1908 / 158 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Dortmund. Konkur8verfahren. [31360] “Ueber den Nalhlaß des im Juni 1908 verstorbenen Bauunternehmers Wilhelm Schäfer, zuleßt wohnhaft in Cörne b. Dortmuud, ist heute, am 4. Juli 1908, Vormittags 11x Uhc, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann August Schröder ¿zu Dortmund, Heiligerweg 23, ist zum Konkursver- walter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 12. August 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Gs if zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl cines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Släubigerausshufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf . den 22. Juli 1908, Vormittags 11? Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 26. August 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer78, Termin anberaumt. Allen Personen, welche cine zur Konkursmasse gehörige Sage in Besiß haben oder zur Konkursmafie etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nichis an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Sate und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nebmen, dem Konkurêverwalter bis zum 20. Juli 1908 Anzeige zu machen.

Dorimund, den 4. Juli 1908.

Der Gerichtsshreiber des Königl. Amtsgerichts :

Mimberg, Amtsgerichtssekretär.

Dresden. 31333]

Ueber das Vermögen des Steindruckercibefitzers Max Leopold Lampe hier, Zwickauerstr. 63 I, alleiniger Inhaber der Firma Leopold Lampe hier, am See 15, wird heute, am 4. Juli 1908, Mittags {1 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechtsauwalt Dr. Goes Richter in Dresden, Amalienstr. 21. Anmelde t bis zum 26. Juli 1908. Wahl- und Prüfunastermin am 7. August 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 26. Juli 1908.

Dresden, den 4, Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 21.

Duisburg. Konkursverfahren. [31313]

Ueber das Vermögen der offeneu Haudelsgesell- schaft iu Firma Duisburger Tapeten- Lack- u. Farbeuinduftrie Leo Hendrix u. Fris Nath junr. ¿zu Duisburg wird heute, am 3. Juli 1908, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Bücherrevisor Friedri Förster zu Duisburg, Paimzensirohe 8, wird zum Konkursverwalter ernannt.

onkursforderungen sind bis zum 15. Auguft 1908 bei dem Gerihte anzumelden. rste Gläubiger- versammlung den 30. Juli 1908, Nachmittags 5 Uhr, n zur Prüfung der angemeldeten Forderungen den 25. August 1908, Nachmittags 57 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Pulver- weg Nr. 72, Zimmer 38. Offener Arrest mit Anzcige zue den Konkursverwalter bis zum 29. Juli 1908.

Königliches Amtsgeriht in Duisburg.

Geisenseld. Bekanntmachung. [31369]

Das Kal. Amtsgericht Geisenfeld hat heute, Vor- mittags 10 Uhr, über das Vermögen des Handlungs- inhabers Audreas Finkel in Geisenfeld den Konkurs eröffnet und Herrn Reht#anwalt Sigl in Geisenfeld zum Konkureverwalter ernannt. Es ift offener Arrest erlafsen. Termin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Konkurtverwalters, die Bestellung eines Gläubigeraus\hufses und die in den 88 132 und 137 der Konkursordnung ent- haltenen Fragen ift anberaumt auf Donnerêtag, den 30. Juli 1908, Vormittags 9 Uhr, im diesgerihtlichen Sißungssaale. Die Frift zur An- meldung der Konkursforderungen endet am Donners- tag, den 23. Juli 1908. Der allgemeine Prüfungs- termin ist anberaumt auf Donnerstag, den

20. August 1908, Vormittags 9 Uhr, im Sitzungssaale dahier. Die Anzeigefrist endet am 23. Juli lfd. Irs.

Geisenfeld, am 3. Juli 1908. t Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerihts Geisenfeld. (L. 8.) Kiermayr, ge\chäftl. Kgl. Sekretär. Görlitz. [31312]

Ueber das Vermögen des Restaurateurs Richard Fitke im Nestauraut Alt-Heidelberg in Görlitz, Biesnitzerstraße 29, ist am 3. Juli 1908, Vormittags 102 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und zum Konkursverwalter der Kaufmann Georg Henschel in Görliß ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis 27. Juli 1908. Anmeldefrist bis 14. August 1908. Erste Glänbigerverscumlng den 27. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prü- fungstermin den 31. August 1908, Vormittags

9 Uhr, Zimmer Nr. 59. Der Geridtsscheeiber des Kal. Amtsgerichts Görlitz, Grimma. [31325]

Ueber das Vermögen der Putzgeschäftsinhaberin Marie Martha Hölzchen in Grimma, Lange- straße, wird heute, am 3. Juli 1908, Vormittags #11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann Moschick in Grimma. Anmelde- frift bis zum 23. Juli 1908. Wahl- und Prüfungs- termin am_ 3. August 1908, Vormittags 20 A ; Dffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum Königliches Amtsgeribt Grimma, d. 3. Juli 1908. Grimma. [31324}

Ueber das Vermögen des Möbelfabrikauten Paul Hugo Kunze in Trebseu wird heute, am 3. Juli 1908, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkuröverwalter: Rehtganwalt Dr. Shroth in Grimma. Anmeldefrist bis zum 25. Juli 1908. Wabl- und Prüfungstermin am 5. August 1908, Vormitiags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Juli 1908. Königliches Amtsgeriht Grimma, den 3. Juli 1908. Hörde. Konkursverfahren. [31368]

Ueber mögen des warenhäudlers Wilhelm Kemna ¡u Hörde, Stildstraße 2, ist heute, am 4. Zuli 1908, Nahm. 1 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rehisanwalt Ebert, Hörde. Anmeldefrist bis zum 20. August 1908. Erfte Gläubigerversammlung am 20. Juli 1908, Mittags 12 Uhr. Prüfungs- termin am 31, ust 1908, Vorm. 11 Uhr, vor dem Amtsgerit Hörde, Wiesenftraße 4, Zimmer 5. Dffener Arrest mit Anzeigepflicht bis

Sörde, den 4. Juli 1908. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Sch U Amitsgerichtssekretär.

zum 29. August | Mittag

Köpenick. Konktrêverfahren. [31379] Ueber den Nathlaß des am 20. Februar 1907 ver- storbenen Wilhelm Winkler zu Obershöneweide wird heute, am 30. Juni 1908, NaGmittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Nudolf Busch zu Köpenick, Lindenstr. 5 a, wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Anmeldefrist bis 8. August 1908. Erste Gläubigerversammlung am 31L. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 21. Auguft 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterjeihneten Gerihte, Zimmer 38. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 23. Juli 1908. Königliches Amtsgeridt in Köpenick.

ECoselL. Konkursverfayrecn. [31309] Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Florian Berg in Kloduitz if beute, am 3. Juli 1908, Nahm. 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Direktor Louis Spiß in Kosel O.-S. if zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 21. August 1908 bei dem Gerite anzumelden. Erste Gläubigerversammlung den 1. August 1908, Vorm. 11 Uhr, und Prüfungstermin den 29. Auguft 1908, Vorm. 9 Uhr, vor dem Kgl. Amtsgericht in Kosel, Zimmer Nr. 25. Offener Arrest und Anzeigepfliht bis zum 8. Auguft 1908. “F él, ven 3.- Juli 1908 el, den 3. 6 De Gerihtsshreiber des Kgl. Amtsgerichts.

Landsberg, Warthe. [31311] Koukursverfahreun.

Ueber das Vermögen des Särtnercibefißers Friedrich vou der Often vcn hier, Wall 4, unter der Firma Fr. Burgaß, ist heute, am 4. Juli 1908, Nahmittags 124 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkuréverwalter: Rendant Marquardt von hier. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 31. August 1908. Erfte Gläubigerversammlung am 20. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am L, Ok- tober 1908, Vormittags 10 Uhr.

Landsberg a. W., den 4. Juli 1908.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Lyck. Bekanntmachung. 31378]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav Elias in Ly is am 3. Juli 1908, Vorm. 124 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter Bücherrevisor Moasuh in Lyck. Anmeldefrist bis 8. August 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin den 15. Auguft 1908, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 111. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Auguft 1908.

Lyck, den 3. Juli 1908.

Der Gerichtss{reiber des Königl. Amtsgerichts :

Zimmermann, Amtsgerichtssekretär.

Mülheim, Rhein. [31374] Veber den Na(hlaß des am 4. Mai 1908 vec- storbenen Reisenden Max Dresbacch in Mül- heim am Rhein ist am 2. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr 30 Min., das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist Amtszgerichtssekretär Trils- bach in Mülheim am Rhein. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. August 1908. Ablauf der Anmeldefrist am 1. September 1908. Erste Gläu- bigerversammlung am 29. Juli 1908, Vor- mittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 16. September 1908, Vormittags 10 Uhr, an Hiefiger Stelle, Regenten straße Nr. 45, Sizungs- aa 4 | Mae am Nhein, den 2. Juli 1908. niglihes Amtsgeriht. Abteilung 1.

"Das Kal. Amtsgericht München I, Abteil La ung A für

ivils , bat über das Vermögen der Bayerischen ankfen- und Sterbe-Kasse München, E. H. in München, Geschäftelokal: Schäfflerstr. 5/1, am 4. Juli 1908, Nachmittags 6 Uhr, den Konkurs eröffnet, Konkursverwalter: Rehtsanwalt Dr. Fritz Ballin in Münthen, Dienerftr. 6/1. Offener Arre|t erlaffen, Anzeigefrist in dieser Richtung und rit zur Anmeldung der Konkursforderungen, eßtere im Zimmer Nr. 82/1. Obergeshoß des neuen Justizgebäudes an der Luitpoldstraße, bis 23. Juli 1908 einschließlich bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfaffung über die Wabl cines anderen Ver- walters, Bestellung eines G dann über die in $8 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungs- termin auf Montag, den 3. August 1908, Vormittags L1 Uhr, “im Zimmer Nr. 87/1 im neuen Justizgebäude an der Luitpoldstraße bestimmt.

eun, den 4. Juli 1908. Der Kal. Sekretär: (L. 8.) Dr. Weyse.

Münster, Wests. Ronfursverfahren. [31315] Ueber das Vermögen der offenen Handels- esellschast unter der Firma E. Bisping zu

fter, deren Gejellshafter der Kaufmann Friedrich

Kiel zu Osnabrück und der Kaufmann Walter Krieg

zu Münster find, ift heute, 10 Uhr Vormittags, der

Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist der Kauf-

mann M. Sprickmann - M SET in Münster.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. August

1908. Anmeldefrist bis zum 15. E 1908.

Termin zur Beschlußfassung über die bl eines

anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubiger-

aus\{chusses, E der Gemeinschuldner,

Sghließung oder Fortführung des Geschäfts und An-

[egung von Geldern und Wertsahen den 18. Juli

1908, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 25.

Prüfungstermin den L7. September 1908, Vor-

mittags 10 Bee Zimmer Nr. 25.

ster i. W., den 29. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Neudamm. KRoufurêverfahren. [31317]

Ueber den Natlaß des Zimmermeisters Max Punzel, in Firma J. C. Punzel, verstorben am 99. Suni 1908 zu Neudamm, wind heute, am 3. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Spediteur Heinri Wiepreht zu Neudamm Nm. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10. August 1908 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beshluß- fassung über die Beibebaltung des ernannten oder die

hl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigerauss{chufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeih- neten Gegensiände auf den 25. Juli 1908, 8 12 Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 25. August 1908, Mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Pans wele eine zur Konkursmasse gehörige in Besiß haben

oder zur Konkursmasse etwas \{uldig \ind, wird auf-

eben, nichts an die Erben des Punzel zu ver- L biolaen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache ab- esonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem

S bis zum 10. August 1908 Anzeige zu mahen.

Neudamm, den 3. Juli 1908.

; Königliches Amtsgericht.

Neukirchen, hL. lut. {31340]

Bekanntmachung.

Das K. Amtsgericht Neukirchen hat mit Beschluß vom 3. Juli 1908, Nachmittags 5 Uhr, über das Vermögen des Krämers Franz Pfeiffer in Neu- firhen auf Antrag des Gemeinshuldners den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Gerichtsvoll- zieher Biehlmaier in Neukirchen. Offener Arrest erlafsen, Anzeigefrist in dieser Nichtung bis zum 20. Juli 1908, Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis zum 24. Juli 1908 bestimmt. Zur Beschlußfassung über die Wahl cines anderen Ver- walters, über die Bestellung eines Gläubigeraus- \{chufses sowie über die in $S 132 und 137 der Konk.-Odg. bezeihneten Fragen is Termin auf Dicustag, den 21. Juli 1908, Vorm. 9 Uhr, zur Prüfung der angemeldeten Konkursforderungen (allgemeiner Prüfungstermin) auf Montag, den 10. August 1908, Vorm. 9 Uhr, jeweils im Sitzungssaale des K. Amtsgerichts Neukirchen an- beraumt.

Neukirchen, den 3. Juli 1908.

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Neukirchen. Keidit\ch, K. Sekretär. Nieder-O0Im. Konfurêverfahren. 31344]

Veber den Natlaß der Jakob Stenner Witwe, Katharina geborene Schreiber, von Nieder- Olm wird heute, am 4. Juli 1908, Nachmittags 3x4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der RNechts- praktikant Kunkel in Nieder-Olm wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 25. Juli 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{chufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Kon- kursordnung bezeichneten Gegenstände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Sams- tag, den L. August 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sahe und von den Forderun e für welche fie aus der Sache abgesonderte Befried gung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum

25. Zuli 1908 Anzeige zu machen. GroßhberzogliWes Amtsgeriht in Nieder-Olm. Pankow. RKonfursöverfahren. [31306]

Ueber das Vermögen des Buchhändlers Oscar Linser zu Pankow b. Berlin, Mühlenstr. 29, wird beute, am 2. Juli 1908, Nachmittags 1 Uhr 30 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ernst Zuther, Berlin W. 30, Barbarofssa- strafe 42, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs3- forderungen find bis zum 17. August 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Cs wird zur Beschlußfassung über die Seibeninng des ernannten oder die Wahl eines anderen ters sowie über die Bestellung cines Gläubigeraus\chufses und eintretendenfalls die im $132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenftände auf den 27. Juli 1908, E, 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 31. Auguft 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerihte Pankow, Kissingen- straße 6 IL, Zimmer Nr. 27, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eiue zur Konkursmasse ge- hörige Sache in Besi haben oder zur Konkurs- masse etwas s{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflibtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und. von den Forderungen, für welche fe aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 17. August 1903 Anzeige zu machen.

Pankow, den 2. Juli 1908.

Das Königliche Amtsgericht,

Pirna. [31328] Ueber das Vermögen des Bierhäudlers und Botenschiffers Guftav Adolf Scharrig in Stadt-Wehlen wird beute, am 3. Juli 1908, Vor- mittags 412 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : C ail Bureauinhaber Gerhard Dutack in Pirna. Anmeldefrist bis zum 27. Juli 1908. Wahl- und Prüfugdlermin am 5. August 1968, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. Juli 1908.

Pirua, den 3. Juli 1908. Das Königliche Amtsgericht.

Rawitsch. Ronkur8verfahren. 31310] Veber das Vermögen des Kaufmanns Jguaÿ CIguae Niedbat in Nawitsch wird heute, am 3. Juli 1908, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs- verfabren eröffnet, da die Firma Landsberger und Sachs in Breslau, welcher gegen den Gemeinschuldner eine Forderung von 354,95 # zusteht, den Antrag auf Eröffnung des Korkursverfahrens g tellt hat und die Ztablungounfäühigkeit des Gemeinschuldners dargetan ist. Der Kaufmann Albert Trippensee in Rawitsch wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum, 5. September 1908 bei dem Geriht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Ea Gläubigerauss{hufses und ein- tretenden Falls über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 18. Sep- tember 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hörige im Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu folgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sate und von den Forderungen, für welhe fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 5. Sep-

tember 1908 Anzeige zu erstatten.

Rawitsch, den 3. Juli 1508. Königliches Amtsgericht.

Recklinghausen. [31371]

Konkursverfahren.

Veber den Nahhlaß des am 16. April 1908 in RNecklinghausen verstorbenen Justallateurs H. Wunbderling wird heute, am 30. Junt 1908, Na- mittags 44 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann Gustav Sonnen- {ein in Recklinghausen, Bitmarkstraße 10. Konkurs- forderungen sind bis zum 18. Juli 1908 bei dem Ge- rihte anzumelden. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 18. Juli 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfung der angemeldeten Forderungen den 28. Juli 1908, Vormittags 1A. Uhr, vor dem hiesigen A immer Nr 46.

Gerichts\hreiberei Abteilung 11 des Königlichen Amtsgerichts in Necklinghausen.

Salzuflen. KonkurêEverfahren. [31351]

Ueber das Vermögen der Firma Hugo Hipler’s Druckerei in Schötmar- Inhaberin Witwe Hipler daselbst, ift am 3. Juli 1908 der Konkurs eröffnet. Verwalter: Mandatar Grieß in Salzuflen. Anmeldefrist 10. August. Erste Gläubigervers sammlung 24. Juli, Vorm. 10 Uhr. Allge- meiner Prüfungstermin 24. August, Vorm. 10 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. August 1908.

Salzuflen, den 3. Juli 1908.

Fürstliches Amt3gericht. IL,

Traunstein, SBekfauntmachung. [31337] Ueber das Vermögen der Krämereipächterin Juliane Strafser in Oberfiegsdorf wurde unterm Heutigen das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsanwalt Ahammer in Traunstein. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis zum 20. Juli 1908. Anmeldefrist bis zum 20. Juli 1908. T C OSe Beri S H Freitage 24. Juli Vormitt. r, im Sizungssaale.

E iere vier E Des S Palau e reiberei des K. Amtsgerichts Traunstein. (L. S.) Donaubauer, K. Obersekretär. N

Unna. Konkursverfahren. [31372]

Ueber das Vermögen der offenen Haundels- gei ellschaft „Geschwister Langel““ zu P

nhaber Ebefrau Steiger Eduard Stausberg, Anna geb. Langel, zu Holzwickede und Schreiner Andreas Langel zu Gelsenktrchen-Schalke, ist durch Beschluß des Königlihen Amtsgerihts Unna am 4. Juli 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Nehtsanwalt von Mayer in Unna. Anmeldefrist bis zum 19. September 1908. Erste Gläubigerversammlung den 24. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den 13. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr. iener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. August

Unna, den 4. Juli 1908.

Der Gerichts\{hreiber des Königl. Amtsgerichts: Herbrecht, Gericht8saktuar. WandsbeK. [31319]

Ueber das Vermögen des Fräuleins Marie Alma Bertha Neubert, Inhaberin eines Putzgeschäfts zu Wandsbek, Lübeckerstraße 48, i am 2. Iuli 1908, Vormittags 114 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Emil Quittmann in Wandsbek Hamburgerstraße 23. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 20. Juli 1908. Anmeldefrist bis zum 28. Juli 1908. Termin zur Beschlußfaffung über die event. Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Ce und eintretenden Zeu über die im $ 152 der Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände und allgemeiner Fe stermin: S, August 1908, Vormittags

r.

Wandsbek, den 4. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. 4.

Wetzlar. Konkursverfahren. [31363]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Alexander oel von Weslar ist s am 3. Juli 1908,

ormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Justizrat Kaufman in Weßlar. Anmeldefrist bis zum 14. August 1908. Erste Gläubigerversammlung: 11. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin: 14. ELgE 1908, Vormittags Mde: Offener Arrest mit Anzeigefrist: 1. August

Königliches Amts8geriht zu Wetlar. Wiesbaden. KRonfursverfahren. 31366] Ueber den Nachlaß des Private Frit Gärtner zu Wiesbaden, wird heute, am 12, Junt 1908, e 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Braß hier wird zum Konkurs-

verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 3. ‘August 1908 bei dem Gericht i ng

I. Termin zur BesGMlußfaftung über die B des ernannten oder die Wahl eines anderen Ver- walters sowie über die Bestellung eines Gläubiger- ausschusses wird auf den LL, Juli 1908, Vor- mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der anges meldeten Forderungen auf den 15, Augu 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Ges richte anberaumt. 11. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 3. August 1908. Königl Amtsgericht, 8, in Wiesbaden.

Worms. Koukursverfahren.

Veber das Vermögen des Wilhelm Me Hoffmann, Kaufmann in Worms-Neuhausenu, alleiniger Inhaber der Firma Har produktenfabrik Worms, wird heute, am 3. Juli 1908, Nah- mittags 5,95 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Krämer in Worms wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. September 1908 bei dem Gerichte anzus melden. Erste Gläubigerversammlung gemäß $ 132 Konkursordnung am 1. August 1908, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Eibe R Dos, mou 2 Uhr, frohe

z ener Arrest un 1. September 1908. i A S

Worms, den 3. Juli 1908.

Großherzogli HessisGes Amtsgericht.

Worms. RKoukursverfahren. [31346 Ueber das Vermögen der Firma Heinri Schilling, Weinhaudlung in Worms, wird heute, am 4. Juli 1908, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Goldshmidt in Worms wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 1. Sep- tember 1908 bei dem Gerihte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung gemäß $ 132 Konkursordnung am 283. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin am 24, Septembexe