1908 / 148 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 148,

ilage, in welGer die Bekanntmachun E E E nre h die Tarif- und Fa

¿cihen, Patente, Gebrauchsmuster,

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 25. Juni

en aus den Handels-, Güterrechts-,

Vereins-, Geno rplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten

1908,

nshafts-, Zeichen-, Muster? und tern, der Urheb tseintragsrolle, über Waren- Ga P au ín Sei bee B l er Tr T vie :

__ Zentral-HandelZ8register für das Deutsche Reich. (t. 1184)

o î Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten f D S e E ie M S und Königlich Preußisczen

Selbstabholer auch dur die Kön

in Berlin für

Staatsanzeigers, Sw. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Vom „„Zeutral-Handelsregifter für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 148 4, und 148B. ansgegeben.

Pa

[27572] Bekanntmachung. „… Der Patentanwalt Alfred Friedeberg in Berlin ist gestorben. Sein Name is in der Liste der Patentanwälte gelöst worden. Berlin, den 20. Juni 1908. Der Präsident des S Patentamts. auß.

Patente.

(Die Zisfern links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten E dem bezeichneten Tage die Er- teilung eines Patents nahgesucht. Hinter der Klassen- üfffer ift jedesmal das Aktenzeichen an egeben. Der Gegenstand der i ist einstweilen gegen unbefugte Benußung ges{chüßt.

Wb f. 35 T An einen oberen Westenknopf anhängbarer, mit einer Klammer am Westenrand zu befestigender. Schußstreifen für den vorderen Ver- schlußrand und die Knöpfe von Westen. Paul E.

laus, München, Winzererstr. 48. 14. 10. 07. 4a. F. 23 405. Grubenlampe, bei welher nah dem Zusammenschrauben Oberteil und Unterteil dur einen in eine A eiugeelfenden Raten

erriegelt werden. Louis Ferrette, D:lowo, Hußl.; Vertr: Dr. Waldeck, Rechi8anw., Berlin W. 8.

0 407 : na: M. 30 539. Magnet arer E ü rubenlampen. Em erx, Droste- s 16: s Karl ar eNE Am Judenkirchof 5, Hannover. 6. 9. 06. Z An. P. 21249. Vorrihktung zum Tragen der Glühkörper bei FInvertlampen; Zuf. z. Anm. P. 21 As Julius Pintsch Aft.-Ges., Berlin. 29-08: R R. 25 494. Laternenhalter mit zwei in einem Scharnier drehbar gelagerten, den Laternen- schaft umfassenden Greifarmen, besonders für Wagen. Hermann Reinhold, Briesen, Westpr. 30. 11. 07.

4a. T. 12 020. Signallaterne, bei welcher durch Drehen eines Cinsaßes abwechselnd Scheiben von verschiedenen Farben zwischen die Lihtquelle und die Us des Gehäuses geschaltet werden. Vertr.: Alfred - Joseph, Pat.-Anw., Hamburg 11. 24. 4. 07 ;

Für diese Anmeldung ift bei der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom T4 N. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Großbritannien vom 5. 5, 06 anerkannt. E 4a. W. 24058. BVorriftung zur gleihmäßigen Zufuhr des Brennstoffs zum Brenner von Petro- feum-Glühlihtlampen. Carl Weftendorff, Berlin, Alexandrinenstr. 98. 26. 6. 05. 4b. L. 25 598. Einrichtung zur s{atitenlofen Beleuchtung von Innenräumen. Dr. Friedrich Luithlen, Wien; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13, ‘- 17. 2. 08. 4d. Sch. 28 563. Gasfernzünder für Stroßen- Iaternen, bei dem durch eine Druckwelle in der Gas- leitung mittels einer Membran ein den Gashahn steuerndes, aus Spiralfeder und Schaltrad bestehendes Spannwerk ausgelöst wird. Dito Schubert, Char- lottenburg, Neue Kantstr. 28. 23. 9, 07. * 4g. C. 16 239. Dochtstellvorritung für Lampen. Gustav Carlberg, Berlin-Wilmerêdorf, Kaiserpl. 5. 21:11. 07. ; 44. W. 28 981. Brenner, vorzugsweise für Benzinkerzen und Nabtlawpen. Hermann Wemmer, Bielefeld, Alsenstr. 33. 30. 12. 07. 5b. P, 20 743. An einer Spannsäule zu bes festigender Ausleger zum Schwenken von Gestein- bohrmasGinen behufs Herstellung von Shrämen und chlißen. Otto Püschel, Groß-Lichterfelde-Weit, Stegliberstr. 21 D. 23. 11. 07.

Ie, Sch. 26 726. Einrichtung zum Zwischen- sîmpfen in Schähten. F. Schulte, Dortmund, Saarbrüerstr. 497277 12; 06:

d. G. 26 491. Verfahren zur Ermittelung dec Abweichung von Horizontal- und Geneigtbohr- hern von der Horizontalen. Gewerkschaft Bur- bach, Kaliwerk, Beendorf. 5. 3. 08. Fb. O. 5787. VorriGtung zum beliebigen Ab- Ubpeln des Ziehwagens von der Ziehkette. Friedrich tto, Düsseldorf, Tellstr. 27. 22. 10. 07.

BE, C. 14 149. Maschine zur Herstellung von lehgittern oder Blehneßen aus geschlitztem Blech. rancis Henry Crittall, Manor Works, Braintree,

Engl.; Vertc.: Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin

SW. 6L 6. 12. 05.

Fes V. 7494. Wasse:filter für Staubabsauger.

i n, „Vetter Charlottenburg, Wielandstr. 6.

4A V. 7078, Verfabren zum Reinigen und lären der dur den Mercerisationsprozeß ver- Sreinigten Natronlaugen burch Behandlung mit Kalk, tto Venter, Chemniß, Neichsstr. 1. 28. 3. 07. m. H. 42050. Verfahren zur Erzielung von elangeartigen Farbenwirkungen auf ganz See teils tife aus tierisher Faser bestehenden Gespinsten, êweben o. dgl. Farbwerke vorm. Meister Ucius & Brüning, Höchst ‘a. M. Cb; F. 23 568. Verfahren zur Herstellung von Fax nlaen oder Betzjenfarbstoffen auf der Faser.

Tomlinsou, The Castle House, Petersfield; | Z

31. 10. 07. | af

riques be Próduits Chimiques de Thaun ft de Muihouse, Thann i. Els. 23, 5, 07, L

9, R. 25 467. Borstenzahnstoher. Ptiul Nep- fold, Niga, Rußl. ; Vertr. : H. Nähler, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 26. 11. 07. « N 12d. K. 34652. Stühßwand für loses Filter- material. St. von Kraszewski, Charlottenburg, Leonhardtftr. 8—9. 4. 5. 07. e 12a. Eh. 28 592. Verfahren zur Absheidung von ‘Kobalt, Nickel und ‘Mangan aus Roblaugen unter gleichzeitiger Trennung des Mangans von Ko- halt und Nickel. Dr. Gustav Schreiber, Ger- stungen. 28. 9. 07. s:

I3a. E. 12395. Flammrohrkessel mit in. die seitlichen Heizzüge eingebauten Kammer - Wasser- röhrenkesseln. Paul Eimert, Gera-Untermhaus. 63:07

15g. T. 12239. Matrizenseß- und Zeilengieß- maschine, bei welher die Matrizenstäbe an Drähten geführt werden. Typograph S. m. b. H.,, Berlin. 10. 7. 07. L: / 15g. C. 16167. Einrichtung für Schreibs maschinen zur Erzeugung sauberer Schriftzeihen beim Umschalten auf eine andere Typengruppe; Zuf. z. Anm. C. 15 866. Léon Chambonuaud,, Paris; Nertr.: C. Gronert u. W. Zimmermann, Pat.-An- wälte, Berlin SW. 61. 81. 10. 07.

151. G. 23 87%. Verfahren zur Herstellung metallographisher Druckplaiten. Heinri Friede- wald, Berlin, Neanderstr. 4. 9. 11. 06.

16. Sch. 29 326. Verfahren zur Herstellung eines nit wasseranziebenden Düngemittels. Dr. Guftav SHreiber, Sen, u. Max Rathke,

erfa a. Werra. 21. 1. E L, 25 341. Geshhlofsener Splralgegen- ftromfühl- oder Wärmeapvarat. Heinri Lauger, St. Avold, Lothr. 23. 12. 07. ISa. S. 42 026. Verfahren zum Troknen von Gebläseluft für Hochöfen mittels wasseranziehender Salze. aue William Harbord, Englefield Green, Surrey, Engl.; Vertr.: Dr. S. Hamburger, Pat.- Anw., Berlin SW. 13. 29. 10. 07. L9c, W,. 27 L171, Pflasterplatte aus Kunst- stein. mit hochkantig eingelegtem, bis zur Lauffläche reihendem Flacheisengitter. Paul Winkler, Sel- langer, Post Ködißz b. Hof i. B. 8. 2. 07. 20f, L. 25 775. NReibungsbremse für Eisen- bahnfahrzeuge. Karl Leppert, Berlin, Alte Jakob- straße 145. 18. 3. 08. 20i. K. 37 252. Kreuzweihe für Hängebahnen;

uf. z. Pat. -173 050. D. Koppen, Cassel-W., Wilhelmshöher Allee 190c. 2. 4. 08. Ê 201. F. 24 789. Etnrichtung zum Bremsen elektris betriebener Fahrzeuge (Hebezeuge und ähn- lier Anlagen), bei welcher sowohl mittels des Kurz- schlußstromes der Motoren, als au mittels Neß- ssttromes gebremst werden kann und entweder mebrere

remêmagnete oder Bremsmagnete mit unterteilten Spulen verwendet werden. Felten & Builleaume- Lahmeyerwerke, A.-S., Frankfurt a. M. 10. 1. 08. 21la. A. 14516. Luftleiteranordnung für Stationen gerichteter drahtloser Telegraphie mit zwei oder mehreren festitehenden, Richtantennen. Alefsandro Artom, Turin, Jtal. ; Vertr. : C. Feblert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 10. 6. 67. 21a. B. 48 549. Shaltung für Fernspre{- ämter mir Zentralbatteriebetrieb, bei der die An- {altung der Nufstromquelle an die gewünschte Teil- nehmerleiturng durch den rufenden Teilnehmer bewirkt wird. Bertil Brander, Halensee, Auguste Viktoria- straße 5, 14. 12. 07. 21a. L. 23650. Staltung zum Verhindern einer nicht erlaubten Verbindung bei Post- und N benn las: C. Lorenz Aft.-SGes., Berlin.

21a. M. 35 008. Einrichtung für Fernshrech- anlagen mit Induktorbetrieb, wel&e verhindert, daß der Anrufinduktor bet zu \{nellem Drehen der Kurbel eine wesentlich höhere als die normale beabsihtigte Spann gibt: Franz Maeskes, Brühl a. Rh.

21a. R. 24654. Verfahren zur Erzeugung von hoWfrequenten We@&selstrômen unter Benußung eines Lihtbogens. Simon Eisepstein, Kiew; R E von Offowski, Pat.-Anw., Berlin W. 9. 10. 6. 07. S

21a. S. 25320. Sgaltung für Fernsprech- ämter, bei denen das Anrufrelais dauernd an die Teilnehmerleitung angeschlofsen bleibt. Siemens «e Halske Akt.-Ges., Berlin. 25. 9. 07.

21a. W. 28 547, Verfahren zum Senden von Signalen der drabtlosen Telegraphie. Dr. H. Wom- melêdorf, Frankfurt a. O., Carthausp[. 1. 11. 10.07. 21b. W. 25 610. Elektroden für Akkumu- latoren. Dr. Friedrih Warschauer, Berlin, Großbeerenstr. 68. 20. 4. 06.

S1c. F. 25 047. Druckontakt mit mehreren dur Drehung einer Welle in die Ein- und Aus- sMaltestellung zu bringenden Kontaëtfingern. Felten & Guilleaume - Lahmeyerwerke Act. - Ges., Frankfurt a. M. 27. 2. 08. E

2Lc. R. 25275. Jsolatorenträger für elek- trische Leitungen. Max Rupke, Ohligs, Rheinpr. 49107707. 9

Slc. S. 24 710. Anschlußleiste für Fernspreh- lehten Siemens & Halske Akt.-Ges., Berlin. 4. 6. 07.

2c. St,. 12518. Klemmenanordnung für Shalttafeln. Stoh & Cie., Elektricitäts-Gesell- aft m. b. H., Mannheim. 7. 11.07.

2Lc. V. 7824, Einrichtung zur selbsttätigen Spannungsregelung von Generatoren. Voigt Ee Aft.-Ves., Frankfurt a. M.-Bokenheim.

Das Zentral-Handelsregister für das DeutsGe Net eint f C Z H gistex da E N d erscheint in der Regel tägli

Bezugspreis beträgt L .% 80 ck& für

Der inzelne Nummern kosien 20 Z.

Insertionspreis für den Naum einer Druckzeile 80 s.

21d. A, 13 984. Einrichtung zum Umformen mehrphasiger Wecselsiröme in Gleichstrom. Louis Renó Auvert und Alphonse François Ecnest Ferrand, Paris; Vertr: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 19. 1. 07.

21d. F. 25 431L. Nepulsionsmotor mit zwei in Reihe geshalteten Ständerwicklungen; Zus. z. Pat. 198 317. Felten &@ Guilleaume-Lahmeyerwerke, A.-G., Frankfurt a. M. 2.-5. 08

21f. N. 6749. der Lichtfarbe und Lichtstärke von Quecksilber- und Metalldampflampen durch Verwertung der ultra- violetten Strahlen mittels luminiszierender Stoffe. Otto Vogel, Wilmersdorf b. Berlin, Durlacher- straße 15. 14. 9. 06. :

2g. S. 24814, Verfahren zur Gewinnung von an Emanation reihem Wasser. Dr. Leopold Sarafon, Hirschgarten b. Berlin. 21. 6. 07. 21h. G. 22 929. Elektrisher Induktionsofen. Eugen Affar Alexis Gröuwall, Axel Nudolf Lind-

blad u. ‘Otto Stalhane, Ludvika, Schveden; Vertr.: Dr. J. Ephraim, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 21. 4. 06

21h. G. 24295. Elcktrisher Ofen. Eugen Affar Alexis Grönwall, Axel Rudolf Lindblad u. Otto Stalhauè, Ludvika, Schweden; Vertr.: Dr. F. Ephraim, Pat.-Anw,, Berlin SW. 11. 1, 2. 07. 21h. S. 41 636. Vorrichtung zum elektrischen Löten von kleineren Metallgegenständen, insbesondere

Schmuckgegenständen. Hugo Helberger, VYtünchen, Emil-Geisstr. 11. 7. 9. 07. 22c. F. 23616, Verfahren zur Darstellung

sulfonierter Gallocyanine. Farbwerke vorm. L. aus, Sugueuin «& Co., Hüningen i. E. 0 0

22e. F. 24350. Verfahren zur Herstellung bon Halogenierungsprodufkten aus ftickstoffhaltigen Substitutionsprodukten der Thioindigoreihe; Zuf. z. Anm. F. 23002. Farbwerke vorm. Weister Lucius & Brüning, Höchst a. M. 19. 10. 07.

22e. G. 25545. Verfahren zur Darstellung roter Küpenfarbstoffe ; Zus. ¿. Pat. 191 097. Gesell- schaft für Chemische Juduftrie in Basel, Basel’; Vertr.: A. du Bois-Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW 13. 21.9. 07. 22e. K. 34 560. Verfahren zur Fertellung von [Mwefethaltigen Küpenfarbstoffen. alle & Go., kt. -Ges., Biebrih a. Rh. 24. 4. 07, 22g. L. 24 387. Verfahren zur Herstellung von gegen Rost {üßenden Farben und Verfahren zu ihrer Anwendung. Erik Liebreich, Berlin, Meineke- ftraße 22. 10. 5. 07. . 23b. G. 24 938, Verfahten zur Reinigung von Petroleum oder Benzin durch Spiritus. Hermann Guttmaun, Frankfurta.M., Morettostr. 11. 17. 5.07. Für diese Anmeldung is bei der Prüfung gemäß dem Untonsvertrage voin 7 2 pie Priorität auf Grund der Anmeldung in Frankrei vom 29. 12. 06 anerkannt. 224i. S, 22560. Selbsitätig wirkende und von der Feuertür gesteuerte Vorrichtung zur Regelung der Luftzufußr in den Verbrennungêraum von Feuerung8anlagen. Axel Emil Spez, Stockholm; Beritr.: A. du Bois-Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 2. 5. 07. Für diese Anmeldung ist bet ver Prüfung gemäß

E 20/9. 80 dem Unionsvertrage vom E die Priorität

auf Gecuxbd der Anmeldung in Schweden vom 5. 5. 06 anerkannt.

25b. T. 12329. Flehtmaschine zur Herstellung von gestreift gemusterter E Textile Machiue Works, Reading, V. St. À. ; Vertr.: A. Daumas, Pat.-Anw., Barmen. 10. 8. 07.

26d. O. 5415. Verfahren zur Abscßeidung des Teers aus heißen Destillationsgasen mit Teer, teerigem Gaswasser oder beiden. De. C. Otto & Co., G. m. b. S., Dahlhausen a. d. Ruhr. 1. 11. 06. 26e. D. 19 381. Verfahren und Vorrichtung zum ordnung8wäßigen Füllen stehender Retorten. Deffauer Vertikal-Ofen-Gesellschaft m. b, H.,

Berlin: P A2 076 27b. F. 24778. Vereinigte Kolben- und Membranpumpe. Martin Falk, Koblenz, St. Joseph8- straße 22. 9. 1. 08.

27b. P. 17 742. Luftkompression?pumpe. Carl Prôtt, Hagen i. W.,, Humboldtftr. 16. 13. 10. 05. 28b. S. 25 340. Vorrihtung zum- Zuführen des Werkstückes von Hand für Lederfalzmaschinen. Alfred Seymour-Jones, Wrexham, Engl. ; Vertr.: S2 En u. H. Dummer, Pat.-Anwälte, Dresden. 28b, W. 28 197. Maschine zum Bearbeiten von Häuten und Fellen. Robert F. Whitney, Winchester, Moass., V. St. A.; Vertr.: A. Specht u. J. Stuckenberg, Pat.-Anwälte, Hamburg. 6.8.07. 29b. F. 240512. Verfahren zur Herstellung von Zellulosegebilden mittels Kupferorydammoniak- zelluloselösungen. Ph. Friedri, Berlin, Luther- straße 16. 26. 8. 07.

29b. N. 25 324. Verfahren zur Behandlung von Ramtie und anderem Fasetgut. Louis Henry Ratv, London ; Vertr. : R. Scherpeu. Dr. K.Michaelis, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 28. 10. 07.

30h. R. 24987. Verfahren zum Haltbar- machen von Natriumperborat. Georg Raabe, Hamburg, Weidenstieg 13. +21. 8. 07.

3c. H. 42780. Verfahren und Vorritung E zur Herstellung von dihien Stahl- oder anderen | 24

Metallblöcken unter mechanishem Druck in sich nach

Anordnung zur Verbesserung | 54

oben verjüngender Form. Adol üssel- dorf, Gutenbergstr. 37. 1. 2 S e 3c. N. 9438. Gabelpußmaschine mit in einem Seba E Ce der die Gehäuse- ndung an der etsilelle berührt. Nitsche, Adlershof, 21: 1107 Detmiang 34c. Q. 581. Holzmatte mit in Reihen ver- fet zueinander angeordneten Holzplätthen. Eugen Qurin, Kirchberg a. Wechsel, N.-Oe.; Vertr, :

2 AOraoan obn, Pat.-Anw., Berlin 8W. 61.

34e. J. 9809. Bandrollenlagerung für NRoll- vorhänge. Juvisible Roller Screen Co., Brooklyn ; E È L Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48,

Für diese Anmeldung if bei der Prüfung gemäß

dem Unionsvertrage vom s die Priorität

auf Grund ‘der Anmeldung in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 19. 3. 06 anerkannt. 34f. N. 9594. Gabel aus Britannia- oder einer ähnlichen Metallegierung mit Versteifungsein- lagen. Gebr. Noelle, Lüdenscheid i. W. 5. 2. 08. 34f, St. 12492. Tasse, bei der zur Verbindung von _Ober- und Untertasse an ersterer angeordnete Vorsprünge in entsprehende Aussparungen der letzteren eingreifen. David Alexander Stewart und John Camevron, Dunedin, Neuseeland; Vertr. : A. Spew(t u. I. Stuckenberg, Pat.-Anwälte, Hamburg. 25. 10. 07. §4i. N. 9640. Tisch mit in der Längen- und in der Breitenrihtung verlängerbarer Tisfläche; gus. ¿. Anm. N. 9368. Hans Neubauer, Magde- urg, Kl. Schulstr. 17. 25. 2. 08.

34i. S. 25 152. Kommode mit ausziehbarer Pulteinrihtung. Hermann Singenftreu, Braun- schweig, Eiermarkt 1. 23. 8, 07.

234i. Sh. 28 727. Ausztiehtish mit dur eine Paralleljührung anhebbaren Einschiebbrettern. Peter William Schoff, Baltimore, V. St. A.; Vertr. : M. Smet, Pat.-Anw., Aachen. 15. 10. 07. 241. H. 42745. Vorrihtung zum Herstellen pon Kaffee- und ähnli{en Extrakten mit umzu- kehrendem Kochgefäß. Richard Haertel, Berlin, Calvinstr. 15. 28. 1. 08. - 34l, N. 9468, Zahlbrett. Carl Nefßig, Langestr. 49, u. Emil Neßig, Romintenerstr. 56, Berlin. 4. 12. 07. i / 34l. W,. 27 815. KoFkiste zum Garkochen von Speisen ohne vorhergehendes Ankochen derselben. Wilhelm Westermaun, Hüsten a. d. Ruhr. 28. 5. 07. 85a. Sh. 28543. Durh Schlüssel beein- flußte Stromshlußvorrihtung für elektris betriebene Ss Schindler & Co., Tempelhof-Berlin.

37b. W. 27 833. VLerfahren zum Abschließen der durhgehenden Hohlräume von Bausteinen. Heinri Westphal, Pofen, Berlinerstr. 5. 1. 6. 07. 386. G. 25292. Bohrvorrichturng für die Federlöcher in Schirmslöcken mit zwei in bestimmtem Abstand von einander stehenden Bohrern zur Her- stellung der Löcher für das Befestigungsende und das freie Ende der Feder und einem dritten Bohrer für das Loch des Anschlagstiftes in Verbindung mit einem beweglihen Auflager mit Anschlägen für den Schirm- es Ou Genck, Barmen, Fischertalerstr. 80.

39b. C. 15439. Verfahren zur Herstellung von Kunstholz. J. Caftérau, Saint-Georges-les Bains, Ardöche, Frankr.; Vertr. : Dr. I. Gphraim, Pat.-Anw., Berlin 8SW. 11. 26, 2. 07.

42f. M. 32539. Selbsttätige Wage mit einem umlaufenden, sch wechselweise füllenden und entleerenden Wiegegefäß, welches durch seine Bes wegung den Einlaß für das Wägegut fteuert. Heinrich Wilhelm Meyer, Zeblendorf b. Berlin, Grunewaldallee 2. 22. 6. 07.

42h. J. 10 460. Kondensator sür Projekiions- pes Bernhard Joft, Duisburg, Pulverweg 72.

42h. R. 25 347, Aus brechenden und sptegeln- den Flächen bestehendes System als Ersaß für Tripelspiegel. Rathenower optische Judustrie- D LLEE Emil Busch A.-SV., Rathenow. 42h. V. 7033, Doppelfernrohr mit in korb- oder fastenförmigen Trägern befindlichen Prismen. P. E. Valetite & Cie., Paris; Vertr.: Hans Heimann, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 2. 3. 07. 420. H. 42013. Geschwindigkeitsmesser. Bann «& BVráun Akt.-Ges., Frankfurt a. M. 43b. W. 27733. Selbstkassierender Flüssig- keitsverkäufer, bei dem die mia Slussigfe ts- menge durch ein im Vormeßgefäß angeordnetes Entlüftungsrohr und ein von der Flüssigkeit an- gehobenes Absperrmiitel geregelt wird. Weber, Kallmann & Co., Cöln-Ehrenfeld. 13. 5. 07. 45c. G. 25019. Rübenerntemaschine, bei welcher mit dem Hauptrahmen ein die A tragender Hilfsrahmen verstellbar verbunden ist. Moore Goodfellow, Columbus, V. St. A.; Vertr. : C. Pieper, H. Springmann, Th. Stort u.. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 4. 6, 07. 46a. B. 47374, Zweitaktexplosionskraft- maschine mit federndem Hilfskolben. Emil Behrend, Cöln, Weidengafse 48/50. 16. 8, 07.

46c. F. 21 718. Anlaßvorrihtung für Gas- kraftmaschinen; Zus. z. Anm. F. 20 807. Joseph Ds Fox, Berlin-Halensee, Johann Georgstr. 12. 47c. B. 45 887. Andrudckgetriebe für Bremsen