1908 / 170 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Magdeburg. [35981]

Bei dem „Eisenbahnheim JFlseuburg im Harz, eingetrageue Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht“ in Magdeburg ist heute in das Ge- nofsenschaftsregister eingetragen: An Stelle des aus- Genen Paul Joost is Ecnst E>kardt in Magde- urg in den Vorstand gewählt.

Magdeburg, den 17. Juli 1908.

Königliches Amtsgeriht A. Abteilung 8. Menden, Bz. Arnsberg. [35982] Bekanutmachung.

Bei dem Mendeuer Consum-Verein, e. G. m. b. S., in Menden ist am 28. Juli 1904 einge- tragen worden:

Das Geschäftsjahr {ließt mit dem 31. Januar

906. Von da ab läuft das Geschäftsjahr jedesmal vom 1. Februar bis zum 31. Januar des nächst- folgenden Jahres. ¿x

enden, den 7. Juli 1908. : u 1 Ld Königliches Amtsgericht. Menden, Bz. Arnsberg. [35983]

Bekauntmachung.

In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 12 eingetragenen Genossenschaft in Firma „Molkerei Wimbern, eingetragenen Genofsen- schaft mit unbeschräukter Haftpfli<ht zu Wickede a. d. Ruhr““ eingetragen worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen Landwirts Schulte der Landwirt Joseph Steinshulte zu Bausenhagen zum Vorstandsmitgliede bestellt ift.

Menden, den 13. Jult 1908.

Königliches Amtsgericht. Neckarsulm. [35986] K. Amtsgeriht Ne>karsulum.

In das Genossenschaftsregister ist heute bei dem Darleheuskasseuverein Höchstberg e. G. m. u. H. eingetragen worden: ;

An Stelle des verstorbenen Karl Me>kes ist Robert Höhn, Bauer und Se in Höhstberg, zum Mitglied des Vorstands bestellt worden.

Den 15. Juli 1908

Oberamtsrichter Herrmann.

Ottweiler, Bz. Trier. [35988] Bekanntmachung.

Unter Nr. 13 des Genossenschaftsregisters, be- treffend den Kousum Vereiu, eingetragene Ge- nofsseuschaft mit beschräukter Haftpflicht in Ottweiler, ist heute folgendes eingetragen worden:

Dur< Beschluß der Generalversammlung vom 6. Oktober 1907 wurde bestimmt, daß für das Ge- \<äftsjahr 1907/8 keine Dividenden gezahlt werden sollen, sondern daß ein Rabatt von 149%/9 zu ge- währen sei. :

Ottweiler, den 10. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Pasewalk. Befanntmahung. [35987]

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 6 (Molkerei-Genofseuschaft Ferdinandshof, ein- getragene Genossenschaft mit uunbeschräukter Daftpflicht, eda N eingetragen:

der Administrator Hans Heiden,

der Gastwirt Richard Rupp,

der Bauerhofsbesißzer Paul Segebre<ht

und der Kantor Albert Bartel find aus dem Vorstande ausgeschieden, und an threr Stelle sind der

S) Oberstabsveterinär Emil Grefsel in E kir)

Schneidermeister Albert Tegge in Wilhelmsburg, Bauerhofsbesißer Gustav Segebreht in Heinrihs- walde und der Nemontedepotsekretär Ludwig Zirnits in Ferdks nandshof

in den Vorstand gewählt.

Pasewalk, den 14, Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Ratibor. O

Im Genossenschaftsregister ist am 13. Juli 1908 bei Nr. 36: „Spar- und Tarlehuskassen-Vereiu, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Tworkau““ eingetragen worden, daß Jakob Wystyrk und Thomas Kraiczy aus dem Vor- tand ausgeschieden sind und der Vorstand nunmehr esteht aus: Bauer Vinzent Morawieß, Vereins- vorsteher, Bauer und Gemeindevorsteher Johann Kostka, Stellvertreter des Vereinsvorstehers, Grund- besißer Franz Bogen: Bauern Iosef Drobny und Anton Schiwon, sämtlih in Tworkau.

Amtsgeriht Ratibor.

Rogasen, Bz. Posgen. [35992] Bekanntmachung.

Sn unser Genossenschaftsregister i bei Nr. 11 „Deutsche Brenüuerei- Molkerei- und Mühlen- genosseuschaft Buschdorf, eingetragene Ge- uosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht“ zu Buschdorf heute eingetragen worden :

An Stelle des ausgeschiedenen Heinri< Midding aus Buchenhain ist Heinrih Steveking in den Vor- stand gewählt worden.

NRogaseu, den 11, Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Rottenburg, Neckar. [35993] K. Amtsgericht Notteuburg.

Im hiesigen Genossenschaftsregister wurde heute E echeuskasseuverein Dettingen ein-

In der Generalversammlung vom 8. Mai 1908 wurden an Stelle der verstorbenen bezw. aus- piea Vorstandsmitglieder: Schultheiß Lebgus,

eter Be> und Markus Schnell als neue Vorstands- eiae ahlt: E Ruf,

ng, Zinmermann, \tnili in Deli Den 15, Juli 1908. Oberamtsrichter Sulzer. Sehlochau. 35994

In unser Genossenschaftsregister is bei der Ge. nossenschaft: Polluißer-Spar- und Darlehus- Xafsenverein, eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpfli<ht in Polluitß einge- tragen, daß an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitgliedes Lehrers Schütte ‘der Besißer Johann Sawayhki I. ia Pounis S Os

au, den 29. Jun z Las Königliches Amtsgericht.

chweinfurt. Befauntmahung. [35995] a Darlehenskafssenverein Lülsfeld ciuge- tragene Genofseuschaft mit unbeshräukter Haftpflicht in Lülsfeld: In der Gen.-Vers, v. 3. V. 08 wurde an Stelle des Georg Blättner der Oekonom Michael Scheder in Lülsfeld als Vorsteher

Brauer, Dantel

Lehzgus, Shreiner,

Adorf, Vogtl.

11. Darleheuskassenverein Leutershauseun eingetragene Genossenschaft mit unbes<ränkter Haftpflicht in Leuters8hausen: An Stelle des Karl Weigand wurde der Bauer Ludwig Scheuplein in Leutershausen in der Gen.-Vers. y. 14. VI. 08 als Beisißer in den Vorstand gewählt.

III. Darleheuskassenvereiu Kleineibstadt ein- getrageue Seuofseuschaft mit uubeschräukter Haftpflicht in Kleineibstadt: In der Gen.-Vers. v. 7. VI. 08 wurde an Stelle des Michael Josef Rieß Jakob Stuhl als Vorsteherstellvertreter und an dessen Stelle der Bauer Blasius Süß in Klein- eibstadt als Beisißer gewählt.

Schweinfurt, 18. Juli 1908.

K. Amtsgerit Reg.-Amt.

Seligenstadt, HesSen. {35996] Bekauntmachuug. In der Generalversammlung der Spar- und Darlehenskasse e. S. m. u. H. zu Baben- hausen vom 24. Mat 1903 wurde an Stelle des aus dem Vorstand ausgeshiedenen Philipp Hammann ¡u Babenhaufen Heinri<h Hauff daselbst als Mit- glied des Vorstands gewählt. Eintrag in das Genossenschaftsregister ist erfolgt. Seligenstadt, am 17. Juli 1908. Großherzoglißes Amtsgericht.

Tondern. Befanutmachung. [35997]

Sirageng in das Genofsenschastsregister bei der Genossenshast Geuosseuschaftsmeierei Jünde- watt-Mühle, e. G. m. u. H.: An Stelle des ausgeschiedenen Hofbesißers Heinrich Voß zu Jändewatt ist der Landmann Hans Fr. Clemmesen auf Kraulundfeld in den Vorstand gewählt, Toudeen, den 15. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht.

Ueberlingen. [35998] Genossenschaftsregister. Im Genossenschaftsregister wurde zu O.-Z. 5, betr. den Landwirtschaftlichen Cousumverein Hagnau, e. G. m. u. H. in Hagnuau, ein- getragen: An Stelle des aus dem Vorstande aus- geshiedenen Baptist Ehrlinspiel wurde Iosef Zimmer- mann, Landwirt in Hagnau, als Vorstandsmitglied und zuglei< als Rechner gewählt. Ÿ Ueberlingen, den 18. Juli 1908. Gr. Amtsgericht.

Wadern, BzZ. Trier. [35653] Bekanntmachuug. Bei Molkereigeuofssenshaft eingetragene

Genosseuschaft mit beshräukter Haftpflicht in Niederlosheim ist im Genossenschaftsregister heute eingetragen: Die Genossenschaft ist dur<h Bes<hluß der Generalversammlung vom 31. Mai und 8. Juni 1908 aufgelöst. Als Ligaidatoren sind die bis- herigen Vorstandsmitglieder bestellt.

adern, 14. Juli 1908. Amtsgericht. Wadern, Bz. Trier. [35652]

Bekanntmachung.

Bei Molkereigeunossenshaft eingetragene Genofseuschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Weiskirchen ist im Genossenschaftsregister heute eingetragen: Die Genossenschaft is dur< Bes{hluß der Generalversammlung vom 12. Mai und 9. Juni 1907 aufgelöst. Liquidatoren: Mathias Scherer, A>terer, und - Karl Ant, Gastwirt, beide in Weis-

ren. Waderu, 14. Juli 1908. Amtsgericht.

Wiesbaden. Sefanntmachung. [35999]

Fn unser Genossenschaftsregister wurde heute unter Nr. 12 bei dem Allgemeinen Vorshufe- & Spar- kassen-Verein Eingetragene Geuossenschaft mit beschräukter Haftpflicht mit dem Siße zu Wies- baden folgendes eingetragen:

Der Kaufmann Ferdinand Ni>el ist am 1. Juli 1908 aus dem Vorstande. ausgeschieden.

Wiesbaden, den 8. Juli 19083.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Wongrowitz. Befauntmahung. [36000] Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei dem Einkaufs- und Absatz-Verein Noluik, ein- getragene Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht zu DA Sgra eingetragen worden, daß der Kaufmann Stefan Wröblewski aus Wongros wiß aus dem Vorstande ausgeschieden und an seine Stelle der Kaufmann Thadäus Nowacki aus Wongro- E ist. ougrowitz, den 16. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Musterregister. (Die ausländishen Muster werden unter Leipzig veröffenUicht.)|

Hagen, Westf. [36033] Fn unser Musterregister ist heute eingetragen : Der Fabrikaut Friedri<h Wilhelm Lüling

in Volmarstein hat am 25. Juni 1908, Vor-

mittags 10 Uhr, einen versiegelten Umschlag, enthaltend ein Hangs<hloß mit eigentümli<h ges<hma>voll ge- formtem Messing\shild und dreikantigem Sglüfse lo, Fabriknummer 189, plastis<e Erzeugnisse, mit einer Schußfrist von drei Jahren zur Eintragung in das Mete angemeldet. Hagen i. W., den 4. Juli 1908. Königlibes Amtsgericht.

Wagen, Westf. [36032] Fn unser Musterregister is heute eingetragen: Der Fabrikant Friedri<h Wilhelm Lüling

zu Volmarstein hat am 29. Juni 1908, Vor-

mittags 10 Uhr, einen versiegelten Umschlag, enthaltend ein eigenartig geformtes Hangshloß, |<warz ge- brannt mit s{<warzglänzender Verstärkung und

ovalrundem geformten Verde>, Fabriknummer 190,

plastis<e Erzeugnisse, mit einer Se von

10 Fahren, zur Eintragung in das Musterregister

angemeldet.

Hagen i. W., den 4. Juli 1908, Königliches Amtsgericht.

Konkurse. E

Ueber das Vermögen des Juftrumentenmachers Otto Mayer und des Kaufmauns Emil Hugo Weller, beide in Adorf und alleinige Inhaber der niht eingetragenen Firma Mayer & Weller, Mufikinstrumentenfabrikation in Adorf, wird heute, am“ 18. Juli 1908, Mittags 1 Uhr, das

gewählt.

Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr

NRetsanwalt Hofmann hier. Anmeldefrist bis zum 10. August 1908. Wakhl- und Prüfungstermin am 15. August 1908, Vorm. 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 10. August 1908. Königliches Amtsgericht zu Adorf.

Werlin. [35790]

Veber das Vermögen des Kaufsmauns Weruer Weinsto>, Berlin, Franse>istraße 9, ist heute, Nach- mittags 14 Uhr, von dem Königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Kaufmann Kroll in Berlin, Schäferstr. 2. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 15. September 1908. Erste Gläubigerversammlung am 14. Auguft 1908, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 13. Oktober 1908, Vor- mittags 10 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, I[1. Sto>werk, Zimmer 106/108. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. September 1908.

Verlin, den 17. Juli 1908.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 84.

Braunsberg, Ostpr. [35793] Konkursverfahren.

Ueber den Nachlaß des am 20. November 1907 zu Frauenburg verstorbenen Kalkulatórs Johanu Globke wird heute, am 15. Juli 1908, Mittags 12 Uhr, der Nachlaßkonkurs eröffnet, da die Ueber- \culdung des Nachlasses genügend glaubhaft gemacht ist. Der Justizrat Nieswandt in Braunsberg ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10. September 1908 bei dem unter- zeihneten Gericht anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung findet am L183, August 1908, Vor- mittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am 16, Ok- tober 1908, Vormittags 10 Uher, vor dem unterzeihneten Geriht, Zimmer Nr. 9, statt.

Braunsberg, den 15. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2. Breslau. [35826]

Veber das Vermözen der verehelichten Kolonial- warenhäublerin Emma Audretzy, geb. Weiß- haupt, verw. A eesenE Kaiser, welche hierselbst,

riedrih-Wilhelmstr. 50, Gräbschenerstr. 12 und

tauritius\tr. 14, unter der Firma Kaiser u. Kainer ein Kolonialwarenges<üft betreibt, wird heute, am 16. Juli 1908, Nachmittags 125 Uhr, da3

Michalo> hier, Hummeret 56. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis eins<hließli<h den 1. Sey- tember 1908. Erste Gläubigerversammlung am 12, August 1908, Vormittags 10 Uhr, Prü- fungstermin am 23, September 1908, Vor- mittags 10è} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Museumstraße 9, Zimmer Nr. 271 im IL. Sto>. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. September 1908 einschließli. Amtsgeridt Breslau.

Burgdorf, Hann. [35809]

Veber das Vermögen des Gastwirts Willi Brauer in Saimar wird heute, am 17. Juli 1908, Mittags 12 Uhr 45 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Kühne in Burgdorf. Anmeldefrist: 17. August 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin : 17. August 1908, Vormittags 117 Uhr. Offener Arrest mit Anmeldefrist: 1. August 1908.

Königliches Amtsgericht Burgdorf.

Cham, Bekaguntmachung. [35816]

Das K. Bayer. Amtsgeriht Cham hat mit Be- {luß vom 18. Jult l. Is, Vormittags 11 Uhr, über das Vermögen des Winudenfabrikauten Martin Scheurer in Cham das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Gerichtsvollzieher Haus- laden in Cham. Anmeldefrist bis 8, August 1908 einshließlih. Erste Gläubigerversammlung und all- gemeiner. Prüfungstermin am 183. August 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 8. August 1908 einschließli.

Cham, den 18. Juli 1908.

Gerichtsschreiberei des K. Bayer. Amtsgerichts,

(L. S.) Vogel.

Charlottenburg. [35813

Ueber das Vermögen des Tischlermeisters Adol Seiler in Charlottenburg, Krummestr. 75, ist heute, am 17. Juli 1908, Vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der Kaufmann W. Goedel in Charlottenburg, Tauroggenerstr. 1. Frist ‘zur Anmeldung der Konkursforderungen bis zum 27. August 1908. Erste Gläubigerversammlung am 13. August 1908, Vormittags 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 21. September 1908, Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Suarez-

raße 13, Portal I, IIT Treppen, Zimmer 17. Offener

rrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. August 1998.

Charlottenburg, den 17. Juli 1908. Der Gerichtsschreiber Et AEanen Amtsgerichts.

Veber den Na(laß des am 8. Juli 1908 in Dt.s Eylau verstorbenen Schueidermeisters Conrad Meyer i heute, am 17. Juli 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter ist der Bücherrevisor Rempel in Dt.-Eylau. For fo ana nd bis zum S

ritte ubigerversjammlung un allg n Prüfungstermin am 14. August 1908, Vor- mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 13. August 1908.

Königliches Amtsgeridt Dt.-Eylau. Dinkelsbühl. Bekauutmahung. [236069]

Das K. Amtsgericht Dinkelsbühl bat dur<h Be- {luß vom Heutigen über das Vermögen der Bierbrauercibesißersehefrau Maria Schubert von Dinkelsbühl, nunmehr unbekannten Aufenthalts, das. Konkursverfahren eröffnet und den Gerichts- vollzieher Faber dahier als Konkursverwalter er- nannt. Offener Arrest is erlafsen mit Anzeigefrist bis 5. August 1908. Die Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen endet am 14. August 1908. Erste Gläubigerversammlung sowie der allgemeine Prü- L Werni AS t ee En ust

° ag Nr. 12 dabier statt. hr, im Sitzungs aale Dinkelsbühl, den 18. Juli 1908.

Scwarzmüller, K. Obersekretär. Dresden. °

35825 Ueber das Vermögen des Schreib- und Papiée

warenhäudlers Paul Hermann Lind i Dresden, Geschäftslokal : Dippoldiwaldaergasse,

Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Karl 9

Denutsch-Eylau. Konfuréöverfahren. [35774] | 10

Wohnung: Gr. Plauenschestr. 34, wird heute, ant 17. Juli 1908, Nachmittags $5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Auktionator Sghlechte in Dresden, Amalienstr. 12: Anmeldefrist bis zum 7. August 1908. Wahl« und Prüfungstermin am "F 18S. August 1908, Vormittags 410 Uhr. Difenex Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 7. August

Dresdeu, den 17. Juli 1908.

Königl. Amtsgericht. Abt. Tk.

Drieaen. (367751

Dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts ift heute, Nachm. 4 Uhr 30- Min., über das Vermögen des Kaufmanns Paul Hellmuud in Driesen das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- mann und Zigarrenfabrikant Paul Lindemann Driesen. Anmeldefrist für Konkursforderungen is zum 5. September 1908. Erste Gläubigerversamt-“ lung am 11. August 1908, Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 18S. Septembe 1908, Vorm. 11 Uhr. Offener Arrest U Anzeigefrist bis zum 11. August 1908. Í

Driesen, den 17. Juli 1908. j Der Gerichts\hreiber des Kgl. Amtsgericht Erkele [36780] Ueber den“ Nachlaß des verstorbenen entmündiglt Franz Kunte aus Körrenzig, Kreis Erkelets ist am 16. Juli 1908, Nachmittags 54 Uhr, f Konkurs eröffnet. Verwalter: Verwaltungssekret Anton Hansen in Körrenzig. Anmeldefrist bis 1E 20. August 1908. Erste Gläubigerversammlung un allgeineiner Prüfungstermin am S2. Septen! 1908, Vormittags A1 Uhr. Offener Arlé mit Anzeigefrist bis zum 6. Auguft 1908. Erkelenz, den 16. Juli 1908. Königliches Amtsgericht.

Fraznkenstein, Schles. (35758) Ueber den Nachlaß des am 24. Juni 1908 E storbenen Drechslermeisters Josef Gallis< L“ Giersdorf, Kreis Fraukeustein, ist am 18: I 1908, Vormittags 104 Ubr, das Kookursverfabre eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann Hugo 008 in Frankenstein. Anmeldefrist bis 18. Augull 1 ust Erste Gläubigerversammlung den 11. uI 1998, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner P 4 fungstermin den 28. August 1908, Vormitta ; Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht 18. August 1908. Königliches Amtsgeriht Fraukeustein-

Fraustadt. Ronfursverfahren. [36760] Ueber das Vermögen des Kaufmanns ti Müllermeifters Robert Jeulte in Fraustad, 5 am 18. Zuli 1908, Vormittags 10 Uhr, das Knt verfahren eröffnet worden. Zum Konkurs. ist der Kaufmann Eberhard Gottwald in ernannt. Anmeldefrist bis zum 3. Aug er P Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner gs fungstermin am 13. August 1908, Vor his zum 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigepflicht Raabe d 18. Juli 1908 gusta en 18. Ju j D Gerichtsfchreiber des Königlichen Amtsgeriüt: Freren. s (36817) Ueber- das Vermögen des Bäckers Guftav Safse zu Schapen is am 17. Juli 1908, Vol“ mittags 11,30 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwaltet: Kaufmann Franz Hegge tn Schapen. Anmeldest bis 31. August 1908. Erste Gläubigerversammluns am 11. August 1908, Vormittags 94 Uht- allgemeiner Prüfungstermin am 22. Septembe 1908, Vormittags 97 Uhr. Offener Arte mit Anzeigepflicht bis zum 31. August 1908. - Freren, den 17. Juli 1908. j Königliches Amtsgericht. u) À Falle, Saale. Rontfurëeröffnung. [357 Ueber das Vermögen des Kistenfabrik l Carl Hermann Partschefeld in Rab ris u heute, Nachmittags 5 Uhr, von d furt lien Amtsgericht, 7, zu Halle a. S. das Kort verfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann go Arrest mit Anzeigefrist bis zum 20. August Af Frist zur Anmeldung der Konkursforderun ud , allgemeiner Prüfungstermin den 28. August 1 Vormittags 10 Uhr, nale 13/17, ges<hoß links, Südflügel, Zimmer Nr. 49.

Carow in Halle a. S., Wilhelmstraße 4. 18. August 1908. EGrite Gläubigerversamml dh

Halle a. S, den 17. Juli 1908. j Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtegerid* Abteilung 7.

Wochfelden. Konfur8verfahren. (35808 Veber das Vermögen des Schmieden Josef Rohfrits<h in Dunzenheim wir

am 17. Zuli 1908, das Konkursverfahren eriffri , Konkursverwalter : E Reinfrark in Aw ¡6 zeigefrist bis zum 5. August 1908. Wah eut- Prüfungstermin am 14. August 1908, 3 Ilmenau. Fonkursverfahren- Ueber das Vermögen des linnns Sal L 122 Uhr das Konkursverfahren eröffnet wordel- Kaufmann Karl Kuni>e in Ilmena! Arrest if 2 yo lassen Die Frist zu den im $138 der K riebenen Anzeigen und zur Anmelduns ber ex Fponfuroe Termin zur ey. Wahl eines anderen * wie walters, ersten Gläubigerversamm n 1 13. Au ust ags 10 uhr- dem Großh. S. E : Großherzogl. Sächs. Amtsgeri Ueber das Vermögen L S gert 18. Juli 1908, Vormittags 11 e N eröffnet, da er seine ahlungen gen : verwalter ernannk. Konkursforder! Gerichte : jum 22. August 1908 bei det a über dite behaltung des ernannten oder d vie E

felden. Anmeldefrist sowie offener Uhr. A Kaiserliches Amtsgericht in Hochfelde 741 Urbach in Jlmenau, -Berg ist zumt kursverwalter ernannt. Der offene kursforderungen läuft bis zum 7 August a Prüfung der angemeldeten For f Ilmenau, den 17, Juli 1908. Ht. Abt. Loitz. Konkursver/s ouditoreib Gottfried Niemann E r das am Konto Der Kaufmann Holsten zu, Loiß wird P find melden. Es wird zur Beschluß Nh eines O 4 Verwalters sowie über die Bestellun9 cper

2 es und eintretenden B s Ge uh

n eichneten

132 der A rursordnung bej E :

auf den 19, August 1908, Vorm ord runget und zur Prüfung der angemelde ¿