1908 / 163 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußis Berlin, Montag, den 13. Juli

ie Bekanntmachungen aus den dels-, Güterreht8-, G i G S Beilage, fn werdet N E n E T P ces der Eisenbahnen enthalten

l-Haudel8register sür das D

M2 163. zeichen, Patente, Gebrauhsmuster,

Zeutr

die Köntg ilhelmstraße 32,

Das Zentr delsregister für das Deutshe Reih kann durch alle Postanstalten, Selbstabholer au< durh di

Staatsanzeigers, SW.

sowie die Tarif- und F

Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und

Fünste

in Berlin für Königlich Preußis

zogen werden.

Vereins-

Beilage

enf

, erscheint au<

hen Staatsanzeiger.

1908.

, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren- in einem besonderen Blatt unter itel

eutsche Reich. (0. 1634)

dem

Das ENIEGT O TOTE R EE für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli<h. Der Bezugspreis beträgt L #6 S8 das Viert -— 20 S. In 5 spreis e Raum A A e ‘Ünclne O: R e

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 163 4., 163B., 163C. und 163D. ausgegeben.

Reymond, Max Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, | 34k. F. 24 999. Nachtstuhl, insbesondere für | 45b. N. 9616. Kartoffellegmaschine mit Zellen- Patente. Berlin SW. 13. 2. Ne f: A Ci E E Adolf Franz, Bonn-Poppels- L R, u. r (Meznaann, 2la, T. 12 476. ophon zur Ausübung des | dors, 0, 2 0. 5 r8zymmen, Kr. i r. 14, 2. 08. (Die Ziffern links bezeihnen die Klafse.) Verfahrens zur Uebertragung von Tönen dur eine | 3. M. 34 545. Sgsließvorrihtung für Ab- | 45c. O. 5660. Mehrenbeber mit gekrümmter

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- genannten an dem bezei<hneten Tage die Erteilung eines Patents nachgesuht. Hinter der Klafsenziffer ift jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- stand der Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benutzung geshüßt. 1b. St. 11 958. Elektromagnetisher Scheide- apparat mit rotierender Magnettrommel. Ferdinand E u. Heinri Stein, Cöln, Klapperhof 15. 1b. St. 12778. Glektromagnetisher Scheide- apparat mit rotierender Magnettrommel; Zus. z- Anm. St. 11958. Ferdinand Steinert u. Heinrich Stein, Cöln, Klapperhof 15. 8. 10. 07. 1b. St. 12 S21. Elektromagnetisher Sheide- appacat mit rotierender Magnettrommel; Zus. z- Anm. St. 11958. Ferdinand Steiuert u. Heinrich Stein, Cöln, Klapperhof 15. 28. 2. 08. 4d. G. 26 039. Dur vorübergehende Aende- rung des Gasdru>es zu betreibender Gasfernzünder mit einer Membran und einem dur diese aus8zu- [ôsenden Spannwerk, das außerhalb der Gaëwege liegt und die Umschaltung des Gasdurclaßorganes bewirkt. Adolf Friedrih Gerdes, Berlin, Wilhelm- ftraße 12. 18. 12. 07. 4d. L. 25 215. Mit dem Gathahn gekuppelte Platinzündvorrihtung für Invertgasglüblichtlampen. Philipp Löwenthal u. Albert Kahn, Cöln, Aquino- straße 31. 28. 11. 07. 4d. R. 24 164, Borrihtung zum- Oeffnen und Schließen von Gaëhähnen mittels zweier {wingend gelagerter kommunizierender Flüssigkeitsbebälter, von denen der eine unter we<selndem Gasdru> und der andere unter atmosphärishem Dru> steht. Emil Reukewit, Berlin, Perlebergerstr. 8. 12. 3. 07. 5a. F. 22930. Vorrihtung zur Entfernung von abgebrochenen Bohrern. Julius Floß mann, S eirunges, Station Rentwertshausen, S. - M.

A07 5b. K. 36 858. Keillc<hmeißel für Gesteins- ftoßbohrmaschinen zur Herstellung von von vorzugsweise ni<t rundem Querschnitt. Carl Kiud jr. u. Otto Kind, Kotthausen, Rhld. 15. 2. 08. Gf. D. 19677. Spund für gärende üssigkeiten, insbesondere für Bier u. dal. Max Diehl, Kaiserslautern. 24. 2. 08. E 7c. V. 7297. Harke aus einem Blecstü>k. BredE: Wilb. Vieregge, Plettenberg i. Westf.

V Sa. H. 40749. Auz?quets{vorrihtung für Maschinen zum Mercerifieren von Geweben. C. G. Haubold jr. G. m. b. S., Chemniÿ. 21. 5. 07. Sa. S. 41461. Vorrihtung zum Entlaugen von mercerisierten G . C. G. Saubold jr. S. m. b. H., Chemniß. 16. 8. 07. Sa. M. 33244. Vorrihtung zum Zurü>- gewinnen der beim Mercerifieren von Geweben ver- wendeten Lauge dur< Absaugen. Dr. Walther Möller-Holtkamp, Werden a. Ruhr. 24 9. 07. Sa. T. 12 826. Benzinwashmaschine. „Tecza“ Dampf-Fabrik <hemischer Reinigung & Kunft- färberei, Krakau; Vertr.: Gustav A. F. Müller, Pat.„Anw., Berlin SW. 61. 24. 2. 08. 8a. V. 7034. Verfahren und Vorrichtung zum Entlaugen der zum Zwe>e des Mercerisierens mi Natronlauge getränkten Gewebe mittels Dampf. Otto , Chemniß, Reichsftr. 1. 1. 3. 07. Se. J. 10 296. Saugvorrihtung mit als Wasser- filter au8gebildetem Saugraum für Staubabsauger. H N Samuel JIles, Birmingham, Engl.; Verir.: H. Neubart, Pat „Anw., Berlin SW. 61. 21. 10. 07. e. T. 12786. Staubabsavger mit Staub- verbrennung. Dagobert Timar u. Karl von Dreger Berlin, Belle-Alliancesir. 92. 10. 2. 08. 7 platte Ferccfrs Tish mit unter die Tisch- 5 Urn Wäschekalander; Zuf. j.

Dat 1517. M Wis Weerte Alb, ber

12i. G. 25 198. Bleikammer : Fellung von Schwefelsäure. Antonio Gaillarb,

Barcelona; Verir.: SŸhmatolla, Pat.-Anw. Berlin. 9. 7. 07. : L5a. N. 9252. Saugmundftü> für Vorrih-

tungen zum Reinigen von

Automat-Gesellschaft m. b. $., 15e. U. 3317. orrihtung zum Falzen von Pabierboges mittels Fiefianbex

zweier winklig ehender Platten aus hartem und E Materi,

Zedrem Ugrih, Charlottenburg, Windscheidstr. 23.

159. V. 7365. Sgreibmaschire mit in einem umlaufenden Typenrade vershiebbar angeordneten

Typen. Heinrih Vigano, À

« 9, 07. 16, 29 291, Verfahren zur Umwandlung bon cil Snlslichem Calciumphosphat in ftreubares, citratlöslihes Phosphat. Dn Schröder,

Neind s sburg. 16. 1. 08. T N 4 Crd [8 Keh:ichtsammler aus-

gebildetes Fahrzeug mit Walzenbesen, |<wen Aufnakmebebä dauerndmitgeführtemSammel- bebâlier.- Michael Nadar, Berlin, Friedrichstr. 16.

Far D. 18 945, Sthaltungtanor n äte Fne ernspre<leitung, in welhe mehrere n - tationen eingesGaltet sind; Zus. z. Pat. 199 320. Hubert Gottl daltei adi B h 2 A. du Bois-

t | Weidmann, Pat.-Anwälte, München.

. | 33d.

aen, Marienpl. 1. b

Fernspre(einrihtung; Zuj. z. Pat. 182 376. Dr. ScivieA Tardieu, Arles, Nhône; Vertr. : Dr. D. Landenberger u. Dr. E. Graf von Reishah, Pat - Anwälte, Berlin SW. 61. 10. 10. 07. A 21c. A. 14 373. Einrichtung zum selbsttätigen Abschalten von Kabeln, Transformatoren u. dgl. be Auftreten eines Leitungsfehlers. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 29. 4. 07. 2Lc. A. 15 672. Einrichtung zum selbsttätigen Anzeigen von Fehlern (z. B. Erdshlüfsen) in Mehr- fahkabeln für Wethselstrom. Dr. Richard Apt, Berlin, Lüneburgerstr. 25. 5. 5. 08. h 2Llc. M. 32 $820. Ueberstrom-Zeitrelais, bei welhem dur< ein Ueberstromrelais das Gehwerk eines Zeitrelais ausgelôös|t wird. Hilmar Müller, Thamm b. Senftenberg N.-L. 30. 7. 07. 21c. R. 25 374. Einrichtung zur Begrenzung der Ges<windigkeit von Hauptstrommotoren, bei der eine besondere Stromquelle auf die Reibenwi>lung des Motors einwirki. John Smith Raworth u. Arthur Basil Raworth, Westminster, Engl.; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 13. 9. 11. 07. 4 21Ic. T. 12 344. Anlafsser für Elektromotoren mit einem den Kontakthebel zu langsamer Bewegung zwingenden Bremszylinder, Dagobert Timar u. S pan Dreger, Berlin, Belle-Alliancestr. 92. 19. 8. 07. 21d. A. 14907. Einrichtung zum Kühlen von Kollektoren elektriser Maschinen. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 15. 10. 07. 21e. L. 24979. Wehselstrommeßgerät nah dem Paalzow-Rubensshen Bolometerprinzip. Dr. Heinrih Lux, Berlin, Bülowstr. 91. 10. 10. 07. 21e. Sh. 28265. Elektrishes Hißdrabtmeß- gerät. Adolf Schmidt u. Karl Schwarze, Frank- furt a. M., Friedbergerlandstr. 110. 8. 07. 21e. T. 12876. Einrihtung zur A der Phasenvershiebung von We@sel- und Drehstrom- ¿óhlern. “Heinri Tolle, Brunkensen b. Alfeld a. d. e. 10. 3.08. 21f. D. 19893. Bogenlampe mit besiegt Elektroden. Deutsche Bek-Bogeulampeu-Ses. 200, D p Frankfurt a. M. 14. 4. 08. 21f. . 25 194. Ee tell für elektrische Glühlampen mit mehreren äden mit radial angeordneten Tragdrähten. Carl Glogau, Stutt- gart, Sevfferftr. 59. 3. 7. 07. 21f. R. 25 332. Verfahren zur tellung von Glübfäden aus <inesisher Tushe für elektrische Slüblampen. Karl Rittersberg, Berlin, Zwingli- straße 4, u. Hermann Rubert, Charlcttenburg, Goethestr. 16a. 30. 10. 07. 23b. V. 6867. Verfahren zur Herstellung etner fältebeständigen Mishung von Spiritus mit Koblen- wasserstoffen für Explosion8motore; Zus. z. Anm. R. 6845. Verein der Spiritus-Fabrikanten iu Deutschland, Berlin. 20. 11. 06. 24a. P. 20189. Feuerung mit getrennter Ab- führung der Rauchgase und Feuergase und Zündung der ersteren dur< leßtere. geb. Wolz, Lengfurt a. M. 8. 7. 07. 24i. S. 25 821. Einrichtung zur Erhöhung des Zuges in Kaminen. Bla>man Export Com- pany, Ltd., London; Vertr.: G. A “n 28a. R. 25 081. Verfahren ium Beizen von Häuten; Zus. ¿. Anm. R. 24 627. Dr. Otto Röhm, Eßlingen a. N. 9. 9. 07. 30a. D. 19436. Pa>urg für Metallkanülen Dewitt & Herz, Berlin. 2. 1. 08. 30a. S. 25 924. Spekulum mit festem und beweglichem Ba>en. Frank Eurastus Griswold, Geneva, Obio, V. St. A.; Verir.: G. H. Fude u. F. Bornhagen, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 30. 11. 07. 30i. S. 42016. Verfahren zur Herftellung eines staubbindenden Pulvers für Straßen, Bahn- körper, Reitbabnen. Robert Houben, Brüssel; Vertr: Dr. B. Oettinger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 28. 10. 07. 33b. B. 49 A. Pet Fes rotafiewicz, Königsberg r., Georgiir. 19, u. G N Bambosch, Kowallik b. Friedrihshof, Oftpr. 18. 2, C8. W. 29 252. Rüdentrackorb zur Be- förderung von Dünger. Anton Weisro>, Nieder- Olm, Rheinhessen. 18. 2. 08.

al. | 34c. F, 24 606. Spülpußgerät mit über der

Mündung eines Rohres von bügelartig gelagerten, feallencxtig N anca und dur Gleiten in einer Locplatte einander si< nähernden Drähten o. dgl. Eilen Pubmittel Autozubehör, G. m. + .. erliîn. 4. o

34e. H. 41927. Selbsttäiige Aufwi>elvor- richtung für den nicht benußten Teil s<maler Jalousie- E Fcteiihuüre- u. dgl. Friedrih Hahn, 34f. N. 26 002. Dreiteiliger Ankleide- oder Frisierspiegel. Carl Rubbert, Berlin, Waterloo- s

g. L. + Ruhbebeit. Guftav Lüdtk

Danzig, Englisher Damm 6a. 4, 9. Ba h 34i. W. 29518. Mit getrennter Einlege- und Entnahmevorrihtung ed ènee Schrank für shmußige Wäsche, defsen Einlegevorrihtung einen Eingriff in den Schrank unmögli<h ma<ht. Theodor Wall, Charlottenburg, Wilmersdorferftr. 93, 30, 3,08.

herese Flora Pfeifer, | Pih T0:

trittde>el, bei wel<her ein mit der Aborttür ver- bundenes Gewicht in der Nähe des Abtrittde>els in einer Führung läuft. Auguft Meyer, Unterstedt b. Rotenburg i. H. 14. 3. 08.

34x. Z. 5649, Wasthbe>en für Reihen-Wasch-

i Ee: ras Zintgraff} Cöln, Ubierring 52.

2; 08; x 35d. F. 24256. Lasthebejeug mit Selbst-

Pes: ierre Fun>, Luxemburg; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen u. A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 1. 10. 07.

37c. E. 12056. Feuersihere Dachpappen- einde>ung auf Bretters<halung oder anderweitigem Unterboten! mit einer Ssoliers{hi<t aus Bimskies und einem dur< winkelförmig gebogene Blechstreifen in Felder geteilten Zementüberzug. Ludwig Effel- born, Ludwigshafen a. Rh. 29. 10. 06. 35a. B. 46 650. Selbsttätig wirkende Ver- \{lußvorri<tung zwishen ten Fahrkörben eines D TOC a6. Bur Zus. z. Pat. 189 187 ‘u. 4. Zus.- : e Le 556. Burckhardt & Ziesler, Chemniß. 37a. L. 23 089, Verfahren zur Herstellung von Se etter aus mehreren vorher angefertigten Eisenbetonkörpern mit herausragenden Eiseneinlagen in der Zugzone, die zur Bildung des durhgehenden a a verbunden werden. Gustav olat, Friedenau. 27. 8. 06. 37c. G. 26 187. Vorrichtung zur Herstellung von Sälitzen in bestehendem Mauerwerk, für dessen nachträglihe Isolierung gegen Feuchtigkeit dur die in diese Schlize eingelegten Isolierplatten; Zuf. z. at. 188 863. Hans Geyer, München, Wittels- <herstr. 8. 15. 1. 08. 38a. B. 5704, Blatisäge mit seitli<h ab- aekrôpftem Griff. Friedri Ziegler, Nürnberg, Landgrabenstr. 121. 30. 3, 08. 39b. St. 10 280. Verfahren zur Herstellung plastisher Mafsen aus Formaldehydleim. Louis Stauge, Aachen, Försterstr. 9. 23. 5. 06. 42c. Sch. 29 451, Vorrichtung zum Festlegen des Standorts von Mark- und Grenzsteinen m ilfe einer \{arnierartig angeordneten, auf den tandort einftellbaren Stange. Friß Scheuern, Naffau a. L. 8. 2. 08. 42h. A. 14400. Klemmer mit Steg und E Klemmstü>en. Leo Frank Adt, Albany, . Y., V. St. A.; Vertr.: A. du Bois-Reymond, Mar Wagner und G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 6. 5. 07.

der Fäden in Geweben. - Louis Schopper, tg, Arndtstr. 27. 25. 1. 08. s E “18 42h. 3. 5343. Doppelfernrohr mit starrem Hauptgehäuse und abwärts gerihteten Dkulargehäusen, von denen zur Anpafsung des Okularabstandes an den Arten eno mindestens eins um eine Achse am Haupt- gebäuse drehbar ist. Fa. Carl Zeif, Jena. 27. 5. 07. 42k. P. 19 924. Verfahren und Vorrichtung zur Bestimmung des Gatdru>verlaufes beim Ab- feuern von Geshührohren und Gewehrläufen. Josef era, Pilsen; Vertr.: Dr. . Brü>kmann, Rechts. Anw., Berlin SW, 61. 15. 5. 07. 42m. G. 22744. Bo Ee rE ine Julius Gruner u. William John Jalley, Tower, Minn., V. St.A.; Vertr.: M. Schmeh, Pat.-Anw., Aachen. 13. 3. 06. 42m. Sh. 26 953. Einrichtung an Recen- maschinen o. dgl. mit mehreren, in der gleihen Achsenrichtung nebeneinanderliegenden Zähl- oder An- zeigewerken zum gleihzeitigen Zurüdkstellen der Fisfern mehrerer Werke auf Null. Ernst Schuster, Berlin, Friedrichstr: 39. 11. 1. 07. 42u. K. 36 936. Vorrichtung zur Uekerseßung telegraphischer Zeichen. Friedrih Edler von Kubin, Lemberg; Vertr.: A du Bois-Reymond, M. Wagner u. H. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13. 24. 2.08. 429. S. 41 654. Refonanzapparat als Frequenz- und Ges<windigkeitsmesser, der mit Gleichstrom- Unterbrechern betätigt wird. Hartmann & Braun, Akt.-Ges., Frankfurt a. M. 9. 9. 07. 43a. R. 24 064, Streibkasse mit einer vom Oeffnen und Sthlicßen der Geldshubblade abhängigen Vorrichtung zum S<hließen und Freigeben der Schreib- öffnung. Emil Rudolph, Lempelhof. 19. 2, 07. 44a. F. 24 796. Zweite ger Mans{ettenknopf mit einem von den Schenkeln eines V-förmigen Bügels umfaßten und in der Schließstellung durh die Manschettenränder festgehaltenen Steg. Fühner & Aßmus, Pforzheim. 9. 1. 08. 44b. N. 9005. Platinmohrfeuerzeug mit einer Kammer für die Brenrflüssigkeit und einer Kammer für den Zünder, der dur< einen Griff in den Bereich des Dochtes gedreht werden kann. Jacob Nimhart, Berlin, Alexandrinenstr. 134. 2. 4. 07. 45a. K. 31449. Zinkenwalze zur Feld- und MWiesenbearbeitung. Otto Paul Koehre, Lindenthal k S., u. Hermann Tau, Radefeld b. Schkeudih. A 45a. aus mehreren Egzenfeldern. stedt b. Rotenburg i. H 45b. H. 4 und Düngerstreumachinen, um das Umste>ken der Räder für das Langfahren zu erleihtern. Heinrich Hôölterhoff, Minden i. W. 17. 3. 08. 45b. f. 34570. Löshare Förderkette für Dünger- und Saatstreumaschinen. ann «& Co., Bielefeld. 25, 4. 07.

August Meyer, Unter- 3908. ey nter

it | vorri<tung für Drehbänke.

42h. S<h. 29 353. Vorrihtung zum Zählen } 6. 1

06. M. 34 664. Anhebvorrihtung für Eggen | SW.

3190. Hebevorrichtung für Sä- | S;

U ade Iohann Opheis, Kempen, Rhld.

46b. C.15 187. Steuerung für Gaskraftmaschinen mit unter dem Einflusse des NReglers stehendem Vakuumkolben. William John Croßley, Ls Manchester, u. James Atkinson, Melor, England; DLR P e E E Wirth, C. Weihe, t D: , Frankfurt a. M. 1, u. W. Berlin Sw. 18 11 12. 06 S L z . askraftmaschine. ran; Loos jun., Meierhöfen, u. August Ge Fi beta b. Karlsbad, Böhmen; Vertr.: Dr. L. Gottscho, Pat.-Anw , Berlin W. 8. 24. 11. 06. 46b. M. 32795. Steuerung des im Kolben angeordneten Frischluftventils eines einfa<h wirkenden Zweitaktimotors, ierre Milcent u. Georges Mahoux, Paris; Vertr. : C. Gronert u. W. Zimmer- mann, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 27. 7. 07. 47g. C. 16 264. abe mit einer vom Leitungs- mittel umspülten Büchse für dás Küken. Fa. C. A. Callm, Halle a. S. 4. 12. 07. 47g. G. 25 470. Absperrschieber mit zwei nah entgegengeseßten Seiten dihtenden, von einem zwischen ibnen befindlichen Keilshieber getragenen Absperr- latten. Frauz Seiffert & Co., Akt.-Ges., erlin. 24. 10. 07. 47g. U. 3213. Regelventil, dessen Ventilsiß als Schraubenmutter und dessen Ventilkörper als Schraube ausgebildet ist. Albert Ullmaun, Julius Ioseph Waxeibaum, Macon, Virginien, u. Adolph Gustave Kaufmaun, New York; Vertr. : : Schmetz, Pat.-Anw., Aachen. 8. 10. 07. 48a. L£.25 137. Verfahren zur elektroßemis<hen Enifettung von Metallgegenständen in einem cyanid- haltigen Alkalisalze oder Aehalkali-Bade. Alfred Levy, Paris; Vertr.: M. Mint, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 12. 11. 07. 49a. L. 25413. Bohrwinkel; Zus. z. Pat. 108 e B Laug, Mannheim, Werfststr. 15—19.

49e. L. 21491. Dreh- und Gewindeschneid- Henry Stephen Land, Vertr.: C. Pieper, H. Spring-

Bro>ley, nats Lis Th. Stort, Pat.-Anwälte, Berlin NW, 40.

4. 9. 05. 50c. S<h. 29 056. Kugelmühle mit u üh

des Frischgutes an der eînen Stirnseite, Abführung des Mablgutes an der anderen Stirnseite und mit NRükführung der Siebgröbe am Umfange der Mahl- trommel. Dr. Alfred Schaefer, Baruth i. S.

L O

51d. K. 33 6183. AnsWlagvorrihtung für Saiten-

instrumerte zur Erzeugung tremolierender Töne, bet

welcher die Hämmer auf Balgde>keln befestigt sind.

Kuhl «& Klatt, Berlin. 7, 1. 07.

52a. N. 9050. Shneidvorrihtung für Näh- b Chicago;

rung

maschinen. William Stanley North, Vertr.: A. B. Drauß u. W. Shwaebs<, Pat.-An- U S RLOSA. Masi selb E, e aschine zum ttäti; Einsetßen und Einfädeln der Bobinen in die Nei \hif<en von Schiffchenstikmaschinen. Jakob Lüber, Heerbrugg, - St. Gallen, Schweiz; Vertr.: Karl I. Mayer, Pat.-Anw., Barmen. 21. 3. 07. 53c. B. 47677, Verfahren und Vorrichtung zum Konseryieren von Weintrauben und anderen En Guillaume Barody, Ca O Ande, rankr.; Vertr. : C. Pieper, H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat. - Anwälte, Berlin NW. 40. 16. 9. 07. 53x, Sch. 28 418. Verfahren zur Herstellung einer troŒenen Tomatenkonserve. Otto Schroeu, Neapel; Vertr. : Dr. J. Ephraim, Pat. - Anw., Berlin SW. 11. 2. 9. 07. Z E S A engt Que Ea E S rade rung. udolf Gm nors, ZUri<); Vertr.: Dr. B. Alerander-Ka, Pat.-Anw., Berlin Bra 1 A Vorricht Ums a. . . orri<tung zum Umschalt von Séhlihpershlüsen von Moment- auf Bau E E Seer MSELREE & ayer, G. m. b. H., Sontheim, O.-A. ob B. 43 436. Selbst 0 ¿ B. + Selbsttätige A ( 1b Äentrlfugalpumpen, Turbinen und Ventilatoren: nenbau-Akt.-Ges. Séhwartkopff, Berlin. 20. 6. Da S La. L. . eiter zum Erstei E E A Et uit Ente figerben : mann Lamp, s / L Halit 28 1 f 06. Þ, Stakendorf b. Schönberg a. P. 957. Dur Dru>gas w HandfeuerlösWer mit fester Stcitbite Bul De 189 030. Pluvius-Feuer1öscher-Gesellschaft m. b. S., Hamburg. 12. 12. 05. 63b, B. 47854, Rad für Straßenfahrzeuge mit am Radkranz beweglich angeordneten Laufshuhen. rank Bottrill, Tintinara, Südaustralien; Vertr.: L Meffert u Dr. L, Sell, Pat.-Anwälte, Berlin

63e. F. 22 972. Antriebsorgan für Motor- fahrzeuge. Ernest Gabriel Faugerou, Montereau, eine-et-Marne; Vertr. : C. Gronert u. W. Zimmer- mann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 6.2. 07. 63d. P. 19616. Federndes Rad. R. ‘C. Parsons, London; Vertr.: Hans Heimann, Pat.- Anw., Berlin SW. 11. 1. s. 07.

63e. E. 13212. Radreifen aus Stahl mit federnden, auf Biegung beanspruhten Stegen; Zus.