1908 / 169 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[35353] Bilanz ver 21. Dezember 190%.

Gewinnu- und Verlustrechnung

ver 31. Dezember 1907. Aktiva. 4 A M d B

An Grundftüc>4- und Debet. É S

realkonto: An Fabrikationsunkostenkonto . . .| 336 757|32 Bestand am s ndlungsunkostenkonto . . 254 861/92 1. Januar 1907 278 9094 5 Go R Es ¿ 8 848/94 Uan s fe 1079/32} 27998872 | Diskontspesenkonto . 43 374/83 - Gebäudekonto : « Hypothekenzinsenkonto . . . 1 849/20 Bestand am e Anleibezinsenkonto 17 400{— 1. Sanuar 1907 530 550/34 2 Lern S 5 381/89 Sia S 74117 « Reparaturenkonto. 2787/60 S3 399 T9l « Versicherungskonto . . . . ., 15 269/55 10/0 Abschreibung 5 312/92) 525 979/20 | - Delkrederekonto... ., 20 644/91 Masinenkönto: n Beitr R A 2 517/63 a B eltend E : 2 Sinsentonto A S 501/70 1. Sauuar 1907 | 8328978 « Aft am Inventarverkauf Wien | 2254/— / x reibungen : Zugang E 19/0 auf Gebäudekonto es G 10%/6 Abs(reibung 8 4838/19 76 393171 10% Mascinenkto. 8 488/19 « Werkzeugkonto: 209% Werkzeugkto. 5 932,07 Bestand am 10% „y Jnventarkto. 5 203,54 1. Jauuar 1907 21 565/45 30% y nitte-, Ug 8 094/90 Lehren- u. Stanzenkto. 8 945,85 59 660/35 10% a Sol E 0 rungs- und Feuer- E E 2282,07) 283728/28 [öshanlagenkonto . 599,86 L Bestand am. 109/60 auf Beleuhtungs- 1. Sanuar 1907 50 443/94 anlagenkonto . . . 1950,28 Zugang E 1591/55 337 9% auf Patentkonto 5 222,76 41 655/47 53 035/19 754 104/96 10% Abschreibung 5 203/544 46 831/95 Kredit. »« Swhnitte», Lehren- Per Warenkonto A 693 059/20 und Stanzenkoato: Fa Metetonto E S 6 276/95 Bestand am e Anleihezius\{heinkonto Nr. 11. , 20|— 1. Januar 1907 16 852/20] « Dividendenkonto Nr. 6 . 150|— Suguna S 12 967130 ¿+Meserbefondotonto. c. 25 2 939/94 L 39 819/50 u Verlust dde wis I E ads 51 658 87 309/0 Abschreibung 8 945/854 20 873/65 754 104/96 « Wasserförderungs- u. Reik bei Dresden, 31. Dezember 1907. S ManlagetE. Emil Wünsche Aktiengesellschast 1. Januar 1907 5 992/92 für photographische Industrie. Zugang e 5/70) Scheuermann. 5 998/62} Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und 10%/6 Abschreibung 599/86 5 39876 | Verlustkonto per 31. Dezember 1907 einer eingehenden Beleuchtungs- Prüfung unterzogen und bestätigen deren ÜUeberein- = Anlagenkonto: stimmung mit den von uns ebenfalls geprüften, Bestaud am ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesellschaft. 1. Sanuar 1907 17 5869/63 Berlin, den 25. Junt 1908. Zugang 1933/25 Deutsche Treuhaud-Gesellschaft. T5 503155 Uhlemann. ppa. Wienkoop. 109/% Abschreibung 1 950/28 17 552/60 | [35697] x v E a MIedeio 1— | Duisburger Maschinenvau-Actien-Gesell- E Beliand ian - schast vormals BKehem & Keetman 1. Januar 1907 | 11 339/78 Duisburg a/Rhein. Zugang Ges 4 328/50 Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der am 15 668/28 Mittwoch, den 12. Auguft 1908, Vormittags 3342/0 Abschreibun 5 222/764 10 445/52 A x, H s Städti R a t Duiteura n ungskonto, a. ein tattfindenden évor! en es E ¿ neralversammluug ergebenst eingeladen. rämien 13 600|— Tago8ovrduung : Gasfkautionskonto . 1 000— 11) Senignng des Abs<lufses eines Vertrages Straßenbaurenten- zur Vereinigung der Interessen der Gesellschaft

" Tautionskonto. . . 2 498/30 mit denjenigen der Benrather Maschinenfaörik

« Kontokorrentkonto, Aktien esell]Gaft in Benrath und S en der

« Debitoreu 158 761/22 Märkischen Maschinenbauanflali Ludwig Stu>ken-

« Kassakonto .…… 3 255/26 holz in Wetter-Ruhr, unter Wahrung der

« Wechselkonto . 93 972/49 Selbständigkeit der GesellsGaft nah außen.

« Warenkonto: 2) E S des $ 30 des Gesellshaftsvertrages

1) Angefangene dur< Verlegung des Geschäftsjahres auf das Arbeiten N 99 T5841 Kalenderjahr. 2) Rohmaterialien 95 221130| Die Aktien sind bis zum 7. August 1908 3) Fertige Waren 188 834/75 zu hinterlegen beim Vorftand, bei der Duisburg- 4) Filiale und Ruhrorter Bauk in Duisburg und deren Musterläger . . 84 291/11 MEgAnNRtlen, bei der Rheinischeu Bank in 5) Handelswaren . | 112 737/53] 803 838/10 | Duisburg, ferner bei J. Wichelhaus P. Sohu Gewinn umd Vere n Me riaE E Den “ss R Pausen SPERn L aukver n u g lowie einem uflkon 2, 51 658/87 deuischen Notar. 2 135 777/63 | Die Herren Aktionäre, wel<e an der General- Passiva. versammlung teilzunehmen beabsihtigen, werden um Per Aktienkapitalkonto . 1 000 000|— | Mitteilung gebeten. «„ Anleibekonto . 420 000|— | Duisburg, den 18. Juli 1908. Anleiheauslosungs- Der Vorstaud. Tou E 8 000|— | [35691] « Anleihezinssheins Einladung zur dritten ovdentlichen Geueral- mbar l] eum S Etn Ls Baare L " 2 en 18. Augu Vormittag r, Tonto Nr. 19 A 4 340|— 4 360|— | in Bremen, am Seefelde, « Dividendenkonto Nr. 200|— Tagesordunug: Prämienreservefonds- 1) Vorlage und Genehmigung der Bilanz n TonO s E 2 840|— Gewinn- und VerlustreWnung pro 1907/08 sowie

« Hypothekenkonto . . 36 790/— Gntlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

Alzeptekonto: 3 Auffichtsratswab[l.

Bânkakzepte . . | 200 000|— 3) Aenderung des $ 16 des Statuts Abs. 1, dahin, Uebrige Akzepte . | 185 209/10} 385 209/10 daß na< Bestimmung des Auffichtsrats die Kontokorrenikouto, Generalversammlung in Stolzenau oder Bremen

“Kreditoren . . ._. 957 595/04 | ftattfinden kann.

« Rü>tstellungskonto : 4) Aenderung des $ 24 des Statuts Abs. 1, dahin, hnkonto j 5 783/49 daß die Dividenden sofort na< der General- iolonto 3 000|— versammlung zahlbar sind.

Dietomspeseukonio 1500|—| 10283/49 | StimmbereWtigt find nur sole Aktionäre, welche Arbeiter- u. Beamten ihre Aktien bis spätestens am 15, August cr. f unterstüßun sfonds. der Deutschen Nationalbauk, Bremen, E 3 000/— E bei der Sparkasse in Stolzenau hinterlegt

A / ben ;

“Ai DuE 7 500|— | Bremen, den 18, Zuli 1908.

E Gaswerk Sretenas Aktieugesellschaft. 2135 777163 Dunkel. [35363]

Stein- & Marmorsägerei Schacheumühle Aktiengesells<

An Maschinen- und Gerätenkonto .

Immobilienkonto . Effektenkonto Debitorenkonto . . Beteiligungskonto .

O-A a es Rae R M E S E

d 0 E, 0: .05-A

S

in Bil

#M d 40 144/59} Per Kapitalkonto. .... 128 632/87) , aren tons L OR Ee t Zee: 5 Rai E » Hypothekentilgungskonto . . . 66 000 Ï Se und Verlustkonto. . .

246 T

traßburg-Neudorf.

auz vro 3

„Neudorf, den 17. Juni 1908. SA Ls Steinu- & Ma Aae Schacheumühle A. G. « Houter.

[35354] Emil Wünsche Aktiengesellschaft

für photographische Industrie.

Bet der in der Auffichtsrats{tzung vom 15. Zuli 1908 gemäß des Tilgungsplans ftattgefundenen Aus8- losuug von 46 15 000,— Teilschuldversthrei- bungen unserer 4 proz, à 103 9% rüdzahlbaren Anleihe find folgende Nummern gezogen worden :

a. Nr. 86 94 137 179 182 205 227 à 46 1000,—.

b. Nr. 251 309 326 332 396 411 522 530 543 994 956 596 644 680 683 702 à 500,—.

Die NRücflzablung dieser Teils<uldversGreibungen erfolgt à 103 °/% vom S1. Dezembex 1908 ab gegen Aushändigung der Stücke nebst Zinsleisten und der uicht fälligen Ziusscheine .

bei der Dresdner Filiale der Deutschen

Bauk, Dresden, oder i Scialens Ters rir Mi e Berzinsung der zur ung ausgelosten Teilschuldversdretbungen hört mit dem Da dor greit auf. E den früher gelosten Teilschuldverschreibungen 8

n Nr. 108 à 6 1000,—, rüd>zablbar per 31. De- zember 1906, Nr. 297 à 4 500,—, rü>zahlbar per 31. De- zember 1906, zur Ginlösung noch nicht PorgeTeae worden. Reik bei Dresden, den 17. Juli 1908. Emil Wüasche Aktiezgesellschaft für P ASgraphisGe udustrie. L, Scheuermann. [35705] Bekrauutmachuug.

Kleinbahn- Alktien- Gesellschaft Kiel-Schönberg in Kiel.

Ordeutliche Geueralversammlung am Mitt- joo. deu L2. Auguft 1908, Vorm. 11¿ Uhr, im Magistratsfißungssaal, Fleethörn 25 IL.

Tagesorduuzag t 1) Geshäftsberiht für 1907/08. 2) Bilanzfeststellung. 3) Dechargeerteilung. 4) Aufsichtsratswah[.

9) Bereitstellung von Mitteln für einen Tunnelbau.

Hinterlegungsstellen für die Aktien gemäß 16 und 17 des Statuts find die Gescäftsftelle el, Stadthaus) und die Berliner Hanvelsgesellschaft in Verlin. Hinterlegung3zeit: 25. Juli bis 8. Auguft 1908 währead der Geschäftsstunden.

Kiel, den 18. Juli 1908.

Der Vorstaud. Starke.

35696]

nservenfabrik Foh. Braun Actien- gesellsaft Pfeddersheim b. Worms.

outag, deu 10, Auguffft 1908, Vorm. LLèÈ Uhr, findet die UL. ordentliche Seneral- versammlung in dem Sißzungssaale der Filiale der Süddeutshen Bank in Worms, Feeuesra e 20, an und laden wir unsere Herren Aktionäre bierzu

ergebenst ein. TAREROEDNBNRS

1) Vorlage der Bilauz, der Gewinn- und Verlust-

rehuung und des Gefs<äftsberihts.

9 Guntlaftung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

3) Verwendung des Reingewinns.

4) Auffihtsratswabhl[.

Stimmberechtigt in der Generalversammlung sind nach $ 26 d, St. diejenigen Aktionäre, welche ihre Aktien spätestens am dritten Tage vorher bei der Gesellschaft selbs oder bei der Filiale dex Süddeutschen Vank in Worms oder bei der Bank für Haudel uud Juduftrie in Darmstadt binterlegt und bis zum Ablauf des Versammlungs- tages belassen haben. Dieselbe Wirkung hat die Hinterlegung bei einem Notar mit der Maßgabe, daß die ciTeironie hierüber, mit Nummern ver- B en, spätestens am zweiten Tage vorx dem

ersammluugstage bei einer der Aumelde- stelleu eingereiht worden ist. Bilanz, Gewinn- und Verlustre<huung sowie der Seschäftsbericht Liegen vom S: l U im Geschäftslokal der Gesellschaft zur

n auf.

Pfeddersheim, den 18. Juli 1908.

Der <tsrat. Wilhelm Koels<, Vorsitzender.

[35698]

Kunstmühle Kink A. G. Godramstein i. Pfalz.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zur außerordentlichen Generalversammlun auf Dieustag, deu 11. August a. e., Nach- mittags 4 Uhr, im oberen Saale des Gasthauses ezum goldenen Lamm“ in Godramstein eingeladen.

Tagesorduuug : Umbau der Mühle.

Die Aktionäre, die an der Versammlung teilnebmen wollen, haben ihre Aktien späteftens am 5. Tage vor dem Versammlungstage bei der Filiale d. Pfälzischen Bauk in Laudau i. Pfalz bis na< dem N S gt gegen Empfangnahme der Eintrittskarten zu hinterlegen.

Godramtstein, 18. Juli 1908.

Der Auffichtsrat. H. Kin>, Vorsitzender.

[26234] Deutsh-Oftafrikanische Plantagen-Gesellshaft zu Berlin.

Mit Bezug auf unsere ma dang vom 24. Dezember 1907, in wel<er wir die Aktionäre der Gesellschaft aufgefordert haben, ihre Aktien zum Zwecke derx Herabschuug des Grundkapitals innerhalb der vom Aufsichtsrat bis zum 30. De- zember 1907 gestellten Frist bei der Direktion der Gesellschaft einzureichen, stellen wir hierdur® den Bog a i cl ie R E

er unterlafsen haben, eine Na 8 L, Oktober 1908. Diejenigen Aktien, nel innerhalb dieser Nachfrist ¡um Zwe>e der gade schung nit eingerei<t werden, werden für kraftlos ertlärt werden und werden an Stelle der für kraftlos erklärten Aktien neue Aktien über je 200 46 ausgegeben werden. Diese neu ausgegebenen Aktien werden dann an Stelle der für kraftlos erklärten zur Verfügung der betreffenden Aktionäre gehalten. DANGD teil Junt 1908,

eu asrifanische Plautagen-Gesellschaft

Lange. Rady. esells

[35368]

Laut Besluß der Generalversammlung vom 30. Juni ds. I. is der erste Absatz des $ 14 unserer Statuteu, wie folgt, abgeändert :

Der Auffichtsrat besteht aus mindestens 3 und nit mehr als 10 Mitgliedern, welhe von der Geueralversammlung auf 4 Fahre gewählt werden.

Hamburg, den 15. Juli 1908;

Dex Vorftand. {35369}

Deutshe Levante-Linie, Hamburg.

Der Auffichtsrat uuserer Gesellschaft besteht aus folgenden Herren: 5 Dr. Wilhelm Bitter, Vorsitzender,

Gduard Burmeister, stellvertretender Vorsigender,

Pau Mestern, r. I. Krauß. Sambarg, den 15. Juli 1908. - Der Vorstand. O [35707] Ordeutliche Geueralversammlung der Aktien- eselshafi „Elektrizitätswerk Wilster“ ae veitag, deu 7. August d. J., Abend Uhx, im Hotel Stadt S bira bier.

Tages8orduung: 1) Der Jahresberitt und die Bilanz nebst Gewin erlustrenung.

Un 2) Die ftatutenmäßi jeder des Arten ßigen Wahlen der Mitgl

3) Anträge auf Umschreib ; Wilster, deu 16, [Mue 190g A

Röhr, V der. I. Wilde, S E

[35351] Elsässische Kalk- u. Biegelfabrik vormals Reis & Bund, Actien-Gesellschaft.

Bilanz þvo 31. März 1908.

Aktiva. # d Debitoren at E eltonto «e zie - Grundftüdékonto . . .} 276 891 29 19/6 Abschreibung . . 2 768 91 A Uag e 4 858/89 Gebäudekonto . . . .| 21281167 29/9 elgceung und Unterhaltungskosten 4 595:07 208 216/60 QUgaug e 7 503148 Mas@inenkonto . . ST 561 26 5 9/0 Abschreibung und Unterhaltungskosten 1 739/87| T9 624/59 ugung S 223 ____6 003/56] Utensilienkonto . . .. 38 615/26 5 9/0 Abschreibung und Unterhaltungskoften 2 801/91 Fuhrparkkonto . . .. T0 220/98] 5 9/0 Abswhreibung und | Unterhaltungskosten 2 93632 Pferdelonto 966/74] 109/60 Abschreibung und ' Berluste c 92517 Depottonlo S S: BVorshußkonto . .. Kohlernkonto UH eron ffektenkonto. . Versicherungspolicen- TONIO a i: ei ie Kalksteingrubenkonto . . Pasfiva. Aktienkapitalkonto Obligationenkonto .. Obligationenzinsenkonto Kreditoren es Restkaufgelder . . .. E Ss Reservefondskonto. Gewinn- u. Verkustkonto Gewinun- und Verluftkouto þro 831. März 1908. __— P Ÿ é Soll. L Hes gl 1.9/6 Aae buns auf Grundstü>e A2 Z 2 °/o Abschreibung auf Gebäude und Unter-} „507 r E S ¿f Masi A 4 H reibung au a|@inen un 6 ; ÜnterbaltungWosten C I g 173987 N / reibung au tenfilien un A , Ünterdaltun kosten .. al s ; 9 801/91 reibung au rk un ofntes Uungifoten Sue BEAS N 0 reibung auf Pferde „á 725, Verluste auf Pferde“. , 900 e B Dteferpans e C E S 7 377/08 NTeTENENTONTO A a L E Unkostenkonto e S 28171 M Krankenkassen» und Alters- und Inya- 1 086/03 liditätsversiherungskonto . . . -- 93 452/84 Netugewinn6 4 L E S 799986 1 aben. 587/59 Vortrag vom Zabre 1906/07 . . - - - 107122 Gewinn auf Fabrikationskonto . - - - - 7 999186 i

bat die Div? dg gem 20, Bd F E “ia e EE V E O bei der Bank vou Elsa S L Z pel o uri Beftstafe in Strafiburs

15. Juli 1908. Strafßburg- A Direktion.

A6

Deutsche Levante-Linie, Hamburg,

F