1908 / 136 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gustay Gellert in Riesa aus der Gesells<aft aus- eshieden und den Kaufleuten Johannes Spigaht, ohannes Voelkner, Ernst Winkler, sämtli in

Riesa, Gesamtprokura“ mit der Beschränkung erteilt

worden ist, daß nur zwei von ihnen gemeinsam die

Firma zeihnen dürfen.

Riesa, am 6. Juni 1908.

Königl. Amtsgericht.

Séhirgiswalde. [23507] Auf Blatt 149 des hiesigen Handelsregisters, die

Mechanische Weberei, Aktieugesellshaft in

Sohlaud a. d. Spree betreffend, ist heute ein-

getragen worden:

„Der Gesellschaftsvertrag vom 27. April 1899 ist dur Beschluß der Generalvetsammlung vom 1. Junt 1908 laut Notariatsprototolls von demselben Tage abgeändert worden. *

anah haben alle Bekanntmachungen der Gesell-

INE durh den Deutschen Reichsanzeiger zu

erfolgen: G Schirgiêwalde, den 4. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. [23589] Unter Nr. 27 unseres Handelsregisters Abt. B ist

heute bei der Firma Steinseifeë & Comvbp., Gé-

sellschaft mit bes<hräukter Haftung in Eiser- feld, cingetragen, daß in der GesellsMafterverfäinm- lung vom 27. April 1908 an Stelle des duïxG Tod ausgeschiedenen Aufsihtsratsmitglicdes Heinrich Stein-

eifer der Kaufmann H

[elden in den Aufsihtsrat gewählt worden ist. Siegen, den 5. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Siegen. [23590] Unter Nr. 500 unseres Handelsregisters Abtet-

lung A ist beute die ofene Handél8gefells<aft unter

der Firma Gebrüder Dötel in Weidenau ein- etragen. Persönlih hafténde Gesellshäfter sind die

Butt cha Philipp “ünd Peter Dögel in

Weidenau. Die Gesellschäft: hat am 13. Augüst 1903

begonnen.

Siegen, den 5. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht.

Solingen. [23231]

Eintragung in das Handelsregister Abt, À. Nr. 1091. Firma Eduard Horchler & Co,,

Solingen, ofene Handelsgesells{aft, hat am

25. April 1908 begonnen. Die Gesellschafter sind: 1) Käufmann Eduard Rudolf Horchker Sol ngen, 2) Nahmeénfabrikänt Ernst Grigoleit zu Solingen. Nr. 1093, Firina Graeser & Shäfér, Solingen,

ofene Handelsgesellsha!t, Geschäftszweig: Leder-

zurihterei und Lederhändlung, hat am 1. April 1908 gonnên; Die Gesellschafter find;

1) Kaufmann Häns Graeser zu Soliügen,

2) Gerber Gmil Schäfer zu Solingen.

r. 1094. Firma ‘F. Gottliéb Köneuberaga,

Solinge# Inhaber der Firma i Friedri

Gottlieb "Könenberg, Kartonnagenfabrikant zu

oie Fi Gebr. Alb W r. L trma Gebr. recht, ald, offene ‘Handélsgefell\haft, hat am 1. Sänuar 1008 begonnen. Geschäftezweige : Fabrikation und D von Mäschinen üúnd Werkzeugen aller Art. Die Ge- sellshafter find:

ißenielir Otto Albrecht zu Solingen,

2) Käufmann RiWhard Albre<t zu Solingen.

r. 1100. Firmna Andreás ALrmbrüster, Solingen. Inhaber der Firmä i Bauunter- nehmer “Andreas Aritibrüster zu Solingen.

Solingen, dêñ 23, Mai 1908.

Königliches Amtsgericht. V, Solingen. [238230] Eintragungen in das Haudelsregister Abt, A.

Nr. 1106. Firma: Hotel Deutsdhes Haus, Sig Tuschhoff. Solingen, Inhaber :. der Firma ist Hotelier Ludwig Tus<hoff zu Solingen.

Der Ehefrau Ludwig Tushhoff, E : geborene Tilmes3, zu Solingen (i Prokura erteilt;

Nr. 11607. Firma: August“ Zimmermann, Solingen. Inhaber der Firma is Ubrmater und Goldarbeiter Au e aperiang zu Solingen,

Der Ehefrau August Zimmermann, Martha ge- borene Grah, zu Solingen ist Prokura erteilt.

Solingen, den 3. Juni 1908-

Königllhes Amtsgericht. V1. Sul. ;

In das Handelsregister Abteilung. A if bet der unter Nr. 19 eingetragenen Firma Friedrich Heukel in Suhl mit der Zweigniederlassung in Mäbeu- dorf folgende Eintragung bewirkt- worden: Die Firmg lautet jeßt Otto‘ Heukel} R Inhaber it der Fabrikant“ Otto Herkel in Héeinrihs; die Prokura: des Ditth Henkel isteloschen.

Suhi} den 3: Juni 1908.

: Königlichès Anitsgéricht. Tauchä, Bz. Leipzigs. [23508]

Auf” Blatt 117 des Handelsregisters (Firma Hugo Schneider Aktieugesellschaft in Pauus- dorf) ist heute eingetragen worden: L

Der Kaufmann Carl Emil Theodor eau in E ist als Vorstandsmitglied- dur den Tod aus- geschieden. -

D: m Käufmann Friy Hübner in Leipzig ift Ge- famtprokura erteilt?

Er darf die Firma nur in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen oder einem Vorstands- mitglied zeichnen.

Taucha, den 5. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht: Traunstein, Békäuktmäachung. [23509]

Handelöregister? Géfinbért wurde die Firma Josef Walch * Antiquitäteugeshäft IJInhabëe ì Huber in Max Huber Altertümer - Geschäft mit dem e in Berchtesgaden,

Trauustein, den 5. Junk 1908:

Kgl. Amtegeriht Registergericht.

einrih Brüh in Nieder- |'

i aSose] Hoffmaun,

* Weyhers, den 16. Mai 1908

[22383]:

Max

Vilbel. [23519 Im Handeléregister A ist unter Nr. 55 die Firma C Schäfer in Rodheim v. d. S. gelöscht worden. Vilbel, den 9. Juni 1908. Gr. Amtsgericht.

Wandsbek. Befanntmachung. [23512]

In das Handelsregister B ist bei Nr. 6 „Brauerei Bea G. m. v. H. iu Hellbrook““ fölgendés eingetragen :

Durch Gesellshaftsbes<luß vom 12. Mai 1908 ist $ 3 des Gesellschaftsvertrages vom 20. Oktober 1906 ben geändert, als das Staminkapital der Se- féllshaft um 100 000,— 4 auf 300 000,— H er: höht worden ist.

Der Braumeister Karl Theodor Horst Semler in Hellbrook if als Gesellschafter eingetreten.

Wandsbek, den 4. Juni 1908.

Königliche3- Amtsgericht. Abt. 4. Waren. [23611] In unser Handelsregister ist Heute das Erlöschen

der Firma Ferdinand Zybell in Waren einge- tragen worden.

Wareu, den 4. Juni 1908. Großherzo-lihes Amtsgericht. Varis Ra eiue [23513] osef Hoffmanu“, esau.

Snhaber des unter obiger Firma betriebenen Holz- und Kalkgeshäftes ist der Fabrikbesißer Josef Troes< in Wiesau, welcher das Geschäft unter der Firma

IJIuh. Troesch“ fortführt. eiden, 5. Juni 1908

Königl. Ämtegeriht Registergericht.

Weissensels. 23514]

[ In unser Hantelsregister Abteilung A ist am} h

6. Juni 1908 eingetragen : Nr. 456. Offene Handels-

gesellshaft: Germania, Werke Weißenfels und

Bremen Hugo Schmidt & Sultze, Weißen- fels. Gesellschafter: Max Sulte, Kaufmann, Bremen, Hugo Smidt Baofenfabrikant, Wéißen- fels. Die Gesellshaft ht am 1. Mai -1908 be-

gonnen. Königliches Amtsgeriht Weißenfels.

Weyhers. :

In das hiesige Handelsregister if in Abt. Nr. 75 eingetragen :

Firma: Abraham Goldnuer, Gersêfeld.

Inhaber: Gerbermeister und Lederhändler Abraham Golbdner in Gersfeld.

Weyhers, den 16. Mai- 1908.

Königlies Amtsgericht.

Weyhers. E

In das hiesige Handelsregister if in Abt. Nr. 74 eingetragen :

Firma: Anselm Barth, Gersfeld.

Inhaber: Kaufmann Anselm Barth in Gersfeld.

23515] unter

[23516] A unter

Königliches Amtsgericht.

Wismar. [23256]

In unser Handelsregister ist heute - die Firma Ludwig Brandt janr. mit dem Sitze: Wismar und als deren Inhaber der Kürschnermeister Ludwig Carl. Dietrich Brandt in Wismar eingetragen.

Wismar, den 4. Juni 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht:

Wismar. [23257]

In. unsér Handelsregister ist beute die Firma Elise Bolte mit dem Size Wismar und als;

deren Jnhaber die. Pußhändlerin Elise Bolte in Wismar eingetragen.

Wismar, den 5. Juni 1908. Großkberzoglihes Amtsgericht. Wismar. [23258] In unser Handelsregister ist Heute die Firma Erust Becker mit dem Siße Wismar und'als deren Inhaber der Korbmather Ernst Be>er in Wismar eingetragen. Wismar, den 5. Juni 1908. Großherzoglihes- Amtsgericht: Wismar. [23521] In unser Handelsregister ift heute zur Firma Heinrich Ciaasen eingeträzen, daß die Firma in Heinri<h Claasea Nachfolger (E. Thaden)

umgeändert, Prei bisherige Inhaber Kaufmann.

Heintih Karl Christian Claasen zu Wismar am

29. Januar 1908 gestorben, das Handelsges<äft ver-*

erbt ist auf seine Witwe Mazdalene Claafen, geb. Belt, hierselb und alsdann dur< Kauf auf den Kausmann Elimar Thaden zu Wismar übergegangen ist, sowte daß der Kaufmann Elimar Thaden nicht für die im Betriebe des G:\häfts begründeten Ver- bindlihkeiten des früheren verstorbenen Inhabers, Kaufmann Heinrich Claasen, und der weiteren früheren Inhaberin, Kaufmannsfrau Magdalene ge- borenen Bel, zu Wismar haftet.

Wismar, den 6. Junt 1908.

Großherzogliches Amtsgericht.

Wittenberge, Bz. Potsdam. [23244]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 48 offene. Handelsgesellschaft Preminger «&: Stein zut LUREDUTY, mit einem Zweiggeschäft ia Witteu- berge folgendes. eingetragen worden: Der- Kaufz mann Moses Preminger in Lüneburg ist au2geshieden. Frau Amalie Preminger, geb. Klinger, ist in die Feitalait als persönli haftender Gesellschafter eingetreten, °

Witteuberge (Vezirk Potsdaui), den 29. Mai 1908,

Königliches Amtsgericht.

Wittenberge, Bz. Potsdam, [23245] In unser Handelsregister-A ist heute unter Nr. 77 folgende Firma-eingetragen worden: Georg Hagen,

Kaffeespezialgeschäft, Wittenberge. Traunstein. Befänutmahung, [23510] enbei irk Potsdam), den 29. Mai Handelsrëgister! Eliäétragën wurde ‘die Firma: E IRenvexge CBegirs. P 2

Villenvaügesels{<aft Wasserburg .am Jun mit

beschränkter Haftung mit dêm Siße in Wasser- nt.

k, Gesea ist eine Gesells<haft mit besGränkter

Haftung; ‘errichtet dur< Vertrag vom 5. Juni 1908.

Gegeastand ‘des Unternehmens ist die Herstellung

und Verwertung von Landhäusern in Wasserburg am | b

Inn und Umgegend, um die Ansiedelung von Familien in Wasserburg und Umgegend ju fördern, Stammkapital : 20 000 „6 zwanzigtausend Mark, E Geschäftsführer: Karl Niezoldi, Rentier in Wasser- urg. - i: Trauusteiu, den 6. Juni 1908. Kgl. Amtsgericht Registergericht.

Königliches Amtsgericht.

Würzburg. [23253] Alexander Steiner, Schirmfabrikant in Würz- b

urg. 5

1) Vorstehende Firma ist mit dem Sitze in Wikrz- den l E iesen Heinri<h Wurtmann in Cöln a. Rh. übergegangen.

2) Der Geschäftsleiterin Katharina Württenberger ürzburg ist Prokura erteilt. S Die im Geschäftsbetriebe des Alexander Steiner begründeten Verbindlichkeiten sind niht übernommen. Würzburg, den 30. Mai 1908. Kgl. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt.

in

J wüézburg.

Bergheim, Erfte.

[23250] Kunstmarmorwerke, Sesellschaft mit be- \s<räukter Haftung in Ochseufurt.

Die Vertretungsbefugnis des Aron Adker is ab 1. Juni 1808 erloschen. Geschäftsführer ist nunmehr Ludwig Heidel, Kaufmann in Ochfenfurt.

Würzburg, den 3. Junt 1908.

Kal. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt. Würzburg. [29249]

Karl von Spindler in Würzburg.

Die Firma wurde von Amts wegen gelöscht.

Würzburg, den 3. Juni 1908.

Kgl. Amtsgeriht Würzburg, Registeraint. V Erste Wie b Oryphor-Kaff Sébnell, rfte rzvurger ODrxyphor-Kaffee-Schuell- Röfterei Eduard Hartmanu.

Unter vorstehender Firma betreibt der Kaufmann Eduard Hartmann in Würzburg mit dem Sitze daselbft eine Kaffeerösterei.

Würzburg, den 4. Juni 1908.

Kal. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt. Würzburg. . [23252]

Bernhard Hendiuger, Vürgerliches Brau- haus Heidiugsfeld in Heidingsfeld.

Die Firma ist erloscen.

Würzburg, den 4. Junt 1908.

Kgl. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt. Zeitz. [23517 Im Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 230 verzeihneten Firma Friedr. Preufer, ofene Handelsgesells{aft, Wetterzeube, eingetragen: „Der Kaufmana Richard Klemm in Wetterzeube ist dur< Lod aus der Gesellschaft aus- geschieden. Der Kaufmann Karl Preußer in Wetterzeube is in die Gefellschaft als perfönlih aftender Gesellschafter eingetreten.* Zeitz, den 2. Juni 1908.

Königliches Amtsgericßt. Zoppot. Vekanutmachung. [23518]

In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 63 die Firma Emil Puppel mit dem Sike in Zoppot und als deren Inhaber der Kaufmann Emil Puppel in Zoppot eingetragen worden.

Zoppot, den 2. Juni 1908.

Königliches AmtsgeriHt. Zwickau, Sachsen. [23265]

Auf Blatt 1234 des htesigen Handelsregister3, die Firma Joh. Jul. Fleischer hier betr., ist heute ngetragen worden: Marie verw. Fleischer, geb. Trommlex, ist ausgeschieden. Der Büchsenmacher Richard Hermann Fleischer in Zwi>au ist Inhaber.

Zwickau, den 6. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht:

Genossenschaftsregister.

Bamberg. SBefanutmahung. [23549]

Eintrag ins Genossenschaftsregiitér, betr. (uDar- leheusfassenverecin Reckeudorf, eingêëtragene Genossenschaft mit uubes<räukter Haftpflicht“ in Reckendorf. Michael Lehner ist aus- dem Vor- stand ausgeschieden und für ihn bestellt zum Beisiger der Straßenwärter Nikolaus Krug in Ne>endorf.

Vamberg, den- 9. Juni 1908.

K. Amtsgericht :Bamberg.

Belzig. Bekanntmachung. î

In unfer Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 9, die Genossenschaft „Spar-' und Darlehuskafe; eingetragene Genossenschaft mit unbes<hränkter Haftpflicht in Brü>“ betreffend, folgeades ein- getragen worden: An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Paul Lehmann und Paul Mieschel find zu Vorstandsmitgliedern der Bürgermeister Kärl Friedrih und der Fieishbes<hauer Paul Neuendorf ¡u Brü>k gewählt: Wiedergewählt sind der Kauf- nas E Heinrih“*und Gastwirt Gusiav BoX zu Brü>. i

Belzig, den 5. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht:

[23550

[23587 Bei dem WMorkeuer-Spar- und Darlehns kafseuverein ciugetragene Genosseuschaft mit Uunbeschräukter Haftpflicht zu Morken, Nr. 23 des Genofsenschaftsregisters, wurde heute eingetragen : „An Stelle des verstorbenen Wilhelm Görß wurde der e VelBauer Joseph Kessel zu Morken in den Vorstand gewählt.“ Bergheim,. den 2. Juni 1908. Könialibes Amtsgericht. Berlin. [23551] In unser Genossenschaftoregister ist heute bei Nr. 230 Rixdorfer Spar- und Bauverein, ein- etragene Genossenschaft mit besränkter Haftpflicht, Nixdorf eingetragen worden: Richard beling ift aus dem Vorstande ausgeschieden; Karl Schäffer zu Nixdorf ist in den Vorstand gewählt... Berlin, den 29. Mai 1908. Königliches Amtsgeriht Berlin- Mitte. Abteilung 88. Berlin. 23552 In unser Genossenschaftsregister ift bese l Nr. 162 Steglizer Spar- und Darléhnskafse, ein- etragene Genossenschaft mit bes<ränkter Haftpflicht, Stegliß eingetragen worden: An Stelle des aus- geschiedenen Franz Frendel ift Paul Viebig zu Stegliß in den Borstand gewählt. - Berlin, den 2. Juni 1908. Köaiglihes Amtsgericht Berlin-Mitte. Ab- teilung 88. Görlitz. [23553] In “unser Genofsenschafisrezister ist unter Nr. 29 bei der Genoffenschaft: Molkerei-Geuofeusthaft, eingetragene Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht zu Laugeuagu, Kreis Görlitz, folgendes eingetragen worden: : er Gutsbesiger Adolf Wirsig ist aus dem Vor- ständ ausgeschieden und an seine Stelle der Guta. besiger Reinhold Trautmann in Schüßenhain getreten. Görliß, den 3. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Gudensberg. [23554] Darlehuskafsenverein des Kirchspiels Grifte, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, zu Diffen. Im Gn.-R. ist folgende Statutenänderung ein- getragen: Die Bekanntmachungen ecfolgen in u landwirtschaftlien“ Genossenshaftépresse in Darm- stadt. Wenn der Vereinsvorsteher und gleichzeitig dessen Stellvertreter zzihnen, so gilt die UntersGrift des leßteren als diejenige eines Beisitzers. s Gudeusberg, am 2.. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

der de

tsen | U

28060) In das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 3 Wilhelmsburger Spar- uud Bauverein a Wilhelmsburg, eiugetragene Genofsenschs : mit beschräukter Haftpfli<ht ist heute e getragen, daß der Zimmermann Wilhelm Ruß

Wilhelmsburg an Stelle des gudgesaledeen immer-

Harburg, Eibe.

manns Paul Müller dur Beschluß der Generat- versammlung vom 28. Mai 1908 zum Vorstands- mitglied bejtellt ist. Sarburg, den 4. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. 1X.

Köttbus. Bektauntiiahung. [23556]

In unserem Genossenschaftsregister ist bet S unter Nr. 18 eingetragenen Haasower Darlehn r Xasseuvereinu, eiugetrageúe Veuosseuschaft m unbeschräuktier Haf:pflicht vermerkt, daß der Großbüdner Iohann Bubner verstorben und daß e seiner Stelle der Shmiédemeifter Friedrich Hendrisch in Haasow in den Vorstand gewählt ift.

Kottbus, den 5. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Lüchow. [23558 In das hiesige Genossenschaftsregister ist b Nr. 23, Obstverwertungsgenofseuschaft e. E. m. b. S. in Cleuze heute eingetragen worden: Die Genossenschaft ist dur die Beschlüsse der General-

] | versammlung vom 9. und 23. Mai 1908 aufgelöst-

Liquidatoren sind die beiden bisherigen Vorstand#- mitgliedes Gerhard Sabiel und Hèinrih Kötke in enze. t Lüchow, den 3. Juni 1908. Königliches Amtt- geridit. Meiningen. [23559] Unter Nr. 1 des Genossenschaftsregisters ist ¡eDampf-Dreschgeuofsenschaft, e. G. m. b. v in Stedtlingea heute folgendes eingetragen worden: Die Vorstandsmitglieder Karl Schmidt -I. und Karl Kraus sind dur Tod ausgeschieden. In den Vorstand sind gewählt: Constantin Koch al3 Vor- fißender, Carl Landgraf in Stedtlingen als Stell- vertreter, Louis Hölzer daselbst als. Rehnungsführer. Meiningen, den 6. Juni 1908. erzogl. Amtsgeri%t. Abt. I. Mülhausen, I [23560] Genoffeuschaftsregifter Mülhausen i. E- 5 In Band 1V Nr. 18 wurde heute eingetragen: Felleringer Spar- und Darlehuskafsen-Verein, eingetrageue Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Felleringen. Das Statut datiert vom 28. Mai 1908. Gegenstand des Unternehuiens ist: die Hebung der. Wirtschaft und“ des Erwerbs der Mitglieder und Durchführung aller zur Erreichung dieses Zwe>s geeigneten Maßnahmen, insbesondere : a. vorteilhafte Bes<haffung der wirtshaftlihen Be-

“be günfilger Absak der Wirisssrilörienzuisi

. günstiger der rtsGaftserzeugnisse. Alle öffentlichen ekenntine find, wenn sie re<tsverbindli<e Erklärungen enthalten, von mindestens 3 Vorstandsmitgliedern, untér denen si der Vereins- vorsteher oder deen Stellvertreter befinden muß, in anderen Fällen aber vom Vereinsvorsteher zu“ untér- zeihnen und in dem „Lähdwirtschaftlichen Genofsen- \haftsblatt* in Neuwied bekannt zu machen.

Dié Willenserklärungen und Zeichnungen des Vor? stands sind abzugeben von mindestens 3 Vorstands- mitgliedern, unter denen sih ter Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter befinden muß.

Die Zeichnung für dié Genossenschaft erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- geseßt“werdei.

Der Vorstand besteht aus:

1) Joh. Bapt. Discher, zuglei als Vereins- vorsteber, zuglei als Stellverireter des

2) Xaver Feder, Vereins8vorstehers,

3) Xaver Angly,

2 Albett Luttenbacher,

Alois Schehin, Di E H R G d e Ein der Liste der Genossen ist währe der Dienststunden des Gerichts jedem ge F: Mülhausen, den 9. Juni 1908. t Kaiserl. Amtsgericht. Neisse. [23561] In. das Genossenschaftsregister is bei deut Laffoth’er Darlehuskafsenverein, E. G. w#- U. H., heute eingetragen worden : s An Stelle der ausge\<tedenen Vorstandsmitglieder Franz Böhm -und Pauk Tießzé sind in den Vorstand gewählt: Gärtner Josef Beshorner und Gärtner Paul“ Poppe in Lssoth: Neiffe, den 5. Juni 1908: Königliches Amtsgericßt.

Neuburg, Donau: Bekfauntuiahung. [23613] Darlehenskafseuverein Kiliugen, e. G. wW- u. S. in Kieklingeu. zt Ausgesieden ist Friedri Messerer, neugewählt

wurde in den Vorftand Maier, Xaver, Söldner in Ki>klingen.

Neuburg a. D., den 30. April 1908. Kal. Amtsgericht. Neuburg, Donau. Befkauntmächung. [23612] Darleheuskafsenverein Vöchiugen a/Br.e.&- “i E Vie eni usgeshieden riedri Güfßler; neugewWW*. wurde als Vorstandomitglied Seel Peter, ‘Schub madchermeifster in Bähingen a. Br. Neuburg a. D., den 5. Juni 1908. S n K Amtsgericht. 23662) s aargemünd. Genofsenschaftöregister. [i e BenbwtennEne See ed a au tsfasse Spar- U i f: lehenskafe eingeteautae M A a unveschräukter Haftpflicht mit. dem Siß zu Me {weiler eingetragen : Aus dem Vorstand auge\> tiler ist der Bruhmweister Wilhelm Klersy zu Ma (Geord und in denselben eingetreten der Schreiner des erber Sohn zu Ma>weiler als Stellvertreter Vorstehers. S K. Amtsgeriht Saargemind. 3563] Schirgiswalde. [P flers- Auf Blatt 6 des biesigen Genossenschaftsreg" ub den Konsum - Verein Steinigtwolmsbo, mgegend, eiugetragene Genossens" ehorf beschräukter Haftpflicht in Steinigtwo A e Dur eiblu er enera 17. Mai 1908 sind die $8 16 und 17 des Sb

abgeändert worden.“ ann Danach hat die Berufung einer Generalvers