1908 / 161 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußis Berlin, Freitag, den 10. Juli

en aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofsensch rplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten d,

e 161.

D zeichen, Pater Gb e

die Bekanntmachun s Mere die Tarif- und Fa

Vierte Beilage

erscheint auch

hen Staatsanzeiger.

1908.

-; Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zeutral-Handelsregister für das Deutsche Reich. @r. 1614)

Das Zentral-Handelsr Selbstabholer au dur! Staatsanzeigers, SW.

Warenzeichen.

(Es bedeuten: das Datum vor dem Namen den Tag der Anmeldung, das binter dem Namen den Tag der Eintragung, G. = Geschäftsbetrieb, W. = Waren,

Beschr. = Der Anmeldung -ist eine Beschreibung beigefügt.) 16€. 10S 481, G. 7917. (Co rTI“ 8/10 1907. Günther & Co., Detmold. 19/6 1908. G.: Brennerei, Destillation, Fabrik alkohol-

freier Getränke, Fabrik von Fruht-Extrakten und «Limonaden- Effenzen, Fruchtsafipresserei. W.: Brauses getränke, alkoholfreie Getränke, koblenfäurehaltige rutsäfte, Limonaden, Liköre, Spirituosen, Sprit, fsfenzen aus Pflanzen, Blüten sowie Gewürze, Extrafte aus Pflanzen, Beeren, Wurzeln, Fleisch, Knochen, Malzextrakte, Eisenextrakte, eisenhaltiger Maljzéextrakt, Sirupe, Bittern, Fruchtessiz2, Essig, Fruiweine, Schaumweine, Weine, Punschertrakte, htextrakte, Fruhtefsenzen, Fruchtäther, ätherische e, Essigefsenzen, Chemikalien für Brauselimo- nadenfabrikation, natürlihe und künstlihe Mineral- wässer, kohlensäurehaltige Wässer, Fruchtaromas, Gewürzextrakte, Fruchtgeiste, Limonadeefsenzen. 26 c. 108 482. B. 16 489.

„Würzin“

29/2 1908. Theodor Böttcher, Theißen b. Halle a. S, u. Otto Haase, Weidau. 19/6 1908. G.: Fabrikation und Vertrieb von künstlichen Würzen. W. :

Kl. 26 a. Fleisch- und Fischwaren, Fleishertrakte, Kon- serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkoft, - Ge- würze, Saucen, Essig, Senf, salz.

d. ae, Schckolade, Zuckerwaren, Back- und

itorwaren, e, Ba ver. e. E Nährmittel, Malz, Futtermittel,

S

t

26 e.

108 484,

D. 7157.

S É O WASSERBOCK

11/4 1908. Fa. I. I. Darboven, Hamburg,

Sandthorquai s Si 1908. G. : Kaffeerösterei

und Surrogaitfabrik. W.: Kaffee, Tee, Kakao und deren Surrogate.

G, 7306.

26 Cs 108 483,

16/8 1907. China Export-

ort- Je Com- pagnie, Ham- burg, 19/6 1908. G.: Export- und F portgeschäft.

Kl. 5. material, Stahlspäne. 2 6. Feuerlöshmittel, Härte- und Lötmittel, Ab-

er für das Deutsche Rei kann dur alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Grpedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ilhelmstraße 32, bezogen werden.

druamae für zahnärztlihe Zwecke; Zahnfüll-

mittel.

7. Dichtungs- und Packung8materialien, Wärme- s{ut- und Ijoliermittel, Asb-stfabrikate.

8. Düngemittel.

21. Figuren für K nfektions- und Friseurzwecke.

22 a. Rettungs- und Feueilösd;-Apparate, -Instru- mente und -Geräte, Bandagen, Augen, Zähne.

26 c. Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost,

d. Hefe, Ba

Teigwaren, Kochsalz. ckpulver. e. cie Nährmittel, Malz, Futtermittel, 8, Pho!ographis&e und Druckereierzeugnisse,

28. Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunstgegenstände. 34. Stärke und Stärkepräparate. 38. Rohtabak. 26 c. 108 485. Sh. 9958.

14/11 1907. Fa. Wilh. Schmiß-Scchol, Mül- beim a. d. Ruhr. 19/6 1908. G.: Vertrieb von Kolonialwaren, Destillerieprodukten, Kaffee, Kakao, Schokolade, Tee, Cakes, Biskuits, Zuckerwaren 2c. W: Fisch und Fischwaren, Austern, Getreide, Getreideshrot, Cerealien in Mischung mit Malzertrakt, Mohn, Palmkerne. Limonadenpastillen, Kola natürli und präpariert. Spiritus. Puy- mittel jeder Art, Poliermittel jeder Art. Wein, Apfelwein, Liköre, Spiritucsen. Alkoholfreie Ge- tränke, Selterwasser und Sauerbrunnen künstlih und natürli, Fruhtlimonaden, Limonadenpulver. Brenn- öle. Kerzen, Nachtlichte, Dochte. Eierkonserven. Speck, Fleisch und Fleishwaren, Fleischextrakt, Bouillonkapseln, Pepton, Wurst, Geflüzel. Fleisch- konjerven aller Art, Suppentafeln, Fischkonserven, Kaviar, Hülsenfrüchte aller Art, Kartoffeln und Ge- müse rob oder konserviert, Früchte roh und einge- mat, Fruchtsäfte, Fruchtgelees und Marmeladen, Nüfse aller Art (auch gemahlen), Leguminosen, Pickles, Gelees, Geleepulver. Milch, kondensierte Mil, Milhkoaserven, Trockenmilh allein und in Verbindurg mit Schokolade, Kefir, Eier, Butter, Margarine, Käse, Schmalz, Speisefette, Spziseöle jeder Ari. Sirup, Honig, Zucker, Mehl in Pulver- oder in geprefter Form, Suppen und Saucenwürzen, Eierteigwaren, Nudeln, Makkaroni, Paniermehl, Mebl jeder Art, Kindermehl, Malzkaffee, Salz, Pfeffer, Vanille, Gewürze aller Art, Inawer, Reis, Sago, Grieß, Graupen, Grüße, Sesam, Nährfalz in jeder Form, Saucen, Saucenpulver, Essig jeder Art. Zuckerwaren, Bonbons, Konfitüren, Marzipan, Speise- eis, Scbokolade, Kakao in Pulver- oder gepreßter Form, Haferkakao, Schokolade in Bering mit Trockenmilch, Hefe, Baum-, Honig- und Pfe kfuchen, Kuchen und Backwaren aller Art, Cakes, Zwieback, Schiffszwieback, Teigwaren, Biskuits, Brot, Backpulver, Pudding, Puddingpulver, Palmkuchen, Sherzartikel, die aus den Materialien dieser Ae bergestellt find, sowie deren Verpackung. Künstli oder natürlide Giweißpulver, Haferfloen, Malz, Malzgerste, Maliextrakt allein oder in Mischung mit Cerealien, Kleie, Oclkuchen. - Zigarettenbapier. Seifen jeder Art, Seifenpulver, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Wasch- und Bleichmittel, Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherishe Dele, Put- und Poliermittel jeder Art, Fledenentfernungê- mittel, Rostshußmittel. Feuerwerkskörper, Zünd- waren, Zündhölzer, Scherzartikel diefer Wirkung und deren Verpockung. Tabak, Kautabak, Zigarren, Zigaretten. Zigarillos, Scherzartikel, die zum Teil aus Tabak beftehen, und deren Verpackung.

26 d. 108 486. K. 14 611,

Lug in's Land

6/4 1908. Eugen Koenig Nachf., Dresden-A. 19/6 1908. G.: S{hokoladen- und Zuckerwaren- fabrik. W.: Schokolade, Kakao, Zuckerwaren und

108 488. B. 16 66383,

BecKia

6/4 1908. Ma Beck ck& Co., Berlin. 19/6 1908. G.: Fabrik für Kartonnagen und Einlege-

sohlen. W.: Kartonnagen, Einlegesohlen.

Duumerir Krebse,

ffer- |

Das Zentral-Handelsregister Bezugspreis beträgt L 6 80

für das

26e. 108 487. I. 3740.

Harrsmalz

23/4 1908. Carl Friedrich Ludwig Gusläv Seins Hamburg, Spaldingstr. 134. 19/6 1908. .: Export-Malzfabrik. W,: Braumalz. —. Beschr. 27.

108 489.

H. 15 81S,

Freia

30/3 1908. Fa. Heinr. Arthur Hoesch, Düren (Rhld.). 19/6 1908.,ck G.: Herstellung und Ver- trieb von Papier. W.: Bill-tt-, Post-, Schreibs maschinen-, Werttitel-, Dokumenten-, Bücher-, Kanilei-, Zeichen-, Ton-, Lösch- und Kartonpapier,

Briefumschläge und Schachtelvackungen. 34. 108 494, C. 7819. O

18/3 1908. Chemische & Pharmazeutische Fabrik G. m. b. H. Lahusen & Strumberg, Altona. 20/6 1908. G.: Chemische und Fn warenfabrik. W. : Kristallsoda, Feinsoda, Bleichsoda, Seifenpulver, Waschpulver, Waschblau, Stärke, Backpulver, Puddingpulver, Rotegrütze, Karlsbader- salz künstlich kristallisiert, Bittersalz, Borax, Pott- ase, Caustic-Soda, Farbenentferner, Cresolseifen- lösung, Lebertran-Emulfion, Hämatogen und Bohner-

wachs. 30. s 108 490. P. 6136, F Druckknopf 5A

pelò UL q

. , A | Prima F Fabrikat S K mil ros!tfreiecr Feder aus einem Stück. A

És FURRZIEN E

, FERUENMEIWIEA” S

5A“ S

“e y agt sagi u roste

A” S

# _.PRIIMIUISA” S #. PRHME

S A P. 6137.

Druckknopf (N prtl Ur. »

ef) Prima D

mil roslfreier Feder aus einem Stück.

Fabrikat

FiRHEMEUE

Deutsche Reich g Vierteljahr. Insertionspreis für den Naum einer Drucfzeile 80 4.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 161A4., 161B., 161C. und 161D. ausgegeben.

eint in der Regel täglih. Der inzelne Sine kosten 20 S

Schmucksachen, Druckereierzeugnisse, Schilder, Buh- staben, Druckstöcke, Posamentierwaren, Bänder, Be-

saßartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien, U d

Ubi S QUIE E x u Stickereien, Uhren un

30. 108 492. P. 6138, E Druckknopf 25A

T rim @ Fabrikat - mit ros!1freier Feder aus einem Stück. H

Prima

(T Nersagi

30.

E

108 493, Druckknopf

eiMUr D N) mit rostfreier Feder aus einém Stück.

Prima Fabrikat

A FURHENIEWEFA S

EERIIMIDISA

versagt u. rostei nie! Ÿ

C RURHINVIEWEIEA” S

versag! u. nostei nie! Ÿ

# .BRIIMIUIEA”

Versagi u rostet nie’ Ÿ

Versagt u rostei nie! / | versagi u rostei nie! F

17/1 1908. William Prym, G. m. b. $H., Stolberg, Rhld. 19/6 1908. G. : Metallwaren- fabrik, Walzwerk, Drahtzieherei, Druckerei, Kartonnage, Export- und Importgeshäft. W.: wie L108 490. Je 1 Beschr.

108 495. E. 6161.

Bergischer Fleiss“

4/5 1908. Fried. Erhard, Cigarr Leimen b. Heidelberg 22/6 1908. G. Bette und Vertrieb von Tabakfabrikaten aller Art. W.:

En Lau, und Schnupftabak, Zigarren und

E ag! u. rostet nie Sag

L

16/1 1908. William Prym, Stolberg, Rhld. 19/6 1908. G.: Metallwaren- fabrik, Walzwerk, Drahtzieherei, Druckerei, Kartonnage, Export- und For e W.: Toilettegeräte, robe und teilweise bearbeitete unedle Metalle, Nadeln, gi ngeln, verzinnte Waren, Kleineisenwaren, Be- chläge, Drahtwaren, Blehwaren, Keiten, Haken und Augen, mechanisch bearbeitete Fafsonmetallteile,

ostei nie' F

Drahtseile, Aluminiumwaren, echte und unechte

G. m. b. H.,|C

42. 108 497,

Antorgan

26/10 1907. Chemische Fabrik Flörsh rêöheim Dr. E Noerdlinuger, Flörsheim a. M. O t G.: Chemische Fabrik und Exportgeschäft. W. : Forst- wirtschaftserzeugnisse. Arzneimitt , chemische Produkte für medizinisGe und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel, Drogen für industrielle Jede Mittel zur Tier- und Pflanzen-

C. 7479.

pflege. Wasserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen. hemishe Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographishe Zwccke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Gefriershußmittel, Verhütungs-, Löje- und Entfernungêmittel für S Ia Abdruckmasse für zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel. Dichtungs- und Packungsmaterialien. Wärmeschuß- und Îsolier- mittel, Asbestfabrikate, Feuershußmittel. Düngemittel.

arbstoffe, Farben, Blatimetalle. - Firnisse, Statnt und Trockenstoffe, Ble S S