1908 / 170 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bei Nr. 1324:

Actien-Gesellschaft für Bauausführungen me e zu E D

a rats ist aus dem Vorstand aus den.

Bei Nr. 3132: E Terrain-Aktiengesells<haft Berlin- Mariendorf mit dem Siße zu Mariendorf bei Berlin.

En g aus dem Vorstand ausgeschieden. -

Braunkohlen- und Briket-Judustrie

A ,_ Actiengesellschaft mit dem Sigße zu Berlin. ga Vas stellvertretende Vorsiandêmitglied Paul

Nimé ift verstorben. Bei Nr. 912: 3 Neu Guinea Compagnie mit dem Sitze zu Berlin und mehreren Zweig- niederlafsungen. ——=- Fn #3 Dem Kaufmann August Römer in Berlin ist Ge- faurtprokura erteilt derart, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandêmitglied (Direktor) oder stell- vertretenden Vorstandsmitglied zur Vertretung der Gesellschaft bere<tigt ist. Verlin, den 11. Juli 1908. : Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregifter [35837] des Königlichen Sage Lde Berlin - Mitte. t

lung B.

Am 14. Juli 1908 ift eingetragen :

Bei Nr. 980: Leipziger Buchbinderei-Actien- gesellschaft vorm. Gustav Frißshe mit dem Siße zu Leipzig-Reudnitz und Zweigniederlassung ¿u Schöneberg b?i Berlin.

Richard Sievers ist aus dem Vorstand aus- geschieden.

Bei Nr. 700: Berliner Viehcommisfionê- und Wechsel-Bank mit dem Sitze zu Berlin.

Gemäß Beschluß der Generalversammlung vom 5. März 1908 ift der Gegenstand des Unternehmens ausgedehnt auf den Erwerb von Anteilen von Ge- sellihaften mit beschrärkter Haftuog, foweit solhe mit dem Fleishereigewerbe und Viebgeshäft in Ver- bindung stehen. l 7 E Nr. 200: Ee gane Actien-

eje t mit dem e zu Berlin.

IEiE Willy ulz in Berlin ift Ge-

samtprokura erteilt derart, daß er bere<tigt ift, in

G-zmeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder

aen anderen Prokuristen die Gesellschaft zu ver- n.

Bei Nr. 1405: Aktiengesellschaft Berliuer Luxuspapier-Fabrik vormals Hohenstein & Lauge in Liqu. mit dem Siße zu Berlin.

Wilbelm Hohenstein ist niht mehr Liquidator.

Dionisius Rzepczyúski in Schöneberg 1 zum Li- quidator bestellt.

Bei Nr. 3037: J. D. Riedel Aktiengesell- schaft mit dem Sitze zu Berlin.

Das stellvertretende Vorstandsmitglied Marc Fuchs ift ordentlihes Vorstzndsmitglied geworden.

Bei Nr. 2435: Abonnements-Verein von Dienstherrschaften für kranke Dienstboten zu Berlin auf Gegenseitigkeit mit dem Sitze zu Berlin. Ï

Der Rentner Otto Lindner in Charlottenburg ift zum ftellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt.

Verlin, den 14. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. andelsregi 35836 des Königlicher Amtsgerichts Berlin-Mitte.

Am 15. Juli 1908 ift A das Handelsrezifter A I worden : *

Nr. 32470. Offene Handelsgesellshaft Geldner & Seceinuri<h, Charlottenburg. Gesellshafter ; Otto Heinrich, Kaufmann, Chnulottenburg, Georg Geldner, Kaufmann, Charlottenburg. Die Gesell- schaft hat am 1. Juli 1908 begonnen.

Bei Nr. 1147 (Firma Hartmanns Brauerei, Reinui>endorf): Dem Kaufmann Carl Hartmann in Reini>endorf ist Prokara erteilt. Ls

Bei Nr. 10187 (Offene Handelsgesells<hz\t Soeriee «& Linduer, Berlin): Der bisherige

esellshafter Paul Foerster ift alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellshaft ift aufgelöt. Dem Kaufmann Fuß Sonders, Berlin, ift Prokura erteilt.

Bei Nr. 32354 (Firma Carlo Jfsandoro Tabakschneiderei und Cigarettenfabrik „Fa- ros“, Berlin): Inhaber jeßt: Maria Cristina Isandoro zu Schöneberg. Die Prokura des Kauf- manns Spiridon Crafsa ift dur< Uebergang des Geschäfts erloschen. Dem Kaufmann Carlo Jsan- toto, Schöneberg, if Prokara erteilt.

Nr. 27 938 (Offene Handelsgesells>aft K. A. Seymaun «& Co., Boxhagen-Rummelsburg): lot elellshaft ift aufgelöst... Die Firma ist er-

Io

Verlin, den 15 Jali 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. Bielesela. [85838]

In unser é : Nr. 436 (Firma C. P Eahntina A, ift be bee forarazes eingetragen WOO Rd elefe

Der Kausmann i :

o E Ben «via

Die Pro es Wilhelm Uebergana des Geschäfts auf e ema ist durh<

Bielefeld, dea 15 Juli 1908.

Köaigliches Amtsgericht. erseld. T n S das HandelkEregister A ist bei Nr. 90, 29829] F. Ruhle & Sohn in Bitterfeld, heute E tragen worden : Die Firma ift erloschen. Bitterfeld, den 13. Juli 1908. Königliches Amtsgericht. Bremen. [35458]

register ift ein worden :

In das Handelsregister i 190g

Deutsche Südseephosphat- Aktiengesellschaft, Bremen: S

Gegenstand des Unternehmens ist: die Ausbeu- | haftender

barer Mineralien, be-

Südfeegebiet, Letter gewonnenen Pro: e damit in S iseenhang stehenden Geschäfte.

Das Grundkavital beträgt # 4 500 000.

Der Gesellshaftvertrag ist am 20. Mai 1908 abgeshlofsen. E

Z1 Willenserklärungen, welhe für die Gesell- saft verbindlih sein sollen, is, wenn mebrere Vorstand8mitaglieder bestellt sind, die Mitwirkung

+

bezw. Unterschrift ¡weier derselben oder diejenige eines Vorstandsmitglieds und eines Prokuristen,

Rudolf Schneider und Eugen Raiser, beide in Breslau. Geschäftszweig, niht eingetragen: Nudel-

oder auf Beschluß des Aufsicht3rat3 diejenige zweier } fabrik.

rokuristen; wenn jedo< nur ein Vorstandsmitglied feftellt ist, dessen Erklärung bezw. Unterschrift oder auf Beschluß des Aufsichtsrats diejenige von zwei Prokuristen erforderlich.

Außerdem kann jedo< in allen Fällen einzelnen Mitgliedern des Vorstands vom Aufsichtsrat die Befugnis erteilt werden, di: Gesellschaft allein zu vertreten. L

Vorstand sind: der Kaufmann Dr. phil. Albert Sondheimer in Frankfurt a. M. und der Re-

ierungsrat a. D. Arnold Eri<h Gustav Julius

l in Bremen.

s Grundkapital ift Ea in 4500 auf den Inhaber lautende, zum E aus- zugebende Aktien, groß je 4 1000. Diese 4500 Aktien zerfallen in 9 Serien (A, B, C, D, E, F, G, H, I) von je 509 Stüd, wel<e fortlaufend num'riert find.

Der Vorftand besteht, nah Bestimmung des Aufsichtsrats, aus einer oder mehreren Perjonen, welhe deutshe Staatsangehörige sein müssen.

Die Generalversammlung wird dur< den Auf- sihtsrat oder Vorstand berufen. Die Einladung ist mindestens 19 Tage vor dem Tag der General- versammlung zu erlaffen und soll die Tages- ordnung enthalten.

Alle von der Sesellsbaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen dur< einmalige Einrü>ung in den „Deutschen Reichsanzeiger“. S

Gründer der Gesellschaft, wel<he sämtliche Aktien übernommen haben, find:

1) die Aktiengesellshaft „Norddeutscher Lloyd“ in

Bremen,

2) die Deutshe Nationalbank, Kommanditgesell- schaft auf Aktien, in Bremen,

3) die Tellus-Aktiengesells haft für Berg- und Hüttenindustrie in Frankfurt a. M.,

4) die Kommanditgesells<aft Beer, Sondheimer

o, in Frankfurt a. M.,

5) die Kommanditgesellshaft Wm. H. Müller & (Co., in Rotterdam.

Den Aufsichtsrat bilden:

1) der Generaldirektor Dr. jur. Johann Heinrich Christoph Wiegand,

2) der Kaufmann Friedrih Heinri Hin>-,

3) der Kaufmann Dr. jur. August Wilhelm

ube. sämili< in Bremen, 4) der Kaufmann Anthony George Kröller,

im Haag, 5) der Kaufmann Louis Feist in Frankfurt

a. M., und & Ces 6) der Kommerzienrat Paul Seifert in Biebrich. Die Deutshe Nationalbank, Kommanditgesell- haft auf Aktien in Bremen, als Führerin eines Konsortiuws, bringt in die Gesellshaft die ihr in- halts (17) erteilte Sonderbere<tigung auf Abbau von Photphaten auf den deuts<hen Südseeinseln Angaur und Pililju ein, wogegen fie die Serie A S Aktien erhält, welhe damit als voll eingezahlt gelten.

Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftftü>en, insbesondere von dem Prüfungsberihte des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem Gerichte, von dem Prüfungsberichte der Revisoren au< bei dec Das in Bremen Einsiht g-nommen werden.

maun «& Leisewiß, Bremen: An

Delenan ist Prokara erteilt. D

14. Juli 1908 :

Bremer Vulkan, Schiffbau und Maschinen- fabrik, Vegesa>: Die an Dr. ing. Clarence Benjamin Schuly erteilte Prokura ift erloschen.

Adolf Haase, Bremen: Die an Wilhelm Paul Carl Geißler erteilte Prokura ist am 25. Mai 1908 erloshen. Am 11. Juli 1908 ift an Hinrih Johann Hofinga Prokura erteilt.

mann & Co., Bremen: An Georg Wilbelm Tdthausen ift Prokura erteilt.

Schumacher & itte, Bremen: Die offene

kbelégelelsalt ift am 1. Juli 1908 aufgelöst

wor

Liquidatoren find: Der Rechtsanwalt Dr. jur. Friedri< Wilbelm Sprenger und der Kaufmann Ernst Claus Heinrich Witie, beide hierselb wohn- Ie derselben ist bere<tigt, die Gesellschaft zu n.

Schwiebert & Co., Bremen: Kommanditgesell- saft, begonnen am 10. Juli 1908, unter Be- teiligung eines Kommanditiften. Persönlih haftende Gesellschafterin ist die Ebefrau des Kauf- manns August Ferdinand E Wilhelm Schwieberi , Catharine Glise Dorothee Rebe>a

eb. Brinkmann. An Ser Heinrich ilbelm Schwiebert ifff Prokura erteilt. An- gegebener Seschäftszweig: Zigarrenfabrik. rih Witte, Oslebshausen: Inhaber ist der in Oslebshausen wohn Kaufmann Friedrich Heinrih August Witte. Angegebener Geschäftszweig : Weinhandlung und Likörfabrik. Bremen oer bis) Greiber des Amisgerihts er tss<rei ge 2 L Fürhölter, Sekretär.

35459]

Breslau, heute

In nser HandeltargilEr Abteilung A es etragen worden:

Fle Nr. 518: C. Lauteren Sohn in Mainz, ederl unter dér en a

s 5. Lau eren Sobn e eine e Hauptniederlafsung geworden.

Bei r. 2034: Firma Emil Schumann, Breslau. Dem Richard Ubrich, Breslau, ist Pro- kura erteilt.

Bei Nr. 2638: offene delsgesellshaft Alt- mam «& Friebe: d ea iatia ‘Turt Junghäaus zu Breélau E n die „¡Seselshaft als persönlich

hafter en.

Bei Nr. 3523: Firma J. Jauy Breslau. Das Geschäft if unter der bisherigen Firma auf den Kaufmann Leo Jary hier übergegangen.

Bei Nr. 4374: Die ofene Handelsgesellshaft Ehrlich uud Ulrich ist aufgelöst. Der bisherige Gesells ann Siegmund Ehrlih zu Berltan L allein E der Firma.

r. : ene Handelsgesells<aft SHÿhueider und Raiser Breslauer Tei - E Breslau,

n

onnen am 1. Juli 1908, Per, haftende Gesellshafter sind die Kaufleute

a .

Bei Nr. 4437. Firma M. Glückmann Kaliski, Breslau, Zweigniederlassung der in Posen ihren Siß habenden Hauptniederlassung, Inhaber Georg Deter, Kaufmann, Breslau. . Dem Alfced Liebisch, Breslau, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 4438: Firma Arthur Vulkan Breslau. Inhaber Arthur Vulkan, Kaufmann, Breslau.

Bei Nr. 2123: Firma Hugo Etephan hier. Die Firma ist erloschen.

Breslau, den 9. Juli 1908.

Königliches Amt3gericht. Bromberg. Bekanntmachung. [35840]

In das Handelsregister A Nr. 92 if heute bei der Firma J. S. Lewiusohu hierselbft ein- getragen, daß das Geschäft auf die Kaufleute Georg Moll und Arthur Sarkowéski in Bromberg über- gegangen ist, wel<he dasselbe unter unveränderter Firma fortführen. Die nunmehr aus den vor- genannten Personen bestehende offene Handelsgesell- haft hat am 1. Juli 1908. begonnen. Der Üeber- gang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Berbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen.

Bromberg, den 11. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Befauntmachung. [35841 In das Handelsregister Abteilung A Nr. 645 i beute bei der Firma Hermann Lewandowski hierselbft eingetragen, daß das Geschäft auf den Architekten Gustav Habermann hierselbff über- gegangen ist, wel<her dasselbe unter der veränderten Firma Hermann Lewandowski Nachfl. Gustav

Habermann fortführt. Bromberg, den 13. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Bruchsal. Befanntmachung. [35842] Im Handelsregister Abt. A Band Il wurde ein- getragen : 2 A R Zu Ordz. 41 Firma Oskar Neuberger in Bruchsal —: die Niederlassung der Firma und der Wohnsiß des Firmeninhabers find nah Mingols- heim verlegt. :

Zu Ordz. 44 Firma Karl Wörner in Unter- öwisheim —: Inhaber is Karl Friedrih Wörner, Bâät>-rmeister in Unteröwisheim (Bä>erei, verbunden mit Kolonialwaren- und Landesproduktenhandlung).7

Bruchsal, den 17. Juli 1908.

Gr. Amtsgericht. L.

Bruchsal. Befanntmachung. [35843]

Im Handelsregister Abt. B Nr. 9 wurde heute bei der Firma A. Gromer, Holzindustrie in Bruchsal G. m. b. H. in Bruchsal eingetragen: Julius von Schütz, S in Heidelberg, ist als Geschäftsführer ausgeschieden und dessen Ver- tretungsbefugnis beendigt.

Bruchsal, den 17. Juli 1908.

Gr. Amtsgerit. T.

Chemnitz. 135845] Auf Blatt 5671 des Handelsregisters, betr. die

Firma Eruft Schmidt Sauerkohlfabrik mit

Dampfbetrieb @ Einlegegeschäft in Chemnitz,

ift beute folgendes eingetragen worden :

Die bisherige Inhaberin Minna verehel. Kummer, geb. Gleußner, ift ausgeschieden. Inhaber is jeßt

Hauetbesizger Martin Gleußner in Borna

b. Chemnis. Er baftet ni<ht für die im Betriebe

des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten der bis-

berigen Inhaberin, es gehen auh nicht die in diesem

Betriebe begründeten Forderungen auf ihn über. Die Firma lautet künftig: Eruft Schmidt

Nahf. ; sie hat ibren Siß in Borna b. Chemuigt. Die dem Kaufmann Gustav Hermann Kummer

erteilte PEOLIR ist erloschen.

Königliches Amt3geriht Chemnitz, Abt. B, den 15. Juli 1908.

Chemnitz. [35844] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 5702, betr. die Firma Schaller &

Winkler in Chemniß: Die dem Kaufmann

ps Bernhard Joseph Hansmann erteilte Pro-

ura ist erloschen.

2) auf Blatt 4484, betr. die ofene Handels- esellschast in Firma E. Adler in Chemnitz: Paula verw. Adler, geb. Guttmann, in Chemn ift ausgeschieden. Jn das Handelsgeschäft ist cin- Chemnig. Die Gesellschaft ist ‘am 1. Jali 1908

mniÿ. Die Gesellscha am 1. Ju errihtet worden.

3) auf Blatt 4268, betr. die Firma Elektri- citätsaktiengesellshaft vorm. Hermaun Pöge in Chemnitz: Die dem Jagenieur Ernst Ferdinand e Hoffmann in Chemnig erteilte Prokura ist er- oschen. ¿

4) auf Blatt 552, betr. die Firma Eduard Lohse in Chemnitz: Die dem Kaufmann Carl Eduard twann erteilte Prokura ift erloschen.

5) auf Blatt 5664, betr. die Firma Faradit- IJsolierrohr Werke Max Haas Chemnitz- Reicheuhain in Reichenhain: Ein Kommanditist ift in das Degen eingetreten. Die Gesell- saft ist am 11. Juli 1908 errihtet worden.

6) auf Blatt 2173, betr. die Firma Gebr. Schmidt in Chemnitz: Prokura ist erteilt dem

Steindru>er Johannes Arthur Schmidt in Chemni. |.

Königliches Amtsgeridt Chemnitz, Abt. B, den 17. Juli 1908. Crefeld, [35847]

In das hi-sige Handelsregister ist“ heute ein- getragen worden bei der offenen Handelsgesellshaft Spiero & Goldberg in Crefeld:

Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die bisherige Gesellschafterin, in Gütern getrennte Ehefrau des Kaufmanns Jsaak Spiero, Julie geborene Selig- mann, in Crefeld ift alleinige Inhaberin der Firma.

Crefeld, den 14. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Czarnikau. Befanutmachung. [35848]

Fn unser Handelsregister A find folgende Firmen eingetragen worden :

1) unter Nr. 110 am 20. Juni 1908:

Carl haber: Färbrreibesiß:-r Carl Hellwig in Czarnikau.

2) are R S2 es E S

uliu er, : (Szarnifau“, Jn- bat Kaufmann Julius Verh in Czarnikau. I 3) e ani a Pi Tae srae ; : „Szarnikau“, In- Ly Kaufmann Israel Victor T in C E Czarnikau, den 10. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

v | Sulius

ellwig“, Siß: „Czarnikau“, .In- | F

Danzig. Bekanntmachung. [35850]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1548 die ofen? Handelsgesellschaft in Firma „Ellerholz «& Ley“ in Danzig ein- gegen, Gesellshafter sind die Ehefrau Hedwig

[lerholz, geborene Hasenpush, und der Kaufmann Arthur Ley, beide zu Danzig. Die Gesellshaft hat am 13. Juli 1908 begonnen. Zur Vertretung der Ge- sellshaft is nur Arthur Ley ermächtigt. An- gegebener Geschäftszweig: Sa>- und Planfabrik, Iutewaren- und Polstermaterialien en gros-Handlung. Dem Max Ellerholz in Danzig ist Prokura erteilt.

Danzig, den 15. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 10.

Danzig. Bekanntmachung. [35849] In unser Handelsregistec Abteilung A ist bei Nr. 524, betr. die Firma „Albert Drechsler“ in Danzig, heute eingetragen, daß die Firma er- [oschen ist. Danzig, den 17. Juli 1908. Königl. Amtsgericht. Abt. 10.

Danzig. Bekauutmachung. [35851]

In unser Handelsregister Abteilung B ist heute bei Nr. 22, betr. die Firma „Aktieugesell schaft für Feld- und Kleinbahnen Bedarf, vormals Orenstein & Koppel in Berlin mit Zweig- niederlaffung in Danzig eingetrazen: Der Kauf- mann Siegfried Rosenbaum in Charlottenburg ift aus dem Vorstande ausgeschieden, Dr. jur. Richard Landsberger in Wilmersdorf ist zum stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellt. Dem Arthur Lomnih- in Berlin is derart Gesamtprokura erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem andern Prokuristen und, wenn der Vorstand aus mehreren Mitgliedern be- steht, mit einem ordentlihen oder stellvertretenden Vorstandsmitgliede die Gesellschaft vertreten und die: Firma zeihnen darf.

Danzig, den 17. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. 10.

Demmin. 358521 In das Handelsregister A ist heute unter Ne. 5 das Erlöschen der Firma „Otto Preil“ in Demmin-

eingetragen worden. Demmin, den 14. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Donaueschingen. SHandel8register. [35854]'

Nr. 10354. Zum Handelsregister Abt. A Bd. X wurde etngetragen: Das unter der Firma „Dr. Ph. Wagner, Apotheker in Hüfingen““ (Nr. 114 des E d Abt. A Bd. 1) in Hüfingen: betriebene Geschäft ist auf Apotheker Dr. Philipp Wagner Witwe in Hüfingen übergegangen. Die

irma ift S in: „Apotheker Dr. Philipp“

aguer Witwe in Hüfingen“. Die neue Firma ist heute unter Nr. 160 des Handelsregisters Abt. A. Bd. [l eingetragen worden.

Donaueschingen, den 16. Juli 1908.

Gr. Amtsgericht.

Dortmund. [35857]?

In unser Handelsregister ist die am 1. Juli 1908- unter der Firma: „Vorberg & Co., Dortmund“ errihtete Kommanditgesellshaft hzute eingetragen.

Persönlih haftender Gesellschafter ist- der Kauf- mann Richard Vorberg in Hamm.

Es sind zwei Kommanditisten vorhanden.

Dem Kaufmann Heinri<h Schneider zu Dortmund ist Prokura erteilt.

Dortmund, den 3. Jult 1908.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. 35855]

In unser Handelsregister if bei der Ficma: „Heinr. Aug. Schulte, Eisenhandlung, Aktien-- BeIEUTORE zu Dortmund“ heute folgendes ein- getragen:

Der Kaufmann Heinri<h August Schulte zu Dort- mund ift gestorben, zu stellvertretenden Vorstands- mitgliedern sind die bisherigen Prokuristen Wilhelm. Na>en und“ Viktor Toyka zu Dortmund bestellt.

Dortmund, den 3. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. - 35856]

Das von dem Kaufmann Carl Kemper u Def mund unter der Firma: „Carl Kemper“ zu Dort-- mund betriebene Geschäft ift auf den Kaufmann Kaufmann zu Dortmund über egangen, weler dasselbe unter der Firma: „Carl Neiiper Nachf.“ fortsetzt.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- schäfts begründeten Verbindlichkeiten und Außen- stände ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den- Kaufmann Julius Kaufmann ausges{lofsen.

Dortmund, den 8. Jult 1908.

Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [35858] Das von dem verstorbenen Kaufmann Geor; lee zu Marten unter der Firma: „Georg Glaß“ be. triebene Geschäft ist auf den Kaufmann Friedrich- Gröbke zu Marten übergegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma orie t. Der Uebergang. der in dem Beiriebe des Geschäfts begründeten E Ea ilen. ift bei dem Er- werbe des Ge ur< den Kau Gröbke ausgeshlofen. fman Friedrich: Dortmund, den 8. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Duderstadt. Bekanntmachung. þ E iefigen: andelöregiiter Abteilung A Bes - rma H. J. adi folgende a etragen: ebhardt zu Duder- er Kaufmann Louis Gebhardt i gestorben. Seine Witwe, Berta geb Fictter C das Geschäft auf Grund des ihr testamentaris< ver: machten Nießbrauhs übernommen hat, führt dasselbe unter der bisherigen Firma fort. IRS R Duderstadt, den 16. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Düsseldorr,

35864}

io der unter Nr. 2674 des Handel8regifieg A

eingetragenen offenen Handel sgesellshaft in Ficma

erdinand Moelih & Co., hier, wurde heute

TL Raume für Gu e QidUng der : r Han en des

Düsseldorf vom 17. 6. und 8. 7. 08 er: Ra

„mann Heinri<h Wiedemann in Düsseldorf für die:

Dauer des zwischen den Gesellschaft Rehts\treits 11 0. 96/08 Cru) lei tretung der Gesellschaft beauftragt.“

Düsseldorf, den 14. Juli 1998.

Königliches Amtsgericht.