1908 / 163 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Uxnfallverficherung. A. Einuahme.

1) Ueberträge aus dem Vorjahre:

IPTAMIENLEIETVE L.) e eiw niini ie edes es ees o e TUMICRIDCTIEOE e A e sas S e a l e ae Fe SR e BODeNTe Ct E R b es oe ea S e

L INMUEUTCIFLUC R E E 4 aile io s vai ep S

Gewinnreserve der mit Dividendenanspru<h Versicherten . .

NCUNGTBEDENEINMGA Tee L E S ele e uis B T

S) Prantteneinnahle C i imi o fe e p me e a Sib

(darunter Prämien für übernommene Rüversiherungen 4 13 740,98).

3) P R E De

more

9 Kuröge ewinn aus Lt Nen Es e E Ea E E Vergütung der Rückv H Anteil an aubbez ezahlten : Süden und Renten aus dem Rechnungsjahre » y zurü>vergüteten bezw. zurüd>geftellten Prämien... .. 6) Ste Ginnahmen: - a: Ane Policegeblihren d L R E L C E E b. Rü>versicherungörentenreserve für Schäden, Ende 1907 . 6. „» MRüdversicherungsprämienüberträge, Ende 1907 ....... B. Ansgabe. 1) S(häden u. den Vorjahren: a. gea nad igungtbetäge L 6 206 703,60 B. Venn R I E C T « 08 345,23 b. zurüd>gestellt : E T E &, Qs Schabenresexe c L R E « #6 161 591,73 P. be MentenreseWe L S „« 635 304,86 7: no< nit erhobene Rente... x 559,49

H Aktienkapital

6) Prämienreserve: a. Lebensversicherung: N a, ay Kapitalversicherungen auf den baa und Gemischte. . | 8098 757|99

2) Schäden im Rechnungsjahre: a, für Versicherungen auf den Todesfall :

e DeMDLE E N S e Sas ate « M 30 602,92 B. SUMIGGOFTEIE, E « 40 800,— b. fe E berangen auf Invaliditätsfall : « geza P Kapital P E E S BAEL 6 39 775,10 Mente E os o... e 08857,63 4 78 632,73 ß, zurüdgeftellt : 1) Rai E 2s 6 237 876,32 2): Mentenrelerbe e e 664 759,53

3) No nit erhobene Rente . . , 440,01 , 903 075,86

6. Ie Ide Entschädigung : E e o ees he 46 178 573,16

zahl p. Mrücgeftellt E 02 189; 56

d. für sonstige Versicherungen «a. gezahlt, geseuliche 4 Haftpflicht gegen E «6 8141,70 ß. zurü@geftellt, E 4051,84

7 m Gen U Bs 330 768/24 " Rentenbersicherungen:

Ÿ Ueberlebensrentenversiherungen . ..... #& 18188,52 Ae Rentenversicherungen .. ..,„ 92516,50 : Unmiitelbare Nentenversicherungen . . . .. « 2169 077,65 | 2 279 782/67

B Unfallve L Deetna 10 709 308/90 a, für Versicherungen mit Prämienrü>gewähr . . . 46 186 572,68 ß, für unmittelbare Nentenversicherungsreserve . . 1300 064, 39 | 1 486 637/07 H Seunnelerte De erierten s Ee eie e s E E 8) Guthaben von: Versicherungsanstalten . „ee o oe ee 19) Sonstige Passiva: a. Industrielkonto in der Unfallversiherungöbranche C ABER A 4 810|— Da Unerbobene ILHCNDIDIDeNDE. s s e e e a e) n ie E 868/23 c. Erledigung für Rehnung Dritter von Gel lien Operationen, M vom mensliihen Leben E (Art. 3 $ 2 der Statuten) . 8 625/40 di ATHOnNGte C 18 S oder Sia e L N E 1 069/68 6. Tantiemen (Art. 19, D FDUEDEr tate) E E 7 600|—

f. Hilfs- oder Pensionsfonds für die Beamten der Zentralverwaltung . 15 091/40 11) Uebershuß

enden an Versicherte: E L S DAUrd E L E Ls 5) RNütversierungsprämien o Ee a G E DE oE ere E E G) Agentutprovilionr s c R A S L Berwältungetolten. L S N 8) Abschreibungen: UGmäßiger Kuröverlust:auf: Ele) s e es ) Pa auf verkaufte Gffekten und Valuten...

B D Aus Wen für a 2 aufgelöste Versiherungen T oe ec E

10 11

12 E Reserven:

eroxdentliche Pasetve U E A L E S Ueberträge der Rüversicherungsrentenreserve für Schäden, Gnde O

ü Rü>versiherungöprämienüberträge, Ende 1906 . 13) Sonstige Ausgaben:

rämienrü>gewähr ...... R e a p E aae E 1) -Utber[GU L G s L E Ne ie E E e eee Bao e RE E Uebers<uß L: aus der Lebensversiherung ......... Mt S UnfallvertiherUng* a eo Ls Gesamtjahresüberf<uß i E E En ea E C. Verwendung des Jahresütberschufses.

2 U Die RAPttalTeletDe A e oe e o 6s M p Tp a L ole E

Tantiemen an: 5 Ae Utt. L E a aae e 6 e eee d Rie e Bp ele b. D e ftügien E E E E Ea 6. SeneralbeboUma><tglen . - e o o e ooo o e eis e o s e d. sonst: Hilfs- oder Men iondó für die Beamten der Zentralverwaltung 0) An Die Moe C e eo ee Eis Ba o0 e 5 Ant die Beer L E E E Ds e Eo A Andere Verwendung: Vortrag auf neue Re<hnung . „ees

»La Royale Belge“ .

Lebens und uujal L: Actien Preis u A

Bilauz per 3

y gt de der Aktion S Ss E I S a B s Grundbesitz: triel und Baugrund: Zufälliges V D in Antwerpen S E 2s 5 192,65 | Cinkommen äft3- obnhäuser : - Dn Brüel, Rue Ne Seigneur 20 . „, 1404,43 2) in s d, B Rue Royale et Nettomiete Impasse du Parc .. « - - « 10 131,10 3) in Brüssel, 2 de *Ptutomne. . . . 235,32 «#6 16 893,50 H Dar L A E R S s rae s «le avs i R E s apiere:

e Vi Shaatyapiere A R a E fandbriefe i e O L aon v ee esa ob eva pa

d O Ie E a T ea /ana ois ales /

6 G P E v C alo pel e2ia et | g ANSOPE Mee ea a o Ba e u oos eie 9 El:

Ca O E 11 d Mell

e E

6 Gestumes Peätdieireafen A e E Sa éi) So eis ee

Lebensversiherung b: Unfallversicherung

12 Ses und Dru>sachen. .

ertpapiere als Bürgschaftsleistung « . .

io ibi oie eie ee. e E E

E (die Dotation von 6 11 656,45 für 1907 nit einbegriffen) Sonstige Reserven : X tete E ea a po aao R C E E 58 796/99 D Ee für dubiöse Forderungen, Kurs\{wankungen 2c. (Art. 39 der U) E E s E E A Ss 139 184/49 c. Auhrcorteatliche Unfalltesetve t E R E 447 882/501 645 863 4) Schadenreserve: 2 a. E erung: erungen auf den Todesfall... ..... 6 296 263,24 Sr IeDeNS al e ee E LAL S2 N 8 (no< nicht erhobene Rente) . 10369,11] 312 050/17 b. Unfallversi Frans a. Todesfa Invaliditätsfall und täglihe EntsWädigung ne 476 a 44 ß. Noch nit erhobeneRente 501 477508/94| 789 569 5) Prämienüberträge: a. Lebensver Seruns Ee E E S ot siie S 546 733/5

8 erin E E 62 063/14]. 608 796

Staud des Preußiscen Ba am 31. Dezember 1907. exficherungsbestand.

A Verträge für Todesfallve fi Peer Len mit einem Kapital yon . 4 1 966 467,41

» « Erlebensfallversiherungen mit einem Kapital von « 12246461 Im Jahre 1907 wurden bezahlt:

für Sodedfallverfiherundan A N M 98882,95 Gilebenbfallverfiherungen «E E E u 32 531,25 ¿urüdgekauste Versiherütgen „e a 2s w 4123,02

Für E wurden 1907 vereinnahmt: in der 8ebentversierungöbrandh Ee A Ee Es # 51422,34

der Reichsschuldeuverwaltung fiud hinterlegt:

#6 537 100 B O enitper eih8anleihe. Berlin, 30. Juni 1

D ‘Genevalbevoimächtigte für Preufen:

rimienlhertragE R E E E E TAHRENTETETE e a b R E E S s

Kassebehalt aus dem Jahre 1906 . Vom gemetnschaftlihen Fonds der ¿De0en Klöster und Güter . .

Notatennahlagen .....-« —_ [— Außerordentliche Einnahmen . . |—

Ee Ee 145 275/86 Ls e E R E 100 000|—

Kiel, den 31. Dezember 1907. Summe

Direktion der Shleswig- Holfteinishen adeligen Brandgilde A

K. Reventlou. G. Platen. Ferd. W. Jacobj

N aus der AD I E IAEA der

; “A v6 T E R Milali S 2) Zinsen

—J N N! j C5 D

E A 69 958/33| Adainistrationtto f A A otatènnahlagen E Vermischte Ausgaben... * Vermischte Einnabmen . . 463/47 9 Notatenvergütungn ...** Außerordentliche Einnahmen .… . ___\—} 7) Außerordentliche Ausgaben

E T Civ: 28 Ams 141 065/71

Kiel, den 31. Dezember 1907.

eftion der Shleswig-Ho K „Direltio G. E F379 B Satt G ap G. von Bi

Eer sind folgende Beschl e Sa Lebe E 1907 Ce ri “Kiel, den 10, B 1908.

i Ed A e E N s A 22s VeE d 7 U E D E Les 1

-. O LES: E D P Oa m T E Lo iq dd 00

14) Bare Kasse. „+5 E E A

e<nungsfü nungen des LANLO 1907 Entlastung erteilt. Von dem Anerbieten des Vorsitzenden der

Dur B Direktion, Sr. Grzellen j dle wéitezet ZuÎ d i Borsigender fungiert A ist die Gesellschaft aufge zu wollen, wird dankend Kenntnis genommen. orte Y bei derselben zu melden. 4) Das aussGeidende Herr Gutsbesißer G Mitglied der Direktion, L Ex

wird einstintmig wiedergewählt. Liquidator: Ingenieur Hermann G

u Revisoren d traße 21/29. A a a e er Rechnungen des Jahres Shöneberg, Granachstraß

En Rd Cn 0 056.

e Aktiva: : 16 Sonstige ies E Eigentum

i bra u< «ais ad E E ca N Ao S9 S b. e: Prémienguitüngen, im Ee S ao Le V L SEL Tas

C : Kommunalpapiere der Be oder Pensionsfonds für die Beamien der Zentralverwaltung. « « + + e «eee ena aan

Auszug aus der Admiuistratiousre<nug der Gebäude-Gilde für das Jahr n

\y Sten jährliche Ausgaben Es

5 Sei te Ausgaben . s 2 0 tatervergütungen 20H Außerordentliche Ausgaben

Summe | 537 119/16 ab die Ausgabe | 391 843/30

Kassebehalt | 145 275/86 Vexmö

M

Unabgeforderte Brandschadensgelder .

Summe | 245 275|86|]

odde. G. von B

G r 1907. ilde für bewegliche Güter 4

d8 Brandents ädigungn 27°

Summe | 177 154/49 ab die Ausgabe | 36 088/78 j Summe

Kassebehalt | 141 065

e H Chie Ae „e (7;[| Unabgeforderte Brandschadensgelder .

Summe | 141 065/71 Summe

gen Brandgilde-

die Gebäudegild Schleswig: Holsteinisheadelige BSrandgilde. bere, Gut Guttiefjer ‘Sulz auf Westense In’ der am 8. Zuli d. Is. abgehaltenen ordentlichen r die G

Herr Gutsbesißer artmann au

rer wurde für die Re e Divektio n

[33214 r als Vorsißender fungieren Gläubiger der Gesell aft A

bon Bülow auf Wittmoldt, Laboratorium G ._m. b

mama T7437 51489

ildere<nung: - q ygustenbo

es<luß der Gesellshafter vom 26. Se

gelhardt eils: E B “edt :