1908 / 145 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

7) Erwerbs- und Wirischafts- genossenschaften.

Keine.

H) Niederlassun X. von a, Nectsantwälten.

In die Ne<htsanwaltsliste des K. Landgerichts Nürnberg wurde heute eingetragen der Rechtsanwalt Hans Landau. Derselbe hat seinen Wohnsiß ia Nürnberg genommen.

Nürubeeg, den 19. Juni 1908.

Der Präsident des K. Landgerichts.

[26809] Vekanutmachung. In die Liste der bei dem hiesigen Landgericht zu- gelassenen Nehtsanwälte ist heute der Neht9anwalt x. jur. Goldberg eingetragen. Duisburg, den 17. Juni 1908. Könialiches Landgericht.

[26803] Bekïauutmachung.

Dex zur RNehtsanwalts$aft bet dem K. Landgerichte Frankenthal zugelassene gepr. Nechispraktikant Seorg Barth in Frankenthal wurde unterm Heutigen in die Nechisantoaltsliste des Landgerichts Frankenthal eingetragen.

Sraukenthal, den 19. Juni 1908.

Kgl. Landgericht. [26808] E

In die Liste der bei dem unterzeichneten Land- gerihte zugelassenen Rechtsanwälte ist der bisherige Referendar Karl Friedri< Rüdiger in Leipzig ein- getragen worden.

Leipzig, den 18. Juni 1908.

Königliches Landgericht.

rand

[26807]

In die Uste der bei dem unterzeichneten Land- ger hie zugelassenen Rechtsanwälte ist der bisherige Referendar Alfred Walther Naumanu in Coldiß eipag, Ben 19. Juni 1908

e den 19. Iun Z 8 Köntglicves Landaericßt. [26804] E

In die Rechtsanwaltslisie des K. Landgerichts Nürnberg wurde heute eingetragen der Rechtsanwalt Dr. Justin Kühu. Derseïbe hat seinen Wohnsiß Mürnteog s ben 19. uni 1908

ruverg, den 19. Iun 7 Der Präsident des K. Landgerichts. 26800 l Bei E unterzeihneten Amtsgericht ist ver Ne<t8- anwalt Hans Tiemann in Potsdam zur Nechts- anwaltsaft zugelassen und in bie Liste der Nechts- anwälte cingetragen worden. Potsdam, den 18. Juni 1908. Könialiches Aratageriht.

6802]

In die Liste der beim hiesigen Amisgeriht zugcs lassenen Rehtéanwälie ist heute der Rechtsanwalt Dr. Paul Kirchberg mit dem Wohnfiß Worbis eingetragen worten.

Worbis, den 16. Juni 1208, Königliches Amtsgaecict,

[26249?

Die Eintragung des Rechtsanwalts Hans Laudau daÿter in der Rechtsanwalteliste des Amtsgerichts Erlangen is wegru Aufgabe der Zulassung gelöscht. Kal. Anctagreit, ri.

[2 Dekanutmachuug. E O eSidaniwalt Franz Jordau ist in der Liste der hier zugelassenen Rechtsanwälte zufolge Verfügung vow beutigen Tage gelöscht. worben. Prötuls, den 17. Junt 1908. Ec igliches Amtsgericht.

r

9) Bankausweise.

Keine.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

6797] Vekauntaachuzg. i: Der \{<wedishe Staatsangebörige, Arbeiter Jöns Olfsou Sjöholm, am 15. April 1869 in der Ge- meinde Stora Köpinge, Reg. - Bez. Malmöhus, Schweden, geboren und zur Zeit in Hörup a. A. wohnhaft, beabsichtigt mit der deutschen Reichs- angehörigen Elsa Gertrud Oitilia Johu, am 21. Juli 1881 in Breslau geboren und zur Zeit in Höruy a. A. woßbnhaft, in Deutschland die Ehe zu schließen.

Einsprüche gegen diese Ehe sind vor dem 82, Juli 1908 bei der unterzei<neten Behörde zu er-

heben, Die Königlich Shwedische Gesandisthaft in Berlin, den 19. Juni 1908.

j [23977]

(2

Anhaltisch

S tägli erscheinen 4 Gebiete der und Titelverleihungen,

# Gewerbetreibende wichtig, sowie alle sonstigen amtlichen Publikationen der 4 besondere Beilage.

Der zweite (ati

des Blattes bilden. j

Abonnementseinladung

auf den ;

en Staats-Nuzeiger.

Der „Auhalti Staats - Anzeiger“ ; 4 j ide R C Sten: (amtlichen) Teil alle Anzeigen aus dem esamten fe at Hof- und 9 alle ger ¿rfäufe E E Submissionen, bantelörihtzrlithen und polizeilihen Bekanntmachungen F a:

dem erhalten die Abonnenten dés „Staats-

5 tamtliche) Teil gewährt den Abonnenten in gedrängter Kürze in f [ali gehaltenen Nachrichten ortoriebt Se al eréine Uebersicht über den Gang und die S

edeutung der politishen Ereignisse, während interessante Lokalartikel,,. spannende Novellen und F Nachrichten - aus allen Gebieten des Lebens zur Unterhaltung und Belehrung den übrigen Teil f

userate à Zeile 20 Pf. finden im „Anhalti „Anzeiger“ die weiteste Verbreitung. F Äb mementöpreis vierteljährlich 1 Matt 0 Df E M Expedition des „Anhaltischeu Staats - Anzeigers“ in Dessau.

[26799] Bekauntmachung. Es wird beantragt, die Aktien der Vank für elekirisGhe Unter- uehmangen in Zürich É zum Terminhaudel an hiesiger Börse zuzulassen. Gemäß $ 50 des Börsengeseßes wird dies öffentli<h bekannt aemacht. Franksurt a. M., 19. Juni 1908. Der BVörseuvorstaud.

[25456] Deutsche Cottereau Automobil Gesellschaft m. b. $. Berlin-Halensee, As 460, Laut Beschluß vom 22. Mat cr. ist die Gesell- \{@aft in Liquidation ge Zum Liquidator ist Herr Ingenieur Albert de Maringh, Halensee, Fohann Georgstr. 21/22, ernannt worden. Die Gläubiger werden aufgefordert, ihre Forde- rungen bis zum L. Juli cer. anzumelden,

26792 [ In e ordentlihen Generalversammlung vom 15, d. M. wurden die ausgeschiedenen Mitglieder des Uusfichtêrats, Herren S: Oa R j ustizrat Dr. Otto Panfa E sowie an Stelle des verstorbenen Herrn Generalkonsul Albert de Liagre Herr Amtsgericht8präsident Max Siegel neugewählt. Ber Aufsichtsrat unserer Gesellhaft besteht hiernah gegenwärtig aus folgenden Herren: Kais. Wirkl. Geh. Legationsrat Dr. jur. William Göhring, Vorsitzender, Konsul Friedrih Jay, Stellvertreter des Vor-

endén, s Kaufmann Carl Bellmann, in Firma J. B. Lim-

burger jun, Í Geh. Reg erungérat Dr. jur. Otis Heinri Grünler, Kommerzienrat August Kummer,

ofrat Dr. phil. Georg Langbein,

Berat Dr. jur. Otto Pansa,

Aloe G er Marx Siegel, ämtli zig. eig: bin 18. Junt 1908. i Leipziger Cebensversiherungs-Gesells chaft

auf Gegeuseitigkeit (Alte Leipziger),

Die Direktion. Or. Walther. Riedel.

[26793] Vekauntmachung.

Die Generalversammlung des Vereins hat am 3. d. Mts. den Herrn Oberbürgermeister Dr. Max Mülberger in En zum Mitglied des Auf-

tsrats gewaßLi.

S tutigart, den 17. Juni 1908.

Allgemeiner Deutscher Versicherungs-

Verein in Stuitgart Zuf Gegenseitigkeit. Pete olt.

[26253] Aufforderung.

Diejenigen Släubiger des am 25. Januar 1908 zu Dorna<h verstorbenen Zimuermeistees Herrn Guftav Teufel, welGe kis jeßt ihre Forderung no< ni<t bei Notar Glesser in Mülhausen i. Els. oder dem Nachlaßvezrwalter Paul Bevbette, Architekt in Mülhausen (Bienensiraße Nr. 2), angemeldet haben, werden hiermit aufgefordert, dte- seven bei dem letteren bis spätestens 25. Juni 1190S anzumelden.

Hochachtend

Paul Berbette, Bienenstraße Nr. 2, Mülhausen |. Gl\aß.

[24254]

Automobilgesells<ha|t,.. s. Karlsruhe i. Baden.

In der Generalversammlung vom 29. April 1908 wurde die Auflösung und Liquidation der obigen Firma bes<lofien.

Zum Liquidator wurde Herr Moriß Mond, Erb- prinzenstraße 42, Karlsruhe i. B., ernannt.

Die Gläubiger werden gemäß $ 297 H.-G.-B

; j aufgefordert, ihre Ansprüche bei dem unterzeichneten

Liquidator anzumelden.

Der Liquidator: Moritz Mond.

[23924] Die Firma Hoffsmanu, Peundorf & Comp. G. m: b. H. in LeipzigzSellerh. hat am 8. Mai d. J. die _ Auflösung ihrer Firma beschlossen und fordert deshalb auf, alle etwa bestehenden Ausprüche dem unterzeichneten Liquidator bekannt zu geben. Leipzig-Sellerhausen.

Hoffmann, Penndorf & Comp, G. m. b. S. i. Liqu.

Franz Penndorf.

das in Anhalt am weitesten verbreitete, ,

sowie alle P Ordens-- h: eryactungen und, was besonders für

- ats- und Gemeindebehörden 2c.; außer- N Ter 8! die Geseßsammluug gratis als F

[26821] Feunerverfi®erungs-Genosseunschast Deutscher Buchdrueker. In Gemäßheit von $ 42 unserer Sagungen bringen wic nachstehend die JahresreWnung und Bilanz für das ahte Geschäftsjahr, umfassend das Sahr 1907, zur Kenatnis unserer Mitglieder.

Einnahmen. Gewinun- und Verluftre<hnung. Ausgaben.

db s M S 1) Ueberiräge (Reserven) aus dem 1) Rü>versiherungsprämien. . ... . . , „115 320/— Vorjahre : : 2) a. Schäden aus den Vorjahren, abzüglih des a, e no< nit verdiente Anteils der Rüd>versicherer : rämien (Prämienüber- 3. 1) der Mitglteder, einshließli< der Sue o ei T8609, é 2,20 betragenden Schaden- b. Schadenreferte : ermittelungskosten: a, der Mit- e E gb M 12,20 glieder. 12,20 ß. zurüdgestelt ..., —— p. der Gehilfen b. 1) dêer Nichtmitglieder (Ge- und An- hilfen und Angestellten), gestellten _„ 5,— | 7 826/20 eins<ließlih der 4 —,— 2) Prämteneinnahme abzüglich der betragenden Schaden- Nistorni: ermittelungskosten: 8. flir Mitgliederversicherungen R IEIAIE A in E 5, 6 33 894,98 28 ß. zurüdgestelt ..., —— b. für Versicße- b. Schäden aus dem GesHäftsjahr, xungen gegen abzüglih des Anteils der Nüd>- feste Prämie 2390,50 | 36 285/48 versicherer : : 3) Nebenleistungen der Versiherten: a, 2) E t Mich: Vertragsg-bübren . . . 326/10 t f S5, be- 4) Kapitalerträge: Zinsen. . . . | 7480/65 Cettiztinadt haden- 5) Gewinn aus Kapitalanlagen .| [— Si ¡able often: 6) Sonstige Ginnahmen: | g L E s 6 161,26 Banlilisen 2 L, 238/60 b. Y de Nicht E lied Pr E 7) Fehlbetrag, der aus dem Reserve- / y Hilfe d A nacieiteh), onds gede>t wird. . . . . „] 3699/96 einschließlich der „% 6,60 e betragenden Schaden- ermtttelungskoften : a G O0 ß. zurüdgestelt .. . , 6,— | 6 362/26

3) Ueberträge(Referven) auf das nätsteGeschäfts- jahr für no% uni<t verdiente Prämien Hort tberträge) S S L S 9 853/78

4) Abschreibungen auf Inventar .… . ., . .| 229186

5) Verlust aus Kapitalanlagen:

Kursverlust : a. an realisierien Wertpapieren M 11,20

b. buhmäßiger . . . . . . , 8556,75 6) aale abzüglih des Anteils der

8 567/95

üdyerfihherer : a. Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten A M ‘714,07 b. fonstige Verwaltungskosten 6 361,98 | 7 076|05 7) Steuern und öffentliche Abgaben - . . . 15160 8) Leistungen zu gemeinnüßigen Zwe>en, ins- besondere -für das Feuerlös{hwesen: auf geseßliher Vorschrift beruhend . J 1431/49 9) Sonstige Ausgaben: Zinsen an Betrich8- und Garantiesondee 7 000|— Gesamteinnahme . . [5b 856/99 Gesamtausgabe . , [55 856/99 Vassiva. SALZGE E R E U OTAL MEOMEP Lud A RAC E U MPER S O Mb 1) Forderungen an die Betriebs- und 1) Betriebs- und Garantiefonds: E Garantiefonds8zeicner wegen der a. Betriebsfonds . . M 500 000,— e es E (in b. Garantiefonds 200 000— 1 000 000|— E 2) Deberdebge auf brs nähe Jab b. Garantiesonds , , 450 000,— | 825 000|— n E E E 2) Sonsiige Forderungen | É A it verdi a. Rückstände der Versicherten S 4 D L! perblende Pekinien b. Guthaben bet / b. für angemeldete, A L A Ante L DO6200 “aber no< nit c. Guthaben bei bezahlte Schäden anderen Versiche- Stad : rungsunterneh- Ne innen. 2 19,56 g E i Mee s E d. im folgenden Fahre ; P ¿lieder Ss fällige Zinsen, so- bilsen und An- weit sie anteilig ) E F G oa lautete 4 gestellten) .…_, 6, 9 859/78 Jahr treffen . . , 218,37 3) Sonstige Passiva: s. für ‘das folgende a. Guthaben anderer Versicherungß- E S unternehmungen . #4 2677,84 ¡zahlte Zeitungs- b, Agentenguthaben. , 374,71 u. Abstempelungs- c. noh zu entri, - gebühren... . , 9,12] 6688/60 E à) Maenbeslanb 0 n] 1566 Aa Le O 4) Kapitalanlagen: D eirieba Ga, Wertpaptere (Börsenpreis am rantiefondszinsen 148,— 31. 12. 1907 6 206 657,55) . . | 206 657|55 o. Ende 1997 für - : D Snbenta S A 2 068/74 1908 bezahlte AE 6) Fehlbetrag . E 3 699/96 Prämien e 13,60 f. no< zu bezahlende Drüdsahen. 2; 2 371,10] 5 080/76 s Mélserbesonds 27 963/19 5) Beamtenpensionsfonds . . . .. 2 567/90 Gesamtbetrag . . | 1045 471/63 Gesamtbetrag . . | 1045 471/63

Leipzig, den 5. Juni 1908,

Feuerversiherungs-Genofseunschaft Deutscher Bu<hdructer. er Vorstand. Dr. Viktor Klinkhardt, Vorsigender.

[26822] Feuerversicherungs-Genossenschast Deuischer Buchdrucker.

In Gemäßheit der $$ 23 und 33 der Soßungen mat der unterzeichnete Vorstand hierbur& bekannt, daß in der zu Chemniy am 23, Mai 1908 abgehaltenen achten ocdentliden Huptversammlung der Vorstand und der Geschäftsführende Auss<uß auf Grund ter sazungegemäß vollzegenen Wablen wie folgt S wurden : a L var M v

titglieder des Vorstandes: erc Alwin Tehner in Fa. Tetzner & mer- Herr Dr. Viktor Klinkhardt in Fa. Julius Klinkhardt- Chemniy, s 9 Ss Gustav Knoth-Leipzig.

Leipzia, Vorfißender, 7 g » Alwin Becker in Fa. Hesse -& Be>er-Leipzig, Mitglieder des GVeschäfisführenden stellvertr. Vorfißender, : Aus\<us}se@: Herr Dr. Viktor Klinkhardt in Fa, Julius Klinkhardt-

- Hermann Förster in Fa. Förster &

Borries-Zwickau, Leipzia, Vorsitzender, « Max Wilis< in Fa. Hugo Wilisch- Beisiger. « Max Wilisch in Fa, Hugo Wilisch-Chemnißt, Chemniß, » Franz Kobler-Leipzig als Geschäftsführer und »„ Oscar Siegel-Dresden, Bevollmächtigter des Vorstanzes vom Vor- Stellvertreter: stande gewählt. Herr Adolf Frankenstein in Fa. Frankenstein Stelivertreter: Wagner-Leiyzig, j Herr Alwin Be>er in Fa. Hisse & Be>er-Leipzig,

Reinh, S<midt-Burgftädkt, Zimmers

L Alwin T i a. Teßner & 7 Heinri Niescher in Fa. C. Rich. Gättner'she R L es Bug$dru>eret-Dresden.

Chemnig, : : Marx Golmi>-Leipztg vom Vorstande gewählt, Leipzig, 5. Junt 1908.

Dev Vorstand der Feuetversicherungs-Genosseuscbaft Deutscher Buchdrucker. Dr. Viktor Klinkhardt, Vorsißender.