1908 / 273 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[67451]

Sächsische Bauk zu Dresden,

Anugahmestelle von Mündelgeldecrn im Falle des Z 1808 des Vürgerlichen Gesetbuches. Die Sächsische Bank zu Drcsden und deren

Filialen i: Annaberg i. Erzg.- Chemnitz, Leipzig, Meerane, Plquen i. Vi, Reichenbach i, V., Zittau und Zwickau Sa, übernehmen bare Gelder zur Verzinsung auf Kontobücher und ge- währen vom 48, ds, ab bis auf weiteres frei von jeden Spesen

ohne Küudiguagsfrift LF 9/0,

bei einmonatiger Kündigung U 9/0,

bei dreimonatiger Kündigung D 9/0,

bei se<smonatiger Kündigung Lt °/o

Zinsen.

Vorstehende Zinesähe treten für alle bisherigen Einlagen, mit Ausnahme der bereits gekündigten, vom 18. ds. ab in Kraft. :

Beträge, welche hunderttausend Mark überstéigen, unterliegen befonderer Vereinbarung.

Dresden, 17. November 1908.

Sächsische Bank zu Dresden,

s Die Direktion.

[67446] ;

Einladung zur 7. ordentliGen Sencralver- sammlung ‘der

Werkzeugmaschinen-Aktiengesellschaft

Cöln am 12. Dezember 1908, Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft in Cöln, Spichern- straße 8. Tagesorduung: x

1) Vorlegung des Jahresberichts und der Bilanz

owie des Gewinn- und Verlustkontos.

2) Deshlubfafung über die Verwendung des Rein

géwinn8.

3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats.

Se des Aufsichtsrats.

ur Teilnabme an der Abstimmung in der Ge- neralversammlung sind nah $ 33 des Statuts nur diejenigen Aktionäre berehtigt, welche spätcsteus 8 Tage vor der Generalversammlung ihre Aktien bei der Gesellschaft hinterlegt oder dur Beibringung eines Hinterlegungésceines bei einem Bankhause oder einem deuischen Notar die Hinterlegung naßgewtesen - haben. Der Vusfichtsrat. Friedr. Brandes,-Vorsizender, - 167708]

WVadische Uhvenfabrik N.-G.,

Furtwangen,

Generalversammlung Sounutag, US. De- zember a. e., Nachmittags 3 Uhr, im Bureau der Gesells<aft in Furtwangen.

Tagesordnung :

1) Vorlage des-Geschäfttberichts- mit Bilanz, Ge- wian- und Verlustrehnung pèr 30. Juni a. c und Beschlußfassung überdie Verwendung bes

S Crtloftung d Aufsihis L GnUastung des Aufsichtsrats und der Direktion.

3) Neun des Aufsichtsrats. ton

Furitvaugen gegen Einsendüng * einer Baük-

bescheinigung über den Aktienbesiß ausgestellt und sind

diese Gesuche bis spätestens" 8." Dezember ä. €. bei derselben einzureichen.

Vilanz, Gewinn- und VérlufireWnung mit dem Bericht der Direkifon und des Aulssichtsrats liegen vom 29. November a. c. im Bureau der Gesfell- saft aus.

Offenburg, den 15, November 1908.

Der Aussichtsrat- der Badischen Uhrenufabrik A-G, Dr. H. Rombach, Vorsitzender. [67430] Vilanz am 20. Juni 1908.

Aktiva. M G s a 500 Grundbesiß und Gerechtsame. . .. 91.700

Grubenbesi

&S Wale E E R 428 000|— Maine E 156500|— Dsenanlaßen e S Ee Ss 28 700|— Uenlien a T S 37 300|— Mol S 100|— U E L T -100|— o E S 109|— Patente e de pie T 10C|— Materialien L a L G ABIITS atte B L OB D R E 2 T - 1997866133

ebitoren: Buchforderungen (ein\s{l 46 269 226,596 Bankguthabén) ..| 714 902/43 E N a Ta S 17 569/44 M A e 75 409/91 Unn. S ois ps T 15 826|— 1 943 057/89

Pasfiva.

Attientapial Ls «s A-1450 00012 reditoren. E 5 s 102 547/83 Delkrederefondskonto E 36 969/38

Ditpcsitionsfondskonto

Reservefondskonto

T 44817|53 S ET Ex 08063126

eneinlöfungsfkonto . . Ee 3775 Dividendenkonto . , as 1 140|— Sewinn- und Verlustkonto. . 219 914/14

1943 057|89

Gewiun» und Verluftkouto.

——————————————————— —-—-—- So

Generalunkosten es: S T5 1 459/68

Abschreibungen L S 63 419/01

Extraabshreibungen. . ..,. Ds 15 300|—

Dispositionsfondskonto 15 000

Gewinn G C oigonalld 383 092|78

Haben. : Saldo: am 1-Juli 1907: & 25! 44 495/22

Betriebskonti der dret Werke... .] 338599|56

é Giixitt j è 383 092/78 Die auf 8 9/% für das Ge 8jahr 1907/08 fest- gesetzte S ivideubs gelangt sofort bei der Berliuer Haudels-Gesellschaft, Berlin, und bei der Ge- sellichaftskasfe in Warftein zur Auszahlung. Warstein, den 14. November ‘1908.7;

Warsteiner Gruben- und Hütten-Werke. Herr Stadtrat Julius Hornung, Sangerhausen, ist dur<h Tod aus dem Auffichtsrat geschieden.

[65971] Osuna-Rochela Plantagen-Gesellschaft

in Hamburg.

Ordetitlice Seneralversamumlunug am Diens- tag, deu 8. Dezember 1908, Nachmittags ® Uhr, im Bureau der Herren L, Behrens & Söhne, Hermannstraße 31,

_Tagesordvuung: Vorlage des Geschäftsberihts, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung zur Genehmigung.

Diejenigen Herren Aktionäre, wel@e an obiger Generalversammlung teilzunehmen beabsichtigen, wollen ihre Aktien zuvor den hiefigen Notaren Hexren Dres. Vartels8, von Sydow, Remé und RNatjeu, große Bülerstrae 13, bis zum 5. De- J gember 8 C. werktäglih von 9—1 Uhr wels Empfangnahme der Eintritts- und Stimm- karten vorlegen.

Hamburg, den 10. November 1908.

Dee Vorstand. P. Hamberg. Katterfeldt. (67722)

Hanjeatishe Plantagen-Gesellshaft Guatemala-Hamburg.

x9, ordentliche Generalversammlzng der Aktionäre am Dienstag, den 8. Dezember 1908, S Uhr Nacmittags, im Bureau der Gesellschaft,

Bergstraße 28. Tagesorduung :

1) Dhllage des Jahresberichts und der Abre<nung sowie Beschlußfassung darüber.

2) Grieilung der Gutlafiung an Auffißtêrat und

Vorftand.

3) Statutenmäßige Wahl.

Die Herren Aktionäre wollen ihre Ceilnahme an ber Generalversamazlung bis zum 7. Eee Abeud8 6 Uhr, bei Herrn Notar Dr. Vartelë, Große Bäterstraße 13 in Hamburg , anmelden. Stimmkarten Tönnen dort gegen Vorzeigung der Aktien in Empfang genommen werden.

Hamburg, den 20. November 1908.

__ Der Vorstand. Der Auffichtsrat.

[67713 Beveinabdauetet Artern.

Einladung zu der am {0. Dezember 12908, Nachmittags 47 Uhr, im Hotel zur Sonne in

„Artern statifindenden ordentlichen Geueralver-

sammlung. Tageêordnuug :

1) Vorlégung des Geschäftöberihts pr. 1907—08, Beschlußfassung über Bilanj sowie Gewinn- und VerlustreWnung und Festseßung der Dividende.

2) Entlastung des Vorstands und Aussichtsrats.

3) Neuwahl zum Aufsichtörat.

Zur Teilnahme an der Generalbersammlung sind nur die Aktionäre berechtigt, welhe thre Aktien bis um 7. Dezember d. J, Nachmittags 4 Uhr, ei der Gefellscizaftsfasse, bei der Dresduer Vaúlk ‘in Berlin, dem Vaakverein Artern, Sprönugerts, Vüchuer & Co. Com-Ges, a. Kciteu in Artern, oder bei einem Notar. in Ge-

Der Aufsichtsrat. Spröngerts.

[677231 S 5 Lindenbrauerei Unna

vorm. Rasche & Beckmann,

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Freitag, den 18. Dezemöder d. J., Nachmittags Uhr, im Sipzungssaake der Bergish-Märkischzn Bank in Glberfeld stattfindenden ordentlichen Generalversammlung ergebenst eins

geladen.

Aktionäre, wel®e in der Generalversammlung stimmen oder Anträge stellen wollen, haben - ihre Attten gemäß $ 20 des Statuts bis späteftens deu S. Dezember d. J. bei der Bergisch Märkischen WVouk in Elberfeld oder bei der Deutschea Vank in Verliun.zu hinterlegen.

Tagesorduung: 1) Vorlage der Bilanz, -der Gewinn- und Verlusts e und des Geschäftsberichts des Vor- ands. 2) Grstattung des Prüfungsberihts des Aufsichtsrats. 3) De[asasung über Festsiellung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung sowie - über die Verwendung des Neingewinns.

5 Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands.

5) Wählen für den Aufsichterat.

Unua, den 16. November 1908. Dev Auffichtsrat. Efferß.

Ä E L E Ce EMISS ¡é 7) Erwerbs- und Wirtschafts- getossenschaften.

Keitte.

S T A P T s

8) Niederlassung. 2c... bon Rechtsanwälten.

[67460] Bekanntmachung.

“Der zur Rechisanwaltshaft bei dem Könktglichen Amtsgericht E zugelassene Rehtsanwalt Carl Vischoff in Tegel, Berliner\traße 4, ist heute in die Liste der Rechtsanwälte bei diesem Gericht eingetragen worden.

Berlin, den 13. November 1908. 4 Der aufsihtführeade Nichter des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Wedding.

67459] ° Bera tmac<hung.

L Sn e Liste det bei dem hiesigen Landgeri®t zu- gelafsenen Nechtganwälte ist heute unter Nr. 59 der bisherige Gerichtsafsessor Dr. Kurt Maudowsky zu Beuthen O.-S. eingetragen“ worden.

Beuthen O.:S., den 12. November 1908,

Der Landgerichtspräsident. [67689] Bekanntutachung.

Der Rechtsanwakt Robert Coblenzer ist heute in die Uste’ der bei dem Königlichèn Amtkegeriht in Essen zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen.

Effeu, den 16. “November 1908.

Königliches LUmtsgericht-

mäßheit des $ 24 der Statuten hinterlegt haben. le Gintrittêkarten wêrden von ter Direktion in | 20) 2 : S Le aben-a,

n bi Antwvaltslif n die Anwaltsliste des unterzei. , gerihts ist heute der bisherige Referendar Dr Por Hriedrih Richard Hoßlfeld. mit dem Wohnsibe in Leipzig eingetragen worden. : Leipzig, den 13. November 1908. Königliches Amisgeriht.

67684] In die Liste der bei dem unterzeihneten Land- grratt zugelassenen Rechtsanwälte- ist der bbc

eferendar Gerhard Steglih in Borna eingetragen worden.

Leipzig, den 14. November 1908, Königliches Landgericht. [67687]

In der Liste der beim biesigen Amtsgerichte zu- gelassenen Rechtsanwälte ist der Re<tsanwalt und Notar Justizrat Wiese in Bedburg gelös{<t wörden.

Bergheim (Erft), den 16. November 1908.

Köntglihes Amtagerict. [87688]

In unserer Nechtkanwaltsliste ift der Rehi8anwalt Justizrat Dr. Josef Schweitzer zu Elberfeld infolge Aufgabe der Zulaffung beute gelös<t worden.

Elberfeld, den 14. November 1908.

Königl. Amts3gerihßt. Abt. 1. [676833] Die Eintragung des Rechtsanwalts Franz Mader in der Récht8arwaltsliste des Kgl. Bayer. Land- eri<ts Kemvten wurde heute wegen Aufgabe der Bulafsung elöst. Am 15. November 1908. K. Bayer. Landgericht Kempten. [67686]

In der beim hiesigen Amtegerit geführten Liste der zugelaffenen Rechtsanwälte if die Eintragung M N Otto Guse vom 6. Novbr. 1900 ge 5

Waren, den 12. November 1908.

Großherzogl. Me>lb. S{wer. Amtsgericht.

9) Bankausweise.

[67458] Wochenliberficht

VBayeris hen “Notenbauk

vom 14. November 1908.

Aktiva. Metdllbeitand R a Bestand an Neichskafsensheinen . Noten anderer Banken .

Ea 31 699 000 53 000 5 100 000

S Pn ge 42 125 000 E « Lombardforderungen - 3 488 000 E S sfselten L 60 000 S sonstigen Aktiven . . 2 624 000

Pasfiva. Das/-Girundkapital . . « » « 7 500-000 Dew Meservesonds —. «- « « [3750 000 Der Betrag dexr umlaufenden Noten . | 64 586 000 Die sonstigen têglih fälligen Ver-

keiten.

bind e t a e 1-6:020000 Die an eine Kündigungsfrist gebundenen Verbindlichkeiten . «5 E

Dke sonstigen Passiva . . . « « -, | 3287 000 Verbindlichkeiten aus wetier begebenen, inm JInkante zahlbaren WeWhseln . . . . . H 887 381,20. München, den 16. November 1908. Bayerische Noteubauk. Die Direktion.

[67455] Aktiva.

St. Louis & San Fran

Gerehisame und Eigentum 173 108 510% A e erechisame un is Fti itar: i Dia (The Kansas Gh Erste Vorzugtaktien 5 000 000 a Î e s pw 4 Ï Es Fr. Scott & Mem. Ny) . .| 5231205101) Siena l0daltien 16 000 M Bin. R R) | 9175875/6| Jundierte Shusb 70) 134 624 9978 Gere{tjame und Eigentum ver- ASEE Obligationen auf bündeter Geselishasten . . 776377606) & M R (The K. C. F. S. Chicago & Castera IILI. N. N. Bestand: : Ghia S E E ‘I. R. R. A SOO Vorzugszertifikate 13 510 C00” Co. Stonungtkben E 18 939 undierte Shuld .. __} 39095 800” Betriebömittel unter Equipment A quipmentbonds und Noten | 2429 1007 LCE E Sl E, Aubftehende Obligationen ‘auf Kassenbesd 370 142/93] R eei (The K. C. M. & Kasse in Händen der Finanz. R iber Suld 9.247 20/7 Ane ‘der Agenten und Zug: O n D verbündeter Ge- E 923 070” Ne S E L 1037 9 E R E S d P IDAOeE as Vi attien-Trushertifikate (C. 9 317 560 sasten, Betriebsrehnung . 55 E Ae na Gesell|haften und 615/14 S E L ge Trustierlififaie (C. 18 044500 Pr eTIONE E E 3190 S U E E E Aue nfiände bei dem U. S. P. D. : 74118 Equipmentbonds und Noten aus- 15 239 582 19 U tement . a s 4 248 T0745 E D A E R E Wertpapiere E 21545 E S listeneRe<hnungen und Zahlungs- 5 374 338 58 Borrâte am Lager 20 2 988 308/57) Fällige Zinsen und Prvivearbn! * [- 2610660170 Offene, fut “Ausgleich begriffene 3 597 824/64 ugelau ene nit füllige Zicsen : 1147 17659 E Speditionskonten . 927 443/33 Seba ie te 9t fällige Steuern 1 S 035/20 Teustees Tilgungsfondtkonten E 406 895/53 Angelaufen a i E L 382 091 sr gunps fon es 77 912/07 Betriebömittelersagfeot S 5747 erbesscrungsfonds (K. C. & 7 563 47 En Gew mbis Ry, & Bridge Co) -| gg 49011 324 400 506 zl erlust S 57100 50601 Beet Sein, Und Verlustkonto per 20 Kredit; Eve: . pa 6. Amwortisationsrate zur Tilgung des Doll. \C. G : s 042 39 dur die Refundierung älterer Vewinnbortrag bom 30. Junt 1907 . H SOZ E j Bonds entstandenen Disagios . .| 950 090|— Betriebsübers<uß für das Geschästs- 9324/02 Diskont “auf O und umge- jahr bis 30. Juni 1908 E 2 112/98 taushte Wert? sowie sonstige mit iverse Abschreibungen . 61 der Beglaubigung, Kursnotierung A R und Ausgabe neuer Bonds ver, Talipiten Kosten L 8362 Wertyerminderung auf im laufenden 41/91 Geschäftsjahr zerstörte oder abges brohene Materialien B 499 727 Steuer auf Efektenzuwah3 , : 50 27|— Diverse: Absczrcibungen „. 4 7g A0 S S he ar T4488 0A 6 6 202 478/90 70208 h

Vilanz am 30. Juni 1908

10) Verschiedene Bekanub : machungen.

[67456] VBekauntmachung.

Von der Dresdner Bank s rankfurt a N us Herren L. & E. Wertbeimber, hier, ist der Antr gestellt worden: iße

L 9 796 000,— 3—3}%/% Goldaule dexr Provinz Vuenos-Aires Fen. ¡um Besenterinikibandel an hiesiger Börse ul

Gemäß $ 50 des Börsengesetzes wird dies öffentli bekannt gema<t. Ä

Frauksurt a. M., den 16. Novewber 1908.

Dex Börsenvorstand. -

[67036] E iner Wir laden - hiermit unsere Geselisaster 31 a Sencralversammlung cin auf Freitage 4. Dezbr. 1908, Nachmittags 3 Uhr- Dènabcd, im Poi Germania, mit der d ageSoronung 2 ; j 1) Vorlegung und Senehmigung der Bilanz. nebst Gewinn- und Verlustrechnung. 2) Erhöhung des Stammkapitals. L De 3) Gventuell Beschlußfassung über Liquidation Gesellschaft und Wahl des Liquidators.

Osnabrücker Acetylen-Gesellschast m.b.H- Frye. Schulte.

165622] Bekanutmachuxg-.

In der Nachiaf:sacze E Alisizers Johaun Olk aus Gr.-Pillacea, Fr. Angtt/ burg, verwalte i einen Na@laß von 21,98 e Der retékräftige Erbe desselben möge {i bei V melden und das Geld in Emyfang nehmen.

Gr.-Pillacken, den 10. November 1908.

G. Maleika, Pfleger.

[67019] Die GesellsGaft unter der Firma:

„Dampfsägewerk Bitsch „¿Besellschaft mit beschräukter Hafiung“, E dem Siye zu Vitscz ist aufgelöst. DA p R Gesellichaft werden aufgesordt Vitsch in Lothringen, den 2. November 1908

eg s Theod. Wilh. Düren Rupolf Düren: Carl Nicolaus.

[66691]

Die Fraukfurter Metallwareufabrik Eesell shsse mit bes{ränkter R Frauk urt Li ain ist in Liquidation getreten. 18 Eiquidator ist der Kaufmann Emil S<hmidh Die Gedutigee mee, S Wu

L ; bei der Gesell]@aft E A GelorDer ihre An|p S j

le Firma Universal Trichter - Industrie S. H. zu Düsseldorf befindet A F'Liquidation-

Zum Liquidator wurd Leopold 79 in Düffeldorf U S E S elentgen, welWe no<h Forderungen S die Gesell\chaft haben, werden ersuht, li

Düffeldorf, 15. Novkr. 1908. e Universal Trichter-Judustri€

+ m. b. S. in Liqu. Leopold Mo G, ‘Liquidator.

E

cisco-Eisenbahn- | senbahn-Gesellshaft. E

.

A