1908 / 215 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[48038 Die hiet]ährige ordentliche Generalversamm- lung findet am Mittwoch, den $0. September 8. C., Nachmittags 2} Uhr, in Empel statt, wozu die Herren Akilonire hiermit eingeladen werden. ageëorduung 1) Erledigung der in den Artikeln 26, 27 und 33 e A revidierten Statuts vorgesehenen eldâite. 2) Wahl von Aufsihtsratsmitgliedern. Der Aufficht8rat der Actien Vesellschaft Prinz Leopold zu Empel.

[48068] Í Sprengstofswerke Dz R. Nahnsen & Co

Actiengesellschaft in Hamburg.

Von der hypothekarishen Anleihe von einer Million Mark vom 27. März 1903 sind heute vor dem unterzei<neten Notar die zwei Partialobligatiouen Lit. A Nr. 1 und 66 über je 8000 46 und die vierzehn Partialobligationeu Lit. & Nr. 103 104 134 172 190 329 339 415 456 483 491 508 531 und 741 über je 1000 (4 ausgelost.

Die Auszahlung erfolgt mit einem Zuschlage von drei Prozent, mithin im Betrage von 3090 bezw. 1030 4 am 2. Januar 1909 bei dem Bank- hause W. H. Michaels Nachf. in Lüneburg oder bei der Hannoversczen Bauk vorm, Simon Heinemann daselbst.

Lüneburg, 9. September 1908.

Justizrat Gravenhorft, 2 Königlich preußis<her Notar. [48297] N

Hannovershe Brodfabrik.

Die Herren Aktionäre werden htermit zu der am Mittwo<h, deu 14. Oltobee d. J., Nach- mittags 37 Uhx, im Geschäftszimmer unserer Ge- fells<aft, Blumenauerstraße 4 zu Unden, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung: eingeladen.

Tagesorduung:

1) Vorkage der Bilanz des verflossenen Jahres nebst Inventarium, Gewinn- und Verlust- re<nung und Bericht des Vorstands. :

2) Bericht des Aufsichtsrats, Beschlußfassung über Verteilung des Reingewinns und Erteilung der Wabl uno {R Hnungshrüfern

3 ahl von ¡wei Rechnung c

E Teilnabit an dex Generalversammlung sind nur diejenigen Aktionäre bere<tigt, welGe ihre Aktien oder die nah $ 27 der Saßungen erforder- lie Legitimalion bis zum 183. Oktober cr. einschließli< im Gescäftszimmer der Gesell- schaft oder bei dem Bankhause S. Kat, Hau-

- nuover, vorzelgen.

ver-Liudem, den 10. September 1908. ees Der Auffichtsrat. __S. Kat-

[48278] Annaburger Steingutfabrik

Aktien-Gesellschaft Annaburg und Kolmar.

Zu der am 6. Oktober 1908, Vormittags ¿10 Uher, im Geschäftshause des A. Schaaffhausen- sen Bankvereins, Berlin, Französische Straße 53/55, stattfindenden ordentlichen Generalversammlung werden die Aktionäre unserer Gesellshaft hiermit eingeladen.

Tagesordnung:

1) Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- und Ver- TustreWnung sowie eines Berichts des Vorstands über den Vermögensstand und die Verhältnisse der Sesellschaft.

Genehmigung der Jahresbilanz.

3) BelPlußlaffung über die Verteilung. des Rein-

ewinns. :

4) Entlastung von Vorstand und Aufsihisrat

5) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern.

Zur Teilnahme an der Generalversammlung ist jeder Aktionär befugt. Wer in der Generalversamm- lung stimmen oder Anträge stellen will, muß seine Aktien oder einen si<.auf dieseiben beziehenden Depots {ein der Reichsbank bis spätestens inkl. 1. Ok- tober a. C. bei dem A. Schaaffhauseu’sc<eu Baukvereiu. in Berlin, Cölu a. Rheiu, Düfsel- dorf, bei dem Bankhause Wiener Levy & Co., Berlin, oder bei dem Bankhause A. Levy in Cölu

terlegen. E u es au<h die Hinterlegung bet einem Notar ausreichend. Letzterenfalls ist die notarielle Hinterlegungsbesheinigung bis iukl. L. Oktober a. C. dem Vorftaud der Gesellschaft ¡we>s Er- langung der für die Au9übung des Stimmrets er- forderlichen Stimmkarte vorzuzeigen.

Um Dritte in der Generalvez:sammlung zu bevolls mättigen, ist s<riftli<e Vollmacht erforderli und ausreichend.

1908.

Annabuyvg, den 11. Sevtember 15

er Steingutfabrik, Aktien-Gesell. Annaburg Swaeter. Ric.

[48293]

Nähmaschinenfabrik Karlsruhe vormals Haid & Neu.

Die diesjährige ordentliche Geueralversamm-

lung E Atttonäre wird Dienstag, deu

6. Oktober 1908, Nachmittags $ Uhr, im

Geschäftslokal deg Bankhauses Straus & Co,,

Karlöruhe, Sritdrihoplaß Nr. 1, staitfinden. ageêdordntuug :

1) für Lueg ded Geschäftsberichts und der Bilanz

2) Beschlußfassung über Verwendung des Rein- gewinnes und Erteilung der Entlastung an

irektion und Aufsichtsrat.

3) Ersaßwahl zum Aufsichtsrat.

4) Grhöhung des Grundkapitals dur< Ausgabe neuer Aktien im Nominalbetrag von /6 350 000. Fesiseßung des Mindestbetrages, zu welchem die neuen Aktien auszugeben sind, Beschlußfassung über die ¿ur Durdführung der Emission er- lber vie badued beten und Beschlußfassung über edingte n

he Gajeli daftévertrazes, Abänderung von $ ur Teilnahme an der Generalversammlung {ind

diejenigen Aktionäre berechtigt, deren A us am 830. September 1908 auf deg Namen etn- geldjrieben, oder bet der Gesellschaftskasse, oder ei dem Bankhause Straus & Co,, Karlsruhe e a einem Notar ($ 19 der Statuten) hinter- egt sind.

Karlsruhe, den 8. September 1908.

Der Auffichtsrat, Karl ut A

[48030] Soll.

793 864/97

Soll. Gewiun- und Verluftre{aung ber 21. Mai 1908. Dabenu. |

475 838/61 274 530/03 13 492/52 30 003/81

Per Aktienkonto . »« Hypothekenkonto r eservekonto .. An Liegen e Vorrà « Kassa, I und Effekten.

e Debitoren a

Per Gewinne und: BVerlüsikontoË e A

7 0 R D A M G E M D R M0 A Bd d A S D. Q in o 0e Mia 0 S D A: U 0 L M S 0D P SLES

[E und Maschinenkonti abzügl. Amortisationen. 2

zügl. Kreditoren.

Spianuerei & Weberei Schöuau i/W.

Bilanz per 81. Mai 1908.

53 864/97 793 864/97

Wg M d eislas N Ra ab Schütte r E Fo E 503 494 42 3 n Arbeitslöhne, Gehälter, Zinsen, eibungen und Unkoften aller Art. S2TTE E ge Ap 4 37 776,09 Lettjähriger Saldovortrag „T7 __v 16 088,88 i M 53 864,97 e 503 494/42 503 494/42

Divivendeuncoupon Nr. 8 wird

eschäftskafse in Zell i. W. eingelöst,

mii 6 80,— vom 8. September a. c. ab béi der

[48032]

Aktiva.

Actien-Malzfabrik Coennern.

Vilauz für das Geschäfisjahr 1907/08.

Vassiva.

M A M An-Kalsalonto 10 482/05} Per Aktienkapitalkonto s ats 1152 000|— v Gtundstüdfoito 19 167/20] , Reservefondékonto ....…. 115 200|— v Webaudetonto E E 343 845/90] , Delkrederefondskonto . . 50 000|— «„ Mascinen- und Utensilienkonto . | 172 13014 « Dispositionsfondskonto 123 000|— « Versicherungskonto . 10 600/—|}| Amortisationskonto .. . 136 143/24 « Gffektenkonto E AE 2400 N 77 Needitoren A «L A s 118 269/11 - Wefelkonto (abzüglih Zinsen). | 281 269/39) / Vortrag vom Geshäfisjahr « Reichsbank, Halle a. S... 10 294/66 1906/07... 4 810,8 e. Waretbestände 926 048 —| Reingewinn 1997/08 , 126 184,78| 126 995 61 vie ADSDIIOTeN Lt A 444 970/62 j E R 1821 607/96 1821 607/96 Debet Gewinnu- und Verlustrechnung. Keedit, : #MA |A. H An Abschreibungen... 39 248/17} Per Vortrag vom Geschäftsjahr 1906/07 : e Dividendenkonto (11%) . . 126 720—}| , Fabrikationsübers<uß . . . .. e Vortrag auf Geschäftsjahr 1908/09 270611 Pablkonto s 544/32 162 243/78 162 243|78

Köunern a. Saale, den 9. September 1908.

Actien-Malzfabrik Coennern. Der Vorstand. A. Thorwest. E. Thorwesft.

[48029]

Immobilien Mahn E b Gerätshaften

Debitoren Kasse

L E 4 148 510,50

1% Abschreibung S

7 9% Abschreibung a

7 9/0 Abschreibung

«b 4290,—

P P B o D Via 0 NT

E Dm: D m7 T1 0A SE 2 Wi

Vilauz am 31, Juli 1908.

Aktienkapital .

1485,50] 147025/—}| Kreditoen D196 Reservefonss. ., .…, 364,— 4 832|—}} Gewinnvortrag v. 1907 . 62 714,94

Reingewinn pr. 1908 298,

Abschreibungen adterträgns 19 SEmobIten A M 1485,50 P ain 364,—

a. Gerätschaften . . « 298,— | 2147/50 Zinsen Sg R N SEE 1 86674 Neparaturen :

a. Smmobili M 392,58

a. Maschinen . ._, 26,— 418/58 Ala Unktoften E 1314/81 Reingewinn per 1908 7952/37

13 700|—

19

für 1907/

Stuttgart. Nidlingen, 7. September 1908. I e heutigen ordentlihen Generalversammlun

n 07/1908 au

Stuttgart, 7. September 1908.

Im Namen des Auffißtsrats : Der Vorsitzende: Ludwig Schweizer.

« 7952,37

Malzfabrik Aidlingen,.

de Prld, D Q S

13 700|—

Die ion: i S n q wurde beschloffen, sür das Geschäfts die Aktien eine Divideude von F % = M 70,— zu ‘verteilen, Die Com als 1908 der Aktien werden vou heute ab an der Kasse der Tivoli-Brauecei in Stuttgart eingelöst.

[48033]

Bierbrauerei Kleincrostis F. Oberläuder Aktiengesellschaft. Aktiva. Vilanz ver 30. Juni 1908. Pasfiva. 714: M S M An Nafsatonta 28 516 dl Per Akt'enkapitalkonto . . . 2 000 000“ o Ug N) Greditantal 242 398 » Hypotkbekenkonto: e A ASTTCLLENTON O E 298 5802 auf Brauereigrundslü> . . | 480 000| Immodilienkonto 1 705 609 A ORe E 677 000|— x Immobtlientonto I 1212 885 « Kautionskonto... 2. 6 553/67 x Mas@hinenkonto A 28 085 » Oberzollamt Magdeburg . . 8 213/20 S Lagerfässerkonto R P A 18 700 « Reservefondskonto . . , .,; 200 000|— « Träanbportfässe:konlo 3131 « Gewinn- und Verlustkonto ,.| 140 738/98 Utensilien- und Gerätekonto. . .. 1 e obilientonto E 1 T DIerDeTonto E P E 9 547 Wagen- und Geschirrekonto . . 2 352 «„ Kühl- und elektr. Lichtanlage . . . 18 000 «- AnslußaleiStonto S 26 600 Div. Vorräte (Bier, Malz, Hopfen 2c.) | 340 693 V eDItorentonto R S 97 682 E MatleVentonto a L E 479 729) 3 512 505 3512 505/15 Debet. Wetwinn- und Verluft?onto per 20. Juni 1908. Kredit 5 # S An Betriebs- und Generalunkosten . Per Erlös aus Bier und Braueret- Feuerung und Beleuchtung. ._. „abfällen abz. verbr. Materialien | 428 043/09 Effektenkonto, Kursverlust . .. s Fitleit und Mietzinse . . , ..| 39 104|59 Mbs<reibungen « Cinaang auf abgeshriebene Außen- "S Metngewian R 140 738/28 Ae s Es 1490/34 468 638/02 468 638/02

Kleincrofstiß, den 8. Seytember 1908.

BVierbrauerci Kleiucrostis F. Oberläuder Aktien

J. Harms. A. Immler.

gesells<haft.

S} des Hôtel Kaiserhof

[48061]

Der Sit unserer Gesellshaft ist infolce General- versammlungsbes<lusses vom 29, Jui 1908 von Weferlingen nah Walbect verlegt worden.

Walbe>, 10. Septembzr 1908.

Portland Cemeutfabrik Drahenberg Actien Gesellschaft.

Der Vorftaud. M. G. Semper. [48062]

Der Auffichtsrat unserer Gesellshaft fet dd nah der in der Generalversammlung vom 29. Juni L S Wahl aus folgenden Herren zu- ammen :

1) Herrn Bankier Curt Haase, Magdeburg, Vor-

fitendem, /

2) Herrn Major a. D. und Direktor Eduard

Baeumler, Dessau, stellvertretendem Vorsitzenden,

3) Herrn Ingenieur Hermann Paulsen, Bergedorf-

Hamburg, 4) Herrn Landwirt H. Köhler sen., Walbe>. Walbe>, den 10. September 1908.

Portland Cementfabrik Drahenberg Actien-Gesellshaft.

Der Vorftaub. M. G. Semper. [48023] :

Einkadung zu der am Mittwoch, den 2. Ok- tober 1908, Nachmittags 4 Uhr, im Saale in Eisleben stattfindenden ordentlichen Generalversammlung.

s Tagesordnung :

1) Geshäftäberiht und Vorlage und Genehmigung der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz, Bestimmung über Verwendung des Reingewinns sowie Erteilung der Decharge.

2) Avfsichtsratswahlen.

3) Wahl ¡weier Revisoren und eines Stellver- treters zur Pcüfung der Jahresre<nung pro 1908/09.

Die Aktien, bezüglich derer das Stimmrecht be- anfpru<t wird, sind bis zum 6. Oktober 1908, Nachmittags 5 Uhr. bei der Gesellschaftskasse zu hinterlegen, woselbst au< vom 30. September cr. an die Bilanz, die Gewinn- und Verlustre<nung pro 1907/08, der Geschäftsberiht und die Eintritts- karten ausgereiht werden.

Eisleben, den 9. September 1908.

Actieu-Malzfabrik Eisleben zu Eisleben. Der ftellvertretende Vorfizeude

des Auffichtêrats:

Mathe, Amtsrat. [48063]

Harpener Bergbau-Actien-Gesellschaft, ' Dorimund. Ausgeloste Schuldverschreibungen per 2. Ja- uuar 1909. Auleihe der vormaligen Verg- bau- und Schiffahrts - Actien - Gesellschaft Kannengießer von 4 2 500 000,— vom Jahre 1903 :

4 46 74 85 89 140 141 143 162 174 232 976 300 379 393 401 410 429 489 509 517 520 584 615 619 666 690 809 814 874 1031 1053 1062 1079 1201 1249 1268 1277 1334 1349 1389 1391 1487 1494 1544 1563 1565 1594 1683 1753 1760 1763 1792 1838 1878 1931 1966 1972 2012 2013 2049 2051 2082 2090 2099 2107 2177 2185 2192 2213 2214 2242 2281 2287 2421 = 75 Stü, rü>zahlbar mit # 1000,— pro Stü> vom 2, Jauuar 1909 ab.

Nückftäudig ist die Schuldverschreibung Nr. 153 aus der Verlosung von 1907.

Doectmuud, 8. September 1908.

Der Vorftaud. Robert Müser. [48292}

Frankfurter Fmmobilien - Actien- Gesells<haft in Frankfurt a. M,

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am 7. Oktober 1908, Vormittags 11 Uhr, im Geschäftslokal der Gesellschaft, Stiftstraße 9—17, stattfindenden fünften ordentlichen Generalver- fammlung eingeladen.

Tagesordnung : 1) Entgegennahme des Geschäftöberihts des Vor- stands über das fünste Geschäftsjahr 1907/1908, 2) Vorlage und Genehmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung.

3) Entlastung des Vorstands und dez Aufsichtsrats.

4) Verwendung des Reingewinns der Geschäftsjahre

Diejenigen Aktionäe lche an d

ejenigen onüre, welche an der Versammlun teilnehmen wollen, haben ihre Aktien oder die von einem deutschen Notar darüber ausgestellten Depot- seine ‘spätestens am 83. Oklober bei der Ge- s<üäftsftelle der Gesellschaft oder dem Bankhause n 2 E. Wertheimber in Fraukfurt a, M, ju interlegen. Frankfurt a. M.,, den 10. September 1908, Dex Vorstand.

Jacob Kri>ser. S

Lie Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werd zu der am Sounabend, den 10, N 1908. Vormittags 102 Uhe, in unserm Geschäftslokale in Danzig, Langermarkt 19, stattfintenden ordent- lichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung t

1) Vorlegung derx Ÿ ilanz, Gewinn- und Verlust-

re<nung pro 1907/8 nebst Bericht des Vorstands.

2) Beschlußfafsung über die Genehmigung der

Jahreébilanz und die Gewinnverteilung.

3) Beschlußfafsurg über die Entlaffung des Vor-

stands und Aufsichtsrats.

4) Wahl von Mitgliedern des Aussi$htsrats,

a s B u Gese e E Aktien wird auf

1 24 de ejells<aslsvertrags hi , D Bag moostellen find: dI E Ei

ant für Handel und Juduftrie, WVerlin,

Mitteldeutsche Creditbank, Berlin, t

Danziger Privat-Aktien-Vauk, Davzig,

Norddeutsche Crevitansftalt, Danzig,

Bankhaus Meyer & Gelhoexn, Dauzig,

die Kasse der Gesellschaft in Danzig.

Danzig, den 10. September 1908.

Wieler & Hardtimann Act.-Ges.

F. Wieler.

R I T S I I S I Imma

end Fette tet ivie 2 iet iei a N ese atr reer zs