1908 / 164 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bauer Georg Flas< in Heßlar in den Vorstand aewählt und dieser zum Stellvertreter des Vereins- borstebers, das Vorstandsmitglied Georg Pfeuffer ¿um Vereinsvorsteher bestellt. Würzburg, den 7. Juli 1908. Kal. Amtsgeriht Würzburg, Registeramt.

Zabern. [33992] Im Genossenschaftsregister Band T unter Nr. 46

wurde heute bei dem Krastatter Spar- und arlehnskafsenverein eingetragen :

Dur Beshluß der Generalversammlung vom 21. Juni 1908 wurde $ 31 Absayz 1 des Statuts abgeändert. Derselbe lautet nunmehr wie folgt: Jedes Vereinsmitglied ist verpflichtet, einen Geshäfts- anteil von 190 & in die Vereinskasse einzulegen, edo darf keines derselben mehr als einen Geshäfts- anteil erw?rben. Die Einzahlung muß vollftändiz, Und zwar auf einmal und sofort, erfolgen.

Zabern, den 10. Juli 1908.

Kaiserliches Amtsgericht.

_Wassergenofsenshaftsregifter,

Balve. [33993]

In unser Wassergenossenshaftsregister ist heute na<stehende3 eingetragen worden :

Spalte 1: Nr. 1.

Spalte 2: Freie Wasfferleitungsgenofseu- saft zu Recklinghausen bei Sunderu.

Spalte 3: Recklinghausen.

Spalte 4: Den Vorstand bilden Landwirt Johann Cordes zu Re>Xlingbausen, Landwirt Johann Quinkert daselbst, Fabrikarb:iter Bernhard Behle daselbst, Landwirt Franz Geue>e daselbst, Tagelöhner Johann Eikelmann daselbst. é

Die Einsicht des Registers und der Liste ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Valve, den 7. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht.

Konkurse. Berlin. [33780]

NVeber das Vermögen des „Spurt“ Maschinen- und Fahrradwerke, Gesellschaft m. b. H. z Berlin, Auguststraße 61, alleiniger Geshäftsführer Morris Chorinski zu Berlin, ebenda, is beute, Nah- mittags 1 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Klein in Berlin, Altonaer- straße 33. Frist zur Anmeldung der Konkursforde- rungen bis 15. August 1908. Erste Gläubiger- versammlung am 8, Auguft 1908, Vormittags 107 Uhr. Prüfungstermin am 16. September 1908, Vormittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedri<straße 13/14, 111. Sto>werk, Zimmer 113—115. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. August 1908. :

Berlin, den 10. Juli 1908.

Der Gerichtss{reiber des Königlichen Amisgerihts Berlin-Mitte. Abt. 83a,

Brake, Oldenb. [33729]

Ueber das Vermögen des Stellmachers August Schönfeld in Ovelgönne is heute, am 10. Juli 1908, Vorm. 93 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Auktionator C. Dieme in Brake if zum Kon- kursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis 28. Juli 1908. Wakhl- und Prüfungstermin am 5. August 1908, Vorm. 95 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis 28. Juli 1908.

Brake, 1908, Juli 10.

Großh: Amtageri®@t. Abt. I1. Veröffentlicht: Der Gerichtsschreiber.

Duisburg-Ruahrort. [33763] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johauncs Scheuk zu Duisburg-Meiderih wird heute, am 11. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Ne<tsanwalt Sternberg zu Duisburg-Meiderih wird ¿um Konkursverwalter er- nannt. Erfte G.äubigerversammlung am 30. Juli 1968, Vormiitags 10 Uhr. Allgemeiner Prü- fung8termin am 20. August 1908, Vormittags L0 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 5. August 1908.

Königliches Amts8geriht Duisvurg-Nuhrort. Eckernförde. [33745]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Jürgen Friedri<h Behrens in Ofterby wird beute, am 11. Juli 1908, Vormittags 10 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: ReGtsanwalt Aeissen E Erite Gläubigerversammlung: 29. Juli

R Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest n spueigepflicht bis 11. Auguft 1908. Frift zur Bee E Konkursforderungen bis 11. Sey-

tober 1908, Mie Prüfungstermin: 7. Ofk-

E>ernförde, den 11. E Ie,

Königliches Amtegericht. 1. Flensburg. Sonturëy Ueber das Vermögen deg E : Cu3768] Chriftiansen, Inhaber der Firma Iohaunszen & Chriftianseu in Flensburg, Holm 6 wird beute, am 10. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr, bas Könkurs: verfahren eröffnet. Verwalter if ver Sia Chr. Thordsen in Flensburg. Anmeldefrist bis His 1. September 1908. Erstz Gläubige ammlung an L, Au : L EMARE 10 Uhr, gemeiner Prusfungëlermin am . Septem 1908, Vormittags L07 Uhr. Offener Arresi mit Anzeigefrist bis zum 1. September 1908, lensburg, den 19. Juli 1908. Königliches Amtsaericot. Abt, 3. Smünda, Sehwäbisen. [33730] K. Amtsgeriht Shwäb.-Gmünd. Ueber das Vermögen des Franz Shabel, 9brikarbeiters in Nciheuba, O.-A. Gmünd, „Leute, Vormitt. 10 Uhr, das Konkureverfahren eroffnet worden. Anmeldefrist, offener Arrest und nzetgepfliht: 31. Juli 1908. Erfte Gläubiger- ammlung und allgemeiner Prüfungstermin : -, August 1908, Vormittags 10 Uhr. Konkursverwalter : Geritsnotar Cluß in Gmünd. n 11. Juli 1908. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

Sekretär Napp. Görlitz, E E R [33753]

Ueber das Vermögen des Maurer- und Zimmer- T0 eES Erwin Hirche in Penzig O.-L. ist am « Iuli 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren

eröffnet und zum Konkursverwalter der Kaufmann Georg Hensel in Görliß ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7. August 1908. An- meldefrist bis 1. September 1908. Erste Gläubiger- Veran den 7. August 1998, Vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 16. Sep- tember 1908, Vormittags D Uhr, Zimmer

Nr. 59. E Der Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts Eörlitz.

Göttingen. Konkursverfahren. [33759] Ueber den Nachlaß des verstorbenen Kaufatanns Joseph Kat in Göttingen wird heute, am 7. Juli 1908, NaGmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- öffnet. Der Rechtsanwalt Walbaum in Göttingen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 28. Juli 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 3. August 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 24. August 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerihte, Baurat - Gerberstraße Nr. 3. N Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 21. Juli 0

Göttingen, den 7. Juli 1908. Königliches Amt3geriht. 1.

Kiel. Konkursverfahren. [33787]

Ueber das Vermögen des Schlachters Angust Jacob Peter Fehrs in Kiel, Kirhhofsallee Nr. 51, wird heute, am 11. Juli 1908, Nachmittags 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ift der Gerichtsvollzieher a. D. Claußen in Kiel, Sophienblatt 62b. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 11. August 1908. Anmeldefrist bis 7. August 1908. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und allgemeiner Prüfungstermin: den 17. August 1908, Miitags 12 Uhr.

Kiel, den 11. Juli 1908. . Königliches Amtsgericht. Abt. 16, Kleve. Koukurêverfahren. [33785]

Veber den Nailaß der am 7. Mai 1908 in Kleve, ihrem Wohrsize, verstorbenen Rentnerin Witwe Theodor van Ghemen, Johanna geborne Schäfer, ist am 9. Juli 1908, Mittags 12 Ubr, der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Prozeß- agent Deidelhoff in Kleve. Anmeldefrist und offener

1 | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9, August 1908.

Erste Gläubigerversammlung am 4. August 1908, Vormittags AT Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 21. August 1908, Bormittags 11 Uhr.

Kleve, den 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Ronfureverfahren, [33739]

Ueber das Vermögen des Bauunternehmers Albert Marklein in Königsberg, BVülowstraße 41, ist am 10. Juli 1908, Vorm. 11 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. _Vertalter ist der Kaufmann v. d. Ley hier, Steindamm 121. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 19. August 1908. Erste Gläubigerversammlung den 10. August 1908, Vorm. 97 Uhr. Allgemziner Prüfungstermin den 29. Auguíft 1908, Vorm. 97 Uhr, Zimmer Nr. 74 —. Offenzr Arrest mit Anzeigefrist dis zum 19. August 1938.

Königsberg Vr., den 10. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 7,

Königswinter. [33761]

Ueber das Vermözen der Witwe ugo: Klaus in Sonuef wird hzute, am 10. Juli 1908, Na&- mittags 5 Uhr, -das Konkursverfahren eröffnet. Der Notar König in Honnef wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 15. Sep- tember 1908 bei dem Geriht anzumelden. Erste Gläubigerbersammlung am 8. August 1908, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 26. September 1908, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. September 1908.

Königliches Amtsgerit in Königswinter.

Leipzig. [33725]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johautt Ludwig Müller in Leipzig, Pfaffendorferstr. 48, Inhabers der Automobilhandlung unter der Firma Johaun L, Müller in Leipzig, Thomas- ring 13, wird beute, am 10. Juli 1908, Nachmittags £5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt O. Zimmermann in Leipzig, Mark- E 8. Anmeldefrist bis zum 1. August 1908.

ahl» und Prüfungstermin: am 12. August 1908, Vormittags 11 Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. August 1908.

Königliches Amtsgeriht Leipzig, Abt, Il A 1,

den 10. Juli 1908, Leipzig. [33724]

Veber das Vermögen der Amalie Holläuder, Inhaberin der Tapisseriewareufabrik unter der Firma A. Holläuder in Leipzig, Packhofstr. 13, wird beute, am 11. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: ReWhts- anwalt Dr. Große in Leipzig. Wabltermin am 4. August 1908, Vormittags 10 Uhr. An- meldefrijt bis zum 14. August 1908. Prüfungstermin am 24, August 1908, Vormittags 10 Uhr, offener Arrest U an A Ium H TIU S

Königliches Amtsger eipzig, S

N den 11. Juli 1908, München. [34044]

Das Kgl. Amt3gerihi München I, Abteilung À für Zivilsachen, hat über das Vermögen des Kauf- mauns Jakob Lifsauer, Alleininhaber der Firma I. Lifsauer, Lederengros- & Tapezierartikel- Sandlungin München, Geschäftslokal und Wohnung:

estenriederstr. 27, am 11. Juli 1908, Nachmittags 6 Uhr, den Konkurs eröffnet und als Konkurs- verwalter Re<tsanwalt Wilhelm Förft in München, Schwanthalerstr. 13, bestellt. Durch den gleichzeitig erlafsenen offenen Arrest ist allen Personen, wel@&e eine zur ut gehörige Sade in Besiß haben oder zur Konkur8mafe etwas shuldig find, aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem D t aue E Cy non ten atdeeingen.- fi

- er Saße abgesonderte Befriedigung in AnspruÿŸ nehmen, dem C N As

Samstag, den 1. August 1908 Anzeige zu magen. | N

Frist zur Anmeldung der Konkurs orderungen, Leßtere im Zimmer Nr. 82/1. des A Iustizaebäudes an der F PSltrane ift bis Samstaz, den 1, August 1908 eins{ließli< bestimmt. Wahltermin zur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen Ver- walters, Bestellung eines Gläubigeraus\{usses, dann über die in $8 132, 134 und 137 K.-O. bezeichneten

Fragen in Verbindung mit dem allgemeinen Prüfungs- termin ist auf Dienstag, deu 11. Au 1908, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer Nr. 85/1 im neuen Justizgebäude an der Luttpoldstraße anberaumt.

München, den 11. Juli 1908. '

Der Kgl. Sekretär: (L. 8.) Dr. Weyse. Pirna. [33771]

Ueber das Vermögen des Malermeisters Alfred Robert Prictzel in Copit, Hauptstraße 28 I1, wird heute, am 11. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkur3verfahren eröffnet. Konkurêverwalter: Herr Rechtsanwalt Held in Pirna. Anmeldefrist bis zum 15, August 1908, Wahltermin am 10. August 1908, Vormittags x10 Uhr. Prüfungstermin am 831. Auguft 1908, Vor- mittags L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht irna, den T1. Juli 1908

rua, den 11. Ju s

E Das Königliche Amtsgericht. PössnecK.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Franz Marzodko hier wird heute, am 10. Juli 1908, Nachmitiags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Otto Feustel hter. Anmeldefrist bis zum 1. September 1908. Wahl- termin am 29. Juli 1998, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 23. September 1908, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 31. Juli 1908.

Herzogliches Amtsgericht, Abt. 11, zu Pößne>. Potedam. e [33754]

Veber das Vermögen des Schlächtermeisters Emil S<hwarze in Nowawes, Blücherstraße 2, wird heute, am 10. Juli 1908, Vormittags 104 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet. Konkurtverwalter: Kauf- mann Eduard Giese>e in Potsdam, Scho>kstraße 29. Anmeldefrist bis zum 12. August 19098. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 31. Juli 1908. Erste Gläubigerversammlung am 7. August 1908, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin am 4. September 1908, Vormittags 10 Uhr. :

Potsdam, den 10. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Regensburg. Betfauntmachung. A Das Kal. Amtsgericht Regensburg hat über das Vermögen des Vlumenfagbrikanten Karl El in Regensburg bezw. Stadtamhof, Hs. Nr. 124, unterm 11. ds. Mts., Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und Re<htsanwalt Heunisch in Regensburg als vrovisorishen Konkursverwalter aufgestellt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeige- frist und Anmeldefrist bis 2. August 1908. Erste Gläubigerversammlung findet statt am Samstag, L, August 1908, Vorm. 9 Uhr, und der Prüfungstermin am Mittwoch, den 12. August 1908, Vormittags 9 Uhr, je im Geschäfts- zimmer Nr. 39, erster Sto. Regensburg, den 11. Juli 1908. Gerihts\{reiberei des K. Amtsgerihts Regensburg, (L.S Sarg, K. Obersekretär. Sayda, Erzgeb. [33737] Veber das Vermögen des Kaufmanns Hugo Hermann Linke in Zethau, alleinigen Inhabers der ni<t eingetragenen Firma „Zethauer Holz- wareufabrik Leichseuring «& Linke“ daselbit, wird heute, am 11. Juli 1908, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter Herr Rechtsanwalt Uhlich hier. Anmeldefrist bis zum 15. August 1908. Wahltermin am S8. August 1908, Vormittags [L Uhr. Prüfungstermin

am 29. N 1908, Vormittags 10 Uhr. | V t

I Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. August

Sayda, den 11. Juli 1908. Das Königliche Amtsgericht,

Schöneberg b. Berlin. [33755] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Durameutwerke Steiu- holzgesellshaft mit bes<hränkter Haftung in Liquidation in Berlin, An der Apostelkirche 8, ist heute, am 10. Juli 1908, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der uen Ernst guibet Berlin W. 30, Barbarossastr. 42, ist zum

onkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 29. August 1908 bei dem Gericht anzumelden. Es ist zur Deslußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die O, eines Gläubigeraus\{<usses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 4, Auguft 1908, Vorzittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldetes Forderungen auf den 15, September 1908, Vormittags 11. Uher, vor dem unterzeichneten Gerichte in Schöneberg, Grunewaldstraße Nr, 94—95, Il Tr., Zimmer 58, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 29. August 1908.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts Berlin-Schöneberg. Abt. 9. Schroda. [33721]

Ueber das Vermögen des Schuhmachermeifters und Schuhwarenhänblers Michael Nowak aus Schroda ist heute, am 10. Juli 1908 das Konkursverfahren eröffnet. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis 5. August 1908. Anmeldefrist bis 1. September 1908. Erste Gläubigerversammlung am 7. Auguft 1908, Vormittags 92 Uhr. Prüfungstermin am 25. September 1908, Vor- mittags 9? Uhr. Konkursverwalter: Rendant Ernft Schneider in Shroda.

Schroda, den 10. Jult 1908.

Königli®es Amtsgericht. Stettin. Konkursverfahren. [33794]

UVeter das Vermögen des Tischlermeisters Max Lull in Stettin, Hohenzollernstraße Nr. 67, ist heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er-" öffnet. Verwalter: Kaufmann Ernft Niekammer in Stettin, Grabowerstraße Nr. 18. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Juli 1908, An- meldefrist bis zum 15. August 1908. Erste Gläubigerbersammlung am 8L. Jali 1908, Vorm. 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 28, Auguft 1908, Vorm. 10 Uhr, im Zimmer

3

37. Stettin, 10. Juli 1908.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 5. | N

Sulzbach, Saar. Konfurêverfahren. [33765}

Veber bas Vermögen der Firma N. Nosen- berger, Schuh- Kleider- und Wäscheg-s<häft in Sulzba<h wird heute, am 11. Juli 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet,

[33782] | D

Der Rechtsanwalt Bachmann in Sulzba<h wirb zum Konkursverwalter ernannt und der Gerichts- aktuar Holzkne<t in Sulzbah zum Könkurs- verwalter ad hoc. Konkureforderungen sind bis zum 3. August 1903 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfaffung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines

Gläubigeraus\{<u}ses und eintretenden Falls über die

im $ 132 der Konkursordnung . bezei<hneten Gegen- stände auf den LL. Auguft 1908, Vormittags LLT Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Fordc- rungen auf den LL. Auguft 1908, Vormittags 1X Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte Termin: anberaumt. Allen Personen, wel<e eine zur Konkurs- masse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{huldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem esiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nebmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. August 1908 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht zu Sulzbach.

Tondern. Koukursverfahren. [33796]

Ueber das Vermögen des Landmanues (Pächters)

Karl Volquardsen zu Hocrubur Gemeinde Neukirchen, wird heute, am 10. Zuli 1908, Nach- mittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Gastwirt Leon Sönnichsen- in Fegetash. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungs- termin im Amtsgericht: den 10. August 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit An- zeigefrist an den Verwalter bis zum 1. August 1908. Konkursforderungen sind bis zum 1. August 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Königliches Amtsgeriht Tondern,

Wartenburg, Ostpr. {33784]

Ueber den Natlaß des verstorbenen Gerichts- afsefsors Oskar Kuhn aus Kl.-Crouau bei Wartenburg ist am 9. Juli 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Amtsgerichtssekretär Herrgesell in Wartenburg. Anmeldefrist bis zum 3. August 1908. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3. August 1908. Grste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungstermin den LL. August 1908, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 34.

Warteuburg, den 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Alsfeld. Konkursverfahren. 33733]

Das Konkursverfahren über den Nach des am 8. Januar 1907 zu Schwarz verstorbenen Tags- löhners Johannes Daum daselbst wird nach er- Ie Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- gehoben.

Alsfeld, den 9. Jult 1908.

Großherzogliches Amtsgericht.

Aue, Erzgeb. [33735]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Glasermeisters Theodor Eduard Mehlhorn in Aue wird nah Abhaltung des S<hlußtermins hier- durch aufgehoben.

Aue, den 11. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Handelsgesellschaft für Nahrungsmittel und Väckereiartikel G. m. b. H. in Liquidation in Berlin is zur Abnahme der SwWhlußrehnung des

erwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Shlußverzeihnis der bei der Verteilung ¡u berü>sihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 21. Juli 1908, Vormittags 1X1 Uhr, vor dém Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Neue Friedrichstr. 13/14, IIT. Sto>, Zimmer 111, bestimmt. D E L N N ride

er Gerihtsshreiber des Königlißen Amtsgericis

DBerlin-Mitte. Abteilung 83. S d

Borlin. Konkurêverfahren. 33781

In dem Konkursverfahren über das Vermbcen, L Kaufmanus Paul S Ontos in Firma Paul Simonson «& Co. in Berlin, Köni räßerstr. 90 Wohnung: Halleschestr. 23), if zur Mbnabue der

<lußrehnung des Verwalters und zur Erhebung bon Einwendungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung zu berüd>sihtigenden Forderungen

Berlin.

der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\{us}es e Sc{hluß- termin auf den 15, Juli 1908, Vormittags 10} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Berlins

Mitte, Neue Friedri\tr 13/14, ITL. Stod, Zimmer 113 bis 115, bestimmt. E S

Verliu, den 23. Juni 1908.

Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amisgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84. Wuchen. [33728 Nr. 6021. Das Konkursverfahren über den Naghla! des am 22, Oktober 1906 zu Buchen verstorbenen Landwirts Adolf Gramlich von Scheringen wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und volle

zogener Schlußverteilung aufgehoben. Buchen, den 10. Juli 1908. Gr. Amtsgericht. Der Gerichisscreiber: Fertig. Chemnitz. [33773]

Das Konkursverfahren über das

Trikotageufabrikanten Max James, U all. Inh. der Firma „Wolff & Schellenberger“7 in Neustadt, wird, nahdem der in dem Vergleihs- termine vom 18, Juni 1908 angenommene Zwangs- Pdben Lage Etn M gen Besu von dem

gt ist, hierdu Chemnis, den 10. Juli 190g! «ochoben, Königliches Amtsgericht. Abt. B, Cöln, Rhein. [33774]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau des Direktors Jeau Schmitz, Maria geb. Kuhl, zu Cöln, Brandenbergerstraße 20, wird das Verfahren mangels einer die Kosten des Ver- fahrens de>enden Masse eingestellt. Termin zur Legung der Sihlußre<nung wird auf den 23. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte Abt. 65 hier, Zeughausstraße 26, Zimmer

r. 8, bestimmt.

Cölu, den 6. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Abteilung 65.

Danzig. Konkursverfayren. [33747]

In dem Konkursverfahren über das Verm Kaufmanns Max Ellerholz in Dauzig, Soi

[33779] -

sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung