1908 / 163 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 163.

D i die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrech: “s Zuyalt diejer En G die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eis

¡eihen, Patente, Gebrau&smuster,

Achte Beilage - zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 13. Juli

ts-, Vereins-, Geno enbahnen enthalten

d, ersheint au< in einem besonderen

1908.

enshafts-, Zeihèn-, Muster- und Sorsenreglterie der Urheberre<tseintragsrolle, über Warens

unter dem Titel

Zentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. (r. 163,

edition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Selbstabholer au< durd) die Königliche Grp ezogen werden.

ilbelmstraße 32,

Handelsregifter.

StoIberg, Rheinl. s [33631]

In das Handelsregister ift eingetragen :

1) Firma Norbert Schneider, Zeitungsverlag Stolberg in Rhld. ; Inhaber : Norbert Schneider, Verleger in Stolberg, Rhld.

Der Frau Norbert Schneider, Alma geb. Pape, dem Buchhalter Karl Rehm und dem Redakteur Josef Thiebes, sämtli in Stolberg, Rbld., ist Ge- samtprokura in der Weise erteilt, daß je zwei von ihnen gemeinschaftliß die Firma zu zeichnen be- re<tigt find.

2) Firma Alma Schneider, Vuch- und Kunst- dru>erei in Stolberg, Rhld. ; Inhaber: Ehefrau des Verlegers Norbert Schneider, Alma geb. Pape, in Stolberg, Rbld.

Dem Verleger Norbert Schneider, dem Buchhalter Karl Rehm und dem Oberfaktor Richard Schwarze, sämtli in Stolberg, Rhld., ist Gesamtprokura in der eile erteilte tan ie iwei von ihnen die Firma iu zeichnen berectigt find.

3) Bei der Firma Rheinische Dru>erei und Meriagdaysials I. N. Sthneider in Stolberg,

hld.:

Die Firma ift erloschen.

Stolberg (Rhld.), 27. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Staatsanzeigers, SW.

StreIno. [33078] In unfer Handelsregister Abteilung A Nr. 70 ift am 22. Juni 1908 die Firma Franz Klessa, Strelno, als Inhaber Kaufmann Franz Klessa in Strelno eingetragen worden. Königliches Amisgericht Strelno. [33506]

Suhl.

In unser Handelsregister Abteilung A if heute das Erlöschen der unter Nr. 13 eingetragenen Firma M. Baum in Suhl eingztragen worden.

Suhl, den 7. Juli 1908. ;

Königliches Amtsgericht. Tharandt. [33507]

In das Handelsregister ift heute auf Blatt 188 die-Firma Louis Bachmaun, Möbelfabrik in Rabenau, und als deren Inhaber der Fabrikant Louis Adolph Bachmann daselbst eingetragen worden.

Tharandt, den 10. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht Themar. [33508]

u der unter Nr. 3 unseres Handeléregifters Ab- iet B eingetragenen E Möbelfabrik Themar, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in ist heute E worden :

An Stelle des aus seinem Amte ausgeschiedenen bisherigen Geschäftsführers, Bürgermeisters a. D. Gotilieb Bing hier, if der Möbelfabrikant Karl Mobr in Themar als Geschäftsführer bestellt.

Themar, den s. Juli 1908.

Herzogliches Amtsgeriht. Treysa, Bz. Cassel, z [33509]

In das hiesige Handelsregister Abteilung B ift bei der Firma Hessische Tonwerke, Gesellschaft mit beshräukter Haftung, Treysa, heute eingetragen worden : 2

Der stellvertretende Gesäfitführer, Privatmann August Christoph Bo>X ¿u Cafsel, ist ausgeschieden.

Treysa, 19. Juni 1908. Ó

Königliches Amtsgericht. Uerdingen. Befanutma<hung,. [33510]

In unser Handelsregiiter B Nr. 29 ift heute bei dem Terpiuwerk, Gesellschaft mit beschräufkter Bang. zu Uerdingen eingetragen :

Das Stammkapital ift um 50 090 4 erhöht und beträgt 100000 S. $ 4 Abs. 1 des Gesellshafts-

es ist geändert.

Uerdingen, den 7. Juli 1908.

Königl. Amtsgerit.

Terdingen. Befauntmahung. 33511] der Mh andelsregister B Nr 246 ist heute bei x aufsverein, Geselz dein Ziegelei Ver- Gallus zu Friemersheim E IERR Ee

Das Stammkapital ist um 4500 4 erböbt und

äat jeßt 29000 6.

e ad aciube, S8 2 Abs. 2 und 17 des

Uerdingen, den 7. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. en. SBekannimachzung. Ven has hiesige Handeldregisier B ist zl p02 Ueterseuer Eisenbahn - Actien - Gesellschaft. Uetersen folgendes eizegetragen worden:

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 18. März 1908 ijt der - Gesellschaftêvertrag ergänzt dur: Erweiterung des

“5 0ER

a lautet: Die neuen auf je 1200 fia Een. ng vier m E Uetersen, den 9. Juli 1908. s Königliches Amtsgericht.

Ulm, Donau. K. Amtsgericht Ulm. [33632] In das V esellshaftsfirmenregister wurde ein-

4 lautenden Inhaberaktien iín der Generalver-

E: : æ Schraivogel, ofene a: Beer u. i

eit 4. Juli 1908, Si

Handelsg ellsWaft, erten Adolf Schraivog

Ge : 9) Felir Beer, 3) Kacl Lurker, sämtli Kaufleute in Ülm.

2) zu der a: Ulmer Zeitung, Aktien- gesellschaft, in Ulm: Der Aufsichtsrat hat am 8. Juli 1908 s Stelle des verstorbenen Vorstands

„Geschäftsführer Karl Oscar Schulte in Mülheim

1 in | Firm

$ 1 und Einführung der [äfts

Franz Josef Werner, Buchdru>kers in Ulm, den Gottlieb Palm, Geschäftsführer der Ulmer Zeitung in Ulm, zum Vorstand bestellt.

3) zu der Firma: Württembergische Landes- bank, Aktiengesellschaft, Filiale Ulm, daß die den Kaufleuten Karl Mohr u. Paul Dirlewanger, beide in Ulm, für die Zweigniederlaffung Ulm er- teilten Prokuren erloshen sind,

4) zu der Firma: Gebrüder Merkle, Ulm, offene Handelsgesells<haft, Siß in Ulm, daß die Prokura des Gustav Adolf Maier, Kaufmanns in Ulm, erloschen ift.

Den' 9. Juli 1908.

Amtsrihter Sindlinger. Waldenburg, Schies. [33633]

In unser Handelsregister A Nr.- 304 ist am 7. Juli 1908 das Erlöschen der Firma Eduard Dittrich Waldenburg eingetragen.

Amtsgericht Waldenburg i. Schles. Weferlingen, Prov. Sachsen. [31964] In unser Handelsregister B Nr. 7, betreffend

die Aktiengesellschaft Portland - Zementfabrik i

Ergen ens ¡u Weferlingeu, ist folgendes ein- etragen : o Dem Buchhalter Hans Bauermeister und dem Chemiker Dr. Otto Schwabe, beide in Weferlingen, ift Gesamtprokura erteilt.

Weferlingen, den 3. Juli 1908.

Königlihes Amts3gericht.

Werden, Ruhr. [33513]

In Abteilung B unseres Handelsregisters ist bei der Firma Gewerkschaft Viktoria ¡u Byfaung- Kupferdreh eingetragen:

Bergrat Julius Heinzmann zu Bochum if Mit- glied des Vorstandes.

Werden, den 6. Juli 1908.

Königliches Amt3aericht.

Werden, Ruhr. [33515]

In das hiesize Handelsregifter Abteilung A ist unter Nr. 186 die Firma Herm. Oscar Schulte mit dem Siß in Werden a. d. Ruhr eingetragen. Als Träger der Firma ist eingetragen der minder- jährige Kaufmann Hermann Oscar Schulte in Mül- beim a. d. Ruhr, welber dur< seinen Vater, den

* Sar a WGE d Üntectina u

es ertigung un

Verkauf von Gold- und Politurleisten und Rahmen. Werden, den 9. Juli 1908

Königlides Amtsgericht. Werden, Ruhr. Z [33514] In unserem Handelsregister Abteilung B ist bei

der Firma „Sinalco“, Gesellschaft mit be- shräukter Haftung in Kupferdreh, eingetragen: Der alleinige Ges<äftsführer der Gesellschaft ift der Direktor Heinri< Serfort zu Kupferdreh. Werden, den 9. Juli 1908. Königliches Amts3geri@®t.

Wermelskirchen. [33516] Im biefigen Hande]sregister Abt. A Nr: 202 ift beute eingeiragen die Firma Gustav Arth. Lenz mit Niederlafsurg2ort Wermelskir<hen und als Inhaber derselben Kaufmann Gustav Arthur Lenz in Wermelskirchen. Wermelskirchen, den 9. Juli 19083. Königliches Amts8aeritht. Wertheim. [31627] In das Handelsregister Abt. A wurde zu O.-Z. 38, „Firma Lorenz König, Freudenberg“ heute eingetragen : nhaber ift Anton Broßler, Kaufmann und Wein- bändler in Freudenberg. Wertheim, den 1. Juli 1908. Großh. Bad. Amt3gericht.

Wiesbaden. Befauntmachung. [33517] In unser Handelsregister A Nr. 1095 ist heute unter der e „Kölsch & Cie,“ eine ofene Handelsgesellschaft mit dem Siß in Wiesbaden eingetragen worden. Die Gesellschaft beginnt am 1. Juli 1908. Per- sönlih haftende Gesellschafter sind: 1) der Techniker Nikolaus Köls{, 9) der Ingenieur Carl Dät, beide von Wiesbaden. : Wiesbaden, den 30. Juni 1908.

Königliches Amtsgeridt. Abt. 9. Wiesbaden. Befauntmahung. [33518] In unser Handelsregister A Nr. 695 if bei der a „Georg Schmitt“ mit dem Siß in Wies- baden eingetragen, daß die Firma auf den Kauf- mann Richard Wil>e von Wiesbaden übergegangen ist und der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- begründeten Forderungen und Verbindlih-

ann Richard Wil>e ausgeschlossen ift. Wiesbaden, den 1. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Wiesbaden. Betanutmacung. [33519]

In unser Hande „Slaser « C Deloregister A ift heute bei der Firma folgendes eingetragen worden:

er Kaufmann Walter

e<ner von Wiesbaden ist in das Ges t schafter Ee als persönli haftender Gefell.

Die g E S en, 1908. Königliches Amtsgerit. Abt, 9, Wolkenstein. [33525]

bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Li

dem Siß in Wiesbadeu | schaft

Auf Blatt 128 des h ofene Sandelo0eseliKaft dier Tee e de

Das Zentral - Handelsregister für das D Rei / für das Biertliahr O

L Ane beträgt L 46 80 In

Bochmauvn, vereinigte Kalkwerke Grieß bach- R betreffend, ift heute eingetragen worden: Die Gesellschaft hat ihren Siß in Griefebach.

Der Maschinenhändler Friedri< Hugo Bochmann in Grießbach ift ausgeschieden.

In die Gesellschaft sind eingetreten :

a. die Maschinenhändlerswitwe Emma Franziska

Bocmann, geb. Eidam,

b, der Kaufmann Paul Arthur Bohmann,

c. Emma Elsa

d: Johanne Gertrud \| minderjährige Geschwister s. Meta T Bohmann,

f Martha Louise

sämtlih in Grießbah, Ortsteil Wilischtal.

Die unter a bis f Genannten sind von der Ver- tretung der Gesellshaft ausges{lofsen. Wolkenftein, am 9. Juli 1908.

ertionspreis für den Raum einer Dru>zeile

Königliches Amtsgericht. Wolkenstein. 33526] Auf dem die Firma Hugo Bochmaun in Griefß-

bach betreffenden Blatt 129 des hiesigen Handels- registers ift heute eingetragen worden: Die Firma st erloschen.

Wolkenstein, am 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Worms. Bekanntmachung. [33522]

Im Handelsregister des hiesigen Gerihts wurde heute bei der Firma: „Carl Schüler“ in Worms folgendes eingetragen:

Die Firma ift in „Carl Shüler Nachfolger“ geändert und auf :

a. Johann Matin Märthesheimer, Kaufmann in Worms, und

b. Philipp Iakob Märtbesheimer, Kaufmann in Horchheim, übergegangen, welche das seitherige Geschäft als ofene Handelsgesellshaft weiter betreiben.

Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1908 begonnen.

Der Uebergang der Geschäftsausstände und der Passiven wurde bei dem Erwerbe des Geschäfts aus- geschlossen.

Worms, den 8. Juli 1908. ;

Großherzoglihes Amtsgericht.

Werms. Bekanntmachung. - [33520 Das Erlöschen der Firma „Michael Raiß:““ in Worms wurde heute in unser Handelsregister ein- getragen. Worms, den 8. Juli 1908.- Großherzoglihes Amtsgericht.

Worms. Bekauntmachung. [33521]

Im Handelsregifter des hiefigen Gerihts wurde heute bei der Firma: „Deinri<h Döß“in Worms folaendes eingetragen :

Dem Kausmann Heinri<h Döß in Worms ist Prokura erteilt.

Worms, den 8. Juli 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Znin. Bekanutmachung. [33524] In das Handelsregister A ist heute eingetragen : Nr. 117: Firma: Stanistaw Smitkowski, in. Inbaber: Kaufmann Stanistaw Smitkowstki- nin. (Geschäftszweig: Zigarren und Eisenwaren.) Nr. 118: Firma: Wiktor Sredzinski, Zuin.

Inhaber: Drogist Wiktor Sredzinski, Znin. (Ge-

shäftszweig: Drogengeschäft.) Zuin, den 2. Juli 1908.

Kal. Amtégeridt. Zwingenberg, Heszen. [33523] Bekanutmachung. In das Handelsregister Abteilung A des unter- zeichneten Gerihts wurde eingetragen: 1) Die Firma „Süddeutsche Pußwollfabrik

„} Sermaun Heinmüller“ in Bi>kenbah (Hessen).

2) Die Firma „Kurt Winkler“ in Auerbach

CFviugenberg, den 10. Juli 1908 Großherzogliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Berlin. [33530]

e Statut vom 29. Juni 1908 wurde eine Genoffenschaft unter der Firma Möbel-Fahbrik Merkur“, eingetragene Genofsenshaft mit be- shränkter Haftpfliht mit dem Sitze zu Berlin erri<tet und heute unter Nr. 431 in unser Genossen- schaftsregister eingetragen. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung von Möbeln und deren Verkauf auf gemeinschaftlißhe Re<hnung der Mit- glieder. B PAUISOAE beträgt 50 6. Die höchste ¡uläsfige Zahl der Geschäftsanteile is zehn. Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen erfolgen in der für die Firmazeihnung vorgeschriebenen orm dur das zu Berlin ers<einende Blatt „Der enossenshafts-Pionier*, bei dessen Unzugänglichkeit durch die „Volks-Zeitung“, und bei deren lezugäng- lihfeit bis auf anterweitigen Bes<luß der General- ur< den „Deutschen U Die Zeihnung der Firma geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden ju der Firma der Genossen- ihre Namensunterschrift beifügen. Rechts- verbindlich is die Willenserklärung und Zeichnung dur< zwei Vorstandsmitglieder. Die Mitglieder des Vorstandes sind: . Karl Galke zu Linde und Ernft Kornmäter zu Berlin. Die Einsicht

versammlung d

der Liste der Genossen ist während* der Dienststunden |-3

des Gerichts jedem 1908. Königliches teilung 88.

Berlin. {3353 1] Nah Statut vom 23. Mai/22. Juni 1908 wurde

eftattet. Berlin, den 2. Juli Amtsgericht Beilin-Mitte. O

Grünau; Georg | B

eint in der Regel tägli<h. Der E zelne Nummern kosten 20 H.

Grundstü>s - Erwerbs - Genossenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht" "mit dem Sige in Berlin errihtet >und heute unter Nr. 432 in unser Genoffenschaftsregister eingetragen. Gegen- ftand des Unternehmens ilt den in der Ostmark im Handwerk und Gewerbe tätigen Mitgliedern den Er- werb von Grundstü>en zu erleichtern, hierzu au selbft Grundstü>e zu erwerben sowie den Mitgliedern Ns L u e be E Fa n zu gewähren. e Haftsumme beträg 300 #6. Die höchste zulässige Zahl der Geschäfts- anteile ift fünfzig. Die von der Genossenschaft aus iris Bekanntmachungen erfolgen unter deren irma, gezeichnet von zwei orstandsmitgliedern, dur - den Deutschen Reichsanzeiger. Mündliche und \{rift- lihe Willenserklärungen des Vorstands sind für die Genoffenschaft verbindli<, wenn diese dur zwet Vorstandsmitglieder abgegeben werden. Die Mit- glieder des Vorftänds find: Eduard von Müller, ranz Wagner, Theodor Simon, Albert Winkler zu erlin, Paul Edelberg zu Schöneberg. Die Ein- sit der Liste der Genossen is während der Dienst- stunden des Gerichts jedem gestattet. Berlin, den 4. Juli 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung - 88. [33532

En unser GenossensGaftoregister ift H n unser Genossens register eute be Nr. 207 Möbilinldie Victoria, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpfliht Berlin eingetragen worden: Wilhelm Gaethke und Adolf Splitt sind aus den Vorstande ausgeschieden; Gustav Heptner und Ferdinand Be>ker zu“ Berlin find in den Vorstand gewählt. Berlin, den 6. Juli 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 88. Berlin. SCEETI In unser N Ma tereatler ist. heute be Nr. 386 Berliner Bank, eingetragene Genofsen- schaft mit bes<hränkter aftpflicht erliín eins getragen worden: Hans Knoll ist aus dem Vorstand ausgeschieden; die Vertretungsbefugnis ‘des Artur Hilzheimer ist E Erich von Monts zu Halensee ist in den Vorstand gewählt. Berlin, den 8. Juli 1908. Königliches Amtsgeriht Berlino

] | Mitte. Abteilung 88,

Berlin. 33933 In unser Genossenschaftsregister ist Nr. 217 Milchverwertungsgenossenshaft Nord- West, eingetragene Genossenshaft mit beschränkter Haftpflicht Berlin gra en worden : An Stelle des G evenen Karl Roloff ist Wilhelm Gansen u Berlin in den Vorstand gewählt; demnähst ist S e aer A E G E auß- eshieden. Berlin, den 8. Ju! . Königliches mtsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung B

Bottrop. Bekanutmachung. [33535]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter

Nr. 10 die Firma: „Allgemeiner Cousum. Verein

für Bottrop - Eigen und Umgegend, einge-

tragene SERoN ae mit beschränkter Haft-

M: mit dem Sigze zu Bottrop eingetragen n.

Die Satzung ist vom 5. April 1908,

Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- Lie Wirischh Ha h ilm von Lebensmitteln un ürsntissen îm großen und Verkau O r M b L

orfiandsmitglieder find: Wilhelm Schulte, Berg- mann in Bottrop (Rheinbabenstraße S) Verkard Kolkenbro>, Bergmann in Bottrop (Aegidistraße 188), Bi Niederbäumer, Markenkontrolleur in Bottrop Aegidistraße 214).

Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma dur die Bottroper Volkszeitung. Der Firma sind die Unterschriften von mindestens zwei Vorstands- mitgliedern oder, falls es si<h um die Berufung von Generalversammlungen dur den Aufsichtsrat handelt, die Unterschrift des Vorsitzenden desselben hinzuzuseßen.

Das Geschäftsjahr beginnt mit dem 1. Juli und endet am 30. Juni.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen dur< mindestens zwei Mitglieder; diese zeihnen, indem sie der Firma ihre Namensunterschrift beifügen.

Haftsumme E 3046. “Kein Mitglied darf mehr als 10 Geschäftsanteile erwerben.

Die Cinsicht der Liste der Genofsen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Bottrop, dèn 27. Iunt 1908,

Königliches Amtsgericht. Bremervörde. ; 33536

Eingetragen im Genossenschaftsregister h :

Laydwirtschaftlic<zer An- und Vevraube +_„in Guarreuburg: e

Landwirt Lüho Li L in Guarrenburg üge nrî on]ees da

Bremervörde, 8. Juli 190g ie neu gewählt. i Königliches Amtsgericht.

Bützow. [33537]

In unser Genossenschaftsregister ift eute als neueFirmaLaudwirtschaftliche Betriebscens ets schaft Bernitt, Eingetragene Genoffens aft mit uubeschräukter Haftpflicht mit dem S ge in Beruitt, und dazu weiter eingetragen : 1 Datum des Statuts: 28. Junr 1908. 2) Gegenstand des Unternehmens: Gemeins fe Anschaffung und

enußung von landwirts<haftlihen Maschinen. Ge- meinschaftliher Bezug von Futter- und Düngemitteln. Form der Bekanntmachungen der Genossenschaft und Form der re<tsverbindli<en Zeichnung des Vor- stands: a nebst Namensunterschrift von zwei Vorstandsmitgliedern. E eiiRe Blätter, in welche die von der Genossenshaft ausgehenden Bes-

eine Genossenschaft unter der Firma „Ostmärkische

kanntmachungen aufzunehmen find: R Ï zeiger. 5) Geschäftsjahr 1. Juli/30. Juni 6) V