 Gesellschaft mit beschränkter Haftung: a Ee S x 17 888/71 r S «f 834819/91 [23401] M r, t S 7751 der C onatsübersih! Ct e e e L OE 4 759|— r ommunalständis<hen Pferdes Und Wagenkonto?a S L 3416/50] 466 807/68 j l R S 2108/21 k die Preußische Oberlausis ultimo Mai 1908. 1369 751/41 Aktiva. 427 A T E E h 40s E I 19 908/90 fm 6760181 E L 1317 S iz eit rrentforberungen gegenSithet" 10 507 4b; 1369 751/44 | Grundstü>s- und diverse ausftehende [ras Roßleben, den 23. März 1908 41 Forderungen 5 Î l E » 3667

Gewerkschaft Noßleb T Die Direktion “D

stehende Bil bst Gewinn- und Verlustk, 0p S Des er vorstehende Bilanz n ewinn- onto per 31.

aren nee en und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den y E07 tiner rten-Büchern der Gewerkschaft.

on uns ebenfalls ge-

Deutsche Treuhaud-G Uhlemann. ppa, Wienf daf

(24117) Gewerkschaft Messel.

‘an Einladung zur Gewerkenversammlung SüliStag. bes 4. Juli 1908, Vormittage 11 Uhr, im Geschäftslokal der Herren e M. Schuster, Neue Mainzerstraße 43, zu Frankfurt a.

: R 1) Berit des Verwaltungsrats und des yräsentanten über das Geschäftsjahr 190A Vorkage der Bilanz per 31. März 190 des Berichts der Re<hnungsprüfer. gein- 3) Beschlußfassung über die Verwendung de gewinns. Gruben- 4) Entlastung des Verwaltungsrats und der vertretung. 5) Neuwahl zum Verwaltungsrat. Neuwahl der Rechnungsprüfer. “Grube Meffel, den 6. Zuni 1908.

[23617] i - Compañiía General de Tranvias,

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft v erdur zu der am Dieustag, den 30. d. Gr Vormittags 11 Uhr, zu Barcelona in den ries häftsräumen der Gesellshaft, Calle cral- Nr. 539 acc., stattfindenden ordeutlichen Sett versammlung eingeladen.

Tages L 1) Vorkage der Bilanz für das Geschäftsjahr 1808 2) Verschiedenes. L & 8 Die Hinterlegung der Aktien hat gemäß a und 20 der Statuten bei der Kafse der G schaft an den Werktagen von 9—12 Uhr Vort bis zum 27. d, Mts. zu geschehen. Varcelona, 4. Junt 1908, Compañía General de Tranvis®

a Stammkapital (8 4 des Referveföndgt C A EA " 2176 1207 Depositen- und Girokonto . . . . » 0546 996; aben bon Privatpersonen .. - 1 Görlitz, den 31. Mai 1908.

Tagesorduung:

Der Repräsentant.

Barcelona.

orduung :

SHhmidt.

Passiva. 000 Statuts) . 4 45% -

-

Communalständische Bank für die E Oberlaufiti-