1908 / 161 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

b. Physikalis<he, <emishe, optische, geodätische, | 29. Portellazp Ton, Glas, Glimmer und Waren i äge- ° araus. 4 O E Ee ia s Apparate, 30. Posamentierwaren, Bänder, Besaßartikel, -Instrumente und -Geräte, Meßinstrumente. Knöpfe, Spitzen, Strei E 23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, | 31. Satiler-, Riemer-, Täschner- und Le Eararen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen- | 32. Stel Zeichen-, Modellierwaren, ards geräte, Stall-, Garten- und landwirtschaft- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- * [ie Geräte. geräte (ausgenommen Möbel), Lehr- 24. Möbel, Spiegel, Polsterwaren, Tapezier- mittel. h ; 33. Schußwaffen. i 25. Musitinstenmete Ln Ce Es 34. Parfümerien, kosmetis<e Mittel, Is 26 a. Fleish- und Fishwaren, Fleischextrakte, Kon- ele, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke serven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. und Stärkepräparate, Fle>enentfernungsmittel, b. Eier, Mil, Butter Sie, Margarine, Rostschußmittel, Pub- und Poliermittel (au s- Svelseile und ge E | v5: Cie Ten e Sporen er, Sirup, Í ie Z p ; 2 Dae, Koffer s as Teigwaren, | 36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- ewürze, Saucen, Essig, Senf, KoWhsali. werkskörper, Geschosse, Munition. d. Kakao, Sthokolade ads: Ba>- und | 37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Konditorwaren, Hefe, Ba>pulver. f anitiet E Aar R D E LEEL âteti ä , a , - e. DUtente Nährmittel, Malz, Futtermittel, Di cte ornficiné, Baugtaterialien 2 2 ) , Karton, Papier- und Papp- | 38. ohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. A E Robe “ind Halbstoffe zur Papier- | 39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, De>en, fabrikation, Tapeten. Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Sâ>e. 28. Photographisheund Dru>ereierzeugnifse, Spiel- | 40. Uhren und Uhrteile. farten, Schilder, Buchstaben, Dru>stö>e, Kunst- | 41. Web- und Wirkstoffe, Filz. gegenstände. 42. 10S 521. D. 5121.

28/6 1905. David Dominicus, Rem- scheid - Sto>kden 16. 19/6 1908. G.: Sägen- und Werkzeugfabrik, Kommissions- und Ausfuhraes{äft. W.: A>erbaus, Forsikultur-, Gärtnerei- und Teerzucht- erzeugniffe, sowie Ausbeute von Fischfang und Jagd, Arzneimittel und Verbandstoffe für Menschen und Tiere, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Konservierungs- mittel, Bekleidungsgegenstände, nämli:

üte und andere Kopfbede>ungen, S

huhwaren, gestri>te Stoffe oder Stoff- teile, und zwar in Form von ganzen Be- Fleidungs- bezw. Gebrauh8gegenständea,

*

als au< in Form einzelner Teile von Be- Fleidungs- bezw. Gebrauhsgegenfländen, Kleider, Wäsche, Korsetts, Beleuhtungs-, Heizungs, Kochapparate und Geräte aus on, Holz, Papier, Asbest; Borsten und Borstenwaren (Bürsten, Besen, S<rubber, Pinsel), Frisiergeräte und Verwandtes, nämli: Schwämme, Rasierpinsel, Puder- quäste, Streihriemen, Kopfwaljzen, Frisier- mäntel, Lo>enwi>el, Pomade, Haaröl, Bartwichse, Haarfärbemittel, Mittel zur Pflege g Dare ge! R

ünger, Tünstlicher ünger, upfer, Y Tellie Arsen Metan Uran, Jridium; Kinder- und Krankenwagen, Wasserfahrzeuge; Felle, Häute, Leder, Pelze, Pelzwaren, nämli: Bekleidung8gegenftände, De>en, Fuß!ä>ke, Muffen, Firniffe, Harze, Bohnermasse, Seile aus Faserstoffen, Gespinstfasern, Pflanzenfaser, Bettfedern; Getränke, nämli: Bier, Wein, Spirituo}en, Mineralwässer und koblenjaure Wässer, Brunnen- und Badesalze; Gold- und Silber- waren, e<te und une<hte Shmu>sachen aller Art, Alfenide-, Neusilbec-, Britannia-, Ni>el- und Aluminiumwaren für den Haushalt, Tishgebrau<, für Rauh-, Beleuhtungs- und Verzierung8zwe>e; Kautshuk und Guttapercha und daraus hergestellte Waren, und zwar für medizinis<e und <irurgische Zwed>e, Gummishuhe, Gummimäntel, Badekappen, Radiergummi, Gummipin/el, Gummispielwaren, Gummipfropfen, Schläuthe, Luftreifen, Dosen, Büchsen, Zigarrenspizen, Serviettenrinçce und Federhalter aus Gummi bezw. Kautschuk; Hand- und Reisegeräte, nämli<h: Schirme, Sidô>e, Reisetaschen; Heizs und Leuchtstoffe, Kohlen, Torf, Brennholz, Koks, Briketts, Koblenanzünder, Ozle, Holz, und zwar: Nuß- und Brennbolz; Zelluloid; Kork-, Horne, Szildpatt-, Elfenbein- und Meérshaumwaren; Instrumente und Apparate, nämli: ärztlihe und zahnärztlihe Apparate, pharmazeutische, orthopädis<-, gymnastishe Bandagen, Desinfektionsapparate, physikalisde, <emische, es geodätische und nautische nftrumente, Meßinstrumente, Kontrollapparate, photographische parate; Nahrungs- und Genußmittel, nämli:

eishwaren, Fleischextrakte, Konservea, Fruchtsäfte, Gelees, Eier, Mil, Butter, Käse, Kunstbutter, Se ihfette a Koloatalwaren, nämlih: Kaffee und Kasteesurrpgaie Zu>er, Mehl, Gewürze, Essig, Kakao, okolade, ZuÆerwaren, sowie Ba>k- und Konditorwaren, Hefe und Ba>pulver, natürlihes und tünstliches Eis; Papier, Pappe, Karton, Papierwaren, und zwar aus Papier geheftete, geklebte oder gepreßte Gegenstände, Luruspaptierwaren, Pappwaren, Rob- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, nämlich: umpen, altes ier, Zellstoff, Holzs{liff; photo- und lithographishe Erzeugnisse, Erzeugnisse sonstiger vervielfältigender ünste und der Dru>erei; Porzellan, Töpfer- und andere Tonwaren; Posamentier- und Tapisseriewaren, nämli: Knopfwaren, gezeichnete, angefangene und fertige Weiß- und Buntsti>kereien, Spißen und Tülle; Sattler- und Lederwaren, SHreib-, Zeichen- und Malwaren, nämlich: Heft¡we>en, Oblaten, Siegella>, Bleistifte, Malfarben, Geshäftsbücher; Schulgeräte und Lehrmiitel, nämlih: Wand- tafeln, Globen, Rehenmaschinen, Karten und Modelle für den Anschauungsunterricht, Sthulmappen, Sttefertafeln, Shußwaffen; Rostshußmittel, Stärke, Publeder, Parfümerien, Mittel zur Pflege der Haut und des Körpers; Feuerwerkskörper; Steine, natürliche, künstlihe und andere Baumaterialien, nämli: Kalk, Kies. Pech, E Tabakfabrikate, Zigarren, Zigaretten, Rauh-, Kau- und S@nupftabak; Teppiche, Linoleum, Korkmatten, Fasermatten, Tishde>en, Bettde>ken, Gardinen, Rouleaus, Portieren; Ühren; leinene, halbleinene, seidene, wollene und baumwollene Webstoffe, Bänder, Samte und Plüsche, leinene, balbleinene und andere Wäscestoffe. Beschr.

Siri>garnfabrik. W.: Strumpfwaren, Trikotagen,

, 7431. | Leib-, Tish- und Bettwäsche, Krawatten, Hosen- Le thr are L träger, Handshube, Farben, Garne, Polsterwaren, Tapezierdekorationsmaterialien, Posamentierwaren, Bänder, Besatartikel, Knöpfe, Spißen, Sti>ereien, Teppiche, Vorhänge, De>én, Web- und Wirkstoffe. 108 528, B. 16 564. mtengeietig e V E Butter B | [E gesellschaft, Radebeul b. Dresden. S = j G und | S} IBADISCHE ANILIN-&SODA-FABRIKI S2 hema ae ation und Bertries Bem ind | [I] |[ LUDWIGSHAFENARH. "||[ES pharmazeutische Präparate. 2. 108 528. C. 7439.

18/10 1907. Chemische Fabrik Güstrow, Dr. j Hillringhaus & Dr. Seilmaun, Güstrow i. M. | 20/6 1908. G.: Fabrikation und Vertrieb medi- | ¿inisher, pharmazzutisher und hemisher Präparate. | W.: Medizinishe Organ - Präparate, Secum-

Präparate und aus Bakterien oder deren Stoff-

weGselprodukten bergestellte Präparate. Beschr.

2. 108524. H. 1601S. Hartmann's Staubbinder.

2/5 5 ul Hartmann, Heidenheim a. a E G S Herstellung E von Gz2genständen. : Ein - bindendes Diehl. zum Musfegen von Krankenzimmern Und Bureauräumen. 3e. 10S 525, W. 87783.

j S Ss Os Am 4 S

14/3 1908. Badische Anilin- & Soda-

j l borf 6; Grinimit- | Kabeifation und Vertauf 1 E L Beis

F e Raundorf b. Crimmit- | Fabrikation un auf von Farben un : sau Ia A A Färberei und E Mi Farbstoffe eins{ließli< Indigo und

nd'gopräparate.

27/3 1908. Richter & Hoffmanu,

e Sarvard Dental Mfg. Co.,

Berlin, Viktoriastr. 23. 20/6 1908. G.:

Herstellung und Vertrieb von medizinischen |*

und hygientshen E und Bedarfs- artikeln. W.: Chemishe Produkte für

industrielle und wissenschaftliche Boege h wee,

108 526,

N. 9618,

Brauerei H. C. F. Nettelbe> Gesell- schaft mit be- schränkterHaftung, Braunschweig, Be>ken- werpersir. 26. 20/6 1908. G.: Herstellung und Vertrieb von Mumme, Malzextrakt und medizinischen und anderen Malzpräparaten. W.: Mumme, Malj- extrakt, medizinishe und andere Malzpräparate.

16a. 108 530, T. 4995.

V 90g

11/4 1908. Hermann Trooft, Flaschenbier- handlung, Barmen, Schüßenftr. 61. 20/6 1908, G. : FlasWenbierhandlung. W.: Bier in Flaschen. 20a. 108 533. T. 4955,

Poggenmaoor

13/3 1908. Torfverwertung „Poggeumoor“ Eduard Dy>kerhoff, Neustadt a. Rbge, 22/6 1908. G. : Torfverwértung. W.: Brennmaterial aus Torf, Torffstreu, Torfmull, plaftishe Massen aus Torf. 22 b. 108 534, B. 16 214, 16/12 1907. Hugo Brinkhaus, Berlin, Potsdamerstr. 132. 19/6 1908, G.: Fa- brikation und Ver- trieb optis<her Waren. W. : Optische Artikel, nämlih: Brillen, - : Kneifer, Augengläser - und Gläser aller Art, Mikroskope, Operngläser, erngläser, Stereoskope, Lupen, Lorgnetten, nautische, ivellier- und Meßinstrumente, geodätishe Instru- mente, Okulare, Objektive, photographishe Instru-

Abdru>mafse für zahnärztliche Zahnfüllmittel. 9b. 108 527, M. 11 903, | 16h.’ 108 531, L, 9208. 6/4 1908. Erwin Mühle>, Hamburg, Hohe Bleichen, Sternhof. 20/6 1908. G.: Im- und STDortgiatE W. : 9b. Messershmiedewaren, Werk:euge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen. 9 f. Kleineisenwaren. 16 a. 108 529. B. 15 745. 24/9 1907. Braun- s<weiger Mumme-

12/12 1907. 22/6 1908. Likören. W.: Liköre, insbesondere Hamburger Tropfen.

Fa. Gerhard Lucas, Lippstadt. G.: Herstellung und Vertrieb von 16 e.

108 532, S. 8311.

„Aromit“

24/4 1908. | Dr. Leopolo Sarason, b. Berlin. 22/6 1908. G.: torium. W.: Badezusäte. 24. 1v5 535.

DILL: 21907. Fa: J Braun, Hamburg, Enge lishe Planke. 22/6 1908. G.: Herstelluna und Ver- trieb von Möbeln. W:.: Möbel, Spiegel, Polster- waren, Betten, Särge, Lis noleum, Wachstuch. 26 c.

irs<garten Chemisches Sibotas

B. 15 945,

S

108 536, K. 14750.

kaySerSCeylonTee

6/5 1908. Kaffee-Geschäft Gebr. Kayser G. m. b. S., Düsseldorf. 22/6 1908 G. : Kaffee- geshäft. W. : Tee.

108 537,

Terol

15/3 1957. First American Perfumery Oja Gesellschaft mit beshräukter Haftung, Hamburg. 22/6 198. G.: ‘Herstellung und Vertrieb von Parfümerieartikeln; Export- ur d Impoitgeschäft. W.: Seifensand; Friseurarbei!en ; Bürsten, Pinsel Kämme, Shwäwme, Toilettegerate, Pußmaterial: Düngemittel; Spirituosen; Speiseöle und Fette, Mehl; Porzellan, Ton, Glimmer und Waren daraus.

34. 108 538, W. 8832.

Gehstemit

P. 5616.

18/2 1908. Euling & Ma> Gips- und Gipsdielenfabriken Aktien - Gesellschaft, Ellrich a. Harz. 22/6 1908. G.: Gips- und Gipsdielenfabrik. W.: Gips, Estrichgips, Stu>- gips, Modellgip3, Formgips, Gipsdielen und andere Gipofa S ¡ua ss en, aserigen 9 offli<hen Einlagen, 8ersaß, - laser Tro>enstu>, Alabaster und Elfer: beinmasse (ausgenommen feuerfeste Ziegel

und Steine sowie Netorten).

mente, Projektionsapparate, Refraktionsinstrumente | 13/2 1908. Reinhard Wie, Braunschwei und Instrumente mit Gläsern ter verschiedenen | Helmstedterstr. 93. 22/6 1 I S Brechwerte. R Kopfwasbwesser 908. G.: Friseurgeshäft. Ee PONSHD E, 5995.

| / Bildhauergipsff