1908 / 151 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; E 5 L Roilauf n un eue un E Königreiche Roß] Klauen- |S{hweine-| _ der L und Länder seuhe | pest | Schweine z Zahl der verseuchten E S S S S É | et tlidterbeirte (Gt) ÉZIEZ|E 25/2 - U erbezirle (St.) Ss = [L = 1828| == S | Munizipalstädte (M) |2 2/5 A [5/2 D S |S| |S| |S 1 2 3G 8 19110 | 386 | St. Alfódabas, Monor, S Nâczkeve, Städte Nagykörös, Cze- | glód, M. Kecskemöt. . .| 1 11 —| —[ 10 22, 5 9 39 | St. Abonyialsó, Dunavecse, Kalocsa, Kiskörö8, Kis- fFunfélegyháza, Kunszent- miklós, Städte Kiskun- halas, Kiskunfélegyh¿za | 3| 3} —| —| 7| 16 12} 37 40 | K. Preßburg (Pozsony), | M. Pozsony S ——— 51 211 18| 54 41 R e e —|— M 2101 28| 54 42 | St. Igal, Lengyeltsöti, Marczali; Tab... —{144 39 21 2 43 | St. Barcs, Csurgs, Ka- Poavár Nagvatab,Stiget- bár, Stadt Kaposvár . . —| 11 351 —| 44 1 K. Szaboles ......., -|—| —| —1 20 271 3| 12 45 | K. Szatmár, M. Szatmár- s a B ISiereD ia ey S i t 2 10 D S JCPED) eo pin —| 26} 4 471 1K. Slace 5 —|—-|— —110 11 5 12 48 | K. Szolnok-Doboka .…. [1 1 —| —[ 13} 38} 3) 8 49 | St. Buziás, Központ, Lippa, Rékás, Ujarad, Vinga, M. TemedUaL s ers 1/1] —| —/ 20 66] 26| 104 50 e Csâkova, e s - r<en (Fehértemplom), Kubin, Wai ey (Ver- p seci), Stadt Fehörtem- 5 plom, M: Versecz. . .|—|—| —| —| 12| -34 3/6 S Tina e des 1—|—| [131 37} 10| - 69 62 | K. Thorenburg (Tord Ara). Ae S =—| —[14| - 48} 8| 34 53 | St. Ee, Großkikinda (Nagy ikinda), Nagyszents miklós, Párdány, Per- jámos, Törökbecse, Tôröks kanizsa, Haßfeld (Zsom- bolya), Stadt Nagy- Hnba 3 3| —| —} 9} 32} 9| 23 54 | St. Alibunár, Antalfalya, Bâánlak, Módos, Groß- becskeret (Nagybecskerek), Ae Stadt Nagy- ecsferekl, M. Pancsova | 5 5 —| —| 12/ 53} 7| 923 56 | K. Trentschin (Trencsón) . |—|—| —| —| 1 U 18| 33 b6 | K. Ung, St. Homonna, Szinna, Sitropks .. 1111 —| —| 6) 1594 3) 6 67 | St. Bodrogköz, Gälszócs, Nagymihály, Sátoral- aujhely, Szerencs, Tokaj, arannó, StadtSütoral- jauibely eee o eo —| 112] _-38] 14| 68 bs | St. Felsödr, Kisczell, Güns (Röszea), Nómetujvár, Säárvár, Steinamanger Szombathely), Städte 08zeg, Szombathely . =— —1 31 17 4 9 59 | St. Körmend, Olsniß (Mu- raszombat), Szentgott- hárd, Gisenburg (Vasvár) G 60 | K. Weszprim Pre: 1| 1| —| —|/ 10| 34] 17| 71 61 | St. Keszthely, Pacja, Sü- meg, Ne Zalae- gerszeg, Zalaszentgróöt, Stadt PUargereea l —21l 116} 9| 27 62 | St. Alsólendva, Ciáktor- nya, Kanizsa, Letenye, No- L ha, Perlak, Stadt Groß- kanizsa (Nagykanizsa) . .|—|—| —| —[ 151 92] 10| 54 Kroatien-Slavonien. 64 | K. Belovár - Kör08, Va- rasdin (Varasd), M. Va- T eie aale «2 2 24| 218] 10| 21 65 | K. Uka-Krbava .…... .]—|—|—| —l 2 6} —| 06 | K. Modrus-Fiume . . —| —| 3 M4 U L 67 | K. Poisega ... =—| 7 37 1 1 68 | K. Syrmien (Szeröm), M : Semlin (Zimony). . . .] 2 4-—| 1 A —| 69 | K. Veröcze, M. Esseg e Aan Bua S 70 s ram räb), : E i L L 122 1041 B31 L Zusammen Gemeinden (Gehöfte) a. in Oesterreich:

Roy 19 (29), Maul- und Klauenseue 5 (101), Schweineseuche und Sbveinecet 206 (534), Rotlauf lin Schweine 166 (340).

b, in Ungarn (aus\{l. Kroatien-Slavonten) : MNoßy 58 (60), Maul- und Klauenseuhe 8 (31), S@weineseue und S{hweinepest 907 (3301), Rotlauf der S<hweine 726 (2467). Außerdem Po>enseuhe der Schafe in den Sperrgebteten Nr. 2, Det 20 28 29, 99,399. Al, do 45; 24 Gemeinden und 48 Gehöften,

Kroatien-Slavonien : Roy 5 (5), SGwein nd S{hwel 63 (442), Rotl e E I eTR O N Mars odenseuhe der e ist in Oesterreich, Lungenseuche nd- viehs und Beschälseuhhe der Pferde fe in Scene und Ungarn nit aufgetreten.

zusammen in

China.

Der Kaiserliche Generalkonsul in Schanghai hat unterm 4. d. M. angeordnet, daß die aus Canton, Hongkong, Amoy und Swatau kommenden und die Häfen von Schanghai und anlaufenden deutshen Seeschiffe der gesund-

W poll cilider, Kontrolle unterliegen.

heitspol

Wetterbericht vom 28. Juni 1908, Vormittags 94 Uhr.

5 Niederschlag

Wind- Aa, Wetter siärke

Name der Beobachtungs- station

=

Meeres- in 45° Breite in Celsius

24 Stunden

Temperatur

E

Borkum 2|bede>t

Wetterbericht vom 29. Juni 1908, Vormittags 94 Uhßxr-

175

Stornoway Malin Head Valentia 7

773,8 Dunft 15,0| 771,1 |D 1/ßalb 15 Windst. |bede>t 15

bede>t | 14,

767,9 = 773.2 |Windft. |bede>t SO__2/Nebel 770,7 |O

Aberdeen 139

773,1 E

1heiter |_18,3|

Isle d? St. Mathieu

764,6 |[DSOD bed.| 1

E E Witterungs- Name der ÉSE Wind- S | ZÉ| Witterungs- v | Beobahtungs-| 2 ilung, agetter| LF F verla 24 Stunden station ESER stärke B: 2A 24 Stunden RE2- R [S5 meist bewölkt | Borkum 766 9 |N 5 [heiter 140| 0 | meist bewölkt Keitum 763,7 |NNW s|wolkenl.| 15,8| 0 |vorwiegend heiter : Hamburg 7645 W <4shalbbed.| 16 8| 0 vorwiegend heiter heiter | Swinemünde | 7614|NW 3|wollig | 19,2] 0 [vorwiegend heiter Nügenwalder- beiter | münde | 761,3 |Windst. |Nebel 14,5/ 0 | meist bewölft borwiegend beiter } Neufahrwafser| 761,5 S 2\wolkig |_16,4| 5 [Nachts Niederschl. ziemli heiter | Memel _760 6 NW Ahhalbbed.| 13 8| 0 | ziemli heiter meist bewslkt Aawven 767,7 ¡N 1\Nebel 13,11 0 | ziemli heiter Hannover |_7660|W [wolkig | 142| 0 | ziemlich heiter Berlin 763,4 [NW 4bbede>t | 147] 0 vorwiegend heiter Dresden 763,9 [WNW 2 halbbed.| 17,9|_0 |vorwkegend heiter Breslau 762,3 W wolkig | 17,9] 1 [Nachts Nieders{l. Bromberg |_760.7 S _2\Regen | 12,9| 12 |\Nachts Nieders{hl. Meß _765,6 NO 4wolfenk.| 17,2 0 |borwiegend heiter Frankfurt, M. | 765,7 |SO 1\wolkenk.| 19,4] 0 [vorwiegend heiter Karlsruhe, B. | 765,4 /NO _lwolkenk.| 18,5] 0 [vorwiegend heiter 6, beiter Mürcen 765,0 |[W 2\wolkenk.| 18,3] 0 | ziemlich heiter v.) j (Wilhelmshav.) ziemlich beiter Stornoway | 769,7 /NO 2\wolkenk.| 13,9] | meist bewslkt (Kiel) (Kiel) |vorwiegend heiter | Malin Head | 767,5 |OSO 4\halbbed.| 20,6] | ziemli heiter (Wustrow i. M.) (Wustrow i. M.) beiter | Valentia 765,5 |SO 1/bede>t 15,6) [vorwiegend heiter önigsbg., Pr. öni e Nievers{l, | Scilly 765.1 10 _2skalbbed.| 15.6| Kagte Mukecüt (Cassel) heiter | Aberdeen 7722 |OND 1/Dunst 10,6] [vorwiegend heiter Shields 7713 ¡D 1|Nebel 19,2) i GrünbergSchl,) | |(GrünbergSchl.) Nieders{1. | Holvhead 768,2 |D 1|wolkenl.| 20,0| | ziemli heiter (Mülhaus., Els.) h P | (Mülhaus., Els,) ziemlich heiter Isle d’Aix 765.2 |SW_ 2|wolkig | 190] 0 [vorwiegend heiter Friedric s iedri f. j ) veite: St. Mathieu | 765 1 |NNW U1|halb bed. ed (Fa

(Bamberg)

Grisuez 768,7 |DNOD 4|bede>t 1 vorwiegend heiter

L

0 3lhalbBbed:| 15,6| 0 0 0

4 760,9 [N 760,6

7

NW-58

>

O

[fenl. Iheiter__ wolkenl.

| olol|alSlmlolo

|

Ein Hocdru>gebiet liegt andauernd über Nordwesteuropa, ein Maximum über 773 mm nördli< von Schottland, Minima unter 753 mm über Innerrußland, unter 758 mo über den Lofoten. Der E ist sonst ziemlih gleihmäßig verteilt. Jn Deutschland war ei me tro>en. Die Wärmeänderung war era eut\<he

Seewarte.

Mitteilungen des Königlichen Aöronautischen Observatoriums Lindenberg bei Beeskow, veröffentlißt vom Berliner Wetterbureau. Drachenaufstieg vom 29. Juni 1908, 6 bis 8 Uhr Vormittags :

Eon Sechöbe. . .. . | 122 m | 500 m | 1000 m| 1500 m] 2500 m| 3100m |

Temperatur (0°) | 14,0 | 117 | 12,6 | 117 | 6,6 1,4 Rel. FWtgk. (0/0) | 96 97 82 70 37 58 Wind-Richtung . | WNW |WNW| NW | NW |NNW| NNW e Geshw.mps| 7 11 14 12 13 14

Himmel bede>t. Wolkengrenzen bei 300 und 2000 m Höhe. Zwischen 610 und 800 m Höhe Temperaturzunahme von 11,0 bis 13,3, zwishen 2000 und 2100 m von 8,4 bis 8,7 0,

[leihtem Nordwestwinde das Wetter vorwiegend heiter und

Grisnez _767,1 |ONO 765.8 768,3

768,2 |5 3|heiter 9 4

Nebel heiter

Christiansund wolkenk. 7

bede>t

Krakau

e M A 8

[

Ein Hohdru@>gebiet is nordostwärts verlagert- es über 773 mm befindet si< östli< der Faröer und dingt fäbostwäris Vors Ein Minimum unter 750 mm liegt über Nordrußland, rü>t welt wärts nah der Ostsee und entsendet einen na< Norddeutschland reichenden flahen Aus8[äufer. In Deutschland if das Wetter m etwas wärmer bei {waGem Nordwinde ; im Süden ist es heiter, int Osten regneris< bei veränderlihem Winde.

Deutsche Seewarte. -

E i

Nr. 29 des ,Zentralblatts für das Deutshe Rei“ herausgegeben im Reihsamt des S uterd vom 26. d. M,, hat folgenden Inhalt: 1) Konsulatwesen: Ernennungen; Ermächtigung ¿ur Vore nahme von Zivilstandshandlungen. 2) Zoll- und Steuerwesen: Aenderungen in den für die Verzollung maßgebenden Ta Zulassung eines zollfreien Veredelungsverkehrs für ausländische S dioka (Manihotstärke); Desgl. für ausländische Eisenbahns<hwe eo ti Tannenbolz; Bewilligung gemischter Trar.sitlager ohne a l dern vers<luß in Kehl. 3) Polizeiwesen: Ausweisung von A L 8s aus dem Reichsgebiet. Beilage. Versicherungswesen : Verän as c nahweis über ortsüblihe Tagelöhne gewöhnlicher Tagearbeiter in treff der Krankenversicherung