1908 / 269 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Der kaufmännise Sachverständige Jacob A. Heß In Hamburg ist zum Liquidator bestellt.

te Vertretungébefugnis des Kaufmanns Martin Gustav Wilhélm Rieke“ und des Kaufmanns“ Wil- Helm Johannes Franz Kasten, beide zu Altona, als Geschäftsführer ist beendigt.

Königliches Amtsgericht, Abt. 6, Altona.

Barmen, [66128]

In unser Handelsregister B wurde heute unter Nr. 125 eingetragen die Firma Deutsch Amerika- nische Gasglühlichtwerke Ewald Roß Gesell- schaft mit beshräukter Hafiung in Barmen.

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von Glühkörpern für alle Arten Brenner und Brennstoffe.

Das Stammkapital beträzt 21 000 46.

Geschäftsführer it der Fabrikant Ewald Roß senior in Barmen.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 31. Oktober 1908 festgestellt.

Barmen, den 7. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 12,

Barmen. n [66129] In unser Handelsregister wurde eingetragen unter H.-R, A Nr. 845 bei der Firma Koll & Voß

in Barmen t Der Ehefrau Ernst Koll, Johanna

geb. Conradi, zu Barmen ist Prokura erteilT.

“H-R. A Nr. 1105 bet der Firma Carl August

He>ker in Barmen: Der Bäteruieister Carl

August He>er jun. in Barmen ist in das Geschäft

als persönli haftender Gesellschafter eingetreten.

Die Gesfellschaft hat am 15. Oktober 1908 begonnen. H-R. A ÎVr. 1161 bei der Firma Gebr. Klein

in Barmeuz J-ziger Inhaber des Geicäfts ist der

AäGereibesiuer Eduard Dierihs in Barmen. Der ebergang der Forderungen und Verbindlichkeiten auf

den Erwerber ift ausges{lossen. Die dem Herrn

Karl Pohlmann erteilte Prokura ist erloschen. H.-R. A Nr. 1690 bei der Firma Deutsch Ameri-

kanische Gasglühliht-Werke, Ewald Roß in

Varmen: Die Firma ist erlosen.

H-R. A Nr. 1748 bei dec Firma Albert Fischer in Barment Die Firma ist erloschen.

H.-R. A Nr. 1840 die ofene Handelsgesellschaft unter der Firma Heftschieuen-Monopol Salt-

ammer & Co. in Barmen und als teren Teil-

aber 1) der Techniker Robert Saltbammer, 2) der

Ingenteur Paul Sgultes, 3) der Kaufmann Hans

Bland>ery, alle in Barmen. Die Gesells<aft hat

am 1. November 1908 begonnen.

H.-R. B Nr. 115 bei der Firma Rheinische Judustriegesellschaft mit beshräukter Haftung in Varmen: Das Stammkapital ist um 20 000 auf 100 000 4 erhöht.

Barmen, den 10. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 12.

Werleburg. [66130]

In unser Handelsregister B ilt heute zu Nr. 5 Erudtebrücker Sshuhleifteufabrik Gesellschaft mit beschcäukier Haftung zu Erudtebrüc> folgendes’ eingetragen:

Durch Gesellshaftebe fluß vom 16, Oktober 1908 ift das Stammkapital auf 37 000 16 erhöht.

er Bâ>ker Carl Birkelba<h zu Erndtebrü> ift als Geschä}tsführer au3geschieden.

Als weitere Ges<häftsführer sind:

1) der Kaufmann Emil Philipps in Erndtebrü>,

2) der Bâlermeifter Friedri Steffe zu Hilcen-

bah bestellt.

Die Vertretungsbefugnis der Geschäftsführer ist dahin geändert, daß zur Vertretung der Gesel schaft und zur Zeichnung der Firma die Willenserklärung bezw. Unterschrift von je zweien der Geschäftsführer, unter denen si jedo stets entweder der Kaufmann Emil Philipps oder der Landwirt Wilhelm Birkel- bah befiaden muß, erforderlih und genügend ist.

Berleburg, 31. Oktober 1908.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. [66134] In das Handelsregister B des Königlichen Amts- erihis Berlin-Mitie ist am 4. November 1908 S eingetragen worden : L r. 9788. Max Saalfeld, Gesellschaft mit De LA erte Hastung. iß: Berlin. Gegenstand des Unternehmens : Der Fortbetrieb des zu Berlin unter der Firma Max Saalfeld bestehenden Papier: Engrosge\schäfts. Das Stammkapital beträgt 30 000 46. Geschäftsführer : Kaufmann Max Saalfeld in Berlin. E Gesellschaft ist eine Gesellshaft mit besHränkter

ng. Der (Besellsaftsvertrag ist am 17. Oktober 1908 errichtet.

Außerdem wird hierbei bekannt gema@t:

Der Gesfellshafter Kaufmann Marx Saalfeld bringt in die Gesellschaft ein das von ihm unter der Firma Mex Saalfeld zu Berlin, Dreédenerstraße Nr. 109, betriebene Papier-Engrosgeshäft nebft Zubehör mit Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 1. Ok- tober 1908 zum festgeseßten Gesamtwerte von 1200046 unter Sund dieses Betrages auf seine Stammeinlage.

Nr. 5789. Elektvotechnische Spezialkoustruk- tionen Gesellschast mit beschränkter Hastung.

Siy: Lichterfelde.

egenstand des Unternehmens :

Fabrikation und Vectrieb von elektris<en Spezial- fabrikaten, insbesondere aus Porzellan in Verbindung mit Metall und sonstigen isolierenden Materialien.

Das Stammkapital beträgt 30 000 46.

s

ngenieur Vito Graeßer in Lichterfelde.

Die Gesellschaft is eine Gesellshaft mit be- {ränkter Prag, festen Ee Svertrag ist am 19. Oktober 1908

estgestellt,

Außerdem wird hierbei bekannt gema@t:

Oeffentlihe Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Neichêauzeiger.

Nr. 5790. Karlsruherftraße 16 Grund: stü>serwerbsgesells<haft mit beshräukter Haftung.

Siy Berlin.

Gegenftand des Unternehmens:

Erwerb, Verw1ltung und Verwertung des zu | A

Karleruherstraße 16, gelegenen Grund- fd fowie (gerer Liegenschaften und sonstige Im- bi e. “Daf Siammlapital beträgt 20 0090 4. 18 3 Kausarann: Max Cohn in Wilmersdorf.

E R

Die Gesellschaft is eine Gesellshaft mit be- shränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 27. Oktober und 2. November 1908-festgestellt.

En wird hierbei bekannt gemat: Deffentlihe * Bekanntmahungen erfolgen im Deutschen Reich9anzeiger. :

Nr. 5791 Grundstückêverwertungsgesell- schaft Groß Lichterfelde, Laukwiterstraße 2/3, Gesellschaft mit beshräukter Haftung.

Siz: Charlottenburg.

Gegenstand des Unternehmens:

Ecwerb, Bebauung, Verwaltung und Verwertung fas F Groß - Lichterfelde, Lankwißer-

raße 2/3.

Das Stammkapital beträgt 20 000 .46.

Geschäftsführer :

Rentier Georg E>er in Tempelhof.

Die Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beshränkter Haftung. A R]

Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. Oktober und 3. November 1908 festgestellt. N

Außerdem wird hierbei bekannt gemaqt:

Der Gesellschafter Nentier Georg E>er in Tempel- hof bringt in die Gesellschaft ein die ihm gehörige, auf dem Grundstü>- Groß-Lichterfelde, Lankwigter- straße 2/3, eingetragene Hypothek in Höhe von 10 000 „6 nebst den eingetragenen Zinsen davon seit dem 1, Oktober 1908- zum festgeseßten Werte von 10000 unter Anrechnung dieses Betrags auf seine Stammeinlage.

Oeffentliche ekanntmachungen Deutscheu Neichsauzeiger.

Nr. 5792. Karlsruherstraße 15 Grundftüæs3- ertverbsgesells<haft mit bes<räukier Haflung.

Siz: Berlin.

Gegenstand des Unternehmens:

Erwerb, Verwaltung und Verwertung Wilmersdorf, Karlsruherstraße 15, gelegenen Grund- stü>s sowie anderer Liegenschaften und sonstige Immobiliargescäfte.

Das Stammkapital beträgt 20 000 46. Geschäftsführer:

Kaufmann Mar Cohn in Wilmersdorf.

Die Gesellschaft is eine Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 29. Oktober und 2. November 1908 festgestellt.

Außerdem wird hierbet bekannt gemacht: Oeffentlihe BekanntmaGungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Vexlin, den 4. November 1908, Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122,

Berlin. [66133]

Im Handelsregister B des unterzeiHüeten Ge- rihts ist am 5. November 1908 folgendes eins

getragen worden : und Metallgesell-

erfolgen im

des zu

Nr. 5793, Berliner Eiseu- s<aft, Gesellschaft mit bes<räukter Haftung. Sitz: Friedenau.

Gegenstand des Unternehmens:

Der Vertrieb von Eisen- und Metallwaren.

Das Stammkapital beträgt 35 000 46. Geschäftsführer:

Kaufmann Ernst Ulri int Friedenau.

B Gesellschaft ist eine Gesellschaft mit beschränkter ung.

Der Gesellshaft#vertrag ist am 15. Oktober 1908 errichtet.

Außerdem wird hierbei bekannt gemacht:

Der Gesellschafter Kaufmann Adolf Ließ in

Stettin bringt in die Gesellschaft ein Metallyorräte

und eine komplette Bureaueinrihtung zum fest-

geseßten Gesamtwerte von 15 000 4 unter Anrech-

nung dîeses Betraçcs auf seine- Stammeinlage.

Bei Nr. 1285 J. H. Schorer Gesellschaft

mit beschränkter Haftung:

t Kaufmann Georg Nolte in Berlin ist Prokura

erteilt.

Bei Nr. 2846 „Herne“ Vereinigung von

Hiberuia-Actionäreu Gesellschaft mit be-

s<hräukter Hafiung:

Gemäß Beschluß vom 3. November 1908 ist das

Stammkapital um 6 000 000 46 auf 42 000 000 46

erhöht worden.

Bei Nr. 3159 Arthur Müller, Feldscheunen-

bau, Gesellschaft mit beschränkter Haftung:

Dur Beschluß vom 12. Oktober 1908 ift be-

flimmt, daß die öffentlichen Bekanntmachungen im

Deutschen Reichsauzeiger erfolgen.

Bei Nr. 3022 Häuteverwertuug vereinigter

Berliner Großschlächter, Gesellschaft mit be-

schräukter Haftung:

f E Geschäftsführer Walter Bitterhoff is ver- orben.

Bei Nr. 3543 Nömischer Kaiser, Jmmobilien- Erwerbsgesellschaft mit beschräukter Haftung:

Isidor Dzialoszynski ist nit mehr Geschäftsführer.

Der Kaufmann Siegfried Pinthus in Ecfurt und der Kaufmann Arthur Arndtheim in Erfurt sind zu Geschäftsführern bestellt.

Bet Nr. 3602 Automobilgesells<haft Globus Gesellschast mit beschräukter Daftung t

Marx Schmidt ist niht mehr Liquidator.

Der Kaufmann -Max Mertins in Charlottenburg ist zum Liquidator bestellt.

Bei Nr 4205 Deutsche Moutangesellschaft mit bes<räukier Haftung:

Paul von Ostheim ist niht mehr Geschäftsführer.

Bei Nr. 4717 Pitturplastik System Schudt Geselischaft mit beschränkter Haftung:

Gemäß Beschluß vom 21. September 1908 ift das Santana um 79 000 6 auf 100 000 4 erhöht worden.

Außerdem wird Hierbei bekannt gemacht:

Der Gesellschafter Kaufmann E Sghudt in Charlottenburg bringt in die Gesellschaft ein:

1) das Deut|e Reichspatent Nr. 199 747,

2) die Rechte, welhe ihm aus der dur< Beschluß des Kaiserlichen Patentamts vom 26. Juli 1908 angeordneten Autlegzung. Aktenzeichen Sch. 28 803 V1/75 b zustehen, :

3) die Rechte aus der unter Sch. 28 804 VI/75b erfolgten Anmeldung eines Verfahrens zur Persielung echter Farbdekoration beim Kaiserlichen

atentam ® zum festgeseßten Gesamtwert“ von 71 000 4 unter nre<nuvg dieses Betrags auf die bei der Kapitals: erhöhung von ihm übernommene Stammein…aae.

Bei Nr. 5032 Allgemeine Berliner Werk- A Gesellschaft mit beschräukter Haf-

:

Die Vertretungsbefugnis des Kaufmonns Paul Kübler als Geschäftsführer ift beendet.

| Gerresheim bei Düsseldorf, jeßt Berlin,

Bei Nr. 5319 Otio Hesse & Co, Gesellschaft mit beschräukter Haftung:

Dr. Karl Portius ist nidt mehr Geschäftsführer.

Bet Nr. 5751 Jhring & Fahreuholb Sesell- \<haft mit bes<hräukter Haftung:

Dem Georg Bresdauer in Berlin ist Gesamt- prokura erteilt derart, daß er in Gemeinschaft mit einen der Geschäftsführer zur Vertretung der Ge- sellshaft bere<tigt ist.

Bei Nr, 1467 Berliner Teigwaareu- Fabrik Gesells<haft mit bes<ränkter Haftung:

ISiBE L quidation ist beendet; die Firma ist ge-

Bei Nr. 5630 Theater, Ausstellung und Sport Park, Sesellschaft uit bes<räukter Haftung: S

Die Gesellshaft ist aufgelöst. t ——-

Liquidatoren sind der Kaufmann Marx Bertling und der Privatièer Georg Stemmler in Charloiten- Urg.

Berlin, den 5. November 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122,

Berlin. Handelsregister [66132] des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. Abteilung W.

Am 6. November 1908 ist eingetragen:

Bei Nr. 1300 :

Schiller-Theater Aktiengesellschaft mit dem Sitze zu Verlin.

Gemäß dem inzwis<en durhgeführten Bes@lu der Generalversammlung vom 7. Februzr 1904 {ft das Grundkapital um 109 000- 46 herabgeseßt.

Bei Nr. 353:

Deutsch-Asiatis<e Bauk

mit dem Siße zu Schanghai und Zweigniederlassung ¿u Verlin.

Der Baykdirektor Carl Michalowsky in Dt.- Wilmersdorf und der. Kaufmann Fritz Jung in Kalkutta sind nit mehr Vorstandsmitglieder der Gesellshaft; zum stellvertretenden Vo: standsmitglied ernannt ist der bisherige Prokurist, Kaufmann Paul Sandberg in Yokohama,

Prokurist : :

1) Willy Schmidt ia Schanghai,

2) Dr. Paul Nieden in Berlin.

Ein jeder derselben ist ermächtigt, in Gemeinschaft mit einem ordentlichen oder einem stellvertretenden Vorstandsmitgliede die Gesellschaft zu vertreten.

Die Prokura des Paul Sandberg in Kalkutta, jeßt Yokohama, ist erloschen.

Bet Nr. 5704:

Magnecta Berlin Zweiguiederlassung der Deutsche Magueta Aktiengesellschaft, Zweigniederlassung der zu Düsseldorf domizilierenden

Aktiengesellshaft in Firma: Deutsche Magneta Aktiengesellschaft.

Gemäß dem Beschluß der Generalversammlung vom 17. Oktober 1908 befindet si< der Sitz der Gesellshaft jeßt in Cölu a. Rh.

Ferner die dur dieselbe Generalversammlung no@

Del allene Abänderung der Sagzung.

Endlich: Der Kaufmann Adolf form eni i: ät n

mehr Mitglied des Vorstands.

Berlin, den 6. November 1908,

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin, HaudelSEregifter [66131] des Königlichen Amtsgerichts Berliu-Mitte. Aösóteilung A.

Am 9. November 1908 ist in das Handelsregister eingetragen worden :

Nr. 32 994: Offene Handelsgesellshaft Deutshe Holz - Faconuleisten - Jnduftrie Kießling & Lackuer, Berlin. Gefellshafter: Albert Kießling, Architekt, Berlin, Nudolf La>kner, Kaufmann, Friedrihsfelde. Die Gesellschaft hat am 6. No- vember 1908 begonnen.

Nr. 32995. Firma Eugeu Kamswich, Char- lottenburg. Inhaber Eugen Kamswih, Kaufmann, Charlottenburg.

Bei Nr. 3564. (Offene Handelsgesells<aft Kupfer Æ Futter, Berlin.) Der Siy der Gesellschaft ift na< Charlottenbutg verlegt.

Bei Nr. 5184. (Firma S. Bendit, Verlin.) Der Frau Emma Bendit, geb. Wolff, in Berlin, ist Profura erteilt.

Bei Nr. 5555, (Offene PEelegelels@aft Selmar Vater, Vexlin) Die vollen Vornamen des Ge- sellshafters Heinri Bayer lauten: Heinri Selmar B O des Gesfellshafters Hans Bayer:

ans Gri).

2 Bei Nr. 11 147. (Offene Handelsgesellshaft Ewald Aders, Berlin.) Der Kaufmann Heinrich Marwitz in Schöneberg ist als persönli haftender Gesell- schafter in die Gesellschaft eingetreten.

Bei Nr. 31659. (Offene Handelsgesellshaft S. Gottschalk & Cie., Schöneberg.) Ort der Niederlassung ist jeßt Steglitz.

Gelöscht die Firmen:

Nr. 11 123. Max Fischel, Berlin.

Nr. 19 392, Goverts & Co, Berlin.

Nr. 20993. Ella Jsaacfohn, Berlin.

E 29 719. Udo Hoche Nutholz en gros, erlin.

Nr. 32487. Max Bitterloff, Berlin,

BVerliu, den 9. November 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90,

Berlinchen. [66135] In unserm Handelsregister A Nr. 82 ist die Firma Julins Lewy, Berlinchen, Inhaber Apotheken- besizer Julius Lewy, Berlinchen, gelö:<t worden. Berlinchen, den 6. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Beuthen, 0.-S. [66136] In unser Handelsregister Abteilung A_ if heute

unter Nr. 780 die Firma Paul GLeüufeld in

Beuthen O.-S. und als ibr Inhaber der Kauf-

mann Paul Grünfeld in Beuthen O-S. eingetragen

worden.

Amitsgeriht Beuthen O.-S., den 5. November 1908.

Bochum. Eintragung in das Register [66140]

Ga tee En De ene a t Besi betns in Bochum übergegangen, Deni Kausaaett (2 Herws in Bochum i Prokura erteilt. mis Bechinvlihfeiten ift bei dere (ciBlfis

dur die Gewerberin audgeshlofen op eschäfts

Wochunm. Eintragung iu das Negister [66138] des Königlichen Amtsgerichts Bochum am 30. Oktober 1908: Bei der Firma Vernhard Gerlach in Bochun: Die Firma ist erlosdhen. H.-R. A 718. Bochum. Eintragung iu das Register [66139] des Königlichen Amtsgerichts Bochunt am 30. Oktober 1908: 5 Bei der Firma Fr. H<. Möller in Vochum: Die Firma und die dem Architekten Heinri Möller erteilte Prokura ist erloschen. H.-R. A 387. Bochum. Eiutragung iu das Register [66137] des Königlichen Amtsgerichts Bochum am 2. November 1908: Die ofene Handel2gesels<aft D. Laughoff in Lütgendortmund, mit einer Zweigniederlafsung erne, und als deren Inhaber der Kaufmann Arthur Langhoff in Lütgendortmund und die Witwe Kaufmann Dietrich Langboff, Lina geb. Wiesmann, in Bochum. Die Gesellschaft hat am 1. April 1904 begonnen. H.-R. A 971. Bochum. Eintragung in das Register [66141] des Königlichen Amtsgerichts Bochum am 2. November 1908: z Bei der Firma Jakob Schmickler in Bochum: Der Kaufmann Karl Grundt in Tilsit ist aus der Gesellschaft ausges<ieden und diese aufgelöst. Der andere Gesells<after Kaufmann Albert Gerland in Bochum führt das Handelsges<äft unter der alten Firma weiter. H.„R. A 376. s Bochum. Eintragung in bas Regifter [66144] des Königlichen Amtsgeri<zts Bochum Bei der Fi a Ee ffa mes Jade E ei der Firma Westfä es Judustrice-Vür Bochum, Juhaber O. Krause & A. Wilken Ingenieure in Vohum: Die Firma lautet jeßt: Weftfälis<hes Judustrie - Vüreau Bochum O. Krause & A, Wilen, Die Gesellschast ist aufgelöt. Der bisherige Gesells<hafter Krause ist alleiniger Inhaber der Firma. H.-N. A 833. Bochum. Eintragung in das Regifter [66143] des Königlichen Amtsgerichts Bochum am 6. November 1908: Bei der. Firma W. Vierhaus gt. SOLE t

Vels in Altieubo<hum: Das Handelsgeschäft auf den Kaufmann Julius Vierhaus gt. Schulte- Vels und den Landwirt Paul Viechaus gt. Sezülte- Vels, beide zu Alténbe<hum, übergegangen, die es unter der Firma Julius «& Paul Vierhaus gt- ScHulte-Vels als ofene Handelsgescllschaft seit dent 1. April 1908 foriführen. Zar Vextretung der Ge- sellschaft sind nur die Gesellschafter gemeinschaftlich ermächtigt. Der Siß der G-fsellshaft ist Alten- bohum. H.-R. A 219.

Bochum. Eintragung in das Register [66142] des Königlichen Amtsgerihts Bochum äm 6. November 1908: >:

Bei der Kommanditgesellshaft Arthur KopÞ in Verlin mit einer Zweigniederlassung Bochum: An Stelle des verstorbenen Kaufman Arzhur Koppel sind: .Y) Friß Vollmer zu Chat- lottenburg, 2) Paul Briskè - zu Wihmerödorf 3) Arthur Werther zu Charkottenburg Liquidator

eworden, und zwar mit der Maßgabe; daß ae

ollmer in Gemeinschaft mit einem der E Been S B B die Firma zu h

eten und zu. zeichnen. e Dweignieder W Bochum ist aufgehoben. H-N. A 701 fung Bochum. Eintragung in das Register [66145]

des Königlichen Amtsgerihts Bochum am 6. November 1908:

Bei dem Vochumer Verein sür Bergbau und Guf:stahlfabrikation in Bochum: Heinrich Tegeler ift dur Tod aus dem Verwaltungsrate ausgeschieden. An seiner Stelle ist der Oberbaurat Rudolf Meißner in Effen in den Verwaltungsrat gewählt worden. H-R. B 60.

[66146]

WraunSschWeig. l

Bei der im hiesigen Handelsregister Band VIIL Seite 205 eingetragenen Firma: Leopoïid Nedl- berger ist heute vermerkt, daß das unter dieser irma betriebene Handelsgeschäft mit Aktiva und assiva nebst Firma von dem bisherigen Firmen- inhaber, Kaufmann Leopold Redlberger hieselbst am 1. d. M. an die unverechelihte Minna Tönnies hieselbst abgetreten ift.

Braunschweig, den 5. November 1908.

Herzoglihes Amtsgericht. 24 ony.

Eraunzchweis. [66148] In das biesige Handelsregister Band VIII Seite 223 ist heute die Firma „Fides“ Jukasso- Auskunft und Detekltiv-Justiuut Maximilian Pursürft- als deren Inhaber der Kaufmann Marximiltan Pur- fürst ‘hierselbst und als Ort der Niederlaffung E aile ge Mgetragen, Ÿ raff ngegebener Ges{<äftszweig: Auskunftei, Jnkasso- geschäft und Detektivinstitut. S Braurnsthweig, den 6. November 1908. Herzogliches Amtsgericht. 24. Dony. Braunschweig. [66147] Bei der im hiesigen Handelsregister Band V1 Seite 447 eingetragenen irma Louis Fri>e ift heute vermerkt, daß das unter dieser Firma be- triebene Geschäft nah dem Tode des bisherigen În- habers, Fuhrunternehmers Louis Frie mit Aktiva und Passiva nebst Firma auf dessen Witwe, Henriette geb. Ahrens, hierselbst Übergegangen ift. E em Tierarit Friß Schlieker. hierselbst ist für die vorbezeichnete Firma Prokura erteilt. Braunschweig, den 9. November 1908. Derzoglies Amtögericht. 24. . Donvy. Bremen, [66149] In das Handelsregister ist eingetragen worden: Am 9. Noveraber 1908: f Franz Leutver, Láterueti-Rekläme, Seen mit beschränkter Haftung, Bremen: Se 6 stand des Unternehmens ist di: Finanzierur g 2E Durchführung städtischer Konzessionen für LaterE, Reklame, inébesondere unter Verwertung des da- brau<smusters<ußes Nr. 330 888 und Ener mit im Zusammenhang \tehendec Geschäfte. Das En Tap ae beträgt 450 000-6. (ember Der GesellsWaftsvertrag ist am: 4. Sepiem 1908 abgeshlossen und am 17. Oktober 190 geändert worden. Fran s Ela abter ift der hiesige Kaufmann endrit Qubert Leuwer. ‘Rüller Die Gesells<after Eugen Willoner, Paul Min- und Franz Hendrik Hubert Leuwer bringen 6