1908 / 158 p. 31 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Achte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen

M 158. Berlin, Dienstag, den 7. Juli

G " K s 1 BenofserlGa len Pte E und Börsenregistern, d

Staatsanzeiger. 1908,

er En über Waren- dem Titel

en aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins- S enbahnen auth

n

die Bekanntmachun Der Inhalt dieser Beilage, E T ma

zeichen, Patente, GebrauWsmuster,

rplanbekanntmahungen der E

Zentral-Handelsregister

Das Zentral Selbstabholer au< dur die

Staatsanzeigers, SW-

Genoffenschaftsregister.

Leonberg. K. Amtsgericht Leonberg. [31423]

In das Genossenschaftsregister wurde heute bei dem Darlehenskafsenuverein Reuningeu, e. G. m. u. H. in Renningen eingetragen :

In der Generalversammlung vom 21. Juni 1908 ist an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds

riedrich Löffler: Friedrich Zipperle, Gemeinderat in

enningen, gewählt worden.

Den 1. Juli 1908

Stv. Amtsrichter. Dreiß.

Ludwigshasen, Rhein. [31424] Genossenschaftsregister.

1) Betr. Landwirtschaftlicher Konsumverein, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Rödersheim. Dur Beschluß der Generalversammlung vom 7. Juni 1908 wurde 8 36 Abs. 2 ter Statuten geändert. Die Bekannt- Ma Bnnaes erfolgen nunmehr im „Rationellen Land- wirt“.

2) Betr. Spar- und Darleheuskaffe Eintracht, eingetragene Genossenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht in Rödershetim. Durch Bes(luß der Genexalversammlung vem 7. Juni 1998 wurde 8 36 Abs. 2 der Statuten geändert. Die Bekannt- machungen erfolgen nunmehr im „Rationellen Land-

3) Betr. Landwirtschaftlicher Konsumverein Mufßbach, eingetragene Genofseaschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Mußbach. Durch Beschluß der Generalversammiung vom 24. Mai 1908 wurde $ 36 Abs. 2 der Statuten geändert. Die Bekanntmachungen erfolgen nunmebr im „Rationellen Landwirt“ und im „Neustadter Stadt-Anzeiger“.

Ludwigshafen a. Rh., 25. Juni 1908.

Kal. Amtsgericht.

Ludwigshasen, Rhein. [31425] Genoffenschaftsregister.

Betr. Konsum- und Sparverein für Frauken- thal und Umgegend, eingetragene Genofsen- schaft mit beshränkter Haftpflicht in Franken- thal. In der Generalversammlung vom 31. Mai 1908 wurden $ 1 und 7 des Statuts geändert. S 1 Abs. Ila lautet nunmehr: Gegenstand des Unter- nehmens ift der gemeinschaftliche Einkauf von Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen an die Mitglieder gegen fofortige Barzahlung, die Bearbeitung und tellung von Lebensmitteln und Wirtshaftsgegenstänben in eigenen Betrieben. $7 Abs. 1 lautet: Der Geschäftsanteil wird auf 30 fesgesext, und kann dieser Betrag beim Eintritt voll einbezahlt werden. Absatz 2 lautet: Jedes Mitglied hat bei seinem Eintritt mindestens 1 auf seinen Ge-scästeanteil zu entrichten,

do< muß der Anteil dur< weitere Einzahlungen im Laufe von 6 Monaten die Höbe von 5 H erreiht habeo, und kann dieser Betrag eventuell in monatlichen Raten dur< Ein- Fassierer erboben werden. : Lndwigshafen a. Rh., 26. Juni 1908. Kal. Amtsgericht.

Ludwigshafen, Rhein. Genossenschaftsregister. Betr. Landwirtschaftlicher Kosumverein, ein- getragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Maxdorf. In der ESeneralver- fammlurg vom 27. Juni 1908 wurde S 41 des Statuts geändert. Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. Juli und endet mit dem 30. Juni. leßte Geschäftsjahr dauert infolgedessen vom 1. Ja- nuar 1908 bis 30. Juni 1908. Ludwigshafen a. Rh-, 30. Juni 1908. Kgl. Amtsgericht.

[31426]

Magdeburg. [31427]

In das Eenossenschaftsregister ist heute bei dem „Magdeburger Credit- Kousum- und „Bau- Lrt Deni Brie fptaset: 2

a olgendes einge : Vertretungsbefugnis. der Liquidatoren ift beendet. Die As

9, den 2. Juli 1908.

Königliches Amtégericht A. Abteilung 8. Magdeburg. E S [31 42 8]

_In das Eenofsenschafteregister ist heute bei „Länd- liche Spar- und Darlehnskasse Westerhüsen, eingetrageue Genossenschaft mit bes<räukter Haftpflicht“ eingetrazen: Für Friédris Müller ift Christoph Günther zu Westerhüjen in den Vorstand

ewählt. g E agdeburg, den 3. Juli 1908. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

Marienburg, WestPpr. [31758 Die Bekanntmachung vom 19. Juni 1908 betr. die Molkerei Thörichthof-Klakendorf e. G. m. U. H. in öri<thof wird dahin berihtigt, daß Heinrich Froese in Klakendorf für Heinri Klaafsen aus Thörichthof in den: Vorstand gewählt ist. Marienburg, den 4 Zuli 1908. Königliches Amtsgericht. E

Marienwerder, WestPr- Bei dem Garnseedorfer verein, eingetrageze Genosen mit un- beschränkter Haftpflicht, ¿u Garnseedorf ift beute in das Genossen chastsregister eingetragen : Gutsbesißer Ernst Heilborn zu Kalmusen ist an Stelle des ausgeschiedenen Vr- Hahn zum ftell- vertretenten Vereinsvorsteher und der Gutsbesiger Ban zu Ruden an Stelle des Heilborn in den Vor- Das ewählt. Marienwerder, 2 t.

[31756 Darlehnskafseu-

Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers

delöregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin J en rH die Königl 32, bezogen werden.

i Medingen.

Das | m. u. H. in

] | Stuttgart bestimmt.

Der-

den 1. Suli 1908. | 3

und Königlich Preußis

[31429] E. G. m. u. S.

Spar- und Darlehnskafse gz Ausgeschieden Her-

Alteu- Me A Vorstand : mann Reinsto Georg Ebel in 29 Juni 1908. Mergentheim.

K. Amtsgericht Mergentheim.

In das Genossen|caftsregister ift beute bei dem Darlehenskafseuverein Rinderfeld, E. G. m. u. H. in Rinderfeld, eingetragen worden:

An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Conrad Unger in Streichental ift der Bauer Johann Koch daselbit gewählt worden.

Den 1. Juli 1908.

Amtsrichter Dr. Gebhardi.

Metz. Genossenschaftsregifter Metz. 31433] In Band I unter Nr. 71 wurde bei dem „Metzer kFatholisher Bauvereiu, e. G. u. b: D. in Metz“ heute eingetragen : Der $ 54 der Statuten lautend:

Zur Veröffentlihung ihrer Bekanntmachungen be- dient si die Genoffenschaft der „Lothringer Volks- stimme“ und des „Courier Mett

Der Kaufmann Carl Sauter in M ist aus dem Vorstand ausgeschieden; an dessen Stelle if der Rentner Karl Baser, in Queuleu wohnend, zum Vorstandsmitglied bestellt.

Meg, den 2. Juli 1908.

Kaiserlides Amtsgericht. Genofsenschaftêregifter Met. [31434]

Fn Band 1 unter Nr. 90 wurde bei der Firma „Vaux’er Spar- und Darlehnskafsenverein, e. G. m. u. H. in Vaux“ heute eingetragen:

Julivs Clement und Prosper Lorrain find aus dem Vorstand ausgeschieden. Ludwig Clement und Emil Marion, Rebleute in Vaux, sind zu Vorstands- mitalietern bestellt worden.

Meg, den 2. Juli 1908. i Kaijerlihes Amtsgericht. München. Genossenschaftsregister. [31435]

Bayerische Zeutral Darlehenus-Kafse,_ ein- getrageue Genofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht. Siß: München. Jn der Generals versammlung vom 21. Mai 1908 wurden Ab- änderungén des Statuts binsihtlih der $S 6,°9, 22 und 23 (Pflichten der Mitglieder, ahl der Borstands- mitglieder, Geschäftanteil und ewinnverwendung) heIMtossen. Franz van Ginkel infolge Todes aus dem. Vorstand ausgeschieden; für diefen bestellter Stellvertreter: Ludwig Hobenegg, Generalsekretär in München. Neubestellte weitere ordentliche Vorstands- mitglieder: Eduard Gantner, Kaufmann, und Heinri<h Mühlhäußer, Landwirt, beide in München.

München, den 4 Juli 1908.

Kgl. Amtsgeribt München L. Neuburg, Donau. Befanntmachung. [31640]

Darlehenskafseuverein Gacheubach e. G. m. u. H. in Gachenbach. :

Aus dem Vorstande ausgeshieden find Georg Friedri und Paul Frohnwieser; Rate wurden in den Vorstand : Johann Roider,

Alten-Medingen. Eingetragen am Königliches Amtsgeriht Medingen. [31431]

ist geändert worden dahin-

Metz.

üslet und Oekonom von Weilah, und Johann Baumgartner, Gütler und derzeitiger Bürgermeister von Gachenba<h.

Neuburg a. D., den 22. Jani 1908

K. Amlsgeriht. Neuburg, Donau. Befanntmahung. [31639]

Darlehenskasseuverein Höchstädt a/D. e. G. Höchftädt a. D.

Aus dem Vorstande ausgeschieden ift Georg Hefele; reu gewählt in den Vorstand wurde: Schuster, Georg, S@äfflermeister in Höchstädt a. D.

Neuburg a. D., 23. Juni 1908.

K. Amtsgericht.

Neustettin. S E R [31436]

In. das Genossenschaftsregister ift heute bei der „Wändlichen Spar- und Darlehn fasse Eulen- burg-Lauzen, e. G. m. b. S“, Nr. 24 des Registers, unter Nr. 3 eingetragen worden:

Gutsbesißer Hermann Baals in Neuhof ift aus dem Vorstande ausgeshieden und an seine Stelle Haupilehrer Karl Zinsmeyer in Pielburg gewählt

Po eustetti deri 2. Juli 1908, eu u, den 2. ú Königliches Amtsgericht. Oberndorf, Neckar. [31437] K. Amtsgericht Oberndorf. In das Genossenschaftsregister Band I[T Blatt 20 ist beute unter Nr. 1 eingetragen worden: Einkaufs-Genofseuschaft für das Bäer- Gewerbe in Oberndorf E. G. m. b. H. Statut vom 29. April 1908. Gegenstand des Unternehmens ift der gemeinschaft- lihe Einkauf der zum Betriebe des Bâ>ergewerbes erforderlichen Rohstoffe, Geräte und Werkzeuge und Ablaß an die Mitglieder.

e von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen unter: der Firma ter Genofsen- saft und sind von mindestens zwei Vorstands- mitgliedern zu unterzeichnen; zu Veröffentlihungen ist die Deutshe Bä>er- und Conditor-Zeitung in

Die Genofsenschaft ist zeitlih nit beschränkt.

Der Vorstand besteht aus : 1) Josef Grieb als Direktor, Bâter- 2) German Serrer als Kassierer meister in 3) Friedri Richter als Geschäftsführer, ) Oberndorf. Der Vorstand zeichnet für die Genofsenshaft in der Weise, daß ‘die Reiitaen u der Firma Genoffenschaft ihre eRD Ah eei inzufügen. wei Vorstandsmitglieder können re<tsverbindli< für die Genoffenschaft ¿zei<nen und Erklärungen abgeben.

fir

in Alten-Medingen, neu gewählt: | f

as Zentral-Handelsregister E eträgt L 80 S In

Der Geschäftsanteil jedes Genofsen beträgt 300 4, die Haftsumme 600 44.. Es ist die Beteiligung eines Genoffen auf höchstens 5 Geschäftsanteile ge-

attet. Die Einsicht der Liste der Genoffen ist jedem während der Dienststunden des Gerichts gestattet. Den 1. Juli 1908.

Votteler, v. Amtsrichter.

ppeln. [41438] Im Genossenschaftsregister ist heute bei der Nr. 15 eingetragenen Genossenschaft: Kadlub Turawa'’er Darlehuskafsenverein, eingetr. Gen. mit unbeschr. Shmon Þ in - Oppeln eingetragen

1)

worden, daß Simon Paniy zu Kadlub-Turawa aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle Iohann Bocionek ebenda zum Vorstandsmitgliede gewählt ift.

Amisgerit Oppeln, 1:0208; Osterode, Ostpr. 31439]

In das Genoffenschaftsregister is der Geiers- walder Spar- und Darlehnskafseuverein eiu- getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Bulepriene mit dem Siß in Geierswalde ein- getragen.

Das Statut ift am 14. Juni 1908 errichtet.

Gegenstand des Unternehmens ist Hebung der Wirtschaft und des Erwerbes der Mitglieder und Durchführung aller zur Erreihung dieses Zwe>kes geeigneten Maßnahmen , insbesondere vorteilhafte Beschaffung der wirtshaftlihen Betriebsmittel und günstiger Absaÿ der Wirtschaftserzeugnifse.

Alle Bekanntmachungen sind, wenn sie re<hts- verbindliche Erklärungen enthalten, wenigltens ‘von 3 Vorstandtmitgliedern, darunter dem Vorsteher oder seinem Stellvertreter, in anderen Fällen dur< den Vorsteher zu unterzeihnen und im landwirt- schaftlichen Genossenshaftsblatt zu Neuwied oder demjenigen Blatt, welches als Re<tsnachfolger des- selben zu betraten ist, zu veröffentlichen.

Den Vorstand bilden Adolf Gryczewski, Pfarrer in Geierêwalde, Vorsteher ; Karl Eshenburg, Ritter-

utsbesißzer in Geierswalde, Stellvertreter des Vor- flehers August Ernst, Grundbesizer in Domkau;

rmann Brjozowski, Besißer in Sophienthal; ermann Mrocze>, Händler in Groß-Pößdorf.

Die Willenserklärungen des Vorstandes sind ab- zugeben mindestens von 3 Vorstandsmitgliedern, unter denen si< der Vereinsvorsteher oder sein Stellvertreter befinden muß.

Die Einsicht der Liste der Genossen ift während ter Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Osterode, Osftpr., den 29. Junk 1908

Königl. Amtsgericht. Abt. 3. Paderborn. [31440]

In das Genossenschaftsregister ist bei der Ge- nofsenshaft Neuenbekener Spar- und Darlehus- kXasseuverein eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht (Nr. 14 des Registers) am 30. Juni 1908 folgendes eingetragen worden :

An Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Glasmahhers Jgnaz Volmari zu Neuenbeken ist der Landwirt Christoph Düsing in* Neuenbeken in den Vorftand gewählt.

Paderborn, den 1. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Psorzheim, Genossenschaftsregister. [31441]

Zu Band 1, O.-Z. 13 wurde beim ländlichen Creditverein Dürrn, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Dürrun eingetragen: Bürgermeister Imanuel Schäfer, Gold- arbeiter Karl Weber und Ratschreiber Wilhelm Klumpp sind aus dem Vorstande ausgeschieden. Es wurden gewählt: Jakob Kiefer als Direktor, Land- wirt Mathäus Schäfer in Dürrn als Stellvertreter des Direktors, Landwirt Jonas Schäfer und Gold- arbeiter Christian Hascher in Dürrn als Beisitzer.

Pforzheim, den 1. Juli 1908.

Gr. Amtsgeri<t. TVY.

Philippsburg, Baden. [31443] Bek

anntmachung.

In das diesseitige Genossenschaftsregister wurde beute bei O.-Z. 1, „Landwirtschaftlicher Cousum- und Absatzverein Neudorf e. G. m. u. H.“ betr., eingetragen : :

An Stelle des Joseph Wilhelm, Zimmermann, wurde Joseph Herzog, Schmied in Neudorf, als Vorstandsmitglied gewählt.

Philippsburg (Baden), den 3. Juli 1908.

Großh. Amtsgericht. : Pillkallen. [31442]

In unser Genossenschaftsregister is bei dem Schirwinudter Spar- und Verein e. G. m. u. H. heute eingetragen worden, daß der Gutsbesißer August Kolbe aus dem Vorstand ausgetreten und an seine Stelle der Gutsbesißer Julius Lehmann aus Pieragen in den Vorstand gewählt ift.

Pilllallen, den 29. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Ravensburg. [31444] g. Amtsgericht Ravensburg.

Die Veröffentlihung vom 15. Juni 1908, be- treffend den Darlehenskafseuverein Zuf;dorf, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Zusßtdorf, wird dahin ergänzt, daß Ernst Kraft Stellvertreter des Vorstehers ist.

Den 2. Juli 1908.

Stv. Amtsrichter Ott.

Ea vem Genossenschaftsregister des hiesi Amte gerihts ift bei der Landwirtshaftlichen Sea und Absatz-Genofseunschaft, e. G. m. b.

.

laufende Nr. 11 folgendes eingetragen worden :

einem besonderen Blatt unter

Das Deutsche Reich. (Nr. 1580

ür das Deutshe Reih Ii ür das Vierteljahr. ertionspreis für den Raum einer Dru>Fzecile 30 A.

Darlehnskafsen- | m. b. H

:) ces in der Regel tägli<h. Der zelne Nummern kosten 20 H.

Die Genossenschaft ist n Beschluß der Generalversammlung vom 19. bezw. 29. August 1907 aufgelöst. Zu Liquidatoren find ernannt: ron Stieh und Daniel Stieh, beide in Wirsch- weiler.

Rhaunen, den 27. Juni 1908,

Königliches Amtsgericht. Schönlanke. [31446]

In das Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 5 eingetragenen Spar- und Darlehns- kasse, eingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht zu Neudorf eingetragen worden, daß in der Generalversammlung vom 31. Mai 1908 an Stelle des gestorbenen Vorstands- mitgliedes Gutsbefißers Max Zindler der Rentier Adolf Buchholz in Neudorf in den Vorstand ge- wählt ist.

Schönlanke, den 30. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Soldau, OsSÍpr. [31447]

Jn das Genossenschaftsregister ist bei devrMolkerei- genossenschaft Heinrichsdorf (Kreis Neideu- burg) e. G. m. u. S. eingetragen, daß an Stelle des Besißers Otto Payki der Gutsbesißer Ernst Gruenthal in Klein Lensk in den Vorstand ge- wählt ift.

Königliches Amtsgericht Soldau. Sorau, N.-L. [31448]

In das Genossenschaftsregister ist bei der Spar- und Darlehuskafse, eingetragenen Geuosseu- schast mit unbeschränkter Haftpflicht, zu Nif- menau eingetragen worden:

Der Rittergutsbesißer Georg Lu>e und der Gärtner Hermann Schulze find aus dem Vorstand aus- geschieden. An ihre Stelle sind der Restbauer Wilhelm Birkholz in Billendorf und der Gärtner August Sündermann in Nißmenau in den Vorstand gewählt, und zwar Wilhelm Birkholz nur als stell- vertretendes Vorstandsmitglied.

Sorau, den 2. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Tost. Bekanntmachung. [31449]

Bei dem Schwiebener Darlehuskafsenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Schwieben, ist am 2. Juli 1908 unter laufender Nr. 6 der Eintragung eingetragen

worden:

„Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen

in der Oberschlesischen g ei L Königliches Amtsgericht Toft.

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [31450]

In tas Genossenschaftsregister wurde zu der Firma: Konsumverein Ulm eingetragene Genofsen- schaft mit beschränkter Haftpflicht, Siß in Ulm, ‘eingetragen.

Sn der Generalversammlung vom 28. Juni 1907 wurden mit Wirkung vom 1. Juli 1908 ab die S8 13 Abs. 2, 16 17 19 28 bis 32 38 Abs. 1, 44 Abs. 1 Ziffern 2, 4, 7 bis 8, 15 u. 16, $ 44 Abs. 2, 3 u. 4, S8 56- 58 59 des Statuts geändert und redaktionelle Aenderungen zu den $$ 2 11 Abs. 4, 12 14 Abs, 1, 20 Abs. 1, 21 25 33 34 Abs. 2, 37 Abs. 1, 39 Abs. 1 u. 3, 44 Abs. 1 Ziffer 11, 47 Abs. 2, 55 ister 5 bes{<lossen.

Hiernach besteht der Vorstand aus:

1) dem Geschäftsführer,

2) dem Kassier,

E S tltiadea

e Bekanntmachungen der Genossenschaft ergehen unter deren Firma im Ri UA ella fie werden vom Vorstande und, soweit fie vom Auf- lay ausgehen, von dessen Vorsißenden unter- zeichnet.

Im übrigen wird auf die Registerakten Bezug genommen.

Den 4. Juli 1908.

Hilfsrichter : Rall.

Wald. Beraummanein. [31452] Zu Nr. 1 des Genofsenschaftsregisters, Vorschufz- verein Klosterwald e. G. m. u. H. i ald,

ist unter Nr. 4 folgendes eingetragen:

An Stelle des ausgeschiedenen Wilhelm Dieter ift der Landwirt Franz Erath in Wald als Stell- vertreter des Vorstands und an Stelle des Bern- hard Swhneider ist der Landwirt Theodor Glö&ler alt von da als Stellvertreter des Kontrolleurs ge-

treten,

Wald, Hohenzollern, den 19. Juni Le Königliches ArntogeriFt, A

eiden. Bekanntimachung.

1-Dreschgenofseuschaft Speichersdorf, Ey Obige Firma wurde abgeändert dur - versammlungdbes{luß a 5, a a ia 1„Dreschgeunofsenschast Speichersdorf und Um- gebung, e. G. m. b. $.“ Die Zahl der Vor- standsmitglieder wurde auf 5 erhöht. Neugewählte d Ede As Menu Sg

¡ ohann Porsh, Göppmannsbühl. Doris, Mes eiden, den 30. Juni 1908.

Kgl. ‘Amtsgericht Registergericht. Weiden. Bekanntmachung. [31453 „Dampfdres<hgenossenschaft Kastl-Preifsa

und Umgebung, e. G. m. b. H.“

Dur Generalversammlungsbes<luß vom 29. Juni 1908 wurde die Genoffenschaft in eine folhe mit unbeshränkter Haftpflicht umgewandelt und führt nun die Firma -Dampfdreschgenofseuschaft B EeIamntefgetntler Be

enofseuschaft mit unbes<hraukter Ha

Weiden, den 4. Juli 1908 d

Kal. Amtsgericht Registergericht.