1908 / 178 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[38348]

Jn der Generalversammlung vom 17. Juni cr. ist an Stelle des bei Ablauf der Wahlperiode aus dem Aussihhtsrate unserer Gesellshaft geschiedenen Herrn Bankdirektors a. D. Richard Migelet zu Berlin, Herr Geheimer Oberfinanzrat von Klißing zu Berlin gewählt worden. Der Auffichtsrat besteht nun- mehr aus folgenden Herren:

Geheimer Justizrat Professor Dr. jur. Rießer zu

erlin, Geheimer Justizrat Winterfeldt zu Berlin, Bankdirektor Karl Fürstenberg zu Berlin, Bankdirektor Hermann Arnhold zu Halle a. S., Stadtrat Karl Bonstedt zu Halle a. S., Geheimer Oberfinanzrat von Klißing zu Berlin. Halle a. S., den 20. Juli 1908.

A. Riebe>sche Montanwerke, Akt. Ges. L. Hoffmann. Stolle.

[86954]

In der außerordentlihen Generalversammlung der Aktionäre unserer Gesellschaft vom 30. Juni 1908 ist einstimmig beshlossen worden, je 5 Aktien zu 1 Aktie zusammenzulegen. Zum Zwe>ke der Zu- fammenlegung werden die Aktionäre hiermit auf- efordert, ihre Aktien bis zum 31. Oktober 1908 er Gesellschaft einzureihen. Diejenigen Aktien, welche bis zu diesem Tage nicht eingereiht sind, ne die eingereihten Aktien, wel<he die zum Ersaß ur< neue Aktien erforderlihe Zahl nicht erreichen und der Gesellshaft ni<t zur Verwertung für Rech- nung der Beteiligten zur Verfügung gestellt find, werden für kraftlos erklärt. An Stelle der für kraftlos erklärten Aktien werden neue ausgegeben, und zwar für je 5 alte eine neue. Die neuen Aktien werden für Re<nung der Beteiligten dur< die Gesells<hast dur< doffentlihe Versteigerung ver- kauft. Der Erl3s wird den Beteiligten abzüglich der entstandenen Stempel und sonstigen Kosten P AUDED ihres Akiienbesizes zur Verfügung gestellt.

Beruburg, den 17. Juli 1908.

Aktienbrauerei Veruburg, Aktiengesellschaft.

Der Vorstand. v. d. Heyden. H. Spangenberg.

[86955]

Jn der außerordentlichen Generalversammlung der

Aktionäre unserer Gesellschaft vom 30. Juni 1908

ist einstimmig bes<lossen worden, das Grundkapital

der Gesellshaft um 4 400 000,— herabzusetzen.

i E TeOuas dieses Beschlusses im Handelsregifter erfolgt.

Unter Hinweis hierauf fordern wir hiermit die Gläubiger unserer Gesells<haft auf, ihre Ansprüche bei derselben anzumelden.

Beruburg, den 17. Juli 1908.

Aktienbrauerei Veruburg, Aktiengesellschaft.

Der Vorstaud. y. d. Heyden.

[38349] L Basalt-Actien-Gesellschaft. Bei der heute stattgehabten Auslosung unserer

a 0% Obligationen vom Jahre 1894 wurden

folgende Nummern gezogen:

7 2% 48 59 74 82 102 108 115 121 125 133 158 163 168 171 207 209 210 213 215 274 289 317 319 340 343 378 390 404 428 448 464 530 545 572 605 607 616 622 639 668 685 693 736 750 755 778 787 802 815 821 823 832 855 871 880 894 896 897 898 900 908 932 935 940 942 950 957 963 981 987 1005 1009 1016 1036 1040 1042 1045 1048 1049 1061 1062 1069 1082 1090 1130 1132 1163 1197 1200 1223 1242 1258 1278 1286 1300 1345 1359 1362 1363 1377 1390 1395 1402 1412 1436 1438 1446 1457 1461 1466 1495

1500.

Die Rückzahlung erfolgt mit einem Aufgelde von 39/0, also mit 1030 #4 pro Stück, vom 2. Ja- uuar 1909 ab bei den Bankhäusern

Sal. Oppenheim jr. & Cie. in Cölu,

A. Levy in Cöln,

Direction der Disconto-Gesellschaft in Berlin

und Frankfurt a. Main,

R. Mees «& Zoonueu in Rotterdam

sowie bei den Kassen unserer Gesellschaft in

Linz a. Rhein und in Rotterdam gegen Aushändigung der Stü>e nebst den Talons und Coupons (Zinsscheinen) Nr. 13.bis 16, Reihe II.

Die Verzinsung hôrt mit dem 1. Januar 1909 auf.

Von den pro 2. Januar 1907 ausgelosten Obli- gationen sind die Nummern 267 691 696 829 944 und 1196, von den pro 2. Januar 1908 ausgelosten Obligationen die Nummern 689 1018 1023 1024 1028 1053 1063 1064 1076 und 1400 bis heute noch uicht eiugelöft.

Linz a. Rhein. 24. Juli 1908.

Die Direktion.

[38344] Meteor Aktien Gesellschaft Geseker Kalk- und Portland - Cement - Werke,

Geseke i/W.

Bei der am 27. Juli a. c. stattgefundenen notariellen Auslosung unserer am 1. Dezember 1908 zur Rückzahlung gelangenden 4 prozentigen Schuldverschreibuugen sind folgende Nummern gezogen worden:

Lit. A: Nr. 23 108 110 119 132 187 292 312 367 und 380,

Lit. W: Nr. 5 11 24 53 185 189 und 190.

Die Einlösung findet vom L. Dezember 1908

an st 1)

H. Spangenberg.

tatt : in Frankfurt a. M. bei der Dresduer Bauk, 9) in Lippstadt bei dem Bankhause M. A.

Noseubaum,

3) in Lippstadt bei der Rheinisch Westfälischen Diskouto Gesellschaft Lippstadt A.-G. in Lippstadt, und bei deren Filialen in Biele- eld und Cölu a. Rhein,

4) in Geseke bei unserer Sesellschaftskasse zum Dele von L Al A enero verschreibungen ne ns- und Erneuerungê|chetnen e Mh 4050,— für die Stü>e Lit. A und zu 6 525,— für die Stücke Lit. B.

Geseke, den 27. Juli 1908.

Der Vorstaud.

An Abschreibungskonto. Abgabenkonto. . . «o. Generalunkostenkonto. .... .. Reparaturkonto „e. M entontO R e Reservefondskonto |

Gewinn pro 1907/8

Aktiva.

An Gebäudekonto

Hildesheim, 19. Mai 1908.

2 SSNVeNIarioNtO E ae a 15 Senn s R 4 Diverse Anlagenkonto . . 7 Debitorenkonto. ¿ oe 2E MaNaloniO: e s es

202

Gewinn- und Verlusikonto 1902/8.

co

Bilanzkouto am L. April 1907/8.

e

311] Per Aktienkapitalkonto .... S 067/58) Hypothekenkonto ..... 095\—| Kämmereiltissekonto . . . . .. 31 000|— 506/30] „, Abschreibungskonto . . . . .. 45 440/89 970/821 2 Kreditorenkonto 1 000|— 143/30) Reservefonds. . . . 461239,26

_} —+ Gewinn p. 1907/8, 133,16 1 372/42 413131 202 413/31

Eo) 361} Per Mietekonto TheaterTonto

[l

Actien Gesellschast Union.

Utensilien

E Op D D N D A0 T SL 0D S

Hattendorf Debitoren Gewinn- und Verlustkonto

D-L0 p o Dp: P10 V0 U P Lt

0/0010 0: 92 0167S

Equord, den 31. Mai 1908,

der Gesellshaft wird hiermit bestätigt. Lehrte, den 4. Juli 1908. M. Paasche,

[38120] Deuts

Akt.-Zu>erf. Lehrte, Beteiligungskonto . . Rentenanspr.-Konto . L Kontokorrentkonto . . Sparkasse Hohenhameln, Anteilkonto - . .

Die Nevifionskommission des Auffichtsrats. Buchholz. Stolte.

Vilanzkouto per 31. Mai 1908.

Gewinu- und Verluftkouto per 31. Mai 1908.

[38109] Der Auffichtsrat. Der Vorstand. L, Göttin g. Hh. Peine. [381111

Mh 192 900 128 398

Aktienkaplal A Sparkasse Hohenhameln .

321 298

M [s t Mit ortrag l p A e L 52 916/16} Per Nübernlontd 2 E 20 564|— ¿E Unkostenkonto aje s 438/22 Bilanzilonto L e e ote 37 745/66 En enn ee 4 955/28] S 58 309/66 58 309/66

Vorstand der

Aktien Zuckerfabrik Equord.

Jul. Buchholz. Th. Roßm Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und des Gewinn» und Verlustikontos mit den Büchern

ann.

amtlich bestellter und beeidigter Bücherrevisor.

he Metallwaren-Aktiengesellschaft, Hüsten.

Aktiva. Vilauz für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1907. Passiva.

a An Gebäuden: Hüften 391 810|— Per Aktienkapital 74 önnern 81 250|—| S t 1 600 000,— 473 060| avon n s 29/0 Abschreibung . - 9 461/20 nicht begeben 200 000, } 1 400 000|— 163 598/80 „- Hypothekenkonto . . 50 000|— Zugang 1907 91 152/81] 484751/61} - L R 40 588/59 Grundstü>en: Hüsten . . | 1833 676|— « Diverse . . 94 701,86 Cönnern L Banken . _ 880 608,61 | 975 310/47 Zugang 1907 1351/89 175 027/89 « Masginen und Geräten: Aen 2e 109 333/62 ônnern 52 825/63 162 159/29 10% Abschreibung . . 16 215/92 145 943/33 Zugang 1907 15 151/41] 161 094/74 « Mobiliar: Hüsten ¿K 4 572/97 Cöônnern . . . 1 697/30 6 270/27 200/60 Abschreibung . . 1254/05 5 016/22 Zugang 1907 9518) 5 111/35 « Fuhrpark Hüsten . . 9 180|— 2009/6 Abschreibung . . 1 836|— 7 344|— Zugang 1907 Ee 580/29 7 924/29 « Waren (halb- und ganz- Fertige) E 05s 236 118/04 Kassabestand . . .. + + 5 872/81 Wechselbestand .. . . 611/14 « Effektenbestand . . . 25 000|— E S U Debitoren, Diverse . 128 517/69 Konto Gründerkonsortium : Tillmann & Westermann und Saalhütte G. m. b. H. 1235 868/46 4 , 2 465 899/02 2 465 89902 Soll. ; Gewinn- und Verlustkonto pro 31. Dezember 190%, Haben. # A b S An Gebäudekonto .. Abschreibung 9 461/201] Per Warenkonto: Maschinen und Geräten . n 16 215/92 Hüsten, Bruttogewinn « Mobiliarkonto . . . . 5 1 254/05 46 203 112,39 é Ca G R A z 1 836|— CGönnern, i Oden L s a Res 294/65 Bruttoge- ú S E - A 78 winn. - . » 3053,04] 206 165/39 « Handlungsunkosten und Kellame . Z Aktienkapitalkonto: Gekallfoid 0 e mea Lea 51 062/60 ü erve . | 200 000|— * Qobntonto A A C E 22A eal] Rüitellung als Nel S Muaileklonto L s 5 567/09 « Arbeiterversicherungskonto . . . . .- 618/03 N E A S E aas 2a Le x 1 209/64 n Provisionskonto «e «+ 6 519/43 s A an Einbringswerten dur Aktienrü>gabe: Beteiligungskonto . . . 46 25 000,— atentekonto. . . «- 30 870,63 arenkonto . . » « « » 429518,64 Gründerkons.-Konto .…. „29 620,— | bséhreib für V e 128 009,271 128 009/27 Abschreibung für Ver- sucsarbeiteninCdönnern 71 990,78 746 200 000,— Hüsten i. Westf., den 1. Juli 1908 Der Vorstaud.

[38345] Münsterer Hotelaktiengesellshaft in Münster im Elsaß.

Na@dem dur< Beschluß der Generalversammlung der Aktioräre vom 8. Juli 1908 die Herabseßung des Grundkapitals von 216 000 4 auf 160 000 4 dur Einziehung der alten Aktien und Ausgabe von 160 neuen, auf den «Inhaber lautenden Aktien à 1000 M bes<lossen worden ist, werden gemäß & 289 Handelsgeseßbu<hs die Gläubiger der Ge- sellschaft aufgefordert, ihre Ansprüche anzumelden. ünster, am 27. Juli 1908. Münusterer Hotelaktieugesellschaft A. G. Der Vorftaud.

J. Johner. e

7) Erwerbs- und Wirlschafts- genossenschasten.

Keine.

en

8) Niederlassung A. von Rechtsanwälten.

[38126] Vekauntmachung. In die Rechtsanwaltsliste des K. Bayer. Lands gerihts Bamberg wurde heute Rechtsanwalt Dr.

Martin Morgenroth mit dem Wohnsiße in Bam- berg eingetragen.

Bamberg, den 28. Juli 1908. Königlides Landgericht.

[38127] Bekauutmachung. Der zur Rehtsanwaltschaft bei dem unterzeichneten Königlichen Amtsgericht zugelafsene Gerichtsafsessor Kurt Farusteiner ist heute in die bei diesem Ge- rihte geführte Liste der Rechtsanwälte mit dem Wohnsiß in Pillkallen eingetragen worden.

Pillkalleu, den 25. Juli 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

E M E E A L G S T C I E Il f C O E N Se S

9) Bankausweise. Keine.

E E E O P E A C

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

[38369] Fn der Nachlaßsahe des am 9. April 1908 in der N des Herrn Dr. Oeftreiher zu Pankow- ordend verstorbenen Opernsängers Iohann Smo- linsfi, genannt Merteus, —- 6 Frdf VII 2 fordere ih in meiner Eigenschaft als Nathlaßpfleger etwaige Geschwister Deszendenz auf, s< sofort oder längstens iuuer- halb 6 Wothen bei dem Nachlafßgericht, dem Kgl. Amtsgericht Lichtenberg, unter dem obigen Aktenzeichen oder bei mir zu melden. Berliu, den 28. Juli 1908. Der Nachlafßpfleger: Leopold Gottschalk, Rechtsanwalt, in Berlin W. 8, Leipzigerstr. 112.

[38125] Bekauntmachung.

Die Norddeutshe Bank in Hamburg, die Herren L. Behrens & Söhne und die Herren M M. War- burg & Co. haben den Antrag gestellt,

Köuigli<ßh Ungarische steuerfreie 4 9% Staats - Renteu - Auleihe in Kronen vom Sahre 1908 im Nominalbetrage von 150 000 000 Kronen zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulaffen. Hamburg, den 28. Juli 1908.

Die Zulassungsstelle an der Börse zu Hamburg. E. C. Hamberg, Vorsitzender. [38122]

Fn den Aufsichtsrat unserer Gesellschaft ist Herx Friedri Ihlenburg L, Oschersleben, gewählt worden. 6

Oschersleben, den 28. Juli 1908.

Vorstand der

Zuderfabrik Oschersleben.

Gesellschaft mit bes<hräukter Saftung. [ o raß bof P A é [38123]

Aufforderung. Unsere Gesellschaft i dur Gesellshafterbe[<luß vom 22. Juni dieses Jahres aufgelöft worden. Wir fordern die Gläubiger derselben auf, ihre Forderungen anzumelden. Verlin, 28. Juli 1908. Wielopole Petroleum-Bergbau-Gesellschaft m._b. H. Res.

[38124] Dur< Beschluß der Hauptversammlung vou 30. Dezember 1907 ist der Vei aufgelöft. Die Gläubiger werden ersu<t, ihre Forderungen an zumelden. Fe

auendieufst E. V. Berlin.

Die Liquidatoren: Georg Kreyenbers7 Berlin W. 8, Mauerstr. 43/44; Frl. Agn es Wiebe>e, Neubabelsberg; Frl. Helene Clara von Gureßky-Corniß, Lambad; Frl. Mat L: Quin>e, Mülhausen; Frl. Clara von Bos- campy in Weißenfels.

(8812) gie Prosperitas Vertriebsgesellshaft mit beschränkter Haftun A < It. Ges.-Beshluß in Liquidation, ua erjuhe ih alle dieie ge welche Forderung O der genannten Gesells<haft haben, diese dem Lia

Otto Bö>kmann, Cöln, Friésenplaß 24, Liquidator.

Jutell. Reisender

dator einzureichen.

[37892]

¿- Verkauf von Lizenzen einer de gesuht. He it ca, 1000 6 Kapital bevori! Keinerlet Drit S, Düsseldorf

S. A. Wolf,

Fürstenwallstr. 228.

ter O,