1908 / 271 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8,10—8,25. Stimmung: Stetig. Brotraffin. T o. F. 19,87{—20,12k. Kristalizu>er I mit Sa> —,—, Gem. Raffinade m. S. 19,62{—19/872 Sem. Melis 1 mit Sa> 19,123—19,374. Stimmung: Ruhig. Rohzu>ker I. Produkt Transito frei an Bord Hamburg: November 20,65 Gb., 20,75 Br., —,— dez, Dezember 20,75 Gd., 20,85 Br., —,—- bez Zanuar-März 21,05 Gd,, 21,15 Br.,, —,— bez, März 21,15 Gd., E Br, —,— bez, Mai 21,40 Gd., 21,45 Br.,

r

tetig. E 14. November. (W. T. B.) Rüböl loko 70,00, Mai

Bremen, 14. November. (W. T. B.) (Börjen]<lußberi@t.) Ea erigen, S@hmalz. Ruhig. Loko, Tubs und Firkin 504, oppeleimer 51}. Kaffee. Ruhig. Offizielle Notierungen Wr Baumwollbörse. Baumwolle. Still. land loko middl.

A.

Hamburg, 14. November. (W. T. B.) Petroleum. Standard white loîo nom., ges{<äftslos, 7,70.

Hamburg, 16. November. (W. T. B.) Kaffee. (Vormiitags- beriht.) Good average Santos Dezember 284 Gd., Märi 273 Gd., Mai 274 Gd., September 274 Gd. Schleppend. Zu> er - markt. (Anfangsbericht.) NRübenrohzu>er 1. Produkt Bafis 88 °/c Rendement neue Ufance, frei an Bord burg November 20,60 Ae L Januar 20,90, März 21,20, Mai 21,45, August

(9, Fest. e E dapelt, 14. November. (W. T. B.) Raps August 14,30 Gd,,

London, 14. November. (W. T. B.) 969/60 Javazu>er prompt, stetig, 11 h, 14 d. Verk. Rübenrohzu>er November stetig, 10 fh. 23 d, Wert.

TI.

Liverpool, 14, November. (W. T. B.) Baumwollen- Wochenbericht. (Die Ziffern in Klammern beziehen si t die Vorwoche.) Wochenumsaß 50 000 (40 000), do. von amerikan {er Baumw. 41 000 (35 000), do. für Spekulation 1800 (200), - do. für Export 1000 (09 do. für den Konsum 47 000 (39 000), abgeliefert an Spinner 84000 (46 000), Gesamtexport 5000 (9000), do. Import - 134 000 (53 000), do. von amerikanis@der 120 000 <0 000), Vorrat 455 000 (409 000), do. von amerikanischer 348 000 (305 e do. von ägyptis<her 36 000 (29 000), {wimmend s Ra en 350 000 (363 000), do. von amerikanis<er 308 000

Paris, 14. November. (W. T. B.) (S{luß.) Nohbzu>er ruhig, 88 9% neue Kondition 263—26}, Weißer Zuder ruhig, Nr. 3 für 100 kg November 30, Dezember 30!/z, Januar-April 302,

März-Juni 31/4. nad gder 14, Noyemker. (W. T. B.) Java-Kaffee good (W. T. B.) Petroleum.

ordinary 35. Bankazinn —. Antwerpen, 14, November. Raffiniertes Type weiß loko 22 bz. Br.,, do. November 22 Br., do. Dezember 22} Br., do. Januar-März 223 Br. Fest. S{<malz November 122.

New York, 14. November. (W. T. B.) (S@&kluß.) BaumwolUepreis in New York 9,35, do. für Lieferung per Januar 8,96, do. für Lieferung per März 8,87, Baumwollepreis in New Orleans 8?/s, Petroleum Standard white in New York 8,50, do. do. in Dona 8,45, do. Refined (in Cases) 10,90, do. Credit Balances at Oil 1,78, S@malz Western Steam 9,65, do. Rohe u, Brothers 10,00, Getreidefraht nah Liverpool 2, Kaffee fair Rio Nr. 7 64, do. Rio Nr. 7 per Dezember 5,10, do. ‘do. per Februar 5,15, Zuler 3,44, Zinn 30,25—31,00, Kupfer 14,32]7—14,62k,

1

1

Verdingungen im Auslande,

Die näheren Angaben über Verdingungen, die beim „Reihs- und

taat8anzeigec“ ausliegen, können in den Wowhentagen in esen

Expedition während der Dienststunden von 9 bis 3 Uhr eingesehen werden.

Desterrei<-Ungarn.

23. November 1908, 12 Uhr. Direktion der priv. öfterreidj- ungarishen Staatseisenbahngesellshaft in Wien: Lieferung von Seilerwaren für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 1909. Näheres bei der erwähnten Direktion und beim „Reichsanzeiger“.

25. November 1908. K. K. Pofst- und Telegraphendirektion für Oberösterreih und Salzburg in Linz: Lieferung von 22000 kg S Näheres bei der erwähnten Direktion und beim „Reichs- anzetger“. -

9. Dezember 1908, 9 Uhr. K. K. Stetermärkishe Statthalterei in Graz: Unterbauarbeiten für den Neubau der Reichsstraßenbrüdke in Marburg a. D. samt der Herstellung der beiderseits der Strom- brüd>e sih anschließenden Viadukte und der Straßen- und Stühßmauer- e liungen am linken Drau-Ufer. Näheres bei der erwähnten

tatthalterei und beim „Reichsanzeiger“.

Niederlande.

24. November 1908. Maatschappy tot Exploitatio van Staatsspoorwegen im Sentralbureau der Gesells<ast in Utrecht, Moreelse Park: Lieferung von Beste> 230: 162009 Stü>k stählernen

ellingplatten, 600 Stü>k stählernen Endplatten, 45000 Stü> tählernen Unterlegeplatten; Beste> 231: 80 t stählernen Tirefonds, 230 & stählernen Laschbolzen, 20 fstählernen Schraubenbolzen und 305 & s\tählernen Hakenbolzen; Beste>d 232: 88 000 Stü>k Eisenbahn- s<wellen aus Greenholz; Besie> 233: 32000 Stü> Eisenbahns<hwellen aus Eicen- oder Buchenholz; Beste> 234: Holz für Weichen sowie Brü>kenshwellen von Eichen- oder BuHenholz. Bedingungshefte beim vorgenannt:n Zentralbureau für 0,50 Fl. erhältli<.

Belgien.

19. November 1908, 10 Uhr. Bureaux de l'intendance mili- taire, Rue Saudórus 102, in Antwerpen : 8 Lose zu je 25000 kg Donaurweizen zu 79 kg der Hektoliter. D

25. November 1908, 1 Uhr. Börse in Brüssel : Lieferung von Grgänzungsstücken für Lokomotiven und Tender für den Dienst der Laien Staatseisenbahnen. Cahier des charges spécial Nr. 638.

ose.

_27. November 1908, 1} Uhr. Uôtel de ville in Brüssel Lieferung von Lebensmitteln, Brot, Fleis, Butter, Kartoffeln usw. E Feuerwehr für 1909. Angebote zum genannten Tage vor

r.

27. November 1908, 10 Uhr. Gouvernement provincial in°

: S ering der großen Verkehrsstraße in Woluwe-

erre und Woluwe - Saint - Lambert bei Brüssel.

158 591 Fe. Stherheitsleistung 7000 Fr. Eingeschriebene Angebote

zum 23. Novemb

S OE A ads N De L H S # S n und anderen Bedarfsgegensiänden für den

Glektrizitätsdienst. Sicherheitsleistung 98 000 Er Cahier des entimes. Angebote zum genannten Tage vor

charges für 50 C N Deicaie 1 Uh

« Bezember , r. Börse in Brüssel: Lieferung von 12 000 Ringen aus \{miedbarem Gußeisen für ak Bin der Post: dampfer des belgishen Staats in Ostende. Sicherheitsleistung 300 Fr. Cahier des charges spécial Nt. 1223,

2. Dezember 1908, 11 Uhr. Socióté nationalo des chemins de fer vicinaux, Brüssel, 14 Rue te la Sctence: Umänderung einer Stromleitung auf drei Nebenstationen. Cahier des charges spécial Nr. 56 für 1 Fr.

9. Dezember 1908, 11 Uhr. Ebenda: Bau eines Zollgebäudes und anderer Gebäude, an der Zollstation von Molenbeersel. 71053 Fr. Sicherheits!e:stung 7000 Fr. Gingeschriebene Angebote zum 8. Dezember.

Demnächst. Gouvernement provincial in Mons: 1) Lieferung von Schulmöbeln in Str 6py-Bracqueguies. 6770 Fr. und 2835 Fr. ; 2) Bau einer Mädchenschule und Kinderbewahrs@ule. 94 575 Fr.; 3) Bau einer Kanalisation in Frawmertes. 2395 Fr.; 4) Ausführung von Aus?besserungsarbeiten von den Wegen 9 und 10 in Wez-Velvani. 17 778 Fr ; 5) desgl. des Weges von Houfsu na< La Louvidre. 26 000 Fr.; 6) Lieferung von Schulmöbeln in Mons. 2816 Fr.

-

Wetterbericht vom 15. November 1908, Vormittags 9 Uhr.

Witterungs- verlauf

S der leßten

S 24 Stunden

Name der station

Temperatur in Celsius

Borkum 771,6 |D

| h

mm 0 bewölkt 0 0 0 0

Rügenwalder- münde

0

0 9

(Wilhelmshav. 6|bede>t | 11,1| bewölkt Malin Head 3

Valentia

bed. 7 1|bede>t

bewölkt

ustrow i, M. beroBITt

0 10, 0 : Pr,

| 19,0| 0 Aberdeen 1 4 Shields 768,8 |[SO 3

768,9 |Windft,

GrünbergSch1l. heiter ülhaaos,, Els. Isle

St. V 0 bewöltt

2 | meist bewölkt

IND Aswoltenl. 1

nee

NO 4

W 2\wolkenl.

Shnee_ 2 |WSW 3|bede>t WSW 2 ND 1 1 0 4 N 1 -.0 1 —2, L E (2 3 0 _ Ein umfangreihes Hochdru>gebiet licgt, südwärts ausgebreitet, über Osfteuropa, ein Maximum über 787 mm über Westrußland, ein Minimum unter 742 mm über Island, eine flahe Depression über rankrei<h. In Deutschland i|ff das Wetter bei im Nordwesten rischen, sonst {wachen östlihen Winden, vielfa heiter und tro>en, m Norden und Osten sehr kalt, im Süden no< mild.

Deutsche Seewarte.

Mitteilungen des Königlihen Aöronautis<hen Observatoriums Lindenberg bei Beeskow, veröffentliGßt vom Berliner Wetterbureau. Drarenaufstieg vom 14. November 1908, 8x bis 94 Uhr Vormittags

I Seehöbe. .… . . | 122 m | 500m |1000 m | 1500 | 1790 m| Temperatur C 1,5 | —4,5 | 1,3 | 5,2 | 3,1 Nel. Ftgk. (0/6 79 88 75 94 52 Wind-Richtung . O O 080 | O0SO S0

« Geshw.mps | 12 13 10 8 6 bis 7 S E untere Wolkengrenze bei 660 m Höhe. Zwischen 660 und

m

emperaturzunabme von 5,9 bis 0,7, zwischen 1680 der erreichten größten Höhe von 6,4 bis 83,1 9, Ÿ Uns

Wetterbericht vom 16. November 1908, Vormittags 2 Uhr.

Wind- ä Wetter stärke

Name der Beobachtungs- station

S S É _ Ë

L É s A mm 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Borkum 7 |SO

0

Rügenwalder- 776,8 |S

münde

SSW 759,6 |SSW 6 765,8 3\bede>t 4 |ONOD 1 halb 761,0 |WNW 1 Shields S

heiter

ustrow L

ziemli heiter

Malin Valentia

Cassel

Aberdeen heiter

heiter (Mülhaus.;

766,6 |SW 1 |DNO St. Mathieu | 767,4

bede>t heiter

beded>t bewöltt_

(Banaber8) t

767,9 meift bew

wolkenl

| S

I Iolemlololo OC o|w|1|als 1)

lol

564,9 S

B S E G G G G H H

L 0 Das Hohdru>gebiet hat ih südoslwärts verlagert; fein Marin boa 786 mm liegt über E ein Hochdru>rü>en E

768 mm reiht weslwärts über England. Cine Depression liegt *5n

deuropa, wo das N s A ordivesilih de Et stark gefallen ist, ein ir etter

der Lofoten. In Deutschland ist das = tro>en und heiter; außer im Alpenvorland berrs<t Frostwetter: Often ist es milder, im Süden kälter bei Asten Winden.

Deutsche Seewart?- E

x ._ jer Nr. 49 des „Zentralblatts für das Deutsche ReiŸ'" iben Geügeben im Reichsamt des E 13. November A fol sen: Inhalt: 1) Ko: sulatwesen: Erxequaturerteilung. Zoll- und Status der deutschen Notenbanken Ende Oktober 1908. 3) S cid teuerwesen: Aenderungen der Ausführungsbesiimmungen Husweisund stempelgeseze vom 3. Juni 1906. 4) Polizeiwesen: von Ausländern aus dem Reich8gebiet.