1908 / 152 p. 34 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Neuhaldensleben. [29141 In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 28, Läudliche Spar- uud Dar lehuéëkasse Bornstedt, eiugetrageue Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, eingetragen: Nah vollständiger Ver- teilung des Genossenshaftsvermögens ist die Voll- mat der Liquidatoren erloschen. Neuhaldensleben, den 24. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Nortorf. Raus, [29142] In unser Genossenschaftsregister ijt bei der „Borg- dorfer Fischercigenosseuschaft, e. G. m. b. H., in Nortorf“, heute eingeiragen: An Stelle de ausgeschiedenen Lehrers Doose ist Postmeister Hinrich Mehrens in Nortorf in den Vorstand gewählt. Nortorf, den 26. Juni 1908, Königliches Amt3aericht.

Oldenburg, HWolstein. [29143] Bekauntmachuug.

In das Genossenschaftsregister is bei Nr. 3 (Geuosseaschaftsmeierei Oldeuburg i/H., e. G. m. u. H.) eingetragen Spalte 5: Christian Garleff, Gastwirt, Oldenburg i. H., Kuhtorstraße, und Christian Witt, Gastwirt, Oldenburg i. H., {ind Liquidatoren. Spalte 7: Die Genossenschaft ist dur die Beschlüsse der Generalversammlung vom 3. und 13. Juni 1908 aufuelöst.

Oldeuburg i. H., den 26. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Passau. Vekauntmachung. [29144]

Im Genossenschaftsregister für Passau Bd. L Nr. 5 wurde bei dem Darlehenskassenvereiu Vorunbach, e. G. m. u. H. “unterm Heutigen folgendes eingetragen:

Für den ausge|htiedenen Reitinger, Ignaz, Kauf- mann in Vornbach, wurde W.-nzl, Georg, Oekonom in Rothof, in den Vorstand des Dar ehensfassen- vereins Vornbach e. G. m. u. H. in Vornbach ge- wählt. Als Stellvertreter des Vorstehers wurde das bishecige Vorstandsmitglied Alois Bruckner ge- wäblt; [t. Prot. in der Gen.-Vers. y. 28, März 1908.

Paffau, den 22. Juni 1908

K. Amtsgeriht Registergericht. Pr.-Eylau. Befanntmachung. [29145]

In unser Genossenschaftsregister ist bi Nr. 8 Natanger Geflügelzucht- und Verwertungs- genofseuschaft für feinstes Tafelgeflügel (Orpingtons) vereinigter Groß- und Klein- grundbefißzer, E. G. m. b. H. ¡u Gr.-Lauth eingetragen worden, daß Gastwirt h Krause aus Gr.-Lauth aus dem Vorstand ausgeschieden, der Rittergutsbesißer von Simpson von dort in den Vorstand neu eingetreten ist.

Pr.-Eylau, den 25. Juni 1908.

A Königl. Amtszericht.

Radeberg. [29146]

Auf Blatt 7 des hiesigen Genossenschaftsregisters, die Firma Radeberger Volksbauk, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hastpflicht in Ee DeeT betreffend, ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Carl Edmund Oswald Marx Sgulze in Dresdea als Liquidator abberufen und an setne Stelle der Rechtsanwalt Dr. Bahmann in Radeberg zum Liquidator bestellt worden ist..

Radeberg, den 26. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Ragnit.

[29147]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem Rauteuberger Spar- und Darlehnskasseuverein eingetragene Geuosseuschaft mit unbeshräukter Haftpflicht eingetragen, daß der Maschinenbauer August Hennig in Friedrihswalde an Stelle des Seritotbenen Vereinsvor tehers, Gutsbefißers Albert

ohrmoser aus Kamanten in den Vorstand gewählt ist, jedo nicht als Vereinsvorsteher.

Als solcher ist das Vorstandsmitglied, Gutsbesitzer Emil Schon in Neuweide bestellt.

Ragnit, den 24. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Rastenburg. SVefanntmacchung. [29148] „In unser Genossenschaftsrezister ist bei der unter Nr. 13 eingetragenen Genossenschaft „Rastenburger Wohnungsbau-Geuossenshaft e. G. m. b. H.“ eingetragen worden, daß an Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Steuersekretär Arnold Goerth, Kreissekretär Franz Fischer, Eisenbahnbetriebs-Fn- genieur Ernst Shmöter in den Vorstand gewählt sind: a. Hauptlehrer Johannes Haase b. Lehrer Friedrih Thiel -— 7 in Rastenburg. c. Stadtbaumeister Paul Köhn Rastenburg, den 26. Juni 1908. Königliches Amtsgericht. Recklinghausen. Befauntmachung. [29149] In unser Genossenschaftsregister is heute bei dem unter Nr. 17 eingetragenen Konsumverein Ge- meinwohl, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, mit dem Siye in Recklinghausen eingetragen worden, daß an Stelle ._ der ausgeshiedenen Vorstandsmitglieder Brüne, Schieffers und Oesterreich zu Vorstandsmitgliedern 1) der Fördermaschinist Friedri Wahl, 2) der Schneidermeister Hermann Geppert, - 3) der Wiegemeister Adolf Jäkel, sämtli in Recklinghausen gewählt worden sind. Reeklinghauseu, den 25. Juni 1908. d Königl. Amtsgeriht. Abt. 2, Reinerz. [ In unser Genossenschaftsregister ist heute bei unter Nr. 5 eingetragenen Spar- und Darlehns- Xasse in Reinerz E. G. m. u. H. vermerkt worden, daß an Stelle des aus dem Vorstande aus- geshiedenen Wanderwebelehrers Andreas Brethauer bon hier vom Aufsichtsrat bis zur nähsten General- versammlung der Schlossermeister Heinrih Kolbe von hier mit der Führung der Geschäfte des Direktors im Vorstande betraut worden ist. Reinerz, den 21. Junt 1908. Königliches Amtsgericht.

Russ, Ostpr. Bekauntmachung. [29151] In unser Genoss:nschaftsregister f Béits bei dem unter Nr. 3 eingetragenen Kallningker Darlehus- Xassen-Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht vermerkt worden, daß an Stelle des ron Kallningken verzogenen Pfarrers Boemeleit der Pfarrer Ewald Gerhardt von Kallningken als Vereinsvorsteher gewählt worden ist. Ruf, den 18 Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. | Saargemünd. [29152] Genossenschaftsregister.

Am 26. Juni 1908 wurde Band 3 bei Nr. 163 für die Folpersweiler Spar- und Credit-

1] genossenschaft,

29150] der

1 eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Folpersweiler eingetragen: Die Liquidation ist beendet, die Ge- nossenschaft erlosch:n. K. Amtsgeriht Saargemünd.

Seeburg, Ostpr. [29153]

In das Genossenschaftsregister ist bei ter Genossen- schaft Freudenberger Spar- u. Darlehnskassen- vereiu, E. G. m. u. H., zu Freudenberg (Nr. 3 des Registers) am 26. Juni 1908 folgendes ein- getragen worden : E

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 2. Juni 1908 sind der Amtsvorsteher Klein zum Vereinsvorsteher, die Besißer Anton Kuhn und Karl Gosse zu Vorstandsmitgliedern gewählt. Der Besizer Hönig ist aus dem Vorstande ausgeschiedèn. Der bisherige Vereinsvorsteher Anton Kuhnigk ist verstorken.

Amtsgeriht Seeburg, Ostpr.

Siegen. [29154]

In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 36 bei der Genossenshaft Bäuerliche Bezugs- und Absatzgenosseuschaft Littfeld, eingetragene Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Sitze in Littfeld folgendes eingetragen worden:

Der Landwirt August Moll in Littfeld ist durch Tod aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle der Landwirt Hermann Groos 1. in Littfeid in den Vorstand gewählt.

Siegen, den 23. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Sobernheim. [29155] In unserem Genossenschaftsregister ist unter Nr. 4, betreffend den Monzinger Spar- und Dar- leheusfafsenverein e. G. m. u. H. zu Moun- zingen, heute folgender Vermerk eingetragen worden: ‘An Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Jacob Petersohn is durch Beschluß der General- versammlung vom 17. Mai 1908 der Ackerer und Gemeindevorsteher Philipp Jacob Hoseus in Mon- zingen zum Vorstandsmitgliede bestellt. Sobernheim, den 25. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Traunstein. Befanutmachung. [29156]

Betreff: Darlehenskasseuverein Baumburg, e. G, m. u. H. in Baumburg.

Matthäus Triller ist aus dem Vorstande aus- geschieden und Peter Hundseder, Bauer in Berg, als Beisißer neu gewählt worden.

Traunstein. den 26. Juni 1908.

K. Amtsgericht, Registergericht.| Trier. [29157]

Unter Nr. 40 unseres Genossenschaftsregisters ist heute eingetragen worden: y

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 19. März 1908 ist der Crettnacher Winzerverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Crettuah a. d. Saar, aufgelöst worden. Zu Liquidatoren sind die Winzer Johann Mangerih und Nikolaus Weins, beide zu Ober- mennig, bestellt.

Trier, den 24. Juni 1908.

- Königliches Amtsgericht. Abt. 7.

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [29158]

In das Genossenschaftsregister wurde zu der Firma GewerbebankUlm, eingetragene Geuoffenfchaft Mui beschränkter Haftpflicht, Siß in Ulm, ein- getragen: S

In der Generalversammlung vom 18. März 1907 wurden die $8 1, 2, 3, 20 Abs. 1 und 4, 22, 29, 339, 35, 36, 37, 41, 48, 49, 51f und g, 62, 63, 68, 71, 73, 74, 76, 77 des Statuts geändert. s

Hiernach ist der Geschäftsbetrieb auf Nicht- mitglieder ausgedehnt; im übrigen wird auf die Registerakten Bezug genommen.

Den 26. Juni 1908.

Hilfsrichter Rall.

VecKerhagen. A, [29159]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist zu Nr. 2: Gieselwerderer Darlehuskaffeuverein ein- getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Gieselwerder folgender Eintrag bewirkt worden:

„An Stelle des Ackermanns Wilhelm Becker und des Scchmiedemeisters Gottfried Henne sind der Schneidermeister Heinrich Warnecke und der Bier- brauereibesißer Karl Beer, beide zu Gieselwerder, in den Vorstand eingetreten.“

Veckerhagen, den 24. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Villingen, Baden. [29160] Genoffenschaftsregister.

In das diesseitige Genossenschaftsregister wurde heute eingetragen zu O.-Z. 1 Landwirtschaft- licher Kousumverecin und Absativerein, Unter- kirnacch, eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht —: An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Adam Schreibex wurde Landwirt Moriß Glaß in Unterkirnach als Vorstands- iti n n 24. Juni 1908

ungen, den . un s g Großh. Amtsgericht. WyK, Föhr. Befanntmachung.

Bei dem Föhrcr Kreditverein, eingetraaene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Wyk ist heute eingetragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitgliedes Bürgermeister Lorenz Petersen der Kaufmann Waldemar Lind in Wyk in den Vorstand gewählt worden ist.

Wyk a. Föhr, den 23, Juni 1908,

Königliches Amtsgericht. WYyK, Föhr. [29161]

In das Genossenschaftsregister ist am 25. Juni 1908

eingetragen worden: Nordseebad Nebel-Süddorf | Sache i

auf Amrum, eingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht, in Nebel.

Das Statut ist am 19. Juni 1908 falen: Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb eines Bades an dem den Dörfern Nebel und Süddorf vor- elagerten Strande und die Förderung des Bade- ebens in den gedahten Dörfern. Die Bekannt- machungen erfolgen unter der Firma der Genossen- saft mit den Unterschriften der Vorstandsmitglieder im Amrumer Lokalblatt. Mitglieder des Vorstandes find Ida Mayen in Nebel und Conrad Maßen und Hannis Breckwoldt in Süddorf. ;

Die Einsicht der Liste der e ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Wyk, den 25. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

[29162] | K

Xanten, Bekanntmachung. [28268]

In das Genossenschaftsregister ist heute bei dem unter Nr. 20 eingetragenen Sonsbeck-Labbecker Darlehnskassenverein, eingetragene Genossen- schaft mit uubeschräukter Haftpflicht in Sous- beck folgendes eingetragen worden :

An Stelle des verstorbenen Johann Ingenhaag in Sonsbeck is der Rentner Friedrih van Doornick zu Balberg in den Vorstand gewählt.

Xanten, den 12. Junt 1908.

Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.) -

Herborn, Bz. Wiesb. [29137]

In das Musterregister is eingetragen :

Firma Vurger Eiseuwerke, Gesellschaft mit beschränkter Haftuug, Burg: 1) eine Photo- raphie eines Dauerbrandofens irischen Systems ora 612; 2) eine. Photographie eines Kaminofens Nr. 1030; 3) eine Photographie eines Kaminofens Ne. 1040; verschlossen; Master für plastishe Er- ugoue: Schußfrist drei Jaxhre. Angemeldet am 8. Mai 1908, Nachmittags 5 Uhr. Eine Photo- E eines Dauerbrandofens trishen Systems ora 622; vershlossen; Muster für plastische Er- zeugnisse; Schußfrist drei Jahre. Angemeldet am 16, Mai 1908, Vormiitags 9 Uhr.

Serborn, den 15. bezw. 18. Mai 1908.

Kgl. Aml1sgericht.

Konkurse, - Actim. [29034]

Veber das Vermögen der Firma Schönborn & Klaufß: in Hemelingen is heute, am 27. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: ReHtsanwalt Sund- mater in Achim. Anmeldefrist bis 23. Juli 1908. Erste Gläubigerversammlung: Montag, den 20. Juli 1908, Vormittags 11 Uzr. Prü-

fungstermin: Sounabeud, den L. August 1908, .

Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepfliht: bis zum 23. Juli 1908. Achim, den 27. Juni 1908. Der Gerichtsschreiber des Kal. Amtsgerichts.

Augsburg. Bekanntmachung. [29174]

Das K. Amtsgericht Augsburg hat mit Beschluß vom 27. Juni 1908, Nahmittags 32 Uhr, das Konkurs- verfahren über das Vermögen der Christine Ott- maun, Juhaberin einer Schreibmaterialieu- handlung in Augsburg & 24, wohnhaft H 173, eröffnet. Konkursverwalter : Nechtsanwalt Deiler in Augsburg. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. Juli 1908 ist erlassen. Forderungen sind bis zum 20. Juli 1908 beim Gericht anzumelden. Erste Gläu- bigerversammlung sowie Prüfungstermin am Dieus- tag, deu 28. Juli 1908, Vormittags 1L Uhr, im Sipunadlag E E Tg, : Urg, den 27. Jun S ¿

Der Gerichtsschreiber des K. Amtsgerihts.

Bentschen. [23021]

Veber das Vermögen des Handelsmauus Aron Mannheim aus Bentschen ist heute, am 27. Juni 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Nobert Bomme in Bentschen. Erste Gläubigerversammlung, allgemeiner Prüfungs- und Zwangsvergleihstermin den 24. Juli 1908, Vormittags A1 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Juli 1908.

Beutscheu, den 27. Juni 1908.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Berlin. {29163] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl Schuch, in Firma Hellmuth Schmidt, in Berlin, Charlottenstr. 29/30 (Privatw. ebenda Nr. 63), ist heute, Mittags 12 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufniann Klein in Berlin, Altonaerstr. 33. Frist zur Anmeldung der Konkure- are bis 12. August 1908. Erste Gläubiger- versammlung am 25. Juli 1908, Vormittags 105 Uhr. Prüfungstermin am 12. September 1908, Bor HAgE 11 Uhr, im Gerichts- ebäude, Neue Friedrichftraße 13/14, IIT. Stockwerk, Zimmer 113.- Dffener Arrest mit Anzeigepflicht bie 2. August 1908. Der Gerihiese ceibed bes Fbr lien A er reiber des Köntg mtsgerihts erlin-Mitte. Abt. B r

Bojanowo. Konkursverfahren. [29023]

Ueber den Nachlaß des am 15. Dezember 1906 | A

gestorbenen Oberleutnants a. D vou Modlibowski Antrag -des durch die vertretenen Preußishen Staatsfiskus Sre E 26. Di an Mitta onkursverfahren eröffnet, Der Vors{ußkafen- kontrolleur Gustav Lieske zu Bojanowo n aus onkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 18. Juli 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 25. Juli 1908, Vormittags 10 U , - bor dem - unterzeihneten Gerichte Cermin an eraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige n ÿ haben oder zur Konkursmasse etwas \{Guldig sind, wird die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sahe und von den orderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte efriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Juli 1908 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht in Bojanowo. Tan, S [29022 Leber das Vermögen des flüchtigen Ko s befißers Johannes Andersch, Viet: Spegr el brüde 17/18 bezw. Mefsergasse 18/19, wird heute am 25. Juni 1908, Nachmittags 1 Uhr, dag ; verfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Hermann Kossack, hier, Enderstraße 18. Frist zur Anmeldung der Konkurs Llderungen bis eins teflich den 15, August 1908. Erste G äubigerversammlung am A8, Juli 1908, Vormittags 11? Uhr, Prüfungstermin am

als alleinigen

+ Thadäus | Nachmitt. zu Gierlachowo wird auf den | K Königliche Regierung zu Posen | fri

s 12 Uhr, das | ¿10

] j ist zum Konkursverwalter ernannt,

Konkurs- | f

18S, September 1908, Vormittags 1074 Uhr- vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Vèuseum- straße Nr. 9, Zimmer 271 im Il. Stock. Offener Arret mit Anzeigepfliht bis 14. Juli 1908 ein-

[chließlih. Amisgeriht Breslau.

Bunzlau. [29950] Ueber den Nachlaß des am 7. August 1906 in Bunzlau verstorbenen Haudelsmauns Wil- helm Schreiber, wohnhaft gewesen in Bunzlau, ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwaltêèr: Kaufmann Max Weiß in Bunzlau. Anmeldefrist bis zum 1. September 1908. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. Jult 1908. Erste Gläubigerversammlung den 4. August 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 29. September 1908, Vor- mittags 113- Uhr, im hiesigen Gerichtsgebäude, Zimmer Nr. 10. Amtsgeriht Bunzlau, 27. 6, 08.

Cöln, Rhein. Konkurseröffnung. [29033]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hermann Wolff, Inhabers eines Handschuhgeschäftes hier, Breitestraße 38, is am 27. Juni 1908, Vormittags 10 Uhr 40 Minuten, das Kon- kuréverfahren eröffnet worden. Verwalter it der Rechtsanwalt Dr. Lennarß in Csln. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. August 1908. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 2. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 25. August 1908, Vormittags L1 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zeughausftraße 26, Zimmer Nr. 8.

Cöln, den 27. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 65.

DinKelIlsbühl. Befauntmahung. [29165]

Das K. Amtsgericht hat dur Beschluß vom Heutigen über das Vermögen des Bierbrauerci- befißers Johaun Schubert in Dinkelsbühl das Konkursverfahren eröffnet und Herrn Gerichtsvoll- zieher Faber dahier als Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 1. August 1908. Die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen endet am 8. August 1908. Erste Gläubigerversammlung findet am Samdêtag, den 18. Juli 1908, Vorm. 9 Uhr, Sigzungsfaal

Nr. 12, der allgemeine Prüfungstermin am Sams-

tag, den 22. August 1908, Vormittags 9 Uhr, im Sigßungssaale Nr. 12, dahier, statt. Dinkelsbühl, den 26. Juni 1908. - Scchwarzmüller, K. Obersekretär. Döhlen. [29172] Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Ernft Julius Pietsch in Potschappel, Inhabers einer Tischlerei in Potshappel und Niederhäslich- wird heute, am 26. Juni 1908, Nachmittags 3 Uhr- das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Hermann Kühnscherf in Kleinburgk (Post: Großburgk Bez. Dreéden). Anmeldefrist bis zum 25. Juli 1908. Wahltermin am 10. Juli 1908,

Nachmittags 823 hr. Nee unan am 6. August 1908, Nachmittags 3 hre. Offener

Arrest mit Anzei icht bis zum 25. Juli 1908. 2 E “Königlihes Amtsgericht Döblen P Dortmund. Konkursverfahren. [29045] Ueber das Vermögen der Firma Otto Alte- ischer Nachfolger, Jnhaber Wilhelm Meering zu Wambel, ist heute, Nachmittags 125 Uhr, Kon- kurs eröffnet. Verwalter ift der Rechtsanwalt r. Foller zu Dortmund. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis zum 22. Juli 1908, Konkursforde- rungen sind bei dem Gerichte anzumelden ¡um 22. Juli 1908. Gläubigerversammlung sowte allgemeiner Prüfungstermin den 29. Juli 1908, Vormittags 102 Uhr, Zimmer Nr 718 Dortmund, den 27. Juni 1908. : Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts :

imberg, Amt är. Dresden. 28, Zmisgerichissekre! [295271

Ueber das Vermögen uhäudlers Friedrich Wilhelm Alwin Dee f Pee éden, Dornblüthstraße 21, wird heute, am 29, Junt 1908, Vormittags $11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Spieß in lgeeoden, Shloßstr. 3. Anmeldefrist bis zum 20. Juli De ahl- und Prüfungstermin am 4. August

908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. Zuli 19008,

Dresden, am 29. Juni 1908.

Königliches Amisgericht.

Ven riedersdorT. [29518 er das Vermögen des Shuhwareufabri- kanten und Schuittwareuge ch«tsinhabers Friedrich August Aurich in Ehrenfrieders- orf, alleinigen Inhabers der Firma August

urich daselbft, wird heute, am 26. Junt 1908, Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. onkursverwalter: Nechtsanwalt Winter in Ehren- riedersdorf. Anmeldefrist bis zum 30. Juli 1908. Wahltermin am 16. Juli 1908, Vormittags Uhr. Prüfungstermin am 13, August 1908- Vormittags 110 pflicht bis zum 30. Juli 1908.

Ehreufriedersdorf, den 26. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Emden. Befauntmaczung. [29088]

Ueber das Vermögen des Agenten Fohault Wübben in Emden ist heute der Konkurs eröffnet worden. Konkurêverwalter: Rechtsanwalt und Notak Dr. Mahlmann in Emden. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 20. Juli 1908, Anmeldefrist bis ¿um 18. Juli 1908. Erste Gläubigerversammlunt und allgemeiner Prüfungstermin am 23. Jul 1908, Vormittags 10 Uhr.

Emden, den 25. Juni 1908. ; Königliches Amtsgericht. IV, i s Essen, Ruhr. Koufursverfahren, [2902

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Fried eel (in irma Friedrich Nickerz) zu E ist dur Beschluß vom heutigen Tage der Ko A eröffnet. Der Kaufmann Friß Marquis zu

Offener A! Juli 1908. nmelde ns Erste Gläubigerversam i uli 1908, Vormittags 10 Uhr. 18 ungötermin 5. August 1908, Vo at 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht, Lin E 2 hierselbsk Ó F en, den 26, Juni 1908. N Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgeridt Habighorst, Amtsgerichtssekretär. 5

D Anzeigefrili bis 15.

27. Juli 1908. 21. J

hr. Offener Arrest mit Anzeige" 4