1908 / 159 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzei

M 159.

Der Inhalt dieser Beilage, zeichen, Patente, Gebrau<smuster,

Sechste Beilage

ger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Mittwoch, den $. Juli

die Bekanntmachungen aus den Handels, Sitercecy t8-, Vereins-, Genoffens s, - , Â ee die Tarif- Md rplanbekannimahungen der E enbahnen enthalten ars Eg

in cinem besonderen Blatt unter dem

1908,

Muster- und Börsenregistern, da Urheberre{<tseintragsrolle, über Wareu-

itel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. r. 159)

Das Zentral Selbstabholer au< dur d Staatsanzeigers, SW. Wilh

Handelsregister.

delsregister für E ie König ie

Strassburg, Els. Befauntmachung. [31962]

Carl May register einzutragen. Dante: L ien In

beabsichtigt, das Erlöschen der Firma zu Hageuau von Amts wegen in das

ber der Firma oder dessen

tsnawfolger werden hiervon benachrihtigt. Reus Geltendmahung eines Widerspru<s wird eine Frit bis

zum 1. November 1908 geseßzt. Straßburg, den 4. Juli 1908. Kaiserl. Amtsgericht.

Stuttgart-Cannstatt.

K. Amtsgericht Stuttgart-Canuft

[30276] att.

In das Handel?regifter für Gesellscaftsfirmen Band Il] Bl 4 ist bei der Firma Fortuna-Werke Albert Hirth in Cannstatt heute eingetragen

worden:

Den Herren Karl Gaiser, Hans Gulden und

F. SWönfeld, sämtli< in Caunfiatt, ist prokura in der Weise erteilt, daß je 2 der iren gemeinsam zur Firmenzeihnung

nd. Den 26. Juni 1908. Amtsrichter Dr. Pfan der.

Tondern. SBeftfanutmachung.

Kollektiv- genannten ermächtigt

u (31063) In das hiesige Handelsregister Abteilung B_ ist

te bei der unter Nr. 1 eingetragenen Ge! heute e: und Leihkaffe des Kirchspiels Mögel-

„Spar-

ellshaft

tondern mit bes<hräukter Haftung in Mögel-

toudern“ eingetragen worden: _ Dur Beschluß der Gesellshaft vom 1908 ift der

29. Mai

& 15 des Vertrages dahin geändert :

Die Zeichnung für die Gesellschaft geschieht E:

aültig unter der Firma der Gesell Ünterschrift ¡weier Seshäftsführer.

chaft m

f. Otto Scha>k ist als Geschäftsführer aus- bitten. Der Hufner Otto Didrich Lü>k ist als E po U T00s

run, den 2. i E A Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Befauntmahung. [31965]

unser ndelsregister A Nr. 264 ist bei der A E E Ditt“mit dem Sitze in Wiesbaden

eingetragen, daß die Firma auf die

Händlers He

Wiesbaden übergegangen it. Wies den

Ins Handel8r A

egister D.- 274 eingetragen : uo er in Wiesloch; Hardelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 30. Juni

Rudolf

1908 begonnen. Gesellshafter find: Rudolvb, Architekt, Franz Fischer,

Rudolph, Bauunternehmer, alle in

Ärthitekt, Guftav ieslo<

Witwe des Wein- Heinrih Ditt, Luise geb. Matthes, zu

irma ffene

Valentin

An-

geaebener Geschäftszweig: Architekturbureau u. Bau-

geschäft. 2 Wiesloh, den 30. Juni 1908. od Großh. Amtsgericht.

Wismar. E A, In unser ‘Handelsregister tit heute Seiuri<h Gelbe mit

{31970] die Firma

dem Size Wismar und als

deren Inhaber der Holzdre{sler Heinrich Gelbe in

Wismar eingetragen. Wismar, den 6. Juli 1908. : Großherzoglihes Amtsgericht.

Wittenberg, Bz. Halle.

[31967]

Im Handelsregister A ist bei der unter Nr. 151

verzeichneten Firma „C. Goernemanu““ e ingetragen, daß der Kaufmann

Alwin oernemann in Zahna in das Han

in Zahna in- del8ges<äft

as persönli haftender Gesellschafter eingetreten ist.

e nunmebr aus der Frau verwitweten

mann, Alwin Alwin Reinhold

ene Han

geb. Gorgaß, und dem

gonnen und wird

Goerne» Kaufmann

Goernemann in Zahna bestehende delEgesellshaft hat am B Juli 1908 be- unter unveränderter Firma fort-

geführt. Die Ta des genannten Gesellschafters

V Wittenberg, ven! enberg, den 3. Köniali Iuli 1908.

Amisgericht. Zwickau, Sachsen.

[31968]

Auf Blatt 1752 des biesigen Handelsregisters, die

irma Heiurih Röll N s etr., ift heute eingetragen worden: Die künftig: Heinri<h Röll Na Meyer. Emil Abt ist ausgeschieden.

und Oito Max Meyer, beide in Zwi>kau.

sellshaft ist am 1. Juli 1908 errichtet worden haftet idi füc bie im Betriebe des Geshà

Emil Abt hier Firma lautet e GSTe find die Produktenhändler Paul Robert asser

Schubert Die Ge-

. Sie äfts bes

gründeten Verbindlichkeiten des bisherigen Inhabers, gehen au< die in dem Betriebe begründeten

es Forderungen nit auf sie Zwickau, T 6. Juli Königliches

Zwönitz.

über. 1908, Amtsgericht.

[31969]

Auf Blatt 117 des Handelsregisters ift heute ein-

getragen worden:

Die: Firma Karl & Gustav Schwind in Dorf- E Gesellihafter h der Strumpfsabribere

Schwind und der Fabrik

edient

E L . Jun worden. Angegebener GSeschäftsiweig: Strumvffabrikation.

am 4. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

ür das D Reich k d T talten, in Berlin E Oie Mek finn bund ale Poti n N

ogen werden.

Genoffenschaftsregister.

Bernstadt, Schles. 31971] In unser Genossenschaftsregister ift heute bei Nr. 4, Spar- und Darlehuskafse eiugetrageue GSenofseuschaft mit unbeshräukter Haftpflicht ¡zu Pangau, eingetragen worden : $ 37 Abs. 1 des Statuts ift dur< Beschluß der E E n E T I e Tik Koe M der Geschäftsanteil au estgeseßt worden Amtsgericht Bernstadt, am 1. Juli 1908.

Besigheim. E

In das Genossenschaftsregister wurde am 1. Jul 1908 beim Darleheuskafsenverein Metter- zimmeen, e. G. m. u. S. eingetragen:

An Stelle des seitherigen Vorstandsmitglieds Chriftian Enchelmaier in Meiterzimmern wurde der Bauer Friedri Grabenstein daselbst in den Vorstand

D EE Seim, den 4 Juli 1908 4 u N 5 K. Amtsgericht.

Rochum. Eintraguug in das [31973] Register des Königlichen Amtsgerichts Bo<hum am 20. Juni 1908:

Bei der Senofsenihafi Kousumverein „Wohl- fahct“ e. G. m. b. H. in Weitmar: Der Agent Al f Unß ist aus dem Vorstande ausgeschieden. Gn.-R. 15.

Bonn. Bekanntmachung. [31974] Ia unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 7 -eingetragenen, in Bonn bestehenden Genoffenschaft in Firma: „Bezugskommisfion für M bescsettiée SesspMiG eingettzan Verden mit beschrän getragen en, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmit- gliedes, des Nicolaus Feldmann in Bonn, der Kauf- mann Otto Lindemann in Bonn zum Vorstands- mitglied gewählt ist.

IL

Bo den 2. Juli 1908.

V önigliches Amtsgericht. Abt. 9.

In das Genossenschaftsregister ift heute bei der

Spar- und Darlehnskafse Wilhelmsort, ciu-

L eingetragen: An Stelle der ausge-

Sei ee Bottke und Daniel Roß find Johann den Vorstand gewählt. Die Benofien fue

bir Besluß der Generalversammlung vom 22. Mai

Bromberg, den 29. Juni 1908.

inigliches Amtbgeriht

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 31 eingetragenen Genoffenschaft: „BVorg- e. G. m. u. $. zu Borghorft folgendes ver- merkt worden: ;

inri Sundrup if der Brauerecibesizer Franz D B eiafurt, den 3. Juli 1908. hk aetrigliches Amtsgericht,

In das Genossenschaftsregister ist eingetragen am 2. Juli 1908 bei „Rheinische Genofseuschaft ift geändert. Höchstzahl der Geschäftsanteile : 200. Vez: bffentlihungen erfolgen nur dur< das Genossen-

Am 3. Juli 1908 bei „Langeler Spar- und Darlehnëkafsen - Vereiu, eingetragene Ge-

1: Für Theodor Schiefer ist Jean Knott, E Fe ftanddmitglied besteklt. tadt. Bekanntmachung. [31978 D ser Genofens>aftsregister wurde bezügli . m. b. H. folgendes eingetragen: A gee E vrriniiniut vom 14. Juni 1908 mitglieds Auguft Lorenz in Grzhausen Ludwig Leiser daselbst gewählt. Gr. Amtsgericht. Duisburg. [31979] i enschaft mit beshränkter aft- di hw a ¡u Duisburg bctreffend, Vorstandsmitgliede van EEZA zu Duisburg bestellt. Königliches Amtsgericht. Filehne. Befkanut Nr. 2 Vo „Vereiu zu Filchne e. G. m. b. H, solgeades cingetragen worden:

Sv, 6: Der Rechnungsrat Krenz is aus dem

Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der

Bromberg. Berkfanutmahung. [31975] getragene Venofseuschaft mit unbeschräukter Pansegrau und Eduard Winter, beide aus al S auIGeiO . Die Liquidation erfo durch den Burgsteinfort. [31976] horfer Spar- und Darleguskafsenverecin, An Stelle des au2geshiedenen zum Vorstandsmitgliede bestellt s zu Dotaors Cöln, Rhein. [31977] mit beshräukter Haftpflicht“, Cölu: Das Statut shaftlihe Correspondenzblatt. nossenschaft mit uubeshräukter Haftpflicht“ Kgl. Amtsgeriht Cöln. Abt. 24. den Cousumvereiu Erzhausen und Umgegeud, wurde an Stelle des aussheidenden Vorstands- Darmstadt, den 4. Juli 1908. In das Genossenschaftsregister ift bei Nr. 17, die E Mos ist der Kaufmann Arnold Duisburg, den 18. 8 i 1908. In unser tee, "if heute unter Sp. 5: Ernft Grothe, Bankbeamter in Filehne. Barkbeamte- Ernst Grothe getreten.

D; i 190 Filehne, den n bes Amisgeriht. Cn Frankenstein, Schles. der in dem Genossens register unter Nr o7 eingetragenen Genoffenschaft in Firma:

Das Zentral-Handelsregister das D Be T I M O 5

Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile

Laudwirtschaftlihe Bezugs- und Absatz- genosseuschaft Deinersdorf Kreis Frauken- ftein, eingetragene Genossenschaft mit be- schräukter Haftpflicht, mit dem Sitze in Deiners- dorf, ist vermerkt worden: Die Vertretungébefugnis Es ift beendei. Die Firma ift er- osen. Fraukenftein, den 3. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Gaildorf. [32088]

Kgl. (Württ.) Amtsgericht Gaildorf.

In das Genossenschaftsregifter ist Heute beim Darlehenskafsenverein Oberfischach eingetragen worden, daß an Stelle des seitherigen Vereinsvor- stehers Pactere Gero> der Pfarrer Tränkle in Ober- fisha<h fúr die Zeit vom 1. Janr. 1908 bis 31. Dezbr. 1908 gewäblt worden ist.

Den 6. Juli 1908.

Oberamtsrihter Burger.

Höxter. Bekanntmachung. [32089]

In unser Genofsenschaftsregifter ist bei der unter Nr. 2 eingetragenen Bäuerlichen Bezugs- und Absatzgeuosseuschaft Stahle, eingetragene Ge- nofseuschaft mit bes@zräukter Haftpflicht zu Stahle eingetragen :

An Stelle des ausgeshiedenen Vorstandsmitglieds Heinri< Hamelmann is Landwirt Johann Grote, an Stelle des verstorbenen Vorstandsmitglieds Heinrich Bergmann is Wilhelm Stru> Nr. 128 in den Vorftand gewählt.

Höxter, den 26. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Könnern, Saale. [81982]

Im Genossenschaftsregister ist bei Nr. 1, „Kou- sumverein zu Cöunern eingetragene Genosseun- per mit beshräukter Haftpflicht“, eingetragen worden:

Der Zimmermann iedri< Wäshke in Könnern ist an Stelle des geshiedenen Weichenstellers a. D. Friedri<h Richter in den Vorstand gewählt.

Köunern, den 2. Juli 1908.

Königlibes Amtsgericht. Eosten, BZL.Posen. WBefanntmahung. [31983]

In unser Genossenschaftsregister is bei der Rank Iudowy“, Eingetragette Genofssen- saft mit unbeschräukter Haftpflicht in Kriewen, eingetragen:

er Arzt Dr. Roman Suszczynski ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Propst Telesphor Nawro>i in Kriewen getreten Kosten, den 1. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Kottbus. Bekauntmachung.

In unserem Genofsenschaftsregijter ift bei dem | unter Nr. 26 eingetragenen Kries<hower Darlehns- kassenverein, Eingetragene Beuofsenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht vermerkt, daß der Inspektor Bernhard Hahn und der Rittergutsbesißer von Zabeltiz aus dem Vorstande ausgeschieden und daß der Nittergutspächter Friedri< Trautmann und der Bauer Hermann Semisch, beide in Krieshow, in den Vorstand eingetreten find. Friedri< Trautmann ist zum Vorsteher, Christian Grieß zum Stellvertreter des Vorstehers bestellt.

Kottbus, den 3. Juli 1908.

Königliches Amts8gericht. Langen, Bz. Darmstadt. [32090] Bekanntmachung.

Betr: „Genossenschaft für Erbauung eines Ge- werks{haftshauses“ e. G. m. b. H.

In unser Genossenschaftéregifter wurde heute ein-

getragen: Genossenschaft für Erbauung eiues

Gewerkschaftshauses, eingetragene Geuossen- | Nr.

schaft mit beschränkter Haftpflicht, zu Egelsbach.

Das Statut ift am 22. März und 5. April 1908 festgestellt.

Gegenftaub des Unternehmens ist i, eines Gewerkschaftshauses mit Wirtschaftsbetrieb.

Jeder Genoffe kann höWhstens 100 Geschäftsanteile erwerben. Die Haftsumme beträgt 10 M4.

Bekanntmachungen erfolgen in den „Egelsbacher Neuesten Nachrichten“ mit Unterschrift zweier Vors standémitglieder oder des Vorsißenden des Aufsichts- rats oder der Vorsißenden des Vokftands und des Aufsichtsrats.

Mitalieder des Vorstands sind:

1) Maurer Heinrih Pobl, Geschäftsführer,

2) Ladierer Heinri<h Eichborn, Kassierer,

_3) Maurer Heinri Keil 1V., Kontrolleur, sämtlih in Egelsbach.

Die nan des Vorstands erfolgen dur< mindestens zwei Mitglieder; die Zeichnung ge- schieht in der Weise, daß zwei Mitglieder der Firma ihre Unterschrift beifügen.

Die Liste der Géuólen liegt während der Dienst- stunden des Gerichts zur Einsicht offen.

Langen, am 22. Junt 1908.

Großherzogli%es Amtsgericht.

Lobsens. Bekanntmachung. [29889]

Bei der Genossenschaft Brennerei Hermauns- dorf eingetragene Genoffenschaft mit be- <räukter Hastpfliht zu Hermaunsdorf ist eute in das ister eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen August Guse in Hermanns- dorf der Besißer August Bußke in Hermannösdorf in den Vorstand gewählt worden ist.

Lobsens, den 26. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Meppen. 31430 Im Genossenschaftsregister Nr. 22 zur S

das Vierteljahr.

der m. u. H. wit dem Si

[31984] 9

R eint in der Regel tägli<h. Der G u N ee Slarnlitera kosten 20 4.

Kaplan Bernhard Muke in Haselünne if in den Vorstand gewählt. Meppen, den 2. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. IL.

Merzig. Bekanntmachuug. [31432]

In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 7 Merchinger Spar- und Darlehuskasseuverein, eingetr. Gen. m. unbeschr. Haftpfl. in Merchiugen heute folgendes eingetragen worden: Der Bildhauer Johann Jung zu Merchingen ist aus dem ¡Vorstand ausgeshieden; an seine Stelle ist eingetreten der - A>erer Nikolaus Welsh zu Merchingen.

Merzig, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. -- Abt. 3. M.-Gladbach, [31987]

In das Genossenschaftsregister 14 is bei der Konsum- uud Prod - Genofseuschaft für M.Gladbach - Land und Umgegend e. G. m. b. H. zu Holt eingetragen: h

Die Genossenschaft ist aufgelöst. Liquidatoren sind die bisherigen Vorstandsmitglieder Peter Metzer und Johann Krüers.

M.-Gladbach, 30. Juni 1908.

Königl. Amtsgericht. M.-Gladbach. pBLoeo

In das Genossenschafisregister 7 is bei - der Konsum und Produktiv Genossenschaft für M. Gladbach und Umgegend, e. G. m. b. H. ¿zu Waldhausen eingetragen :

Der $ 51 der Saßung ist geändert.

M.-Gladbach, den 30. Juni 1908.

Köntgl. Amtsgericht. A ORER R LSE Genoff [31989] ntragunig in das Genossenschaftsregister am 1. Juli 1908 bei Allgemeiner Kousum-, Pro- duktious- und Sparverein für Neumünster und Umgegend, e. G. m. b. $H.:

Der Geschäftsführer Krause ist aus dem Vor- stande ausgeschieden. Der bisherige Kassierer Hane- mann iff zum Geschäftsführer, der Weber Heinrich

aul Jahn in Neumünster als Kassierer in den

orstand gewählt worden. Königliches Amtsgeriht Neumünster.

OMenbach, Main. Bekanntmachung. O In das Genossenschaftsregister des unterzeichneten Gerihts wurde heute eingetragen: Band II1 Nr, 10 bei der Firma: eiue und Beiene x e. G. zu Neu- euvurg. Dur Generalversammlungsbes{<luß vom 19, Juni 1908 wurden an Stelle der aus dem Vorstcnd aus- k ait Vorstandsmitglieder die nahgenannten ersonen : ; 5 hilipp Schmidt VI., 2) Max Wittich als Vorstandsmitglieder neu gewählt. Offenbach a. M., den 4. Juli 1908. Großherzogliwes Amt3geriht Offenbach.

Pasz2anu. Bekauutmachung. [31991 Im Genofsenschaftéreg. f. Passau Bd. 4 Nr. 1 wurde bei dem landwirtschaftl. An- u. BVer- kaufêverein Schalding e. G. m. u. H. in Sthalding unterm Heutigen folgendes eingetragen : Für den ausgeshiedenen Gerlesberger, Josef, Bauer in Schalding, wurde Sittinger, Franz sen, Guts- besißer in ain als Vorï?andsmitglied gewählt,

[t. Prot. der Gen.-Verf. v. 19. März 1908.

Paffau, 27. Juni 1908. .

K. Amtsgericht Registergericht. Pritzwalk, [31992]

In unser Genossenschaftsregister is bei der unter . 19 eingetragenen Genossenschaft: Koufsum- verein Pritzwalk und Umgegend, eingetragene Geuofseuschaft mit beshräukter Haftpflicht folgendes eingetragen worden: Spalte 3:

1) Gemeinschaftliher Einkauf von Lebens- und Genußmitteln, Bekleidungsgegenftänden und Wirt- schafisbedürfnifsen.

2) Abgabe derselben an seine Mitglieder gegen Barzahlung.

3) Herstellung von Lebens- und Genußmitteln.

palte 6: Durh Beschluß der Generalversamm- lung vom 16, Mai 1908 sind die 88 1, 2 und 3 Abs. 3d des Statuts geändert. Pritzwalk, den 1. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. A hi n [31993] uf dem die Bezugs- und Absatgen s haft für Medingen und Üitgetenee is trageue Genofseuschaft mit bes<hränkter Haft- pflicht in Medingen betreffenden Blatt 3 des hiesigen Genofsenschaftsregisters ist heute verlautbart worden, daß Robert Troni>ke in Medingen als Vor- Gutstesiten 8 ne E R dessen Stelle der arl Umlaust in 2 gewählt worden it. Mia L IES Radeburg, den 4. Juli 1908. 2A Königl. Sächs. Amtsgericht : amter, Bekauntmachuug. [31994] In das Genossenschaftsregister Si bei der Ge- nofsenshaft Laudwirtschaftlicher Ein- und Ver- kaufêverein, eingetrageue Genossenschaft mit beschränkter Haftpfli<ht zu Samter folgendes V ee f 1000 4 erböht dur e umme au er

Beidhlu der Genera unaus vom 25. Juni 1908. amter, en 2. é

Königliches Amtsaerict.

Tübingen. K. Amtsgericht Tübingen. [32091]

und Darlehnskafse eing. Gen. mit z Specht 11 Otetüke ift eingelradele

Fn das Genoffenschaftsregister wurde heute bei d, Firma „Dereudiuger Darleheuskafseuverein,