1908 / 137 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

fammlung und allgemei ü i gemeiner Prüfungstermin: 9. Juli a - Nahm. 3 Uhr. Offener Arrest mit An- epflidi bis 30. Zuni 1908. Fallerêleben, E Junt 1908. öniglies Amtsgeriht. D [23667]

Ueber das Verms gen des Ziegeleibefißers Mita Mahreuholgz in Vergzotww ist heute nah- Konk Uhr das Konkursverfahren eröffnet worden. téverwalter: Kaufmann Wilhelm Ilm in Gizitin. Anmeldefrist bis 31. Juli 1908. Erste mittags. lung am LO. Juli 1908, Vor- 2 Ss LL Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Offener Arrest, Anteigevflidt bie 19, alt 1908.

1 “nzeige. is 15. Ju N

Geuthin, den 9, Junt 1908. 2

Königliches Armisgericht. Genthin. S Atgerid) [23673] R das Vermögen der verwitweten Frau Mets efizer Dorothee Mahreuhols, ' geb. ï Uher in Vergzow ist heute nahmittag Konfe das. Konkursverfahren eröffnet worden. Gènttg verwalter : Kaufmann Wilhelm Ilm in Gläubi; Anmeldefrist bis 31. Zuli 1908. Erste L gerbersammlung am 10. Zuli 1908, Vor- 2. 98 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am S S rreit, Anteiarefi n t R 1008 , Anzeigep 3 15. Ju : Geuthin, den 9. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Germ Des E E

ersheim. Fonfurêverfahren. [24011] 10h Beschluß des K. Amtsgerichts bier vom Vermö 1908, Vorm. 84 Uhr, wurde über das Zem den des Jakob Gröschel, Inhabers eines berfaheevareugeschäfts in Bellheim, das Konkurs- Wilhe[ a eröffnet. Konkursverwalter: Rechtskonsulent mit Ane Pfeiffer in Germersheim. Offener Arrest zur zeigefrist bis länzstens 26. Juni 1908, Frist 30. Jumeldung der Konkursforderungen bis spätestens

E 1903. Erste Gläubigerversammlung und 1908 ner Prüfungstermin: Donnerstag, 9. Juli Amta_2, Vorm. 9 Uhr, im Sitzungssaale des K.

'Gerridits hier.

tmersheim, 10. Juni 1908.

Gra, Serihtsshreiberei des K. Amtsgerichts.

air | [23669] m en Na@laß des verstorbenen Schneider- Un 9 Max Butterbrodt in Graudenz ist

v 908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- Dosen eröffnet. Verwalter: Kaufmann Julius Erste Sraudenz. Anmeldefrist bis 9. Juli 1908.

fu) Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- termin den 17. Juli 1908, Vormittags ¿cizesidt, Zimmer Nr. 13. Offener Arrest mit An- Graux® 1- Iult 1908. Der G tuz, den 9. Juni 1908. Grogs. e lhreiber tes Königlihen Aa: -Strehlitz. [23666] fabr das Vermögen der Kaufmannsfrau Eli- am 9 Trocha in Grof--Strehlißz wird heute, Vitaa: Iuni 1908, Nachmittags 5 Übr, das Kon- inG erfahren eröffnet. Der Kaufmann Hugo Drabich Ko fu erehliß s E ErganL: : orderungen sind bis zum 27. Juli see Geriht anzumelden, Gs wird jur Besélus er e e altung des ernannten Get die Wahl eines anderen Verwalters sowie über ie Bestellung eines Gläubigeraus\{<usses und * ein- Tretenden Falls über die in n 132 der Konkursordnung bejeihneten Gegenstände auf den 26. 1908, Vormittags A0 Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 7. August 1908, Vormittags En Us N O RA e, Ge- te, Zitnmer 3, Termin anberaum en onen, Le zur Konkursmasse gehörige Sache ie Besig haben oder zur Konkur8mafie ciwas \{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Semeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflitung E E ne , für we a er e abge- onderte Befriedigung in Anspru< nehmen, dcis dae bis zum 25. Juni 1908 Anzeige maden.

Amtsgericht Groß-Strehlit.

, Minden, Westf. Roufursverfahren. [23671] das Vermögen der Frau Kaufmaun llgenstein in Minden ist am 9 Juni 1908, ormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. erwalter : Rechtsanwalt und Notar Fr. Engeling C Minden. Anmeldefrist bis zum 9. Juli 1908. gelte Gläubigerversammlung am 2. Juli 1908, ormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- 1G in am 27. August 1908, Vormittags Off Uhr, Zimmer Nr. 18 des hiesigen Amtsgerichts. Mi Arrest mit Anzeigefrist bis ¡um 1. Juli 1908. en d ai lihes Amtsgericht niglihes Amtsgericht. nehm, {23764} Zivilse ol. Amtsgeriht München I, Abteilung A für Gyeen, hat über das Vermögen des Wilhelm Vel, Inhabers der Firma W. Goebel in Nehmt Sendlingerstraße 29, am 9.. Juni 1908, ags 6 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkurs- : Rechtsanwalt Jakob Hofmann in München, die T. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist Konkursf RiGtung und Frist zur Anmeldung der Dberges hoderungen, leztere im Zimmer Nr. 82/T. straße foi des neuen Justizgebäudes an der Luitpold- Wahltermin - - Juni 1908 einschließli bestimmt. anderen N ¡ur Beschlußfassung über die Wahl eines usses, dq, valters, Be ellung eines Gläubigeraus- cten n über die in $S 132, 134 und 137 K-O. meinen Fragen in Verbindung mit dem allge- uli fung8termin auf Mitiwoh, den immer N, 2.08, Vormittags 1x Uhr, im oldfir, E M neuen Justizgebäude an der

München, den 9. Juni 1908.

No Der Kal. Sekretär: (L. 8.) Dr. Weyfe. Uusen. Konkursverfahren. 23743 Wiek das Vecmögen des Glektroteciitea@ 10. J ü Fischer zu Nordhausen wird heute, am S rfahan 1908, Vormittags 10 Uhr, -das Konkurs- Ku gren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Ferdinand 1 neter, Offener Arrest mit Anzeigefcist bis k 1908. Anmeldefrist bis 23. Juli 1908 ein- L969. Erste Gläubigerversammlung am S. Juli ormitiags L0 Uhr, imd allgemeiner iggtctmin am L7. August 1908, Vor- Zimm, “e br, vor dem unterzeichneten Gericht,

Königl. Amtsgericht in Nordhausea. Abt. 2.

o

f

4

45 S2

Offenburg, Baden. Konkursverfahren.

Nr. 13 702. Ueber das Vermögen des Herrxeu- modegeschäftsinhabers Josef Fischer in Offen- burg wurde heute, am 9. Junt 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter Kaufmann Karl Theodor Koh in Offen- burg. Anmeldefrist bis 3. Juli 1908. Erste Gläubiger- verfammlung und Prüfungstermin: Freitag, den 10. Juli 1908, Vorm. 9 Uhr.

Offenburg, den 5. Juni 1908. f:

Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts: (L. S.) Bihl.

Pirmasens. Befanutma<hung. [23754]

Néber das Vermögen des Eduard Chrift, Schuhfabrikaut in Pirmaseus, hat das K. Amts3- geriht Pirmasens heute, des Nahmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und den Rechtskonsulenten Verschneider in Pirmasens zum Konkursverwalter er- nannt. Erster Termin ist auf Dienstag, den 30. Juui 1.908, und allgemeiner Prüfungstermin auf Diens- tag, den 14. Juli 1908, jedesmal g 4 Uhr, im Sitzungssaale des K. Amtegerichts Pir- masens anberaumt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 25. Juni 1908. Die Anmeldefrist endet mit dem 4. Juli 1908,

Pirmasens, den 9. Junt 1908. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Potsdam. [23674]

Veber das Vermögen des Architekten und Maurermeisters Wilhelm Thiemann in Pots- damn, Sophienstraße 6, wird heute, am 9. Juni 1908, Vormiitags 10 Uhr 10 Minuten, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Eduard Giese>e zu Potsdam, Schodlstraße 29. An- meldefrist bis zum 14. Juli 1908. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Juli 1908. Erste Gläubigerversammlung am S8. Juli £908, Vor- mittags 10x Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 27. Juli 1908, Vormittags L0¿ Uhr.

Potsdam, den 9. Juni 1908.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 1. Ratibor. [24005]

Veber das Vermögen der Firma Martha Preif, Pianohaudlung zu Ratibor, Domstraße Nr. 6, ist am 6. Zuni 1908, Vormittags 102 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Ziegeleibesißer Ernst Brülle zu Ratibor, Polkoplay 12. Dffener Arrest mit Anzeigepflicht bis 27. Junt 1908, Anmeldefrist bis 25. Juli 1908. Erste Gläubiger- versammlung. am 4. Juli 1908, Vormittags 117 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 5. August 1908, Vormittags 97 Uhr, Zimmer Nr. 30, 2 Treppen des Amtsgerihtsgebäudes.

Königliches Amtsgericht Ratibor.

Soest. Koukarsverfahren. [23682] Ueber das Vermögen des Kaufmauns Heinrich Feldmaun zu Körbecke wird heute, am 9. Juni 1908, Nachmittags 12 Uhr 22 Min., das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Bäker zu Soest wird zum Konkursverwalter ernannt. An- melde- und Anzeigefrist bis zum 1. Juli 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 9. Juli 1908, Vormittags 11 Uhx, vor dem unterzeihneten Gericht. : Königliches Amtsgeri@t in Soest.

Sonderburg. Konkursverfahren. [23684]

Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Ghreften Vertram in Wester-Satrup wird beute, am 6. Juni 1908, Vormittags 104 Uhr, das Ea ere ees eröffnet. Der Gen: eindevorsteher

rgenfen in Wester-Satrup wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Kozxkursforderungen find bis zum 1. Juli 1908 bei dem Geriht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fung8termin ar 14. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Juli 1908.

Sonderburg, den 6. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Strausberg. Konkursverfahren. [23662] Ueber das Vermögen des Händlers Max Mar- goliusfi in Strausberg, Wilhelmftraße 119, wird heute, am 5. Juni 1908, Mittags 12 Uhr, das Kon- kur8verfaßren eröffnet, da der Gemeinshuldner den Antrag gestellt und dargetan hat, daß er zahlungs- unfähig ist. Der Prozeßagent La>k wird zum Kon- kursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10. Juli 1908 bei dem Gerihte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden Falls über die im $ 132 ‘der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf den 4. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 21. Juli 1908, Vocrmittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, wel<he cine zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besiß haben oder zur Konkurss Zie etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auc die Verpflichtung auferlegt, von dem Bee der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in A nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Jul 1908 Anzeige iu machen. N. 1. 08. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtisaerihts in Strausberg. Striegau. Ó [24002] Ueber das Vermögen der Bäckereiiuhaberin und Hausbesitzerin Auna Thamm, geborenen Dittrich, in Preilsdorf ist heute, am 11. Juni 1908, Vormittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Privatsekcetär Wilhelm Priemer in Striegau. Anmeldefrist bis 18. August 1908. Erste Gläubigerversammlung am 9, Juli 1908, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prü- fung8termin am 27. August 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzei(neten Gericht, Zimmer 14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 18. August 1908. Königl. Amtsgericht Striegau. A iht Stuttgart Stadt A . Amtsger ga adt. Konkurseröffnung über den Nachlaß des Gottlob Trefz, Kutschercibesizers hier, Militärstraße 102, am 10. Juni 1908, Mittags 12 Uhr. Konkursver- walter: Kaufmann Otto Eberhard in Stuttgart. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis 1. Juli 1908. Ablauf dec Anmeldefrist am 10. Juli 1908. Erste Gläubigerversammlung am Samstag, den 11. Juli

[23699]

1908, Vormitiags 410 Uhr, Saal 55, allge- meiner Prüfungsterminam Samstag, den L, August 1908, Bormittags 9 Uhr, Saal 55.

Den 10. Juni 1908. Amtsgerichts\ekretär Kraut. Wormditt. Ronfurêverfahren. [24004]

Veber das Vermögen des Kaufmauns Julius Bogus<h in Wormditt wird heute, am 10. Junt 1908, Vormitiags 104 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Der Kaufmann Benno Rosfen- thal in Wormditt wird zum Konkursverwalter ergannt. Konkursforderungen find bis zum 31. Juli 1908 bei dem Gerichte anume!den. Gs wird zur Be- s#lußfafsuna über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{<ufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezelhneten Gegenstände auf den 6. Juli 1908, Vormittags 105 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 17, August 1908, Vormittags L107 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerihte Termin anbe- raumt. Allen Personen, welche etne zur Konkursmasse gehörige Sae in Besih haben oder zur Konkursmasse etwas \<uldig find, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sage und von den Forderungen, für welche fie aus der SaGe abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem T EENE bis zum 31. Juli 1908 Anzeige iu machen.

Königliches Amtsgericht zu Wormditt am 10. Juni 1908. Î

Zabrze. Konkursverfahren. [23680]

Ueber den Nachlaß des am 11. August 1902 zu Zabrze verstorbenen Hausbefißers und Lein- wandhäudlers August Mandel ist heute, am 6. Junt 1908, Mittags 12,15 Uhr, das Konkursyver- fahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Bruno Babin in Zaborze. Anmeldefrist sowie offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. Juli 1908. Erste Gläu- bigerversammlung am 11. Juli 1908, Vormit- tags ‘11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 1. Auguft 1908, Vormittags L0 Uhr, Zimmer Nr. 39. 4N 12/08 —. Der Gerichtsschreiber

des Königl. Amtsgerichts in Zabrze.

AhrensböcK. Konkursverfahren. [23687]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Otto Hinrich Clemendt, Inhabers der Firnia Otto Clemendt hierselbft, wird nah erfalgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Ahrensbö>, den 6. Juni 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht. Veröffentlicht: Der Gerichts\<hreiber. AItdorfs b. Nürnberg. [23751] Konkursverfahren.

Das K. Amtsgericht Altdorf b. Nürnberg hat mit Beschluß vom Heutigen in dem Konkurse über das Vermögen der Firma Dampfsaegewerk und Kistenfabrik Feucht, G. m. b. H. in Feucht, infolge na<trägliher Anmeldungen von Forderungen besonderen Prüfungstermin auf Mittwoch, den S, Juli 1908, Vormittags 9 Uhr, im dies-

- | gerihtlihen Sißungsfaale Nr. 1 anberaumt.

Altdorf, den 10. Juni 1908.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. AIZe- Konkursverfahren. {23931] S eti T E E R 9

arecnhändlers Pau n wird na< erfolgter Abhaltung des Sthlufiteruing hierdur< aufgehoben. Alzey, den 6. Juni 1908. Großherzoalihes Amtsgericht. Berlin. Koukursverfahreu. [24016] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gesellschaft mit beschräakter Haftung Sand und Kalkfteinbruch des RNittergutes Hessel, Louis Hentschel & Co. G. m. b. H. zu Berlin, Werftstr. 20, ist infolge Schlußverteilung nah Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Vexlin, den 23. Mai 1908. Der Gerihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 83.

Berlin. Koukursverfahren. [23679] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Händlerin Franziska Steiuberg, geb. Linden- ftaedt, in Firma Sr anginta Lindenstaedt, zu Berliu, Wilhelmshaveneritr. 57, is infolge Schluß- verteilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben worden. D Gerichtoich eiber ves Kön lichen Amtsgerichts er Gerichts\chreiber des nigen t8g Berlin-Mitte. Abt. 83.

Berlin. Konkursverfahren. [24014]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Pfandleihers Moriß Warschauer in Berlin, Nosto>erstr. 34, jeßt N. 20, Badstraße 67, ist infolge eines von dem Gemeins<huldner gemalten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 30. Juni 1908, Vormittags 107 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgeriht Berlin - Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, TIT. Sto>, Zimmer Nr. 1066—108, anberaumt. Der Vergleihsvors<lag und die Er- klärung des Gläubigeraus\{<u}es {ind auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt.

Berlin, den 3. Juni 1908. :

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Berlin. Konkursverfahren. [24013]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Gottlieb Peter Josef Hoyoll in Berlin, Paulstraße 8, is Termin zur Anhörung der Gläubiger über die Einstellung des Verfahrens mangels einer den Kosten entsprehenden Masse sowie gegebenen Falls zur Abnahme der Slußrehnung des Verwalters auf den 19. Juni 1908, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselb, Neue Friedrihstr. 13/14, IIL. Sto>, Zimmer 111, bestimmt.

Berlin, den 3. Junt 1908.

Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abtetlung 83. mouthen, O0.-S. [23027]

Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen der offenen Haudelsgesells<haf Wilhelm Weber und Co. zu Beutheu O.-S. (Gesellshafter der Ingenieur Johann Kowoll und dieverwitwete S(hlosser- meister Anna Webex, geb. Reuter, in Beuthen O.-S.) ift zur Abnahme der Schlußre<nung des Verwalters,

zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsihtigen- den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu- biger über die ni<t verwertbaren Vermögensstüe so- wie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigerausshusses der Sgwhlußtermin auf den 26. Funi 1908, Vorm. ï0 Uhr, an Gerichtsstelle in den Mietsräumen Parallelftraße 1, Zimmer Nr. 3, anberaumt. 12. N. 16 b/07.

Amisgeriht Beuthen O.-S., 3, Juni 1908. Bochum. [23748]

Das Konkursverfahren über das Vermbgen der Firma Ellermann & Wittke in Werne wird na< Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Bochum, den 3. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht. Burg, Bs. Magdeb. [23685] Kouakursverfahren.

Das Konkursverfahren über den Laas des Sánd- \huhfabrikauten Gustav Tiedge wird nah er- folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< auf-

gehoben.

Buxg, den 6. Juni 1908.

E Königliches Amtsgericht.

Burghaun. KSRonfursverfahren. 22640

In- dem Konkursverfahren über das A ta Kaufmanns Löser Adler in Rhina ist zur ie der nahträgli< angemeldeten Forderungen

ermin auf den 25. Juni 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hier anberaumt.

BVurghaun, den 30. Mai 1908.

Asmus,

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Charlottenburg. [23661]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des S Felix Graetz in Wilmers- dorf ist nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. ¿

Charlotteuburg, den 6. Juni 1908. Der Gerichtsschreiber 2 nigen Amtsgerichts.

Cöln, Rhein. Koukursverfahren. [23752] Das Konkurêverfahren über das Vermögen der Handelsgesellschaft Nademakers Cacao- und Shocoladen-Fabrik mit beshräukter Haftun zu Cöln wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß, termins hierdur< aufgehoben. Cöln, den 26. Mai 1908. i ¡[Königliches Amtsgericht. Abt. 65.

Cöln, Rhein. KRonfurêverfahren. [23753]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des inzwischen verstorbenen Kaufmauns Eruft Peters, Inhabers der Firma Franz Peters zu Cölu, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Cöln, den 30. Mai 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 65,

Danzig. t In der Adolf Oschitkishen Konkurssache so die S(lußverteilung erfolgen. Die Summe der zu berüdsihtigenden Forderungen beträgt a. mit Vor- recht 3228,57 46, b. ohne Vorre<t 20 542,66 #4. Der verfügbare Mafsenbestand beläuft sich auf 3248 46. Der Konkursverwalter:

Georg Lorwein, Danzig, Holzmarkt 11. Dresden. - : . [23615]

In dem - Konkursverfahren über das Vermögen der Firma „Hartgufiwerk und Maschinenfabrik (vormals K. S. Kühne & Co.) Aktiengesell- schaft in Dresden-Löbtau werden die Inhaber von Ala puugea der Anleihe von 500 000 46 gemäß $-18 des Neichsgeseßes vom 4. Dezember 1899, betreffend die gemeinsamen Nehte der Besitzer von S@Wuldvershreibungen, berufen, zur Beschlüß-e fassung über die Bestellung eines gemeinsamen Ver- treters im Konkursverfahren den 30. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen QuUA lihen Amtsgericht, Lothringer Straße 1 T, Zimmer 69, zu erscheinen. Die Inhaber von Schuldver-

<reibungen werden aufgefordert, die

Schuldverschreibungen bei der Sähsischen Bank in Dresden, SwWhloßstraße 7, zu hinterlegen. Diese Bank hat si< im Interesse der Hinterleger bereit erklärt, von der Erhebung von Spesen abzusehen. /

Die in Nr. 133 dieses Blattes vom 6. dss. Mts. angeordnete Hinterlegung bei der Hinterlegungskasse des hiesigen Amtsgerihts wird hiermit widerrufen.

Dresden, am 9. Juni 1908.

Königliches Aintsgeriht. Abt. IT. Dresden. [23677]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der - in Liquidation befindlichen Da belagesen mae „Fröhlich, Wohlfarth & Co.“ hier, f riten- straße 53, wird na< Abhaltung des Schlußtermins E O N Sni 1908

resden, den 10. Jun : ¡Königlides Aintsgericht. Eberbach, Baden. Befanntmahung. [23930]

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Zivilingenieurs Alfred Vogelgesang in Ne>ar-

erach ist zur Prüfung der naGträglih angemeldeten Tr cdécuvüen Termin auf Moutag, den 6. Juli X908, Vormittags UV Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht dahier, Zimmer 1, anberaumt.

Eberbach, den 9. Juni 1908.

Gr. Amtsgeriht. (gez.) Dr. Schüler. E Dies veröffentlicht :

(L.S.) Heinri, Großh. Amtsgerichtssekretär. Ellwüräen. Beschluß. [23750]

In Sachen, betreffend den Konkurs über das Ver- mögen des Häudlers und Wirts Wilhelm Hustede in Sillens, wird auf Antrag des Konkurs- verwalters, Rehnungsftellers Lübken in Burhave, das Konkursverfahren eingestellt, da es sich ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkursmasse niht vorhanden "ist. Das Verfahren wird fortgeseßt werden, wenn ein Gläubiger cinen zur De>Èung der in $ 58 Nr. 1 und 2 K.-O. be- duen Massekosten ausreichenden Geldbetrag vor-

e

D dey As Butladingen Abt L! roßh. Amtsge j eh (gez.) B Ie, Veröffentlicht : Der Gerichtsschreiber. Forst, Lausitz. Ronfuréverfahren. [24020] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Arthur Klein sen, in Forft, L., in Firma Lehmaun & Klein in Forst, L,, ise