1908 / 145 p. 32 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zu Bru>hausen. Bekanntmachungen erfolgen dur den Vorstand in der Weise, daß wenigstens zwe Mitglieder des Vorstands unter die Firma ihren Namen seben, oder dur< den Aufsichtsrat in der Weise, daß der Vorsigende oder Vertreter unter die

s seßt „Der Aufsihtsrat“ und darunter seinen | Th

amen in den Zeitungen „Wiarus Polski*“ Bohum ur d Hamborner Volkszeitung Hamborn. Die Willens- erklärungen des Vorstands erfolgen dur< mindestens wei Vorstandsmitglieder; die Zeichnung geschieht,

dem zwet Mitglieder unter die Firma ihre Namens- unterschrift segen. Die Einsicht der Liste der Ge- nossen is während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Duisburg-Ruhrort, den 10. Juni 1908.

Königliches Amisgericßt.

Eisleben. [26743]

In unserem Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 9 verzeichneten Genossenschaft Volksbauk Helbra, eingetragene Genossenschaft mit be- \schräukter Haftpflicht, in Helbra folgendes ein- etragen worden: Der Uhrmather Friedrih Schmidt st aus dem Vorstande ausgeschieden, an seine Stelle t der Bäckermeister Alfred Köbbel in Helbra in den Vorstand gewählt. :

Eisleben, den 17. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht.

FraunKkenstein, Schles. [26744] In unserem Genossenschaftsregister . ist bei der unter Nr. 25 eingetragenen Genossenschaft in Firma eeLaudtvirt schaftliche Bezugs- und Absat- genofseuschaft Paulwiß, eingetragene Ge- nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, Paulwiß, Kr. Fraukenstein i. Schl.“ einges tragen worden, daß der Gutsbesitzer Heinrich Steiner in Paulwiß aus dem Vorstande auszeshieden und an seine Stelle der Gutsbesißer Josef Bögner in aulwiß gewählt ist. Fraukenstein, den 16. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Giross-Gerau. Bekauntmachung. [26157]

In unser Genossenschaftsregister wurde heute ecin- getragen : bezügl. des laudwirtshaftlichen Consum- vereius Goddelau: In der Generalversammlung vom 30. Mai 1908 wurden für die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Adam Schrimpf, Johann Philipp

riedrih und Michael Friedri, Johann Philipp

riedri als stellvertretender Direktor, Ludwig Heil als Direktor und Philipp Schaffner IV., alle in Goddelau, in den Vorstand gewählt.

Grof:-Gerau, den 13. Juni 1908.

Großhl. Amtsgericht. Gudensberg. [26445]

Niedeustein-Wichdorf-Ermetheiser Darlehus-

-kafsenverein, e. G. m. u. H. zu Niedeustein. m Gn.-R. Nr. 2 ist eingetragen:

Der Vereinsvorsteher, Pfarrer Eifenberg in Nieden- stein ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Bürgermeister August Hillebold da-

elb zum Vereinsvorsteher gewählt.

Muvensberg, am 12. Juni 1908.

öntglihes Amtsgericht. Gummersbach. [26446]

In unser Genossen\chaftsregister is bei der Firma Spar- uud Darlehuskasse, eingetrageue Ge- uofseuschaft mit unbeschränkter Haftvflicht zu Derschlag, eingetragen worden: Die Vorstands- mitglieder Eulenhöfer und Diel sind ausgeschieden. Der Vorstand bèsteht infolge Abänderung des $ 16 des Statuts nur no< aus 3 Mitgliedern.

Gummersbach, den 10. Junt 1908.

Köntgl. Amtsgericht. [11 Halberstadt, y

Bei dem Genossenschaftsregister Nr. 11 berzeih-

neten Konsumverein für Halberstadt und Um- frau, Rg tragene Genoffenschaft mit be- <räukter Haftpflicht zu Halberftadt ist heute eingetragen: An Stelle des ausgeschiedenen Paul Hoffmann und Paul Köhrich sind Gustav Mikowsky und. Friedrich Lesse, beide zu Halberftadt, als Vor- standêmitglieder gewählt.

Halberstadt, den 13. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Hamm, Westf. Genofsenschafts- [26447] register des Amtsgerichts Hamm.

Bei der unter der Firma Gemeinuüßiger Bau- verein BVönuen, eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht eingetragenen, zu Vönen bestehenden Genofsen\<haft (Register Nr. 17) ist am 15 Juni 1908 vermerkt worden, daß unter Abänderung des Statuts bes<lossen worden ist: Die von der Genossenschaft ausgehenden FrauulnaBungen erfolgen dur< den Westfälishen Anzeiger unter der vom Vorsigenden des Vorstands oder dessen Stell- vertreter und zwei weiteren Mitgliedern des Vor- stands unte:zelhneten Firma der Genossenschaft. Weide, Holstein. Befanutmachung. [26746]

In das Genossenschaftsregister is heute bei der Genuossenschaftsmeierei, e. G. m. u. H., in Witteuwurth folgendes eingetragen worden:

Der Gastwirt Peter Siemßen in Bargen ift aus dem Vorstande ausgeschieden und an scine Stelle der

andmann Johannes Asmus in Bargen gewählt.

Heide, den 12. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. WMWomberg, Bez. CasseL [26747]

In das Genossenschaftsregister is unter Nr. 2 bei dem Oberbeisheimer Darlehnskasseuverein, e.

+ m. 1. H. in Oberbeisheim eingetragen: An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Adam Hohmann von. Oberbeisheim ist der Landwirt. Hein- ri Ried von Berndshausen neu in den Vorstand genauit E s

ereinsvorsteher nunmehr Andreas Va Stellvertreter desselben Konrad Waldshmidt. Es Homberg (Vez. Caffel), 16. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Abt, 1,

E e,

[26745]

Jauer, 126448]

Bet dem unter Nr, 8 unseres Genofsenschafts- registers eingetragenen Proféu’er Darlehuskafen- verein, eingetragene Genosseaschaft mit un- beshräukter Haftpflicht zu Profeu is heute folgendes eingetragen worden: $ 34 der Statuten wird dahin geändert, daß Jahresrehnung und Bilanz in der Wochenschrift des Schlesischen Bauernvereins verbffentliht und $ 28 dahin, daß die Geschäfts- anteile der Mitglieder bis zu Fünfzig Mark erhöht werden und die Mitglieder am Jahres\{lufse je cicit n zahlen, bis der Betrag von 50 # er- re L

Königl. Amtsgericht Jauer, den 16. Juni 1908.

Kaiserslautern. [26748] Betreff: „Landwirtschaftlicher Cousumvereiu, eiugetragene Genoffenschaft mit unbes<ränkter Haftpflicht“ mit dem Sige zu Viedesheim: An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Iohann anner wurde der Lehrer Wilhelm Arnold in Biedesheim als Vorstandsmitglied bestellt. Kaiserslautern, 18. Juni 1908. Kal. Amtsgericht. Karthaus, Westpr. [26749]

In unser Genossenschaftsregister ist bei der Ge- nossenshaft „SGorreushiner Darlehnskafseu- verein e. G. m. u. H. in Gorrenschin heute eingetragen worden :

An Stelle des verstorbenen August Wolf ift der Besißer Nudolf Ptah zu Gorren\hin- in den Vor- stand gewählt.

Karthaus, den 10. Juni 1908.

: Königliches Amtageri Ht.

Karthaus, Westpr. [26750]

In unfer Genossenschaftsregister ist heute bei der Genossenschaft „Seefelder Spar- und Darlehns- kXafseuverein e. G. m. u. H.“ in Seefeld einge- tragen worden:

An Stelle des ausges<iedenen Reinhold Grunow ist Lehrer August Rojahn zu Kobifsau zum ' Vor- standsmitgliede bestellt.

Karthaus, 13. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Koblenz. Leo)

“In dem Genossenschaftsregister wurde heute be dem Nheuser Spar- und Darlehnskasseuvereiu, e. G. m. u. S. zu Rhens eingetragen: : Johann Graeff ist aus dem Vorstande ausge- schieden und an seine Stelle der Wirt und Winzer Heinrih Duhr zu Rheas getreten.

Kobleuz, den 13. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5,

I L G, Fensæaftöregister it bei d Eo

n das Genossenschaftsregister ei dem unter Nr. 12 vermerkten Konsumverein für Köslin und Umgegeud, eingetragene Genossenschaft mit bes<räukter Haftpflicht, heute eingetragen worden, daß der Arbeiter August Baumann aus dem Vorstande ‘ausgeschieden und an seine Stelle der Tischlergeselle Gustav Ott getreten ist.

Köslin, den 11. Junt 1908.

: Königliches Amtsgericht. Iosel, O0.-S. [26758]

In unser Ge es ist am 13. Jun 1908 bei der Geno}sen[haft „Podles<-Przeivos'er Spar- und Darlehaskafsenverein eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ 1. Gn.-N. 18 a folgendes eingetragen worden:

Der Gärtner Johann Kribus aus Podlesh und der Gärtner Franz Przewosnik aus Prjewos sind aus dem Vorstande ausgeschieden und an ihre Stelle der Häusler Johann Bowenek aus Podles< und der Häusler Sylvester Smiatek aus Przewos in den Vorstand getreten.

Königliches Amtsgeriht Kosel. Lechenich. Befauntmachung. [26754]

Im Genossenschaftsregister ist bei dem Erper Spar- und Darlehusvereiu, eingetragene Se- uofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Erpþp eingetragen worden: Hérmann Leser ist aus dem Vorstand ausgeschieden, zum Vorstandsmitglied ist neugewählt: Alois Leser zu Erp.

Lechenich, den 12. Mai 1908.

Königliches Amtsgericht. Leipzig. Ps

Auf Blatt 61 des Genossenschaftsregisters ist heute die Sächsische Haudelsbank, Eingetragene Ge- ubssenschaft mit beschräukter Haftpflicht mit dem Size in Leipzig eingetragen worden: Das Statut vom 29. April 1908 befindet si< in Urschrift Bl. 3 flg. der Registerakten. Gegenstand des Unter- nehmens ift. die Kreditgewährung gegen Wesel, die Diskoatierung von Bucaußenständen, sowie Kunden- we<hseln, die Uebernahme und Ausführung von Bankfkommissionsge[häften. Die Bekauntmachungen der Geno enschaft erfolgen unter *der Firma der Genossenschaft, gezei<hnet von zwei Vorstands- mitgliedern, im Deutschen Reichs- und Staats- anzeiger, _in den Dresdner Nahrichten und in den Leipziger Neuesten Nachrichten. Die Haftsumme eines Genossen beträgt eintausendfünfhundert Mark für jeden Geschäftsanteil. Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, auf die sih ein Genoffe beteiligen kann, ist auf zwanzig festgeseßt. Paul Grote in Magdeburg, Reinhold Sauniß in S warzenberg und Gerhard Feldboff in Leipzig sind Mitglieder des Vorstands. Willenserklärungen und Zeichnungen für die Snosenswalt find verbindlih, wenn sie durch zwei Vorstandsmitglieder oder dur ein Vorstands- mitglied in Gemeinschaft mit einem stellvertretenden Vorstandsmitgliede erfolgen. Die Ginsict der Liste der Genossen is während der Dienststunden des unterzeihneten Gerichts jedem gestattet,

Leipaig, den 19. Juni 1908,

bniglihes Amtsgeriht. Abt. IIB. Leobschütz [26756]

In unser Genossenschaftsregister ift bei Nr. 20 Spar- und Darlehnskafse Pommerswitz, ein- griragene Genoffenschaft mit unbeshräukter

aftpflicht heute eingetragen:

An Stelle des dur< Tod aus. eshiedenen Vor- ftandsmitglieds, Kantors Otto röhli<h ist der leishermeifter Paul Müller in Pommer3wiyt in den Vorstand gewählt und eingetragen.

Amtsgeriht Leobschüg, 16. 6. 08, Leobschütsz. [2675

In unser Genossenschaftsregister is heute ba Nr. 23 Spar- und Darlehuskasse, ein- Bastpslicht in Sabschüs (olgen

aftp n Sa Ttolgendes eingetragen :

Der Mühlenbesißer David Boehm ifl Ggr bei Vorstand | ausgeschieden und an seine Stelle der Bauergutsbesiß2:r Adolf Klose als Vorstandsmitglied gewählt worden.

Amtsgeriht Leobschüt, 17. 6. 1908, Leobschütsz. [26758]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 34 Hochkretsham’er Spar- und Darlehuskafsen- verein, eingetragene Geuosseaschaft mit un- beschräukter Haftpflicht, in Hochkrets<ham

heute eingetragen: Der Kaufmann Josef Jaeger zu Holhkrets<am ist en und an seine Stelle

aus dem Vorstand ausgeschie der Bauergutsbesitzer Josef Harasim in Holhkretsham

gewählt worden. Amisgeriht Leobschüt, den 17. Juni 1908.

unbeschräukter | O

Marienwerder, Westpr. [26

In. das Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 25 (Molkerei Rundewiese, eingetragene Ge- nossenschaft | mit unbeschränkter Dafipflicht) Silctagen: Nach vollständiger Verteilung des Ge- nofsenshafisvermögens ist die Vollmacht der Liquis datoren erloschen.

Marieutwverder, den 12. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Markneukirchen.

Auf dem die Bezugs- und Absatzgenofseuschaft Erlba<h und Umgegend eingetragene Ge- uossenschaft mit bes<räukter Haftpflicht mit dem Siße in Erlbach betreffenden Blatte 2 des Genossens&aftsregisters ist heute eingetragen worden :

Der Kaufmann Gustav Richard Heber in Erlbach ist nit mehr Mitglied des Vorstands. Der Guts- besißer Robert Renz in Erlba<h is Mitglied des Vorstands.

Markneukirchen, den 17. Junt 1908. Königliches Amtsgericht. MehlsackK. [25742]

Langwalder Spar- uud Darlehuskafsseuverein E. G. m. u. H. in Laugwalde.

Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 15, Mai 1908 ist an Stelle des verstorbenen Vor- tandsmitgliedes Nabser aus Podlehen der Besitzer Franz Weng in Freihagen in den Vorstand gewählt. Dies ist in unser Genossenschafteregister eingetragen.

Meÿhlsa>t, den 10. Juni 1908.

Königl. Amtsgericht. Melsungen. [26760]

Genossenschaftsregister des Königlihen Amtsgerichts

elsungen Eintrag Nr. 7 Suxhagener Am pee Gesellschaft e. G. m. u. H. in

ageu. io Genofsensaft ist aufgelöft. Liquidatoren find:

1) e Ferdinand Griesel zu Caffel, Morißz-

traße 17, 2) Landwirt Wilhelm Wiederre<t zu Dörnhagen, 3) Landwirt Christoph Döring zu Gurxhagen. Melsungen, den 16. Juni 1908. Königlihes Amtsgericht.

München. Genoffenschaftsregister. [26761]

Darlehenskafseuverein Forsteru, eingetra- geue Geuosseuschaft mit unbeschräukter Haft- pflicht. Siß: Forfteru, A. G. Erding. In der Generalversammlung vom 3. Mat 1908 wurde $ 14 und 32 des Statuts abgeändert. Die Bekannt- machungen erfolgen nunmehr unter der Firma und sind gezeichnet dur< 2 Vorstandsmitglieder, wenn {sie vom Vorstand ausgehen, dur< den Aufsichtsrats, vorsihenden, wenn sie vom Aufsichtsrat ausgehen, in der „Verbandskundgabe“.

München, den 17. Juni 1908.

K. Amtsgericht München I.

Neubukow, Mecklb. [26762] In das hiesige Genossenschaftsregister ist die Firma „Laudwirtschaftliche Vetriebsgeunosseuschaft Moitiu und Umgegend, L gelenäene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Siy in Moitin und dem Statut vom 30. Mär 1908. eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift die gemeinshaftli<e Anschaffung und Benußung von [andwirtshastli<hen Maschinen und der gemeinschaft- Bezug von Futter- und Düngemitteln. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma, gezei<hnet von 2 Vor- standsmitgliedern, im Rosto>er Anzeiger und im Fall des Eingehens desselben, bis die General- versammlung eine andere Zeitung bestimmt hat, im Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. Die Mitglieder des Vorstands R die Erbpächter Martin Bro>müller in Moitin, ilhelm Lange in Kamin und Wilhelm Borgwardt in Moitin. Der Vorstand zethnet für die Genossen- schaft, indem 2 Vorstandsmitglieder zu der Firma der Genossenschaft ihre Namenzunterschrift bei ügen. Die EGinsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedèm gestattet.

Neubukow, 17. Junt 1908.

Großherzogliches Amtsgericht. Nimptsch.

In unser Genofsenshaftsregister Nr. 6 (Grof;- Wilkau’er Spar- uad Darlehaskassenverein, eingetragene Genosseusthaft mit uubeschräukter Daftpflicdt in Groß-Wilkau) find:

a: am 15. Januar 1908 Ernst as Vorstandsmitzlied gelö\{<t und an seine Stelle der Qu eser Wilhelm Fuchs in Groß- Wilkau ein-

etragen ;

Í b. 5 29. Mai 1908 August Gunder und Friedri Schönwälder als Vorstandsmitglieder gelös<t und an ihrer Stelle der Stellenbesizer G. Born in Quanzendorf und der Gutsbesißer August Karger in Sroß-Wilkau eingetragen.

Nimptsch, dea 15. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Nürnberg. Geuofsseuschaftsregiftereiutrag.

Heide>er Darlehenskafsenverein, einge- tragene Genosseuschaft mit uubes<hräukter Haftpflicht in Heidek.

n Stelle des verstorbenen Vereinsvorstehers Karl Marx wurde Oekonom Jakob Weber in Heide> als Vorstandsmitglied und Vereinsvorsteher gewählt.

Nüvnuberg, 17. Juni 1908.

Kgl. Amt3sgeriht Registergericht. Oaterodse, Ostpr. ' [26764]

In das Sea rraifer ist bei der Ma- schiuengenofseuschaft, eingetrageue Geuofsseu- schaft mit beschräukter Haftpflicht in Osterode

ftpr. eingetragen, daß die Genossenschaft durch Beschluß der Generalversammlung ‘vom 6. Juni 1908 ae ist und daß als Liquidatoren bestellt find Justizrat s und Geschästsführer Richard Prigel, beide von Osterode Oftpr.

Oftérode, Ostpr., 18. Juni 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 3. Ottmachau. [26765

Bet dem unter Nr. 8 des Genossenschaftöregisters eingetragenen Lobedauer Darlehnskafseuverein eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Lobedau ist heute folgendes einge- tragen worden: Der Gutsbesißer August Kalus(hke aus Lobedau ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle dec Bauergutsbesigzer Paul Barish aus Lobedau in den Vorstand gew hlt.

Ottmachau, den 15. Junt 1908,

Königliches Amtsgericht,

[26449]

[26763]

als

[26451]

759] | Papenburg. Bekanntmachung.

]| zwei Vorstandsmitgliedern unterzei

Z O In das hiesige Genossenschastsregitter ist bei der unter Nr. 12 eingetragenen Genossenschaft „Molkerei Neurhede, c. S. m. u. $., zu Neurhede““ eins getragen worden : Der Landwirt Johann Diekebohm zu Neurhede ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Gastwirt Wilhelm Husmann zu Neurhede getreten. Papenburg, den 15. Juni 1908, Königliches Amtsgericht. II.

Parchwitz. Befauntmahung. [26767]

Bei dem Waugteu’ex Spar- und Darlehns- kafsenverein, ciugetragene Seuossenschaft_mit unbeschränkter Haftpflicht, zu Waugteu it in das Genossenschaftsregister eingetragen, daß an Stelle des aus dem Vorstande e ledenen Gutsbesitzers Gustav Scholz zn Wangten der Gasthofbesitzer Rein- hold Stumpfe ¿zu Kummerni> zum Vorstandzmitglied gewählt wozden ift,

Amtsgericht Parchwitz, 13. Juni 1908.

Posen. Bekauutmachuug. [26454] In unser Genossenschaftsregister i heute unter Nr. 43 bei der Genossenschaft Deutscher Beamteu- Wohnungsbauvereiu, eingetragene Genofssen- schaft mit beschräukter Haftpflicht zu Poseu eingetragen worden, daß der Gisenbahnsekretär Her- mann Ziegler zu B aus dem Vorstande aus- geschieden und an seine Stelle der Mittelsullehrer Otto Fiedler zu Posen gewählt worden ift. Poseu, den 9. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Priebus. [26768]

In unser Genossenschaftsregister is heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen Spar- und Darlehns- kasse E. G. m. u. H. in Grofß:--Petersdorf folgende Eintragung erfolgt:

Der $ 45 Abs. 1 des Statuts ist dahin abgändert :

„Vom Reingewinn erhalten die zum S&lusse des vorhergehenden Geschäftsjahres dur Zuschreibung vom Gewinn und Abschreibung vom Verluste ver- mittelten Ges{äftsguthaben der Genossen bis zu 1009/6 Zinsen. (Kapitaldividende.)*“

Amtsgeriht Priebus, 15. 6. 08. SalzwedeaR 26769]

Unter Nr. 36 unseres Genofsens<aftöregisls ift beute die Läudlie Spar- und Darlehuskafse Dahreudorf - Gzöuingenu , eingetragene Ge- uossenschaft mit beshräukter Haftpflicht, mit dem Siye in Gröningen (Altm.), eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehnskafsenges<äfts zum Zwe>e: 1) der Gewährung von Darlehen an die Genossen für ibren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb, 2) der Er- - leichterung der Geldanlage und Förderung des Spar- sinns, weshalb aud Nichtmitglieder Spareinlagen machen können. Vorstandsmitglieder find: Her- mann Ludolph, Gröningen, Con Swenk, Dahrendorf, F aeeris Strie>s daselbst. Das Statut ist am 29. Mai 1908 festgestellt. Die Haftsumme beträgt 200 46 Die höchste Zahl der zulässigen Ge- shäft8anteile ist 50. Bekanntmachungen erfolgen unter der Auna der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, dur< das Salzwedler Wogwenblatt. e Willenserklärungen des Vors-

ands erfolgen dur< zwei Vorstandsmitglieder. Die

einung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden der Firma der Genofsenshaft ihre Namensunter- [ee beifügen. Die Ginsicht der Liste der Genofsen 4 ereod der Dienststunden des Gerichts jedem ges attet.

Salzwedel, den 15. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. StoIp, Pomm. [26770]

In das Genossenschaftsregister ist heute bei der ArushageuorMolkereigenofseus<haft eingetragen:

Der Bauer Friedri Albrecht 11. is aus dem Vorstand ausgeschieden, der Halbbauer Ferdinand Albre<t zu Arnshagen ist in den Vorstand gewählt.

Stolp, den 13. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. [26771]

In das Genossenschaftsregister des Kais. Amts- gerihts Straßburg wurde beute eingetragen:

Band Il Nr. 41 bei der Firma Landwirtschafts- kasse, Spar- und Darlehnskaffe, eiugetrageue Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Saud. Dur Beschluß der S cnetalueriamlius vom 3. Mai 1908 ift an Stelle der aus dem Vor? stande ausscheidenden Mitglieder Wilhelm Sablong und A Schmitt der A>erer Martin Heryog und der A>erer Ludwig Schmitt, beide in Sand, in den Vorstand gewählt worden. \

Band 1 Nr. 38 bei der Firma Mittelschäffols- heimer Daelehuskassen- Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Mittelschäffolsheim. Dur Beschluß der Ge- neralversammlung vom 8. Juni 1908 ist an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Alois Ginfß, A>erer, der Zimmermann uge Lottmann, Sohn von Fabian, in Mittelshäfolsheim in den Vorstand r aba 16. Juni 1908

rafiburg, den 16. Jun D S oaiserlies Amtsgericht.

Tönning. SBefauntmachung. [26456]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 4 die Genossenschaft in Firma „Schleswi Holsteinische laudwirtschaftliche Eiukaufs- un Produktivgenofseuschaft, eingetragene ti nofseuschafît mit beschränkter Haftpflicht“ m dem Sive in Töuning eingetragen worden, Das Statut ist am 12, Juni 1908 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens ist der Einkauf und die n arbeitung von Rohprodukten für die Landwirts{ a großen und der Ablaß im kleinen an die glieder,

Vorstandsmitglieder sind:

a. Rentner Carsten Groth in Sonderburg, stedt,

b. Amtsvorsteher Carsten Rehder in Weddingß R der Landwirtschaftskammer U!

eerkens in Tönning.

Bekanntmachungen ergehen unter der E mindelte Genoffenschaft in der Schleswig Hol teinishen Zeituns in Tönning und im Heider Anzeiger in ge erfolgen dur mindestens zwei Mitglieder. Die Zeichnung

ur< m ens zwe : geschieht, indem 2 Mitglieder der Firma thre =

t t ügen.

S U 12 bie List der Genoffen i mo

(0-4)

der Dienst funden des S ins ge . Ju . Töuniug, Königliches Amtsgericht.