1908 / 142 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

177 638, Richard Gäbel, Dresden A., Pirnaishz- ftraße 19. 17. 1. 08. 5

54b. H, 41 881. Briefbogen mit Umschlag aus einem Stü>k, bei dem an dem Briefbogen ein mit Klappen versehener Faltteil angebogen ist. Adolf

Hollfoit, Cöln-Lindenthal. 8. 10. 07. Z 54d, G. 24 503. Stanzunterlage für Stanzen zum Ausstanzen weicher Stoffe durd \{harfe Messer.

San C. Grxo8, Leipzig-Leub\<, Lindenstr. 1. | bet 0

55d. B. 48 089. Verfahren und Vorrichtung zum Entfernen der si auf der Oberfläche einer im Entstehen begriffenen Papterbahn bildenden Lusft-

blasen. Adolph Bo, Helsingborg, Shwed. ; Vertr. : | Z

C. Pieper, H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, at.-Anwälte, Berlin NW. 40. 30.-10. 07. 5d. M. 33 185. Einrichtung zur Format- einstellung bei Zylinder-Papier-, Karton- und Papven- maschinen. Charles Müller, Hirs<wang, N.-Oe. : Vertr. : E M etanber- Kay, Pat.-Anw., Berlin

SW. 13. S7c. N. 9189. Apparat zum gleichzeitigen R R es V Att Gei eue Photograp e Gesellschaft Akt.-Ges., Stegliß b. Berlin. 8. 7. 07. 57d. L, 25 338. Rasterplatte aus zwei linierten, zufammengekitteten Glasplatten und einem die Ränder beider Glasplatten verbindenden Rahmen. Mar Levy, Philadelphia; Vertr.: M. Schmey, Pat.-Anw., Aachen. 23. 12. 07. GLa. Y. 275. Feuerlösher, bei welWem als Sicherheitsvorrihtung am einen Ende des Entwi>- [ung8zylinders eine biegsame Verschlußplatte einer gegen fie gekehrten Spiße gegenüber angeordnet ist, welche die biegsame Platte bei Dru>steigerung im Innern des Zylinders dur<hbohrt. Fernando Yoft, Weehawkeen Heights, New Jersey; Vertr. : Dr. A. Levy u. Dr. F. Heinemann, Pat.-Anwälte, Berlin 5M .11. 9; 10/06: 63b. J. 10175. Lenkvorrihtung für dur Zugtiere fortbewegte Fahrzeuge. Friedri Jung, Berlin, Waldensferstr. 16. 30, 8. 07. 63b. R. 25 514. Zusammenlegbarer Syport- shlitten. Nußler & Wimmer, München. 5. 12. 07. 63%. Sch, 28 640. Zusammenlegbare Kinder- \vorikarre mit umlegbaren Rädern. Albert Schaper, Vündheim, Bad Harzburg. 5. 10. 07. 63c. F. 23 255. Kraftfahrzeug mit selbständig federnd gelagerten Rädern. Franz Friedrichs, Cöln, Brückenftr. 15. 30. 3, 07, G8c. T. L11299. Antiriebvorrihtung für Ge- swindigkeitsmesser von Motorfahrzeugen. Heinrich Trooft, Berlin, Mohrenstr. 16. 20. 6, 06. 62d. L. 24925, Federndes Rad. Albert de Leur, Hoog Blaricum, Holl.; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Hermes d F T Pat.-An-

wälte, Berlin SW. -61. 63d. R. 24659. Federndes Rad. John . Chambers Rutherford, John James .Noche,

. Henry Hulmes Melville,

80b. J. 10509. V:rfahren zur Herstellung verschiedenfarbiger Kunststeinmassen; Zus. z. Pat 195 182. Hugo Jacobi, Leipzig-Plagwiß, Schmiede- straße 9. 11. 2. 08.

S80c. D. 18 208. Feldbrandofen. Jean Dieuer, Sonnenberg-Wiesbaden. 14. 3. 07.

84c. H. 38191. Verfahren zur Herstellung von tragfähigen, caissonartigen Mauern aus Eisen- eton. . François Hennebique, Paris; Vertr. : M. Mint, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 28. 6. 06. 86d, 3. 4476. - Vorrichtung zur Herstellung von mehrfarbig gemusterten Kettenflorgeweben mittels Jacquardmashine und ODrehergeshirr. Julius atvadzki u. Boleslav Kuabe, Lodz; Vertr.: Ernst von Nießen, Pat.-Anw., Berlin W. 15. 14. 3.05. 86h. C. 13627. Masghine zum Anknüpfen von Webketten. Howard Darling Colman, Ro>- ford, V. St. A.; Vertr.: A. du Bois - Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SWM. 13: 16, 5505,

2) Zurücnahme von Anmeldungen.

a. Die folgende Anmeldung ist vom Patentsucher zurü>genommen. es 2Ule. A. 14 6583. Anker für Elektrizitätszäller. 10. 2. 08.

b. Wegen Nichtzahlung der vor der Erteilung zu entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen als zurüdgenommen. L 8b. E. 12535. Kluppe für Gewebespann- und Tro>enmaschinen. 23. 3. 08. G 14b. St. 12220. Vorrichtung zur Veränderung des Been, von Maschinen mit umlaufenden

Kolben. 9. 3.

32a. W. 27 562. Auf der Ded>ke des Glas- \{melzofens angeordneter Glaskühlofen. 9. 3. 08. 341. B. 44 500. Tragbarer Flüssigkeitswärmer. D O8

35a. L. 24985. Shathtrers<hluß 19.3. 08. 42c. W. 27 607. Unter Wasser Glo>ensignäle gebendes Schiffslot. 16. 3. 08.

46c. L. 24469. Vorrichtung zur automatis<en Regulierung der Gemischstärke eines Sprißzbergasers für flüssize Brennstoffe. 16. 3. 08.

49f. G. 23 726. Biegemaschine mit einer Halt- vorrihtung zur Verhütung des Auswetchens - des Werkstücks beim Biegen. 9. 3. 08.

Das Datum bedeutet den Tag der Bekarint- machung der Anmeldung im Reichsanzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten.

3) Versagungen.

Auf die nalstehend bezeichneten, im Reich9anzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gema<ten An- meldungen it ein Patent versagt. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten. 6b. B. 42827. Arbeitsverfahren und Ein- rihtung zur ununterbroWenen Maishe- und Würze- herstellung mit einem kleisterhaltige Würzen liefernden

New York; Vertr. : | Verfah

erfahren für Brauereien mit Doppelsudwerk.

Pat.-Anwälte Dr. N. Wirtb, C. Weihe, Dr. H. | 29. 10. 06

. Weil, Frankfurt a. M,, u. W. Dame, Berlin SW. 13. Tor6. 075 n

$46. B. 47 287. * Vorrichtung zum Füllen von asen, deren Vershlußkopf mit vom Dichtungs- örver versließbaren Füllöfnungen versehen if.

Josef Beckmann, Frankfurt a. „-Bo>enheim, LOS 92, u. Ludwig Müller, Heddernheim.

68b. B, 47 503, Vorrichtung an Fenstern zum Lösen des Cinsaßrahmens, bei wel<en - die Fensterflügel in einem um eine wagere<te Achse si drehenden Einsaßrahmen angeordnet sind. Johe. Borchers & Co., Jever i. Oldenb. 12. 2. 07. 40ec. R, 25 822. In Hot- und Querstellung und unter beliebigem Neigungswinkel benußbarer eihenständer mit aus Draht bergestellter Stütze; us. z. Pat. 188 031. Karl Reitemeyer, Oeyn- ausen, Bad. 6. 2. 08.

4c. M. 30560. Maschine zum BesMnetden von Sohlen oder ähnlichen Schußteilen. Manu- ‘facturers Machine Company, Montclair, V. St. A.; Vertr.: M. Mint, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 10. 9. 06. :

TLc. U. 3312. Maschine zum Spannen des Dberleders. United Shoe Machinery Company, Boston “u. Paterson, V. St. A.; Vertr. : F. C. Glafer, L. Glaser, O. Hering u. E. Peiß, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 68. 29. 2, 08.

72d. M. 34449. Einsaßhülse zur Aufnahme

und zum Festhalten der Patronen in Patronen- bändern für Maschinenwaffen; Zus. z. Anm. M. 32 723. Friedrich

vou DERe En Se Groß-Lichtzrfelde-West, - Margarethenstr. 10. 2. 3. 08.

73. K. 36 362. Spannvorrihtung für Masciren zur Herstellung von Seilen insbesondere aus Draht. Ernst Kahl u. Theodor Püllcu, Erkelenz. 16. 12. 07. 74a. P. 20437. Vorrichtung zur Ueber- tragung mehrerer Zeichen, bei welcher die Verstellung des Zeichenträgers mit Hilfe eines Ankerhebels be, wirkt wird, der abwe<selnd unter gegenüberltegende Zähne greift, die er nacheinander vorbeigleiten läßt. Carl von Peez, Wien; Vertr.: Hans Heimann, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 192. 9. 07, s 76b. D. 19 170, Abzugvorrictung für Nadel- stab- o. dgl. Stre>en; Zus. z. Pat. 166 504. Jules Devallée, Roubaix, Frankr.; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 61. 29. 10. 07. L Für diese Anmeldung ist bet der Prüfung gemäß

dem Unionsyertrage vom S die Priorität auf Grund der Anmeldung in Frankrei vom

26, S. 25458. D vi c. S. S. Drehring für NRingspinn- und Zwirnmaschinen mit einem en den Drehring Iäng8beweglihen Antriebsteil. Société Anonyme Verviétoise pour la Coustruction de Machiues, Verviers, Belg. ; Vertr.: C, Pieper, H. Spring- mann, Th. Stort u. E. Herse, Pat. - Anwälte, Berlin NW. 40. 19. 10. 07.

76d. H. 42907. Vorrichtung zum Einführen des“ Garns in die S@hlißtrommel von Spul- und anderen Textilmaschinen. Joseph Higginuson u. Hubert Arundel, Sto>port, Engl.; Verir.: B. Tolksdorf, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 14. 2. 08. 79b. C. 16 601. Geshwindigkeits-Einstellvor- rihtung für die Stempelwellen des Dru>kapparates von Zigarettenhülsenmaschinen;- Cigaretteupapiev- Manufactur Jkacé J. Küttner & Co., Berlin. 23, 8:08;

806. H. 40886. Verfahren zur Erzeugung von Hoblgußkörvern aus Gips und Gelatinelösung. Hugo Hölbe, Sonneberg i. Th. 6, 6. 07.

12q. B. 41 923. von Natriumarylimiden,. É 16. Sth. 25 542. Verfahren zur Gewinnung von Fleis<mebl, Fett usw. 24. 6. 07,

35a. F. 21313. RegelungsvorriŸtung für Förderanlagen. 10 5. 07.

49b. L. 23394. Orehbare Wi>elform zum Einzelpressen von Zigarrenwi>eln. 18. 4 07.

4) Aenderungen in der Person

des Inhabers.

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind nunmehr die nachbenannten Personen. 6b. 163 551, 177 2083. Deutsche Pasteu- risier - Zeutrale für Bierexport in Fässern G. m. b. H., Hamburg. L1Le. 174 539, Edler & Krische, Hannover. 120. 181 175, 183 361, 194 051. 12g. 169746, 169 787, 169 S819, 189481, 199148. Les Etablissements Pouleuc Frères, Chemische Fabrik, Paris; Vertr. : A. Loll u. A. Vogt, Pat.-Anwälte, Berlin W. 8. 13d. 185 426, Heinrih Dempewolf, Magde- burg-Sudenburg. 14g. 123 797, 189 847. L176. 112 590, 121548, 148049, 165981. 59a. L177 942. Condensationsbau-Gesellshaft m. b. H. vormals Otto Sorge, Berlin-Gruncwald. 20d. 189.343. Schweinfurter Präcifions- fugellager-Werke, Schweinfurt. Í 21g. 174949, 174952, 185 21S, 185 219. 30f. 156 715. Reiniger Gebbvert «& Schall Akt.-Ges., Berlin. 34e. 198 354. Sophie Waldraff, geb. Kuhn, Freiburg i. B. 42c. 178 945, Martin Chrisiopher Healey, New Bedford, V. St. A.; Verir.: Paul Müller, Berlin SW. 61. 45l. 198 106, Dr. L. C. Maraquart, Beuel

a. Rh.

GLa. 154 734. Rettungsapparate - Gesell- \chaft m. b. H., Gelsenkirchen.

70a. 171270. Marie Anna Holborn, geb. Schrad, u. Agnes Holborn, Hannover, Asternstr. 36, u. Hugo Holborn, Linden b. Hannover.

Verfahren zur Darstellung 2. D207

SS5a. 131096. Fa. Rud. A. Hartmaun, Berlin. S S D Löschungen,

a. olge Nichtzahlung der Gebühren:

4: 79249 88573. Aa: 113619, 4b: 178 831. 4c: 185486. 4g: 163030 181713 196190. 5b: 148873 158411. Ggz: 116983 163508. 7b: 167874. Fc: 112302 186082 186577, Te: 114524. 8; 102659. Sa: 134968 173233 196081. 8b: 196527. 9+: 173281. LTLLe: 195077. 124 110010. L2ft 149 635. 122i: 170532 187253, 1L2tt 196 372. 13d: 187686 194355 L4c: 196193. 14f:

160 443. 15a: 157051. 15b: 197749, 15g: 194 296. Ii: 175 810. L9a: 152176 171358 20d: 163 167. 20e: 196426. 20fz: 170 987. 20i : 148 454 196 340 196 394, 20: 134514. 201: 147859. 21: 99600 106680. Z2La: 151 552 157 505 184503 192 341. 216: 184 388. 2Ect 161 173 173398 173399. Sd: 131 909. 21e: 114309. 21g: 132243. 226: 171684. 22d: 129 885. 22f: 182730. 22gt 159 429. 23a: 1545 313. 241 93675, 24f: 157 496. 24h: 196279. 24i: 186889. 26a: 149 854 159203. 2Gc: 166 564 186 663. 26d: 163 657. 27b: 171381 177832. 27e: 170593. 30a: 192 949. 30d :-148 237 181474. 8Of: 146 698. 30h: 143355. 84: 77492. SIat: 185529.

Pat. | 33b:

3Lct 153841 196061. 32at 169956 176.448. 192825. 34: 108692 109 106. 34a: 138169, 34b:+ 188 451. 34e! 152597 178 488 180463 34f: 176253 179 793 180 610 190 499. 34g: 155055 174998. 34i: 183529 185 441 190697. 341: 191 560 192 849, 35a: 173 354. 37: 105250 37a: 170683. 37d: 196 354. 38: 101383 108770. 38d: 196443, 3S8ez 153432 187225. 40a: 196284. 42: 99417 105 174. 42c: 176764 196 165. 42f: 174605. 42g: 169 053 194780 196 217. 42h: 162786 164 973 184 669 186 233 194417. 42i: 167 646. 420: 195942. 43bz: 136934 183495. 44b: 181852. 45a: 163 684. 45b: 170753. 45e: 117 248 147 451 156 284. 45f: ‘157 805. 459: 173 301. 45h: 138218 154422 172417 177715. 45k: 190309 196289. 46a: 166392 181422 185187 189 048 194 182. 46b: 150623 157699. 46c: 169060 169 426 169 557 184 749. 46d2 159853 176 992 186285. 47: 81767. 47b: 165 760 179 799 182530. 4c: 135442 169529 182 531. 47d: 195 333. 47e: 191 696. 47f: 142573 173 450 180 613 196 294. 48d: 119 366 49: 102 186. 49b: 129 390. 49d: 127 635. 49f: 170 547. SOcz: 169501. 50fz+ 193712. 5La: 178 044. S1Tb: 169094 187620. 5Lez: 116 616 125 525 166 409 169011 183 230. 52a: 144 782 146 333. 531: 184412. 54g: 171972 177850 187772 191574 56b: 134531 166580. 57a: 177886 196250. 57b: 152798. 5Tec: 150247 155 182 161185 167 252. 58b: 192866. 60: 179 857. GIez: 148909. G3a: 196411. 63b: 181 434. G3ec: 180544. 63d: 165708 170 850 171 017 192 385. G3e: 173 366 174 357. G63ÿ+ 183 537, G4Aa: 185418. 64bz: 186518. G4c: 181311 182 602 191 994. 65f: 156375 182015. 67a: 161253 186 965 194494. 67b: 179 036. G8a: 158 646 164 060 177 088 196 491. GSdz: 183 302 70a: 170706. 7La: 160770. T2a: 196415. 42d: 138053. 22h: 162557. T2i: 190412. T5ct 194280. 75d: 158267. 76Gb: 156 223 174668. 76d: 135603. T7a: 137731 146 401 155 459 161 789 178223. T7b: 188 888. 7d: 188 305 196 076. T7es: 194497. Af: 136 078 144351 162 993. 47g: 180659 192390. S0Oc: 151858. SRc: 173115 185 730 189 445. 81d: 142085. SLe: 154983 172057 187 311 196 256. 82: 100400. 82a: 123833. S83b: 186 647. S4a: 186648 85: 107739. 856: 163 748 166 854. S5es: 116131. 85h: 188689. S8Ge: 176170. S7a: 179395. SSc: 177164. 89h: 170 120. S89fz: 150 933 151 591. 2 b. Zufolge Verzichts: 6b: 178973. 17a: 178630. L9d: 197 651. 21e: 163 880. C. Infolge Ablaufs der gesetzlichen Dauer: 22: 78831 79910. 59+ 77289 83 346.

6) Zurücknahme eines Patents.

Das der Fa. The National Cash Register Com- pany m. b O. in Berlin gehörige Patent 133 882 Kl. 43 a, betreffend „Registrierkasse, bei welcher die vershiedenen Beträge dur< Handhebel eingestellt werden“, ist dur re<tskräftige Entscheidung des

Kaiserlichen Patentamts vom 31. 10. 07 zurü>- genommen.

Verlin, den 18. Juni 1908. ia Patentamt.

.: Rhenius. [25780]

Handelsregister.

Altona, Elbe. [2 Eintragung iu das Hanudelsregister. Juni 1908.

13. Ju

A. 308. J. A. F. TieæX, Altoua. Der Siß

der Gesells<hast ist nah Erfurt verlegt. Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altona. Anklam. [25619]

In unserem Handelsregister A sind unter Nr. 135 die unter der Firma „A. Krojauker Burg b. M.“ betriebene Zweigniederlassung in Anklam und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Simon Krojanker zu Burg b: M. eingetragen.

Anklam, den 12. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Auf Blatt 3 uf Blatt 361 des Handelsregisters, die ofene Handelsgesellshaft in Firma Gebr. d in Seidau betreffend, ist heute ein etragen worden, daß

a. der Gesellshafter Ernst Fürchiegott Hermann Thomas” in Baußen ausgeschieden ist und dadur die Handelsgesellschaft si aufgelöst hat,

b. der Fahrradfabrikant Emil Gustav Thomas in Bauten das Handelsges{äft unter der bisherigen Firma allein fortführt und

c. der Siß der Firma von Seidau na< Bauten verlegt worden ist.

Vaugten, am 15. Junt 1908,

Königliches Amtsgericht.

5618]

[25620]

EBecsKow.

Im hiesigen 25621]

[ Handelsregister Abteilung A Nr. 40 H Ee E “anes Weichensdorf, einge Z e Firma erlo . Beeskow, den 30, Mai 1908. Amisgericht. een E Eeorlin.

Im Handelsregister B des unterzeihneten ist am 5. Juni 1908 folgendes eingetragen worden:

Nr. 5371. R. Beyer, Mothella-Gesellschaft mit bes<räukter Haftung.

Siß: Deuts<-Wilmersdorf bei Berlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Verwertung des Verfahrens gegen Motten genannt „Mottkranß“ und der Shußmarke „Mothella“.

Bes Fieanmiapital beträgt 21 000 4.

e fübrer: Isidor B. Rosencranßz, Rechtsanwalt, Swöneberg, : Mobert Beyer, Violinenbauer, Deutsh-Wilmers- orf.

Di a S U ist eine Gesells<aft mit be

Der Gelelisbasiavertrag ist am 22. Mai 1908 „Die Gesell wird durc) ive! Gei an Belm tee G A im N B12 Gasé Aan, GeselsGaft i be s<ränkter Haftung. :

[24472] Gerihts

Sitz: S zenit e 2 A Cafós, Restaurants und einer K ditorei in den Räumen des Hauses Hasenheide 18/19. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Geschästsführer: iezismund Fürst, Cafetier, Charlottenburg. Die G Ui ist eine Gesellschaft mit beschränkter

aftung. it

Der V Vesellsaftsvertrag ist am 27. Mai 1908

tgestellt. E wird hierbei bekannt gemacht: Char-

Die Gesellschafterin Frau Bertha Fürst in e [ottenburg bringt in die Gesells<haft ihre Miete bezüglich des Hasenheide 18/19 belegenen GesŸà es La und De un Banee e ta

orzellan un as zum festge ¿ s 2a 2 000 6 unter Anrehnung auf ihre Stamm inlage ein. S s "Nr. 5373. „Moderator“‘, Gesellschaft mit be s<ränkter Haftung.

Gere stand des Unt bmens

egenstand des Unternehmens : ;

SENANAA und Vertrieb eines von Abalbes Feldmar in Berlin zum Gebrauhsmusterf ee Nr. 317 886 ael der Gebrau

fle des Kaiserlihen Patentamts unter Nun 337 275 A Namen „Moderator" geshüßten verstellbaren Telephonhörhalters.

Das Sa beträgt 20 000 6.

Geschäftsführer: Ï

Samuel David, Kaufmann, Berlin.

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter

ftung. d

Der Gesellshaftsvertrag ist am 11. März 1908 festgestellt und am 13. Mai 1908 geändert. 1909

Der Vertrag dauert bis zum 31. Dezember e:

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht: in

Beanfmamlngen der Gesellschaft erfolgen Berliner Tageblatt.

Die Éesellshafter Kaufleute Samuel Do Hugo Heinri, Georg Diekmann, Max Micha l und Erich Freymann, sämtli in Berl, bringe unter Anrehnung auf ih:2e Stammeinlagen das Her dem Adalbert Feldmar erworbene Recht auf stellung und Vertrieb des „Feldmar“ -Telephon t halters in die Gesellschast ein zu den festgeseß Werten

a. David von 7500 4,

b. Heinri von 1500 M,

c. Diekmann von 3000 4,

d. Freymann von 1500 46,

o. Michaelis bon 1500 6. sell

e B D Und Spieita E

aft mit beschräukter Haftung: L AES D E E ¡des Geschäftsführers

Ihelm Ketimann eendet.

Der Kaufmann Jacques Goldstein in Wilmersdorf ist zum Geschäftsführer bestellt. lien

Bei Ne. 1850 Glücauf Breunmateria S f- Vertriebs - Gesellschaft mit beschränkter tung:

Befetiukndticen der Gesellschaft erfolgen if: Beamtenwohl-Nachrichtenblatt für Reich8-, sowie Gemeindebeamte und Lehrer. Cie-

Bei Nr. 2837 Ferdinaud Juhof & Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Siß

Durch Beschluß vom 11. Mat 1908 ist brfalen der Gesellschaft nah Laasphe in W verlegt. e g E 3782 ¿Baugesellschaft Lehderftral

arzelle 6 mit bes<hränkter Haftung: 7x3 t S Se des Geschäftsführ

ustay Wenger ift beendet.

Der Kaufmann Hermann Werni>e in Schönebers ist zum Geschäftsführer bestellt. Hauê engt «l iat i O

esells<aft mit beshränkter Sa :

Die Prokura des Kaufmanns Erich A. K

Gr

ift erloschen. fellschaft mit beschräuktér Hastung fpastoführers

Unternehmens:

Bei Nr. 4388 Deutscher Provinzverlas- Die Vertretungsbefugnis des G

Arthur Madlung ist beendet. atio! Bei Nr. 4495 Neue Berliner Grof-deftila"ge-

uud Spirituoseu » Jutportgesellschaft

\<hräukter Haftung : g Durch Beschluß Vom 3. Juni 1908 ift die S

sellschaft aufgelöst. Z

Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer gui mann Adolf Friedländer in Berlin. eflû

Bei Nr. 4614 Deutsch - Rusfishe G ftung: Importgesellschaft mit bes<hräukter v E“ at Seuuß vom 22. Mai 1908 ist é eua!t aufgelöst. h ares lind die Ile Marx Mend g

rn uben, betde tin erun.

Bei Nr. 4714 Der Ratgeber auf de! sf pitalmarkt, Gesellschaft mit bes<räukter tung : die

Dur Beschluß vom 26. Mai 1908 ift sellshaft aufgelöst. 2

Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer anwalt Hugo Caro in Berlin. ellí

Bei Nr. 4960 Pharmaceutische Ges! mit beschränkter Haftuug : «prers D

Die Vertretungsbefugnis des Geshäftsführ Leßlie ist beendet.

Bei Nr. 5366 Allgemeine Austro f; mit Gesellschast Qo Leo «& Co., Gesells<? Ju

es<hränkter Haftung: h

Der Kaufmann Wolf Kuhlwein in ChaZfónt burg und der Kaufmann Oskar Birkholz in berg au Geschäftsführern bestellt.

E OMNEMR: een . Amtsgerichi Blaubeur Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde LAN : E

a. De er rma | + handlung u. Brad eret in Blaubeutggt

Neuer Wortlaut: Fr. Mangolo ter B handlung; Juhaber Paul Giefler, häadler in Biaubeuren. ba und

f den Biemaninb aber übergegangen auf den Firmeninhaber ü .

b. BA Firma Hans Baur Bu i S Lt E

. n . f DOberamtsrißter Dodel- U A

] 407 Bonn. Bekanutmachung: te bei 22% ister A ist heu Cingetras€* (FDma Johannes Wege in Bonn)

, den 5. Junt 1908. 12 Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteil 29) :