1908 / 141 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S RESS

ZA SSLA LE

-

at ide, Ba T

SEIHRS

PRRRASSALRRADAS S R S SRARRRRSS E SS

Ew R

e A A S T A

1 S E R E S Ee L RN M VIRG A Grant: 24: viiniióei

B amteilsheine eingelöft find, die Inhaber von ¡ugsaftien vor denen der Stammaktien befriedigt. m übrigen wird auf die béi dem Gerichte ein- gereichten Urkunden bezug genommen. Metz, den 10. Juni 1908. KaiserliGßes Amtsgericht. Metz. Handelsregister Metz. [24978] w-Îm Gesellshaftêregister Band V unter Nr. 257 urde heute eingetragen die ofene Handelsgesellschaft pdavinger Bazar, Wwe. Philipp Kaufhold Sayiugen““, die am 29. Mai 1908 be- E hat, önlih haftende Gesells<after sind: 1) Ulifabethe geb. Benzing, Witwe von Philipp 9 Kaufhold, in Hayingen, 9 Alois Kaufhold, Kaufmann in Augsburg, - 9) Elise geb. Kaufhold in Hayingen, in Gütern ieine Ebefrau des Gipsermeisters Hermann N Vertr Tel baft A jebez Gesel criretun er ele a eder elels \éhäîter allein ermä@tigt. e :

g Wei Mfttzweig: Gewerb8mäßige Anschaffung und !

äußerung von Waren der Haushaltung8- m Fpielwarenbranche. eh, den 10. Juni 1908. Kaiserliches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. Bekanntmachung. [25352] |

Unser Handelsregister ift beute bei der Firma Har heimer Haudelsgefellschaftmit beshränkter

Nh Ss zu Mülheim-Ruhr eingetragen worden : Rüge, Stelle des ausgeshiedenen Kaufmanns Gerhard Hoffmg e Mülheim-Ruhr ist der Kaufmann Oftkar

Menn ¿zu Duisburg zum Geschäftsführer bestellt.

ülheim-Ruhr, 3. Junt 1908. Königliches Amtsgerit.

Fiheim, Ruhr. Bekannimahung. [25353] S, Unser Handelsregister ist heute bei der Firma Daßo Stinnes Gesellschaft mit beschränkter

tung zu Mülheim-Ruhr eingetragen worden: derm Albert Luede>e in Berlin ist Gesamtprokura E erteilt, daß er zusammen mit einem der Mer Brokuristen die GesellsGaft vertritt. ülheim-Ruhr, 4. Juni 1908. Königliches Amt3aerit.

Wälheim, Ruhr. [25355] Win Unser Handelsregister ist heute bei der Firma cashermanun @ Cie zu Mülheim-Ruhr ein- Betragen worden:

S Kaufmann Leonhard Hörs< zu Crefeld und Ruk, genieur Johann Boßmann zu Duisburg- daß rort ift dergestalt Gesamtprokura erteilt worden, Prokurife jeder nur zusammen mit dem Gesamt-

{haft meen Wilhelm Heinri Bürgers die Gesell-

Se Prokura des Julius Lampmann ist erloschen. ülheim, Ruhr, den 4. Juni 1908. Könialiches Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr. [25354] d In unser Handelsregister ist heute die ofene Han- W o0esellschaft R. H. Neumann zu Mülheim-

roich und als Gesellshafter die Kaufleute Richard Und Hugo Neumann daselbst eingetragen.

Die Gesellschaft hat am 1: August 1900 begonnen.

Mülheim-Ruhr, 6. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

München. Handelsregifter. 24984 L. Neu eingetragene Firmen. D ]

1) Willibald Siemaun «& Co. Siß: München, Offene E E Beginn: 1905. Orgel- bauanstalt, Steinbeilstr. 7. Gesellschafter : Willibald Siemann, Orgelbaumeister in München, und Otto Hausmann, Orgelbauer, früher in München, nun fn Milwaukee. Die im früheren Alleinbetriebe des Willibald Siemann begründekên - Forderungen und

Verbindlichkeiten sind auf die Gesellschafk niht über-

gegangen. Gefells<aft aufgelöst. Nunmehriger Alleininbaber: Willibald Siemann. 2) Eugen Eiseuberger. Siz: Mündheu.

Inbaber: Gugen ECisenberger, vormaliger Apotheker in München, <emis{-pharmazeutishes Laboratorium, Sgsillerstr. 16/1 S. B.

3) Otto Gregorius. Hauptniederlafsung: Mül-

eim a. d. Ruhr, Zweigniederlassung: München.

nhaber: Kaufmann Otto Gregorius in Mülheim a. d. Ruhr. Fabrikation und Vertrieb von Gleis- zeugen.

4) Josef Nix. Luß. Siß: München. Inhaber: Kaufmann Josef Nikolaus Luß in München, Zigarren-

andlung, Sthloßfir. 6a.

5) Andreas Mayr, Restaurateur. Siy: München. Inhaber: Andreas ne Restaurateur A Mün@hen, Restaurant „Deutshes Theater“,

O) O. Feicvrich Shwatz.- Sig: Mün

. Frie arz.e Siß: en. Inbabee. Kaufmann Oskar Friedri<h S<hwarz in München, Fahrrad-, Nähmaschinen- und Kinder- wagenbandlung, Bayerstr. 71.

Creszenz Waldhart. Siz: München.

: Cre8zenz Waldhart, ledig in München, vergezigung von Semiemailporträts und Porträt- Rumsgcpanden sowie Vertrieb von Schmu>waren,

8 S baber AEnolb Obersky. Sig: München. In- kation yguimann Arnold Obersky in Berlin: Fabri-

9) A nd Verkauf von Korsetts, Kaufingerstr. 14. baber: Alt Oftermaier. Siß: München, In- Sigarren Ufmann August Ostermaier in München, 10) rift, Promenadeplayz 12.

Mir = rl Grimm. Siß: So A. -G. Solly Il: Inhaber: Apotheker Karl Grimm in 11)' Sit, Hubertusapotheke.

Auguft Merk, Spezialges lek- C A Ale

? Maschinen. Siß: M - laxefmann August Merk in München. Tegernseer-

ena he egctoiTTEn Gn 0 a er id, Belellschaft mit beschränkter Haftung. Sig: g hen. Jn der Ga ereien ung vom Hpipuni 1908 wurde die Erhöhung des Stamm- Eapitals um 36 000 4 beshlofsen. Das Stamm-

beträgt nunmehr 80 000 „6

< - Südamerikanische tri ries mit beschränkter Haftung in Liqui- vers Siz: München. In der Gesellshafter- Ee E E A E e ¿8vertrags nah näherer Viaß- e des Protokolls beslofsen. er Steinberger. Siz: München. Steinberger als Inhaber gelös<t. Nun- Inhaber der geänderten Firma „Xaver gers Na<f.“: Kaufmann Josef Neu-

i Georg Burger als Inhaber gelöscht.

¡unähst die no< nit getilgten Gewinn- { mark in Ellen. Fortérungen und Verbindlich-

Vor- è keiten find ni<t übernommen.

4) Philipp Faulhaber. Siß:“ Müuchen. Philipp Faulhaker als Inhaber gelös<t. Nun- mehriger Inhaber der _geänderten Firma „Philipp Faulhaber Nachfolger“: Otto Walser, appr. Apotheker in München. Forderungen und Verbind- lichkeiten sind ni<t übernommen.

5) Theodor Scherbel. Siß: München. Pro- kura des Dr. jur. Friß Baron gelöst.

6) Selbig - Theater, Sesellschaft mit" be- schränkter Haftung. Siß: München. Geschäfts- führer Sigmund Richter geiö[<t.

7) Sesells<aft zur Verwertung vou Patentea mit beschräukter Haftung. Siß: Müncheu. Geschäftsführer Franz Sauter gelös<t; neubestellter Geschäftsführer: Kausmann Hans Ha>l: in München,

8) F. X. Burger & Sohn. Siß: München. Nunmehrige Inhaberin: Magdalena Federle, Privatiere in München. Lediglich die in dem zu den Akten über- ebenen Verzeichnisse aufgeführten Verbindlichkeiten find übernommen.

IIL. Wschungen eingetragener Firmen.

1) Gebr. Straßer. Siß: München.

2) Albert Moos. Siy: München.

3) SeinÆ< Leix. Siß: München.

D Baug at Frauz Seraph Geiger. Sit: enu. —————--

5) Lipp u. Cie, Kreditgesellshaft Dorfen.

Sit: Dorfen.

6) Michael Dietrich & Cie in Liquidation. Siß: München. : Zie

7) Peter Fleis<manu. Siß: Perlach, A.-G. München I.

8) Max Fertig Fabrik feuerfefter Bau- materialien. Siß: Gräfelfizg, A.-G. München II.

9) Eugeu Klein. Siß: Müncheu.

10) Adolf Schuetziug. Siß: München.

11) Karl Schmid. Siß: München.

München, 13. Juni 1908,

K. Amtsgericht München L. M.-GIadbach. [25356]

In das Handelsregister A 907 is bei der Firma

„Jung & Westermaun“ zu M.-Gladbach ein-

etragen : e Die Gesellschaft ist aufgelöst und wird von dem bisherigen Mitgesells<after Karl Jung als Einzel- Let nee 2e Jeu Fizuia (Karl Jung“ zu +5 ah fortgeführt. Neu eingetragen ins Handelsregister A Nr. 929. M.-Sladbach, den 23. Mai 1908. Königliches Amtsgericht.

M.-Gladäbach. [2535 In das Handelsregister A Nr. 296 if bei der Firma „Klara vou Norde>t“, hier, eingetragen : Die Firma ift erloschen. M. -Gladbach, den 27. Mai 1908. Königliches Amtsgericht.

Münsterberg, Schles. [25358]

Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A ift bei der unter Nr. 59 eingetragenen, hierorts domizilierten Firma „D. Sachs“ heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Seorg Sas zu Münsterberg in das Haudelageihäst als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten ist. Die dadur entstandene offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1908 begonnen.

Persönlich haftende Gesellschafter sind gegenwärtig :

a. E E mann Herrmann (Heymann) Sachs zu

ünster

b. der Kaufmann Georg Sachs daselbst.

Beide Gesellshafter find zur selbständigen Ver- tretung der Sesellshaft unumshränkt ermähtigt.

Münsterberg, den 13. Juni 1908.

Königliches Amts3gericht.

Nossen. [ Auf Blait 229 des Handelsregisters, die Vruno Miersch in Nossen betreffend, ist heute

folgendes eingeiragen worden: 1) Der bisherige In- haber Franz Bruno Miers< isff| ausgeschieden. 2) Der Kaufmann Friedriß Wilhelm Ghrhardt

ax: Lein aus Roßwein is Inhaber. 3) Die Firma [lautet künftig: Max Lein. L

Nofsen, den 15. Juni 1908,

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg. Sandelêregiftereiuträge. [25360]

In das Handelsregister wurden eingetragen:

Ch mische Fobrik Löblich «& Co Gesellschaft

emische .„ Gesellscha

mit bes<hräukter Haftung“ mit dem Sitze in

erg.

Gesellschaft mit besWränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ift am 10. Juni 1908 abgeshlofsen.

Gegenstand des Unternehmens ift die Fabrikation chemischer oder <emish- oder vegetabilis<-pharma- zeutisher und verwandter Produkte und der Handel mit solhen Produkten. _

Das Stammkapital beträgt 20 000 46.

Die Gesellschaft ist bis Ende 1910 abgeschlofsen und gilt jeweils auf weitere 3 Jahre verlängert, wenn fie niht von einem Gesellschafter drei Monate vorber aufgekündigt wird.

Geschäftsführer ift der Drogist Gerhard Löblih in Nürnberg.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft exfolgen durh den „Deutschen Reich8anzeiger“.

2) Am 11. Juni 1908 die in Nürnberg errichtete

weigniederlaffung der zu Cölu bestebenden Gesell- chaft mit beshränkter Haftung in Firma Rhein- und See - Speditions - Gesellschaft mit be- räukter Haftung.

Der Gesellschafttvertrag ist am 3. Mai 1905 ab- ges{lofjen. s nstand des Unternehmens if der Betrieb von Sei gaeschäften aller Art, die Beteiligung an Ges@äften und Unternehmungen folher Art; der Betrieb aller mit diesem eigentlichen Gesellshafts- zwe>e direkt oder indirelt zusammenhängender Neben- eshâfte, die Beteiligung an solchen Nebengeschäften.

r erstre>t si auf alle mit diesen Zwe>en mittelbar oder unmittelbar in Verbindung stehenden Geschäfte. Die Gesellschaft hat das Recht, in allen Erdteilen ibre edle zu betreiben und Zweigniederlafsungen zu err en.

Das Stammkapitaï beträgt 300 000 6.

Das Unternehmen is auf. eine gewisse Zeit nicht beshränkt. Im zweiten Semester 1915 und von da an alle zehn Jahre hat aber jeder Gesells<after das

u 7] | ibm unter der Firma E

25359] Firma E

hat, ob zum nähsten Jahress{<luß oder zu einem anderen festzustellenden Zeitpunkte die Auflösung der Gesells<aft stattfinden soll oder niht; das Nähere hierüber enthält $ 4 des Gesellschaftsvertrages.

Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt dur< zwei Geschästsführer oder einen Ses<äftsführer und ‘einen Prokuristen; der Aufsichtsrat ‘kann jèdo< einzelnen Geschäftsführern das Recht erteilen, die Gesellschaft allein zu vettreten.

Geschäftsführer sind die Kaufleute Carl Maier in Mannheim (diefer zur alleinigen Vertretung der Gesells<aft ermächtigt),

Carl August Dasbach in Antwerpen,

Johannes Henbrikus Jurling in Rotterdam,

Cal an der Heiden in Rotterdam,

Franz Fißz in Frankfurt a. M.

Den Kaufleuten

Andreas Christnacht in Cöln,

Anton Schnorrenberg in Cöln,

Anton Braunwarth in Mainz,

Carl Saurmann in Mainj,

Jacob Hirshbiegel in Mainz,

Friedrih S<hneider in Mannheim,

Carl Bopp in Antwerpen,

Hans Sghlesies in Frankfurt a. M,

__Vilhelm Hetler in Fränkfurt a. M. ist Prokura dergestalt erteilt, daß jeder von ihnen gemeinsam mit einem Ges<äftsführer oder einem anderen der genannten Prokuristen die Gesellschaft vertreten und die Firma zeihnen darf.

Ferner ist der Kaufmann Carl Schweißer in Mannheim Prokurist mit der Berechtigung, in Ge- meinschaft mit dem Prokuristen Friedrih Schneider die Gesellschaft zu vertreten und die Firma zu zeichnen.

oweit na< dem Geseße Bekanntmahungen zu veröffentlihen find, erfolgen sie dur< den „Deut- schen Reichsanzeiger“.

3) Am 13. Juni 1908 die Gesfells<aft mit be- schränkter Haftung in Firma Reißzeugfabrik Eichmüller & Co., GesellsWaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze in Nürnberg.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. Mai 1908 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens is die Herstellung und der Vertrieb von NReißzeugen und ähnlichen Artikeln, insbesondere aber der Erwerb und Fortbetrieb des unter der Firma Eichmüller & Co. dahier bisher betriebenen Geschäfts.

Das Stammkapital beträgt 100 000 46.

Geschäftsführer ist der Kaufmann Philipp Nögner in Nürnberg.

Die Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger““.

Der Gesellschafter sen Dießgen hat das von

<müller & Co. betriebene Geschäft mit sämtlihen vorhandenen halbfertigen und fertigen Waren, den Rohmaterialien, den Maschinen, Werkzeugen und sfonstigen Gerätschaften und den sämtlihen Außenftänden ohne Passiven nah Maß- gabe des Gesellshaftsvertrags eingebra<t.

Die Einlage wurde um 91500 4 von der Ge- fells<haft angenommen und in diesem Betrage auf die Stammeinlage des GesellssWafters Eugen Dießgen angerechnet.

4) Eichmüller & Co. in Nürnberg.

Das Geschäft ist unter Aus\{luß von Passiven auf die sellschaft mit beshränkter Haftung in Firma Reisezeugfabrik Eichmüller & sellschaft mit beschränkter Haftuug iu berg übergegangen. ; :

5) Johauna Maurer in A BETDs

Unter dieser Firma betreibt die Ingenieursehefrau Johanna Maurer in Nürnberg eine Automobilfabrik und Reparaturwerkstätte für Automobile fowie die Vertretung einer auswärtigen Fabrik.

Dem Kaufmann Heinri Dynnebier in Nürnberg ift Prokura erteilt.

L) Dae UpIBerE Leonhard Nufehart in

erg. Unter dieser Firma betreibt der Apotheker Leonhard Nußhart in Nürnberg eine Apotbeke.

7) Heinrich Kielmaun in Nürnöverg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmaun Heinrih Kielmann in Nürnberg den Handel mit Schokolade

en gros.

8) Siemen#-Schu>kertwerke, Gescllschaft mit bes<ränkter Haftung, Zweigniederlaffung iu Nürnberg, Hauptniederlassung in Berlin.

Dem Kaufmann Ernst Greve in Schöneberg und dem Oberingenieur Hermann Keßler in Berlin ist Es erteilt dergestalt, daß jeder von ihnen ‘in

emeinshaft mit einem Geschäftsführer oder Pro- kuriften zur Vertretung der Gesellschaft bere<htigt ist.

9) W. Friedrich Kuhule in Nüruberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Wolf- gang Friedri Kuhnle in Nürnberg ein Delikatessen- geschäft,

10) S<. Wafsermaun jun. in Nürnberg.

Kaufmann Alfred Wassermann ist infolge Ablebens aus der Gesellshaft ausgeschieden; an seiner Stelle ist der Kaufmann Ludwig Wassermann in Nürnberg als vollberc<tigter Gesellshafter eingetreten.

11) Nürnberger Gürtelfabrik Ludw. Wasser-

manu,

12) W. Balbdbini,

13) Leonhard Kehr, sämtlih in Nürnberg.

Diese Firmen wurden antragsgemäß gelöst.

14) Michael Kirchner in Nüruberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Michael Kirchner in Nürnberg eine Drogen- und Kolonial- warenhandlung.

Nürnberg, 13. Juni 1908.

Kgl. Amtsgericht.

Offenbach, Main. Befanntmachung. [25363] + In unser Handelsregister wurde eingetragen unter BEE Be Firma Huppe & Bender zu Offen-

a< a. M.: i

Mit Wirkung vom 1. Januar 1908 if der Ge- sellschafter Valentin Bender, jeßt zu Frankfurt a. M. wohnhaft, aus der offenen Handelsgesellshaft aus- geshieden. Das Geschäft und die Firma werden von den verbliebenen, persönli haftenden Gesellschaftern Georg Huppe und Philipp Huppe zu Offenbach a M. unverändert fortgeführt. Betreffs der Pro- kuren keine Veränderung. : Offenbach a. M., 10, Juni 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Offenbach, Main. [BeNsR Im uts. [25361]

In unserem Handelsregister unter A/75 ist die Firma Werner & Braun zu Neu-Jseuburg

Recht, die Beruf ei uptversammlung der ! Gesellshafter zu Verlage. on im Ablehnungéfalle | sie selbst zu berufen, wél<he darüber zu beshließen *

gyelös<t worden. Offenbach a. M., 12. Juni 1908. Großhberzoglihes Amtsgericht.

Co., Ge- Nürnu-

OMenbach, Main. Bekanntmachung. [25362] In ‘unserem Handelsregister ist die Firma Offen- bacher Stearinfabrik Emil Volmar (Kom- S A zu Offenbach a. M. gelöscht worden. Offenbach a. M., 12. Juni 1908. Großherzogliches Amtsgericht.

Ohligs. [25364] In das hiesige Handelsregister A unter Nr. 247 ist beute bei der offenen Handelsgesells<aft Liùber u. Höpfner in Ohligs eingétragen ‘worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst; die Firma ist erloschen. Ohligs, den 7. Mai 1908. Königliches Amts3aericht. oterurs [25365] In uyserm Handelsregister A “i bei der - unter R E a“ heute vermerkt: Die a ist erloschen. Osterburg, 3. Juni 1908. F S Königliches Amtsgericht.

Plauen, VogtL [25366]

Auf dem Blatt der Firma F. N. Höguer in Plauen Nr. 1420 des Handelsregisters ift Heute eingetragen worden: Franz Robert Högner ist infolge Ablebens ausgeschieden; seine Grben Klara Hedwig verw. Högner, geb. Kluge, in Plauen und Magnus Robert Siegfried, Clara Johanna, Elisabeth Gertrud, unmündige Geschwister Högner daselbst, führen das Handelsgeschäft fort. Die hierdur< begründete ofene Handels8gesellshaft hat am 3. März 1908 be- gonnen; die Geschwister Högner sind von der Ver“ tretung’ der Gesellshaft ausges{lossen.

Plauen, den 15. Junt 1908.

“Das Königlidhe Amtsgericht.

Potsdam. [25367]

Der Geschäftsbetrieb der in unserem Handels« register A unter Nr. 484 eingetragenen offenen Handelsgesellshaft „Gebr. Scheiwe, Maler- meifter, Potsdam“ ist auf den Malermeister Emil Scheiwe zu Potsdam übergegangen, welher das Ges <äft unter Auflösung der offenen Handelsgesellschaft eee Inhaber unter der bisherigen Firma ortführt.

Potsdam, den 6. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Prenzlau. SBefanutmachung. [25368 In unserem Handelsregister Abt. A Nr. 83 ist die Firma A. Przybylla heute gelös{<t worden. Prenzlau, 11. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Prenzlau. Maina, [25369] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 66 it Hei der Firma Ludwig Rath eingetragen, daß der Kaufmann Adolf Nath gestorben ift und seine Erben aus der Gesells<haft ausgeschieden sind. Prenzlau, 11. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Pulsnitz, Sachsen. [25431] Auf Blatt 61 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Schurig-Naupach in Pulsniß M. S. be- treffend, ist heute eingetragen worden, daß der Jn- haber Herr Paul Fedor Wilhelm Raupa<h in ulsniy M. S. infolge Ablebens ausgeschieden und rau Agnes Ida verw. Maa geb. Sc<hurig, da- elbst, Inhaberin der Firma ift. Pulsuitz, am 25. Mai 1908. ; Königliches Amtsgericht. Ratibor.

é 5370 Im Handelsregister A wurde am 11. Juli 1908 die unter Nr. 454 eingetragene Firma Frauz Schülz zu Ratibor gelö\{t. Amtsgerihßt Natibor. Réichenau, Sachsen. [25371] Auf Blatt 53 des Handelsregisters, die Firma C. G. Friedrih in Reichenau betr., ist heute eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. Neicheuau, den 11. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Reichenau, Sachsen. 125372]

Auf Blatt 103 des Handelsregisters, die Firma Baugeschäft Gustav Göldner in Reichenau betr., ist heute eingetragen worden: Die Firma ift erloschen.

Reichenau, den 13. Juni. 1908.

Königliches Amtsgericht.

Remscheid. [25373]

In das. hiesige Handelsregister Abteilung A wurde eingetragen : iet

Nr. 868 die Firma Julius Mesenhöller jr. in-Nemscheid-Hafteu und als deren Inhaber der Fabrikant Julius Mesenhöller jr. in Remscheid- Hôölterfeld. Geschäftszweig: Metallsägenfabrikation. Remscheid, den 10. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Saarburg, Wz. Trier. [25374] In Nr. 1 des Handelsregisters B ist bei der Firma Elektrizitätswerk Saarburg-Beurig Gesell- schaft mit beschränkter Haftung mit dem Tae zu Saarburg, Bez. Trier, am 12. Juni 1908 eingetragen worden : as Stammkapital ist um 44 000 46 erhöht; das Stammkapital beträgt sona< 164 000 4. Der Ge- {äftsführer Kaufmann Johann Fischer-Jung zu Beurig und sein Stellvertreter Kreisbaumeister Wilh. Fla>de zu Saarburg find wtedergewählt. Saarburg, den 12. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Salzwedel,

25376 In unser Handelsregister A ist Feute! cte Nr. 150 die Firma Hermann Bacharach mit dem Sive in Salzwedel und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Bacharach ‘ebenda eingetragen. Salzwedel, den 10. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

SalzwedeLIL L 375]

Kn unser Haudelgregister A ift heute bet Nr. 143 eingetragen: Die Firma B. Löbenstein & in Salzwedel ist erloschen. Salzwedel, den 10. Juni 1908.

sönigliäies Amtsgericht. Schorndorf. [25409] K. Württ. Amtsgericht Schorudorf.

Im Handelsregister für Einzelfirmen ist heute die irma Set Fabrik Winuterbach Lothar oof, Siy in Winterbach, Inh.: Lothar Jooß, Fabrikant in Stuttgart, Prokurist: Emil Duerr, Kaufmann in Winterbach, eingetragen worden.

Den 13. Juni 1908. Oberamtsrichter Hartmann.