1908 / 150 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L f

H, Es wurd zahlt für : A. Mil6kühe und botragende Kühe:

a. 4—8 Jahre alt: Primalübe. r E 410470 4 I. Qualität, gute {were . . « 320—400 , TI. Qualität, 1 mittels<were. . . , 240—310 , E Qualität, leite « . 160—230 Þ, ältere Kühe: I. Qualität, gute s<were. . .. , , 255—335 4 IT. Qualität, mittels<were ... , , 150—245 , C. tragende Färsen . . . «6 210—360 ,

B. Zugodlhfen: à Zentner Lebendgewicht I. Qualität f

IT. Qualität IIT. Qualität a. Gelbes Frankenvieh,

Stheinfelder . . .. 42—44 4 39—41 4 34—38 4 b. Pinzgauer. « .. . 4l—43 , 38—40 , 33—37 , c. SüddeutshesSche>vteh,

Simmenthaler, Bay-

Fee e A 380 33—37 x

C. Jungvieh zur Mast: à Zentner Lebendgewicht

I. Qualität IT. Qualität Bullen, Stiere und Färsen Qualität 11. Qualitä

: 30—33 A 26—29 M È D. Bullen zur Zucht: Oftfriesen und Oldenburger. .. . , 350—570 4

Kursberichte von den auswärtigen Fondsmärkten.

Hamburg, 26. Juni. (W. T. B.) Gold in Barren das Kilogramm 2790 Br., 2784 Gd. Silber in Barren das Kilogramm 74,25 Br., 73,75 Gd.

Wien, 27. Juni, Vormittags 10 Uhr 50 Min. (W. T. B.) Einh. 4%/ Rente M./N. pr. Arr. 97,05, Oesterr. 4°/, Rente in :Kr.-W. p. ult. 97,20, Ungar. 49/9 Goldrente 111,10, Ungar. 4% ‘Rente in Kr.-W. 93,00, Türkis<he Lose per M. d. M. 185,50, Buschtierader Eisenb.-Akt. Lit. B —,—, Nordwestbahnakt. Lit. B per ult. 447,50, Desterr. Staatsbahn per ult. 696,75, Südbahngesell saft 122,75, Wiener Bankverein 518,50, Kreditanstalt, Oesterr. per ult. 619,75, Kreditbank, Ungar. allg. 736,50, Länderbank 437,50, Brüxer Koblenbergwerk —,—, Montangesellshaft, Oesterr. Alp. 650,00, Deutsche Reichsbanknoten pr. ult. 117,57, Unionbank 538,00, Prager ‘Eisenindustriegesellshaft —.

London, 26. Juni. (W. T. B.) (S{hluß.) 2x 9% Englische Konsols 871/16; Silber 25, Privatdiskont 1/16. Bankausgang 5000 Pfd. Sterl.

Paris, 26. Juni. (W. T. B.) (S{hluß.) 3 9/6 Franz. Rente 94,37, Suezkanalaktien —.

adrid, 26. Juni. (W. T. B.) Wesel auf Paris 12,40.

Lissabon, 26. Juni. (W. T. B.) Heute geschlossen.

‘New York, 26. Juni. (W. T. B.) (Scluß.) Die Börse eröffnete in ruhiger Haltung, do< war ein fester Grundton unver- kennbar. Später trat eine Aufwärtsbewegung ein, wozu De>ungen, die im Zufammenhange mit dem \i< bemerkbar machenden Stüke- mangel vorgenommen wurden, den Anlaß boten. Das Aufkommen einer vertrauensvolleren Stimmung wurde begünstigt dur zuver- fichtlihe Auslassungen Morgans gelegentlich fowie au dur<h eine freundlihere Beurteilung der Finanz- lage der No>-Jsland-Bahn. Vorübergehend bewirkten dann Glatt- ‘stellungen eine Abshwächung, do kam die feste Haltung erneut zum ‘Durchbruch, als in der Erwartung eines guten Bankausweises ‘De>ungen sowie Meinungskäufe vorgenommen wurden. Schluß sehr fest. Für Rehnung Londons wurden per Saldo 5000 Stü> Aktien

ekauft. Gesamtumsay 210 000 Stü>k. Geld auf 24 Stunden Durdbschn.-Zinörate 14, Zinsrate für leßtes Darlehn des Tages 14, Wechsel auf London (60 Tage) S Cable Transfers 4,87,30, Silber, Commercial Bars 44. Tendenz für Geld: Leicht. Janeiro, 26, Juni. (W. T. B) Wechsel auf

Rio de London 153/15, »

KNursberichte von den auswärtigen Warenmärkten.

oe i. (W.T. B.) Zu>erbericht. Korn- E s C NawWhprodukte 75 Grad o. S.

—— Sti Stil. D Ra di . —— é t e em. O —— aat E t mit “Sat —,—. Stimmung: Geschäftslos. *Rohzu>er I. Produkt Transito frei an Bord Hamburg: Juni

L d, 21/80 Br, —,— bez, Juli 21,75 Gd, 21,85 Br. bs e August 21,85 Gd., 21,90 Br, —,— bez, Oktober 20:30 Gd., 20,40 Br., Köbi bez, Oktober-Dezember 20,05 Gd., 1, —— bej, NRuhiger.

ta, 26. Juni. (W. T. B.) Rüböl loko 74,00, Oktober 71,00. Bremen, 26. Juni. (W. T. B.) (Börsenshlußbericht.) rivatnotierungen. Schmalz. Ruhig. Loko, Tubs und Firkin 454, oppeleimer 46}. Kaffee. Rue Offitelle Notierungen der Baumwollbörse. Baumwolle. uhig. Upland loko middl.

is Seba , 26. Junk. (W. T. B.) Petroleum. Standard white loko ruhig, 7,55.

-10Ï

eines Interviews -

Hamburg, 27. Juni. (W. T. B.) Kaffee. (Vormiitags- beriht.) Good average Santos September 302 Gd., Dejember 30} Gd., März 31 Gd., Mai 31 Gd. Ruhig. Zu>er- markt. (Anfangsberiht.) Rübenrohzu>er 1. Produkt Basis 889% Rendement neue Usance, frei an Bord Hamburg Juni 21,80, Juli a August 21,90, Oktober 20,30, Dezember 20,00, März 20,40.

att.

6 g BADes, 26. Juni. (W. T. B.) Raps August 16,70 Gd., j T:

_ London, 26. Juni. (W. T. B.) 96% Favazu>ker prompt

Ea h. 44 d. Verk. NRübenrohzu>er Juni stetig, 11 h. . Wert.

London, 26. Juni. (W. T. B.) (S@luß.) Standard- Kupfer stetig, 57/3, 3 Monat 57/5.

Liverpool, 26. Juni. (W. T. B.) Baumwolle. Umsaß: 4000 Ballen, davon für Spekulation und Export 200 B. Tendenz: Ruhig. Amerikanishe good ordinary Lieferungen: Stetig. Juni 9,98, Junt-Juli 5,88, Juli-August 5,79, August-September 5,44, September - Oktober 5,19, Oktober - November 5,08, November- Dezember 5,02, Dezember-Januar 4,98, Januar-Februar 4,95, Fe- bruar-März 4,95. Offizielle Notierungen. ‘(Die Ziffern in Klammern beziehen si< auf die Notierungen vom 19. d. M.) American good ordin. 5,99 (5,74), do. low middling 6,17 (6,32), do. middling 6,55 (6,70), do. good middling 6,83 (6,98), do. fully ood middling 6,93 (7,08), do. middling fair 7,19 (7,34), Pernam fair 6,71 (6,86), do. good fair 7,07 (7,22), Ceara fair 6,71 (6,86), do. good fair 7,02 (7,17), Egyptian brown fair 6*/; (63), do. brown fully good fair 73 (7"/s), do. brown good 8X (8/6), Peru rough o fair 8,65 (9,00), do. rough good 9,15 (9,50), do. rough fine 0,15 (10,50), do. moder. rough fair 6,50 (6,75), do. moder. good fair 7,50 (7,75), do. moder. good 8,35 (8,60), do. smooth fair 6,78 (6,90), do. \mooth good fair 6,98 (7,10), M. G. Broah good 5/15 (53/3), do. fine 5/3 (51/16), Bhownuggar good 47/s (415/13), do. fully good 9 (51/16), do. fine 5/s (5/16), Domra Nr. 1 good 4/1; (5), do. fully good 5/16 (5/8), do. fine 5/15 (54), Scinde fully good 4 (4!/16), do. fine 4!/s (4/16), Bengal fully good 4 (41/16), do. fine 41/3 (43/16), Madras Tinnevelly good 55/16 (53/).

Manchester, 26. Juni. (W. T. B.) (Die Ziffern in Klam- mern beziehen si< auf die Notierungen vom 23. d. M.) 20r Water courante Qualität 8?/s (83/3), 30r Water courante Qualität 93/s (93/s), 30r Water bessere Qualität 97/z (10), 40r Mule courante Qualität 101/; (104), 40r Mule Wilkinson 114 (11), 42x Pincops Reyner 93/g (93/3), 32r Warpcops Lees 95/z (95/3), 36r Warpcops Wellington

104), 60r Cops für Näbzwirn 23 (23), 80r Cops für Nähzwirn 274 (272), 100r Cops für Nähzwirn 354 (354), 120r Cops für Näh- zwirn 454 (454), 40r Double courante Qualität. 103/z N 60x Double courante Qualität 147 (144), Printers 222 (222

Tendenz: Nuhig. Glasgow, 26. Juni. (W. T. B.) (Schluß.) Roheisen Die Vorräte von

ruhig, Middlesborough warrants 51/0. Glasgow, 26. Juni. E T. B.)

Roheisen in den Stores belaufen \#i< auf 1000 Tons gegen 2202 Tons im vorigen Jahre. Die Zahl der im Betriebe befindlichen Hochöfen beträgt 75 gegen 91 im vorigen Jahre.

aris, 26. Juni. (W. T. B.) (S@luß.) NRohzu>er stetig, 88 9/9 neue Kondition 263—26}. Weißer Zuder fest, Nr. 3 für 100 kg Juni 294, Juli 29/3, Juli-August 293, Oktober-

Januar 29. : (W. T. B.) Java-Kaffee good

Amsterdam, 26. Juni. ordinary 35F. Bankazinn 77.

Antwerpen, 26. Juni. A D) Miran m. Raffiniertes Type u Toko 22 bz. Br., do. Juni 22 Br., do. Juli 2 | Br do. August-September 224 Br. Fest. S@{<malz

un :

New York, 26. Juni. (D: T. B.) (S@hluß.) Baumwolle- reis in New York 11,60, do. für Lieferung per August 9,82, do. für teferung per Oktober 9,27, Baumwollepreis in New Orleans 114,

Petroleum Standard white in New York 8,75, do. do. in S 8,70, do. Refined (in Cases) 10,90, do. Credit Balances at Oil City 1,78, Schmalz Western Steam 9,25, do. Rohe u. Brothers 9,40, Getreidefraht na< Liverpool 12, Kaffee fair Rio Nr. 7 6}, do. Rio Nr. 7 per Juli 5,90, do. do. per Sept. 5,90, Zuler 3,78, Zinn 27,12{4—27,50, Kupfer 12,75—12,874.

New Per 26. Junt. (W. T. B.) Baumwoll - Wowhen- beri<t. (Die iffern in Klammern bezichen sich auf die Vorwoche.) pas in allen Untonshäfen 43 000 (48 000), Zufuhr na< Groß-

ritannien ‘21 000 (29 000), Ausfuhr na< dem Kontinent 22 000 (53 000), Vorrat 261 000 (278 000).

Verdingungen im Ausl1ande.

ODesterrei<-Ungarn.

2, Juli 1908, 12 Uhr. K. K. Postökonomieverwaltung Wien: Lieferung diyerser Materialien für den Betrieb der Reparatur- werkstätte in Ss E Näheres bei der erwähnten

irektion und beim „Reichsanzeiger“. G 13. Juli 1908, 12 Uhr. K. K. Staatsbahndirektion Jnns- bru>: Lieferung und Aufstellung der eisernen Dah- und De>ken- konstruktion he das große Absfahrtsvestibül im Vorgebäude des Personenbahnhofes Salzburg. Näheres bei der erwähnten Direktion und beim „Reichsanzeiger“.

15. Juli 1908, 12 Uhr. K. K. Nordbahndirektion Wien: Pachtbetrieb der Bahnhofsrestauration in Nezamisliz. Näheres bei der erwähnten Direktion und beim „Reichsanzeiger“.

Niederlande.

27. Juni 1908. Cooperatiewe Vereeniging tot aankoop Vall Landbouwbenoodigheden in Garsthuizen: Lieferung von Uun- gefähr 100 000 kg eht deuts<hes Thomasshla>Æenmehl, Marke Stern, enthaltend 160/96 in Mineralfäure löslihe Phosphorsäure, und E einer 75 prozentigen Feinheit; die Lieferung hat auf der SA 0 Loppersum zu erfolgen. Ungefähr 110 000 ke desgleichen; die L e rung hat in Zandeweer und Öldenzyl zu erfolgen, und zwar insgesam vor dem 15. Juli d. J. Die Bedingungen {ind bei J. Nienhuis, an den die Angebote zu senden sind, erhältlich.

Belgien.

27. Juni 1908, Mittags. Gouvernement provincial in Antwerpen: Ausführung von Straßenarbeiten, 226 380 Fr., 3 Lose: Ausbau der Kirhe in Nijlen, 119 436 Fr. Lieferung von Sh möbeln, 14 163 Fr., 2 Lose. Einges;riebene Angebote zum 26. Junk.

30. Juni 1908. Fospices civils in Molenbeek-Saint- Jean bei Brüssel, Rue Vandenboogaerde 64: Lieferung von Kohlen sûr 1908—1909. 2

Bis zum 2. Juli 1908. Aaministration des Hospices civils

„in Antwerpen, Lorgue Rue de l’Hôpital 29: Nohmalige Ver-

dingung. Eingeschriebene Angebote für die Einrichtung einer Heizungsanlage in der Entbindungsanstalt. : 3. Juli 1908, Mittags. Hôtel de ville in Antwerpen: G rihtung einer Heizung8anlage in dem Schulgebäude Rue Alberk. Sicherheitsleistung 500 Fr. Á 3. Juli 1908, Mittags. Gouvernement provincial in Mon? Ausführung von Pflasterungsarbeiten an der Straße von Str Bracquegnies. 84072 Fr. Eingeschriebene Angebote zum 1. Wi: 3. Juli 1908, 10 Uhr. Gouvernement provincial in B rüsse? Ausführung von Straßenarbeiten. 46 413 Fr. Eingeschriebene An gebote zum 29. Junt. g: 3. Juli 1908, Mittags. Gouvernement provincial in M91 Ausführung von Straßenarbeiten. 70 380 Fr., Sicherheitsleistuns 3000 Fr. Eingeschriebene Angebote zum 1. Juli. des 6. Juli 1908, 12 Uhr. Station Charleroi Sud: Bal Stationsgebäudes in Châtelineau. 73 326 Fr., Sicherheitsleistu 6000 Fr. Cahier des charges spécial Nr. 185 fostenfrei. geschriebene Angebote zum 2. Juli. | . 11. Juli 1908, 2 Uhr. Maison communale in Forft (Brabant): Bau einer Schule. 215 130 Fr., Sigcherheitsleiftuns 20 000 Fr. Eingeschriebene Angebote zum 8. Juli. u , 18. Juli 1908, 12 Uhr. Station Lüttich-Guillemins: Bl eines zweiten Gleises zwishen Herftal und Liers. 79911 gr Sicherheitsleistung 6400 Fr. Cahier des charges gpécia Nr. 192 für 70 Centimes. Eingeschriebene Angebote zum 9. S 13. Juli 1908, 11 Uhr. Direction du service spócial 88 PEscaut maritime in Antwerpen, Mar{h6é-au-Blé de lande! Lieferung von Kohlenbriketis für die Dampfboote des ScheldedieusiS Sicherheitsleistung 500 Fr. Cahier des charges Nr. 63 8 20 Centimes in Brüssel, Rue des Augustins 15. Eingeschrieben Angebote zum 9. Juli. A 14. Juli 1908, Mittags. Hôtel de ville in Antwerpt? Bau von drei metallenen Shuppen 755 700 Fr. A 15. Juli 1908, 11 Uhr. Société des chemins de fer vier in Brüssel, Rue de la Science 14: Verlängerung der heits- bahnstreÆe von Tounhout na< Poppel. 37 156 Fr., Sicher leistung 3700 Fr. Eingeschriebene Angebote zum 14. Juli.

/ 17. Jult 1908, Mittags. Gouvernement provincial in Mond: ;

Ausführung von Strapyen- und Pflasterungetarbeiten. 153 100 Fe Sicherheitsleistung 4000 Fr. Cingeschriebene Angebote zum 15. Iw“

17. Juli 1908, 10 Uhr. Direction des ponts et chaussé® in Gent, Rue Basse-des-Champs 22: Ausführung von Baggt!“ arbeiten 2c. an dem Kanal Selzaet— Nordsee. 172 664 Fr. Sihl“ heits[eistung 14000 Fr. Cahier des charges Nr. 54 und Plan für 90 Centimes bezw. 5,50 Fr. in Brüffel, Rue des Augustins 15. Ei geshriebene Angebote zum 13. Juli.

18. Juli 1908, 10 Uhr. Direction des ponts et chaussé88 in Brügge, Rue Fraversière : Umbau der Brüte über den Kanal südli von Brügge. 29478 Fr., Sicherheitsleistung 3000 8 Cahier des charges Nr. 59 und Plan für 30 Centimes beiW- 1,60 Fr. in Brüssel, Rue des Augustins 15. gebote zum 14. Juli: für die belzisden S ür die belgis<en Staatsbahnen.

Demnächst. Ebenda: Lieferun jen für hen Stre>endienst der belgischen S R ente

Australien.

\ ne: 4. August 1908. Deputy Postmaster-General, Melbo Sli :

Lieferung von Telephon- und Telegra wie Ampdèremeter, 1110 Stü> Gl Ee N Stü Ko satoren, 15 Stü> Galvanometer, 20 Stü@> Generatoren, 620 ne, Stalttafeln, 1000 Stü> S 4000 Stück Wandtelepbzir 300 Stü> Tischtelephone, 1500 Stü> Tranélatoren, 100 toren, s<wefelsaure Magnesia, 1 t Morsepopier, 198 500 Stü> Ifolatie 117 & verzinkter Draht, 61 & Kupferdraht, 8 Meilen versi

Kabel, 270 Meilen ifolierter Leitungsdraht und die anderen Materialien. Näheres beim „Neichkanzeiger“.

E E d

. Untersuchungssachen. i S u ge. u Tee und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3, ÜUniall und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. H, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Öffentlicher Anzeiger.

6. Fommandiigesellsha en auf Aktien und Aktiengesell\&- 7. Erwerbs- und E enossenschaften.

8. Niederlassung 2c. von e<tsanwälten.

9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen, e

1) Untersuchungssachen?

Halle a.

M Es der Beschuldigte hierdur< ü ü erklärt. ; N a S ten 25. Juni 1908. Kal. Gericht der 8. Division.

Berlin), r. 477 zur Zeit der

28357 Aufeuthaltsermittluug. s Es I ird um Ermittlung des Mfenthalts des „am 15. November 1883 zu Rogasen geborenen, im März 1908 vom Infanterieregiment Nr. 50 in Rawitsh als dienstunbrauhbar entlassenen, zuleßt än Obersitko aufhaltsam gewesenen Böttchergesellen At oan und Anzeige zu den Akten IITh 8/07 ersucht. Posen, den 24. Juni 1908. Gericht der 10. Division.

[28587] Berlin, E

[28358] Verfügung.

In der Untersuhungssahe gegen den Rekruten Willy Loewenthal aus dem Landwehrbezirk F wegen Fahnenfluht, wird auf Grund der 88 69 f. des Militärstrafgeseßbu<hs sowie ‘der $8 356, 360 der Militärstrafgerihtsordnung der Beschuldigte hier- E für S ette \

ogau, den 24. Jun /

Mes Gericht der 9. Division.

Co.

S Artike

: Der Gerichtsherr : Gerstenberg, Voi A Kriegsgerichtsrat. S lagt. 28359] Fahneufluhtserklärung.

In der Untersuhungssache gegen den Musketier Ernst Otto Gottfried Kriehn der 9. Komp. Inf.- R. 93, geb. 27. 10. 1876 zu Birnbaum, Maler, wegen Fahnenflu<ßt, wird auf Grund der $8 6

If [28585] des Militärstrafgeseßbuhs sowie der $S 356, 360 der

2) Aufgebote, Verlust- u. Fund- sachen, Zustellungen u. dergl.

Zwangsversteigerung. Im Wege der Zwangsvollstre>ung soll das in erne 31, belegene, im Grundbuche von Lichtenberg Band 47 Blatt Nr. 1478 zur Zeit der Eintragung des Versteigerungsvermerks auf den Namen der offenen Handelsgesell|haft F. Nichter & zu Rirxdorf 28. August r E 8 10 Uhe, dur das unterzeichnete Ger —— A 13/15 R E 113—115, III. (drittes Sto>kwerk), versteigert « werden. B rienblait 48 Parzelle 1899/162, ist na< Nr. 22 963 der Grundsteuermutterrolle 10 a 21 qm groß und bei einem Reinertrag von 2 Talern mit 0,58 4 Jahresbetrag zur Grundsteuer veran- Der Versteigerungsvermerk is am 29. Ma E i I E

erlin, den 13. Jun s

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 85.

waugsversteigerung. m Wege Le Awangövollstre>ung soll das in Liißtenberg, Scharnweber straße 16/17, Eke Finow-

getragene Grundstü>, E>w linkem Seitenflügel und H

unterzeihnete Gericht, Zimmer Nr. 113/115, 111. St werden. Das 11 a 58 zelle 5195/116 2xc., der Gemarkung Lichtenberg,

Grundstü> am

eingetragene

Berlin, den 17. Juni 1908.

eue FriedriŸ-

Das Grundstü> | [28586]

{ | Nr. 1474 zur Zeit der Eintragung

85 K. 97.08. | vermerks auf den Namen des

aus Vordere>wohnhaus mit

straße 33, belegene, im Grundbue von. Li@tenbe

" Kreis Niederbarnim , a is Blatt Eintragung des Versteige- rungsvermerks auf den Namen des Bauunternehmers Johann Gohlis zu Lichtenberg, Finowstraße 33, ein- G mit A ofraum a S s tember 1908, Vormittags 10 U L E Neue Friedrichstraße 13/15, Be Grad qm große Grundstü>, Par- 5194/117 2c. des Kartenblatts 2

hat in d - mutterrolle die Artikelnummer 1910, e:

bäudesteuerrolle die Nr. 1296 und ist mit 20 000 46 Nußungs3wert zu 792 46 Gebäudesteuer veranlagt. Der Versteigerungsvermerk is am 4. Juni 1908 in | M das Grundbuch eingetragen. 87 K. 97, 08.

Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 87.

Ziangsversteigerung.

Im Wege der Zwangshollstre>ung foll das in Berlin, Landsbergerstraße 46/47, E>e straße 1 und Landwehrstraße 25/26, bel Grundbuche von der Königstadt Band 20 Blatt des Versteigerungs- Architekten Franz ndstü>, bestehend

Scheil in Berlin eingetragene Gru Querflügel ünd unter-

feleden. L d Sep emiver r Vor- mittag r, dur das unter t iht, Neue Friedrichstr. 12/15, U E H ITT (drittes Stotwerk),

Zimmer Nr, 113—115, versteigert werden.

es

Grundstü> Kartenblatt 40, Parzelle 1781/1 e ist nah Artikel 15 546 der Grundfteuermutl 4a 92 qm groß und nah Nr. 22 962 der G yot steuerrolle bei einem jährlihen Nußungswe nlag 17 500 4 mit 432 46 zur Gebäudesteuer vera Der Versteigerungävermerk is am 5. Junt 1 das Grundbuch eingetragen. 85 K. 100. 08.

Verlin, den 19. Juni 1908, t. s:

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abk.

28399 Zivangsversteigeruug. in L Im Wege der Zwangsvollstre>ung soll das in Bet 0 Shatriteate Nr. 27, belegene, im Grundbu Band 129 Umgebungen Berlins im Kreise Niederbarnim es Vel Blatt Nr. 4837 zur Zeit der Eintragung X“henen steigerung8vermerks guf den Namen des PerFhristian aurer- und Dachde>ermeisters Geors Hirschfeld zu Nixdorf eingetragene Gru: Uhr 17. August 1908, Vormittags dur das unterzeichnete Geriht an 2 1 TrepP& stelle Brimenplas Zimmer Nr. Slenblatt 19 versteigert werden. Das Grundstü>, Kar und ent Parzelle 1603/128 2c. ist 8 a 34 fc greß 6, Quel! hält Vorderwohnhaus mit Seiten]lüge® "Fs ist in gebäude mit 2 Rükflügeln und 2 Höfen. |pebezitls tee Bitter erne deo. S E der Ee, erlin unter Artikel Nr. 2 m bäudesteuerrolle unter Nr. 29 982 mit , eine

r, dur das

Katharinen- elegene, im

i er

tei svermerk ist am 12. Jun ibt d

S E eite. Das Nähere ers :

Aushang ees Ser 00 : a S . Ju :

Kotielihes Amtageridt Berlin-Wedding. Abte

Das

Eingeschriebene Al j Börse“ in Brüssel: Lieferung von Holis<hwellen 2 Lofe.

perschiedensit" j

erichts"

net. lihen Nußungswert von 12 800 M verieihh in das.