1908 / 178 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ausgeführt wurden: Verdingungen im A É : biw: o R R E Verwaltungskomitee der St. Petersburger Patronen- Umshlag Pöpelwiß—Breslau überfüllt. Die Güter- 1908 1907 fabrik (Tihwinskaja 8). 24. Juli/6. August 1908, 1 Uhr Nate annahme dorthin ist einzustellen. Das rollende Material iff anzu- Getreidearten A L C D imo von 23 812 Pud Blei in Masseln halten und den Versendern zur Verfügung zu stellen. f in den in den : Bestimmungsländer. Belgien. l s Junt ersten se<8s| Juni jersten [e<s 3. August 1908, 12 Uhr. Bahohof Charleroi -Sud: Umbau Manuigfaltiges. S S Sil p Oi ben Aa Sitherheil L iftu a h en Ber lin, 30. Juli 1908 enrieux und Falemprise. T erheitsleistung 3600 Fr. 1 0e * Wei y en E r Ss alten Nr. 204 40 Cts. Eingeschriebene Angebote bis zum Au der Se i die R in Ar Cahn baa f CIG Et S aon s 7 As : edo wird no< in den nähsten Tagen der dur< die Vrehun Deuts<land . . | 97394 | 600005 | 172482 | 840 393 G E Ke be THdlel: deb gnonnaios in Saint- | Sonne immer weiter an den westlihen Rand rüdende Sonnenßel 1 Andere E R 540 L 5 1 534 | von 6600 kg Nidel "ind 19 500 kg Kupfer zur Ausprägung Von a C SSLE u Tage A Tr S t du Ai E 5 usammen. . | 105241 | 652880 0613 | 911149 dmünzen. : onnenunkergang er Mond während der s davon über Rotterdam | 44674 | 289 092 | 106 949 | 554368 E 7. August 1908. FHôtel de ville in Brüssel: Aufstellung e Ne N R UtE Aende günslig z Es ier Roggen: elektrisGer Motoren, Ventilatoren und Luftpumpen in_der alten | üher: „Das Entstehen s V L ip d W ite ÿ. d b e Belgien . « « 304 1063 144 1511 E aa 0s la Ine E Duquesnoy. Sicherheits- | Abends 7 Uhr di e Fra e E cin Leben uf Lis I Andere Ier A N 1 E S M e nes L R enheft 1 Fr. Angebote am genannten Tage vor | Jn dem am Montag, Abends 9 Uhr, statifindenden Vortrag werden

j s : die jüngsten Erdbeben und vulkanishen Erscheinu in zahlreichen - 12. August 1908, 11 Uhr. Sociéts Nationale des chemins E ngen in za usammen. . | 29627 | 87580 | 20338 | 181598 | ae fer vicinaux in Brüssel, Rue de la Science 14. Bau der Lichtbildern vorgeführt.

dabon über Rotterdam | 26971 | 716592 | 16735 | 114816 | Stre>e von Nobresart nah Martelange von der Vizinalbahn Arlon-

G I E O Dee A E R E N 36 000 Fr. Ein- elgien geshriebene Angebote bis zum 11, Auguil. --- ÿ S ongkong, 29. . _(W. T. B. i | S t SLERD E H a 20 s 162 vos Theater und Musik.l g Rit di Sl), der C 0E: n vimsuSte, A T ecten | e ae; eater u Le außer dem s{<on gemeldeten Pafsagierdampfer „Yingking" und dent | Andere Länder . S 10 T 21 E O E O A O I S R O P O T I A R D Kantondampfer e Tun kong* die Di nens “zusammen. . [25571 | T65 640 | 23 100 | 192 085 Der Hofopernsänger WTänzler, Eder am ¿Dienstag m enen | boote „Bigilante- T arguds, jowie das “englisde vavon l Mtinvam | 19366 | 119069 | 16282 | 135134 | Sali V n exntheater mit großem Griolg den „Tannbibser | Kanonenboot, „Robin“ und der Verp edobootszerstôrer Mais: verpflichtet worden. Herr Tänzler wird am Sonntag den Walter von E e T Zes E i Eine ganze Flotte d be- Sin ia: S 2e 292 8 e R R Me bat wine | (E e Me Mata R Se ete an MeriaE nd ollen singt der Künstler au< bei den PeUnchener ard Wagner- | leben sind sehr beträchtlich E Andere Länder | 7143| 2512| 410 | 2621 | Festspielen. S i zusammen. . | 24008 | 129 832 | 26050 | 176 182 Verkehrsanftalten. davon über Rotterdam | 13031 | 66140 | 15666 | 92375 b Ae Berta fälli anber n die Po L G L s S die : eute früh in Berlin g war, infolge von Anschlußverfehlun in i i i T Seide T el aal 8318, p Oderberg: guzgeblieben, Z A E Belag Deutschland . . 20 252 | 157 700 21068 | 184793 R Gnglande 738 2198 183 1227 Andere Länder . 408 T 4 389 Wetterbericht vom 30. Juli 1908, Vormittags 94 Uhr. S usammen. - | 22443 | 161956 | 21506 | 194721 = —í É ZB davon über Rotterdam | 16 829 | 100161 | 183850 | 123 414 2 E Name der EE z E E Name der ÉSE Wind- ZE | Ff | Witterungs- Beobahtungs-|2S 5 Bs der lebten Gesundheitswesen, Tierkrankheiten und Absperrungs- | Beobathtungs-/È® a2 | ‘Winde | Welter | $S fene station 5287 L 24 Stunden És ind- D der lezten Æ R: tun maßzregelu. station 2 a2 stärke 2 < |EA | 24 Stunden : S Aus dem 28. Jahresbericht des Vereins für Kinder- SEZ 2A heilstätten an den deutshen Seeküsten. piga T Es Im Seehospiz „Kaiserin Friedrih“ in Norderney Borkum 771.7 |NNO 1 wolkenl,| 16,3| 0 [vorwiegend heiter Wilna 4 K wurden im Fahre 1907 zusammen 1278 Kinder, eins{ließli< von | Keitum 770,9 INW 1\heiter 159| 0 |vorwtegend heiter S E R Oa E mere T1092 Tage eines | Hamburg 770.8 |[NNO 2|wolkenl.| 16,4| 0 |vorwiegend beiter S 0 ,14, im Pensio j . E T die Beicrieiling des Kurerfolges famen 1270 Pfleglinge E Swinemünde | 7682N 3 wolkig |_21,4/_0 | ziemli heiter von diesen waren 406 länger als 6 Wochen, 864 eine kürzere Nügenwalder- Zeit im Hospiz. Von den 406 (bezw, 864) Verpflegten | münde _| 768,3 [Windst. wolkenl.|_16,3/_0 |_itemlih heiter S ea E s S 2 O g N Le E 0 NReufahrwafser| 767,7 \N 5\wolkenl.| 21,7| 0 | ziemlich heiter S = 0 ert und 41 = 0 = o) als | Memel 7677 WSW2|wolkenk.| 225|_0 |_ ziemlich heiter E ungebeilt entlassen. Es litten an Anämie | 539, E mit Rervosität 41, an Skrofulose b Nachitis 350, N M Aahen __| 771,2 NNW 1/Nebel 15,0|_0 \_ meist bewölkt Entzündungen der Gelenke, Knochen, Drüsen, des Bauchfells oder der Hannover 770,6 \N Ibededt | 17,5|_0 |_ ziemlich heiter z Haut 51, an <ronishem Lungenkatarrh 14, an Lungenspißenkatarrh 91, | Berlin \768.6 |NW 2\bede>t |_20,4|_0 | meist bewölkt e an Be Aci 68 Seriiia E Be i D | Dresden | 768,5 (W 1\bede>tt 19,6| 0 |vorwiegend heiter 2 ngen. e zunahmen (în einige en E ———| 74 —o510| 0 | Wett Ea 8 ko) wurden bei 519 Knaben, 511 Mädchen und O itrinnen | Be S S festgestellt; außerdem nahmen 2 Mädchen sogar um 9,95 und 14,2 kg Bromberg |_767,6 O 1\wolfenl.|_21,8/_0_ __ Gewitter __ L Mies das Gat vei 3 Aalen, I L Meß 768,7 [N wolken. 19,0| _0_|__meist bewölkt == onärinnen; naben, ädche t ÿ O96 = eine Körpergewiht8sabnahme Sfutotien. A EP a R Frankfurt, M. 768,6 ND heiter 21 Ss S E und 3381 warme Bäder verabreicht. Das Hospiz wurde im Be- Karlsruhe, B. | 768,3 N 1 /bede>t |_18,3/ 0 |_meist bew? richtsjahre mehr als ss von Infeklionskrankheiten heimgesuht, | München 768,1 [NO 1/Nebel 17,3| 0 | ziemli heiter S indem vom Februar bis September 19 Masern-, 8 Keu@hhusten-, (Wilhelmshbay.) s 9 Sqarla@ß- und 22 Diphtheriefälle zur Beobachtung kamen. | Stornoway 765,9 |[WSW d \wolkig 13,3| 2 | ziemlich heiter w S 1 Vat bospi an Di e f i x 5 (Kie) osyiz in a ä - ——— esamt 42 Pfldatinge, Boe ein O E Ee Ra Malin Head | 769,5 |SW 3|wolkig |_12,8|_4 [vorwiegend heiter woslkenl. E erpflegung standen. Von den ersteren (den leßteren) wurden geheilt (Wustrow i. M.) E E Pn gebe e S == 69,06 9% (43 = 65,15 9/0), Valentia 773,1 \SW 2\Regen |_15,6|_1 \vorwiegend beiter ; ebesser 34,82 9% (22 = 33,33 9%), wenig gebefsert ) Königsbg. Pr. Z = 6,13 9/6 (1 = 1,51 9/6). Die Mehrzahl der Res un Scilly 774,5 |W Lheiter 144|/ 0 E heite

wegen Blutarmut, Skrofulose oder Rachitis dem Hospiz über-

wiesen, ferner 58 wegen Erkrankungen der Atmungs . Wâä (Cassel der Kue hatten 179 Knaben und 282 Miibden an Köcpergewidt u Aberdeen 766,4 |Windst. |bede>t 16,1) 5 E eder r n un äden im Gew t ) Lagen qn Goid abgey omen, Jim gien winden Kaß arge | Se E E ((Grünbar8 olgt. Das Ho war v ü s Y

| in des E hei in R i 2 s: E s Holyhead 771,7 |[(SW A\bede>t | 144/_0 jemlih beiter B Marimus | m Friedrih-Franz-Hospiz zu Groß-Müriß wurden (Mülhanus,, Els, Das Hotdru@gebiet hat si südwärts verlagert, sein Ma P im Fahre 1907 379 Kinder verpflegt. Die Aufenthalisdauer betrug Jsle d'Aix | 770,9 [NNO 3\wolkenl.\_18,0|_0 |Vorm. Mieversl von etwa L mm Tiegt über der Biscayasee, fn eil hohen Dre I E T E E Sool E ; (Friedrichahaf) erstre#t s< nah Nordwestdeuts{land. Gine sh oft unter [i 1 Sor S LEE L ngen der | St. Mathteu | 774,2 (N 1\wolkenl.| 15,2| 0 |Vorm. Niederschl. breitende Depression liegt über dem Nordmeer, thr Véin Weiter N Aimunggorgane Wi Diaanahme bls qu 8 kg wurde bei 376 Kindern Ga C0 ui befindet 1H über I e Ilióten nad, d fh im Sidel | : i i T N na@gewiesen, nur 3 Kinder nahmen an Gewicht ab. Die Zahl der Griönez 771,9 bed.|_15,4|_0 | meist bewölkt | ejwas übler. Grdlinden vieta d L Eut he Seewarte: E genommenen warmen Bäder betrug 1454, die der kalten 4792. 2 L

l N Im Hospiz zu Zoppot bei Danzig wurden von den 231 4 17 | Plteutigen im Jahre 1907 bei einer mittleren Aufenthaltsdauer von |* j 6 Tagen 148 = 64,0 9/ als gesund oder wesentli<h gebessert, 78 = 33,8 als gebessert und 5 = 2,/29/0 als niht gebessert entlassen. Von Krankheiten wurden behandelt u. a.: Bluts armut 75 mal, Skrofulose und Rachitis 59 mal, €Er-

Mitteilungen des Königlichen Aöronautisc<en Observatoriums Lindenberg bei Beeskow, veröffentliht vom Berliner Wetterbureau.

Christiansund | 762,3 |Windfst. ; 6 S Ballonaufstieg vom 30. Juli 1908, 6 bis 7 Uhr Vormittags:

E dee A fe e E 4 Kindern blieb do Station 90010 rpergewiht unverändert; eglinge nahmen an Gewichk ab un ; ë 3 bei 224 Kindern wurde eine Zunahme nachgewiesen. Es wurden ins- 69.8 4 : Sechöhe . „(122m 1000 m | 1500 m | 2500 w 13000 W esamt 1591 warme Solbäder und 2914 kalte Seebäder verabreicht. 769,3 i Temperatur n 193 | 183 | 138 | 53 | 24/70 je Badeeinrichtungen hatten wiederum dur< die Frühjahréstürme Rel. ht k. (0/0 89 58 59 80 82 M großen Schaden erlitten. E j idbiang 2 B N | NNW N 3 e Ge[<w. mps 1 1 Konstantinopel, 29. Juli. (Meldung des Wiener K. K. Himmel bede>t, untere Wolken E : 1 grenze bei 3350 m. his Deff E e Adalia, Wilajet Konia, sind zwei | untersten Luftshihten bis 500 m Seehöhe TemperaturzunahW

20,5, desgleihen zwischen 3240 und 3500 m von 0,3 bis 1,

| Theater. _Venes Sa E M E Neuen | Custspielhaus. (Friedrichstraße 236.) Freitag, (Sloß Liebened L Der pai a: B Hr i 2 / +1; perettentheaters in Hamburg. rekiion: Wilbelm | Abends 8 Ühr: Die blaue Maus. meister Graf Detle] Bolle Testret E Nenes Königliches Operntheater. (Krol) | Bendiner.) Freitag: Die Dollarpriuze : laue M Gestorben: Hr. Friedrich Graf von Balle" E H Direktion: Hermaun Gura. Freitag: 31. Vor- Anfang 8 n Es Sonnabende Dis Bu Lun: stud. jur. (Breoten). H Rittmeister 7 L

. ) tellung. Gastspiel Franceshina Prevosti. La Sonnabend und folgende Tage: Die Dollar- Paul von Zigewis (Dumröse bet Dani enset)

Traviata. (Bioletta.) ODper in 4 Akten von peinuzesfiu. Theater des Westens. (Station: Zoologisher | Hr. Hauptmann a. Gustav von Hake ( vos

Giuseppe Verdi. Leiter der Aufführung: Herr Ne- ene Kantstraße 12.) Freitag, Abends S Hr. Oberleutnant d. Res. Hans Frethert

gisseur Sattler. Musikalische Leitung: GNE Kapell- Ein Walzertraum. *| Kottwiy.

ineister Wolfram. Ballett: Fräulein Ballettmeisterin Schillertheater. 0. (Wallnertheater.) | Sonnabend: Ein Walzertraum.

Taube. (Violetta Valery: Fräulein Franceshina | Morwit-Oper. Freitag, Abends 8 Uhr: Gast- Verantwortlicher Redakteur:

Prevosti, als Gast.) Anfang 7# Uhr. spiel von Heinrih Böôtel. Martha, oder: Der | ¿mm B: M in Berlin. Sonnen. 32. Bor e u e, (Grhöhte Prei S e zu Ao Romaniishe Oper in f J. V.: Weber E ¡@) in Berlit-

von Nürnberg. Ansang . (Grhöhte Preije. en von Fr. von Flotow. vi eidr

E Sonnabend, Abends 8 Ubr: Fidelio. Familiennachrichten. Derlin der S N Verlas“

d Deutsches Theater. Freitag: Baubeville- Sorintag, Nahmittags 3 Uhr : Bei halben Preisen: Dru> der Norddeutschen Burn Ge Ne 32. Gnsembke Arnold-Waßmann. Ù Wrettlgräfin. Anfang 8 Uhr

N Sonnabend und folgende Tage: Die Brettlgräfiu.

i Verlobt: Frl. Hanna Dotti mit Hrn. Gouv Anstalt Berlin SW Gastspiel Fedák. Die Undine. Abends 8 Uhr: Oberou, König der | Hr. W. Solf (Neuenhagen, Ostbahn— erneur L R Geboren: Ein Sobn: N Bis Sechs Beilagen

Freiherr von Preuschen von und zu Liebenstein (einsließlich Börsen-Beilage)-

Elfen.