1908 / 165 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

sellsafter Richard Hamann genannt S{arlau ift

alleiniger Inhaber der Firma. bei Nr. 1866 (Firma „Wilhelm Heiden“ in

Stettin): Die Via ist erloschen. Stettin, 11. Juli 1908. Königl. Amtsgeriht. Abt. 5.

Stockach, [84113] _In das diesseliige Handelöregister Abt. A Bd. 1 O.-Z. 131 wurde eingetragen : Firma Pinkes >& Homaun, Drahtbürsteufabrik, Stockach. In- haber ist Fabrikant Emil Pinkes in Sto>a<. Dem Sans Bernhard Pinkes in Sto>ach ist Prokura erteilt. Stockach, den 10. Juli 1908. Großh. Amtsgericht.

Strassburg, Els. [34326] Handelsregister Straßburg i. E.

Es wurde beute eingetragen:

In das Gesellschaftsregister : Band VI Nr. 7 bei der Firma Feuerverfiche- rungs-Aktiengesellschaft Alsatia in Straßburg : ur< Beschluß der Generalversammlung der Aktionäre vom 9. April 1908 is $ 41 des Gesell- schaftsvertrags abgeändert worden. Es wird auf die bei dem Gericht eingereihte Urkunde über die Ab- änderung Bezug genommen. Ban Nr. 211 bei der Firma Ziegel- verkaufsftelle Straf;iburg Gesellschast mit be- s<hräakter Haftung in Straßburg: E Dur Besluß der Gesells<hafter vom 19, Mai 1908 ift der Gesellshaftsvertrag abgeändert und ins- leavére aid dhe e Stammkapital um

zu erhöhen. as

48500 4. selbe beträgt jeßt

N Ra Gesellschaftsvertrags ist entsprehend ab-

Im übrigen wird auf die bei dem Gerichte ein- gereihte Urkunde über die Abänderung Bezug ge- nommen.

Band X Nr. 88 die Firma Séehneeball C. T. Riegger u. Co. Gesellschaft mit bes<hräukter Hafiung zu Jlikirch-Grafeuftadenu.

Gegenstand des Unternehmens is der Vertrieb Jem Bee und pharmazeutischer . und verwandter

rodukte.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 3. Juli 1908 ab- eshlofsen

Das Stammkapital beträgt 26 000 46 Die Dauer der Gesellschaft ist festgeseßt auf 15 Jahre vom 1. Juli 1908 ab.

Wenn nicht zwei GesellsGafter \se<8 Monate vor Ablauf kündigen, gilt die Geseklshaft als auf eine gleihe Dauer von 15 Jahren verlängert.

Ge})chäftsführer is der Kaufmann Karl Theodor daes zu JUkirch-Srafenstaden,

nit ge ragen wird veröffentlicht:

Der Gesellschafter und Geschäftsführer Riegger bringt in die Gesellschaft ein alle seine Rechte aus

Es: die er mit Industriellen, Chemikern, Apothekern und anderen abges{lofsen haben kann. Der Geldwert dieser Einlage wird auf 6500 4 fest-

geseßt. Die Bekanntmachungen, zu denen die Gesellschaft könnte, erfolgen im „Deutschen

g

vérpflichtet sein Neichsauzeiger““. Straßburg, den 10. Juli 1908. Kaiserl. Amtsgericht.

Tondern. Gefauntmahung. [34327] Handelsregistereintragung. Firma „Anders Steiueke, Ballum“‘, Inhaber

Kaufmann Anders Thomsen Steineke daf. Touderu, den 6. Juli 1908

Königliches Amtsgericht.

Trachenberg, Sehles. [34

In unserem Handelsregister A ist heute unter Nummer 51 die ofene Handelsgesellshaft Brauerei Pfeifferhof Karl Scholz, Breslau, mit welg- ntederlafsung in Trachenberg unter der Firma Brauerei Pfeifferhof Karl Scholß Zweig- niederlassung Trachenberg ein etragen worden.

Die Gesellschafter sind: Karl ol, Kaufmann (O rauereiveliger) Breslau, Hugo Scholh, Kaufmann,

reslau, aul / Breslau. Paul Sol, Braumeister (Brauer),

Trachenberg, den 3. Juli 1908. Königl. Amtsgericht.

Ulm, Donau. K, Amtsgericht Ulm. [34340 In das Einzelfirmenregister baa u EN R

Paul Walcher in Ulm, Fnhaberin: Ottilie Walcher in Ulm, eingetragen, daß die Firma auf Otto Walcher, Kaufmann in Ulm, übergegangen und | d die eue des Paul Walcher, Ührmaers in Ulm, r E li 1908

437 ZU »

x Amtsrichter Sindlinger. Waldheim. [34329]

Im Handelsregister ist beute eingetragen worden : 1) bet der Firma Erust Böttger in Waldheim G 80): Der Zigacrenfabrikant Eenst Bruno öttger in Waldheim ist U Der Kaufmann Rudolf Böttger in Waldheim ist in die Gesellschaft eingetreten; 2) bei der Firma Wenige & Dörner in Waldheim-R. (Blatt 90): Die Prokura des Kaufmanns August Emil Knorr in Seubbeim a alder S a g E E ann Kar uar: ert Nohr in Waldheim. Waldheim, den 11. Zult 1908. Königliches Amtsgericht.

Weinheim. Sia [34330]

: andelsregister A Band 1 O.-Z. 146 zur Firma „Sebeies Kraus“ in Weinbeim inte

etngetragen: Di 4 eran: e Gesells{aft ist aufgelöst; die Firma

Weinheim, den 11. Juli 1908. Gr. Amtsgericht. 1.

Wiesbaden. Befanutmahung.

In unser Handelsregister Abt A Mr. 162 wad beute bei der Firma „Joseph Poulet“ mit dem Sige zu Wiesbaden folgendes eingetragen:

Dent Kaufmann Joseph Poulet jr. in Wiesbaden ist L E 7. Juli 1908

csbadeu, den (. Zu :

SO Köntgliches Amtsgericht. Abt. 9,

Wismar. ; [34336] Jn unser Handelsregister ist_ heute die Firma Martha Vaumaun mit dem Siße Wismar und als deren Jnhaberin die Kaufmannsfrau Martha Baumann in Wismar etngetragen. Wismar, den 13, Juli 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Wismar. [34

In unser Handelsregister is Heute die Firma Gottfried Fust mit dem Siße Wismar und als deren Inhaber der Sghlofsermeister Gottfried Helmuth Ernft Fust in Wismar eingetragen.

Wismar, den 13. Juli 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Wismar. R E [34338

In unser Handelsregister ist heute die Firma Hein- rih Boldt wit dem Sie Wismar und als deren Anbater der Tischlermeister Heinri Boldt in Wismar eingetragen.

Wismar, den 13. Juli 1908.

Großherzogliches Amtsgericht.

Witten. [34332]

Die unter Nr. 205 des Handelsregisters A ein- getragene Kommanditgesellshaft Märkische Se: Industrie, Fries & Cie in Witten ist aufgelöst; die Firma ist erloschen.

Witten, den 9. Zuli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Zabern. Handelsregister Zabern. [33951]

Es wurde heute im Gesellschaftsregister Bd. 1 unter Nr. 280 bei der Aktiengesellschaft „Allgemeine Elsässische Bankgesellschaft, Société Géné- rale Alsacienne de Banque“ in Straf burg, Zweigniederlassung in Oberehuheim, ein- getragen:

Dur< Beschluß der außerordentlißen General- versammlung der Aktionäre vom 28. Oktober 1907 ist der Gesells<aftêvertrag neu gefaßt, teilweise ab-

eändert und erweitert worden. Es wird auf die et dem Gerichte“ eingereihte Urkunde über die Ab- änderung Bezug genommen, soweit andere als die na<hfolgenden Bestimmungen in Froge kommen. Die Firma lautet in deutsher Sprache: meine Elsässis<he Bankgesellschaft“ französisWer Sprache: „Société Générale Alsacienne de Banque“, Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Bank- und Finanz- geshäften aller Art im In- und Auslande. Das Grundkapital beträgt 15 000 000.46 und ist eingeteilt in Aktien über je 400 und 1000 (6 auf den Inhaber. Der Vorstand wird vora Aufsichtsrat bestellt und besteht aus mindestens zwei Mitgliedern. Zur Ver- tretung der Gesellshaft Dritten gegenüber bedarf es, unbeschadet der im $ 39 des Gesellschaftsvertrages für ‘die Verwaltung der Zweigniederlaffungen ge- gebenen Bestimmungen, der gemeinsamen Zustimmung entweder: 1) zweier Vorstandsmitglieder oder 2) eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen. Stell- vertreter von Vorstandsmitgliedern haben in dieser Beziehung gleiche Nehte wie die Vorstandsmitglieder selbst. Das Vorstandsmitglied Heinri Kling sowie der Prokurist Florent Wernert sind verstorben. An Stelle des ersteren ist der Bankdirektor Eugen Ruedolf in Straßbura i. E. bestellt worden. Den Subdirektoren Rens Debrix und Josef Schwarß in Straßburg i. E. ift Prokura erteilt. Die Einladung zu den Generalversammlungen erfolgt dur<h den Vorstand dur< einmaliges Ausschreiben in dem Deutschen eagauzeigex unter gleichzeitiger Bekannt- machung der Tagesordnung. Bwiswen dem Datum des die Bekanntmachung enthaltenden Blattes und dem Datum der Versammluyg muß ‘ein Zeitraum bon mindestens dret Wochen liegen. Bei Berehnung der Frist bleibt der Tag, an welchem das Aus\{reiben veröffentliht wird, und der Tag der Generalversamm- [lung außer Bere<hnung. Oeffentliße Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reich& und Königlich Preußischen Staats- anzeiger und außerdem in den vom Aufsichtsrat zu beflimmenden Zeitungen. Zur Gültigkeit der Be- kanntmachungen genügt dèren Veröffeatlißung im Reichsanzeiger. Für die Bekanntmachungen des

337]

328] Vorftands find dfejenigen Formen maßgebend, die

insichtlih der Firmenzeihnung vorges@tieben sind; E E des Aufsichtsrats find von A en ipiivendem oder seinem Stellvertreter zu unter- nen. Zaberu, den 8. Juli 1908. Kaiserliches Amtsgericht.

Zabern. Handelsregifter Zaberu. [34339] Im hiesigen Gesellschaftsregister ist heute unter Band T Nr. 367 die Firma 1„Jequier & Cie. Neuenburger Uhrglasfabrik, Gesellschast mit beschränkter Haftung“ (Jequier & Cie., fabrique Neus-Châteloise de verres de montres, gsociété à responsabilité Iimitée) mit dem Siße zu Framont, Gemeinde Grandfontaine (Unterelsaß), I EtDaen worden. Gegenstand des Unternehmens ift die Herstellung und er Vertrieb von Uhrgläsern, insbesondere die Ver- arbeitung von Glas zu Uhrgläsern und der Vertrieb dieser und gegebenenfalls anderer damit zusammen- bängender Waren. Das Stammkapital beträgt 200 000 46 (¡weihunderttausend Mark). Der Gesell- shaftevertrag ist am 12, Juni 1908 auf unbestimmte ät ad lossen worden. Geschäftsführer ist der abrikdirektor John Ribaux in Framont. Die Be- kanntmachungen der Œesells<aft erfolgen entweder Us ane R Be s öffentliche n ng im Deutschen Neich8anzeiger. Zaberu, den 10. Juli 1908. P anacis Kaiserliches Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Breslau. [34341] In unser Genossenschaftsregister ist bei Nx. 98 Mafchinen - Verkaufsstelle des Schlefischen Bauernvereins, Eingetragene Genoffenschaft mit beschräukter Haftpflicht hier, heute ein- etragen worden: Dur< Beschluß der Genofsen vom 2, Mai 1908 is die Haftsumme auf 1500 6 für jeden Geschäftsanteil erhöht. Das Geschäftsjahr fällt na 0e E S I ¿usammen. Breslau, den 4. Ju x Königliches Amtsgericht. Ess6n, Ruhr. [34342] Eintragung in das Genofsenschaftsregister des König- lien Amtsgerichts zu Essen, Ruhr, am 9. Juli 1908 zu Nr. 29, betr. die e. G. m. b. H. in Firma „Esseuer Beaumteu-Cousumverein, cingetragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht“ zu Effenz Der Stadisekretär Julius Wir ift zum Vorstandsmitglied gewählt. Der Bureauassistent S Nüther ist aus dem Vorstand ausgeschieden. ürth, Bayern. Befanntmahung. [34343] Darlehenskasseuvereiu E S einge-

trag G e Haftpflicht ‘enosseuschaft es unbeschräukter

Durch Bes&luß der Mitgliederversammlung vom 9. Juli 1908 wurden die Statuten geändert, und iwar $ 14 Lit. m und ? 32 (Form der Bekannt- machungen) und $ 30 Abj. 3 (Gewährung von Dar- lehen). Die Bekanntmachungen haben nunmehr in „den Mitteilungen für die mittelfränkishen Dar- [ebenskassenvereine (Organ der Mittelfränkischen

] Kreisdarlehenskafsa)* zu erfolgen.

Fürth, den 11. Juli 1908. Kgl. Amtsgericht als Registergericht.

Fulda. Bekanntmachung. [34344]

In das Genossenschaftsregister is bei der Ge- nofsenshaft Peterêberger Darlehuskasseuverein, eingetrageue Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht ia Petersberg (Nr. 11) heute folgen- des eingetragen worden :

An Sielle des verstorbenen Mitglieds Iosef Jehn ift Bauer Hermann Jehn von Petersberg in den Vorstand gewählt.

Fulda, am 4. Juli 1908.

Köntgliches Amtsgericht. Abt. 1. Göppingen. [34116] Kgl. Amtsgericht Göppingen.

Im Genossenschaftsregister wurde heute bei der Gewerbebauk Göppingen e. G. m. u. H. in Göppingen eingetragen:

Gemäß $ 37 des Genoss.-Ges. wurde Kaufmann Albert Supper in Göppingen und für den Fall der Verhinderung desselben der Kaufmann hriftian Schwenk in Göppingen vom Aufsichtsrat für die Zeit vom 20. Juli bis 30. September 1908 zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt.

Den 13. Juli 1908.

Landgerichtsrat Plieninger. Hameln. [34345]

In das Genossenschaftsregister i zu dem unter Nr. 28 eingetragenen Konsumverein für Kirch- und Hagenohsen, eiugetrageae Genossenschaft mit beschräukter Haftpfliht zu Kirchohseu, heute eingetragen: Der Maurer Heinri Kohlmeyer in Kirhobsen ist aus dem Vorstand ausge|{ieden und dafür der Lehrer Adolf Brenne>ke zu Kirhohsen neu gewählt worden.

Hamel, den 7. Juli 1908,

Königliches Amtsgericht. 4.

Karclath. SBefanntmahung. [34346]

In unserem Genossenschaftsregister is bei Nr. 4 ,„„Spar- und Darlehuskafse zu Alt-Bielawe“‘ vermerkt worden, daß der Kutscher Heinrih Stephan in Alt-Bielawe aus dem Vorstande ausgeschieden und der Gärtner Wilhelm Hauffe in Neu-Bielawe an seine Stelle getreten ift.

avolath, den 6. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Köpenick. [34347]

Bei der unter Nr. 5 in unserem Genossenschafts- register cingetragenen Genoffenschaft „Creditbauk Friedrichshagen“! eingetragene Geuofseuschaft mit bes<räukter Haftpflicht in Friedrihshagen ist heute eingetragen worden, daß als Stellvertreter für den beurlaubten Albert Kunzke der Rentier D ai zu Friedrichshagen in den Vorstand ew c : Köpeni>, 10. Juli 1908.

Königliches Amlsgericht.

Keotibns. Bekauntmachung. [34348] Ja unserem Genossenschaftsregister ist bei dem unter Nr. 29 eingetragenen Sachseudorfer Spar- und Darlehuskassenverein, eingetragene Ge- nossenschaft mit u#ubes<ränkter Haftpflicht ver- merkt, p der Landwirt Christian Schiemenz aus dem Vorstande ausgeschieden und daß an seiner Stelle der Kolonift Karl Kätsh in Sadsendorf in den Vorstand gewählt ift. Kottbus, den 10. Jult 1908. Königliches Amtsgericht. [34349]

Lauchstedt (Lauchstädt, Bz. Walle).

In unserem Genossenschaftsregister Nr. 4 ist bei der Läudlicheu Spar- und Darlehuskaffe Schgf- schränkter astpfliGt in Schafftedt beute c:

ränkter Ha n afte eute ein- etragen worden: Der Stadtrat Hermann Stöber in Sthafstedt ist aus dem Vorftande ausgeschieden und an seine Stelle der Gutsbesißer, Landschaftsrat Hermann Howheim in Schafftedt getreten.

Lauchfstedt, den 8.. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Nassau, Lahn. Befanntme<hung. [34350]

In das Genoffenschaftsregister ist bei der Genofsen- haft Danusenauer Spar- & Darlehuskafseu- Verein e. G. m. u. H. (Nr. 2 des Registers) am 9. Juli 1908 folgendes eingetragen worden :

Spalte 1: 4.

Spalte 5: An Stelle des ausges<iedenen Karl Dauer ist Wilhelm Elbert 11. von Dausenau zum Vorstandsmitglied gewählt worden.

Naffau, den 9. Juli 1908.

Köntglihes Amtsgericht.

A A R sWaftaregift i bens n das hiesige Genossenschaftsregister

unter Nr. 8 eingetragen: Landwirtschaftlicher Konsumverein, eingetragene Geuossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, Laar. Gegen-

] stand des Unternehmens is der gemeinschaftliche

Einkauf von Verbrau<(ßs\toffen und Gegenständen des landwirtschaftli<hen Betriebes sowie der gemein- \s<aftlize Verkauf landwirtshafiliGer Erzeugnisse. Borstandsmitglieder sind die Landwirte Jan Beld in Vorwald, Wilhel:n Weslink in Eshebrügge und Albertus Gensink in Agterhorn. Statut vom 30. Mai 1908. D ata erfolgen unter

der Firma in der Neuenhäuser Zeitung und, falls | ei

diese eingeht, bis die Generalversammlung ein anderes Blatt bestimmt, dur< den Deutschen Reichs- anzeiger. Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Der Vorstand zeichnet, indem zwei Mitglieder desselben ihre Namensunterschristen der Firma der Genossen- saft beifügen. Die Einsicht în die Liste der Ge- nossen ist während der Dienslstunden des Gerichts jedem gestattet. Neuenhaus, 26. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Niederlahnstein. Bekanntmachung. 34352

In das Genossenschaftsregister ift qu pl land wirtschaftlichen Zeatralgeuossenschaftskafe für Hessen Naffau e. G. u. b. H. in Niederlahn- stein eingetragen worden: Z

Der Kaufmann J. C, Smidt ist aus dem Vor- stande ausgetreten und an dessen Stelle der Kauf-

mann und Gasthausbesißer Gabriel Lenz in Fahbah in den Vorstand gewählt worden.

Niedverlahuftein, 9. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. E Es enofsenschaftsregistereiutrag.-

DarlehensEkasseuverein Eismaunsberg, eit-

etragene Geuofseuschaft mit unbeschräukter

aftpflicht in Eismauusberg.

In der Generalversammlung vom 23. Zuni 1908 wurde eine Aenderung des Statuts, Veröffentlihung der Bilanz betr., beshlofsen. Diese erfolgt nunmehr im „Bayerisen Volksfreund*.

Nüruberg, 11. Juli 1908.

K. Amtsgeriht Registergericht. Osnabrück. Bekanntmachung. [34354]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zu der unter Nr. 7 eingetragenen Osnabrücker Vich- verwertungsgenossenschaft, e. G. m. b. H. in Osnabrück eingetragen, daß an Stelle des aus- geschiedenen Vorstandsmitgliedes, Hofbesizers. Kl Nordhaus zu Hörne der Geschäftsführer Christian N Osnabrü> zum Vorstandsmitgliede s€-

Osuabrü, den 10. Juli 1908,

Königliches Amtsgericht. V1. i S L inge emeinulißiger Vauvereiun Siesel, tragene Genoffenschaft mit beschrättter Haft, pflicht, zu Plettenberg UL hat am 11, und 19. Jun

sowie 4. Juli 1908 Aenderungen des Statuts

lossen. Dana ist die Haftsumme der einzelnen Genossen von 20 auf 100 # ecböht und die höchste ae S der Geschäftsanteile von 500 auf 100 Plettenberg, 9. Juli 1908. Königli@es Amtsgericht.

RecKklinghausen. Sefanntma 34356] In unser Genossenschaftsregister t E hei dem Boctholter Spax- und Darlehnskassenver (Nummer 14 des Registers) eingetragen, daß der Landwirt Bernard Luthe zu Sterlebe> a[s Vor- standsmitglied egesFreden und der Landwirt Josef

Kleverbe> zu Bockholt zum V wählt ist. ä orstandsmitglied ge-

Re>liughausen, den 7. Juli 1908. Königl. Amtsgericht. Abt. 2, Strehlen, Sehles.

[34353]

[34355] |

[34357] In unser Genossenschaftsregister ist beute bei Nr. betr. die E Lino e S

Darlehuskafse zu Grün- hartau e. G. m. u. H. folgendes ein- getragen worden: Gutsbesißer Oskar Kaße und Bemer Friedrich Conrad sind in den Vor- tand neugewählt worden. Strehlen, den 9. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Striegau. 34358]

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 15 eingetragenen Genossenschaft Spar- und Darlehnskasse, eingetragene Genosset- schaft mit uubeschräukter Haftpflicht, in Pil- ramsëhain eingetragen worden: Die -Mitglied-

t können erwerben alle Personen, welhe

durch Le verpslBten können und ihren Wohnsiß in Pilgramshain, Giodorf, Fehebeutel, Nieder-Streit und Striegau haben.

Striegau, den 10. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Stattgart.

[34359] K. Amtsgericht Stuttgart Amt.

Im Genossenschaftsregister ues pu bei dem Darleheuskafsenverein Boulaudeu G. G. unbeschr. Haftpflicht eingetragen: Vorsteher Friedri Sweizer, Kaufmann, ist verstorben. 200 Vorsteher ist Vorstandsmitglied S@ultheiß bestellt; als Stellvertreter neu in den Vorstand 6“ wählt: Gemeinderat Stoll in Bonlanden.

Den 13. S a R i

eramtisrimter Kallmann. Suhl. T a,

ister ift heute bei dem gea Senator ebe Verein eingetragene Geuosseuschaft mit unbeshräukter Haftpflicht, zu Rohr, eingetragen worden: An Stelle des Johannes Heim 11. ist der Landwirt Karl Müller T. in Rohr u den Vorstand gewählt. Suhl, erni . Z ag 10 liches Amtsgericht, S SNE ssens<haftsregifter ift ei es unser Genossen eingetrage, daß für bie Zeit vom 4. Zuli 1908 bis 31 Pee zember 1908 zum Stellvertreter des Direktors det eite der Rome Carl Büter bier beste 2 ede der entner e . Teterow (Me>lbg.), 11. Juli 1908, f

Großherioglihes Amtsgericht. Trier. 34362]

In das Genoffenschaftsregister ist beute R deut unter Nr. 4 eingetragenen Welschbilliger Dat“ lehuskassenvereiu eizgetrageue Genoßensc<ast mit uubeschräukter Haftpflicht zu Welschbillis a: s s

n Stelle ausscheidenden Vorstandsmitglieder Theodor Mebdorf und Johann Bohe fink der Gaft- wirt Iohann Peter Bernhard Mohr und Johann

ewen zu Welschbillig gewählt worden. Jn dei creinsbezirk find die Ortschaften Olk und Idesheint aufgenommen. Bekanutmahungen erfolgen ni mehr in der Trieris&en Zeitung, fondern in der Trierishen Landeszeitung und Paulinusblatt.

Trier, den 9. Juli 1908,

Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Wittaro t [34863]

„Im hiesigen Genossenschaftsregister zu Firma landwirischaftcicher Consumverein Een

ugetragene Genofseuschaft mit unbeschr Haftpflicht eingetragen: Bus\che-

Rittergutsbesißer Freiherr von dem ieben und Hünnefeld ist aus dem Vorstand ausge ling in an seiner Stelle Hofbesiger Heinrich Harpenfeld in den Vorstand gewählt.

Wittlage, den 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

tex Die ausl&ändis<hen Muster werden un A N veröffentlit.} (33376) Chemnitz.

E}

t ister ist eingetragen : z Nr. 467 M eo SSithelm Flade in Chemie

für

Nr. 4674. Firma ein versiegeltes Paket, Sonnenschirmstoffmuster

enthaltend 14 und 5 gewebte Genres