1908 / 149 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Warenvertrieb. W.: Kakao und Kakaoprodukte, insbesondere Kakaobutter, Schokolade, Zuker- waren, Back- und Konditoret- waren, Backpulver, Frucht- und Gemüsekonserven, eingemachte Früchte, Tee (Ge- nußmittel), diätetische und phar- mazeutishe Präparate, Blut-

WIARaLS

o O0

Fleih-, é D DEAU

“26 d. 108 137. St. 4028, 4/10 1907. Gebrüder Stoll- oa UTOIOLD A S A 00

werck, A. G., Cöln a. Rh. Dao D S e 2 5/6 1908. G. : Kakao-, Schoko- 9 90 i S Iladen- und Zudckerwarenfabrik, o | oIBJER

Fabrik von Kanditen, Konserven

und anderen Nahrungs- und

Genußmitteln; automatischer :

D U

präparate, Liköre, Schaumweine, alkoholfreie Getränke aus Malz und Milch, kondensierte Milh, Rahm- gemenge, Kindermehl, Malzextrakt, präpariertes Hafermebl und andere präparierte Mehle, präparierte und nit präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetshter Hafer mit und ohne

Zusaß von Kakao und Schokolade, Speisegewürze.

Ferner Automatenwaren außer den obengenannten,

nämlich mit bildlihen Darstellungen bedruckte Karten, insbesondere Ansichtspostkarten, Zündhölzer.

26 C. 108 135, C. 6931.

„Maizena“

. 6/3 1907. Corn Produc(s Co. m. b. §., Hamburg. 5/6 1908. G.: Import- und Expvort- geschäft. W.: Klebstoffe, Dextrine, Graupen, Sago, Grieß, Makkaroni, Fadennuoceln, Suppentafeln, Bigskuits, Zwiebäcke, Haferpräparate, Reisfuttermehl, Baumwollsaatmehl, Erdnußku(enmebl, Stärke.

26 e. 108 136. G. 7645, 11/5 1907. Dr. Willibald Gebhardt, Berlin,

Bülowstr. 56. 5/6 1908. e von Neuheiten. W.:

E Ackerbau-, Forstwirtschafts-, Gärtnerei- und Biertudenzeulnisse Ausbeute von Fischfang

und Jagd.

2. Arzneimittel, chemische Produkte für medi- zinishe und hygienische Zwecke, pharma- zeutishe Drogen uúd Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgurigs- mittel, Desinfektion3mittel, Konservierungs- mittel für Lebensmittel.

4. Kocapparate und Geräte.

6. Chbemishe Produkte für industrielle und wissenschafilihe Zwecke.

16 c. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

23. Haus- und Küchengeräte.

26 c. Rosa, feelurrogate, Teè, Zucker, Vorkost,

ohsalz.

27. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren, Va und Halbstoffe zur Papier- fabrikation, Tapeten.

28. Photographishe und Druckereterzeugnisse.

29. Porzellan, Ton, Glas und Waren daraus.

3 108 138, T. 4917.

s „lITleine Liebste“

18/2 1908. Tabak & Cigarettenfabrik „Me- dina““ Juhaber Felix Heilborn, Frankfurt a. M. 9/6 1908. G.: Tabak- und Z'garettenfabrik. W. : Zigaretten, Zigarettenhülsen, Zigarettenpapier, Zi- garren, Rauch-, Kau- und Schnupftabak.

26 d. 108 139, K. 13 870.

Belchardt-Coufitüren

25/10 1907. Kakao - Compaguie Theodor Reichardt, G. m. b. H., Wandsbek - Hamburg. 4/6 1908. G.: Versandgeshäft für Kakao und Schokolade sowie sonstige Nahrungsmittel und Ge- tränke. W. : Kakao und Kakaoprodukte, insbesondere Schokolade und Schokoladensirup sowie Kaffee und Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Gewürze, Essig, Mehl, Mil, Cakes, Biskuit, Zwieback, Zuckerwaren, Bonbons, Backwaren, Konditoreiwaren, Hefe, Back- pulver, Wein, künstlihe und natürlihe Mineral- wässer und Bier.

42, 108 140.

G.: Herstellung und

W. 8379,

Cullinan.

19/8 1907. Waldes «& Ko,, Dresden. 4/6 1908, G. : Metallwarenfabrik, Export- und Import- geschäft. W.:

3 a. Kopfbedeckungen, Friseurarbeiten, Put, künst- lihe Blumen. b. Schuhwaren. 0c. Strumpfwaren, Trikotagen. d. Bekleidungsstücke, Leib-, Tisch- und Bett- wäsche, Korsetts, Krawatten, Hosenträger, ands{uhe.

4. eleuhtungs - Apparate und -Geräte (mit

Ausnahme von Glühstrümpfen und Glühkörpern), Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und -Ge- s Wasserleitungs», Bade- und Klosett- anlagen. S Dichtungs- und Packungsmaterialien, Wärme- \{chuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle.

. Nadeln, Fischangeln, i

è Que Hufnägel.

. Emaillierte und verzinnte Waren.

, Eisenbahn - Oberbaumatertal!, Klein - Eisen- B Sul Jer: E Een Schlösser, Beschläge, rahtwaren, e- waren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahrgeschirrb-\chläge, Rüstungen, Glocken, “Slittshuhe, Haken und Oesen, Geldschränke und Kassetten, mecanisch bearbeitete Fasson- metallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. | E

O

D O o

10. Land-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Auto- mobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrrad- zubehör, Fahrzeugteile.

14. * Garne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile.

17. Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und S

Aluminiumwaren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlihen Metallegierungen,

Waren, Christbaumshmuck.

19. Swirme, Stôdcke, Reisegeräte.

20b. Shmiermittel.

22a. Aerztlihe, gesundheitlichße und Nettungs- Apparate, „Instrumente und „Geräte, Ban- dagen, künstlihe Gliedmaßen, Augen, Zähne.

b. Physikalische, chemishe, optische, geodätische, nautische, elektrotenische, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Instrumente und -Geräte.

23. Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Auto- n Küchengeräte, Stall-, und Garten- geräte.

24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezier- dekorationsmaterialien, Betten, Särge.

25. Teile von Musikinstrumenten und Saiten.

27. apter, Pappe.

28. botographishe und Drudckereierzeugnisse, Spielkarten, Schilder, Buthstaben, Druck- stôcke, Kunstgegenstände.

29. Borieliag Ton, Glas, Glimmer und Waren

araus.

30, Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, Knöpfe, Spitzer, Stickereien.

33. Schußwaffen.

34. Rostschußmittel, Puß- und Politrmittel (aus - genommen für Leder). nate

39. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. ?# #9

36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- werkskörper, Geschosse, Munition.

37. Steine, Kunststeine, Baumaterialien, Zement, Kalk, Kies, Gips, Peh, Asphalt, Teer, Holz- konservierungsmittel, Robrgewebe, Dachpappen,

O Sg Häuser, Shornsteine.

z e

40. Ühren und Uhrteile, 41. Web- und Wirkstoffe.

2. 108 141.

30/11 1907. Dr. phil. Friedri Alexander Nauen- burg, Neugersdorf i. Sa. 59/6 19038. G.: ODrogen- handlung und Herstellung | chemischer und pharmazeuti- f

her Präparate. W.: Chemisch - pharmazeutisch Präparate und kosmetische

Mittel. Sl 108 142, R. 9670.

ROHDE

14/4 12€8. Martin Rohde, Berlin, Krausenstr. 2. 5/6 1908. G.:/ Herstelung chemischer und chemis{ch- pharmazeutischer Präparate. : Arineimittel, chemische Produkte für medizinische und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen ünd Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Desinfektionsmittel, Konser- vierungsmittel für Lebensmittel, chemishe Produkte für industrielle, wissenshaftlihe und photographische Zwecke, Lade, Klebstoffe, Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherishe Oele, Seifen, Wasch- und Bleich- e Fleckenentfernungsmittel, Puß: und Polier- mittel.

N. 3822.

108143. Sch. 10 052,

GALVANOL

14/12 1907. Ed. Schneider Nachfl. G. m. b. H., Cassel. 5/6 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von chemisch - technischen und chemisch- pharmazeutischen Präparaten und Produkten. W:.: Chemische Produkte für hygientshe Zwecke, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Kon- servierungsmittel für Lebensmittel, chemische Produkte für industrielle Zwecke, mineralische ohprodukte, Dichtungs- und Pack@ungsmaterialien, Wärmeshuß- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate, Farbstoffe, Farben, Firnisse, Lade, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungêmittel, Nostschußmittel, Puß- und Polier- mittel (ausgenommen für Leder), Schleif- mittel. Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel.

1081458, H. 15874,

MONTBLANC

9/4 1908. Wilh. Hebebrand, G. m. b. H., Elberfeld. 5/6 1908. G.: Mechanische Baumwoll- ¡wirnerei, Fabrik und Vertrieb von Häkel-, Stick- und Stopfgarnen. : W.: Baumwollene Stickgarne mit Séidenglani.

/8 1907.

Albin- Richte G.: Fabrik

13. 108 144, 3

r, Cassel.

W. : Porzellankitt und Pflanzennäbrsalz.

I6 a. 108 L

46, R. 9640,

RUMMELBRAU

6/4 1908. Fa. Wilhelm Rummel, Darmstadt, Allee 25/27. 5/6 1908. G.: Bierbrauerei, Mälzerei W : Bier, Färbebier, Trink-

und Restaurationen.

R. 8843. | Fishe, Fleishspzisen, Geflüzel, Gemüse, Spelseeis,

„Herkules“

5/6 1908. chemis{ch-pbarmazeutisher Präparate.

Obst, stille Weine, deutsche Schaumweine, französischer S e I Liköre, Whiskys, Codtails, Cobblers, Eierpunsch, Mineralwasser.

Sch. 10 071.

108 150.

16 b.

ZW | M \ E l

7 A EN Dp

ens M

würze, Bierwürze, Malzwürze, Wein, Schaumwein,

Spirituosen, Liköre, alkoholfreie Getränke, Essig, C: Punsh, Punschessenzen , Fruchtsäfte, Limonaden, 2 R S ineralwässer, Brunnen- und Badesalze, alkohol- R. 7 S

haltige Extrakte, Malz, Maljzextrakt, Malzkeime, S

Farbmalz, Karamelmalz, Ger Pflanzen und Hefen,

aucen, Eier,

Sicherheitsklammern ,

Flaschendraht ,

ste, Gerstenkeime, Ab- y fallgerste, Hopfen, Treber, Extrakte aus Fleisch, | Lehrterstr. 37/38. Hefe, Suppen, Fleis, Fleish- | lung. W. : waren, Fleischspeifen, Fleischextrakt, Speisewürzen, Geflügel, Elerspeisen , Gemüse, Me ie a L Fishspeisen, Mehl,

ehlipeisen, Brot, ebá ete und unechte Shmucksachen, leonische F Be

r Fleish-,

rucht-, Fish- und Suppenkonserven, Ka Schokolade, Kakao, Zucker, Speiseöle, Salz, Gewürze, Obst, frisch, eingemaht und gedörrt, Roh- und Speiseeis, Zigarren, retten, Roh-, Rauh-, Kau- Zündhölzer, Zahnstocher, Ansichttkarten, Festzeihen | Sa. und Bieruhren, Fässer, Ueberfäfser, Kruken, Kannen, Tönnchen, Siphons, Kisten, bleche, Kapseln, Korke, Etiketten,

Strohhülsen, Plomkenstreifen. 108 147.

16a.

28/3 1908.

Schlof;{brauerei Marktredwiy, Marktredwiß. 5/6 1908. G. : Bierbrauerei, Mälzerei,

Biere Zee grünen Wald :

Landwirtshaft und Gastwirtschaften.

aller Art, Bierwürze, Malz, Farbmalz, Karamelmalz, Abfallgerste, Trebern, '

Gerste, Hopfen, Malzkeime,

efe, Hefenabfall, Eis, Pech, Fässer,

laschenvers{chlüfse,

äser, Krüge, Becher,

16D.

“Carlton-Palm- Court”

25/1 1908.

HumPen, Flasenkübler, Bierunterseßer,

108 148,

Flaschenkasten, Kisten punde, Spundbleche, Etiketten aller Art, Plakate, kaufmännische Papiere, Plomben

Gemüse-, ffee, Tee,

Zuckerwaren, Serf,

Flaschen, Krüge,

Patentsrauben, Stanntol,

Sch. 10 380,

Flaschen, ,_ Korke,

Plombenstreifen, Trinkhörner, Biermarken.

C. 7754. Q U m ella

Carlton Hotel. Autor & Boe- ning, Frankfurt a. M. 5/6 1908. G. : Hotel- und

W. Schlieben & Co., Berlin; 5/6 1908. G.: Weingroßhand- Weine, Liköre und andere Spirituosen-

283. 108 152, D. 7043-

Xa.

24/12 1907.

Ziga- | 27/2 1908. Dresduer Schuellpressen-Fabrik und Schnupftabak,

Hauff, Sparbert & Dr. Michaëlis, Coswig

5/6 1908. G.: -Shnellpiessenfabrik. W# BuchdruckshneUpressen. _ F 23. 108 153. P. 60757

D

27/11 1907. Dr. Platner & Müller, Wiyen- hausen a. d. W. 5/6 1908.- G. : Blehwarenfabrik- W.: Was{maschinen. S

B. 16 647-

29, 10S 156,

Brauerei C. Prieur

Figentum

1/4 1908. Brauerei zum Grünen Wald C. Prieur, Königshofen - Straßburg. 5/6 1908: G. : Bierbrauerei. W. : Bierflaschen.

108 157 K. 14459.

9/3 1903. Fa. Seinrihch

Tlüglei iel. 5/6 1908. G.: Pa TUüglein , Kiel

ier-, reib- - und Restaurationsbetriebh. W. : Kaffee, Tee, Shokolade, Malutensilienhandlane c Scbreid- Deidhen- Un

Kakao, Eier, Kaviar, Austern, Suppen, Käse, Wild,

16h.

11/11 1907. Meyer & Hirs,

München, Bereiteranger 13/15. 5/6 1908. G. : - Dawpfbrennerei, Sptritus-, Branntwein-, Likör-,

unschessenzen- und Essig-Fabrik. S ssig-Fabr

22a. 11/3 1908. Hamburg, Dammtorstr. 6.

Kl. 3b. Schuhwaren.

c. Strumpfwaren, Triko d. Bekleidungs\tücke,

Tisch- und Bettwäsche, Kor- Hosen-

setts, Krawatten, träger, Handschuhe.

108 149,

H (2 0 Q e heute kKerzweg die R „iedermaierzeit

9, Buchd:uckerei und Präge- anstalt. W;.: MRadiergummi und Zeichen

dn E A Seinster Jaftt. Ligueun Z

Hermann Levy,

tagen. Leib-,

22 a. Aerztlihe, gesundheitliche, Rettungs-

E Gliedmaßen,

Augen, Zähne

10S 151,

i versò as Prinzip 5/6 Den C Celaite ü raus? aeg S T 958 efactor Schuitern zurück, Brust heraus

sowie Handlung chirurgisher und

sonstiger Artikel zur Krankenpflege. E 7 gafort gerade Haltung ¿v ErWeitert die BIUSI! W:.:

Beste Erfindung für eine gesunde militärische Haltung. Für Herren 0. Knaben gleichzeitig Ersatz für Hosenträger.

N E. Schaefer Nchf., Hamburg i und Feuerlöshapparate, -Instrumente und „Geräte, Bandagel

g us S j A LiouEua rag (I

neue D Oa

S D L, 9481-

bewirkt durch seine sinnreiche Konstruktion

Preis Mk. 4.50 für jede Gröszse. Béi sìitzender Lebensweise unentbehrl. Mass- ang.: Brustumf., mässig stramm, dicht unter den Armen gemessen. Für Damen aosserd. Taillenweite: Bei Nichtkonvenienz Geld zurück! R Man verlange illustr. Broschüre. S

30. - Bâänder.

41, Web- und Wirkstoffe, Filz.

26 C. 108 154, 6/4 1908. Franz Kath-

reiners Nachfolger Ge- | vem

sellschaft mit beschränkter Haftung, München. 5/6 1908. G. : Landesprodukten-,

Kolontal- und Materialwarenhandlun

E T 73 13_Y L Tahiti _N j Jan  g. W.: Vanille. (Shluß in der folgenden Beilage.)

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (J. V.: Koye) in Berlin. Nr, 32- Buchdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr.

Druck der Norddeutshen