1908 / 161 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

{32608] Bekaunimachung.

Gemäß $ 244 des Handelsgeseßbuhes maten wir bierdur< bekannt, daß #i< unser Auffichtsrat ¿ufolge Wahl, wie folgt, zusammenseßt:

F. Bauer, hier, Vors., N.-A. Dr. Baburger, hier, stellv. Vorsigender, J. Math. Bauer, Heinri Bauer, S Bauer, Heinri Bina, sämtli Kaufleute

ier.

Fürth, den 8. Juli 1908. L Süddeutsche Patentmetallpapier - Fabrik

Aktiengesellschaft. Die Direktion. auer. bie G Juni 1908 Die Generalversammlung vom 30. Juni _ wählte das sal a A isscheidende Auffichts- ratsmitglied: Herrn Konsul Hagedorn, Effen, wieder. Neugewählt wurden die Herren: - Oberingenieur a. D. H. Hacbenkamp, Effen, Oberingenieur S. L. Kruft, Efsen. Dortmund, den 8. Juli 1908.

Castroper Siherheitssprengstof} Actiengesels<haft.

Hiller. Weinkamp.

[32612] : Bei der am s. Jali 1908 stattgehabten notariellen Auslosung unserer na< Maßgabe - des Tilgungs- planes im Jahre 1908 einzulösenden 4X2 9% igen Schutdverszreibungeu sind die folgenden Stücke gejogen worden: Nr. 36 123 129 138 147 217 249 295. Diese Stü>e werden den Inhabern bierdur zum 3E. Dezember 1908 mit dem Bemerken ge- kündigt, daß von diesem Zeitpunkte ab die Ver- zinsurg aufhört. Die Auszahlung der Kapital:eträge erfolgt vom Fälligkeitêtermin ab gegen Rü>kgabe der aus- geloften SHuldvershhreibungen sowie der Zinsscheine und Zins[eisten bet der Allgemeineu Deutschen Lreditauftalt in Leipzig ode: deren Filialen, bei der Vereîné bauk, Abt. Heutschel & Schulz in Bioictauclante, bei der Kasse der unterzeich- uüeten Gesellschaft. Von den früher gelosten S huldvershreibungen find noch uit zur Einlösung vorgelegt worden : vom Jahre 1305 Nr. 148 231, E r 1906 Nr. 281,

E x --1907 Nr. 292 , Zwe>3 Vermeidung weiterer Zinsverluste werden diefe Nummern hiermit in Grinnerung gebracht.

Zwickans, den 8. Juli 1908.

Chemische Fabrik von I. E. Devrient Aktien-Gesellschaft. {32618] Tellus Aktiengesellschaft für Bergbau

und- Hüttenindustrie Frankfurt a/M. Einladung zur zweiten ordentlichen Generalversamm- Jung am Dienstag, den 4. August ds, Js., Vormiitags 11 Uhr, im Ges{äftslokal der Gesellschaft, Zeil 56/64. -Tages8orduung 1: 1) Vorlage der Bilanz und Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats. Í 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Nein-

ewinns. 3) Erteilung der Gnilastung für Vorstand und Aufsichtérat. Fraukfurt a. M., den 8. Juli 1908. Der Aufsichtsrat. L. Feist, als Vorsitzender.

{328671 5 Elsässishe Aktiengesellschaft für Buchhandel & Publicität vorm. A. Ammel, Erstes Elsaß Lothr. Plakat Institut, Siraßburg i/Els.

Die Herren Aktionäre werden zu der am Sams- tag, den L. August 1908, Vormittags 11 Uhr, im Lokal der Straßburger Bauk Ch. Stachling L. Valentin & Cie., am alten Weinmarkt ia Straßburg stattfindenden ordentlichen General- versammlung hiermit ergebenst eingeladen.

Tagesordnung:

1) Bericht des Vorftands.

2) Bericht des Aufsichisrats. x

3) Genebmigung der Bilanz und Gewinn- und

Veilustre<nung pro 30. April 1908.

4) Verwendung des Reingewinns.

5) Entlastung des Vorstands.

2 Entlastung des Aufsichtsrats.

7) Neuwahl des Aufsichtsrats.

Diejenigen Herren Aktionäre, wel<he der General- versammlung beiwohnen wollen, sind gebeten ihre

Aktien bis späteftens den 29. Juli bei obeu- geuannter Vauk zu hinterlegen.

S me E u A, er Sor e de uffichtsrats : Frit Kieffer.

A ] Herren Aktionäre werden hiermit i

niere VYerri! é rden ermit zu einer am Mittwoch, den 29. Juli d. J, Vormitiags 10 Uhr, im hiesigen Ratekeller stat!fintenden ordentlichen Keneralversammlung ergeberstt ein-

gelad:n. Tagesordnung: 1) Genehmigung von Aktienübertragurgen resp. erfäufen. 2) V «d Genehmigung des Iohresabslusses und dec Bilanz und Beschlußfaffung über die trtei des Nestes. j po Waÿhk BO Auisihtsraitmitgliedes für den dur Aufgabe seiner Paihtung ausscheidenden Herrn ittergutspäcter Beese. È 4) Wabl ndsmitgliedes für auf seinen Wuns ins Geiumdbeitsrüdfihten auss{eidenden 5) S Zeremonienmeister v. Lüneburg. e<ästliches. L: 5 er Iahtresbeciht, die Bilanz sowie die Gewinn- und V -rlustre<nung liegen von heute ab ¡ur Cin- Adt der Herren Akitonäre auf dem Kontor aus. Fallersleben, den 8. Juli 1908.

orftand der Aktien-Zucerfabrik Fallersleben.

3)

[32619] : Gasactiengesells<haft Herborn. “Am Samstag, den L, August l. Js., 3 Uhr Nachmittags, findet im Hotel zum Ritter in Herborn eine aufterordentliche Generalversaum- lung der #ftionáre urserer Gesellschaft statt. Tagesorduung 1) Bestimmung des Platzes für Gaësmeisterwohnhaus. 2) Neuwahl des Aufsichtsrats. Die Aktien oder die über dieselben lautenden Depotscheine sind von den Aktionären, wel<e an der Versammlung teilnehmen wollen, . bis späteftens zum 28. ds. im Geschäftslokal der Gesell- schaft hier, Dillstraße 15, zu hinterlegen. Herbory, 10- Juli 1908. Der Vorstaud. Carl Treupel.

: ‘das zu erbauende

[32898]

Gas- und Elektricitäts-Werke Deutsh-Krone A.-G.

Einladung zur zehuten ordentlic<en Sencral- versammlung unserer Gesellshaft auf Mittwoch, den 5, August 1908, Vormittags 10 Uher, in Bremen, Bacßstraße 112/116.

Tagesorduuug: ; 1) Vorlage uad Senehmigung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<hnung pro 1907/08. 2) Enilastung des Aufsichtsrats und Vorstands. 3) Wahl in den Aufsichtêrat.

Stimmberechtigt sind nur sol<he Aktien, welche |*

spätestens am L. Auguft L908 bei der Di- rection der Diéêcouto-Gesells<haft, Bremen, oder auf dem Vürgermeisteramt zu Deuts<z- Kroue hinterlegt werden.

Der Vorstand.

{32615]

Waggou- und Maschinenfabrik A.-G.

vorm. Bus.

Bei der am 3. d. Mts. im Ges&äftslokale des Bankhauses S. Bleichröder, Berlin, in Gegenwart eines Notars stattgehabten ersten Auslosung zwe>s planmäßiger Tilgung unserer t °/gigen hypothekaris< sihergeftellten Auleihe von nom. 4 1 000 009,— vom Jahre 1905 wurden folgende Schuldver- schreibungen gezogen:

3 Stü über je #4 1000,—,

Nr. 156 312 476.

24 Stück über je (t 569,—.

Nr. 560 585 587 1013 1039 1040 1095 1207 1208 1216 1351 1356 1357 1358.

Die Auszahlung dieser Teilshuldvers<hreibungcen erfolgt al pari am 2. Januar 1999

bei den Gesells<haftêfkafsen in Bauten und

Samöburg und :

bei dem Bankhause S: Bleichröder in Verlin gegen Ginlieferung derselben nebst Erneuerungsschein und den zugehörigen Zins\{einen, wel<he später als am 1. Januar 1909 fällig werden. Der Betrag der s Zinsschcine wird von dem Kapitalbetrage gekürzt.

Am 1. Januar 1909 Hört die Verzinsung der oben bezei<hneten au2gelosten Teils<uldverschrei- bar auf.

augesz,

Damburg, den 4. Juli 1908.

Waggon- und Maschinenfabrik A.-G.

[32611]- Nachdem nunmehr der Beschluß unserer auer: ordentlihen Generalversammlung vom 16. ai dieses Jahres wegen Aenderung unserer Firma in Niederdeutsche Bauk, Kommanditgesellschaft auf Aktien in das Handelsregister zur Eintragung gelangt ist, fordern wir hierdur< die Kommanditisten unserer Gesellichaft auf, ihre Aktien zwe>38 Aufdru> eines entspreheuden Vermerks an einer unserer Kassen einzureichen.

Niederdeutshe Bank Kommandöitgesells<haft auf Aktien

früher: Westfaelis<he Vaukkommandite hm, Sernefkamp «& Co.

[32871] i Halberstädter Bierbrauerei Aktien-

Gesellschaft zu Halberstadt.

Die Tagesordnung unserer in Nr. 154 des Deutschen Reich3anzeigers und Königl. Staatsanzeigers zum 18. Juli a. c. einberufenen Generalversammlung ist in folgender Form abgeändert worden :

Tagesorduung:

1) Herabsetzung des Aktienkapitals von 400 000 46 um wenigstens 60 000 4, welche infolge eines Vergleiches frei geworden sind bezw. frei werden, dur Vernichtung der Aktien.

2) Herabseßung des bierna< verbleibenden Restes dur< Zusammenlegung der Aktien bezw. Ver- minderung des Nominalwertes derselben im Verhältnis von 2: 1, zue Tilgung der Unter- bilanz und Vornahme von Abschreibungen.

3) Erhöhung des verminderten Aktienkapitals dur Ausgabe von Vorzugsaktien bis zum Betrage von 100 000 6.

4) Beschlußfassung über einen Vergleich mit den Hauptgläubigern bezw. den Gründern und früheren Aufsichtsräten der Gesellschaft.

5) Aufsißisratsberiht über weitere Sanierungs- maßnahmen.

Der Auffichtsrat. I. A. de NRuyter, Vorsitzender. [32872] Die Aktionäre der Aktiengesells<aft

A. RNadi>e Aktiengesellshaft Luxuspapierfabrik und Chromo- lithographishe Kunstanstalt zu Berlin

werdén hiermit zu einer außerordentlichen General- versammlung geladen, welhe am 30. Juli 1908, Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftslokale der Ge- sellshaft Berlin O, Marcusstr. 3, stattfindet. Tagesorduung:

Abberufung und Neuwabl von 2 Aufsichtsrais-

mitgliedern.

Die Aktionäre, wel? an der Generalversammlung teilnehmen wollen, baben ihre Aktien oder einen ordnungsmäßigen Hinteriegungéschein über die bei einem deutshen Notar oder der Reichsbank erfolgte Hinterlegung der Aktien svätestens am vierten Tage vor deæzjenigen der Generalversamm- lung während der üblihen Geshäftestunden bei der Geselischaft zu hinterlegen.

a fabrie Eh S M bif< uêpapierfa un romolithograp e E Kunftanftalt zu Berlin.

vorm. Busch. Der Vorsftanv. Der Vorftaud. G. Brosch. [82879] Zuckerfabrik Oestrum, Aktiva. Vilanz per 31. Mai 1908,

S, S M - H |S An: Srundflülelono L 27 344/15}] Per Aktieükapital,

¿Gebäudekonto 366 243/81 Tonto. S 386 500|—

* Beamtenhauskonlo 31 210/08] , Reservefonds,

« Maschinen- und Apparatekonio . 4695 980/77 Toufo*= 18 694/67

¿= Neuanshafsünablontio- A 37 922/33 Amortisa-

Eisenbahnurkostenkonto..... s 21 983133 tionskonto .| 659 938/31

= Gffétentonlo A S 30188|—}|| Exrtraamorti-

Vorrätekonto lt. Inventur vom 31. Mai 1908: fationskonto 9 584/62 Untoftenlonto t S 0001 Freiwillige RNeparaturenkonto 7 2412'829|-— Anleihe . . 26 650|— Materlallentónto-> 2 s L s 2755|— div. Kredi-

Cid E 307|— Pre 123/50 Mohtentono S O Es . | 7 501/48 : Rolbtonto 2 e 4908199 Kalkfleinékonto- - «s n a LLO S Prers C ee E R S SOLI= lelafsetonto. S 1 350| Rühbensamenkonto S 6 493/13 l Düngertonto S 2 151/86 Ghilisalpeterklonlo A 8 896/15 Superphosphatkonto 19 422/15 Landwirtschaftskonto 1 1146/1144 65381186 =- div-Debitoren ‘lt. Sve, e - 54 333/78 Kassakonto, Bestand 31. 5.08 „.... 910/99 dis 1101 491/10] 1101 491/10

Zu>erfabrik Oeftrum. Der Auffichtsrat.

Zu>erfabrik Oeftrum. Der Vorftaud.

Dortmund. K. Breyer.

H. Philipps. d. : Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz mit den ordnungëmäßig geführten Büchern wird

einigt.

M. Paasche, amtlih bestellter und beeideter Bücherrevisor.

Zuckerfabrik Oe

ftrum.

Debet. Gewinn- und Verluftkonto ver 21. Mai 1908. Kredit.

E E A An Mübenkonlo s S 2g 23 er Saldo aus 1906/07. .… .

_Amortisationskonto . . . . . 10 023/67] , Melafsekonto. .. .. . -- 21 696/69 E Kalkfieinekonto o 3235/80) Snißelprefsekonto . . . . . „| 4972/93 «e Dulersteuerkonlo «e 2898|—) Zúücerkonto- A. 6 e «f 42247811 z FraStenkonto L Ls 3137/06) Düngerkonto. . . . « « «f 2620/10 a S ProVionEtonto E N A R 4522/9010" 7 Zinsenkonto «a 6 1977/16 & Kohleulon A 33 585/10

« Reparaturenkonto .... ... 8 615/46

s Frehtüherkonto S LEOS 2 663/58

„* AfeluranitÄo 2 209/24

e “Lohnelonto z 27 312/97

e Sehbaltekonto 22 S B 14 342/25

o olgen E S 2 850/91

a. Unlollenton S 8 036/71

e Materiälienkonto 6 623/89

¿ Südelonto S 501/55

453 977701] 453 97770

[32614] Sppelner

Actien-Brauerci 4/ Partialobligationen.

Bei der heutigen zehnten Auslosung obiger Obligationen sind folgende Nummern gezogen worden :

Lit. A4 Nr. 172 8 38 135 37 268 322 69 182 164 209 99 93 11 259 271 212 336 81 229 85 260 274 286 46 138 140 335 132 278, 30 Stüd>* à #46 1000,—,

Lit. W Nr. 372 440 462 515 530 406, 6 Stü> à 4 500,—.

Die Aus8zablurg der gelosten Obligationen erfolgt mit /( 1030,— für solche Lit. A bezw. (4 515, für fole Lit. V gegen deren Rüdgabe nebst den dazu gehörigen Zinsscheinen vom L. Oktober 19068 ags:

in Breslau bei der Breslauer Discouto-BVauk,

bei dem Schlefischen Vaukverein,

in Beuthen O.-S. bei der Oberschlesischen

Bauk, in Oppeln bei der Commandite der Breslauer Discouto-Bank und bei der Gesellschaftskasse. Ovpelu, den 7. Juli 1908.

Oppelner Actien-Brauerei und Preßhefe-Fabrik zu Oppeln. [32889]

Nordische Küstenfahrt A. G. zu Hamburg.

Am Sounabend, den L. August 1908, 1x2 Uhr Mittags, findet im Sur bee Notare Dr. Weber, Dr. Wäntig und Dr. Kauffmann in Hamburg, Börsenbrü>ke- Nr 2 a, eine aufers R E Generalversammlung der Gesell-

aft statt.

Gegeustand ber Tagesorduung :

1) eBsasung über die Liquidierung der Gesell-

afl.

2) Wahl cines Liquidators.

Zur Teilnahme an der Generalversammlung ift jedec Aktionär bere<tigt, welher spätesteus drei Werktage vor der Generatversammlung dur Vorzeigung der Aktien oder Hinterlegung derselben bei etnem deutschen Notar oder der Haufeatischen Vank Aktien Gesellschaft in Damburg, Nat- hausstraße Nr. 14, si< als Aktionär ausgewiesen und dagegen von dem Notar oder der Hanseatischen Bank eine Stimmkarte erhalten hat.

Hamburg, den 10. Juli 1908.

Nordische Küstenfahrt A. G. Der Vorstand.

[32897}

Freien Grunder Eisenbahn-Aktien- gesellshaft Frankfurt am Main.

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am Sonnabend, dea 5. “September a. e., Vor- mittags LLè Uhr, im Lokale unserer Gesellschaft, Moselstraße 2, stattfindenden vierten ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen.

Tagesordnung:

1) Geschäftsberiht des Vorstands und Prüfungs- beriht des Aufsichtsrats nebs Bilanz und Ge- winn- und Mig ;

2) Beschlußfassung über- die Bilanz „und Gewinn- verteilung.

3) Erteilung der Entlastung an die Direktion und den Aufsichtsrat.

4) Neuwahl zum Aufsichtsrat.

9) Bewilligung von Tagegeldern an die Mitglieder des Aufsichtsrats (S 34-des Gesellschaftsvertrags).

Diejenigen Herren Aktionäre, welche an der General- - verfammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien entweder spätestens S2 Stunden vor der Ver- sammlung bei der Gesellschaftskasse oder spä- testens am dritten Tage vor dec Versammlung

in Frankfuct a. M. bei der Gesellschaft oder

bei der. Bank für industrielle Unter- uchmungen,

bei den Herren Baß & Herz,

bei der Dresduer Bauk in Fraukfurt

a. M. sowie in Dresden, Berlin und

ihren sämtlichen Filialen, : bei der Pfälzischen Bauk sowie in Ludwigs- hafen am Rhein und bet deren sämt- licheu Niederlafungen, bei den Herren L. & E. Wertheimber, in Bonn bei dem A. Shaaffhausenu'’scheu Baukvereiu, Filiale Vonu, sowie bei dessen Sauptniederlaffungen in Verlin, Cöla, Düsseldorf, in Nüruberg bei Herrn Anton Kohn oder bei einem Notar zu hinterlegen s An Stelle der Aktien genügt au< die amtliche Bescheinigung von Staats- und Kommunalbehörden und Kassen ote von der Reichsbank und deren Filialen über die bei ihnen hinterlegten Aktien, Frankfurt a. M., den 9. Juli 1908. Der Uuffichtsrat. Parrisius, Vorsigender.

[32598] Koenig & Cie Kommanditgesellschaft auf Aktien in Markir<, Bilauz am 31. März 1908.

Aktiva. hb 4 Immobilien und Maschinen . . . .| 886 595/52 Waren und Vorräte laut Inventur , 1048 972/28 end Bel «4 105 566/32 Se 865 448/72 Gewinn- und Verlustire{nung 194 949/64 Summa . | 3 101 532/28 Passiva. Aktienkapital n “eee e) 1400.090/— Arbeiterunterstühungsfonds. - / * * 17 484/08 Kreditoren A a D 1 684 048/20 Summx | 3101 532/28 Gewinn- und Verlustre<uung. ; Soll. L Fabrikations- und Unkostenkonti . . | 1243 921/92 aben. 5 Waren und Bord laut Inventur . | 1048 972/28 aldo S E E eia 194 949/64 Summa . | 1243 921/92

Die persönli hasteuden Gesellschafter.