1908 / 165 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Leipuig. [84152]

Ueber das Vermögen des Kausmauus Franz Xaver Ziuk in Leipzig-Gohlis, Men>estr.: 46 11, Inhabers der Steinholzfußbodenfabrik unter der Firma: Mittéldeuts<e Steiuholzfabrik Frauz Zink in Leipzig: Plagwis, Zloderläestr 69, wird heute, am 13. Juli 1908, Mittags {1 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter: Re<tsanwalt Donner- hak in Leipzig. Wahltermin: am 6. August 1908, Vormittags UA Ee, Anmeldefrist bis zum: 15. August 1908. Prüfungstermin: am 25. August 1908, Vormittags UU Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist bid E 13. August 1908.

Königliches Amtsgericht Teipaig- Abt. 11 A 1,

den 13. Juli 1908.

Mannheim. Konkursverfahren. [34209]

Ueber das Vermögen des Buchhändlers Gustav Schneider in Maunheim, I 2. 19, Inhabers der Firma gleihen Namens, wurde heute vormittag 312 Uhr das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Nehiganwalt Heinrich Tillefsen in Mann- heim. Offener Arrest mit Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 19. September 1908. Erste Gläubiger- versammlung: Dienstag, deu 11, August 1908, Vorm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Douuerstag, U. Oktober 1908, Vorm. 9 Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht, Abt. 11, T. Obergeschoß, Saal A, Zimmer Nr. 111.

Mauuheim, 13. Juli 1908. Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts, 11: Stalf. Münster, Westf. Rontkurêverfahren. [34208

Veber den Na<hlaß des am 16. Mei 1908 in Münster verstorbenen Kaufmanus Georg Loder- hose ift heute, 6 Uhr Naqhmittags, der Konkurs er- öffnet. Konkursverwalter ist der Rehtsanwalt Dr. Hoeltenbein in Münster. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 15. August 1908. Anmeldefrist bis um 1. September 1908. Termin zur Beshluß- assung über die Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigeraus\{u}es, Schließung oder Fortführung des Ges{häfts und Anlegung von Geldern und Wertsahen den 7. August 1908, Vor- mittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 25. Prüfungs- termin’ den 19, September 1908, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 25.

Münster i. W., den 11. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Hülsenbed>. Muskau. Kontur8eröffnung [34162] über das Vérmögen der Firma Fenfter- und

Türeufabrik Richard Blaus<hmidt in Lugkuitz sowie über das Vermögen des Firmeninhabers Fabrikbefitzers Richard Blauschmidt in Lugkuigz erfolgte am 11. Juli 1908, Nachmittags 125 Uhr. Verwalter is der Kaufmann Haafiengier in Muskau O.-L. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1.- August 1908. Ablauf der Anmeldefrist am 10. September 1908. Erste Gläubigerversammlung am 5. August 1908, Vormittags 94 Uhr, und allcemeiner Prüfungstermin am 28. September 1908, Vor- mittags 9} Uhr, an Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 7.

Muskau O.-L., den 11. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Rheydt, Bz. DüsseldorT. [34213] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jguaz Kerscht zu Rheydt, alleinigen Inhabers der Firma ,(„ZJguaz Kerscht“ zu Rheydt, wird heute, am 11. Juli 1908, Nachmittags 3} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Rehtsanwalt Justizrat Oden- kirhen in Rheydt ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest und Anzeigefrist bis 10. September 1908. Anmeldefrist bis 10. September 1908. Erste Gläubigerversammlung is auf den L. August 1908, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin auf den 10. Oktober 1908, Vormittags 10 Uhr vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. "20: anberaumt.

Rheydt, den 11. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Saalfeld, Saale. [34159]

Veber das Vermögen des Viehhäudlers Emil Lampe in Kranichfeld is heute, am 13. Juli 1908, Vorm. 310 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Karl Winkler in Saalfeld. Offener Arrest mit Anzeige» und Anmeldefrist bis zum 6. August 1908. Erîte Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin: 13. A 1908, früh {11 Uhr.

Saalfeld, den 13. Juli 1908.

Herzogl. Amtsgericht. Thorn. [34136]

Üeber das Vermögen des Hökers Karl Matthaeci in Moder, Bergstraße Nr. 8, ist am 13. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Paul Engler in Thorn. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. August 1908. Anmeldefrist bis zum 3. August 1908. Crste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am A1. August 1908, Vormittags aua Terminszimmer Nr. 37 des hiesigen Amts- gerichts.

Thorn, den 13. Juli 1908.

Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts :

Konopka, Amtsgerichtssekretär.

ugust

Abt, 111.

Waldenburg, Schles. [34137] Konkursverfahren. Ueber das Vermögen-des Tischlermeisters Josef

agner zu Ober-Altwasser ist heute, am 13. Juli 1908, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Verwalter : Kaufmann olef Hentschel von hier. Konkursforderungen sind is zum 3. August 1908 anzumelden, Erste Gläu- bigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 11. August 1908, Vormittags UA Uhr. es Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3, August Königliches Amtsgeriht Waldenburg (Schles).

Zwickau, Sachsen. 34212]

Ueber das Vermögen des Kaufmanus Johanues Bernhard Hahn, Inhabers eines Mauufakiur- warenges<äfts unter der Firma Otto Wuuder- li} Nachf. in Oberplanitz, wird heute, am 13. Juli 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Rechts- anwalt Teichmann hier. Anmeldefrist bis ¿zum 15. August 1908. Wahltermin am 8, August 1908, Vormittags 11 Uhr. Prüfungstermin am 31. August 1908, Vormittags Ul Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 3. August 190

Königliches Amtsgericht Zwickau.

Bad Aibling. Dan [34117] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Martin Gruber von Bad Ale wurde mit Beschluß vom 20. Juni 1908 nah altung des S@lußtermins aufgehoben. Bad Aibling, den 13. Juli 1908. Gerichtsschreiberei des Kal. Amtsgerichts Aibling: (L. 8.) Dümler, K. Sekretär. Bautzen. [34154] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schlofsermeifters Alwiu Reinhard Ullrich in Vaugen, des alleinigen Jnhabers der Firma Vaußeuer Stri>maschiueufabrik Reinh. Ullrich ebenda wird nah Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Baugen, den 10. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Konkursverfahren. [34126] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der ¿„Oausa‘‘- Automat, G. m. b. H. in Berlin, Rosenthalerstr. 45, ist zur Abnahme der S{hluß- re<nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwen- dungen gegen das Schlußverzeihnis der bei der Ver- teilung zu berü>fihtigenden Forderungen der Schluß- termin auf den 16. Juli 1908, Vormittags 117 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- selbjt, Neue Friedrichstr. 13/14, III1. Sto>, Zimmer 111, bestimmt. Berlin, den 23. Juni 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerihts Berlin-Mitte. Abteilung 83. Berlin. Koukursverfahren. [34129] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Porzellanhäudlers Simon WMeyerowiß in Charlottenburg, Au p bergerstraye 47, Geschäfta- [okal in Berlin, Undenstraße 11, ist infolge Schluße- verteilung na< Abhaltung des Schlußtermins auf- gehoben worden. Dee Geribioschreib D Ua lien Amtsgericht er Gerichtsschreiber des niglihen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84. Berlin. Koukursverfahreu. [34125] In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Posamentierwarenhändlerin Marie Mielit in Verlin, Huttenstraße 5, is zur Abnabme der S@lußre<hnung des Verwalters und zur Grhebung von Einwendungen gegen das SHlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sichtigenden Forderungen N zur Anhörung der Gläubiger über die Er- tattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- \{hufses der Schlußtermin auf den 23, Juli 1908, Vormittags 113 Uhr, vor dem Königlichen Amts3- geri<te Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, IIL. Sto>, Zimmer 106/108, bestimmt. Berlin, den 25. Juni 1908. Der Gerichts\{hreiber des Königlihen Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 84. Berlin. Konkursverfahren. [34127] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Bauunuteruehmers Ernft Peters in Berlin, Wilhelm-Stolze-Straße 40, is zur Abnahme der Sc{hlußre<hnung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das S@hlußverzcihnis der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen der S{hlußtermin auf den 5. August 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- geri<te Berlin -Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, ITI. Sto>, Zimmer 113/115, bestimmt. Berlin, den 25. Juni 1908. Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts erlin-Mitte. Abteilung 83 a. [34128]

Berlin. Koukursverfahreu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Möbelpolierers Carl König in Berlin, Naunyn- straße 13, is infolge Schlußverteilung nah Ab- haltung des Schlußtermins aufgehoben worden.

Der Geritbtaschreiber bes Königlichen Amtsgerichts er 8\chreiber des nigliwen Amtsger Berlin-Mitte. Abteilung 84. Bitterfeld. Sontursverfahren. [34131]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauus Karl Möx in Bitterfeld wird na< Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Bitterfeld, den 5. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Braunschweig. Termiusverleguug. [34161]

In Sachen, das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Curt Vlau> von hier, in Firma Curt Blau hierselbst, betreffend, ist auf Antrag des Konkursverwalters die laut der dies- seitigen Bekanntmahung vom 9. d. Mts. auf den 30. Juli c., - Morgens 10 Uhr, bestimmte erste Gläubigerversammlung . auf den 5. August c., Morgeus 10 Uhr, verlegt.

Brauuschweig, den 11. Juli 1908.

H. Otte, Registrator, als Gerichtsshreiber Herzoglihen Amtsgerichts. 2. Breslau. [34149}

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schuhwareunhändlers Paul Helm von hier wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur aufgehoben.

Breslau, den 10. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Chemnitz. [34153]

Die Konkursverfahren über das Vermögen

1) des Kaufmauns Karl Max Brendel, all. Inhabers der unter der Firma „Max Brendel““ in Chemuiß betriebenen La>-, Leim- und Farben- handlung,

2) der vorm. Kolonialwareuhändlerin Auna Marie verehel. Löbel, verw. gew. Hofmanu, geb. Star>e, in Chemuiß,

S Sat lata Paul Georg Schönfeld in Markersdorf, .

9 S: Bäckermeisters Emil Theißig in Siegmar

werden nah erfolgter Abhaltung der Schlußtermine hierdur< aufgehoben.

Chemnitz, den 11. Juli 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. B. Danzig. Konkursverfahren. [34145]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Häudlers Adolf Oschitki in Danzig, Lange- brüde 7, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben.

Danzig, den 7. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 11.

Konkursverfahren.

Maurermeisters

Daun, [34206]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Jakob Riotte in Neunkirchen ist

zur Prüfung der na@trägli® angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 12. Fase 1908, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts- gerihte hier anberaumt.

Daun, den 13. Juli 1908.

Köntgliches Amtsgericht.

Düren, RheinL [34204]

In Sachen, betreffend den Konkurs über das Ver- mögen des J. A. Steveus, Kaufuiaun und Ageut in Krichel8mühle bei Langerwehe, früher in Neuf! wohnhaft“ gewesen, ist Schlußtermin be- stimmt auf Mittwoch, deu 12. August 1908, Vormittags 1X1 Uhr, Zimmer 20. S@luß- re<nung und S{hlußverzeichnis liegen auf der Ge- rihts\<reiberei, Zimmer 7, zur Einsicht offen.

Düren, den 13. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. 8,

Düren, Rheinl. [34201]

In dem Konkurse über das Vermögen des J. A. Stevens, Kaufmann u. Ageut in Krichels- mühle bei Langerwehe, früher in Neuß wohnhaft, soll die SHlußberteilung erfolgen. pu berüd>sihtigen find einfa<ße Konkursforderungen im Betrage von 37 982,592 46. Der verfügbare Massebestand beträgt 3075,18 6.

Düren, den 13. Juli 1908.

Der Konkursverwalter : Justizrat Thissen, NeWtsanwalt.

Edenkoben. {34200}

Das am 23. Mai 1906 über das Vermögen des Weinkommissiouärs Friedrich Kref: in Edeu- foben eröffnete Konkursverfahren wurde na< Ab- haltung des Schlußtermins und vollzogener Schluß- verteilung heute aufgehoben.

Edenukobeu, 13. Juli 1998.

Gerichts\{reiberei des K. Amtsgerichts. Engel, Kgl. Obersekretär.

Elbing. Konkursverfahren. [34147] Das Konkursverfahren über den Nalhlaß des am 20. Februar 1908 verstorbenen Bahnhofsrestaura- teurs Max Hesse in Elbing wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Elbing, den 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Frank furt, Oder. [34142] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Paul Herb in Fraukfurt a. O. ist zur Prüfung der na<träglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 4. August 1908, Vormittags Uk Uhx, vor dem Königlihen Amts- geriht in Frankfurt a. O., Oderstraße 53—54, Vordergebäude, 1 Treppe, Zimmer 11, anberaumt.

Frankfurt a. O., den 10. Juli 1908.

Hübner, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Hadersleben, Schleswig. [34387] Koukursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Maurermeisters Christian Jepsen in Süder- Otting wird, na<dem der in dem Vergleichstermine vom 10. April 1908 angenommene Zwangsvergleich dur re<tskräftigen Bes<luß vom 10. April 1908 bestätigt ist, hterdur< aufgehoben.

adersleben, den 3. Juli 1908. Königliches Amtsgerißt. Abt. 1. Halle, Saale. Konfur8verfahren. [34121]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Haudel8manus Georg Haus in Halle a. S. wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Halle a. S., den 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Halle, Saale. Ronfkuröverfahren. 34122]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 21. Februar 1905 in Halle a. S. verstorbenen Vaumeisters Emil Lohausen wird nah erfolgter Abkbaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben.

Halle a. S., den 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Äbt. 7.

Harburg, Elbe. Ronfursverfahren. [34165]

In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über das Vermögen des Töpfermeisters Wilhelm Moritz in Harburg, wird Schlußtermin auf Dienstag, deu 4. August 1908, Vormittags LL Uhr, anberaumt.

Darburg, den 4. Juli 1908.

önigli&es Amtsgeriht. VIII.

Kamenz, Sachsen. [34123]

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gesellschaft in Firma Wendt «& Juuige, Vesell- schaft mit beschräukter Haftung in Kamenz wird gy Avhatung des Schlußtermins hierdur< auf- gehoben. é

Kamenz, den 13. Juli 1808.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Konkursverfahren. [34148]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Müßtenufabrikauten Friß Viege in Kiel ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die Gewährung einer Vergütung an die Mit- glieder des Gläubigeraus\{<u}ses der Schlußtermin auf den 17. August 41908, Vormittags T Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte hier- selbst, Zimmer Nr. 69, bestimmt. Kiel, den 10. Juli 1908.

Königliches Amtsgerit. Abi. 16.

Lehe. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Kolonialwarenhäundlers Ludwig Krieger in Lehe, Hafenstraße 98, wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Lehe, den 6. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Y, Leipzig. 34151 Das Konkursverfahren über den Natllf paJ Gmb eee in, Lapaia wirs Geh M Maul umpre n zig wird na Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Und des Leipzig, den 11. Juli 1908. Königliches Amtsgerit. Abt. 11 A1, D D QEuRn fah [34198] as Konkursverfahren über den Na Klempuermeister J. Schmidtschen Eheleute in

Neustreliß wird na< erfol, S&élußtermins biermit A elder Abhaltung des

Neustrelis, den 8. Juli 1908.

[34155] Vermögen des

Großherzogliches Amtsgericht.

! Dru der Norddeutschen Buchdru>kerei

S

Oderberg, Mark. Rontfurêverfahren. [34144] Das Konkursverfahren über das Vermözen der Witwe Heuriette Victor in Oderberg wird M a des heutigen Schlußtermins aufs gehoben. Oderberg (Mark), den 3. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Oatritz. [34157] S

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Johaun Paul Junge (Firma Ge- brüder Junge) in Ostriß wird hierdur< auf- gehoben, nahdem der in dem Vergleichstermine vom 23. Mat 1908 angenommene Zwangsverglei dur re<tskräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt worden ift.

Ostritz, den 11. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Pleschen. Befanutmachung. [34146]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Nittergutsbesfißers Karl von Voß, früher Macew, wird nah erfolzter Abhaltung des Schluß- termins hierdur< aufgehoben.

Pleschen, den 9. Juli 1908,

Königliches Amtsgericht. MAtREROW: Ee [32 n dem Konkurse über das Vermögen des Schl warenhäudlers Karl Sohenftein hierselbft soll die Schlußberteilung der Mafse vorgenommen werde! betrfgt «f 11 T6 18, fer tigenden Forte e „19, der zur Verteilung vers Massebestand 4 72711, L

Ratheuow, den 11. Juli 1908.

Grns Marks, Konkursverwalter. Rostock, Mecklb. Koukursverfaßren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der

irma Mathilde Rufsow zu Rosto, Inhaberin

rau Mathilde Rufsow hier, wird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom 9. Mat 1908 ans enommene Zwangsvergleich durh re<tskräftigen Be- luß vom gleihen Tage bestätigt ist, hierdur< auf- gehoben.

Rosto, den 10. Juli 1908.

f Großherzogl. Amtsgericht. Strassburg, Els. [34197]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Hemdenfabrikauten Heinrich Weill hier wird na< Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

Strafeburg, den 11. Juli 1908.

Kaiserliches Amtsgericht. Thorn. Konkursverfahren. [34135]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Schneidermeisters Johaun Skalski in Thoru wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 15. Mai 1908 angenommene Zwangsvergleih dur re<tsfräftigen Beschluß vom 15. Mat 1908 bestätigt ist, hierdur<h aufgehoben.

Thorn, den 11. Juli 1958.

Königliches Amt3gericht. Wreschen. KSounfurëéverfahren. 134134]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Händlers Stanislaus Koëmala in Wreschen wird na< erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben.

Wreschen, den 9. Juli 1908.

Königlihes Amtsgericht.

(34160)

Zittau.

In dem Konkurse über das Vermögen manus Richard Georg Wäutig in Zittau; alleinigen Inhabers der Firma J. F. Gebhardt daselbst, hat das Gläubigeraus\<ußmitglied, Rehts- anwalt Dr. Link in Zittau sein Amt niedergelegt, der zum Mitglied gewählte Fabrikbesißer Otto Meoras daselbst hat die Wahl ni<t angenommen. Zu Ersaßwahlen für die Genannten sowie zur Be- {lußfaffung über den Antrag des Konkursverwalter, die Mitgliederzahl des Gläubigeraus\{u}ses auf 6 zu erhöhen, wird Termin vor dem unterzeichneten Ge- richte auf 24. Juli 1908, Vormitt. {12 Uhr- bestimmt.

Zittau, am 10. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. Zwingenberg, Hessen. [34210] Koukursverfahreu.

Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Chemisch, Techuische Judustrie G. U- b. H. in Liquidation in Auerba<h wird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und Aus zahlung der Dividende an die bevorre<tigten Gläu biger hierdur< aufgehoben.! j

Zwingenberg (Sefsen), den 8. Juli 1908.

Großhberzoglihes Amtsgericht.

Tarif- x. Bekanntmachungelt der Eisenbahnen.

Preußfish-Hessis<-Schweizerischer Güterverkehr.

Für die Beförderung von Tonerde, nicht kolloidaler (nit gallertariiger) von Deutsh.Lissa nah Sider® in Wagenladungen ‘von 10 000 kg oder bei Fra“ zahlung für dieses Gewicht wird mit Gültigkeit v0 22. Juli 1908 ein Frahtsag von 357 Centimes für 100 kg eingeführt. .

Karlsruhe, den 8. Juli 1908.

Namens der beteiligten Verwaltungen: Gr. Generaldirektion 8 E Vadischen Staatseisenbahnen.

0 Bekanntmachung, Süddeutsh-Oefterreichis<-Ungarischen Eisen bahnverband (Metallauznahmetarif mit Unga d. Teil VII Heft 2, vom 1. September 1904) betreten

Ab 2, August 1908 gelargen für Rie aller Art . (Abi. V1 des Tarifs) folgende Fractsäße zur Einfübrung:

[34158] #

na< | Anina | Diósgyör-Vasgyar 2 für 100 kg in Pfennig Maidres 382 | 330

Müuthen, den 13. Juli 1908. 7 TarifamtderK,B.Siaatseisenbahnverwaltuns-

Verantwortlicher Redakteur: J. V.: Weber in Berlin.

ition (Heidrich) in Berlin Verlag der Expedition (H E Verlags

Anstalt Berlin SW-, Wilhelmstraße Nr- S

des Kaufs Æ