1908 / 271 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S

A R \ L

A \ D I \\ A \ S

M 271.

B00

Der Inhalt dieser Beilage, in well

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

er die Bekanntmachungen qus den Handels- rif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eis

Fünste Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger,

Berlin, Montag,

den 16. November

1908,

Güterrehts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeihhen- und Musterregistern, der Urhbeberre<tseintragsrolle, über ! Warenzeichen

enbahnen enthalten find, erscheint au< in

em besonderen Blatt unter dem Titel

Yentral-Handelsregister sür das Deutsche Reich. @r. 2:14)

Das Zentral-Handelsregister für

taatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

m

das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, l j Selbstabholer au dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußis i beiden werden.

in Berlin Len en

Bezugspreis

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der eträgt L 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S. SFnfertionspreis für den Naum einer Druckzeile 20 S.

Vom „„Zentral-Haudelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 2714., 271B., 271C. und 271D. ausgegeben.

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen bie Kloffe.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegcnsiände haben die Nach- genannten ai en bezeichneten Tage die Erteilung s Patents nacgesu<t. Hinter der Klafsenziffer f jedesmal das Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- Yrd der Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Fe nuhung geihügt. Ñ N S. 26 231. Vorn in der ganzen Länge ge- E : m verschließbares Hemi. gegucien van

weten, Henne, Belg. ; Verir.: Gotisried Lennarß, Dürth b. Cöln. 3. 3. 0

\&: L, 26 531. Maschine mit Kreismesser und täg ¡u diesem einstellbaren Gegenmessern. Friß „scaus!y, Klattau, Böhmen; Vertr. : G. Dedrevrx 4 A. Wei>mann, Pat.-Anwälte, München. 8. 8. 08. G A. 14 868. Verfahren zur Herstellung von

lübstrümpfen “aus etnem s<lauhartigen Maschen- eivebe Le für Selas- Beleuchtung,

10202 mi C. 16 80L. VorriStung zum Festbinden T Glühstrümpfen für Jnveitglühliht auf dem

tagring. Samuel Cohn, New York; Vertr. : 4,camberis, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 20. 5. 08,

d A. 14735. Tragbare Vorrichtung zum füllen und Zünden der Anwärmschale von Glühlicht- S für Petroleum u. dgl. Aktiebolaget Aladdiu

totholm; Vertr.: Dr. B. Alexander-Kaßz, Pat.- zuw, Berlin SW. 13. 17. 8. 07.

b. M. 34 708. Als S<hrämwerkzeug dienender gLeiabnter Breitmeißel für Preßlusthammerbohr- &ldhinen. Max Müller, Gelsenkir<en. 4. 4. 08.

a. T, 18 695. Keimtrommel mit dur Sheide- Wände von einander getrennten Abteilungen. J. A. govf & Söhne, Erfurt. 3. 1. 08.

128: D. 19 687. Apparat zur Regelung des Ab- üuterns von Bierwürze. Henri Dufour, Montigny- en Ostrevent, Nord, Frankr. ; Vertr. : E. W. Hopkins 9, E Ofius, Pat. - Anwälte, Berlin SW. 11. « 2. 08. b. G. 25 896. Verfabren zum selbsttätigen Regeln des Austritts des Vorlaufs „oder anderer Kondensationsprodukte aus Destillations- und Rekti- alioySenparaten. Emile Guillaume, Paris;

P M O E E Vogt, Pat.-Anwälte, Berlin

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß dern Unionsvertrage vom 12 L. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Frankrei< vom 19, 4, 06 anerkannt. - E Gs. H. A O nee" Pbhmen; Bente: Il, Tepliß-Schônau, 5 ,: Bur 254 Berlin, Gitschinerstr. 106/106 a. 7 v

. 08,

, 374. Verfahren, um Haare, Borsten S a anhängenden Gewebeteilen zu befreien. Andrá Mülertz, Kopenhagen, u. Dr. Erwin Stelliug, Valby h. Kopenhagen; Vertr. : P. Müller, Pat.- Anw, Berlin SW. 61. 11. 10. 07.

Lai, F. 24 446. Berfabret zur s rer wasserfreier Hydrosulsite; ZUl- Ï- Ï Lue201. Sive An S Soda: Fabrik, w . Rh. 5. 11. 07, Lai P. 20 L Verfahren iur H

n S{hwefelsäure in Blcikanmmern; ZU!. d s d. 19 29 u aetersen, Wilmersdorf b. Berlin, Taser-Allee 181. 24. 5. 07. : Ded. V. 45 338. Kugelventil, insbesondere für G mpfwasserablcite. John Charles Vourue, Lonpde Hughes Rees u. Walter TDomlinson, S.udon ; Vertr. : R. Deißler, Dr. G. Döllner u. M. Lg cte Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 29. 1. 07. i Ae G, 26 001. Matrizensezmaschine; Zuf. pan P. 19 841. General Compofing Com- 189, G, m. b. H., Berlin. 12. 12. 07.

A S. 41 006. Vorrihtung zum Einstellen lur Typen, Matrizen oder Lochstanzen für Maschinen Sit erltellung von Silbendru>, Silbentypen oder Kursen oGsrift. Alfred Hoberg, Essen, Ruhr, Luyetstenftr. 28. 19. 6. 07.

der S M, 24 698, Vorrihtung zur Regelung Farb eitenbewegung der Farbzylinder von Buch- und & druprefsen. Maschineufabrik Roftroh 3. EYneider Nafl., A. G. Dresden- Heidenau,

he E. 13 585. Mitnehmer für Förderwagen Mäßi tenbetricb, 20e. hoff & Co., Elberfeld. 6. 6. 0 unte; „N. 34 980, Eisenbahngüterwagen mit erhalb der Längswände des Wagenkastens e

Wilängsträgern und besonderen, die alter Arfenden kürzen Lngöträgern. Fried. Krupp 20 “es, Essen, Ruhr.

17. 6. 07. : + L. 25 5%1, Selbsttätige Kupplung mik B drehbarem Dorpibelent Paul Liedtke, VEindenau, Dreilindenstr, 5. 13, 2. 08. bahnbr, 2: 22 133, Bremskraftregler an Eisen- ieh nsen mit zwei Shwungmassen enthaltenden tain * Reibungskupplungen. Paul Hallot, Sa se #8, Frankr.; Vertr.: A. Gerson U. S Ii, Lat. Anwälte, Berlin SW. 61. 9% 11. L Veevoys 2,787, Weichenstellvorrichtung. Edmun worth 2, Liverpool, u, George Herbert Butter- L Di, Great Crosby; Vertr. : E. W. Hopkins u. 20x, Pat Anwälte, Berlin SW. 11. 21. 4 08. nd“, 26 163, Jjolierte Stienenstob- titeit.9! bet welcher die Schienenenden von einem len Schienens<uh umgriffen werden, dessen

Elberfelder Dampfziegelei Ee

Seitenstege (Laschen) die volle Länge des Scuhes besißen und je eine Fußplatte von fo geringer Länge tragen, daß die Fußplatte nur je ein Schienenende ohne Zwischenlage einer Sgienenfußisolation auf- nimmt. The Rail Joint Company, New York; Nertr.: A. Rohrba< u. W. Bindewald, Pat.-An- wälte, Erfurt. 8. 4. C8.

201. B. 50 728. Vorrichtung zur Verhinderung des Entgleisens- der Stromabnehmerrolle elektrischer Fahrzeuge mit einem Fangstü>, welches bei Schwankungen der Rolle aufwärts s{hnellt und die Rolle selbstiätig an den Fahrdraht zurü>führt. Georg BVerliuger, Straßburg i. E, Fischer- staden 22. 11. 7. 08. E L

21a. F. 24 106. Empfänger für drahtlose Tele- graphie. Reginald Aubrey Feffeuden, Washington; Nertr.: Dr. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. 3. 7. 05. : 21e. A. 15 627. Vorrichtung zur gegenseitigen Verriegelung von Shalter und De>kel tes Schalter- shußkastens; Zus. z. Pat. 196 375. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 23. 4. 08. 21e. C. 17 065. Elektrisher Schalter, dessen bewegli&er Swaltteil dur< Druckluft angetrieben wird. Wilhelm Coenen, Cecilienstr. 44, u. Heinrich Coenuen jr., Augustastr. 193, Rheydt. 18. 8 08, 21Ic. S. 24 245. Sicerheitsshaltung für Ver- teilungsleitungen mit Stromabnahmestellen zwischen Stre>enschaltern. Siemens - Schuckert Werke G. m. b. S., Berlin. 2. 3. 07.

22e. S. 26 206. Edinsonsierungsstöpsel, be- stehend aus einem mit Kontaktgewinde versehenen Handhabungskopfe und einer defsen inneren Hohl- raum ausfüllenden Patrone. Siemens - Schu@ert Werke G. m. b. H., Berlin. 28. 2. 08.

21d. F. 23 582. Einrichtung zur Vermeidung von Funkenbildung bei der Umschaltung kompernsterter Wedselstrommotoren. Felten Guilleaume- Lahmeyerwerke A. G., Frankfurt a. M. 24.5. 07. 21d. F. 24911. Kompensierter Potential- regulatorfür Einphasenstrom.Felten & Suilleaume- Lahmeyerwerke A. G., Frankfurt a. M. 3. 2. 08. 21d. M. 35 654. Regelbarer Transformator ; Zuf. ¿. Pat. 200 940. Carl Meyer, Hamburg, Banksstr. 44. 6. 8. 08.-

21d. P. 20479. Elektromotor mit achsial gegeneinander vershiebbarem Anker und Magnetfeld. Carl Heizrih Prött, Rheydt. 25. 9. 07. -

21d. S. 23 241. Staltung für Anklagen mit stark \{<wankender Belastung. Société Anonyme Æestinghouse u. Raoul Brun, Paris; Vertr. : C. Pieper, H. Springmann u. Th. Stort, Pat.- Anwälte, Berlin NW. 40. 21. 8, 06.

21f. A. 14223. Verfahren zur Herftellung von Glühfäden aus Molybdän, Wolfram und anderen höchst hizebeständigen Stoffen oder mehreren sol<hen. Allgemeine Elektricitäts- Gescllschaft, Berlin, 25. 3. 07.

Für diese Anmeldung ist Zei Ler Prüfung gemäß bem Unionévertrage vom T2 1.00 die Priorität

auf Grund dreier Anmeldungen in den Vereinigten Staaten von Amerika vom 9. 5. 06 anerkannt.

21f. K. 32185. Verfahren zur Erzeugun von Glühkörpern für elektris<e Glühlampen; Zuf. ¿. Pat. 194 348. Dr. Hans KuakXel, Baden Wien; Vertr.: Dr. J. Ephraim, Pat.-Anw., Bérlin SW. 11. 2. 6. 06.

21f. W. 29 346. Verfahren zur Herfiellung von

Bogenlichtelektroden. Dr. Franz Wolfsou, Leipzig, Funkenburgfir. 9. 7. 3. 08. 21g. F. 21304. Kerne aus unterteiltem,

magnetishem Material. Mathilde Fischer, geb. Ricsbe>, Offenba a. M., Domstr. 47. 13. 2. 06. 24g. P. 18431. Anordnurg zur Kühlung elektrisher Leiter. Charles Algernon Parsous, Newcastle-on: Tyne, Engl. ; Vertr.: Hans Heimann, Pat-Anw, Berlin SW. 11. 23. 4. 06. 22h. E. 12371. Verfahren zur Herstellung von zur Bereitung von Polituren geeigneten Harzen, in Sonderbeit eines Ersaßtpräparates für Schella>k. Hermann Engelhardt, rana<str. 21/22, u. Hugo Beyersmann, Wielandstr. 41, Schöneberg b. Berlin. 25. 2. 07. i 6 159. Gasgenerator mit Lustzutritt E rei welchem die Ease in unmittelbarer Nähe eines den unteren Teil des Schachtes ring- förmig umgebenden, mit der Dampfabscheidungs- vorrichtung in Verbindung stehenden Dampf- erzeungsbebälter abgeführt werden. Johann Gottlieb Lebere@t Vormann, Charlottenburg, Schlüterstr. 28.

. 4. 07. i 28a. K. 32 585. Verfahren zum Reinigen von Sulfitzelluloselauge zum Zwe> der Erzielung eines für die Gerberei geeigneten Präparates. A antes Kumvfmillee, Hölingsen b. Hemer i. W. 31. 7. 06 28b. D. 19 820. RiemensneidvorriGlung, Hans Dreift, Breslau, Sharnhorststr. 19. 23, 3. 08. 306. L. 26 402, Zahnzange zum Ziehen der Unterkiefermahlzähne. Dr. Adolf Linhart, Königl. Weinberge b. Prag; Vertr. : Paul Rüd>ert, Pat.- Anw., Gera, Reuß. 16

. 7. 08. L Für diese Anmeldung is bei der Prüfung gemäß } 5

Uebereinkommen mit Oesterrei - Ungarn vom 6. 12. 91 die Priorität auf Grund der Anmeldung in Oesterreich vom 31. 5, 07 anerkannt.

30b. O. 5998. Amalgampreßvorrihtung. Dr. Konrad Oschatz, Auerbach i. Vogtl. 10. 4. 08. 30e. S. 40388. Stüßvorrichtung für Opera- tionstis<e und -stühle mit zwei Kugelgelenken, ¡wischen denen ein Fesistellorgan für beide Kugel- gelenke angeordnet ist. Sausmanu A-G. Schweiz.

Medizinal- und Sauitäts8geshäft, St. Gallen, Schweiz; Vertr.: E. Franke u G. Hirschfeld, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 13. 6. 4. 07.

30f. C. 15 703. Handapparat für Vibrations- massage. Richard Vernon Clack, East St. Louis, V. St. A.; Vertr.: H. Licht u. E. Liebing, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 23. 5. 07.

30h. G. 26 860. Verfahren zur Darstellung eives tro>nen pulverförmigen Lebertran-Malzextrakt- Le: Gehe &@ Co., Akt.-Ges., Dresden.

33b. M. 31 759, Metall-Randkeisten für Koffer v. dgl. Benno Marstaller, München, Promenade- plaß 4, 2. 3, 07. s 33d. B. 47 859. Zerlegbares Traggestell für

Hängematten, Zelte usw. Martin VBächtold, Ragaz, Schweiz; Vertr.: C. Arndt, Pat.-Anw., Braunschweig. 7. 10. 07.

86d. K. 35 148, Shhornsteinaufsaß mit nah den Seiten abzweigenden Austrittsröhren. Paul Kaltsch,

36f. WŒ. 28 433. Thermostatisher Regler mit ¿wei gleihahsig in einander angeordneten Rohren von verschiedenem Ausdehnungskoeffizienten und mit einem dur den Unterschied în der Ausdehnung der beiden Rohre gesteuerten Einlaßventil. The Westing- house Brake Company Lid., London; Vertr.: Deny E Smidt, Pat.-Anw , Berlin SW. 61.

27d. M. 35155. Einfriedigung, welhe in alen ihren Teilen aus Beton besteht. August Ms Wildenheid b. Neustadt, Herzogt. Coburg. 38a. K. 37160. Lehre zum Einstellen der Sgchnittstärken bei Kreisfägen mit Laustish, bei der Stellstifte und Zeiger an einer mit einer Skala versehenen Schiene einstellbar n sind. Jakob Kuecht, Zürih; Vertr. : Max Theuerkorn, Zwickau S 23/9. 08:

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß

dem Unionsbhertrage vom 14 D. 00 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in der SYweiz vom 30. 3. 07 anerëannt.

40e. G. 25 064. Ofen zum elektrisGen Schmelzen und Raffinieren von Metallen, insbesondere von Stahl. Westdeutsche Thomasphosphat-Werke, G. m. b. S., Berlin. - 10. 6. 07.

40c. G. 25 086. Ofen zum elektrishen Shmelzen und Raffinieren von Metallen, insbesondere von Stahl; Zus. z. Anm. G. 25064. Westdeutsche S G. m. b. S., Berlin.

40c. W. 27917. Ofen zum elektrischen Schmelzen und Naffinieren von Metallen, ins- besondere von Stahl; Zus. ¿. Anm. G. 25 064. Westdeutsche Thomasphosphat-Werke, G. m. b. S., Berlin. 13. 6. 07.

42m. G. 25 760. Dru>vorrihtung für Addier- mas<inen. William Fleming Gatewosd u. William Weekley Locke, Pierce City, u. Ethelbert Porter Lampkin, St. Louis, Missouri, V. St. A.; Vertr. : M. Schmetz, Pat.-Anw., Aachen. 1.11. 07. 42m. N. 9031. Rechen\chieber, bestehend aus einem Schieberkörper mit zwei sowohl in ihren

b, { Fübrungen umste>daren, als au< gegeneinander aus-.

tauschbaren, doppelseitigen Zungen. Nobert Nelting, Hamburg-Eimtbüttel, Emilienstr. 67. 8. 4. 07. 42m. R. 23 281. Retenmaschine zum Dru>en der Zahlen in zwei Nubriken, von denen die eine die nit zu addierenden Bezeichnungen und die andere die in das Addierwerk einzuführenden Posten aufs nimmt. Frank Charles Riusche, St. Louis, Missouri, V. St. A. ; Vertr.: Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 13, 10, 9. 06. 42n. H. 42289. Rechenlehrmittel für Nechen- körper in Gestalt von Würfeln, Prismen und Teil- würfeln, Karl Hansmannu, Lundenburg, Mähren; Vertre.: Dr. Walde>, Berlin W. 8. 2. 12, 07.

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß dem Uebereinkommen mit Oesterreih-Ungarn vom 6. 12. 91 die Priorität auf Grund der Anmeldung in Oesterrei vom 3. 3. 07 anerkannt.

Geldbehältern, bei der die Freigabe jedes Geld- behälters dur geringes Einwärtsdrücken des leßteren vorbereitet wird. National Negistrier Kassen Ge- sellschaft m. b. H., Berlin. 20. 7. 07.

44b. G. 27 472. TLascbenfeuerzeug, bei welhem eine Fee gleichzeitia den De>kel öffnet und gegen eine funkengebende Masse (z.-B. ebe \{lägt. Emil Grof, Erxleben, Kr. Neuhaldensleben. 20. 8. 08.

Heinri Meyer u. Eduard Windisch, Bierde b. Hudemühlen, Prov Hannover. 24. 4. 08

. 1 45b. P. 21620. Säapparat mit vers<iebkacem

Pet und E Johan Praëner, audnig i. Daus ertr.: Paul Rü>ert, Gera,

Reuß. 17. 6. 08. 45c. S. 25 526. NRasenmäher. Harry Obert Secrest, Cleveland, Ohio, V. St. A.; Verttr.:

E Pat.-Anw., Berlin SW. 13.

45g. St. 12806. Sgleudertrommel, deren Veberseßung8getriete als Ganzes abnehmbar mit dem Measchinengestell ve:bunden ist, Standard Sepa- rator Compauy,

a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 18. 25. 2, 08. 46c. G. 26 509. Vorritung zum Mischen des aus dem Kaburator von Explosionskraftmaschinen

kommenden Gas[uftgemishes mittels dur<lochter

Gr.-Lichterfelde b. Berlin, Steglizerstr. 78. 6.7.07. | Sa>

43a. N. 9208, Registrierkafse mit mehreren j A

45b. M. 34 855. Pflanzlo<steher für Pflüge. | C

Chicago; Vertr. : Vat.-Anwälte | A Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt | W

Platten. Robert Thomas Gillibrand, Manchester; Vertr.: E. W. Hopkins u. K, Osius, Pat.-Anwälte, Dees S ano e D N

A 64, Anlaßvorrihtung für mehr- zylindrige Viertakterplosiantte t et aen Capel Lofft Holden, Bla>kheath, u. George Keit Buller Elphinstone, Lewisham, Engl. ; Vertr. : Paul Müller, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 21.10.07. 47b. E. 12577. Durch Federung seitli< ein- drü>barer Kugelführurgékorb für Kugellager. Erste dena e e vorut.

riedr. er in weinfurt, Alt.„Ges.

S<weinfurt a. M. 22. 5. 07. de 47b. H. 40354. Lagerung für raschlaufende Wellen an Werkzeugmaschinen. Fortuna - Werke Albert Hirth, Cannstatt. 28. 3. 07. 48a. G. 26 342. Verfahren zum Ueberziehen von Gegenständen aus nichtleitendem Stoffe mit Metall auf elektrolytishem Wege. Alexander Ger- bing, Bodenbach a. Elbe, Böhmen; Vertr.: O. , Pat.-Anw,., Leipzig. 10. 2. 08. 48a. L. 26 595. Verfabren zur Herstellung von cyanalkaltmetallsalzhaltigen Mischungen in fester Form zur Bereitung galvanischer Bäder. Langbeiu-Pfau- Ae ESEETE Akt.-Ges., Leipzig -Sellerhausen. 49e. L. 25965, Maschine zum Nieten mit Schwungrad. Leipziger Maschinenbau-Gesell- schaft m. b. $H., Leipzig-Sellerhausen. 22. 4. 08. 49f. K. 36 565. Biegezange für metallumhüllte elektrishe Leitungen, Drähte, Stangen u. dgl. mit einem s{malen und einem breiten muldenförmigen Dru>kstü>k an den gegenüberliegenden Enden der Zangenschenkel. Dr. Franz Kuhlo, Wilmersdorf, Moßstr. 52. 14. 1. 08. 49f. St. 9968. Verfahren und Vorrichtung zur Herstellung von Nippen-Rohren. William Joseph Still, Ealing, County of Middlesex, Engl.; Vertr. : M. Mint, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 27. 12. 05.

Für diese Anmeldung ist bei der Prüfung gemäß

20. 3. dem Unionsvertrage vom ia 12. 09 die Priorität

auf Grund der Anmeldung in Großbritannien vom 31, 12. 04 anerkannt.

49i, L. 24719, Verfahren zum Sichern von Metallvo<werken mit Staubabsaugung. Arnold Lutz, Frankfurt a. M., Im Truyß 18. 12. 8. 07. S50a. F. 25 882. Magnetapparat für Aufs bereitungs- und Zerkletnerungsmaschinen, insbesondere Mahlmaschinen. Fabrik frauzöfis<her Mühl- steine und küustli*ßer Diamant-Miüihlfteine Sig. Theiuer, Pilsen; Vertr.: R. Deißler, Dr.

G. Döllner, M. Seiler, E. Maeme>e u. W. Hilde- brandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 29. 7. 08. 50d. O. 5897, Mit Gebläse und Staubabs@set-

dungsvorrihtung kombinierte Streuteller-Sichtvor- ri<tung. William Silas Osborue, E IN U. George Holt Fraser, New York; Vertr.: C. Röstel N S Korn, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11, 5Le. C. 16470. Talisyläger. Henry Coullery, La Chaurx-de-Fonds, Schweiz; Vertr.: B. Kaiser, Pat.-Anw., Frankfurt a. M. 14. 2. 08.

52a. R. 25 162. Umlaufender Fadenaufnehmer für Nähmaschinen. Karl Rudeloff, Cöln, Neußer-

inen play 6. 26. 9. 07.

52b. St. 12098, Mewhanishe Antriebvor- ri<tung für die Bohrerwelle von Schiffhen-Sti>k- nas@inen: Hermann Franz Strobel, Ellefeld i. V.

52b. V. 7780. Einrichtung zum Nahlafsen des Nadelfadens an Schiffchenstikmaschinen. Vogt- läudische Maschinen- Fabrik (vormals J. C. «& H, Dietrich) A.-G., Plauen i. V. 15. 4, 08. 56b. Sch. 29 333. Sicherheitssteigbügel. Karl Schlof, Steinweiler, Rheinpf. 22. 1. 08. 57a. W. 28 288, Vorrichtung zur Parallel- vershiebung des Nasterrahmens von NReproduktions- kameras. August Westberg, Sto>kholm; Verir.: C. Pieper, H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin NW. 40. 24. 8. 07. 57d, St. 11.584. Verfahren zur Herstellung de Sia i aas tischer eßung. r. Han e>er, München, drichs straße 2. 8. 10. 06. E Os 58a. G. 23723. Steuerung für mit bes [iebigem Dru>mittel betriebene Preß- oder Brems- E Ludwig Grüter, Völklingen a. d. Saar. 58a. R. 25 748. ODrudêwasser resse mit L stufen, die dur< Veränderung s Witten Taue: kolbenfläche erhalten werden; Zuf. z. Pai. 195 473, arl Mori Rothe, Kalk b. Cöln. 99. 1. 08. 63b, S. 42 586. Kippyorrichtung für Wagens E e e und einer auf eitbabn gestüßten A, Subert, „Sablon b Meh. D anae I. Mathias . : 4. S y Müller, Radebeul. 17. E E

63b. Sch. 30 728, Endkl ü zu entleerende Kippwagen. Schlosse D ificien

Werke für Holz. und Eiseukonsteukti Wendt Æ@ Habicht, Görliß. 12. 8. 08 T

. .

5697, Reinigungsvorrihtung mit en: zwei Plaiten ausweselbar gelagerier Rei- nigungêsiene für die Fenster von Fahrzeugen aller rt. Alois Zöpff, J\sabellastr. 4, u. Andreas interer, Humboldtstr. 26, München. 23. 3. 08. 63e. S. 42 255. Ausgleihkupplung für Motor- legzuge E eas Peeenen ver- aren Kupplungsgliedern. ard Hackb Baumschulenweg b. Berlin. 27, 11. d nrn