1908 / 148 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[27948] Elekirizitäts- Actien - Gesellschaft „Kapellenmühle“

in Schlettstadt (Unt. Elsaß).

Die Tit. Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der am Dienstag, den 21. Juli 1908, Nach- mittags 31 Uhr, zu Schlettstadt, im Seschäfts- lokal der Gesellschaft, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung höflichst eingeladen.

Tagesorduung :

1) Vorkage der Jahresrechnung pro 1907/08.

2) Geschäftsberiht des Vorftands.

3) Geschäftshertht des Aufsichtsrats. /

4) Genehmigung der Bilanz nebst Gewinn- und

Nerlu!tcechnung vom 30. April 1908.

5) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

Âktioräre, welhe fih an der Generalversammlung zu beteiligen wünschen, haben gemäß $ 14 ber Statuten ihre Att!en spätestens am dritten Tage vor der Geueralversammlung entweder

bei der Gesellschaftskafse orer

‘bet der Allgemeineu El{äsfischen Banukgesell-

schaft in Schlettstadt zu hinterlegen und die dagegen ausgestellt erhaltene, auf den Namen lautende Zutriitskarte- beim Eintritt E Cos Sur oos Ylettstabt, den 22. Jun i Elektrizitäts - Actien - Wes ellschaft „Kapellenmühle““. Der Vorstand. H. Wagner.

{27893

Die ) aittionäre der Zuckerfabrik Alifelde werden hiermit zur 27. ordentlichen Generalverfamnm- lung auf Monuiag, den 20. Juli, Nachmittags 12 Uhr, im Sitzungszimmer der Fabrik unter Hinweis auf $ 15 des Statuts, wonach Aftionäre von Juhaberaktten, welche an der Generalversammlung teilnehmen wollen, ihre Aktien oder Hinterlegungs8- scheine fpätesteus 3 Tage vor der Versamm- lung gegen Bescheinigung auf dem Kontor zu hinterlegen haben, eingeladen.

Tagesordnung : 1) Bericht des Aufsichtsrats. : 2) Bericht des Vorstands über den Gang und die Lage des Geschäfts unter Vorlegung dec Bilanz sowie des Berichts der Revisoren. 3) Wabl von Mitgliedern des Aufsichtsrats und des Vorstands. f A. Wahl von Se ür die Herren H. Lietz-Losendorf, Î is B. ODehlert-Daniig, C. Zimmermann-Kaßynasfe, decen Wahlperiode abgelaufen ift, B. Wahl eines Vorstandsmiiglieds für Herrn M. Wunderli, Altfelde, desszn Wahlperiode abgelaufen ift.

4) Wahl von 3 Revisoren zur Prüfung der nälsi-

jährigen Bilanz.

5) Beschlußfassung über bie Genehmigung der

Jahresbilarz und der Gewinnverteilung.

6) Beschlußfassung über die Entlastung des Vor-

stands und des Aufsichisrats.

Die Vilanz nebst dem Geschäftsbericht liegt vom 24. Zuni ab während der Geshäfistunden in unserm Kontor zur Einsicht der Aktionäre aus.

Altfelde, den 22. Juni 1908.

Zudckerfabrik Altfelde Act. Ges.

Pohlmann. Wunderlih. Tornier. (27889) : Berliner Terrain und Vau Aktiengesellschaft. Vilanz ver 31. Dezember 1907.

Aktiva. b S Berliner Grundstücks- und Gebäude-

T E s s 3 950 000 |— Terrainkonto Stegliß... 7 682 562/69 I E A L 2 097 640/38 Steinekonto A s T 41 145/45 Bauinventarkonto Bureauinventarkonto 1|— Versicherungsp1ämienkonto . . . 733131 Kautionseffekienkonto 126 738/61 Gffelienkonto; S arte 29 610|— Konto für gedeckte Forderungen . . . | 1868 992/60 Kontokorrentkonto 2 217 166/02 Nafakonto s E 22 109/72

18 036 700/78 Pasfiva.

Aktienkapitalkonto „..+--++ 7 500 000|— Reservefondskonto .. „-++-+ 1130 000|— yyothekenkonto I (Berlin) . 2 430 000|— ypothekenkonto II (Stegliß) 4 397 A Terrainkonto Stegliß .„- «+-« S 2ER N

Kautionskonto ooooo 12 8 Baujinsenkonto. . « « «o +2 f T5 Dividendenkonto ....+.+ S S Kontokorrentkonto 993 E Gewinn- und Verlustkonto. . « « + 110224 S 18 036 7( 0/78

Sewinn- und Verlustkonto.

Debet. M d Generalunkostenkonto .. 124 537/73 Oen E oui L S L 96 825|—

\chretbungskonto ; 71 260/77"

Vortrag aus 1906 . . 4 123 894,67 Reingewinn p. 1907 . . 898 583,44 | 1 022 478/11 1315 101/61

Kredit, i Gewinnvortrag aus.1906 ,. . . .| 123 894/67 Zinsenkonto C 0 2305.507/73 Berliner Grundstücks- und Gebäude-

erTragetonto e I 121 094147 Baukonto. A C e 28 184/38 Terrain Stegliß, Gewinnkonto . . . | 735 820/36

1315 101/61

Die Auszahlung von 4 L120,— BibiveilensKel RE4 erfolat Dow Heute: at Le 2 Me ne E Neuburger

anditgesellschaft au tien, hi Französischestz 14. Mens Dane Lira Tad Bes dei errain und Bau «ugesellschast, Swhreiber. Sydow. gesell

(27931) Neues Hausaviertel Terrain-Allien-Gesellshaft in Liqu.

Die Generalversammlung der Neuen Hansavit iele S R Sl Fan in Liqu. vom 13. Junt 1908 hat bes{lossen, den Aktionären zu gestatten, ihre Aktien èurch eine einmalige bare Zahlung von 25 9/9 des ursprünglichen Nominalbetrages der Aktien, das sind /6 500,—, iv Vorzugs- aftien umzuwandeln. Die Vorzugörechte dieser Aktien sind na dem Beschluffe der Generalvzrfammlung vom 13. Juni 1908 die folgenden: s Aus den verteilbaren Mitteln der Liquidalionsmasse erfolgt zunähst auf die Vorzugsaktien, und zwar zu gleichen Teilen, auf jere Vorzugsaktie die Rücklzablung von #6 500,—, ferner die Zahlung einer Vergütung bis zu #6 150,— pro Vorzugsaktie und endlich eine Zahlung bis zu 46 900,— pro Vorzugsaktie auf den ursprüngliWen Nennwert. : : Die verbleibende verteilbare Liquidationsmasse wird auf alle Aktien in glciher Welse verteilt. Die Umwandlung der Aktien in Vorzugsaktien unierbleibt, falls nicht mindestens auf 700 Aktien Zuzablungen geleistet werden. Erfolgt die Umwandlung in Vorzugsaktien nicht, so werden die geleisteten Zahlungen zurückgezahlt.

In Ausführung des vorstehenden Beschlusses der Generalversammlung vom 13. Juni 1908, der am 17. Zuni 1908 ia das Handelsregister eingetragen worden tft, fordern wir die Aktionäre unserer Gesell- haft auf, innerhalb der vom Aufsichtörat bestimmten Autschlußfrist vom 25. Juni bis 23. Juli 19608

bei der Direction der Discouts-Gesellschaft, Depositenkasse Alt-Moabit 83 c, ¿ Wechselstube der Vank für Haudel uad Judustcie, Schinkelplaß 1/2, „den Herren Bercht & Sohu, Roonîtr. 3, p De Salomon & Oppenheim, Taubenstr. 47, sowie der Vesellschaftskaff2, Wikinger-Ufer 1, ; 2 während der üblichen Geschäftsftunden ihre Aktien unter Angabe der Aktiennummern einzureichen sowie für jede Aktie bar #4 250,— einzuzahlen mit der Grklärung, daß der Einreicher auf Verlangen der Liqut- datoren weitere 46 125,— spätestens im Dezembec 1908 und die restlichen 46 125,— im Laufe des Jahres 1909 zahlen wird -und daß des Einreichers Stammaktien dur die Zuzahlungen in Vorzagsaktien umgze- wandelt werden sollen. 2

Die Erklärungen und Nammernverzeichnisse sind doppelt auszufertigen. Formulare können dazu von jeder Einzahlungsstelle bezogen werden. j s

Die Einreicker erhalten von den Einzahlungsstellen Empfangsbescheinigungen über die ein» gereihten Aktien und die geleisteten Zujablungen, welchz auf den zurückzugebernden Duplikaten vollzogen werden. Nach Dur(führung des Beschlusses werden die als Vorzugsaktien abgestempelten Aktien gegen Rückgabe der Empfangsbescheinigungen, gemäß näherer Bekanntmachung der Liquidatoren ausgehändigt. Im Falle des Scheiterns der Durchsührung werden die cingercichten Aktien nebst Zuzahlung zurückgegeben.

Berlin, den 24. Juni 1908,

Die Liquidatoren.

Heinrichs. Wreschner. {26872] D Echlußrechuung Z Geraer Maschinenfabrik und Eiscugießerei Akt, Ges. in Äuidation, Gera, R. Aktiva. Bilauz vom US. Juni 1908. Paffiva. b 10 002|— Aktienkapitalkont 300, L An Bankguthaben ... .. « - 2|—} Per entavltallontO n n N Teiiiitanto [289988 L 300 000|— 300 008|— Soll. Bewinn- und Verlustkonto vour 18. Juni 1908. HaLen. Ï H M A An Verlustvortrag vom 1. Juli 1907 j 286 755/09} Per Gewinne vom 1. Juli 1907 bis Verluste vom 1. Juli 1907; bis 18 SUNU 1908 L Aer 714/06 18 S0 S 368/73 Dinsentonlo s e G an 934/92 Kontor- und Lagermobilienkonto . 2717 Berlustsaldo am 18. Junt 1908 289 998|— « Handlungsunkostenkonto . 4 495/99 / 291 646/98] 291 646/98

Gevra, R., 18. Juni 1908. Der Auffichtsrat.

Oswald Kaiser.

Aktiva. Bilanz om 31. Dezember 1907.

Die vorstehende Bilanz is von mir geprüft und richtig befunden. Kiel, den 1. Juni 1908. d :

Soll.

Gewinn- und Verlustkonto.

Die vorstehende Gewinn- und Verlustrechnung ist von mir geprüft und richtig befunden. Kiel, den 1, Jani 1908, :

Leipziger Wollkämmerei, Fn der am heutigen Tage stattgefundenen 18, Amor- tisatiousverlosung der 4% Schuidverschrei- hungen urscier Gesellschaft sind die folgenden Nummern gezogen worden : 8 Schuldverschreibungen Lit. A zu (6 50600,—. Nr. 1 11 20 21 32 107 147 184. - 77 Schuldverschceibungen Lit. 8 zw 4 1000,—

Nr. 4 64 86 89 93 98 100 227 232 234 262 287 294 336 353 365 394 396 472 487 489 507 608 653 659 702 713 725 737 788 797 807 822 833 834 887 897 926 957 1022. 1034 1136 1163 1172 1175 1203 1215 1233 1299 1323 1355 1367 1398 1409 1471 1473 1538 1551 1552 1589 1602 1629 1647 1668 1698 1768 1784 1796 1797 18328 1838 1873 1910 1925 1929 1940 1972.

Die Auszahlung der oben bezeichneten ausgelosten Schuldverschreibungen findet vom 30. September 1908 an stait bei der Allgemeineu Deutschea Credit-Austalt, Leipzig, sowie an uuscrer Kasse.

Die ennung der obigen ausgelosten Schuld- verschreibungen erlisht mit dem 30. September 1908.

Die früher ausgelosten Schuldverschreibungen aus:

16. Berlosuug vom 14. Juni 1906,

Lit. B à A 1000,— Nr. 95 424 425, sowie aus:

17. Verlosung vom 14. Juni. 1907,

Lit. B à 1000,— Nr. 283 738 1365 sind noch nicht zur Einlösung vorgekommen.

Leipzig, 19. Junt 1908.

[27894] Leipziger Wollkämmerei. L. Offermann. C. Pix.

[25831] Visauz per 81. Dezember 1907.

Aktiva. M S

An Kapital und Vorschußkonto 349 149/48 e BerIDAPICTeIo O 5 22 000|— Zinsen von Wertyapierenkonto 50|— Kapital und Vorshußzinsen Konto 18 896/06 « Anticipandozinsenkonto. . . 199/41 « Bankguthabenkonto . . .. .. 1165075

e BUimobilientoilo4 2 2 4 000|— S A ODilientonto S 200/— e RaNatonlto s e e S 19 355/02 425 50072

Passiva.

Per Aktienkapitalkonto 50 000|— v Spareinlagekonto „5 354 107/37 - Anticipandezinsenkonto . . 161/46 NReserve- und Garantiefondskonto 16 23477 Gewinne u. Verlustkonto Reingew. 4 99712

425 500/72

; Krauichfeld, den 15. Juni 1908.

Bankverein Kranihfeld A. G.

Der Vorstand. Scherff. SchachtsYŸab el.

Hafeunrundfahrt Aktien-Gejellschast in Kiel.

Vaifiva.

Mb e P 4 Ab 31. 12. 07 Dampfes - eDietrich5dorf*, „Heikendorf*, „Holtenau“, 31. 12. 07 | Aktienkapital laut Gintragung in das 2 L A und „Möltenort“ am 31. 12. 06 . .| 296 027/83 Handelöregister .. E 600 000|— ugang im Jahr 1907 oe 15 466/82]. Ae s e e S C 25 000|— , 3TI 494/65 ReICTDCfONDS a R e E Iz Zu 1803/44 Mbihretbung s 4 090|—| 8307 494/65 U Ens für unerhobene Dividende E 2 ¿ Es TEDIONT a E Ee ebauten E E ¿Bie aors ; as S 93 044 és! Sewinn- und Verlustkonto . . 10 696/93 Züugangzim: Zahr 1900 e 2 e L L 225 954/33 248 999/01 Abschreibung E L s i O 3 000—| 245 999/01 Brücken, eins{l. Beleuhtungeanlagen und Warie- hallen am 31. 12. 06 e E A SELS 59 844/36 Bugang: im Zahr: 1907. s r 2 5 778137 65 622/73 Abschreibuna. A e R R s aa - 1200|— 64 422/73 Betriebsgebäude mit Einrihtung am 31. 12. 06 6 006/26 Zugang int Jahr 1907 5 1 016/68 7 022/94 Abschreibung 22 ee S is 300|-— 6 722/94 Allgemeine Einritung am 31. 12.6 ....., 5 700|— Zugang fm Iahr 1907 L 25s 7 347/93 13 047/93 AbiPreibund R Ries E 350|—- 12 697/93 Fahrkartenautomaten am 31. 1206 ....... 1 485/20 Zudang 1 Sh L Ba me 1 485/20 Abschreibung e l e ia e Lte 150|— 1 335/20 Banlguthaben l. A e E é 2 388/63 Außenstände auf das Aktienkapital .... 3 270|— Vorausbezahlte Versiberungsprämien . .... 4 584/15 Bestand an Kohlen, Materialien, Inventar 2c. . 11 412/30 eboren s E E E E i E 3 900|— Mafsenbestand e A e C E R 118/83 664 346/37 664 346/37

Max Eckstein, vereidigter Blcherrevisor.

M | E 31. 12. 07 | Allgemeine Betriebsunkosten „eo eo e «} 10305691) 1. 1, 07| Bortrag von 196. . A a1 i » | Gehälter und Löhne „eee eee s 88 329/911] 3L 12. 07 | Einnahmen aus den Fahrgeldern . . | 209 887/72 " | Versicherungsunkosten «ae ooooooooooo 9943/98) » » | Sonstige Einnahmen. .... .,} 1685733 "Steuern und Abgaben. «e ee ooooooooooo A E Me e e E 757123 e Rent E R ei E a Le e l Veishiedenes a O a E S 3 866/25 S Stempelsteuer und Emissionskosten «eee 6 548/05 «r» " | 1009/0 des Uebersusses zum Reservefonds ...„...-«« „| 106969 o o " L 9 000|— = [-Mbsreibungen S Sea are ehe S a ei Se eia ee O A Q L Vortrag aus 1200.0 A Ea e S O ere R E S 27/24 E E E 227 733162 227 733162 4, Juni 1908. Kiel, den 4, Ju Der Auffichtsrat. S4 E C. Ivers,* Johs. Ströh, Fre Stellter. Vorsizender. stellv. Vorsigender, [27600] H. Grimm. G. Hoppenstedt, E. Lorenzen. H. Schoepe.

Max Eckstein, vereidigter Bücherrecisor.