1908 / 149 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wwordea: An Stelle des ausgeschiedenen Daniel Heyer ist Richard Mangelsdorf zu Wilmersdorf in den Vorstand gewählt. Berlin, den 20. Juni 1908. Königliches Amtsgerit Berlin-Mitte. Abteilung 88. Berlin. ; [28237]

In unser Genossenschaftsregister i Heute bei Nr. 40 Möbelfabrik „Einigkeit“ eingetragene Genossenschaft mit bes{<ränkter Haftpflicht, Berlin eingetragen worden: Ernst Herrmann ist aus dem Votstand ausgeschieden; Hermann Knop zu Berlin st in den Vorstand gewählt. Berlin, den 20. Junt 1908. Königlihes Amtsgericht Berlin-Mitte. Ab- teilung 88. Cöln, Rhein. [28239]

In das Genossenschaftsregister ist am 22. Juni 1908 eingetragen: bei „Kölner Hausbesizerbauk, eingetragene Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflichi““, Cölu. Als weitere Vorstands- mitglieder sind Kaufleute Heinrich Auer und Heinrich Maus, Cöln, gewählt. S

. 24.

Kal. Amtsgeriht Cöln. Dinslaken. [28240] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Ne. 6 bei der Genossenschaft Walsumer Spar- und Darlehnskafseuverein e. G. m. u. H. in Walsum folgendes eingetragen worden: Der Ioh. Dümpelmann und Theodor Bremmekamp sind aus dem Vorstand ausgeschieden und an ihre Stelle der Streinermeister Diedrih Tavenrath und Landwirt ohann Bremmekamp, beide in Walsum, getreten. Dinslaken, den 19. Juni 1908. Königl. Amtsgericht.

Exin. Bekanntmachung. [28241]

Ina unser Genofsenschaftsregister ist bei Nr. 13 „Deutscher Spar- und Kredit. Verein, ein- getragene Geuofseuschaft mit beschränkter Sie. in Exin an Stelle des ausge|[hiedenen Karl Neumann Kaufmann Samuel Leiser in Exin als Vorstandsmitglied eingetragen worden.

Exin, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgeri@t. Frankfurt, Main. Veröffentlichung [28243] aus dem Geuofsenschaftsregister.

Molkerei - Genosseuschaft der vereinigten Milchhäudler Frankfurt a/M. eingetragene Real dafe mit beschränkter Haftpflicht.

„Der Milchhändler Jakob Krumb is aus dem Vorstand ausgeschteden. An seine Stelle ift der Milch- Händler Georg Weikert zu Frankfurt a. M, in den Vorstand eingetreten.“

Fraukfurt a. Maiu, den 23. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 16. Gumbinnen. Bekanntmachung. R

In unser Genofsenschastsregister ist am 20. Jun 1908 unter Nr. 12 die Häute- und Fell- verwertungsgenofsenschaft, eingetragene Ve- uofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu

Gumbinnen und als deren Siß Gumbinuen ein- fi

getragen. Das Statut datiert vom 12. März 1908. Den Vorsland bilden Fleischermeister Albert Werner, ranz Hein, Gustav Brandt, sämtliGße von Gum- innen. Gegenstand des Unternehmens ist der Ver- kauf der aus dem Schlachtbetriebe der Genossen ge- Wwonnenen Häute und Felle auf gemeinsame Re<h- nung. Die Veröffentlihungen der Genossenschaft er- folgen dur die „Preußisch Littauische Zeitung“ und dur die „Gumbinner Allgemeine Zeitung“. Die Willenserklärungen des Vorstands müssen von min- destens 2 Mitgliedern desselben unterschrieben sein. Die Zeichnung erfolgt, indem diese beiden Mitglieder ee amensunter|<rift der Firma der Genossenschaft zufügen. Der Geschäftsanteil der Genossen beträgt 50 46. Mehr als 10 Geschäftsanteile darf kein Genosse er- werben. Jeder Genosse haftet außerdem no< mit einer Haftsumme von 75 6. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden jedem gestattet. Gumbinnen, den 20. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Weidelberg. - Bekanntmahung. [28245] Zum Genossenschaftsregister Band 1 O.-Z. 33 wurde zur Firma „Laudwirtschaftlicher Kousun- verein und Absatverein in Eppelheim, eiu- getrageue Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ in Eppelheim eingetragen:

Landwirt Anton Winkler ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Gemeinderat Philipp 2 Vierling Il în Eppelheim in denselben ge- w

Heidelberg, den 23. Junt 1908.

Großh. Amtsgericht. Heidenheim, Brens. [28246] K, Amtsgericht Heidenheim a. Br.

In das Genossenschaftsregister Band 11 Bl. 36 wurde zu dem Darleheuskafsenverein Steinheim a. A., e. G. m. u. $H., in Steinheim a. A., heute cingetragen :

In der Generalversammlung vom 17. Mai 1908 wurden an Stelle des Johann Georg Fähnle, Schmieds in Steinheim, und des: Matthäus Stüber In -Küpfendorf der Landwirt Reinhold Pharion in Steinheim und Tobias Fink, Anwalt in Sontheim 1. St. in den Vorstand gewählt.

Den 22. Juni 1908

Landgerichtsrat Wie f. Karlsruhe, Baden. [28247] Bekanntmachung.

In das Genossenschaftsregister i zu Band I D.-Z. 48 Seite 449/50 zur Gesellschaft für Kol- portage, Druck und Verlag, eiugetragene Ge- nosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht, Karls- ruhe, eingetragen: Dur Beschluß der Generalver- fammlung vom 27. Dezember 1907 wurden" die 88 5 und 51 des Statuts geändert.

Karlsruhe, 24. Juni 1908.

Großh. Amtsgericht. 111. Landau, Pfalz. [28287]

1) Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht,

Venningen. Dur< Bestkluß der Generalver- sammlung vom 31. Mai und 14. Juni 1908 wurde die Genossenschaft aufgelöst. Liquidatoren \ind:

erdiaand Adam, A>erer, und Michael Völlinger,

reiner, beide in Venningen.

I

) Kuhardter Darlehnskasseuverein, eiu- j i

getragene Genossenschast mit unbeschräukter Haftpflicht, in Kuhardt. Aus dem Vorstand ist ausgeschteden Nikolaus Wettstein; neu gewählt wurde Stephan Eiswirth, A>erer in Kuhardt. Laudau, Pfalz, 24, Juni 1968. K, Amtsgericht.

Lissa, Bz. Posen. Bekanntmachung.

In das Genosseaschaftsrezistec ist heute Zedlitwalder Spar und Darlehus?assenvereiu, eingetragene Geuofsseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Zedlißwalde, eingetragen, daß der Landwirt Friedri Griebel aus dem Vorstand aus- geshieden und an seine Stelle der Landwirt Karl Lehmann getreten ist.

Lissa, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Marburg, Bz. Cassel. [28249]

In das Genossenschaftsregister ist bei Nr. 24 CO>ershäuser Spar- und Darlehuskafsen- verein, eingetragene Genosseuschaft mit un- beschränkter Haftpflicht, zu Okershauseu) ein- geiragen worden :

«Ad>ermann Martin Seip zu O>ershausen ist verstorben. An seine Stelle ist der Tagelöhner S Lauer in O>ershausen in den Vorstand gewählt.“

Marburg, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Mülhausen, Els. ; [28250]

Genofseuschaftêregifter Mülhausen i. E.

Es wurde heute getragen.

a. In Band IV Nr. 19 bei dem Spechbach- HSeidweiler’er Darlehuskafsen - Verein, einge- tragene Genuosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Niederspe<ba<z.

Infolge Neuwahl besteht der Vorstand aus:

1) Os in Niederspe<bah, als Vereins-

orsteher,

2) Alois Wolf, Sohn von Iohann, in Nieder-

spe<bach, als Stellvertreter des Vereinsvorstehers,

3) Josef Wolf in Niederspe<ba<

4) Zofef Werner in Oberspehbach,

9) Theobald Herr in Oberspehbac,

6) Eugen Harnist in Heidweiler,

7) Xaver Kelbert in Heidweiler.

b. In Band IV Nr. 2 bei der Laudwirtschasts- kasse, Spar- uud Darlehnska}se, eingetragene n N mit unbes<hräukter Haftpflicht n Ge eut

An Stelle des ausgetretenen Ernst Diß ist Ludwig Napp in Geispigen als Vorstandsmitglied gewählt.

Mülhausen, den 23. Juni 1908.

Kaiserl. Amtsgericht.

Münsterberg, Schles. [2

In unser Genossenschaftsregister ist heute b unter Nr. 18 eingetragenen Geno enschaft „Land- wirtschaftliche Bezugs- und bsat-Genuofsen- schaft, eingetragene Genossenschaft mit be- schränkter Haftpflicht, zu Värwalde““ vermerkt worden, daß an Stelle der ausgeschiedenen beiden Vorstandsmitglieder Josef Nitsche und Albert Müller die Gutsbesißer Reinhold Weidlih und Paul Raßke in ade zu Vorstandsmitgliedern bestellt worden n

8251] ei der

Des Weiteren ift daselbs eingetragen worden, daß die Genossenschaft dur< Beschluß der General- versammlung vom 14. Juni 1908 aufgelöst ist und bie bisherigen Vorstandsmitglieder Robert Wiede-

mann und Hermann Buchal in Bärwalde zu Lgut- datoren bestellt find.

Aae EErge den 18. Juni 1908. öniglihes Amtsgericht. Neukirchen, Kr. Ziegenhain. {26450]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute zu Nr. 3 „Schre>sbacher Darlehuskafseuverein, eingetragene Genossenschaft mit unbes<räukter Haftpflicht in Shre>sbach““ eingetragen worden:

An Stelle des Schneiders Wilhelm Jä>el is der Schreiner Wiegand Lahr in Schre>8bah als Vor- standsmitglied getreten.

Neukirchen, E Königliches Amtsgericht. Neustadt, Schwarzwald, [28252]

Genofsenschaftsregistereintrag Bd. T, O. -Z. 4, Gemeiunütziger Bauverein Neustadt, eiugetr. Gen. mit beschr. Haftpfl.: An Stelle des Wil- belm Sutter, Fabrikdirektors hier, ist Adolf Schork, E hier, als Vorsißender des Vorstands

ewählt. x Neustadt, den 19. Juni 1908. Gr. Amtsgericht. Neustettin. SBefanntmachung. [28253]

In das Genossenschaftsregister ist heute bei der Molkereigenofsenschaft Eulenburg, e. G. m. b. S, Nr. 23 des Registers eingetragen worden :

Diedrich in Klein-Zemmin ist aus dem Vorstand ausgeshieden und an seine Stelle Johann Ble> in Eulenburg in den Vorstand gewählt worden.

Neustettin, den 22. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht. Oberkirch, Baden. [23282] BVekauntmachung.

Nr. 7180. Jn das Genossenschastsregister D.-Z. 1, Landwirthschaftlicher Konsum- uud Absatz- Verein Peters e. G. m. u. H. in Peterstal, wurde eingetragen :

In der Generalversammlung vom 5. April 1908 wurde Kaufmann Emil Müller in Peterstal in den Vorstand als Beisißer gewählt.

Oberkirch, den 19. Juni 1908.

Gr. Amtsgericht.

Oehringen. [28255] K. Amtsgericht Oehringen.

In das Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Darlehenskassenverein Forchtenberg e. G. m. u. H. in Forchtenberg eingetragen, daß in der Generalversammlung vom 25. März 1908 an Stelle des ausscheidenden Las Stadts arzt Dr. Stark in Forchtenberg der Gemeinderat Schorr in For<tenberg in den Vorstand gewählt

iben 23. Juni 1908 i en 23. Jun ; Amtsricbter Megenhart.

Oldesloe. SBefanutmachung. [28256]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 8 eingetragen worden:

Oldesloer Kreditverein eingetragene Ge- nosseuschaft mit bes<hräukter Haftpflicht in Oldesloe, errichtet dur Statut vom 16. Juri 1908.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bankgeschäften behufs gegenseitiger Beschaffung der n C AS, F nôtig:n Geldmittel auf gemeinschaftlilen Kredit.

Die Haftsumme für den Geschäftsanteil beträgt 800 M, die Höchstzahl der Geschäftsanteile eines Genossen 5. Bekanntmachungen ergehen unter der Firma der Genossenschaft in dem Oldesloer Land- boten. Die Willenterklärungen erfolgen dur< min-

[28248] ; bei dem ! <

KreisZiegeuhain, den 12.Juni 1908. | N

destens 2 Vorstandsmitglieder. Die Zeichnung ge- teht, indem dieselben der Firma ihre Namens- unterschrift beifügen. Mitglieder des Vorstands sind: 1) der Privatier Eduard Reimann aus Oldesloe, 2) der Viehhändler Ernst Schacht ebendaher, 3) der Kaufmann Hans Bielfeldt ebendaher. Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Oldesloe, den 20. Juni 1908. “Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanutmachung. [28257]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 9, Landwirtschaftliche Central-Ein- und Verkaufs- Genofseus<haft, eingetragene Geuofsseuschaft Ml BesMeiutter Haftpflicht in Posen, eingetragen worden : k

Karl Siegert ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle Robert Burghardt getreten.

Posen, den 18. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht.

Posen. Bekanntmachung. [28258]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 51 bei der Guiazdo Spótka budowlana Ww Poznaniu, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht in Posen, eingetragen worden, daß Teofil Preiß aus dem Vorstande aus- geschieden und an seine Stelle Michael Rutkowski getreten ist.

Posen, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Prettin. [28259]

In unser Genossenschaftsregister is bei Nr. L „Vorschußverein zu Prettin, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht“ heute eingetragen: An Stelle des verzogenen Kauf- manns Reinhold Pleße ist Landwirt Karl Hellwig in Preitin in den Vorstand gewählt.

Prettin, 20. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Radeburg. [28260]

Auf dem den Spar- & Creditverein zu Rade- burg, eiugetragene Genofseuschaft mit unbe- schräukter Haftpflicht beireffenden Blait 1 des hiesigen Genossenshaftsregisters ift heute eingetragen worden, daß der Kupfershmiedemeister Richard Rost in Radeburg als stellvertretender Kassierer bestellt ist.

Radeburg, den 24. Juni 1908. “#2224

Königlich Sächs. Amtsgericht.2 25 Rottenburg, Neckar. [27206] K. Amtsgericht Rotteuburg a. N.

Im hiesigen Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Darlechenskafsenverein Mössiugen, e. G. m. u. H. in Mössingen eingetragen :

In der Generalversammlung vom 29. März 1908 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitglieds Johannes Steinhilber David Ayen, Land- E n Mössingen, als neues Vorstandsmitglied gewählt.

Den 19. Juni 1908.

Amtsrichter gerle. Senftenberg, Lausitz. [2826

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 9, der „Ländlichen Spar- und Darlehnskasse für den Amt3bezirk Sedlitz, eingetecagene Ge- uoffeuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Sedlitz““, eingetragen :

Der Halbhüfner Christian Pauli> ist aus dem} st

Vorstande ausgeschieden, an seiner Stelle ist der Mühlenbesißzer Wilhelm Hensel in Sorno gewählt. Senufteuberg, den 22. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Strehlen, Schles. [28262] In unser Genossenschaftsregister ist heute unter r. 17, betreffend den Deuts<-Tshammendorfer Spar- und Darlehnuskafsenverein e. G. m. u. S. in Deutsh-Tshammeudorf, folgendes einge- tragen worden: j

Der stellvertretende Vereinsvorsteher, Scholtisei- besißer Wilhelm Stolz, hat sein Amt niedergelegt und an seine Stelle ist der Stellenbesißer Paul Hauenschild als stellvertretender Vereinsvorsteher in den Vorstand gewählt.

Das Vorstandsmitglied Gutsbesißer Gustav Stolz ist aus dem Verein ausgeschieden; an feine Stelle ist p oueliuer Franz Jo>kwig in den Vorstand

ewählt.

G Strehlen, den 16. Juni 1908. 5 Königliches Amtsgericht.

Wesel. [28264]

In unserem Genossenschaftsregister ist bei der unier Nr. 13 eingetragenen Gahlener landwirt- schaftlichen Vezugsgenosseuschaft e. G. m. b. S. zu Gahleu eingetragen worden, daß Alfred Hemmert- S aus dem Vorstande ausgeschieden und an eine Stelle Alexander Bülzebru> getreten ist.

Wesel, den 23. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Bekanntmachung. [28265

In unser Genofsenschaftsregister ist heute die Ge- nossenschaft : Milchverkaufsgenossenschaft ver- einigter Landwirte, eingetragene Genofsen- schaft mit beschräukter Haftpflicht mit dem Sitze in Wiesbaden eingetragea worden,

Gegenftand des Unternehmens ift die Milch- verwertung auf gemeinsaftlihe Re%nung und Ge- _18. Mai 1908 10. F :

fahr. Das Statut ist vom 18. unt

Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter deren Firma mit den I LLA e E Sie en aufgenommen in as Amtsblait der Landwirtshafstskammer für den Regierungsbezirk Wiesbaden. f

Der Vorstand besteht aus Josef Sta päter, Gut Nürnberg b. Sgierstein, Richard Kraus, Weingutsbesißer in Wiesbaden, Louis Vollmer, R i DiU E Ne böihste Zah

e Hastsumme beträgt 200 4, die höchste Zahl

der Geschäftsteile 50. . Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur< mindestens zwei Mitglieder; die Zeich erfolgt in der Weise, daß die A uenden zu der R der Genossenschaft ihre Namentunterscrift

eifügen.

Die Ginsicht der Liste der Genossen ist ren der Dienststunden des Gerichts jedem iat s

Wiesbaden, den 11. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9,

Wiesbaden. Befanutmahung.

In unser Genossenschaftsregister ist Genofsenschaftsbauk für trageue Genosseuschaft

[28266 beute bet der Sefsseu Nassau einge-

mit bes<ränukter

11 | Firma :

en, Guts- | $

nung f F

1 | ift heute, Mittags 12 Uhr, Konkurs eröffne

aftpflicht eingetragen, daß dur Beschluß der E Von 25. April 1908 die höchste Zahl der Geschäftsanteile, mit welchen ein Genosse sich beteiligen kann, von 150 auf 300 erhöht und der $ 14 Nr. 4 der Satzung gestrichen ist.

Wiesbaden, den 15. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9. Wittlich. [28267]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 7 bei dem Dreiser Spar- und Darlehns- kassenverein, eingetragene Geuosseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht ¿zu Dreis folgendes eingetragen worden:

An Stelle des ausgeshiedenea Vinzens Krani- Marten wurde Matthias Klingler, A>erer in Dreis, ¿um Vorstandsmitglied und Vereinsvorsteher bestellt.

Wittlich, den 17. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ausländis<en Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) Weimar. : [28121) is das hiesige Musterregister if eingetragen worden :

Max Kiesling in Weimar, vershlossenes Paket mit 15 Modellen für plastis<e Erzeugnisse, und zwar für Metallguß, Fabriknummern 3256, 3257, 3259, 3272, 3290, 3292, 3294, 3299, 3301, 3321, 3340, 3341, 5182, 5190, 5206, Squßfrist drei Jahre, an* gemeldet am 5. Mai 1908, Mittags 124 Uhr.

Weimar, den 22. Juni 1908.

Großh. S. Amtsgericht. 1Y.

Konkurse, Werlin. {28024}

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Sieg- fried Mündheim in Berlin, Nosenthalerstr. 54, Wohnung: Ey>e von Repkow-Plaß 5, Firma: Salomou «& Mündheim, ist heute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen Amtsgeriht Berlin- Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Fischer in Berlin, Bergmannstr. 109: Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen 1. September 1908. Erste Gläubigerversammlung am 10. Juli 1908, Vormittags 102 Uhr. Prüfungstermin am 24. September 1908, Vor- mittags L107 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue s l Br A E E oAAE Bis

—108, ener Arrest m nzeigepfli<ht 1. September 1908. jeigepfl

Verlin, den 23. Juni 1908. i Der Gerichtsschreiber des Königlien Amtsgeri!

Berlin-Mitte. A s Berlin. 98029)

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Wilhel Loewe in Verlin, Neue Promenade 2, Privat wohnung Charlottenburg, Wilmersdorferstraße 81e

Wilhelm Loewe «& Co., ist heute- Vormittags 112 Uhr, von dem Königlißen Amts- eriht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet.

erwalter: Kaufmann Klein in Berlin, Altonaer- straße 33. Frist zur Anmeldung der Konkursfordes * rungen bis 3. September 1908. Erste Gläubigerver- ammlung am 18, Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 26. September 1908, Vormittags 10 Uhr, im Gerichts- e ; Neue 1 eira 13/14, IIL. SS ;, Zimmer ; ener Arrest mit An- ¡eigepfliht bis 3. September 1908. g Berlin, den 24. Juni 1908. Î

Der Gerichtsschreiber des Köniali eridts | erlin-Mitte, Mia Beverungen. Konkursverfahren. [28040]

Ueber das Vermögen des Kau 8 Löwenstein in Beverungen ist N 92, Juni 1908, Nahmittags 6 Uhr i 1 verfahren eröffnet worden. Verwalter - Rechtsanw Otto in Beperungen. Frist zur Anmeldung p Konkursforderungen bis zum 15. Juli 1908. Ersie Gläubigerversammlung am 20. Juli 1908 Vorm. 10? Uhr, Prüfungstermin am 5+ Aug 1908, Vorm. 101 Uhr. Offener Arrest 1 Degcigcpflubt bis zum 10. Juli 1908, x

eri reiber des Königlichen Amtsg in Veverungeu: Daniel, Anggerictssefretär:

Bremervörde, Kontursverfahren. [28 Ueber das Vermögen des Seen Eduard Reese in Gnarrenburg, alleiniger Inhaber ie Firma Lühr Schröder Nachf. daselbst, wird heute am 23. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr, das Ks kursverfahren eröffnet, da seine Zahlungsunfähigk j und setne Zahlungseinstellung glaubhaft gemacht i Der Projeßagent D. Stellies in Bremervö L wird zum Konkursverwalter ernannt. Konku

] | forderungen find bis zum 18. Juli 1908 bei del

Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfa u über die Beibehaltung des ernannten oder die Wa 4 eines anderen Verwalters sowie über die Bestellun eines Gläubigeraus\{<ufses und eintretenden S über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichne n Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten F derungen auf Mittwoch, den 23. Juli 19 e Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichnt Gerichte Termin anberaumt.

Königliches Amtsgericht in Bremervörde,

am 23. Juni 1908. Chemnitz. (28105)

d-

Ueber das Vermögen des Kaufmauns, Ha? s<uh- und Stru: fexportgeschäftsinhabert ugo Lehmaun, bisher in Chemuit, wobn uf gewesen in Rabeusteiu, jeßt unbekannken Nat enthalts, wird heute, am 23. Juni 1908, öfnet- mittags 45 Uhr, das Konkuroerfabren ero. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Just 1908. - Gühne hier. Anmeldefrist bis zum 15. Augul (ags Wahltermin am 23. Juli 1908, Vor Auguf|t 11 Uhr. Prüfungstermin am 24 Vkrest 1908, Vormittags 10 Uhr. D mit Arzeigepflit bis zum 19 T

emuiß, den 23. Jun ° Kéniglièhes Amiogerit, Abt. B. Dortmund. KRonfuréverfahreu.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Oberhuber in Dortmund, 1. Kamp et.

in walter ift der Kaufmann S. Segall n Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22: D nzu? E find bei dem Gerichte