1908 / 148 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Pegau Friß Schönberg in Pegau eingetragen worden.

Pegau, am 22. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht.

Peine. [2781

In das Handelsregister A is bei der Firma L. Polstorff in Peine heute die Witwe Minna Polstorff, geb. Deierling, in Peine auf Grund des thr bis zum 6. September 1915 zustehenden Nüußungs- und Verwaltungsre<ts als alleinige Inhaberin ein- getragen worden.

Dem Drogisten Johannes (Hans) Polstorf in Peine is} Prokura erteilt.

Peine, den 17. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. L,

Pless. [27942] In unserem Handelsregister A ist die unter Nr. 51 eingetragene Firma Alfred Czygau Filiale Alt- berun am 19. Juni 1908 gelöst worden, Amts- geriht Plef. PössnecK. [

In unser Handelsregister Abteilung B i} heute unter Nr. 4 die Firma „Baumaterialien-Einkaufs- vereinigung, Gesellschaft mit beschränkter Dartuna: mit dem Siß in Pößne> worden.

Der Gegenstand des Unternehmens besteht darin, den Baugewerksmeiftern und verwandten Berufs- genofsen von Pößne> und Umgebun Baumaterialien und dergleichen für gemeinschaftliche Rechnung ein- zukaufen und an die Mitglieder zu näher zu bestim- menden Preisen abzugeben, ohne daß die Gesell- schafter verpflichtet ‘sind, ihre Materialien nur bet der Einkaufsvereinigung zu beziehen.

Das Stammkapital beträgt 20 000 46

Geschäftsführer is der Zimmermeister Roland Meygel in Pößne>.

E Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter

aftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist abges<lossen am 14. Junt 1908. s

Die Gesellschaft soll bis zum 1. Januar 1912 be, \teben

Pöfne>, den 22. Juni 1908. Herzogliches Amtsgeriht. Abt, 11.

Posgen. Bekanntmachung. [27819] In unser Handelsregister Abteilung A is heute unter Nr. 1630 die Firma Meyer Fuß in Posen, früher in Gräß, und als deren Inhaber der Kauf- mann Hermann Fuß zu Posen eingetragen worden. Dell äftszweig: Fenster- und Bilderglasge\{häft engros. Poseu, den 17. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Quedlinburg. [27820] In unser ers ist heute unter Nr. 422 le ofene andelsgesells<haft Gebrüder Bendler in Thale a. H. eingetragen worden. Gesellschafter find: Kaufmann Hermann Bendler und Tischler- meister Gustav Bendler in Thale. Die Gesellschaft Hat am 1. Oktober 1997 begonnen. Quedlinburg, den 20. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Rastatt. Handelsregistereiutrag. [27821] In das Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen: 1) Zu Band [I O.-Z. 168: Firma Kiruer Meyer «& Cie. Nastatt: i Die Gesells<aft ist aufgelöst. Die Firma ist er-

oschen. 2) Zu Band T O.-Z. 170: Firma Kiruer «&

Cie., Gaggenau: j

Die Gesellschafter Amandus Vôgt, Karl Kirner, Engelbert Villinger, Rudolf Brugger, Adolf Will- mann, Emil Willmann, Franz Villinger und Lorenz Spitegelhalder sind aus der Gesellschaft ausgeschieden.

R G-sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist ex-

en. 3) Zu Band Il unter O.-Z. 43: Kirner & Cie, Zweiguiederlassung in Rastatt: Die Hauptniedeclafsung ist in Lenzkirch.

Gesellschafter sind: Engelbert Fischer in Baden, Ernst Fis@er in Karlsruhe, Robert Villinger in Rastatt, Adolf Villinger in Mannheim, Johann Baptist Hilpert in Mannheim, Emil Brugger in Bruchsal, Wilhelm Meyer in Gaggenau, Karl Dotter in Mannheim, Gustav Adolf Sptegelhalder in Heidelberg, Arthur Steiner in Freiburg, Bruno Dotter in Karlsruhe, Arthur Vogt in Freiburg, Franz Villingeèr in Gaggenau, Kaufleute.

Offene Handelsgesellschaft, Die Gesells<aft hat Im Jahre 1841 begonnen.

Zur Vertretung der Zweigntederlassung sind unter Ausschluß aller übrigen Gesellschafter, jeder füc si allein, bere<tigt: Nobert Villinger in Rastatt, Ernst Fischer in Karlsruhe.

4) Zu Band 11 unter O.-Z, 44: Kirner & Cie., Zweigniederlassung in Gaggeuau. Die Hauptniederlafsung ist in Lenzkirch.

Gesellschafter sind: Engelbert Fischer in Baden, Crust Fischer in Karlsruhe, Robert Villinger in Rastatt, Adolf Villinger in Mannheim, Johann Baptist Hilpert in Mannheim, Emil Brugger in Bruchsal, Wilhelm Meyer in Gaggenau, Karl Doiter in Mannheim, Guftav Adolf Spiegelhalder in eber: Arthur Steiner in Freiburg, Bruno Dotter in Karlêruhe, Arthur Vogt in Freiburg, Franz Villinger in Gaggenau, Kaufleute.

Offene Handelsgesell\<aft. Die Gesellschaft hat im Jahre 1841 begonnen.

Zur Vertretung der Zweigniederlassung sind unter Aueldta) aller rien f len sgafter, jeder für ih allein, bere<tigt: Ernst Fischer in Karlsruhe, Wilhelm Meyer in Gaggenau, Franz Villinger in Gaggenau.

Rastatt, den 20. Juni 1908. Großh. Amtsgericht.

27818]

o

Recklinghausen. Bekanntmahung, [27822 In das Gesellschaftsregister: Band X Nr. 78 die In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 192 it | >; Gese! fénte ul der offenen Handelsgesellschaft Vierhaus Firma Straßburger Glaseisschrank Sesellschaft

& Surmaunn in Nöllinghauseu folgendes ein- getragen worden : Die Firma ist erloschen Reeklinghausen, den 17. Juni 1908. Königl. Amtsgericht. Abt. 2. Regensburg. Befanutma<hung. [27145] Eintragung in das Handeleregister betr. ie bon Marzellius Sahatier unter der Firma e,M. Sabatier“ mit dem Siye in Regensburg betriebene Fahrrabhandlung und mehani]<e Werf- stätte ‘wird nunmehr von dem Mechaniker Kark

7] | Reinbek.

eingetragen Ott

Pschorn in Regensburg unter der Firma „M. Sabatier Juhaber Karl Pschorn“ weitergeführt. Regensburag. den 19. Junt 1998. K. Amtsgeriht Regensburg. [27823] Eintragung ins Haudelsregister. Abteilung B Nr. 9. Asbestolithwerke Gesellschaft mit beschräukter HSaftuag in Neinbek. Das Stammkapital ist auf 200 000 46 erhöht. Durch Beschluß vom 2. April 1908 ift der Gesfell- s<aftêvertrag abgeändert. Reinbek, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Rendsburg. [27824] Eiutragung in das Handelsregister A.

Nr. 174. Firma Gebrüder Sievers: In Lunden ist eine Zweigniederlafsung errichtet. Rendsburg, den 19. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. 2. Rendsburg.

[ Eintragung iu das Handelsregister A. Nr. 225. Offene Handelsgesellsha#t Fr. Kühl u. Co., Siß in Bovenau, Inhaber Bauunter- nehmer Friß Kühl in Bovenau und Bauunternehmer o S<hönemann in Kiel. Beginn am 1. Juni 1908.

Als Geschäftszweig ist „Baugeschäft“ angegeben.

Reudsburg, den 19. Junt 1908. Königliches Amtsgericht. 2.

Riedlingen. [27826] K. Württ. Amtsgericht Riedlingen. In das Handelsregister für Einzelfirmen ist bei

27825]

der Firma Gustav Göuner, Fabrikation von Woll- und Eisengaruartikeln in Riedlingen, heute f l Traub, Kaufmann in Riedlingen, als Prokurist eingetragen worden, Den 19. Junt 1908, Oberamtsrichter Straub. Schöningen. 2

[27827]

Im hiesigen Handelsregister Abt, B ist heute ein- getragen unter Nr. 3 die Firma: Portland- Cement-Fabrik Hoiersdorf, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug, mit Sig in Schöniugeu, Als Tag L absclujses des Gesellshaftsvertrages:

der 2. Mai Als Gegenstand des Unternebmens: Errichtung Portland-Cement-Fabrik, die

und Betrieb einer Fabrikation von Zement, Zementwaren, Kalk und

Baumaterialien verschiedener Art sowie der Handel mit solchen.

Zum Geschäftsführer ift der Chemiker Otto Schaefer in Schönebe> a. E. bestellt.

Es unterliegen der Genehmigung des Aufsichtsrats folgende Rechtshandlungen des Geschäftsführers:

1) Erwerb und Veräußerung von Grundstü>ken;

2) Pacht- und Mietyerträge über Grundstü>e, welche auf länger als ein Jahr geschlossen werdén;

9 die Bestellung von Prokuristen;

4) Dienstverträge, bei wel<hem eine Vergütung von mehr als 3000 6 jährli versprochen wird.

Der Betrag des Stammkapitals ist auf 640 000 4 angegeben. Die öffentlichen Bekanntma ungen der Gesellschaft erfolgen laut $ 17 des Gese \chaftsver- trages dur die Lee Landeszeitung.

L ReS Ioglihes Ar tógeriht. : erzo mtsg

Shottelius,

Schweidnitz, [27828]

Im Handelsregister Abt. A ist bei der unter Nr. 69 verzeihneten Firma Barber & Born in Schweidniß eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Schweidnitz, den 22. Juni 1908. :

Königliches Amtsgericht.

Schwerin, MecKIb. [27829]

In das Handelsregister is heute eingetragen die Firma „PGausgesellschaft für das Haus Nr. 1167 Schwerin, Gesellschaft mit beschräukter Haf- tung‘“’ mit dem Siß in Schwerin i. M. Nach dem Gesells@aftsvertrage vom 20. Januar 1908 in [Y der Akten dieser Firma ist der Gegenstand des Unternehmens der Grwerb, die Verwaltung und die Wiederveräußerung des Grundslü>s Nr.1167, Helenen- straße Nr. 8 in Shwerin i. M.

Das Staminkapital beträgt 22 100 4. Als Ge- äftsführer sind gewählt der Kaufmann Frit Ahrens, der Hofzimmermeister Friedriß BoXholdt und der Maurermeister Wilhelm Stein, sämtli in Shwerin.

ur Vertretung der Gesellschaft, namentli zu geshäftlihen Abshlüfsen und zur Zeichnung für die Gesellschaft find immer nur zwei der Geschäftsführer gemeinshaftli< bere<tigt. Zu einem etwaigen Ver- kaufe des Grundstü>s Nt. 1167 bedürfen die Ge- schäftsführer der Genehmigung einer zu diesem Zwe>e einzuberufenden Versammlung der Gesellschafter.

Als nicht eingetragen wird bekannt gemaht: Die Stammeinlagen der Gesells<hafter werden nicht in bar geleistet, sondern in Forderungen, die ihnen an den Nachlaß des verstorbenen Bauunternehmers A. Hahn für Lieferungen und Leistungen zum Bau des Hauses Nr. 1167, Helenenstr. 8 zustehen und die 1 in Höbe ihres Stammanteils an die GesellsGaft abtreten. Die abgetretenen Forderungen gehen in das Eigentum der Gesells<aft über und werden zu voll als Stamm- anteil angere<net.

Schwerin i. M., den 18. Juni 1908.

Großherzogliches Amtsgericht. Sinzig. Bekauntmachung. 27830]

In das htesige Handelsregister Abt. A ilt heute bet Nr. 56 die Firma Frau Friedri< Wilhelm Küster in Kripþ eingetragen worden. Inhaberin ist die Ehefrau Friedri Wilhelm Küster, Christine geborene Urbah Dem Kaufmann Friedrich Wilhelm Küster in Kripp is Prokura erteilt.

Sinzig, den 17. Junt 1908.

Königliches Amtsgeri@ht. Strassburg, Els. Haudelsregister Straßburg i. E.

Es wurde heute eingetragen:

[27831]

mit beschräukter Haftung zu Straß{bura.

Gegenftand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von Glaseiss{<ränken sowie aller verwandter Artikel für tehnis<he, industrielle und private Zwe>e.

Das Stammkapital E 20 000 4.

ia, ¿Sesellshaftövertrag st am 12. Juni 1908 erridte

Ges<ät{tsführer ist der Gefellshafter Kaufmann David Levy in Straßburg.

Straßburg, den 19. Juni 1908, Kaiserl. Amtsgericht.

Ulm, Donau. g, Amt®geriŸt Ulm. [27832]

In das Einzelfirmenregister wurde zu der Firma: Friedr. Moeßner in Ulm, Inhaber: Friedri Moeßner, Kaufmann in Ulm, eingetragen, daß die Firma auf Julius Moeßner, Kaufmann in Ulm, übergegangen ift. s

Den 22. Juni 1908.

Hilfsriter Nal1. Weiden. Bekauntmachung. [27833]

„Iosef Brunner“,

Unter dieser Firma mit dem Orte der Handel3- niederlassung in Weiden betreibt der Tapezierer Josef Brunner daselbst ein Tapezier-, Möbel<- und Dekorationsgeschäft.

Weiden, den 22, Junt. 1908.

Kgl. Amtsgeriht Registergericht. Wurzen. [27834

Auf Blatt 254 des hiesigen Handelsregisters ist heute das Erlöschen der Firma Freygang «& Co,., Kommanditgesellschaft in Wurzen von Amts wegen eingetragen worden.

Wurzen, am 22. Juni 1998.

Königliches Amtsgericht. Zilliechan [

In unser Handelsregister B is beute unter folgendes eingetragen: Züllichauer Kouserven- Fabrik, Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung, mit dem Siß in Züllichau. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Fabrikation von Gemüse- und Obst- konserven Marmeladen aller Art, der Verkauf derselben sowie alle si< hierauf beziehenden kauf- männischen Unternehmungen. Stammkapital 540004. Geschäftsführer ist der Fabrikdirektor Arthur Probst in Züllihau. Der Gesellschaftsvertrag is am 2./5. Mai 1908 festgestellt, laut welhem der Geschäftsführer zur Zeichnung und Abgabe von Willenserklärungen

27835] Nr. 5

für die Gesellschaft berehtigt ift.

Züllichau, den 16. Juni 1908. Königl. Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Adenau. Bekanntmachung. [27847]

In dem hiesigen Genossenschaftsregister zu Nr. 11 Molkereigenofsenschaft e. G. m. b. S. in Adenau ijt heute eingetragen :

Sp. 6. Dur Bescluß der Generalversammlung vom 25. März 1908 ist das Statut dahin ergänzt worden, daß unter $ 14 Abs. 4 hinzugefügt wird (unter: „Jedes Mitglied hat die Pflicht“):

4) den Teil der in seiner Wirtschaft produzkerten Milch, welcher niht zum eigenen Verzehr oder zu Fütterung8zwe>en bestimmt ist, täglich nah Maßgabe der Geshäfts- und Milchlieferungkordnung an die Genossenschaft zu liefern. Von dieser Verpflichtung der regelmäßigen Milchlieferung kann ein Mitglied außer dem Falle unverschuldeter, wirtshaftlicher Siörungen (höherer Gewalt), wie Brand, Seuche u. a. in besonderen Fällen dur Beschluß des Vorstands ganz oder teilweise entbunden werden.

Adenau, 16. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. 111. Adenau. Vekauntmachung. 849]

[27 dem hiesigen Genossenschaftsregister ist ter N 18 EBCiE L g ffc

eiberner Spar- und Darlehuskafsen- H eingetragen :

verein e. G. m. u. H. zu Weibern,

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 10. Mat 1908 ift das Statut dahin geändert worden, daß der $ 43 folgende Fafsung erbält:

$ 43. Der Geschäftsanteil, d. i. die Geschäfts- einlage, mit der si jeder Genosse beteiligen kann, wird auf fünfzig Mark festgeseßt. Der Betrag kann voll eingezahlt werden, ein Zehntel muß innerhalb 9 Monaten, vom Tage des Beitritts an gerehnet, entweder fofort in einem Betrage oder in monat- lichen Raten von 1 # entrihtet werden. Eine Er- böbung der auf den Geschäftsanteil zu leistenden Einzahlungen unterliegt dem Beschlusse der General- versammlung.

Adeuau, den 19. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Bekauntmachung. [27848]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 11 bei der Molkereigeuosenshaft e. G. m. b. H. in Adenau eingetragen worden :

An Stelle des ausgeschiedenen A@erers Iohann Iosef Stumpf in Adenau is Johann Peter Gilgen- bah, A>erer in Hönningen, getreten.

Adenau, den 19. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht.

Aschaffenburg. Bekanntmachung. [27850]

Darlehenskafsenverein Dorfprozelten, einge- trageue Geuosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Dorsprozelten.

Linus Hohmann, Zimmermeister, und August S{eubner, Steinbruch#pähter, beide in Dorfprozelten, find in den Vorstand neugewählt. Die Vorstands- mitglieder Anselm Heuster unb August Neube> sind ausgeschieden.

Aschaffenburg, den 19. Juni 1908. K. Amtêgerict. Barth.

In das Genossenschaftsregister ift unter Nr. der „Konsumverein für Varth und A eiugetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht „mit dem Sitze in Barth eingetragen. Statut vom 31. Mai 1908. Gegenstand des Unter- nehmens ist der gemeins{haftlie Cinkauf von Leben3- und Wirtschaftsbedürfnifsen im großen und Ablaß im kleinen an die Mitglieder. Zur Förderung des Unternehmens kann auch die Bearbeitunz und Her- stellung von Lebens- und Wirts{aftsbedürfnissen in eigenen Betrieben, Annahme von Spareinlagen und ließlih Herstellung von Wohnungen erfolgen. Die n_ den eigenen Betrieben bearbeiteten und her- gestellten Gegenstände können au< an Nichtmitglieder abgegeben werden. - Bekanntmachungen erfolzen unter der irma in der Barther Zeitung oder in dem Barther Tageblatt ey. im Deutschen Reichsanzeiger.

Mitglieder des Vorstands sind Wilhelm Lange, Carl Timm und Carl Horst in Barth. Das Ge- {äftsjahr beginnt am 1. Oktober und endigt am 30. September. Haftsumme: 99 6, höHste Zahl der Geschäftsanteile: 10. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur mindestens zwei Mit- glieder, indem die Zeihnenden der Firma der Ge- nossenschaft ihre Namensunterschrift hinzufügen.

Die Einsicht der Lifte dér Genoffen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet,

Varth, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Adenau.

[27851]

EraunschWweig. [27852 In unser Genoffenschaftsregister ift heute b Nr. 17 Œendener Spar- uud Darlehnskafseu- vereiu e. G. m. 1. S. zu Wenden) eingetragen, baß an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Mühlenbesißers Karl Lüderiß zu Wendemühle der Pächter Wilhelm Wrehde in Wenden in den Vor- stand gewählt und daß der dem Vorstande bereits angehörende Lehrer Schwiegershausen zum Stellyer- treter des Vereinévorstebers ernannt worden ist.

Braunschweig, den 22. Juni 1908. Herzoglies N MSbagsganfen, pies.

Bresiau. [27853] In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 42 Spar- und Darlehuskase, Eingetragene Ge-

] | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in

Neukirch heute eingetragen worden: Vorstand,

ausges<ieden Postagent Wilhelm Gabriel, gewählt

Mühlenbesitzer Jultus Heidenreih zu Neukirch. Breslau, den 19. Juni 1908.

Könlgliches Amtsgericht.

Deggendorf. Serauntmahung. {27926} In das Genofsenschaftêregister für Regen wurde heute eingetragen Darlehenskafsenverein Kirch- dorf i. W., eingetragene Geuosseuschaft mit Unbeschräukter Haftpflicht: i

An Stelle des ausgeschiedenen Josef Süß wurde als Vorstandsmitglied gewählt: Michael Lemberger, Bauer in Kirhdorf i. W.; ferner: Dur Beschluß der Generalversammlung vom 17. Mai 1908 wurde als nunmehriges Vers entliungsorgan die „Vetk- bandskundgabe* gewählt.

Deggendorf, den 16. Juni 1908.

K. Amtsgericht, Registergericht. Dortmund. [27854]

In unser Genoffenschaftsregister ist bei der „Ein- kaufsgenofseuschaft der Friseure für Dort- mund und Umgegend zu Dortmund, einge- tragene Genosfseuschaft mit bes<hräukter Haft- pflicht“ heute folgendes eingetragen :

Dur Beschluß der Generalversammlung vont 1. März 1908 sind die Statuten in den 88 10, 36, 28 geändert.

Dortmund, den 9. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [27855)

In unser Genossenschaftsregisier ift heute dic ,-Eiukaufsgeuosseuschaft der vereinigten Bäker- meister zu Dortmund i/W,, eingetragene Ge- nosseus<haft mit beschränkter Haftpflicht zt Dortmund“ eingetragen. :

Gegenstand des Unternehmens ist, die gewerbliche? und wirtisaftliGen Interessen ihrer Mitglieder # fördern, insbefondere dur den Ankauf von Roh- materialien, Waren, Bedarfsartikeln , Maschiñel Werkzzugen usw. für gemeinschaftliche Rechnung.

Die Haftsumme beträgt für den einzelnen Gee nossen 200 6. Die höchste Zahl der Geschäfis" anteile des einzelnen Genossen beträgt 20.

Das Statut ist am 14. Mai 1998 errichtet.

Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma

der Genossenschaft, gezeihnet von mindesten®- L OoeNanvsinligliebern, ia der Dortmunder Zeitung

Cr. Die Willenserklärungen des Vorstands und die

Zeichnung der Firma erfolgen dur< zwei Vorstands-. mitglieder.

Vorstandsmitglieder sind:

1) Bä>ermeister Otto Vobbe,

2) Bä>ermeister Wilhelm Fahr,

3) Bä>kermeister Wilhelm Bro>maun,

sämtli zu Dortmund. Die Eirsit der Liste der Genoffen ift während

der Dienststunden des Geri is jedem Dortmund, den 12. N 08, gefaticn Königliches Amtsgericht. y Gleiwitz." A as ara (27856) In unserem Genofsenschaftsregifler ist bei det unkèr Nr. 2 eingetragenen „¡Vorschuf; -Verein Gleiwiß, eingetragene Genossenschaft mit b s<räukter Haftpflicht“ heute ei getragen worden“ bisherige stellvertretende Vorstandsmitglié Hugo Laxy ist jetzt ordentliches Vorstandsmitglied.

Amtsgericht Gleiwiß, den 16. Juni 1908. Güteralon. att

n uvser Genofsenshaftsregister Nr. 11 ist heu bet der Gütersloher Spät S Leihbauk, eit getrageue Geuossenschaft mit beschräukter Hafipflicht zu Güterêloh eingetragen:

n Stelle des verstorbenen Kaufmanns Herman? Be>mann ist der Kaufmann Wilhelm Niemeyer 1 Güterëloh zum Vorstandsmitgliede bestellt.

Gütersloh, den 23. Juni 1908.

Königl. Amtsgericht. f Guttstaät. E 27858}

[

In unser Geno ensHaftsregister if unter Nr. „Sehlitter Spina uud Darlehuskasseu-Vereitt E. G. m. u. H.“ folgende Eintragung bewirkt:

An Stelle des ausgeschiedenen Vereinsvorsteher? sigers Andreas Groß aus Blankenberg ist der Besißer Johann Kolberg aus Schlitt zum Verein# vorsteher gewählt.

Guttstadt, den 16, Juni 1908.

Königlihes Amtsgeriht. Abt. 2.

Hamburg. TERT

D

[27859]

“Eintragung in das Genossenschaftsregister. 1908 Juni

Gewerbebank, Á Eingeèragene Genossenschaft m rautier Saftpflicht. ar In der Versammlung der Genossen vom 20. Märi 1908 ist die E des Seis bes<lofsen und u. a. bestimmt worden : orn folgen dund die Zeitungen Deutsseitle olgen dur e Zeitungen E, (Deutsches Blatt) und „Hamburger ridien“, - s

Nathrich Amtsgerihi Hamburg. Abteilung für das Handelsregifter. Herborn, G Tensciafts ister enossenschafstsregister. i Mademüßlenee Spar- und Darlehnstae verein, Eingetragene Genofseuschaft um Be YTantteE Haftpflicht, Mademühren. Fer- Die Landleute Friedrich August Stab tande aud” ae eee O e e aaa Theo elGteden und an ihre elle “_ bald N gund Mod Haas in Mademühlen en Vorstand gewählt. ; P i 1908. Herborn, den Eim iégericht.

[278607