1908 / 150 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Band IX Nr. 9 bei der Firma Leon Wolf u. Sohn in Brumath:

Die Gesells<aft ist dur<h den am 25. Mai 1906 L as Tod des Gesellshafters Leon Wolf auf- gelöst.

Das Handelsges<äft ist auf den bisherigen Gesell- | Sh

schafter Kaufmann Moses Aron Wolf in Brumath Übergegangen, wzl<er dasselbe unter der alten Firma weiterführt.

In das Firmenregister :

Band VIII Nr. 292 die Firma Leon Wolf u, Sohn in Vrumath. e

Inhaber ist der Kaufmann Moses Aroa Wolf in Brumath.

Straßburg, den 20. Juni 1908,

Es wurde heute eingetragen :

In das Gesellschaftsregister :

Band VI Nr. 95 bei der Firma Straßburger Schäftemauufaktur, vormals Ph. Fritsch in

Straßburg: x E Liquidation ist beendet und die Firma er- oden.

In das Firmenregister:

Band VII1 Nr. 293 die Firma Straßburger C eman atte Philipp Fritsh zu Straf:-

urg. Inhaber ist der Fabrikant Philipp Fritsch in traßburg.

Straßburg, den 22. Juni 1908.

Kaiserl. Amtsgericht. Stuttgart. [28607] K. Aritsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister wutde heute eingetragen: I. Abteilung für Einzelfirmen :

Zu der Firma Carl Stachle in Stuttgart: Das Geschäft is auf Karl Klein, Kaufmann, und Emil Stahl, Kaufmann, beide hier, zum Betrieb in offener Handelsgesellschaft übergegangen, es ist daher die Firma in das Gesellshaftsfirmenregister über- tragen worden. Die in dem Betriebe des Ges<äfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers {ind auf die ofene Handels- gesells<aft nit übergegangen.

Zu der Firma Wilh. Herts<h in Stuttgart: Dem Johann Georg Roth, Kaufmann, und dem Eugen Deyel, Kaufmann, beide hier, i Einzel- prokura erteilt.

Zu der Firma Ludwig Jrion in Stuttgart: Die Firma ist mit dem Geschäft auf die Witiwe des seitherigen Inhabers, Elise Jrion, geb. von Selöw, hier, übergegangen.

Zu der Firma Martin Nommel & Co. än Stuttgart: Die Firma ist mit dem Geschäft auf die Witwe des seitherigen Inhabers, Frau Elise Römmler, géb. Pöhl, hier, übergegangen.

Zu der Firma D. Kuoll in Stuttgart: Die Firma ist erloschen.

IT, Abteilung für Gesellshaftsfirmen :

Die Firma Carl S S in Stuttgart. Offene Handelsgesellschaft seit 16. Juni 1908, Ge- fellshafter: Karl Klein, Kaufmann, Emil Stahl, Kaufmann, beide bier. S. Einzelfirmenregister.

Zu der Firma J. F. Stohrer in Stüttgart: Der Gesellshafter Gustav Stohrer, Kaufmann hier, ist am 27. Mai 1908 infolge Todes aus der offenen Handelsgesellschaft A an seiner Stelle ist am gleihen Tage als! Gesellshafter seine Witwe, Emilie Stohrer, geb. Ringwald, hier, eingetreten. Der Gesellschafter Friedrih Adolf Rabel, Kaufmann hier, ift am 15. Juni 1908 aus der offenen Handels-

esellshaft ausgeschieden, am gleihen Lage ist an Miner Stelle seine Ehefrau, Emma Rabel, geb. Stohrer, hier, als Gesellshafter eingetreten. Dem Gustav Rabel, Kaufmann hier, ist Prokura erteilt.

Zu der Firma Louis Duvernuoy in Stuttgart: Dem Heinri Landbe>, Kaufmann, u. dem Eugen Ses Kaufmann, beide hier, ist Gesamtprokura erteilt.

Zu der Firma Ziegelverkaufsftelle Stutt- gart Gesellschaft mit bes<hräukter Saftung in

tuttgart: In der Versammlung der Gesellschafter vom 2. März 1908 i beschlossen worden, die ‘Art. 20, 21 und 24 des Anhangs zum Gesellshafts- vertrag zu ändern. Der Gesellschafter Jacob Schuster, Ziegeletbesißer in Fellba<h, Inhaber der

irma W. Haubensa> Nachf. daselbst, hat der Ab- änderung des Art, 21 widérsprohen und feine Zu: stimmung zur Abänderung des Art. 20 angefochten.

Zu der Firma Württemberger Zeitung Th. Kranzbühler, Gesellschast mit beschränkter Haftung in Stutigartt In der Versammlung ‘der Gesellshafter vom 22. April 1908 is bés@lossen worden, den Wortlaut der Firma zu ändern in oWürttemberger Zeitung Gesellschaft mit be- shräukter Haftung“.

Den 22.-Junti 1908.

Amitsgerihtsdirektor Sieger.

Stuttgart. [28605] K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Im Hanbdelsregisier wurde heute die Firma „Scharrer’sche Werke für Eisenindustrie, vorm. Gebr. Alb“ in Feuerbach, na<h Ueber- gang des Geschäfts an -die Firma „Wiürttem- bergische Eisenwerke, Gesellschaft mit be- shrüukter Haftung“, daselbst gelöscht.

Den 283. Juni 1908.

5 Oberamtérihter Kallmann.

Stuttgart. [28606] K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Im Handélsregister wurde heute bei der Firma We>erle u. Beringer, - Boubousfabrik in Feuerbach, Inhaber: Wilhelm We>erle, Kauf- mann in Stuttgart, eingetragen: dem Friedrich

Olpp, Kaufmann in Feuerba<, ist Prokura erteilt. Den 23. Juni 1908 E E

Oberamtsrichter Kallmann.

Treuen. L [28545

Auf Blait 271 des Handelsregisters ist heute ein- getragen worden, daß die Firma C. Eduard Schaller in Treuen erloschen ist.

Treuen, den 25. Junt 1908. Königliches Amtsgericht, Vacha. Vekauntmachuug. [28547]

In user Handelsregister Abt. A if heute unter Nr. 88 die Firma Leopold Oppeuheim in Vacha und als deren Inhaber der Kaufmann Leopold Oppen- V in Vacha E E aa, am 22. Jun : S Großh. S. Amtsgeri@t.

Wreisgensels, [28482]

In unser Handelsregister Abteilung A is am 24. Juni 1908 eingetragen : Nr. 459, offene Handels8- gesellshaft Schramm & Be>ker, Weißeufels.

Gesellshafier: Moriß Schramm, Fleischermeister, Weißenfels, Otto Be>er, Kaufmann, Weißenfels. Die Gesellschaft hat am 23. Juni 1908 begonnen. Nicht eingetragener Geschäftszweig: Wurst- und Konservenfabrik. Bei Nr. 69, Firma Moritz rammzt Die Firma ift erloschen.

Königliches Amtsgeriht Weifeufels. Wiesbaden. Bekanntmachung. [28548]

In unser Handelsregister A wurde heute unter Nr. 118 bei der Firma- M. Frorath Naczf. mit dem Siß in Wiesbaden folgendes eingetragen :

Die Zweigniederlassung in- Biebrich a. Rh. ist aufgehoben.

Der bisherige Gesellschafter Christoph Dengel ist alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Wiesbaden, den 17. Juni 1908.

Königliches Amtsaertt. Abt. 9.

Wismar. [28489]

In unser Handelsregister ist heute die Firma Johannes Bruchhaus mit dem Siße Wismar und als deren Inhaber der Papierwarenhändler Jo- hannes Bruchhans in Wismar eingetragen,

Wismar, den 25. Juni 1908,

Großherioglihes Amtsgericht.

Wismar. ; [28490]

In unser Handelsregister is heute die Firma Cari

ahrmaun mit dem Sie Wismar und alsz deren Inhaber der Schneidermeister Carl Wahrmann in Wismar eingetragen.

Wismar, den 25. Junt’ 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Worms. Bekanutmachung. [28549]

Die Firma: „Johann Jakob Heß Nachf. In- haber: Georg Jäger“ in Worms und deren Inhaber: Georg Jäger IL., Fabrikant in Worms, wurden heute in unfer Handelsregister eingetragen.

A wurde bei dieser Firma folgendes ein- getragen : Das seither von Johann Jakob Heß betriebene Handelsgeschäft ist ohne Aktiven und Passiven auf Georg Jäg?r IL., Fabrikant in Worms, übergegangen, der es unter der Firma Johaun Jakob Hef Nachf. Inhaber Georg Jäger weiterführt.

Worms, den 20. Juni 1908.

Großherzioglihes Amtsgericht. Wurzen. [28483]

Auf dem die Firma P. G. Leouhardi in Wurzen betreffenden Blatte 90 des hiesigen Handels registers wurde heute eingetragen, daß dem Drogisten Willy Oswald Bürgermeister in Wurzen Prokura erteilt worden ist. Wurzen, am 25. Junt 1908, Königliches Amtsgericht. Zweibrücken. [28550]

Im Handelsregister wurde eingetragen :

Firma: Tusch «& Lauer. N Habkircheu. Offene Handelsgesellschaft seit 1. März 1908. Ge- äftsbetrieb: Handel und Fabrikation landwirt- \haftliher Maschinen und Geräte. Gesellschafter: 1) Robert Tush, Maschinenshlosser in Habkirchen, 2) Nikolaus Lauer, Maschinenschlosser in Bliesmengen.

Zweibrücken, den 24. Juni 1908.

Kgl. Amtsgericht.

Vereinsregister. Wismar. 28506]

2 L

In unser Vereinsregister ist der Arbeitgeber- Verband für Wismar und Umgegend (Ein- getragener Verein) mit dem Sitze in Wismar und mit Saßung vom 8. April 1908 und Nalhtrag zu diefer Saßung vom 5 Mai 1908 eingetragen. Als Vorstandsmitglieder sind eingetragen der Konsul Heinri< Podeus, der Konsul Clarus Otto, der Direktor Gustav Suhrbier, der Bankdirektor Heinrich Simonis, der Malermeister Ludwig Hildebrandt, der Hofmaurermeister Adolf Gagert, der Zimmermeister Wilhelm Hein, sämtlich hier.

Wismaxr, den 24. Juni 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Bielefeld. [28551]

Bei der Gewerblichen Vereinigung der Schneidermeister, eingetragene Geuofssenschast mit beschräukter Haftpflicht in Bielefeld ist heute in das Genossenschaftsregister unter Nr. 14 ingetragen: : Das Vorstandsmit [lted, Schneidermeister Hermann Elbracht ist dur< Tod ausgeschieden. An seine Stelle ist in den Vorstand der Schneidermeister August Wöge zu Bielefeld gewählt.

Bielefeld, den 17. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. 28552]

[ _ In unser Genossenschaftsregister ist heute unter n 110 s dur< Statut vom 12. Juni 1908 er- rihtete,Union‘‘gemeiunüßige Baugenofseuschaft zu Breslau, eingetragene Geuossenschaft mit bes<hräukter Haftpflicht mit dem Sitze in Breslau eiogetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist Beschaffung von gesunden und zwe>mäßig ein- gerichteten Wohnungen in eigens gebauten oder an- gekauften Häusern zu billigen Preisen für unbemittelte und wenig bemittelte Mitglieder. Hafisumme 100 6 e jeden Geschäfteanteil. Höchstzahl der Geschäftsanteile eines Genoffen 100. Vorstandsmit- glieder: Jnstrumentenmaßer Karl Kusche und Bücher- revisor Georg Berger, beide in Breslau. Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- haft im Verbandsorgane des Verbandes der Bau- genossenshaften Deutschlands, Die Willenterklä-

] | rungen des Vorstands und die Zeichnung geschehen

dur die. beiden Vorstandêmitglteder, indem sie der Firma ihre Namensunterschrift beifügen. 2

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während dex Dienststunten des Gerichts jedem gestattet.

Breslau, den ‘20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Brachhausen, fir. Hoya. [28553]

Bei dem Laubwirtschaftlichen Konsumverein, eingeteageue Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Bruchhausen is heute in das Genossenschaftsregister eingetragen :

An Stelle des verstorbenen Hegemeisters NRehs- menklau ist Prozeßagent Struß in Bruchhausen in den Vorstand gewählt.

* Bruchhausen, den 18. Juni 1908,

Königliches Amtsgericht.

; Daun. [28994] { Bei dem Dockweiler’er Darlehus?afsen-Vercin, ¡ eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Haftpflicht zu Do>lweilee, wurde heute in das Ge- | nossenschaftsregister eingeiragen :

Jakob Sthildgen ist aus dem Vorstande ausge schieden und an seine Stelle Bartholomäus Berens, At>erer in Do>weiler, gewählt.

Daun, den 22. Zuni 1908.

Königl. Amtsgericßt.

Diez. : [27499] In das Genossenschaflsregist-r ist unter Nr. 11 bei der Genossenschaft „Spar- und Darlehuskafse, eingetragene Genossenschaft mit unbes<räunkteL Haftpflicht zu Flat“ am 13. Juni 1908 fol- gendes eingetragen worden:

Spalte 1. Laufende Nr. der Eintragung: 6.

Spalte 5. G. Thielmann, Bürgermeister Flat als Direktor.

Spalte 6. Der Landmann Karl Wilhelm Müller ift aus dem Vorstand ausgesieden und an seine Stelle der Bürgermeister G. Thielmann von Flacht in den Vorstand, und zwar als Direkior, gewählt worden.

Diez, den 13. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. I1. Ehrenbreitstein. [28555]

In unser Genossenschaftsregister is heute bei der unter Nr. 4 eingetragenen Niederberger Dar- lehusfafsen - Verein eiugetrageue Genoffen- schaft mit bes<hräukter Haftpflicht eingetragen, daß diese jeßt die Firma „Niederberger Spar- und Darlehnskafseuverein eingetragene Ge- uossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht iu Niederberg““ erhalten hat.

Gegenstand des Unternehmens ist künftig :

1) Die Beschaffung der zu Darlehn und Konditen an die Mitglieder erforderli<hen Geldmittel unter gemeinsamer Haftung, insbesondere

2) die vorteilhafte Befriedigung der Wirtschafts- bedürfnisse dur gemeinschaftlihen Bezug,

3) die Verarbeitung und Vermittlung des Absatzes der Erzeugnisse der Landwirtschaft und des ländlichen Gewerbefleißes.

Das neue Statut ist vom 29. März 1908.

Die Willenserklärungen des Vorstandes erfolgen dur< mindestens drei. Mitglieder, darunter der Vorsteher oder sein Stellverireter. Die Zeichnung für den Verein ges{<teht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma des Vereins oder zu der s des Vorstands ihre Namensunterschrift eifügen.

Ehrenbreitstein, den 19. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Ehrenbreitstein. [28556

In unser Genofsenschaftêregister ist beute bei Nr. 8 (Erwerbs und Wirtschaftsvereiniguug der Kapuzineriuuea, eiugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Pfaffeudorf) eingetragen worden, daß die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren beendet ist. Die Ficma is im Ge- nossenschaftsregister gelös<ht worden.

Ehreubreitftein, den-20. Juni 1908.

Königliches Amtegericht. Hannover. [28557]

Im hiesigen Genossenschafisregister Nr. 65 ist heute die Genofsenshast Wagenhalle vereinigter Wagenbauer zu Hauuover. Eingetragene Ge- usofsenschaft mit beschräukter Haftpflicht ein-

getragen worden. Der Siß ist in Daunover. Das Statut ist am 22. Vai 1908 errihtet. Gegenstand des Unternehmens ift gemeinsame Errihtung und Unterhaltung einer Verkaufshalle für Gebrauch8- und Luxu8wagen und andere gewerbliche Erzeugnisse für ReHnung der Mitglieder. Bekanntmachungen ers folgen unter der Firma der Genossenschaft, welcher, je _nahdem sie vom Vorstande oder Aufsichtsrat er- lassen werden, der Zusaß „der Vorstand“ bezw. „der Aufsihtsrat* nebst Unterschriften von 2 Vorstands-

oder dessen Stellvertreter hinzuzufügen ist, im „Han- novers<hen Tageblatt“. Die Mitglieder des Vor- stands sind: Heinrich Brinke, Stellmachermeister in Hannover, Heinri Appel, Schmiedemeister in Han- nover. Die Zeichnung des Vorstands geschieht, indem die Vorstandsmitglieder der Firma der Genossen- schaf} thre Namen beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Haunover, den 22. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abi. 4 A.

Hildäburghausen. [26558]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist zu Nr. 8 Simmershäuser Spar- und Darlehnuskafsen- verein, eingetr. Genofseuschaft mit unbeschr. Haftpfl. heute eingetragen worden, daß einri Schippel aus dem Vorstand ausgeschieden, für ihn der S Vorstandsbeisizer Landwirt Hermann Hertan in Simmershausen zum Vereinsvorsteher und an des leßteren Statt zum Vorstandsbeisizer Elias Müller in Simmershausen gewählt worden ist.

Hildburghausen, den 24. Juni 1908.

Herzogl. Amtageriht. Abt. I.

MWöchst, Main. [28559]

der Kohleukafse für Lorsbach i. T. und Um- gegeud, eingetragene Genosseus<haft mit beschränkter Haftpflicht in Lorsba<h i, T,, Nr. 19 des Registers, folgendes eingetragen:

Der Zimmermeister Johann Loeber ist aus dem Vorstande ausges{teden und an seine Stelle der Fabrikarbeiter Karl Alexander Teichert getreten.

öc<hft a. M., den 22. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Wolensalza. Bekanntmachung. 28560

Im Genossenschaftsregister Nr. 23 ist r bei der Genossenshast „Spar- und Darlehnskasse eiugetragene Geuofseuschaft mit uübes<räukter Haftpflicht“ in Oftburg folgendes eingetragen :

Der Domänenpächter Johannes Käl@&brenner in A EU S erwie ep uogelchieden und an seine Stelle der A>erwtit Julius Muts$ler in Ostburg in den Vorstand gewählt. : [8

Hoheusalza, den 15. Junt 1908.

Königlidhes Amtsgericht.

Iburg. [28561]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute fol» gendes eingeiragen:

1) zur GenossensGaft Jburger Spar, und Darlehnskafsenverein, eixgetragette Genossen- schaft mit unbes<räukter Haftpflicht in Iburg :

Fabrikant Johannes Vornbäumen in Iburg und Bäckermeister Bernhard Timpe daselbst find aus dem

mitgliedern bezw. dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats Leh

In unser Genossenschaftsregister wurde heute beî | d

Vorstand auêgeshicden und an ihre Sielle Maler- meister Franz Niemeyer in Iburg und Domänen päter Heinri Nichaus in Scheventorf in den Vor- tand eingetreten ; | s Geaossens<haft Lanundwirtschafilicher Konsumverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Borgloh:

Kolon Bernhard Nehme in Boraloh ist aus der Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Gastwir Gerhard Brö>er in Wellendorf gewählt.

Iburg, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtégeriht. L.

Kaiserelautern. [28562] Betreff: „Laudwir1fehaftlicher Konsumverein, eingetragene Genossensczast mit unbeschräukter Haftpflicht“ mit dem Siße zu e An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandêmitglieds Iohann Steinhauer wurde der Landwirt Jako Braun V. in Wolfstein als Vorstandsmitglied bestellt. Kaiserslautern, 24. Juni 1908. Kgl. Amtsgericht. Kattowitz, O.-S. [28609] Im Genossenschaftsregister ist am 20. Juni 1908 unter Nr. 29 die Genossenschaft in Firma: „Deutsche

Volksbauk— Kattowitz, eingetragene Genoffen-

schaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Siß in Kattowitz eingetragen E Die Saßung ist am 13. Mat 1908 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens is hauptsä<hli< der Betrieb eines Bankgeschäfts auf gemeinschaftlihe Rechnung behufs Beschaffung der erforderlißen Geldmittel zur Förderung des Personalkredits, des Erwerbs und der Wirtschaft ihrer Mitglieder. Nebenbei soll der Sparsinn angeregt und gefördert werden. Die Haft- summe beträgt 500 4, die höMste Zahl der Ge \{äftsanteile 10. Vorstandsmitglieder sind: Mak Janotta und Eci Künz, beide in Kattowiß. B&

kanntmachungen der Genossenschaft erfolgen, wenn"

sie vom Aufsichtsrat ausgehen, von seinem Vor- fißenden, wenn sie vom Vorstand ausgehen, unter der Firma der Genossenshast mit Unterzeichnuns ¿weier Vorstandsmitglieder im „Deutschen Neichs- auzeiger“ und in mindestens einem anderen vot Aufsichtsrat zu bezeihnenden Blatte. Willens- erklärungen und Zeichnungen des Vorstands erfolge! es ¿wei Vorstandsmitglieder unter Beifügung der

irma. den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Amtsgericht Kattowig.

Lauechstedt (Lauchstädt, Bz. HWalie)- In das Genossenschaftsregister Nr. 3 ist heute bet der Molkereigenosseuschaft Schafstedt, eing

1 | tragene Genossenschaft mit beschränkter Haf

pflicht zu Schafftedt eingetragen worden : Der frühere Gutsbesiger Stadtrat Hermann Stöber in Swhafstedt ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Gutsbesißer Hugo Schimpf in Großgräfendo getreten. é‘ es Lauchstedt, den 23. Juni 1908, Königlich Amtsgericht. Mettmann. [28664] In das Genossenschaftsregister ist Heute hei der unter Nr. 7 verzeichneten Genossenshaft Melt- manuer Bauverein eingetragene Geuofseli-

schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Mett- maun eingetragen worden :

Der Fabrikant Gustav Bovensiepen zu Mettmann ist aus dem Vorstande H s A feines t Buchhalter Otto Hoster zu Mettmani

e Z Mettmanu, den 19. Juni 1908.

Königl. Amtsgericht.

Neheim. Sefanntmaung. [28566]

In das Genossenschaftsregister ist bei dem Hüfteuer

Se N ie Yuotafsenverein einge in mit unbesche

Hüften eingetragen, pag E “Borsianbomitglied

ehrer Hoffmann ausges<i er der Bä>ermeister Frl fden und an Je

Vorstand eingetreten ist. Neheim, den 15. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Nimptseh. E Li In unser Genoffenschaftsre ist bei ge (Spar- und Darichnote ge e Ie o in uoffenschaft mit anbeshränkter Haftpfli<) den: Heidersdorf) heute folgendes eingetragen wor or- 5, Der Hausbesißer Bruno Wellin it aus dem irt stand ausgeschieden und. an seine Stelle der Landw Hermann Böhm ¿u Heidersdorf getreten.

Nimptsch, den 18. Juni 1908,

Königliches Amtsgericht.

Nürnberg.

Gen sregi intrag. Darlehensr e a ftereg Rasch, ‘ingetra L Ia mit unbeshräukter HaftpfliW

An Stelle des ausges<iedenen Vereinsvorsteb"

[28666]

Die Einsicht der Liste der Genossen ist in

[28563]

Ha>enberg in Hüften in den f

Konrad Röder wurde als solcher der bisherige Sli ¿

vertreter Joharn Tischner und an dessen Stelle Vorstandsmitglied und Stellvertreter des Vorslehet®

Nürnberg, 24. Juni j Königliches Amtsgericht. Ortenberg, Wesgen. Bekanntmachu

er Oekonom Heinri At in Rasch gewählt. j

Ania,

(28667)

ug. Die seitherigen stellvertretenden Vorstandsmitgli M i

e Landwirt Johannes Weber X[. und Land Johannes Weber XII. in Volkartshain wurden j, der Generalversammlung vom 31. Mat 1908 us gültig in den Vorstand der Spar- und Darleh kasse e. G

een: 19. Juni 1908.

roßh. Hess. Amtsgericht.

‘Ottweiler, Bz. Trier. Vekauntmachunig. [2 Unter Nr. 22 des Genossenshaftoregistert, f treffend den Hirzweiler Raiffeisenverein änkter tragene Genossenschaft mit unb ingetragen

E ftpflicht zu Hirzweiler, ist folgendes eins rden:

[28668]

iedenen An Stelle des aus dem Vorstand ausge die II- Peter Mohr wurde der Bergmann Friedrich aus Hirzweiler in den Vorstand gewählt. Ottweiler, den 12. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. g569) Paderborn, :

G: In unser Genossenschaftsregister f bei eingf

nossenshast Konsumverein

ader? aft“ tragene Genofseuschast mit beshräukter $

+ u. 1, H. zu Volkartshaiu gewählt: :