1908 / 269 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R

* industrielle,

38.

3/7 1908. Havana DTDobacco Company G Nöhlig & Vibby, Hamburg. 28/10 1908. M. Fimport von Tabak und Tabakfabrikaten:

A Rohtabak, Rauch-, Kau- und S(hnupftabak, Zigarren, Zigarros, Zigarillos, Zigaretten und

igarettenpapier.

38,

16/7 1908. K. K. General-Direktion der Tabak-Regie, Wien; Vertr.: Pat.-Anwälte 190dreur u. A. Weimann, München. 28/10 08. G.: Fabrikation und Vertrieb von Zigaretten. W:.: Zigaretten.

111 702.

111 703.

H. 16 301;

Ä S /E6 “G C

‘« Tabak Regie.

n

S

a O 38, L . 16 014. | zahnärztlihe Zwecke, Zahnfüllmittel. Dichtungs- und L S Ai Wärmeschuß- und Isolier- mittel, Asbestfabrikate, Sul E Düngemittel. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, Lake, Sikkative und Trockenstoffe, Beizen, Harze, Harz- 18/11 1907. produkte, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Leder- Vritish- American konservierungsmittel, Appretur- und Gerbmittel, Tobacco Com- ( Bohnermasse, Imprägniermittel, Löse- und Ent-

pany, Limited, London ; Vertr. : Rechtsanwälte Ober- justizrat Friedrich mil Bâärwinkel u. ax Friedri Bär- minkel, Leipzig. 28/10 28. G. : Tabak- fabrik. W. : Rauÿ-,

au und Schnupf- tabak, Zigarren, igarillos und i Zigaretten. E Cf S W.D.&N.O.WILLS, BRISTOL & LONDON. 28, 111701. B. 17009,

Hille bille

1/7 1908, Bochm && Co., Hamburg. 28/10 1908. G.: Bete von Tabakfabrikaten. W.: Zigarren, Zigarillos, Zigaretten, Nauch-, Kau- und

Sthnupftadake. ; 2 111 705. C. §253.

_Fleuroma

14/7 1908. Chemische Fabrik Flörsheim Dr. H. Noerdlinger, Flörsheim a. M. 28/10 1908, G.: Chemische Fabrik und Exportgeschäst. W.: Sae erzeugnifse. Arzneimittel, chemis{che

rodukte für medizinishe und hygienishe Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebens- mittel, Drogen für ‘industrielle Zwecke, Mittel zur Tier- und Pflanzenpflege. Wafserleitungs-, Bade- und Klosettanlagen. Chemishe Produkte für wissenshaftlihe und photographische wede, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel,

ittel, Verhütungs-, Löse- und Ent- E i für Steinansäße, Abdruckmasse für

ernungsmittel für Firnts, Lak, Oele, Fette, Anstriche n Teer. Packmaterial. Mineralwässer, Brunnen- und Bädesalze. Gummiersaßstoffe. Brennmaterialien. Wachs, Leuchtstoffe, technische Oele und Fette, Kitte aller Art, Schmiermittel, Kühlmittel, Benzin. Aerztliche, - gesundheitliße, Rettungs- und -Feuer- 1[3\@-Apparate, -Instrumente und -Geräte, Bandagen. Physikalishe, hemishe Apparate, Instrumente und Geräte. Butter, Margarine, Speiseöle und -fette. Back@pulver. Diätetishe Nährmittel. Mal- und Modvellierwaren, Billard- und Signierkreide. Par- fümerien, fkosmelishe Mittel, ätherishe Oele, Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke und Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Nostshußmittel, Rostentfernungs- mittel, Pu - und Poliermittel, Schleifmittel. Steine, Kunfsteine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Dachpappen, transportable Häuser, Baumaterialien. Papter, Pappe, Kartonnagen, Popier- und Pappwaren. Photographishe und Druckereierzeugnifse, Schilder, ODruckstôöcke. Porzellan, Ton, Glas und Waren

daraus. Blechemballagen, Blechteller, Körbe, Ballons, Fässer, Kisten, Säcke, Kapseln, Plomben, Siegel.

M. 12473.

38. 111704.

27/8 1908. Manoli- Cigarettenfabrik J. Manudelbaum, Berlin. 28/10 1908. G: :-- Her- stellung und Vertrieb von Tabakfabrikaten. W. : Noh-, Rauch-, Kau- und Schnupftabak, Zigaretten, Zigarren, Zigarillos, Zi- garettenhülfen.

42, 111 706. 29/1 1908. F. Troft & Co., Tientsin

(China), erie : Pat.-Anwäite Alexander

Specht u. Julius Stuckenberg, Hamburg.

27/10 1908. G.: Import- und Export-

deivift: W:.:

L Aterbau-, Forstwirts&a}t3-, Gärtnerei- Und ‘Tierzuterzeugnisse, Ausbeute von o Fischfang und Jagd. / Arzneimittel, chemishe Produkte für medizinishe und hygienische Zwette, Pharmazeutishe Drogen und Präparate,

Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Se Pflanzenvertilgungsmittel, Det- fuleltionsmittel, Konservierungsmittel 3 a. Kopætbensmittel. künsigedeEungen, Friseurarbeiten, Puß, b lihe Blumen. c, Stuna n, d, waren, Trikotagen. Belleldungsstüts, Leib Tisch- und

De ttwäsche, Korsetts, Krawatten, Hosen-

4 sets Handschuhe. L Peleuchtungs-, Heizungs-, Koih-, Kühl-, toden- und Ventilationsapvarate und gerte Wasserleitungs-, Bade- und osettanlagen. * Borsten, Chemische

ichtungs« und

L Düngemittel. b Me und teilweise bearbeitete unedle Metalle. G Nlerschmiedewaren, a; S0deln, Fischangeln. Ä, Qufeisen, Hufnägel. R Eillierte und verzinnte Waren.

* Gifenbahn-Oberbaumaterial Klein-Eisenwaren, i ra aren, Gloen, metallteile, gewalzte und

zeugteile Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. elle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. irnisse, Lae, und Gerbmittel, Bohnermasse.

arne, Seilerwaren, Netze, Drahtseile.

a. Bicpinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial.

b. Weine, Spirituosen.

C, Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Badesalze.

ürstenwaren, Pinsel, Kättine, Shwämme, Toilettegeräte, Ls für industrielle, wissenschaftliche und photo

Packangsmaterialien, Wärmeshußz- und Jsoliermittel, Asbestfabrikate.

Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb- und Stichwaffen.

S@Wlosser- und Schmiedearbeiten, Shlöfser, Beschläge, Blechwaren, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Sghlittshuhe, Haken und Oesen, Geldshränke und Kassetten, mechanish bearbeitete Fafson- L ane Bauteile, Ma hinenguß.

and-, Luft- und Wasserfahrzeuge, Automobile, Fahrräder, Automobil- und Fahrradzubehör, Fahr-

Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpußz-

Pußmaterial, Stahlspäne. ch2 Zwecke, Feuerlöschmittel,

5

6,

7 rie: und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüllmittel, mineralische Rohprodukte, 8

9

ravhish?

NReit- und Fahrgeschirrbeschläge, Rüstungen,

und Lederkonservierungsmittel, Appretur-

47:

Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminiumwaren,

Waren aus Neusilber, Britanni d ähnlichen Metallegierungen, s baumschmus

echte und unehte Shmucksachen, leonische Waren, Christbaumshmuck.

18. Gummi, Gummiersaß\toffe und Waren daraus für tehnishe Zwecke. 19. Schirme, Stôcke, NReisegeräte. “D Wade Laiwtstofe, Ae Ds b Sette Simicrinial Bc b. Wachs, Leuchtstoffe, tehnishe Oele und Fette miermitte enzin. 21 Bec us Bel O S : Ne tt i Elfenbein, P 7 aren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, patt, ein, Clsenbein, Perlmutter, Bernstein Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flehtwaren, Bildercrhien Figuren für Konfektions- und Friseurzwedcke. 22 a. Aerztliche, gesundheitliche, Nettungs- und Feuerlösch-Apparate, -Instrumente und -Geräte, Bandagen, künstlite Gliedmaßen, Augen, Zähne. b, Physikalische, chemische, optische, geodätische, nautische, elektrotechnise, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographisckche Apparate, -Instrumente und -Geräte, Meßinstrumente. 23. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-, Garten- und landwirtshaftlihe Geräte. 24. Möbel, Sptegel, Polsterwaren, Tapezierdekorationsmaterialien, Betten, Särge. S Flei ent id deren Fier E s S a. Fleisch- un waren, Hlelscextratie, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. b. Eier, Mil, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und A S Î c. Kaffee, Kaffeesurrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. d. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditorwaren, Hefe, Badlpulver. s. Diätetishe Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. : 27. S Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrikation, apeten. 28. Photoaravhisde und Druckereterzeugnisse, Spielkarten, Schilder, Buchstaben, Druckstöcke, Kunst- egenstände. 29, Poriellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. 30. osamentierwaren, Bänder, Besagzartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien. 31. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Lederwaren. 32, Shreib-, Zeihen-, Mal- und Modellierwaren, Billard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Msb el), Lehrmittel. 33, Schußwaffen. ; 34, B Une kosmetische Mittel, ätherishe Oele, Seifen, Wasch- und Bleichmittel, Stärke und tärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puß- und Poliermittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel. 39. Spielwaren, Turn- und Sportgeräte. 36. Sprengstoffe, Zündwaren, Zündÿölzer, Feuerwerkskörper, Geshosse, Munition. 37. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Aiphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohr- ewebe, Dahpappen, transportable Häuser, SYHornsteine, Baumaterialien. 38. MNohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier. 39. Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuh, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säte. 40. Ukren und Uhrteile. 41. Web- und Wirkstoffe, Filz.

3/2 1908. J. Troft & Co., Tientsin, China;

111 707, T. 4883. 111 710, R. 9721.

„RIgolo“

1/5 1908. Jozsef Rigs, Berlin, Kurfürlten- damm 241. 28/10 1908. G.: Friseur- und Par- - fümeritegeschäft. W. : Haararbeiten und Perüden. 4. 111 711, R. 10 111.

Jrodler

- 8/9 1908. Remscheider Centralheizungs- und Badeapparate - Bauaustalt Joh. Vaillant G. m. b. §., Remscheid. 28/10 1908. G.: E Hens und Badeapparate-Bauanstalt. R

4. Beleuchtungë-, Heizungs-, Koh-, Kühl-, Trocken- und Ventilationsapparate und Ge- räte, Wasserleitungs-, Bade- und Klosett-

S ment I p Ah V0 E 2 ul O

Ca E E S anlagen.

uckenberg, Hamburg. ‘e e: Amporke | 5 Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, S wämme, und Erporige vate W. wie: 111 706. Kämme, Toilettegeräte, Pubmaleric Stahl- 22 B. 111 708, M. 12 571, ä

Dr. 0. Roenke

22/9 1908. A.-G., Berlin. Warenhaus. W.: Instrumentarium zur Wohnungs- desinfektion mittels Formalin.

1.

pâne. Aerztliche, gesundheitlihe, Rettungs- und Se e: -Instrumente und -Geräte. :

22 a.

111712, R. 9976,

„Tallectorit"

27/7 1908. Rheinische Glimmerwarenfabrik B. Löwenstein, Wesseling b. Cöln. 28/10 1908. .¿ Glimmerwarenfabrik. .:_ JIsolationsmate- rialien und Apparate der Elektrotechnik, Wärmeschuyz-

und Jsoliermittel, Asbeslfabrikate. J. 3874.

9a. 111 7183,

„GOLDAIR“

5/8 1908. Jdawerk mit beschräukier Haftung. Fabrik feuerfester Produkte, Crefeld-Linn a. Rh. ei G.: Fabrik feuerfester Produkte, W.:

oheisen.

9b.

Medicinisches Waarenhaus 26/10 1908. G.: Medizinisches

111 709.

D. 7399.

111714, B. 17126.

Tripl

5/8 1908. Heinr. Böker & 28/10 1908. G.: abrikation, Einkau von Eifen- und Stahlwaren. W.: ao ermessen, Tischmesser und Gabeln, Brot-, Küchen-,

emüse-, Tranchier- und Stlachtmesser, Scheren, Rastermesser, Rasierapparate, Nagelzangen, Nagel- knipser, Haarschneidemaschinen, NRasiergarnituren Pin}el, Etuis, blanke Waffen, Feuerwaffen, Werk«

Co., Solingen.

5 zeuge für Tischler, Shlofser,

4/8 1908. K. Dreves, Domäne Büllinghausen Sattler, Zimmerleute Ben Ta e b. Weiterburg (Walded), 28/10 1908. G.: Land- | Küfer und Gärtner, SHYmiedewerkzeuge Sneide- wirtshaftliher Betrieb. W.: Aterbau- und werkzeuge, Haus- und Küchengeräte, Bauartikel, Gâärtnereterzeugnisse, Sämereien, Saatgut. nämli: Sthlösser, Riegel, Fitshen, Beschläge. T : 111 715, B. 17 024

3/7

Reinickendorf - Berlin.

1908.

und Lackfabrik. servierungspräparate. Beschr.

1908. Fa. C. Bratsch, 28/10 G.: Chemisch-tehnische W.: Lederkon-

Gee

& Ce N. E S

idem Ein SCnoner:GlanzzerzizlEwird: m —————