1908 / 269 p. 33 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wasungen. Befanutmahung [66263] Zu aus dem Genossenschaftöregister. e G Schwallunger Darlehnskaffseuverein, f m, u. H. in Schwalluagen ist eingetragen : S ohann Georg Pfannstiel ist aus dem Vorstand Aen U an seiner Stelle der Quaas nnqUel îin S{hwallungen als Beier in den Vorstand gewählt. 9 N E asungen, den 10. November 1908. Herzogl. Amtsgericht. Abt. L. n S N el der Genossenshaft „Kousumverein für Westzrland und R e. G. m. b. H.“ in Mesterland ist eingetragen, daß der Zimmerer ilhelm Plambe> aus dem Vorstande ausgeschieden und an feine Stelle der Zimmerer Andreas Nielsen in Westerland getceien i. esterlaud, den 4. November 1908. Königliches Amtsgericht. Waldoshausen. E [0e2R0) n das Genossenschafteregister sind Heute zur Heugfihaltungsgeuofenschast für Huutlosen d Umgegend, e. G. m. b. D. in Huntlosen, an Stelle der sämtli ausgeschiedenen früheren Vit- glieder des Borstand3: a. der Vollmeier Martens in Amelhausen als Vor-

ender,

b. der Gutsbesißer Rüdebus< in Huntlosen als Sthrift- und Kassenführer, ;

e. der Sastwirt Schmidt in Huntlosen als ftell- vertretendes Mitglied

tingetragen worden. Wildscshauseæ, ten 3. November 1908, Großherzogliches Amtsgericht.

Musterregister.

(Die ABMA N U Men Muster werben unter : Leipzig veröffentlicht.)

Magen, Westf. [66267] In unser Musterregister ift beute eingetragen: Der Fabrikaut Friedri< Wilhelm Lüling

¡u Volmarstein hat am 13. Oktober 1908, Mittags

12 Ubr, folgendes Muster: ein eigenartig geformtes orhang\@loß mit Grabierung auf der Dee, mit

der Fabriknummer 200, plastis<e Erzeugnisse, mit

einer Schußfrist von 3 Jahren zur Eintragung in das Musterregister angemeldet. Hagen i. W., den 21. Oktober 1908. Köntgliches Amts zericht.

Konkurse.“

Braunschweig. [66051]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Vuhs, Inhabers der Firma Wilhelm Vuhs hier, Damm 14, {t heute, Mittags 124 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet und der Kaufmann Friß Heyser sen. bier zum Verwalter bestellt. Der ofene Arrest ist erkannt. Anzeigefrist bis 27. November 1908. An- meldefrist bis 1. Dezember 1908. Erste Gläubtger- verfammlung am 27. November 1908, Vorm. 161 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 18. De- zember 1908, Vorn. LO2 Uhr, vor Herzogl. * Amtsgerichte hier.

Brauuschweig, den 19. November 1908.

Kaufmaun, GersHr.-Asp., als Gerichtss<reiber Herzogl. Amtsgerichts. Brome. [66276] Oeffentliche Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Juyobers eines Teppich- und Gardinengeshäfts Juklius Seiuri<h Ludwig Schanzenuberg in Bremen, Landwehrstraße 64, ist heute der Konkurs eröffnet. erwalter: Rechtsanwalt Dr. Nielsen in Bremen. Offener Arrest mit Anzeigefriit bis zum 31. Dezember 1968 eins<ließlid. Anmeldefrist bis zum 31. De- zember 1908 einschließli. Erste Gläubigerversamm- lung 4, Dezember 1098, BVarmittags LA Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 29. Januar 12869,

ormittags 1x Uhr, im Gerihtshause bierselbst, I. Oberge]<oß, Zimmer Nr. 84 (Gingang Dstertor- ftraße). :

Bremen, den 10. November 1908.

Der Gerichtsshreiber des Amtsgerichts: Ahrens, Sdretär. [66076]

Eib ensiíock. Gutsbesitzers und

eber das Vermögen des udolf Hugo Schle- rfteuhölzerfabrikanten R L iy D oreinber

Uger in eide wird heute,

3, Nets 6 Uhr, das Konkursverfahren offnet. Konkursverwalter: Herr Rechtéanwalt Dr. iter hier, Anmeldefrist bis zum 4. Dezember - Wahltermin am 2. Dezember 1908, gs 10 Uhr. Prüfungstermin am Offe„ Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr. tember 100reft mit Anzeigepflicht bis zum 4. De-

Eibenstocæ, den 10. November 1908. Köntgliches Amtsgericht.

lensburg. Konkursverfahren. [68060] Ca es das Vermögen des Kaufmanus Friedri Éi X Chriftiau ZFeusen, in Firma F. C. Jensen 10.9 lensburg, Ängetburgerstraße Nr. 25, ist am _ tovember 1908, Vormittags 11 Uhr, das Konkurs- H ahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufmann e bm> in Flensburg. Anmeldefrist his ¿um S Dezember 1908, Erfte Släubigerversammlung A S. Dezembez 1908, Vormittags 10 Uhr. V Lemeiner Prüfungstermin am 9. Januar 1909, ormitiags 10 Ühr. Offener Arrest mit Anzeiges is zum 15. Dezember 1908. Fleusburg, den 10. November 1908. S Königliches Amtsgericht, Abt. 3. reiburg, Ereisgau. [65060] Mone aen Firnia Fr eber das Bermögen der ma Frau guise Fuchs in Freiburg, Inhaberin Frau Elise 98, wurde heute, am 6. November 1908, Nach- K tags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. onkursberwalter: Rehtsagent K. Kuhn in Freiburg. Z7 meldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis zum Fi November 1908. Erste Gläubigervecsammnlung: Freitag, 4. Dezember 1908, Vormittags Uhr. Prüfungstermin: Freitag, 11. De- Fibez 1908, Vormittags 9 Uhr, vor dem Ne, gericht hierselbst, Holzmarktplaß Nr. 6, Zimmer

Freiburg, den 6. November 1908. Der Gerichts\reiber Gr. Amtsgerichts, 3: Appel.

Er

mon

L

Freiburg, Breisgau. [66041]

Konkurseröffuung.

Nr, 12 349. - Ueber den Nachlaß des verstorbenen Metgermeisters Wilhelm Scherer in St. Peter wurde heute, am 9. November 1908, Vormittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Rechtsaoent Kuhn hier. Anmeldefrist bis zum 1. Dezember 1908. Erste Gläubigerver- fammlung und Prüfungstermin: Mittwoch, den 9. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 9. Dezember 1908 vor dem Amtsgericht hierselbst, Kaiserstr. 143, Zimmer Nr. 5.

Freiburg, den 9. November 1908,

Der Gerich:s\{reiber Gr. Amtsgerichts: (L. S.) Bernauer. Germersheim. [66974]

Das ‘K. Amtsgericht Germer8heim hat am 11. No- vember 1908, Nahm. 34 Uhr, über das Vermögen des Johann Îgel, ein Hut- uud Mügtzengeschäft betreibend in Lingenfeld, das Konkursverfahren er- öffnet. Konkursverwalter: Re<htskonfulent Wilhelm Pfeiffer in Germersheim. Offener Arrest mit An- zetgefrist bis längstens 1. Dezember 1908. An- meldefrist bis spätestens 1. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am Dounuerstag, L0. Dezember 1908, S En GngS 9 Uhx, im Sitzungssaale des K. Amts- ert<ts bter.

g Germersheim, 11. November 1908. Gerichtsschreiberei des K. Amti2gerits. Glogau. [66033]

Ueber den Nachlaß des am 2. April 1903 in Nauschwigt verstorbenen Landwirts Bruno Wolf ist am 10. November 1908, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kauf- mann Wilhelm E>ersdorf in Glogau. Offener Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldefrist bis zum 5. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 14, Dezember 1208, Bor- mittags 10 Uhr.

Glogau, den 19. November 1908.

Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts.

GResen, Bekanntmachung. [66022]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hugo Sorwis in Guesen ist heute, am 9. November 1908, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurtverfahren er- öffnet. Verwalter: Kaufmann Albert Maaß in Gnesen. Anmeldefrist bis 1. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin am D. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 29. Offener Arr: mit Anzeigefrist bis 25. November 1908.

Guesen, den 9. November 1908.

Königliches Amtegericht. Heilbronn. [66272] Kgl. Württ. Amtsgericht Heilbronn.

Konkurseröffnung über das Vermögen des Theodor Keim, Kaufmanns in Heilbronn a. N., Inhaber der Firma Schopf-Fenchel daselbst, am 11. No- vember 1908, Nachmittags 5 Uhr. - Konkursverwalter : Rechtsanwalt Geyer in Heilbronn. Offener Arrest mit Anzeige- und Forderungsanmeldefrist bis 21. De- zember 1208. Gläubigerversammlung und Prüfung#- termin am 29. Dezember 1908.

Amtsgerichtésekretär Herrmann.

ICaiserslautern. More sayeen: [66073]

Das K. Amtsgericht Kaiserslautern hat heute, des Vormittags 10 Uhr, über das Vermözen der Firma Seybold & Co., Selellfcnose mit beshräukter Haftung mit dem Siße in Kaiserslautern, das Konkursverfahren eröffnet und den Gläubigeraus\{<uß bestellt, bestebend aus folgenden Personen: 1) Bark- direktor Fr. Schmidt, 2) Emil Bender, Fabrikant, und 3) Adolf Herbia, Spediteur, alle in Kaisers- lautern wohnend, jowie den Nechtskonsulenten J. Sebastian daselbst zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 25. November 1908. Ende der Anmeldefrist: 30. November 1908. Termin zur Wahl eines etwaigen anderen Verwalters, zur Beschlußfassung über die Bestellung etnes Gläubiger- auss{<ufses und eintretenden Falls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände: Frei- tag, deu 4. Dezember 1908, Vornittags 16 Uhr, sowie allgemeiner Prüfungstermin: Frei- tag, den 18. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr, je im Sitzungssaal 11 des K. Amtsgerichts Kaiserslautern,

Kaiserslautern, den 11. November 1908.

Kal. A IG Ner, Koch, K. Kanzleirat.

Kottbus. Konkursverfahren. [66062] Veber das Vermögen des Handel8manus Peter Hommelsheim in Kottbus ist heute, am -10. No- vember 1908, Vormittags 104 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Kaufmann Rudolf Baumgart in Kottbus. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. Dezember 1908. Anmeldefrist bis zum 8. De- zember 1908. Erste Gläubigerversammlung den S. Dezembcr 1908, Vormittags 95 Uhr. Allgemeiner Prüfungêtermin den 21, Dezember 1908, Vormittags 9 Uhr. Kottbus, den 10. November 1908. Königliches Amtsgericht.

zig [66061] ide 238 Vermögen des VBuchbindermeisters Gottlieb Heinrich Heller in Leipzig-Reuduitz, Rathausstr. 42, alleinigen êInhabers der Kar- tonuageufavrik unter der Firma Gebrüder Heller in Leipzig Langestr. 13/15, wird heute, am 11. November 1908, Mittags 21 Ubr, das Konkurs- verfahren eröffnet, Verwalter: Kaufmann Paul Gottschal> in Leipzig, Mozartstr. 15. Wahltermin am 109, Dezember 1998, Vormittags 11 Uhr. Anmeldefrist bis zum 12. Dezember 1908. Prüfungs- termin am 23. Dezember 1808, Vormittags 1% Uhr, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum SdnieliGes Amtageri$t Leipzig, Abt. I A

nigliGes Am , i

den 11 November 1908,

Licktenberg Þb. ¡aale {65460] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Richard Freudenfels in Rummelsburg, Kantstraße 42, wird heute, am 9. November 1908, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da die ofene Handelsgesellschaft Gebr. Tieß den Antrag auf Er- öffnung des Konkurêyez: fahrens gestellt und die Zah- lungsunsähigkeit des Schuldners glaubhaft gemacht, der Schuldner au selbft erklärt hat, daß er feine

Zahlungen eingestellt habe. Der Kaufmann Crnst

Zuther in Berlin W. 30, Barbarossastraße42, wird zum

Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 30. Dezember 1908 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Betibehaliung des ernainten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausshusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezei<neten Gegen- slände auf den 25. November 1908, Vorm. LL Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 20. Jaunar 1209, Vor- mittags LO Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer 36, IL Treppen, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas s find, wird aufgègeben, nichts an den Gemein- uldner zu verabfolgen oder zu leisten, au<- die Verpflichtung auferlegt, von bem Besitze der Sache und von den Focderungen, für wel<he sie aus ber Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dew Konkursverwalter bis zum 24. November 1308 Anzeige zu machen. Königliches Amtageriht in Lichtenberg. Abt. 9.

Mannheim. Konkurs. [66079] Ueber das Vermögen des Kaufmauvs Adolf Noclen in Mounheim, Mittelstraße 35, wurde heute, Nachmittags ‘s4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkuräverwalter: Rechtsanwalt Gentil in Mannheim. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 31. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung am Montag, den 7. De- ember 2908, Vorm. 9 Uhr. Allgemeiner rüfungstermin am Moutag, den 18, Januar 1909, Vorm. 9 Uhr, vor dem Gr. Amtsgericht Mannheim, Abt. 14, 1. Obergeshoß, Saal D, Zimmer 114.

Manuheim, den 10. November 1908. Der Gerichtsschreiber &r. Amtsgerichts, 14: Gieser.

Miesbach. BVefanntmachung. [66271]

Veber das Vermözen des Krämercibesitzers Jakob Sandri in Schliersce wurde am 10. No- vember 1908, Nachmittags 36 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Kiefhaber in Miesbach. Anmeldefrist bis 12. De- zember 1908. Wahltermin: 28. November 1908, Vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin: 19. De- ember 1908, Vormittags 9 Uhr. Offener : el mit Anzeigefrist bis 28. November 1908 er- asser.

Miesbach, den 10. November 1908, Gerichisschreiberei des K. Amtsgerichts Miesbach.

RM.-Gladbach. [66071]

Ueber das Vermögen des Amtsgerichtssekretärs Georg Zafß in M.-Gladbach Laud wird heute, am 10. November 1908, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Rechtsanwalt Bahl in M.-Gladbah. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Dezember 1908. Anmeldefrist bis zum 31, Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung am 9. Dezember 1908, Vormittags L0 Uhr. Prüfungstermin am S2. Januar 1909, Vormittags 10 Uher, Abteistraße 41, Zimmer Nr. 8.

M.-Gladbach, den 10. November 1908.

Königl. Amtsgericht. 2,

M.-Gladbach. [66070]

Ueber das Vermögen der Ehefrau Anutou Weereube>k, Clara geb. Jansen, Inhaberin einer Bäckerei und Konditorei zu M.-Gladbach, ist am 10. November 1908, Nachmittags 6 Uhr, das Konkursverfahren cröffnet worden. Verwalter ist Nechtsanwalt Dr. Spe> in M.-Gladbah. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 5. Dezember 1908. Anmeldefrist bis zum 31. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung am 9, Dezember 1908, Vormittags L0]7 Uhr. Prüfungstermin am 22. Januar 1909, Vormittags L107 Uhr, Abteistr. 41, Zimmer 8.

M.-Gladbach, den 10. November 1908.

Kgl. Amtsgericht.

Ostrowo, Bx. Pozen. [66026] Koukursverfahren.

Ueber da3 Vermögen des Schuhmachers Sta- nislaus Jankowski von hier wird heute, am 9. November 1908, Nachmittags 54 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet, da die Firma Otto Klausner zu Berlin, C. 2, NRosenstraße 19, und der Kauf- mann Siegmund Jedwab zu Posen, vertreten dur die Rechtsanwälte Justizrat Voß und Braunstein hier, wegen Zablungsunsähigkeit des Gemeinschuldners die Konkuréeröffnuna beantragt haben und der Ge- meins<huldner fi< hiermit einverstanden erklärt hat. Der Rechtsanwalt Justizrat Schulze zu Ostrowo wird zum Konkursverwalter ernannt, Konkursforderungen find bis zum 1. Dezember 1908 bei dem Gericht an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Bei- behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\Musses und eintretenden Falls über die im L 132 der Konkursordnung bezei<hneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 9. Dezember 1908, Vormittags 1A Uhr, vor dem unterzeichneten Bericht, Zimmer Nr. 5, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder ¡ur Konkursmasse etwas \{<uldig sind, wird auf- gegeben, ‘ni<ts an den Gemeinschuldner zu verab- folgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auf- erlegt, von dem Besize der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 22. November 1908 An- zeige zu erstatten.

Ostrowo, den 9. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Pinneberg. KRonfur8verfahren. [66021]

Ueber das Vermögen des Gärtners Carl Tietjens in Piuneberg wird heute, am 10, No- vember 1908, Vormittags 104 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Kaufmann W. Carstens hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- forderungen sind bis zum 19. Dezember 1908 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversamms lung wird auf den 24. November 1908, Vorm. L104 Uhr, und Prüfungstermin auf den 30. Dezember 1908, Vormittags 10 Uhr,

vor dem unterzeihneten Gericht anberaumt. An- zeigefrist bis zum 19. Dezember 1908. Pinueberg, den 10. November 1908. Königlibes Amtsgericht. Pirmasens. Bekanntmachung. [66078]

Ueber das Vermögen des Autou Laug, Absat- fabrikaut in Pirmaseus, hat das Kgl. Amtsgericht

irmasens Heute, des Nachmittags 4 Uhr, das

onkursverfahren eröffnet und den Kaufmann Friedri Spitfadem in Pirmasens zum Konkursverwalter er- nannt. Erster Termin ist auf Dieustag, den 8. De- zember 1908, und allgemeiner Prüfung8termin . auf Dienstag, deu 29. Dezember 1908, jedes- mal Nachmittags 3 Uhr, im Sigzungéfaale des K. Amtsgerichts Pirmasens anberaumt. Offener Arrest ist erlassen mit Anzeigefrist bis 2. De- vember 1908. . Die Anmeldesrist endet mit dem 13. Dezember 1908.

Pirmaseus, den 10, November 1908.

Der Gerichtsschreiber des Kal. Amtsgerichts.

Rappoltsweiler. Ronfursverfahren. [66273] Ueber das Vermögen des Geschäftsageuten und Zigarrenhändlers. Wilhelm Höffuer, Sohn, in Rappoltêweiler wird heute, am 10. November 1908, Nachmittags 3} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Geschäftsagent Emil Frits< in Rappoltsweiler wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldetermin: 1. Dezember 1908. Allgemeine Gläubigerversammlurg und Prüöfungsterwin: 4. De- ember 1908, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeigepflicht: 25. November 1908. Kaiserliches Amtszericht in Rappoltsweiler.

St. Avold. Konkursverfahren. [66056] Veber das Vermögen des Kausmauus August Merziger wird heute, am 9. November 1908, Vor- mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Sekretariatsai\sislent Beker wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 28, De- zember 1908 bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{ufses und cein- tretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände auf Dienstag, deu 8. Dezember 1908, Vormitiags Lk Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Dienstag, den 12. Januar 1909, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzei<neten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, wel>he eine zur Konkursmasse gehörige Sae in Besiß haben oder zuür Konkursmasse etwas \{<uldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verab- folgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auf- erlegt, von dem La der Sache und von den Forderungen, für wel<he sie aus -der Sache ab- gesonderte Befriedi ung in Anspru nehmen, bem Konkursverwalter bis zum 30. November 1908 An- zeige zu mah

en. Kaiserliches Amtsgeriht in St. Avold.

Schiltigheim. Konkursverfahren. [66072]

Ueber das Vermögen des Holzwarenfabrikanten Jakob Spohr in Breuschwickersheim wird heute, am 10. November 1908, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren“ eröffnet. Der Geschäftsagent Bermont in Straßburg wird zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist bis 10. Dezember 1908. Erste Gläubigerversammlung: 2. Dezember 1908, Prü- fungêtermin: 21. Dezember 1908, jedesmal Vormittags 10 Uhr,- vor dem unterzeichneten Gericht. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 7, De- ¿ember 1908. |

Kaiserliches Amtsgericht Schiltigheim.

Schöneberg b. Berlin. [66035] Konkursverfahren.

Veber das Vermögen des Kaufmanns Theodor Münchow in Berlin, Lüßowplay 11, ift heute, am 10. November 1908, Ne 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ernst Zuther, Berlin W. - 30, Barbarossastr. 42, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 31. Dezember 1908 bei dem Ges ri<te anzumelden. Es ist zur Beschlußfafsung über die tamen des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung cines Gläubigerauss{<ufses und eintretenden Falls über die im $ 132 der Konkursordnung be- zeichneten Gegenstände auf den 8, Dezember 1908, Vormittags 1A Uhr, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 12, Januar 1909, Vormittags AA Uher, vor dem unter- zeihneten Gerihie in Schöneberg, Grunewalds straße Nr. 94—95, I[ Tr., Zimmer 58, Termin anberaumt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis a iht h iber des Kgl

er Gerihts\{hreiber des Kgl. Amt3gerichts

Berlin-Schöneberg. Abt. de ®

Schöneberg b. Berlin. [66034] Koukursverfahren.

Ueber das Vermögen der Marie Hermanni, in Firma F. Kreuchen in Berlin, Flottwellstr. 7, ist heute, am 10. November 1908, Nachmittags 125 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Wilh. Schulße, Berlin W. 35, am Karlsbad 14, ist zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 31. Dezember 1908 bei dem Geri<ht anzumelden. Es ist zur Beschlußfaffung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\{husses und ein- tretenden Falls über die im $ 132 der Konkurs« ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 8, De- ember 1908, Vormittags 117 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 12, Jauuar 1909, Nachmittags 427 Uhr vor dem unterzeihneten Geriht in Schöneberg, Bea dura a N 11 Tr., Zimmer 58, ermin anberaumt. ener Arr Í pflit bis 8. Dejember 108. e Mit Anzeige

Der I LaDe des Kgl. Amtsgerichts

aid Ra uriera. Abt. 9. olingen. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des ri E Wilbele

Laugwieler in Solingen, Eiland 1, 24

Besdhluß des Königlihen Amtsgerichts Solinzen p

L NODEbeT 1908, Nachmittags 4 Uhr, das Kon-

He verfahren eröffnet. Zum Verwalter ist der

Baal Dr. Haas in Solingen ernannt. jener Arrest mit Anzeigepflicht und Frist zur An-

a ung der Forderungen bis zum 3, Dezember s. Erste läubigerversammlung am 4. De-

S IEE 1908, Vormittags LO Uhr, Zimmer 22,

1908. ore fungötermin a 18. Dezember

, a ,

¿zu Solingen, Bitte 22. Ss

Solingeu, den 7. November 1908,

Königliches Amtsgericht. N. Solingen. Les O

[66067] N. ‘38/08. Ueber den Nalhlaß des Baukdi Hermaun vou Reuesse zu Solingen ist var