1908 / 156 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

der Gesellschaft f wird. Diese Einlage wird nach Abzug der auf dem Anwesen ruhenden Hypo- theken und der sonstigen Passiven im Gesamtbetrag von 23994821 6 um 160000 #6 angenommen, word die Ginlage der Gesellschafterin Schemm aus- geglihen ist.

Bikouiduuügen der Gesellschaft erfolgen durch den „Deutschen Reichsanzeiger“.

2) Franz Schemm in Nüruberg. »

Das Geshäft ist mit dem Rechte zur Fortführung der Firma auf die Gesellshaft mit beshränkter Has- tung in Firma „Franz Schemm, Kunstanstalt, Ge- sellshaft mit R Haftung“ übergegangen.

ie den Kaufleuten Ludwig Schemm und Johann es in Mera für die Einzelfirmá erteilte

esamtprokura ist erloschen. i

3) Gebrüder Haas in Nürnberg.

ie Gesellschaft hat fich MEY Beschluß der Ge- sellschafter aufgelost; die Firma ist erloschen.

4) Georg Schübel in Nüruberg.

Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Georg Schübel in Nürnberg die Fabrikation und den Handel mit Schuhwaren.

5) Friedrich Engelhardt, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, in Num terg,

um Geschäftsführer neben dem bisherigen alleinigen Geschäftsführer Friedri Engelhardt wurde der Groß- kaufmann Hans Hugo Alfeld in Nürnberg bestellt. Jeder von thnen ist allein vertretungsberectigt. 6) Löhuer & Geißler in Nürnberg. er Siß der Gesellschaft wurde nah Königs- e J. A C Sreelli @ S . A. C. Ore ohn in Nüruberg.

Die Gesellschaft hat sich durch Beschluß der G: sellschafter aufgelöst; das Geschäft ist in den Aliein- besiß des Blechwarenfabrikanten Seorg Orelli in Nürnberg e goangen und wird von diesem unter unveränderter Firma weitergeführt.

8) Dyekerhoff & Widmaun, Aktiengesellschaft in Viebrich, Zweiguiederlassung in Nürnberg.

In der Generalversammlung vom 8. April 1908 wurden Aenderungen des Gesellschaftsvertrages be- Fe Herborgehoben wird folgende Aenderung: Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt durch zwei Vorstandsmitglieder oder Stellvertreter von solchen oder durch ein Vorstandsmitglied oder einen Stell- vertreter eines solhen in Gemeinschaft mit einem Prokuristen.

9) „Deutsche Bauk Filiale Nüruberg“ in

ruberg. In der Generalversammlung vom 26. März 1908 Blo Aenderungen des GeiellsWaftsvertrages be- ofen.

Das stellvertretende Vorstandsmitglied Oskar Shlitter in Charlottenburg ist aus dem Vorstand ausgeschieden; als stellvertretende Vorstandsmitglieder wurden neu bestellt Dr. jur. Alfred Wolff in München und Wirkl. Legationsrat Dr. Karl Helfferich in Kon- stantinopel.

10) Volksauskunuftei Nüruberg Clementine Höppel in Nüruberg.

Die Auskunsteiges häftdinhaberin Clementine Höppel in Nürnberg hat am 1. Juli 1908 den Kaufmann Markus Menges ebenda als Gim in das von ihr unter obiger Firma dahier betriebene Ge- \chäft aufgenommen und führt es mit diesem in offener Gesellshaft seit 1. Juli 1908 unter der Firma „Caesar Volksauskunftei und Jukafso- büro Nürnberg Menges & Co.“ weiter. Die bisherige Firma ist erloschen.

11) Ritter & Klöden in Nürnberg.

Kaufmann Richard Hecht in Nürnberg ist als weiterer vollberechtigter Gesellshafter in die Gesell- saft eingetreten. ;

Nüruberg, 1. Juli 1908. :

K. Amtsgericht-Negistergericht.

OsMfsenbach, Main. Befanutmachung. [30746] E Handelsregister wurde eingetragen unter

Die Firma Alexander Geis, Offenbacher Kalkwerk zu Offenbach a. M. Inhaber: Kalkbrennereibesißer Alexander Grix zu Offenbach a. M., welcher seiner Ehefrau, Rosa geb. Berninger, daselbst Prokura erteilt bat. oui ina a. M., 30. Juni 1908. roßherzoglihes Amtsgericht.

OMfenbach, Main. Befanntmachung. [30747]

In unser Handelsregister wurde eingetragen unter A/553 zur Firma Otto M. Hartmann Nach- folger zu Offenbach a. M.: *

Der persönlich haftende Gesellshafter Georg Flächer, jeßt zu Wiesbaden, ist seit 1. Januar 1903 aus der offenen Handelsgesellchaft ausgeschieden. Der verbliebene August Flächer, Kaufmann zu Offenba a. M,, führt das Geschäst als Einzelkauf- mann in unveränderter Firma fort. Derselbe hat dem Kaufmann Adolf Schäfer zu Frankfurt a. M. und dem Werkführer Georg Schultheis zu Offenbach a. M. Gesamtprokura erteilt.

Ofsentas a. M., 30. Juni 1908.

/ roßherzoglihes Amtsgericht.

Passau. Bekanutmachung. [30483] Im Firmenreg. fi Bilebofen Bd. 1 Nr. 42 wurde heute eingetragen:

irma: Albert Schönbichler; Sig: Vilshofen. bo Au Tie Sédnbidlez Schau in Vils- / eine , - o Un Speereiwarengelüsia. E Sue Bus Paffau, den 27. Junt 1908. f K. Amtsgericht Registergericht. Pn das Handelöregister A ist Heute bei be 22 Bene: Bro E E Witwe Charlotte rasse, geb. Heller, a! j eine, den 27. Juni ‘1908. eingetragen worden. Königliches Amtsgericht. 1. Pforzheim. Saubdelsregister. Zu Abt. A wurde éhriettins E 1) Zu Band V D.-Z. 222 (Firma Binder & Kohlhepp hier): Durch den Austritt des Justinian Kohlhepp ist die Gesellschaft seit 1. April 1908 auf- elô\t. Die Firma ging auf den bisherigen Gesell- s{after Emil Binder über. é 9) Zu Band V O.-Z. 229 (Firma Zorn & Co. hier)? Die Prokura des Otto Böhmerle ist beendigt. 3) Zu Band V O.-Z. 129: Die offene Handels- aft Reiß @ Sthofer hier ist aufgelöst und

gesell bie B erloschen.

4) Band V1 O.-Z. 58: Firma August Schofer | h

“Hier. ift Kaufmann August Schofer hier. L gegebener Gesthästbimeig: Bijouteriefabrikation.) _ Pforzheim, den 30. Junt 1908.

Gr. Amtsgericht. IV,

PössneckK. [30750] Bei der unter Nr. 2 unseres Handelsregisters Abt. B eingetragenen Firma „Kalkfteinbrüche

Haftung in Pöfenect“/, ist heute eingetragen worden :

Die Vertretungsbefugnis der Ges{häftsführer Kauf- mann Karl Ferdinand Fratscher hier und Kaufmann E E E t 1 CHE n ern a i

aufmann Rudo! er um weiteren

Geschäftsführer bestellt. :

Pößueck, den 30. Juni 1908,

Herzoglihes Amtsgeriht. Abt. II.

Rastatt. Handelsregistereintrag. [30751]

Die Einträge Nr. 43 und 44 des Otideldre isters Abt. A Band IL vom 20. Juni 1908, betr. Firma Kirner & Cie., Zweigniederlassung in Rastatt und Firma Kirner & Cie. Zweigniederlafssun in Gaggenau, wurden heute dahin berichtigt, da der Gesellshafter Johann Baptist S OE niht in Mannheim, sondern in Neustadt a. H. wohnt.

Rastatt, den 27. Juni 1908. ;

Großh. Amtsgericht.

Reichenbach, Vogtl. [30752] Auf dem die Firma Bernhard Mohrfstedt in Reichenbach betreffenden Blatte 1025 des hiesigen Handelsreaisters ist heute eingetragen worden: 1) Der Kaufmann und Wollagent Julius Bernhard Mohrstedt in Reichenbach ift ausgeschieden,

2) der Kaufmann und Wollagent Karl Alfred Moßdrstedt ebenda ist Inhaber, 3) die Prokura des unter Nr. 2 Genannten ist erloschen. Reichenbach, am 1. Juli 1908.

Königlih Sächsisches Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [30767] In das Handelsregister is heute die Firma Her- maun Strauß, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, mit dem Siß in Roftock, eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der Verlag von Zeitungen, Zeitschriften und literarischen Erzeugnissen jeder Art und die Herstellung und der Vertrieb von Drucksachen. Die Gesellschaft ist befugt, gleich- artige oder ähnliche Unternehmungen zu erwerben, ih an solchen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Das Stammkapital beträgt 50 000 6 (fünfzig- tausend Mark). Der Gesellshaftsvertrag ist am 22. Juni 1908 errichtet. Zu Geschäftsführern sind bestellt: Verleger Her- mann Strauß und Schifferältester Wilhelm Knüppel, beide in Rosto. Die Gesellschaft wird durch mindestens zwei Ge- {äftsführer oder durch einen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Die Geschäftsführer sind jedoch bei Geschäften, welche einen Vermögenswert von weniger als 500 46 haben, zur alleinigen Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt. Der Gesellschafter Hermann Strauß bringt unter Anrechnung auf seine Stammeinlage das von ihm unter der Firma Hermann Strauß zu NRostock seit dem 5. Mai 1908 betriebene Verlagsgeschäft mit allen dem Geschäfte zugehörenden Rechten und Ver- bindlichkeiten zum festgeseßten Werte von 16 000 6 (sechzehntausend Mark) in die Gesellschaft derart ein, daß das Geschäft als vom 5. Mai 1908 ab für Rech- nung der Gesellshaft geführt gilt. Der Gesellshafter Wilhelm Knüppel bringt unter Anrechnung auf seine Stammeinlage die thm gegen Hermann Strauß auf Grund notariellen Vertrags vom 5. Mai 1908 zustehende Forderung auf Zahlung von 25 000 46 zum festgeseßten Werte von 25 000 46 (fünfundzwanzigtausend Mark) in die Gesellschaft ein. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen nur durch die „NRostocker Zeitung“. Rosto, den 1. Juli 1908.

Großherzogliches Amtsgericht.

Im hiesigen Handelsregister A Nr. 130 ist heute ju der Firma Gebrüder Schleif Weinhandlung n Rüdesheim eingetragen worden, daß den Kauf- leuten Jakob Meuer und Jakob Henrih in Rüdes- heim Gesamtprokura erteilt ist.

Rüdesheim, den 30. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. j [30320] Im Handelsregister B Nr. 16 wurde heute bei der Firma „Automat“, Gesellschaft mit be- schräukter Haftung zu St. Johaun eingetragen : Durch Beschluß der Gesellshafter vom 16. Juni 1908 ist die Gesellschaft aufgelö\t. Zu Liquidatoren find bestellt: ifolaus Jäkel, Kaufmann zu Wallingen, und Ioseph Mathias Schwarz, Konditor zu St. Johann.

Saarbrücken, den 23. Juni 1908. Königlichts Amtsgericht.

Saarbrücken. [30321] Im Handelsregister A 660 wurde heute bei der Firma Jakob Karl Kappel, Kaufmann, zu St.

Arnual eingetragen:

Die Firma sowie die Prokura des Maurermeisters Frit Kappel ist erloschen.

Saarbrücken, den 25. Juni 1908.

Königlihes Amtsgericht. 17.

Saarbrücken. Ìè [30322 Im Handelsregister B Nr. 43 wurde heute Fa

der Firma Hugo Stinnes, Gesellschast mit be-

schränkter Haftung zu Mülheim-Ruhr, Zweig- uniederlassuug Saarbrücken, eingetragen :

Dem Albert Luedecke in Berlin is Gesamt- prokura derart erteilt, daß er zusammen mit einem der anderen Prokuristen die Gesellschaft vertritt. Saarbrüdcken, den 26, Juni 1908,

Königliches Amtsgericht. 17,

Saarbrücken. A Im Handelsregister A Nr. 467 wurde heute be

der Firma Carl Hauck zu St. Johauu eingetragen:

‘Die Bigs ‘sowie die Prokura des Albert Hauk ist erloschen.

Saarbrückeu, den 26. Junt 1908.

BeAS Königliches Amtsgericht. 17. A Chlotheim. Bekanntmachung. 6 Im hiesigen Handelsregister sind folgende Ein-

S ci IBredifier bei Fol. 22 Fi

. en Ha: Ï : rma

G, Walter in Schlot Ste Go

eim, 2), bei Fol, 65: Sirmo F. H. Ritter in Schlot-

eim Firma August Uthleb in

3) bei Fol. 102: De s

m Handelsregister A .10: Vierwirth in Slotheim Nr. 10: Firma Karl

Stadt Sulza, Gesellschaft mit beschränkter | hei

Rüdesheim, Rhein. E 93] |

5) bei Nr. 26: Firma Gustav Keilholz in Schlotheim,

6) bei Nr. 39: Firma Ottomar Kühn in Schlot- eim,

7) bei Nr.

41: Firma Phil Dietrich in Schlotheim, E s

8) bei Nr. 59: Firma Auguste Martini in Schlotheim, :

„Die Firma ift erloschen.“

B. a. im Handelsregister A Nr. 74: die Firma Ernft Walter in Schlotheim, Inhaber: Kupfer- s{chmied Ernst Walter das.

b. Nr. 75: die Firma Eduard Schöpfel in SMotge im Inhaber: Seilermeister Eduard Schöpfel daselbst,

c. Nr. 77: die Firma Fürstlich privilegierte Apotheke Eduard Scheffer in Schlotheim E Sd Inhaber: Apotheker Eduard Scheffer

aselbst,

d. Nr. 78: die offene Handelsgesellschaft unter der Firma Uthleb & Hesse in Jmmeurode, Inhaber: die Kaufleute August Uthleb u. Richard Hesse, beide in Immenrode.

Jeder derselben is zur Vertretung ermächtigt.

Die Gesellschaft hat am 15. April 1908 begonnen.

e. Nr. 79: die ofene Handels8gesellshaft unter der

irma Gerber & Pabft in Schlotheim. JIn-

aber: die Kaufleute Wilhelm Pabst und Otto Gerber, beide in Schlotheim. E

Feder derselben ist zur Vertretung ermächtigt.

Die Gesellschaft hat am 1. Juni 1907 begonnen.

C. Die bisher im alten Handelsregister Fol. 85 eingetragene Firma Thilo Hoffmaun in Schlot- heim ijt nah Nr. 76 des Handelsregisters A über- tragen und zugleich als neue Inhaberin Witwe Hulda Hoffmann, geb. Listemann, in S@hlotheim eingetragen worden. Die dieser bisher erteilte Pro- kura ift erloschen.

Schlotheim, den 25. Juni 1908.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Schorndorf. [30860]

K. Württ. Amtsgericht Schorndorf.

Im Handelsregister für Einzelfirmen wurde heute eingetragen :

a. bei der Firma Chemische Fabrik Winter- bah Lothar Joofß in Wiuterbach:

„Die Firma ist erloschen.“

b. Neu: Chemische Fabrik Winterbach Sunen Müller, Siß in Winterbach, Inh. : Eugen Müller, Kaufmann in Ludwigsburg.

Den 30, Juni 1908. Oberamtsrichter (Unterschrift).

Schwarzenberg, Sachsen. [30754]

Im Handelsregister des unterzeihneten Amts- gerichts ist am heutigen Tage auf Blatt 490 die isher handelsgerichtlich nit eingetragen gewesene Firma Wilhelm Adler in Schwarzeuberg und als deren Inhaber der Malermeister Paul Richard Adler in Schwarzenberg eingetragen worden.

Angegebener N weig: Malergeschäft.

Schwarzenberg, am 1. Juli 1908.

Königlih Sächs. Amtsgericht.

Schweinfurt. Befanutmahung. [80327]

In das Handelsregister des unterfertigten Gerichts wurden folgende Firmen eingetragen :

1) „Heinrich Endres“, Siß: Sternberg, In- haber: Heinri Endres, Maurermeister in Stern- berg; Steinbruh-. und Bauge|chäft.

2) „Gebrüder Jakoby Nachf.“‘, Zweignieder- lassung Schweinfurt, Inhaber: Wilhelm Lang, Kaufmann in Nürnberg; Damenkonfektionsgeshäft.

3) „Rich. Kirchner, Filiale Schweiufurt“‘, Zweigniederlassung Schweinfurt, Gesellschafter: Wilhelm Kirchner und Friedrih Kirhner, Bankiers in Würzburg, Prokurist: Anton Vogt, Bankier in Swweinfurt; Offene Handelsgesellschaft seit 28. De- zember 1899; Bankgeschäft.

Schweinfurt, 1. Juli 1908.

K. Amtsgericht Reg.-Amt.

Seehausen, Altm. - [30755]

Im Handelsregister A ist heute unter Nr. 51 die Firma „Apotheke zum schwarzen Adler, Werbeu/Elbe, Arthur Wollschläger“ und als Inhaber der Apotheker Arthur Wollshläger in Werben a. Elbe eingetragen worden.

Seehausen i. Altm., den 20. Juni 1908, Königliches Amtsgericht. Strassburg, Els. ; [30756] Handelsregister Straßburg i. E.

Es wurde heute eingetragen:

In das Gesellschaftsregister :

Band X Nr. 82 die Firma Alfred Mayer u. Co. ‘Gesellschaft mit beschränkter Haftuug in Straf{burg.

Gegenstand des Unternehmens ist der Handel mit Koblen und Koks im großen.

Die Gesellschaft ift befugt, sich an ähnlihen oder gleichartigen Unternebmungen zu beteiligen, folhe ¡u erwerben oder deren Vertretung zu übernehmen.

Das Stammkapital beträgt 400 000 46.

E Mal Lerida ist am 22. Juni 1908 errichtet.

Die Dauer der Gesellschaft ist unbeschränkt, jedoch steht dem Gesellschafter Albert Bally, Großindustrieller in Säingen (Baden), das Necht zu, die Gesellschaft jeweils unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Jahre dur einge\chriebenen Brief zum Schluß eines Kalenderjahres, jedoch frühestens zum 31. De-

J zember 1913, zu kündigen.

Geschäftsführer is der Kaufmann Alfred Mayer in Straßburg. Straßburg, den 25. Juni 1908.

Kaiserl. Amtsgericht. Strassburg, Els. [30757] Handelsregister Strafiburg i. E.

Es wurde heute eingetragen: In das Gesellschaftsregister : Band X Nr. 14 bei der Firma Peterwißz & Eisemann in Straßburg-Neudorf : Die Firma ist erloschen. ; Band IX Nr. 187 bei der Firma Wanque de Mulhouse in Mülhausen mit Zweigniederlassung A Die bioberiae Prokuristen d e bisherigen Prokuristen der Gesell Mayer und Edgar Salßmann in A Vorstandsmitgliedern der Gefellshaft ernannt mit der Befugnis, daß zur Verpflichtung der Gesellschaft die Unterschrift der beiden oder diejenige des einen gemeinsam mit einem anderen Vorstandsmitglied E De gen erforderli ist. e Protura von Aron Ma mann, vorgenannt, ist lor und Edgar Salÿ-

In das Firmenregislter Band VII Nr. 113 bei der : Firma Albert Kuittel & Cie. in Straßbur

feev gion:

Die Prokura des Kaufmanns Andreas (otthard ¡ in Straßburg ift erloschen. Y Be DE Ae t. bel der Firma Georg

ernau rombach in Straßburg:

Die Firma ist erloschen. fiburg

Straf{burg, den 30. Juni 1908.

Kaiserl. Amisgericht.

Swinemünde. Befanntmahung. [30758] * In unser Handelsregister Abteilung B ift heute bei der unter Nr. 1 eingetragenen Aktiengesellschaft „Seebad Heringsdorf“ eingetragen, daß nah : Beschlusse der Generalversammlung vom 30. Mai 1908 der $ 10 Saß 1 des Statuts dahin abgeändert ist: Der Aufsichtsrat besteht aus drei bis fünf Mik- gliedern, welche Aktionäre sein müssen. j Swinemünde, den 20. Juni 1908. E Königliches Amtsgericht. 7 Renn or, L 0A J n unser Handelsregister A ist bei der S Max Wilda în Neuteich heute eingetragen worden, daß in Danzig eine Zweigniederlassung unter det * Firma „Max Wilda, Danzig Zweiguicder“ *= laffung der in Neuteih befteheuden Haupt niederlassuug““ errichtet ist. f Tiegenhof, den 26. Juni 1908. ) Königliches Amtsgericht.

TiIsîit. Bekanntmachung. [30330] In das Handelsregister iein B ist heute unter Nr. 30 die Firma „I. C. Kehser, Gesell- schaft mit beshräukter Haftung“ in Tilfit, als F Gegenstand des Unternehmens derselben der Feri Ÿ betrieb der unter der Firma J. C. Keyser in Tilsit bestehenden Kalkbrennerei und Mörtelwerke, vet“ F bunden mit Bau- und Brennmaterialienhandel, y Stammkapital 90 000 4, als Geschäftsführer di Kaufleute Johann und Max Keyser in Tilsit und = als Tag der Feststellung des Gesellschaftsvertrags der 15. Juni 1908 eingetragen. E Die Gesellschafterin, verwitwete Frau Emmä Keyser, geb. Emrich, in Tilsit hat auf das Stam! kapital das Vermögen der bisherigen Firma I- C Keyser im Nettowerte von 89 000 (6 eingelegt. : Z L E S Le Gesellschaft erfolge? ur dur den Deutschen Reichsanzeiger- “E Tilfit, den 27. Junt 108 e Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. In das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 184 das Erlöschen der Firma J+ Ee Keyser in Tilsit und damit das Erlöschen der dl F Kaufleuten Johann und Max Keyser daselbst ertetlte Gesamtprokura eingetragen. 9 Tilsit, den 27. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

F E

Tilsit. (30331] *

Trier. [ E In das Handelsregister Abteilung A ist heute b der unter Nr. 42 eingetragenen Kommanditgesell haft Reverchon u. Cie. zu Trier eingetr worden: Den Buchhaltern Jakob Schuler un! Wilhelm Kuhlmann, beide zu Trier, ist Proku erteilt in der Weise, daß dieselben die Firma E a E RLEE E E in Gemeins E mit einem der persön astenden Gesell! \ mit einem der bestellten Prokuristen. schafter M ; Der Kaufmann Edmund Reverchon zu Trier it mit dem 26. Juni 1908 als persönli haftender F Gesellshafter aus der Gesellschaft aus8geshieden. Ders Rechtsanwalt Justizrat Dr. Lorenz Hey zu Trier mit dem gleihen Tage als persönlich haftender GS sellschafter in die Gesellshaft eingetreten. C Kommanditist ist ausgeschieden, ein neuer eingetreten die Vermögenseinlage eines dritten erhöht worde Trier, den 26. Juni 1908. Y Königliches Amtsgericht. Abt.--7. Trier. [80761 f Fn das Handelsregister Abteilung A ist heute R der unter Nr. 454 eingetragenen Firma Moseb- * wein-Vertriebs-Gesellschaft Duhr— Courad— F ehres zu Trier eingetragen worden, daß det S Ar Franz Duhr jun. zu Trier Prokura (l e 2 À Trier, den 26. Juni 1908. Königliches Amtsgerihts. Abt. 7.

Vetersen. Befannimachung. [30762] In das hiesige Handelsregister B is zu Nr. l * Uetersener Eisenbahn-Aktiengesellschaft |! * Uetersen, eingetragen : F Gemäß dem Beschlusse der Generalversammluns vom 18. März 1908 i#st das Grundkapital 60 000 6 erhöht und beträgt jeßt 210000 6. Der Emissionskurs der Aktien betrug 107 °/o- Uetersen, den 2. Jult 1908. z Königliches Amtsgericht. A

Verden, Aller. [30100 In das Handelsregister B ist heute unter Nr- 4 die Firma August Kraut, Gesellschaft mit \chräukter Haftung. Fruchtkelterei u. Na mittel-Judustrie in Bremeu. Zweigniederlassu Verden, eingetragen. E Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrika und der Vertrieb von Fruhterzeugnissen und ähr lihen Nährmitteln. ( das 8 Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Auf * Gesell

selbe N e “a auf die Einlage von 5 des 0 schafters Kaufmann “Sohn einrich Drewts 24 Bremen für Materialien, Flaschen, Korken, Gil c Mühlen, Gläser, Fässer, Tonnen, Diverses, 2 P! 5 Vershlüsse, 3 Apparate, Kochkessel, 3000 assin zum Werte von 5289,60 46, haftert b. auf die Einlage von 5000 / des Gesells ren Mafggnn ugust Kranßz - zu Verden Fe de von nen, 507240 essel, 2 Handwagen zu

i 6E Geschäftsführer ist der Kaufmann August gea ; Verden.

1

Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. Novem y festgestellt N 1. und 6: Februar 1908 abge Verden, den 29. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. L A

n

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlotte gct Verlag der Expedition (I. V.: Koye) in jo

d Vert Dru der Norddeutschen BuWhdruderei Un "3% Anstalt Berlin 8W, Wilhelmstraße Nt“

nbuts: