1908 / 269 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

sam das Gebraulsmuster Nr. 330 888 ; cin, Da- R gilt die Stammeinlage des Gesellschafters gar Willoner in Höhe von 50 000,6, diejenige on Paul Müller in Höhe von 35 000 46, die- jeude von Franz Hendrik Hubert Leuwer in Höhe Bitancbas als eres sellsWaft erfolgen i aQungen der Gesells<aft erfolgen im g'Feutschen Neichsauczige L , : E öhusen, Bremen: Am 1. November 1908 Bs der hiesize Kaufmann Hermann Diedrich Carl busen als Gesellschafter eingetreten. Seitdem offene Handelsgesell|<aft. Yroeder & Co., Bremen, als Zweignieder- assung der unter gleicher Firma in Odessa be- findlichen Hauptniederlassung: Inhaber ist der in dessa wohnhafte Kaufmann Rudolph Sroeder. S ustav Lohmann in Bremen if Prokura

Sthelilhafi «& Druckenmüller, Gesellschaft mit eschränkter Saftung, Bremen : Die an Emil rthur Felix Ernst Brandenburg und Ernst Karl ulius Nüske erteilte Gesamtprokura fowie die L Georg Albert Groß erteilte Prokura ist am * November 1908 e:loschen. f leihzeitig ist an Ernst Karl Julius Nüske Georg Albert Groß Gesamtprokura erteilt. remen, den 9. November 1908. Der Gerichissreiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär. [66150]

Bremerhaven. Sanvelöregister. A Handelsregister tit am 10 November 1908 zu fol Firma F. H. Eits Wwe, Vremerhaveu, gendes eir getragen roorden : Set Geselishafter Friedri® Franz Johann Melchior an ist am 6. November 1908 aus der Gesell- verän eegescieden. Die Gesells<aft wird in un- tränderter Weise von Johannes Anton SHwoon sen, Aut tanz Cbristian Shwoon fortgeführt. Johannes lon Schwoon sen. ist allein berechtigt, die Firma I ¿einen remerhaven, den 11. November 1908. Der Geriztsschreiber des Amtsgerichts: : Lamvye, Sekretär. Brilon.

Jn Bekanntmachung. { [66151] unse unser Handelsregister Abteilung A ist. heute er Nr. 60 die offene Han elsgesellshaft in Firma gener & Oito“ mit dem Sive in Vrilou Febetragen worden. Die Gesellshafter sind die Dileute August Hegener in Brilon und Ludwig D in Brakel, Kr. Höxter. 8 Sesellsaft hat am 1. November 1908 begonnen. rilon, ben 2. November 1908. Königliches Amt3gericht.

Bromberg. Befauntmahung. [66152]

ben das Handelsregister Abt. B Nr. 13 ist heute

Fie r „Eisenbahn - Sigualbau - Anftalt C.

Da randt & Co. Gesells<aft mit bes<hräukter S De 0E U pre Beldiluh per

e 8vertra

Gesellhalterversammlung vom 20. August 1998 ert.

Vromberg, den 31. Oktober 1908,

Ch Köntglihes Amtsaeritt. S [66225]

D das Handelsregister ist heute cingetragen Lrbes: Nachf, Oscar Fribshe S Rie Si ave ausmann August Ozcar Wilhelm Fribsche in Leipzig- j oblis als Inhaber. Frische haftet nicht für die m Betriebe tes Geshäts entstandenen Verbindlich- E ir S Ca E E i in diesem Betriebe Hegrüñdeten Gun guf

übergegangen. ngegebener es<häftszweig : E O rae d endekorationén.

2) auf Blatt 6055 die Firma Guido Jummer- hal in Chemnitz und der Kaufmann Guido Bern- Kurd Immerthal in Chemniß als Inhaber. An- Unevener Geschäftsiweig: Handel mit Baumwolle

wollabfällen.

au Blatt 6056 die Firma Friß Loewenthal

hemniz und der Fabrikant Friß Loewenthal as Inhaber. Prokura ist erteilt der Frau Rosa Gesghatbal p Angegebener weig: Teppichfabrikation.

Ÿ auf Blatt 6057 die Firma Wildt & Co. in Chemuih Zweigniederlassung des in Leicefter England i bestehenden auland) unter dersellea Firma man SelMäftes. Inhaber ist der Kaufmann ee erteilt ubert Wildt in Leicester. Gesamtprokura Gharl, dem Zivilingenieur Hans Maria Augustus und S Wildf, dem Kaufmann Albert Janns Johnson

em Bücherrevisor Edmund Gains Bland, Fiatlich in Leiccitee s 2 Prokuristen können die 5) 4 vertreten

saft Blatt 6033, betr. die ofene Handelsgesell- Gardine, Lirma Srstes Chemnitzer Spezial- Der auf, eschäft Saupe & Prof in Chemnit: AUbgeschieden n Hugo Curt Saupe in Zwi>kau ist

) ZweignjLlatt 4674, betr. die Firma F. H. Scheil

geshà frlassung in Chemuiß: Das Handels- 7) i E Hauptniederlassung erhoben worden. [aft in latt 2551, betr. die ofene Handelsgesell-

Brahe j; Lttma M.

Se n E E in Chemnitz: Ida Denta] latt 5631, betr. die Firma Dresduer laffung ¡29t Hermann Zanther Zweiguieder- Friedrich Tj Chemuitz: Der bisherige Inhaber Inhaber „eodor Hermann Zanther ist ausge]ieden. Y niß if ict der Kaufinann Arno Voigt in erhoben wbrden Geschäft is zur Hauptniederla}fung

Königliches Amtsgerit Chemuit, Abt. B,

den 7. November 1908. Chemnitz. E [66227] C em die offene Handelsgesells<2ft in Firma

etidmüller in Chemuiß betreffenden des Handelsregisters ist heute eingetragen

Prokura ist „Ul erteilt dem Kaufmann Robert Jo- Wies: Weidmüller in Gems: S niglihes Amtsgericht Chemnitz, Abt. B, den 10. Novewber 1908. [66183]

t. 97 Abteilung A des Handelsregisters then ¿ma „Eduard Naumauu“ in B gengetragen worden:

in dag ausmann Eduard Naumann jun. in Cöthen after eing als persônlih haftender Gefell- # i . 1Gaft gena A dadur eine ofene Handelsgesell-

Biatt." W wotden L 694

D!e Gesells<haft hat am 1. November 1908 be-

PSDIE ‘Prokura des Kaufmanns Eduard Naumann jun. ift erlos<en.“ Cöthen, 4. November 1908. Herzogli< Anhaltishes Amtsgericht. 3.

Darmstadt. [65201] In unser O A sind folgende Ein- agungen vollzogen worden:

nang “Am 27. Oltobèr 1908.

Gelöscht die Firma: Hh. Meister, Darmstadt.

: Am 2. Ncvember 1908. :

Neu eingetragen die Firma: He}. Gardinen- u. Stickerei Manufaktur Heuri Portune, Darm- ftadt. Inhaber Henri Portune, Kaufmann in Darmstadt.

Hinsichtlich der Firma: Rummel & Schngsbel, Darmstadt. Die ofene Handelsgesellschaft ist mit Wirkung vom 1. August 19€8 aufgelöst. Geschäft und Firma {find auf den seitherigen Gesellschafter Wilhelm Schnabel, Kaufmann in Darmstadt, als S

Held! e Firmen:

1) Ernst Pohley vormals L. Schmidt, Darmstadt,

2) Julius Kleinjung, Darmstadt:

Am 5. November 1908. 2

Neu erge dle Sn Bergsträfeer «& Schulz, aru:stabt. nbaber: T Stukkateur in Darmstadt, Jakob Schuïi, Stukkateur in Ober-Ramstadt. Offene Handels- gesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 8 fiblih d Fi

n er Firmen: N

5 S. Cohen, Darmftadt, Ludwig David ist am 13. Mai 1907 gestorben. Geschäft und Firma wird von der David David Wilwe, Friederike genannt Elfriede geb. Cohen, zu Darmstadt seit 13. Mai +907 als alleinige Jahaberin fortgeführt. A

2) Caffe Friß Bauer, Darmstadt. Geschäft und Firma ist auf Carl Huber, Cafetier zu Darm- iadt, übergegangen.

i Gelös<t die Firma: Jakob Haberuehl, Darm- adt.

E Darmstadt, den 7. November 19083, “* Z

Großherzoglih2s Amtsgeriht Darmstadt I.

Dippoldiswalde. : [66226] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 193, betr. die Firma Systeu-

Veririeb, Gesells<zaft mit bes<hränkter Haftung

in Dippoldiswalde: Der Geschäftsführer Marx

Gustav Lehmann is ausgeschieden. Der Fabrik-

direktor A O beut NEE in Berlin ist

um Se führer bestellt worden; Z

5 2) auf Blatt 112, betr. die Firma Sächfische

Holzwareufabrik Mox Böhme & Co., Aktieu-

gesells<aft in Dippoldiswalde: Das Voistandt-

mitalied* Vêar Gustav Lehmann ist ausgeschieden. Dippoldiêwalde, den 10. November 1908. Das Königlih2 Amtsgericht. 7

Dortmund. [66154] Dem Kaufmann Georg Pottshulte zu Dortmund ist für die Firma „Deinri<h Wagener Wagen- fabrik und HSufbeshlags<zmiede“ zu Dortmund Prokura erteilt. Dortmund, den 30. Oktober 1908, Königliches Amtsgericht.

Dortmund. [66155] Dem Kaufmann Hugo Woblfahrt zu Dortmund ist für die Firma „S. L. Neufeld“ zu Dortmund Prokura erteilt. Dortmund, den 4. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [66156]

E das Handelsregister ist heute eingetragen worden:

1) auf Blatt 11794: Die ofene Handelsgesell- haft Margarethe Stephau & E. Brink mit dem Sitze in Dresden. Gesellschafter sind die Ge- \<äftsinhaberin Anna Margarethe ledige Stephan und Kaufmann Emil Hermann Brink, beide- in Dresden. Die Gesellsast hat im Jahre 1890 be-

gonnen. Angegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Wäsche-

ausstattung8geshäfts. Die Firma Nudolf

2). auf Blatt 11 795: Fahnauer in Dresden. Der Kohlenhändler und A Curt Rudolf Fahnauer in Dresden ist

nhaber.

Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Holz- und Koblenhandlung sowie eines Speditionsge\{Gäfts.

3) auf Blatt 11 555, betr. die Firma Wilhelm Pramanu in Oberlöfß nitz: Die Handelsnieder- lassung ist na< Dresden verlegt. Der Firmen- inhaber Johann Wilhelm Ernst Pramann wohnt jeßt in Dresden.

Dresden, am 11. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung IIT.

üren, RheinI. [66157] P hiesigen Handelsregister ift heute zur Firma: Osngbrü>ker Papierwaarenfabrik A. & O. Formfte<er Düren eingetragen, daß die Prokura des Paul Joschkowiß erloschen ist. Der Kaufmann Adolf Holbschue in Düren ist zum Prokuristen bestellt.

Düren, den 9. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg-Ruhrort. [66158] BVekauutmachung.

In das hiesige Handeléregister Abteilung A Nr. 124 ift bei der Firma J. Mallmann & Co. in Duisburg-Nuhrort eingetragen :

Dem Kaufmann Emil Otto Mallmann zu Duis- burg-Meideri< ist Gesamtprokura in der Weise er- teilt, daß er mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen beretigt ist.

Duisburg-Nuhrort, den 4. November 1908.

Königliches Aintsgerkchi.

Eberswalde.

[66159] Die in’ unserem Handelsregister A unter Nr. 216 eingetragene Firma H. Touu hieselbft ist erloschen. Eberswalde, den 6. November 1908. Königl. Amtsgericht.

Eisenach. [66160]

In Abteilung A unseres Handelsregisters ift heute unter Nr. 573 die Firma; Albert Rieselbach in Marksuhl und als deren Inhaber der Materialien-

warenhändler Alb : getragen worden, Nieselbah in Marksuhl ein

Eiseuach, den 2. November 1908. Großherzogl. S. Amtsgericht, Abt. TV.

Ludwig Berg- | |

Elsfleth. [65793]

In das Hantelsregister Abt. B - if zur Firma: n„Slsflether Holzkomtoir, Elsfleth“ eingetragen:

Sy. 4: a. In der Generalversammlung vom 15. Juni 1908 ist beshlofsen: Das Grundkapital soll dur< Ausgabe neuer auf den Namen lautenden Akiüien über je 300 4, deren Uebertragung an die Zustimmung der Gesellshaft gebunden ist, und zwar bis zu dem Betrage erhöht werden, der ih dur< die bis zum 15. September 1908 vorzunehmenden Zeichnung ergibt, jedo höhstens um 45 000 46. Die älteren Aktionäre können ihr Bezugsre(ßt bis bis zum 15. Juli 1908 ausüben. Die neuen Aktten

Die Gesellschaft beginnt mit der Eintragung der R im Handelsregifter und endigt am 31. Oks- ober ,

Zur De>kung des Stammkapitals werden folgende Sacheinlagen von den Gésellshaftern Michael Gassen- mater, Kaufmann in Siuttgart, und August Daub, Kaufmann daselbft, gean

Die in den Geschäftslokalitäten in Stuitzart, Baden-Baden und Gmünd untergebrahten Kinemato- graphen und sonftigen ‘zum Betrieb derselben ge- hörenden Gegenstände, ferner ihre Ansprüche auf die von thnen hinterlegten Kautionen bet:

dem Elektrizitätswerk in Gmünd in Höhe von

werden zuzügli der Kosten'zum Kurse von 103 0% | 200 4

ausgegeben. Wenn nit ein Aktienkapital im Nenn- werte von mindestens 21000 4 gezei<hnet wird, unterbleibt die Erhöhung.

b, Auf Grund des Bes(lusses der General- versammlung vom 15. Juni 1908 is das Grund- kapital bis zum 15. September d. J. dur Zeichnung von 71 neu auszugebenden Aktien über 300 46 um 21 300 4, also auf 66300 4, erhöht worden.

Elsfleth, 1908, Oktober 29. iz

Großherzogli<h Oldenburgisches Amtsgericht. Essen, Ruhr. - [66161]

Eintragung in das Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Effeu-Ruhr am 2. November 1908 Abt. A zu Nr. 1221, betr. die offene Handelsgesell- haft in Firma „Wolters & Heineke“, Efsen: E Geselishafter sind nur gemeinsam zur Vertretung

efugt:

Essen, Ruhr. [66162] . Eintragung in das Handeléregister des Königlichen Artsgerichis zu Efsen-Nuhr am, 2. November 1908 Abt. B zu Nr. 42, betr. die G. m. b. H. in Firma ,W,. Böhm, Steinbruchbetrieb und Steiu- hauerei, Gesells<haftmit bes<ränkter Saftung““, Essen: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist beendigt. Die Firma ift erloschen.

Flensburg. [66163]

Eintragung in das Handelsregister vom 9. No- vember 1908 bei der Firma Flensburger Taxa- meterbetrieß Jacobsen «€ Hausen, Flensburg:

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Der bisherige Gesellschafter Rentner Lydik Jacobsen in Flen3burg ist alleiniger Inhaber der Firma, welche jeßt lautet: Flensburger Taxameter- betrieb Lydik Jacobfen.

Flenëburg, Königliches Amtsgericht.

Freienwalde, Vder. [66164] Bekanntmachung. In Abteilung A unseres Handelsregisters ist heute unter Nr. 117 die Firma Weuzel & Müller in reienwalde a. O. und als deren Inhaber die ianofortefabrikanten Willi Wenzel und Richard Müller in Freienwalde a. O. eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb einer Pianofortefabrik. Freienwalde a. O., den 5. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Friedland, Mecklb. [66229]

In unser Handelsregister ist na<träglih zur Firma Touplattenfabrik Friedland Aktiengéséllschaft ¡u Friedland i. M. eingetragen worden:

In der Generalversammlung vom 26. September d. I. ist bes<lofsen worden, das Grundkapital um 900 000 6 zu erhöhen.

Friedland i. MeÆlb., den 10. Nov. 1908.

Großherzoglihes Amtsgericht. [66165] <un

Friedberg, Hessen. Bekanutma g.

In unser Handelsregister Abteiïung 4 wurde bet der Firma „Schuhwareuhaus Spier, Juhaber Julius Leopold in Friedberg“ cingetragen:

Das von Julius Leopold in Friedberg unter der Firma „Schuhwarenhaus Spier, Inhaber Julius Leopold in Friedberg* betriebene Handelsges{äft ist auf dessen Chefrau Ida Leopold, geborene Grünstein, in Friedberg, deren Prokura erloschen ist, über- gegangen und wird von dieser unter der seitherigen Firma weiterbetrieben.

Friedberg, den 9. November 1908.

Großherzogliches Amtsgericht Friedberg. Geislingen, Steige. [66017] K. Amtsgericht Geislingen.

In das Handelsregister ist eingetragen worden:

am 31. Oktober 1908 bei der Firma F. Jun- ginger in Geislingen: Die Firma if, erweitert zu F. Jungingers Nachfolger, auf dea Konditor Friedrich Heinz in Geislingen übergegangen;

am 2. Nov. 1908 bei der Firma Viktor Hiuden- uach in Alteuftadt: Die Firma ist erloschen;

am 4. Nov. 1908: Die Firma Eruft Bickel, Siy in Alteuftadt, Inhaber Ernst Bi>kel, Kauf-

mann in Altenstadt. Den 10. Novbr. 1908. Stv. Amtsrichter Funk. [66166]

Gera, Reuss. Befauntmachung. In das Handelsregister Abt. A Nr. 571, die Firma Gebrüder Ro>kmann in Gera betr., ist heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Georg Ludwig Schmidt in Meuselwitz ausges<hieden und der Kaufmann Ernst Emil Klein in Altenburg alleiniger Inhaber der Firma geworden ist. Gera, am 10. November 1908. Fürstlides Amtsgericht. Gera, Reuss. Befauntmahung. [66167]

Die auf Nr. 315 Abt: A des Handelêregisters ein- getragene Firma Joh. Ahlers & Co. in Gera ist heute gelös{<t worden.

Gera, am 10. November 1908.

Fürstliches Amtsgericht. Gmünd, Schwähbisech. [66168] K. Am'sgericht Gmliind.

In das Handelsregister für Gesellshaftéfirmen wurde heute eingetragen: Sliddeutsche Kinemato- grafeugesellshaft mit beshräukter Haftung, mit dem Sn in S<hwäb. Guiünd.

Diè Gesellschaft if eine solhe im Sinne des Rei chsgesctes, betreffend die Gesellschaften mit be- schränkter Haftung, vom 20. April 1892 in der vom 1. Fanuar 1900 an geltenden Faffung. Gegenstand des Unternehmens is der Erwerb und Betrieb von Kinematographen in Gmünd, Stuttgart, Baden-Baden und anderen Orten. Das Stammkapital beträgt

22 000 6.

Nach $ 4 des S URAE bereite find zu Ge- shäftsführern der Gesellshaft bestellt: Emil Huber, hier; August Daub, Kaufmann, in

Kaufmann, S Zur rechtsgülligen Vertreiung der Gesellshaft

ur re gutligen Beritrelun er ele art u Seihnung bex Firnia l bie Mitiviikang! dee beten Geschäftsführer erforderlich.

N Elektcizitätswerk in Baden in Höhe von Frit Gilies in Berlin in Höhe von 400 46

zum Gesamtwerte von 18 000 46, woran jeder der

beiden Gesellshafter Gassenmaier und Daub zur

Hälfte beteiligt ist.

“Den 9. November 1908.

Stv. Amtsrichter Welt e.

Görlitz. [66169]

In unser Handelsregister Abteilung A. if unter Nr. 483 bet der offenen Handelsgesells<aft in Firma: Saupe «& Prof zu Zwickau mit Zweignieder- lassung in Görliß folgendes cingetragen worden:

Die Zweigniederlaffung in Görlitz ist aufgelöst. Deren Firma ist erloschen.

Sörliß, den 6. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

GrToesgenhain, 66170]

1. Auf Blatt 445 des Handelsregisters if heute die Firma Grofßenhainer Eäge- & Hobelwerk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung ein- getragen worben. Die Gesellschaft hat ihren Sih in Sroßenhaiu. Der Gesellshaftsverirag ist am 7. September 1908 abges<lossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ift die Uebernahme und Fortführung des in Großenhain von Herrn Carl Heinri Mätshke unter der Firma Großen- hainer Säge- u. Hobelwerk, Heinri Mätschke be- triebenen Säge- und Hobelwerks sowie die Her- stellung und der Verkauf von Holzfabrikaten.

Das Stammkapital beträgt 40 000 46.

Die Gesellschaft übernimmt von dem Gesellschafter Herrn Carl Hetnri<h Mäischke das von ihm seither unter der N Großenhainer Säge- u. Hobel-verk, Heinri<h Mätshke in Großenhain betriebene Säge- und Hobelwerk mit allen Aktiven und Pajisiven sowie sein zum Betriebe dieses Werks benüßtes Grundstü, Blatt 1239 des Grundbuchs für Großens hain, mit den darauf haftenden Hypotheken.

Die von der Gesellschaft für die übernommenen Gegenstände an Herrn Mätschke zu gewährende Ver- gütung beträgt 75 000 6; sie wird ihm auf die von ihm ju leistende Stammeinlage bis zu deren Höhe angere<hnet.

Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Hugo Ferdinand Müller in A

Die Bekanntmachungen der Geselischaft erfolgen nur dur den Deutschen Reichsauzeiger.

TI. Die auf Blatt 441 des Handelsregisters ein- getragene Firma Grofßenhaiuer Säge- u. Hobel- werk, Heiurich Mätschke ist dur< Einlegung des Handelsges<äfts in die Firma Großenhainer Säges Des Gesellschast mit beschränkter Hastung erloschen. i

Groftenhain, am 10. November 1908.

Das Königliche Amtsgericht.

Hamburg. [65810] Eintragungen in das Handelsregister. 1908, November 7. Rudolf Rettih & Co. Diese Kommanditgesell- haft ist aufgelöst worden ; die Gesellschaster haben udolf Heinri<h Gotthard Nettih und William Frank MacKenzte, Kaufleute, zu Hamburg, zu ge- meinschaftlihen Liquidatoren bestellt. Die a1 R. T. Tidswell und W. F. Mc Kenzie erteilten Prokuren find erloschen.

Hamburger Kohlen Koutor William F, MacKFenzie. Inhaber: William Frank MacKenzie, Kaufmann, zu Hamburg.

Sarrison Tidswell & Co, Zweigniederlassung der offenen Handelsgesellschaft in gleihlautender Firma zu London.

Gesellschafter: John Harrison und Nobert Thomas Tidswell, Kaufleute, zu London.

Die Gesellschaft besteht seit dem Jahre 1901.

Prokura ift erteilt an William Frank MacKenzie.

V. Bartelmaun & E. ‘Gaffe. Diese ofene Handel3gesellshaft is aufgelöst worden; das Ge- \{äft ist von dem bisherigen Gesellschafter G. G. E. Gafke mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. :

N. Luchting & Co. zu Bremen mit Zweig- niederlassung zu Hamburg. Gesamtprokura ist erteilt an Johann Carl Friedrih Kasten und Jo- hann Carl Wolf, beide zu Bremen.

B. e E. Jorjan. Diese ofene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellschafter B. Jorjan mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesetzt.

Wm Minlos zu Lübe> mit Zweigniederlassung zu Hamburg. Prokura ist erteilt an Heinrich

R gl gi Lübek, Ï penheimer o. Prokura ift

R R a E - stt erteilt an Uudolf Rettich. Inhaber: Rudol u hard Rettich, Kaufmann, zu Gr. R L

oachim Rettich,

Prokura is erteilt an Hans Afrikauische Handelsgesellschaft mit beschräuk-

zu Gr. Flottbek. ter Haftung. ; eaten ist beendigt und die Firma ers

Hamburg- Amerikani Gesellscha 1 N. Packetfahrt- Actien- uard Vtcar Heinrih Otto Georg Fried eothardt ist zum Prokuristen mit Br ent worden, zusammen mit einem Vorstands- mitgliede die Firma der Gesellshaft zu zeihnen. November 9.

Philip Spiro’s Sohn. Diese ofene Handels- geseUshast ist aufgelöst worden; das Geschäft ift von dem bisherigen Gesellshafter D. O. Frank mit“ Aktiven und Pafsiven übernommen worden

und wird von | fortgesett, on thm unter unveränderter Firma

Sn ist erteilt an du Witwe, geb«