1908 / 164 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pit der Gesellschaft ist erforderli, daß die irmenzeihaung von den Genannten gemeinshaftlich geschieht, oder daß der eine oder andere derselben Ce ars mit einem andern Vorstandsmitgliede oder etnem Prokuristen zeihnet. Die s der Herren Mayer und Salzmann ist erlos Colmar, den 1. Juli 1908. Kaiserliches Amtsgericht. Dannenberg, Eibe. [33824] Fn unser Handelsregister A is zur Firma B. Löbeustein & C°_ in Hamburg eingetragen : Die Zweigntiederlassungen in Hitßacker und Dauneuberg sind erloschen. Dauneuberg, den 9. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Danzig. Bekanutmachuug. [33825] _In unser Handelsregister Abteilung A i} heute eingetragen bet :

r. 42, betr. die Firma „R. Deutscheudorf & Co.“ in Danzig, daß dem Konrad Kaempf in Danzig Prokura erteilt ist,

Nr. 1436, betr. die offene Handelsgesellschaft in s H. Strecker & Co. in Danzig, daß die

esellshaft aufgelöst und. der bisherige Gesellschafter Josef von Sojecki alleiniger Inhaber der Firma ist. Die Firma hat einen Zusaß erhalten und lautet jezt: Auskunftei, Handelsiukasso, Hypothekea- vermittlungs - Geschäft, H. Strecker & Co.

Nachf. Dauzig, den 8. Juli 1908. Königl. Amtsgericht. Abt. 10.

Danuxzig. Bekanutmachuug. E

In unjer Handelsregister Abteilung A if be Nr. 51, betr. die offene Handelsgesellschaft in Firma (F. G. Reinhold“ in Dauzig, heute eingetragen, die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Ge- sellshafter Desiderius Heinrih Emil Siedler alleiniger Inhaber der Firma ist.

Danzig, den 10. Juli 1908.

Königl. Amtsgerichi. Abt. 10. Dargun. [33827] 5 In unser Handelsregister ist heute zur Firma (Sebr. Ludwig Nachfolger““ eingetragen :

Die Firma ist in „Erust Schokuecht“’ umgeändert.

Dargun, 11. Juli 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht. Dortmund. [33410]

In unser Handelsregister ist bei der Firma: „Dortmunder Lederwaren- und Taschenfabrik,

esellschast mit beschränkter Haftung“ zu Dortmund heute folgendes eingetragen :

Geschäftsführer ist der Kaufmann Otto Eller- kamp zu Dortmund.

Der Geschäftsführer Otto Hövelmann ist abbe- rufen, an seine Stelle ist der Kaufmann Otto Ellers kamp zu Dortmund zum Geschäftsführer bestellt.

Hinsichtliß der Abänderungen des Gesellschaft3- vertrags zu dem $ 9 wird auf den Beschluß vom

- 4. Juni 1908 Bezug genommen.

Dortmund, den 25. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [33411]

Jn unser Handelsregister is heute die “Firma 2Rroneun-Automat, Gesellschaft mit beschräukter Hastun zu Dortmuud“’ eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ift die Errichtung und der Betrieb eines den Anforderungen der Neu- zeit entsprechenden Restaurants.

Die Gesellschaft is berechtigt, Immobilien zu er- werben und sich an Unternehmungen gleichen Gegen- ftandes zu beteiligen.

Das Stammkapital beträgt 21 000 46

Geschäftsführer find der Meßgermeister Josef Derr zu Efsen und der Kaufmann Alfred Jüssen zu Essen.

Der Gesellschaftsvertrag i am 14. September

en.

1906 S durch Beschluß der Gesellschafter ÿ

vom 1. April 1908 i} $ 5 des Vertrages aufgehoben und $ 6 abgeändert.

Jeder der beiden Geschäftsführer ist allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

Doríimund, den 26. Juni 1908.

Königliches Amt3gericht. Dortmund. [334121

In unser Handelsregister ist heute die Firma ¿(Richard Schröder, Dortmund-Cörne““ und als deren Inhaber der Kaufmann Richard Schröder in Dortmund-Cörne eingetragen.

Dortmuud, den 26. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. [33413]

In unser Handelsregister ist bei der Firma: „J. H. Albers“ zu Dortmund heute folgendes eingetragen :

ie Birma eni 1908

Dortm Den . JZUN a

Königliches Amtsgericht, Dortmund.

In unser Handeléregister ist bei der Firma: „Carl Hanebeck zu Dortmund“ heute folgendes eingetragen: L

Dem Bauingenteur August Hanebeck zu Dortmund ist Prokura erteilt.

Dortmund, den 30. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

[33414

Wreudenm,. [33415] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 11622, betr. die Gesellshaft Repp-

maun & Weis Gesellschast mit beschräukter

Haftung in Laubegast. Die Gesellschaft ist auf-

fee Der Dent Ernst Moriß Reppmann und er Elektrotehniker Carl Friedrih Weis sind nicht

mehr Ges{häftsführer. Zum Liquidator ist bestellt der Ingenieur Ernst Moriß Reppmann in Laubegast. 2) auf Blait 11711. Die ofene Handelsgesell-

{hast Vamjee & Co. mit dem Sihe in Dresden,

Gesellschafter sind die Kaufleute Dosabhai Hormasji

Bamjee in Bandora bei Bombay (Indien) und

Gustav Max Hettig in Chemniß, Die Gesellschaft

hat am 8. Juli 1908 begonnen. (Angegebener Ge-

Ma tam eiae Betrieb eines Import- und Export-

ge P uf Blatt 11712. Die Firma Mitteldeutscher

Grundbefiß - Verkäufer Rudolf Stollberg in

Dresdeu, Der Zeitungsverleger Rudolf Bruno

Stollberg in Dresden ist Inhaber.

4) auf Blatt 11713. Die Firma Sächfische

Hauswäscherei Max Werner in Dresden.

Der Kaufmann Max Wilhelm Ludwig Werner in

Dresden ist Inhaber. Juli 1908.

„am 10. - BEEN e eniol: Amtsgericht. Abt. IIL.

Dresden. [33831] Fn das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 169, betr, die offene Handelsgesell-

{al H. O. Weise in Dresden. Die Gesell-

schaft ist aufgelöst. Die Weinhändlerswitwe Emma

Ernestine Mangelsdorf, geb. Nadtke, ist ausgeschieden.

Der- Gesellschafter Kaufmann Paul Kurk Jähnig

führt das Handelsgeschäft und die Firma fort.

2) auf Blatt 2012, betr. die Firma Kurze & Fliegel in Dresden. Der bisherige Firmen» inhaber Gustav Albert Kurze ist gestorben. Das Degen und die Firma haben erworben die

aufleute Paul Friedri Richard Kurze und Paul

Emil HeinriŸ Meisel, beide in Dresden. Die hier-

durch begründete offene Handelsgesellschaft hat am

1. Juni 1908 begonnen. Die an Paul Friedrich

Richard Kurze erteilte Prokura ist erloschen.

3) auf Blatt 11714. Die Firma Arthur Singer in Dresden. Der Kaufmann und Spediteur Karl Arthur Singer in Drebden i JIn- haber. (Angegebener Geschaftszweig: Betrieb eines Möbeltransportge\{äfts.)

Dresden, am 11. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung ITL.

Düsse1dorf. [33416] Bei der unter Nr. 195 des Handelsregisters B eingetragenen Gesellschaft in Firma Vereinigte Rheinische Faßfabrikeu, Desellschaft mit be- schränkter Haftung, mit dem Siße der Haupt- niederlassung in Andernach und einer Zweignteder- lassung hier, wurde heute nachgetragen, daß die Zweigniederlassung in Tee aufgehoben ist. Düsseldorf, den 4. Juli 1908.

Königlißes Amtsgericht.

Düssgeldorf. i [33417] Unter Nr. 2837 des* Handelsregisters A wurde beute eingetragen die Kommanditgesellschaft in Firma Vertriebsgesellschaft „Adler“ Albert Werth «& Co. mit dem Siße in Düsseldorf. Persönlich haftender Gesellshafter ist der Kaufmann Albert Werth in Bohum. Der am 830. Juni 1908 be- gonnenen Gesellschaft gehört ein Kommanditist an. Nachgetragen wurde bei der Nr. 193 eingetragenen Firma Kaß & Wohlauer NHf., hier, daß die Firma erloschen ist.

Bei der Nr. 2132 eingetragènen offenen Handels8- gesellshaft in Firma Vever & v. Voigt, hier, daß dem Adolf Rautenstrauch, ‘hier, Einzelprokura erteilt ift. E70 SED Bet der Nr. 2300 eingetragenen Firma ¡Jean Stähn, hier, daß die Firma erloschen ist. Düsseldorf, den 7. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Düsseldorf. [33418] Bei der Nr. 406 des Handelsregisters B einze- tragenen Gesellshaft in Firma VBismarck-Automat, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, hier, Die E nahgetragen, daß die Firma er- oschen ist.

Düsseldorf, den 7. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

DüssSel1dorf. [33419] Unter Nr. 2838 wurde heute eingetragen die Kom- manditgesellscha#t in Firma Dolläudische Kaffee-

mport-Compaguie Müller & Co. mit dem Sibe in Düsseldorf. Persönlih haftender Gesell- E f der Kaufmann Friedri Wilhelm Peter

üller, hier. Der am 1. Juli 1908 begonnenen Gesellshaft gehört ein Kommanditist an. Düsseldorf, den 8. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Düsseldorf. [33420] Bei“ der unter Nr. 341 des Handelsregisters B eingetragenen Gesellshaft in Firma Hedtfeld & Baur, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, ier, wurte heute nahgetragen, daß das Stamm- apital durh Beschluß der Gesellshafterversamm- lung vom 1. Juli 1908 um 15000 4, also von 231 000" 4 auf 36 000 46 erhöht ist.

Düsseldorf, den 8. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

O e [33835]

efauntmachung.

Jn unser Handelsregister ist heute die Firma Heinrich Berger zu Hamboru und als deren Fnhaber der Kolonialwaren- und Furagehändler Heinrih Berger zu Hamborn eingetragen.

Duisburg-Ruhroxt, den 8. Zuli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg-Ruhrort. [33836] Bekanntmachung.

In unser Handelsregister ift eus die Firma Willem vau Driel zu Duisburg-Ruhrort und als deren Inhaber der Kaufmann Willem van Driel zu Rotterdam eingetragen. Dem Kaufmann Johan Marius van Driel zu Duisburg-Ruhrort if Pro-

] | kura erteilt.

Duisburg-Ruhrort, den 8. Juli 1908, Köntglihes Amtsgericht.

Duisburg-Ruhrort. [33834] Bekauntmachung.

In unser Handelsregister ist heute die Firma Markus Anhang zu Hamborn und als deren Inhaber der Kausmann Markus Anhang zu Ham- born eingetragen.

Duisburg-Ruhrort, den 8. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung, Betreff : Handelsregister.

I. Neu eingetragene Firmen:

1) Glasfabrik u. Holzwerk, Eruft W. Müller. Siß: Grösdorf bei Kipfenberg. Inhaber: Fabrikbesißer Grnst Wilhelm Müller in Ernstthal am Reunsteig in Sachsen - Meiningen, Fabrikation von Glas- und Holzwaren.

E Kaufmann Karl Emil Gundlach in Gröêdorf. E

9) Karolina Meyer. Siy: Eichstätt. Jn- haberin: Shuhmachermeistersfrau Karolina Meyer in Eichstätt, Shuhwarenhandel.

11. Veränderung bestehender Firmen:

Löb S. Schiiñel. Siß: Pappeuheim. Bis- heriger Inhaber: Kaufmann Löb Simon Schimmel gelöst. Nunmehrigec Inhaber: Kaufmann Wilhelm Swhimmel in Pappenheim.

111. Erloschene Firmen:

1) Friedrich Soffmannu. ie TreuMsctlingen.

2) Joh. Streug. Siß: Weissenburg i. B,

Eichstätt, den 11. Juli 1908.

Eichstätt. [33839]

K. Amtsgericht.

unter Nr. 132 daselbst verzeihneten Firma: S. J-+ Ftaljener & Sohn Nachfolger in Emden ein- getragen, daß die Firma erloschen ist. Emden, den 10. Juli 1908. Königl. Amtsgeriht. Il.

Emmerich. 1338141]

In das Handelsregister B Nr. 36 is heute die Firma: Rheinische Papierwareufabrik Gesell- schaft mit beschränkter Haftung zu Hüthum eingetragen: Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einer Papierwarenfabrik, Buchbinderei, eines Papiergroßhandels und verwandter Artikel. Dae Stammkapital beträgt 30 0090 4. Der Kaufmann Heinrih Scheer zu Hüthum ist zurn Geschäftsführer ernannt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 6. Juli 1908 errichtet.

Emmerich, 9. Juli 1908.

Königliches Amt3gericht.

Ems. [33842] Bei der Firma Jacob Thalheimer Nachfolger in Ems wurde heute in das Handelsregister einge- tragen: Der Lina Rosenheim, geborenen Thalheimer, in Ems ist Prokura erteilt.

Ems, 9. Juli 1908.

Königl. Amisgerichz.

Essen, Ruhr. [33843]

Eintragung in das Handelsregister des König- lichen Amtsgerichts zu Essen, Ruhr, am 30. Juni 1908 Abt. B Nr. 194. Die Ges. m. b. H. „Efseuer Wach- & Schließzesellschaft mit beschränkter Haftung““ mit dem Sitze zu Efseu. Der Gesell- schaftsvertrag ist am 25. Juni 1908 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens is Bewachen und Schließen von Häusern, Grundstücken, Fabriken und dergl. in Efsen und Umgegend. Die Dauer der Ge- sell\haft beträgt 10 Jahre. Sie wird auf unbe- stimmte Dauer fortgeseßt, wenn nicht vor Beginn des leßten Jahres Kündigung e:folgt. Jeder Ge- sellshaster kann für fih allein die Gefellshaft ver- treten. Das Stammkapital beträgt 40 000 46. Ge- {äftsführer sind: Ernst Lust, Kaufmann in Düfsel- dorf, und Leopold Behrendt, Kaufmann in Essen. Essen, Ruhr. [33844]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Age zu Efsen-Ruhr am 4. Juli 1908 Abt. À zu Nr. 1191, betr. die Firma Th. Lucas æ& Co., Essen: Inhaber is jeßt: Georg Tuch, Kaufmann, Cöln. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten auf Georg Tuch ist ausgeschlossen.

Falkenstein, Vogtl. [33845]

Auf Blati 403 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Firma Ernst Loreaz in Falkenstein und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Emil Lorenz daselbst eingetragen worden.

Ae Geschäftszweig: Spitenfabrikations-

ge - Falkenstein, am 11. Juli 1908.

Königliches Amtsgeriht. Flensburg. Pas)

Eintragung in das Handelsregister vom 8. Jul 1908: Nordische Haudels.Compaguie Hansen Sienos Gesellschaft mit beschräukter Haftung,

ensburg,

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb landwirischaftliher Artikel, ins- besondere von Dung- und Futterstoffen, sowie zur Erreichung dieses Zwecks auch Beteiligung an ähn- lien Unternehmungen oder Vertretung solcher Unternehmungen. S S

Das Stammkapital beträgt 20 000 46." &#=

Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. Juli 1908 fest-

estellt. g Geschäftsführer ist der Kaufmann Johannes Mar- quard Hansen in Flensburg.

Flensburg, Königliches Amtsgericht. Frankfurt, Main. [33435] Veröffentlichungen aus- dem Handelsregister.

1) „Continental“ Oel- & Leim - Jmport Ferdinand Silberberg. Unter dieser Firma bes treibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmann R Silberberg zu Fraukfurt a. M. ein

andelsgeschäft als Einzelkaufmann.

2) Frauz Brofft iu Liquidation.

ift erloshen. Die Kaufleute Johannes Garny und Caspar Wolff, beide zu Frankfurt a. M., sind zu LUquidatoren bestellt. Zur Vertretung der Liqui- dationsfirma sind je zwei Liquidatoren gemeinschaft- lih berechtigt.

3) Gebrüder Bohrmaun. Der Kaufmann Her- mann Schneider ist als persönli haftender Gejell- (V dgs Gef Der Ehehau Bertha 0ek

ugo Heß. er Ebefrau Bertha Heß, geb. Haas, zu Frankfurt a. M. ist Einzelprokura erteilt.

5) Erste Würzburger Möbelfabrik Gebr. Billigheimer. Die Firma ist geändert in: Julius Villigheimer. Die Einzelprokura des Kaufmanns Isaak Bilkigheimer ist erloschen.

6) Gngelbert Hriß. Das Geschäft ist auf eine offene HandelogeleL [Wat gleicher. Firma, die am 14. April 1908 begorinen hat, übergegangen. Gesell- schafter sind die Witwe des Kaufmanns Engelbert riß, Elvira geb. Aron, zu Frankfurt a. M. und der

ausmann Joseph Schüeider zu Kreuzna@.

7) Fraukfurter Kühl- und Gefrier-Anulagen „System Litt“ Gesellschaft mit beschränkter

aftung. i Verbandsbücherrevisor Wilhelm Mahrenkbolz ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Gleichzeitig ist der ie be Facqes Thiel zu Wiesbaden zum Geschäfts- ührer bestellt worden. Frankfurt a. M., den 6. Juli 1908. Königliches Amisgerihi. Abteilung 16. Frauk furt, Oder. Sefkanuntma s In unser Handelsregister Abt. B t e A] Nr. 39 die Gesellschast mit beschränkter Haftung in Firma „Mineralöl-Einkaufsgesellshaft mit be- schränkter Balttas zu Frankfurt a/Oder“ mit Zweigniederlaffung in Berlin - Wilmersdorf ei Ver Gesellshaftövert x er Gesellihastsvertrag ift ; abgelbtofen worben, Gegenftand tes Unfernemens beträgt 20000 5A neralôlen. Das Stammkapital eschäftöführer i der Kaufma hier. Derselbe bringt sein Gun ns Gag

straße 54 0, auf di Dié, Feicbnung n e Einlage mit 15 000 4 ein.

Firma geschieht daß der Zeichnende zu der Eins O

Emden. Bekanutmachung. [33840] J mechanishem Wege hergestellten Firma seinen Namen Fn das hiesige Handelsregister A ist heute bei der Dit S |

Die Vollmacht des Liquidators Carl Blättermann | hab

Bekannimacuñgen der Gesellschaft erfolgen durch einmalige Einrückung in die Frankfurter Oderzeitung- Frankfurt a. Oder, den 7. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Freiberg, Sachsen. [33847] Auf Blatt 513 des Handelsregisters, die Firma Otto Oehme in Freiberg betr., ist heute ein- getragen worden : Der bisherige Inhaber Kaufmann Heinri Otto Oehme in Freiberg ist infolge Ab- lebens ausgeschieden. Inhaber ist nunmehr der Kaufmann Julius Theodor Jahn in Freiberg. Die Firma lautet künftig: Julius Jahxa. Freiberg, den 10. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. ; Gandersheim. [33848] In das hiesige Handelsregister Band 1 Blatt 81 Nr. 76 if heute eingetragen, daß das unter der Firma C. F. Wille hierselbft bestehende Handels- geschäft auf den Kaufmann Ernst von Eime U Gandersheim übergegangen ist und von diesem unter unveränderter Firma fortgeführt wird. Dem Kaus? mann Albert Klein zu DBandersheim ist für diese Firma Prokura erteilt. Gandersheim, den 7. Juli 1908. Herzogliches Amtsgericht. H. Müller. Celaenm S E (33488) n das Handelsregister wurde heute eingetra0tl* Niederrheinische Thonuröhrenfabrik ‘Bracht Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit del Sig in Geldern. Gegenstand des Unternehm ijt die Herstellung und der Vertrieb von Steinzels“ röhren und verwandten Artikeln und die Abschließuns anderer diesem Gegenstande dienender oder mit ihm in Verbindung stehender Geschäfte. Das Stam“ Fapital beträgt 82 500 6. Der Gesellshaftsvertra3 ist abgeschloffen am 24. Juni 1908. Geschäftsführer sind Emil Beterams, Baumschulen- und Gärtnerti- besißer, Peter Noosen, Auktionator, Georg Schaffrath- Buchdruckereibesiger und Verleger, alle in Geldern- Die Dauer der Gesellshaft is unbestimmt; die Kündigungsfrist ist eine sech8monatige und die Kündigung kann nit vor dem ersten Dezember 1914 erfolgen; sie kann nur für den Schluß eines Ge- \chäftsjahres statifinden. Ieder Geschäftsführer ist vertretungsberechtigt. In Anrechnung auf die Stamm- einlage werden von den Gesellschaftern in die Gesell- saft eingebra&t und von dieser übernommen: 1) folgende im Grundbuche von Bracht Band 29 satt 1437 eingetragene Grundstücke Flur 8 Par- zellen 1660/512 oben an der Stieg Ader 7,29 8, 1659/515 daselbst Acker 7,31 a und 1654/9516 daselbst Aer 15,39 a mit aufstehenden Gebäuden, diese Grundstücke zusammen zum Werte von 24082 10 s; 2) folgende in der Gemeinde Bracht gelegene Grunvstücke mit aufftehenden Gebäuden: Flur 8 Parzellen 1494/510 oben an der Stieg Aer 15,20 8 1494a/510 daselbst Weg 0,46 a, 1495/511 daselbst Aer 28,09 a, 1495 a/511 daselbst Weg 0,89 8 1731/517 daselbst Aer 5,41 a und 1732/517 Stieg- straße Hofraum 4,36 a, diese Grundstücke zum erte von 3400 4, 3) alle auf den eingebrahten Grundstücken befindlihen Maschinen und Gerät- {aften zum Werte von 5000 46, 4) alle auf den- S E A und unfertigen Waren und Materialien zum Werte vo L Geldern, ven 3. Juli 1908 —° C Königliches Amtsgerigzt,

GelsenKkirchen. Haudelöregifter 4 [33851] des Kal. Amtsgerichis zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 702 ist die am 1. Juli 1908 unter

der Firma Breuer & C°_ errichtete offene Handels?

gesellshaft zu Gelsenkirchen am 4. Juli 1908 ein getragen und sind als Gesellschafter vermerkt: 1) Kaufmann Peter Ernst Esser zu Gelsenkirhen- Bismarckstraße 64, x A Seäulein Katharina Breuer zu Cöln, Crefelder“ raße 29. s Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur Kauf- mann Peter Ernst Esser ermächtigt.

GeIsenKirchen. Sandbel8regifter A [33849]

- des Kgl. Amtsgerichts zu Gelseukircheu- Bei der unter Nr. 248 eingetragenen Firms

Gust. Carsch & Comp. zu Gelseukirchen (9 aber Kaufmann Hermann Koppel zu Gelsenkir

ist am 2. Juli 1908 eingetragen worden : Î Inhaber der Firma ist jeßt der Kaufmann lef

Kaufmann zu Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen. Sandelöregister B 3380" des al Amtsgerichts zu Gelseukir eut. Unter Nr..-85 is am 3. Zuli 1908 die Olf

Sparglühlichtgesellschaft, Gesellschaft mit #

\chräunkter Haftung in Gelseukirchen eingetra?

worden. 908

ena ist am 29. Juni 1 errichtet.

Gegenstand des Unternehmens ift der Vertrieb E Olso-Sparglühlihtbrenner D. R.-P. 178 502 A * L Ar I gee R S ;

ammkapital beträgt 20 000 Æ.

Geschäftsführer find: L

1) der: Ingenieur Josef Rosenbaum und

2) der Kaufmann Max Adler, beide zu Gelsenkirchen. alíd

Die Dauer der Gesellschaft ist auf 2 Jahre, in bis 30. Juni 1910, festgesezt. Erfolgt nit Fife destens T Jahr vor Ablauf des Vertrages defle?! Oje kündigung, so läuft derselbe ein Jahr weiter. «ine selbe einjährige Verlängerung tritt weiterhin falls nit 4 Sahr vor Ablauf des Jahres gerin wird. Jeder Geschäftsführer vertritt für (id Arms die Gesellschaft und ist berehtig allein DiER dit in „ridinen: Zim Falle der iquidation fi

ejellschaster Liquidatoren. 531 F Gelsenkirchea. Sandeläregister 4 [22

des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsen Sms

Bei der unter Ne, 489 eingetragenen alfé Löwenthal & Co in GelsenkirGet “u orde (Inhaber Kaufmann Simon E e g S [fe) ind Karoline Löwenthal zu G N am 7. Juli 1908 eingetrage : e

Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die bisher dire sellshafterin Karoline Wwenthal ¿u ist alleinige Inhaberin der Firma. Gera, Reuss- Bekanntmahung- 5 ift

In unser Handelsregister Abt. & A Wag! die Firma Adolf Zopf Fab, renbandlung n, Gera, cetalle und als deren alleiniger Inba