1908 / 137 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 137,

Der Inhalt dieser Beilage, ¡eichen, Patente, Gebrausmuster,

Das Zentral -Handels Selbstabholer E dit ‘die Kön

in welcher die Bekanntmachun nkurse sowie die Tarif- und Fa

Zentral-Handelsregist

ister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für lite Expedition des Deutschen

Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Freitag, den 12. Juni

Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

i ———

Warenzeichen.

(G8 bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag Ce Anmelduna, das hinter dem Namen den Tag der tragung, G.: = Geschäftsbetrieb, W. = Waren,

Beschr. = "Der Anmeldung is eine Beschreibung beigefügt.) 4, 107 G6SL. F. 7301. G CHEMISCAZ Uz D

19/10 1907. F

- reiberger Chemische Werke E : Brunune & Co., Freiberg i. S. Kraft 208. G. : Glühkötperfabrik mit elektrischem Mai etrieb, W.: Beleu@htungsartikel aus jedem Ut. tial für Gas, flüssige Brennstoffe und elektrishes Glührzed war: Brenner und deren Bestandteile, gebra get, Glühstrümpfe (rob, imprägniert und Boge, Wsertig). Gewebe für Glühstrümpfe, Lampen, Zyli vlamben, Kronen, Lyren, Wandarme, Laternen, Refler Lmmpenschirme, Glocken, Tulpen, Schalen, n E toten, Reguliervorrihtungen, Apparate zum flüssgeen von Flammen, Blaker, Scheinwerfer; fal sige Brenr stoffe, galvanishe Elemente; Leucht- ie und Leuchtflüssigkeiten, Trantportkästen für Brenner und Glühkörper; Vergaser für flüssige 2

rennfio e. 107 682. W. 8526.

P DRDTEÀ

16/10 1907. Georg Waldmann, Geestemünde. 20/5 1908. G.: Maschinen- und Apparate - Bau- anstalt fowie Erportgeshäft. W.: Beleuhtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilatione- apparate und Geräte, Wafferleitung8-, Bade- und Klofettanlacen. Robe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. Messershmiedewaren. Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb, und Stichwaffen. Emaillierte und verzinnte Waren. Eisenbahn: Oberbaumaterial, Klein- Eiserwaren, Schlosser- und Schmiedearbeiten, Swhlöfser, Beschläge, Drahtwaren, Blehwaren, Anker, Ketten, Stablkugeln, Reit- ur d Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen, Glodcken, S@hlittshuhe, Haken und Oesen, Geld|chränke und Kassctten, mecanisch kearbeitete Fafsonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge,

utomobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad- zubehör, Fabrzeugteile. Edelmetalle, Gold-, Silber-,

idel- und Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, ritannia und ähnlichen Metallegierungen, echte und sagte Schmucksachen, leonishe Waren, Christbaum-

Omuck. Aerztlihe, gesundheitliche, Rettungs- und Feuerlô\ Apparate, -Instrumente und -Geräte,

andagen, ?künstlihe Gliedmaßen. Physikalische, e [e, optische, geodätische, nautische, elektrotech- Abe: Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische mente, -Instruwente und „Geräte, Meßinstru- S1: Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, S aue, Automaten, Haus- und Küchengeräte,

Shutes Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. 4 107 683.

St. 4259.

21/3 1908

- Stängel & Ziller, Untertürkheim. 20/5 1908. G.: Sofkolate- und Bonbonotrbair Bouill Ananas, Austern, Bapulbver , Badckobft, bonbs on, Bouillonkapseln, Bonbons, Brauselimonade- R Butter, Butterfarbe, Kakao, Kaviar, Mil Be gnons, S&okolade, Zitronensaft, kondensierte Gemüse Konfitüren, Kornedbeef, Datteln, Dörr- tein f, Eierkonferven, Giefarbea, Giernudeln, Gier- Sn hte Erbswurst, Essig, Feigen, Fish-, Fleisch

effe - Und Gemüse-Konserven, Fleishertrakt, Fru ? jen, Fruchtsäfte, Fruhtmarmelade, Fruchtgelees,

ruhtwein, Fischeier, frisches und gefrorenes Fleisch, Dökelfleisch, Nauchfleish, gefalzene, gedörrte, ge- räuderte und mainierte Fische, Geflügel, Gânse- brüste, Gänselebern, Gänseleberpasteten, Gelatine, Hausenblase, getrocknete Früchte, getrocknete Gemüse, Gemüscsamen, Gewürze, Getreide, Graupen, Grieß, Grüße, Haterflocken, Haferkakao, Hefe, Honig, Hülsen- früchte, Hopfen, Hummexr, Kaffee, Kaffeesurrogate, Kapern, Kaffeezusäßze, Kartcffeln, Käsefarben, Koch- falz, Kompotte, Krebse, Krebsbutter, Krebsschwänze, Krebsextrakt, Krabben, Kumyß, Langusten, Küchen- fräuter, Kunstbutter, Limonade, Makkaroni, Malz, Mandeln, Margarine, Marzipan, Mehl, Obst, ätherishe Oele, Speiseöle, Bre: nôle, Schmie: ôle, Preßhefe, Puddingpulver, Pikles, Nosinen, Safran, Reis, Schinken, Shmalz, Schweinefett, Stofische, Suppeneinlagen, Suppentafeln, Saccharin, Salate, Saucen, Speck, Speisefette, Sago, Suppenwürien, Stärke; Tee, Talg, Tapioka, Trüffeln, Vanille, Vanillin, Würste, Zucker, Zuckerwaren, Zwiebeln, stille Weine, Schaumweine, Mineralwasser, Milch, Bier, Porter, Ale, Malzextrakt, Sprit, Uköre und andere Spirituosen Farben, Farbstoffe.

107 684. K. 14 499,

üsse Maus“

16/3 1908. Gebrüder Koch, Schöneck i. Vogtl. 20/5 1908. G.: Anfertigung und Vertrieb von Tabakfabrikaten aller Art. W. : Rohtabak, Zigaretten- papier, Tabakfabrikate aller Art.

107 685,

Hertolade

7/9 1907. Dr. Graf & Comp., Schöneberg b. Berlin, Hauptstr. 25. 20/5 1908. G.: Fabri- kation und Vertrieb chemish-technisher, pharmazeu- tischer und koëmetisher Präparate, Kaffee, Tee, Ge- s aller Art, Im- und Export. :

2, Arzneimiitel, chemische Produkte sür medizi- nishe und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verband- stoffe, Tier- und Pflarzenvertilgungemittel, Desinfektionêmittel, Konservierungëmittel für Lebensmittel.

6. Chemishe Produkte für industrielle, wissen- shastlihe und vhotographishe Zwecke, Feuer- [öschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruck- masse für zahnärztlihe Zweckte, Zahnfüllmittel, mineralische Robprodukte.

7, Dichtungs- vnd Packungsmaterialien, Wärme- \{utz- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

G. 7840.

11. Farbstoffe, Farben, Blatimetalle.

13. Firnisse, Lake, Beizen, Ha1uze, Klebstoffe, Wichse, Lederpußz- und Lederkonservierungs- mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohner- masse.

16 a. Bier.

a

b. Weine, Spirituosen.

c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen-

und Badesalze.

. Wals, Leuchtstoffe, technische Oele und Fette,

Schmiermittel, Benzin.

Fleisch- und Fischwaren, Fleischextrakte, Kon-

serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

b. Eier, Mil, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Lonig, Mebl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze,

aucen, Gffig, Senf, Kochsalz.

d. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditorwaren, Hefe, Backpulver.

s. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Dele, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostshuß-

mittel, Pußz- und Poliermittel (aus- genommen für Leder), Swleifmittel. 2 107 686, V. 3097.

29/11 1907. Vertriebs- Gesellsswaft Prof. Dr. Schleich’ scher Präparate V: M. 0: Derlin; Neustädtishe Kirhstr: 3. 20/5 1908. G. : Chemische |- Fabrik, insbesondere zur Her- stellung von pharmaieuti- schen, kosmetischen, technishen Dae und Avparaten.

Kl.

2. Arzneimittel, chemishe Produkte für medizt- nishe und bygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verband- stoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. S

5. Borstèn, Bürstenwaren, insel, Kämme, Schwämme, Toilettegeräte, Pußmaterial.

6. Chemische Produkte für industrielle, wissen- scaftlihe und photographishe Zwecke, Feuer- Iôöshmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmafse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel, - mineralische Rohprodukte.

rplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten

Staalsanzeiger. 1908.

„, - 2 t8-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- en aus den Handels, Güterce(0., ereins Geno en au in e besonderen Blatt unter dem Titel i

er sür das Deutsche Reich. (r. 1374)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich G in der Regel tägli. Der

Bezugspreis beträgt L «4 80 F Inf

für das Vierteljahr.

inzelne Nummern kosten 20 4.

ertionspreis für den Raum einer Druczeile 20

E 13.

rbstoffe, Farben, Blattmetalle. Sar Lee, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonservierungs- mittel, Appretur- und Gerbmittel, Bohner-

masse... Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

Gummi, / Scaniielsabliofe Waren daraus für techuishe Zwee.

Wachs, Leucht\toffe, technische Oele und Fette, Schmiermittel, Benzin.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild- patt, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern- stein, Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen. s

Aerztliche, gesundheitlihe, NRettungs- und Feuerlö\ch - Apparate, -Instrumente und -Geräte, E kfünstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

E Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus.

16 c. 18. 20b. 21.

und

22 a.

29.

34. Oele, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecktenentfernungsmittel, Rostschuß- mittel, _ Puß- und Poliermittel (aus- genommen für Leder), Shleifmittel.

107 687. H. 15 235.

'AHAKA/

30/11 1907. Fa. August Habich, Kaiserslautern, 20/5 1908. G.: Fahrrat- und Motorradteile- Engros-Handlung. W. : Laternen, Glocken, Sättel, Pumpen, S Gepäckträger, Pedale, Fußhaken, Bremsen, chlöfser, Reparatu1 kasten, Gummilösung, Ketten, Pneumatikreifen und Schuß- bleche für Fahrräder und Motorräder.

16 a. 107 688. M. 11 728.

10.

15/2 1908. Militsh. 20/5 1908. Ís Bier, Malz, Gerste, Hopfen, Selters, Limonaden, Fässer, Flaschen, Kisten, Säcke und Flashenvershlüfse.

Andreas Graf Maltzan, Schloß G.: Bierbrauerei.

19. 107 689.

7/11 1907. Patrouenhülseufabrik Bischweiler Walbinger, Meuschel «& Cie., Bischweiler i. Gl\. 20/5 1908. G. : Patronenhülsenfabrik. W.: Ruck- und Gebirgésäcke, Schroibeutel, Pa-

tronengürtel und Paironentaschen, Koffer und Etuis, Jagdtaschen, Neße, Laternen, Gamaschen, Hühnergalgen, D Wildträger, Pulverbehälter in Taschen-,

ôrner-, Flashen- und Büchsenform, Pulverhorn- \chnüre, Pulverprober, Futterale und Behälter für Schuße, Hieb- und Stichwaffen, sowie für Waffen- zubehörteile und Behälter für Munition, Reinigungs- apparate für Schuß-, Hieb- uud Stihwaffen, Büchsen- feilen, S und Abschneider, Kugelformen, Kugelabschneider, Flug- und Glaskugeln, Tontauben, Asphalt-, Papier- und Wurftauben, Schraubenzieher und SN nel, Scheiben aus Eisen, Pappe, Holz und anderen Materialien, Jagd- und Tierbilder, Jagdftühle, Feld- und Gartenstüble, Jaadstuhblträger, Apparate zum Prüfen von Pulver, Munition un Sprengzündhütchen.

P. 6041,

107 690. L. 9471.

_„Metoula“

7/3 1908, Langenscheid!’sche Verlagsbuch- audluug (Prof. G. Lavgeuscheidt), Berlin- chöneberg. 21/5 1908. G.: Druckschriftenverlag

und Vertrieb von Sprehmaschinen und Platten für | S

den Sprachunterriht. W.: Sprechapparate und latten dazu, Phonographen und Walzen dazu, challdofen, Tonarme, Trichter, Spielnadeln und Behälter dazu, Behälter für Sprechapparate, Platten- kasten, Plattenalbums, Piedestale und sämtlihe Be- standteile zu vorgenannten Instrumenten, Unterrichts- werke, Unterrichtsbriefe, Lehrbücher, Sprachführer, Wörterbücher.

Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische | W

1 form, Pulverhornschnüre,

d | Gerste, Gerstenkeime, Abputgerste,

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 137 4., 137 B. und 137 C. ausgegeben.

26 e. 107 691.

17/3 1908. Carl W. Rademacher ck& Co., Hamburg 21/5 1908. G. : Herstellung und Vertrieb von Nahrungs- und Genuß- mitteln. W.: Suypen- und Speisewürze, Krasft- brühe und Kraftwürze,

Extrakte zur Bereitung und *

Verbesserung von Bouillon und Suppen in flüssiger, pulverisierter, gekörnter und fester Form, Suppen- artikel, Saucen.

28. 107 692.

28/10 1907. Franzöfische Cognac - Brennerei Sanuct- Georg Denzel & Co., Düfsel- douf. 21/5 1908, G.: Kognak- brennerei, Kognakgroßhandlung, Likörfabrik und Versandgeschäft.

.: - Verpackungs- und Aus- stattungsgegenstär.de, nän lich: Transportfässer aus Holz und Cisen, Ueberfäfser, Kisten, Kistenteile, Körbe, Glatflaschen, Krüge aus Steingut, Ton, Terrakotta, Korken, Kapseln, Siegel- lad, Broschen, Vorstecknadeln und Drucksachen:

36. 107 6983. P. 6042.

SPERBER

7/11 1907. Patroneuhülsenfabrik Bischweiler Walbinger, Meuschel & Cie., Bischweiler i. Els. 21/5 1908. G.: Patronenhülsenfabrik. W.: Patronen und Patronenhülsen aus Metall oder Pappe und aus Metall und Pappe, Kugeln, Zündhütchen, Zünder und Sprengzündhüthen, elektrishe Zünder und elektrishe Sprengzündhüthen, Flobertzündhütchen und Flobertpatronen, Revolverhülsen, Schrote, sowie Bolzen, Kugeln und Geschosse für Luftgewehre, Ge- weh1pfropfen, Treibspiegel und Ladezubehör, Pulver, rauhloses Pulver und Sprengstoffe, Schuß-, Hlieb- und Stichwaffen, Alarm- und Selbstshußapparate, sowie Schlachtapparate, Schuß-, Hieb- und Stich- waffenteile, Messer, Würge- und Rändelmaschinen, Fallen, Ruck- und Gebirgssäcke, Sthrotbeutel, Patronengürtel und Patronentashen, Koffer und Etuis, Jagdtaschen, Netze, Laternen, Gamaschen, Hp crages Hasenknebel, Wildträger, Pulber- ehâlter in Taschen-, Hörner-, Flaschen- und Büchsen- u Pulverprober, Futterale und Behälter für Schuß-, Hieb- und Stichwaffen sowie für Waffenzubehörteile und Behälter für Munition, Reinigungsapparate für Schuß-, Hieb und Stichwaffen, Büchsenfeilen, e und Abschneider, Löffel zum Kugelgießen, Lademaschinen, Ladeapparate und Zubehörteile, Kugelformen, Kugel- abshneider, Wurfmaschinen, Flug- und Glaskugeln, Tontauben, Asphalt-, Papier- und Wurstauben, Schraubenzieher und Schraubenschlüssel, SHeiben aus Eisen, Pappe, Holz und anderen Materialien, Jagd- und Tierbilder, Jagdstüble, Feld- und Garten- stühle, Steigen Apparate zum Prüfen von Pulver, Munition und Sprengzündhütchen.

37, 107 694, D. 7092,

„Odeco“

14/3 1908. Otto Deichsel, Pforzheim, Nebenius-

straße 15, u. Eugen Rodi, Pforzheim, Friedenstr. 54. 21/5 1908. G.: Fabrikation und Vertrieb von Baumaterialien. W.: Gebrauchsfertige,

tragende und raumabschließende Wände, Decken, Décher. Platten für äußere Wandbekleidungen sowie für Streifböden, Lincleumunterlagen. Rohkörper für Transportbehälter sowie andere Gegenstände. Kästen für Fabrieuge Natürlihe und künstlie Steine und andere Baumaterialien (Zement, Gips, Kalk,

Kies, Asphalt, Teer, Peh, NRohrgewebe, Draht- gewebe, Nohrmatten und Dachvappen). 42. 107 696,

B. 15 476, 17/7 1907. Bürgerliches d - Brauhaus München (Mün- ; chener Bürgerbräu), München. 21/5 1908. G.: Brauerei und Restauration. W.: Getreide,

Karamelmalj, Farbmalz, Hülsen- früchte, Sämereien, Ingwer, Grau- =Z pen, Kartoffeln, Grieß, Legumi- nosen, Kräuter, Futtermittel, Obst, Gemüse, Zwiebeln, Vogelfutter E

Hopfen, Treber, Treibkeime, geschnittene Blumen, Pilze, Nüsse, Nuvholz, Fische, Hausenblase, Krebse, Geflügel, Honig, Wachs, Wildbret, absoluter Alkohol, alkoholishe Tinkturen, Brausepulver, Brunnensfaliz, Bierklärmittel, Daristärke, Dextrin, Lakrißen, Fruchk- äther, Floridawasser, Reisstärke, Weizenstärke, Stärke, tärkemehl, Maisftärke, Stärkepräparate, Pechöl, Wichse, Rizinusöl, Kitte, Waschblau, Verbandstoffe, Glanzstärke, Hämoglobinpräparate, Beleuchtungs- gegenstände, Oefen, Zimmerventilatoren, Packpapier, Hülsen aus Stroh, Papter und Binsen, Stroh- geflechte, Strohmatten, Umschlagpapier, Stanntol, Kapseln, Plombenstreifen, Bastbeflechtungen, Knohen- mehl. Bleche, Brennstempel, Drahtnete, Fässer aus

Metall, Faßreifen, Flashendraht, Flaschenverschlüsse,