1908 / 168 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

unubeschräukter Haftpflicht ¡zu Alleudorf) ein- getragen worten:

Guftav Schol ist aus dem Vorstand au?geshieden und Weichensteller Ern Weber an seine Stelle in den Vorstand gewählt.

Dillenburg, den 11. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. L. Grenzhausen. [35

In unser Genossenschaftsregister wurde bei Nr. 6, Nauorter Spar- uud Darlehuskafseuvereinu, e. G. m. u. H. in Nauort, eingetragen:

An Stelle 1) des Jakob Schroeder in Nauort, 2) des Mathias Ramroth in Stromberg sind der Johann Kleudgen in Nauort bezw. der Heinrich EGberß in Stromberg als Vorstandsmitglieder gewählt,

Grenzhausen, den 16, Juli 1908.

Kgl. Amtsgericht Höhr-Greuzhausen. Gro0s8s-Gerau. Bekanntmachung.

In unser Genossenschaftsregister wurde heute ein-

geragen bezgl. der Spar- & Creditbauk Nau-

eim e. G. m. u. H.: In der Generalversamm- | V

lung vom 14. Juni 1908 wurde Philipp Vogel II1. von Nauheim in den Vorstand gewählt. Grof:-Gerau, den 15. Junt 1908. Großh. Amtsgericht. Grünberg, Hessen. [35243] In unser Genossenschaftsregister wurde bezüglich der Spar- und Darlehuskafse zu Saaseu, ein- etragenen Genossenschaft mit unbes<hräukter aftpflicht heute eingetragen: Heinrih Schmitt der E n f S R E nte a n, an setne Stelle er Landw te Aff der Dritte getreten. Lot Belee Grünberg, den 13. Juli 1908. Großh. Amtsgericht Grünberg. Hannover

i MaZIA

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist zu Nr. 12,

Haunoverscher Hypotheken-Verein einugetra-

gene Genossenschaft mit beschräukter Be

alen hier, heute eingetragen: Die Firma “ist HSaunover, den 13. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. 4 A.

Weide, Molstein. Befanntmachung. [35245]

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei | d

dem unter Nr. 33 eingetragenen Konsum-Verein für Gaftwirte, e. G. m. b. $H., in Heide fol- gendes eingetragen:

Das Statut ist dur< eine Vors&rift über die Beaufsichtigung der Vorstands- und Aufsihtsrats- mitglieder ergänzt.

Der Gastwirt Hinrih Schnepel in Reinsbüttel ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Gastwirt Friedri< Hansen in Tönning getreten.

Heide, den 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Hennes, Sieg. Befkauntmahuug. [35246] In unser Genossenschaftsregister is bei dem unter Nr. 14 eingetragenen Caldauener Spar- und Darlehnskassenvereiu, eingetragene Genofeu- sas mit unbeschräukter Haftpflicht, heute B eingetragen worden : oh. Bahn ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle Johann Prang, Kausmann in Kaldauen, getreten. Héuuef, den 10. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Kempten, Algäu. [35247] Genossenschaftsregistereintrag. Seunereigenosseuschaft Weiler-Höldersberg, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter aftpflicht. Für Josef Burger wurde der Oekonom mbros Schöll in Weiler als Geschäftsführer und an Stelle des Franz Shöll der Oekonom Josef Sc{hmid dort als Kassier gewählt. empten, den 16. Juli 1908. K. Amtsgericht. Königslutter. [35248 Im hiesigen Genossens(aftsregister is bei der Firma Konservenfabrik Königslutter E. Gen. m. b. H. folgendes eingetragen: Laut Beschluß der Generalversammlung vom 29. April 1908 ist das Statut, wie folgt, geändert : $ 14 Abs. 2 lautet jeßt: Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern und wird von der General- “fernere gewählt.

ernere-Vorstandêmitglieder sind Landwirte Otto Thiele>e in Rieseberg, F. Harig-Gr. Steinum. Königslutter, den 10. Juli 1908. Herzogliches Amtsgericht. Helle,

Landau, Pfalz. [33562] Die Bekanntmachung in Nr. 162, betr. Laud- wirtschaftlicher Kousumverein, e. G. m. u. H., in Spirkelba<h wird dahin ergänzt, daß als Vor- standsmitglieder eingetragen wurden: Jakob Christ- mann IL, Adjunkt; Wilhelm Nikolaus, Lehrer ; Georg Jakob Rapp II1., A>erer; Friedrih Braun, A>erer, und Georg Engelhardt, A>erer, alle in Spirkelbach. Laudau, Pfalz, 9. Juli 1908. K. Amtsgericht.

Lebach. [35249] Auf Seite 41 des Genossenschaftsregisters wurde bei der Genossenschaft Piesbach-Vettstadter Spar- i Darlehnuskafseuverein e. G. m. u, H, zu Piesbach folgendes eingetragen : Durch Beschluß der Generalversammlung vom Au E E Be 3 e Abj. 3, 42 Abs. 6, . Abs. atuts gestr 39a abgeändert. M S E S Lebach, den 13. Juli 1908. N Königliches Amtsgericht. Lindlar. Bekauntmachung. 35250 Zu Nr. 8 des Genossenschaftsregisters, Eee a landivirtschaftlihe Vezugs- und Absatz- Sie e. G. m, b. H. in Hohkeppel, t heute eingetragen worden: Gustav Pinner in Unterheide und Johann Müller in Hohkeppel a aus n S ausgeschieden. An ihre Stelle sind etreten: Car Lüdenbach in Oberheide. Lindlar, den 8: Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Mayen. [35251] Bei der landwiriswalts eit dh Be

, a + . . R + . Sea R Ta e Geno a Sn vermerkt worden, daß der bisherige Vereinsvor]teher Pfarrer Girst zu Kirhes< aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Josef Hilger T, Sohn von

242] | schaft e. G. m. u. H.

[35342] | M

Büscher in Hohkeppel und Carl | G

Michael, in Kirhes< in den Vorstand gewählt worden ift.

Mayeu, den 14. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Militsch, Bz. Breslau. [35252]

In unser Genofsenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 21 eingetragenen Pferdezuchtgenossen- eingetragen worden, daß die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren beendet ist. (old rallentalt ist im Genossenschaftsregister ge-

orden. Amtsgeriht Militsch, den 10. Juli 1908.

München. Geuosseuschaftsregister. [35253]

Einkaufszeutrale der vereinigten Genofssen- schafteu im Verband bayris<zer Kaufleute dexr Kolonialwarenbrauche, eingetragene Ge- nofseuschaft mit beshräukter Haftpflicht. Siß: ünchen. Errichtet auf Grund Statuts vom 20. Mai 1908. Gegenstand des Unternehmens ift der gemeinsame Einkauf von Waren für die im erbande bayris<her Kaufleute der Kolonialwaren- branche zusammengeslossenen und registergeri<tlih eingetragenen Wareneinkaufsvereine. Die Bekannt- ma E der Genoffenschaft erfolgen unter der von 2 Vorstandsmitgliedern unterzei<hneten Firma der i as in der bayrischen Aa enua München. Zwei Vorstandsmitglieder k3nnen für die Genossenschaft re<tsverbindli< zeihnen und Er- klärungen abgeben. Vorstandsmitglieder: Alkan Mayer und Johann Mater, diese in München, und ranz Groß in Rosenheim, alle Spezereiwaren- ändler. Haftsumme: 100 4. Höchstzahl der Ge- \häftsanteile: 2. Die Einsiht der Liste der Ge- nofsen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

München, 16. Juli 1908.

Kgl. Amtsgeriht München I. Posen. Bekanntmachung. [35254]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 24 Gewerblihe Geuossenschaftèbauk in Posen eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Posen eingetragen worden. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen in dem Posener Tageblatt und den Posener Neusten Nachrichten zu Posen. Die Bilanz ist außerdem in er Posener Handwerker-Zeitung bekannt zu machen. Posen, den 7. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Sehleisz. O Tann, j [35255]

In unser Genossenschaftsregister i heute bei der unter Nr. 6 eingetragenen Genossenschaft „Gülden- taler Spar- und Darlehuskassenverein, ein- getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht, in Göschitß“ eingetragen ;* daß der Landwirt Heinri Möser in Göshiß aus dem Vor- stande ausgeschieden und an dessen Stelle der Land- wirt Richard Böttger in Göschiß in den Vorstand gewählt worden ist.

Schleiz, den 15. Juli 1908.

Fürstliches Amtsgericht. Schwarzenberg, Sachsen. [35256] Auf Blatt 8 des Genossenschaftsregisters, die Weidegeuofsenschaft Schwarzenberg und Um- egend, eingetragene Genofseuschaft mit be- shräntler Haftpflicht in Schwarzeuberg betr., st heute eingetragen worden : :

a. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 10. Mat 1908 ist das Statut zu $ 22 Abs. 5 ab- geändert worden,

b, Arno Landmann in Lauter ist ni<t mehr Mit- glied des Vorstands,

c. Gustav Klemm, Kaufmann in Lauter, ist Mit- glied des Vorstands.

S<warzeuberg, den 14. Juli 1908.

Königlih Sächs. Amtsgericht. Sehwerin, Warthe. [35258]

Im Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 1

Spar- und Darlehuskas}e, eingetr. Ge-

] | nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht

zu: Blesen vermerkt: Hilarius Kirscht ist aus dem Vorstande aus- eshieden; an seine Stelle ist der Gutsbesißer Gregor erbe zu Poppe getreten. Schwerin (Warthe), den 10. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Siegburg. [34784}

In das Genossenschaftsregister ist bei dem Alten- rather Spar- und Darlehuskafsenvérein cin- getrageue Genossenschaft mit unbeschräukter

*} Daftpslicht in Alteurath eingetragen:

Johann Wolff ist ausgeschieden, Paul Braun, E R in Altenrath, ist in den Vorstand ew V L Siegburg, den 27. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Spandau. [35259] In unserem Genosserschafisregister ist heute bei der Boeßower Milchverwertungsgenosenschaft, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Vößow eingetragen worden:

Der Bauergutsbesizer Franz Mieride in Bößow ist aus dem Vorstand ausgeshieden und an seine Stelle der Bauergutsbesitzer Karl Tornow in Bößow in den Vorstand gewählt.

Spandau, den 15. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5, Tangermünde. [34785]

In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 4 bei der daselbst eingetragenen Genossenschaft „Läud- liche Spar- uud Darlehuskasse Heeren, ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Oftheeren“ eingetragen worden: Christian Lemme, Ostheeren, ist aus dem Vorstand ausgeschieden, und August Lühe, Westheeren, ist in den Vorstand gewählt.

Tangermünde, den 7. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Tilsit. Bekauntumachung. [35260] In das Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 2 bei dem Laugszarger Darlehuskaffenverein, e. . m. U. H., eingeiragen worden, daß Pfarrer Ernst Harner aus dem Vorstande ausges<ieden und an seiner Stelle Kaufmann Richard Kühlih in Laugszargen zum Vorsteher bestellt ist: Tilsit, den 14. Juli 1908, Königliches Amtsgericht. D S e Giesen iriacealsice- 1 bai bee ilinve n unser Genossenschaftsregister if bei der s lichen Epar- und Darlehnskasse Langen- reichenbah, eingetragene Genossenschaft mit

beschräukter Haftpflicht in Laugeureichenba<h

heute folgendes eingetragen: Der Guts- und Mühlen- besißer Gottlob May ist aus dem Vorstande aus- œl ieden und an seine Stelle der Gutsbesitzer 8wald Moriß zu Langenreichenbah getreten. Torgau, den 14. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Velbert, Rheinl. Befanntmahung. [35262]

In dem Genossenschaftsregister ist bei der Arbeiter- Wohnungsgenofssenschaft, eingetragener Ge- unosseushafi mit beschräukter Haftpflicht zu Velbert, vermerkt worden:

An Stelle des ausgeschiedenen Holzhändlers August Voß und L eie Walter Erley, beide in Velbert, Fer der Fabrikant Emil Herminghaus und der Desinfektor Ferdinand Gauterin, beide in Velbert, zu Vorstandsmitgliedern gewählt worden.

. Velbert, den 13. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. -

Wassergenossenschastsregister.

Schwelm. Bekanntmachung. [35257 Im Wassergenossenschaftsregister ist unter Nr. Milsper Wassergenofseunschaft zu Milspe

Spalte 4 heute folgendes vermerkt worden:

An Stelle des Herrn Friedr. Jüsten is der Fabri- kant Heinri Regeniter zu Milspe als stellvertretender Schriftführer eingetreten.

Schwelm, den 9. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Musterregister. (Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Falkenstein, Vogtl.

In das Dnlietneauee ist eingetragen :

1) Nr. 236. rma Seltmann & Jhle in Falkeustein, fünf vershnürte Pakete Nr. 64—68, enthaltend unaen 243 Muster Schiffchensti>ereten, je in allen Srößen und Verwendungsarten, Flächen- erzeugnisse, Geschäftsnummern 9703, 9799, 9868, 9869, 9863, 9870, 9871, 9872, 9873, 9874, 9875, 9876, 9877, 9879, 9881, 9884, 9885, 9887, 9888, 9889, 9890, 9895, 9900, 9904, 9905, 9907, 9909, 9910, 9912, 9913, 9918, 9919, 9921, 9922, 9923, 9924, 9926, 9938, 9940, 9944, 9946, 9950, 9952, 9956, 9962, 9963, 9960, 9964, 9965, 9976, 9978, 9982, 9984, 9986, 9988, 9990, 9991, 9996, 9998, 9999, 10001, 10002, 10003, 10005, 10006, 10007, 10011, 10012, 10013, 10014, 10015, 10016, 10017, 10018, 10020, 10021, 10022, 10023, 10024, 10025, 10027, 10028, 10029, 10030, 10031, 10032, 10034, 10035, 10037, 10038, 10039, 10040, 10042, 10044, 10045, 10046, 10048, 10049, 10050, 10054, 10055, 10058, 10060, 10062, 10064, ; 10068, 10070, 10073, 10074, 10076, 10078, 10079, 10080, 10081, 10082, 10083, 10084, 10085, 10086, 10087, 10088, 10089, 10090, 10091, 10092, 10093, 10094, 10096, 10097, 10098, 10103, 10107, 10111, 10113, 10114, 10115, 10116, 10117, 10118, 10119, 10120, 10121, 10122, 10123, 10124, 10125, 10126, 10127, 10128, 10129, 10132, 10135, 10137, 10140, 10143, 10145, 10148, 10150, 10153, 10155, 10158, 10160, 10163, 10166, 10168, 10171, 10173, 10176, 10178, 10181, 10183, 10186, 10188, 10191, 10193, 10196, 10198, 10200, 10202, 10206, 10208, 10210, 10212, 10215, 10216, 10219, 10232, 10233, 10234, 10235, 10237, 10238, 10239, 10240, 10242, 10244, 10246, 10248, 10251, 10253, 10256, 10258, 10261, 10263, 10266, 10268, 10271, 10273, 10276, 10278, 10279, 10282, 10284, 10285, 10286, 10287, 10288, 10289, 10290, 10300, 10301, 10302, 10303, 10304, 10309, 10313, 10314, 10318, 10321, 10325, 10326, 10327, Schußfrist drei Jahre, angemeldet am 16. Juni 1908, Mittags 12 Uhr.

2) Nr. 237. Firma C. H. Lange in Falkeu- stein, ein versiegeltes Paket Nr. 14 mit zusammen 16 Mustern gewebter und benähter Tülle, je in allen Größen und Verwendungsarten, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 28680—28683, 28893, 28894; 29323—29330/ 370 u. 371, Schußfrist drei Jahre, angemeltet am 25. Juni 1908, $12 Uhr Vormittags.

Falkeusteiu, am 30. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. [35325]

In das Musterregister is eingetragen bei O.-Z. 12 Band'11: Theodor Kromer, Fabrikant, Frei- burg, hat für das unter Nr. 98 Band 1 einge- tragene Muster von Zifferscheiben für sog. Vexier- oder Kombinationss{!löfser ‘die Verlängerung der Schußfrist auf weitere 3 Jahre angem ldet.

Freiburg, den 8. Juli 1908.

Großh.- Amtsgericht. i Hochheim, Main. [35326]

In das. Musterregister ist am 20. Juni 1908 ein-

aen N: nis n E rma tieugesellschaft vorm. Vurge}ffff

Co. in Hochheim, Paket mit Nachbildungen aus Papier eines Modells für etnen Champagnerkükler aus Ble< in Form eines Zylinderhutes, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 20, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Juni 1908, Vormittags 11 Uhr 50 Minuten.

Hochheim a. M., den 6. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht.

Mülheim, Ruhr.

In unser Musterregister ist eingetrag-n :

Maler Wilhelm He>maun zu Mülheim- Ruhr, 1 versiegeltes Paket, enthalter.d 25 Muster

[35324]

-

[35327]

von - Zeichnungen für Fenstervorhänge, Kissen und | K

De>ten, Flächenerzeugnis, angemeldet am 20. Vormittags 12,04 Uhr, Sue 3 Jahre. Mülheim-Ruhr, 24. Juni 1908. Königliches Anitsgericht.

Konkurse.

Altkirch. Konkursverfahren.

E s E des moud Dreyfufß in Altkir< wird

14 Suli 1908, Mittags (2 Uhr, h RonfuterR

eröffnet. Der Gerichtsvollzieher Weiß in Altkirch

wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist

bis 4. August 1908. Erste Gläubigerbersammlung

00S, aidin: Mittwoch, den 12 August

- Vormittags 11 Uhr. e

mit Anzeigepflicht bis zum 4. Arcuft Liguer Arrest

Kaiserliches Amtsgericht zu Alifirch i. Elsaß.

Juni,

[35050} Megßgermeisters

Bremerhaven. Konfursverfahren. [35033] \ Ueber das Vermögen des Kaufmanus Johaun Gerhard Drebing, als alleinigen Inhabers der irma Johann Drebiug zu Bremerhaven- <hiferstraße Nr. 23, ist heute, am 15. Juli 1908, Nachmittags 5X Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Jahn i Bremerhaven. Anmeldefrist bis zum 10. September 1908 einshließli<. Erste Gläubigerversammlung: * Mittwoch, deu 12. Auguft 1908, Mittags 12 Uhr. Prüfungstermin: Mittwoch, dei | 23. September 1908, Mittags 12 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Sep-

tember 1908 eins{ließli< 1 Bremerhaven, den 15. Juli 1908. Z Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: |

Höppner, Sekretär. Czarnikau. Koufur8verfahren. [35392

Ueber das Vermögen des Eigentümers Enti Völker in Buchwerder ist am 16. Juli 1908, Nachmittags 6 Uhr 45 Minuten, das Konkursverfahrer eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dobberftein 5 Czarnikau. Anmeldefrist bis 24. August 1908. Erfte Gläubigerversammlung den 15. August 1908, Vormittags LL Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 7. September 1908, Vort: 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist 3. August 1908.

Czaruifau, den 16. Juli 1908.

E Königliches Amtsgericht. 135062]

0 UgK. Vekfauutmahung.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Karl Kusch in Schönborn ist am 15. Juli 1908, Bo“ mittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffn Verwalter: Herr Bruno Reuter in Dobrilugk. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis. 15. August 1908. Anmeldefrist bis 15. August 1908. Erste Gläubiger versammlung und allgemeiner Prüfungstermin U zuglei<h Termin zur Verhandlung und Abstimmuns über einen von dem Gemeinshuldner gema Zwangsvergleichsvorshlag am 24. August 1908, Vormittags A0 Uhr. Der Vergleihsyors<hlag ist ¿ zur Einsicht der Beteiligten auf der Gerichtsscreibettt des unterzeihneten Gerichts niedergelegt. - i

Dobrilugk, den 15. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. 9 Döhlen. [3505

Ueber das Vermögen der Korbwarengeshäfts inhaberin Martha Minna verchel. Binneberls geb. Oehmichen, in Potschappel wird heute, al 15. Juli 1908, Vormittags 9 Uhr, das Konküt® verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechtsanwäll Dr. Kloÿ in Döhlen. Anmeldefrist bis zu 3. August 1908. Wahltermin ‘und Prüfungstermil am 10, August 1908, Nachmittags 34 U Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. August 1902-

Königlih Sächsishes Amtsgericht Döhlen 73] Dortmund. Konkursverfahren. 8 Hein-

Ueber das Vermögen des Lederhändler2 Nr. 9, ri< Ewe zu Dortmund, Heiligegartenstraß fn ift heute, Vormittags 11 Uhr, Konkurs E in Verwalter iff der Kaufmann Josef Siepra mit Dortmund, Kaiserstraße Nr. 27. Offener Arrest go Anzeigepflicht bis zum 12. Aua 1908. Konkur Î forderungen sind bei dem Gerichte anzumelden zum 12. August 1908, Erste Gläubigerversammlung" sowie allgemeiner Prüfungötermin den 19. August 1908, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Nr. 78.

Dortmund, den 16. Juli 1908.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht: Held, Amtsgerichtsassistent. : Duala. Beschluß. [35100

Auf Antrag des Regierungslehrers Haas in Dual als Nachlaßpfleger in Sachen betreffend Nachlaß Schachtmeisters Albert Krystossek wird über del Naglaß des leßteren heute, am 6. Juni 1908, Ves Ä mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, 0 der Nallaß offensichtlih übershuldet ist. Der Geri) E sekretär Langkraer hier wird zum Konkursverwalter L nannt. Konkursforderungen sind bis zum 1. Ol G 1908 bei dem unterzeihneten Gericht anzumelden. des wird zur Besdlußfassung über die Beibehaltung ters ernannten oder die Wahl eines anderen Ver und sowie über Bestellung eines Gläubigeraus\cussts den zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf yor 16. Oktober 1908, Vormittags 94 Uh? dein unterzeihneten Gerichte Termin anber, Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasst asse hörige Sache in Besiß haben oder zur KonkutW etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts Tien, Erben des Krystossek zu Serabroltai oder zu [e J von dem Besiße der Sache und von den Forderun Ï für welhe sie aus der Sache abgesonderte B er digung in Anspru<h nehmen, dem Konkurs8ve bis zum 1. Oktober 1908 Anzeige zu machen.

Duala, 6. Juni 1908.

Kaiserlihes Bezirksgericht. Durlach. Konfurëöverfahren.

Nr. 11 116. Ueber das Bermdemn des Mau e Peter Franz Wiudbiel in Weingarten alt heute das Konkursverfahren eröffnet. Recht8V lter À Neukum in Durla<h wurde zum Konkursve gu ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 7- ubiger“ f 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Glä 3 versammlung und Prüfungstermin am Freitas hte

- August 1908, vor dem Gr. An hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist : 7. August 1908. ; j

L Sat Qs L isgeridt8: Í

erimtéldreiber Gr. Amtêg tär. À Eisenträger, Großh. Amtsgerttdletre 00) f

Erfurt, ras fas

(3:08)

el e R Kaufmares B ajel in Erfurt, Gartenstraße ! fursVe F 16. Juli 1908, Mittags 12 Uhr, das go Karl fahren eröffnet. Verwalter: Bücherre "ind bis" Erdmann in Erfurt. Konkurtforderun9S.re mit 22. August 1908 anzumelden. Dffenee Gläubige Anzeigepflicht bis 22. August 1908. Erste rmitta98 1 fe N lngtermin a S Cu r. emeiner Prüfun tember 1908. Vormitiags 11 Uhr, 2 Nr. 96. 9. Erfurt, den 16. Juli 1908. iggericts. Abt. Der Gerichtsschreiber des Königl. Am n

tlicher Redakteur: J V: We E in Berlin.

Verlag der Expedition (Heidrich) A Dru>k der Norddeutschen Buchdrukerct Mr. 82

erli

Anstalt Berlin SW-, Wilhelmstraße