1908 / 273 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4) Aenderungen in dex Person / des Juhabers. Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind

nunmehr die nahbenannten Personen. 4g. 204170. Fa. J. Hirschhorn, Berlin. 12þp. 204290, Gehe «& Co. Akt.-Ges., Dresden. 20e. 203 202. Gertrud Heilinski, Berlin, Wrangelstr. 52, 20k. 201441. Nothwell’s Pateuts Syn- dicate Limited, Bury, Engl.; Vertr. : Pat.-An- wälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 13. Z2le. 203705. 36d. 171879, Karl Löhner, München, Entenbachstr. 161. 21f. 159 096. Or. C. Richard Böhm, Berlin. 21f. 203 887, 204 613. Neue elektrische Glühlampenufabrik G. m. b. S., Berlin. 218. : Mos 623. Werner Otto, Berlin, Frieduich- aße d. 25b. 197 657. Bartels, Dierihs & Co. G. m. b. H. in Barmen mit Zweigniederlaffung in Berlin. 47a. 190321, 192 836, 193125. 77f. 198 932. The Vilcar (Parent) Company, Limited, London; Vertr.: B. Petersen u. Ottomar R. Schulz. Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 4c. 203 975. 63e. 192 323. Berliner Elektromobil-Fabrik G. m. b. H., Charlotten- burg-Berlin. 49b. 204633. Wagner & Co. Werk- zeugmäschinen. Fabrik m. b. H., Dortmund. 50b. 138 122. Joseph Jsrael Maschinen- abrik, G. m. b. $.,, Cöln-Chrenfeld. 4d. 145 949, Hermann Paul, Breslau, Friedri Carlstr. 54. 84d. 149 892. Wwe. Sophie Marie Emilie Beruhardt, geb. Sc{hetelig, Lübe. 89e. 168 030. Heniette Breyer, geb. Mitter- baer, Kogel, N.-ODe., Dr. Alfred Ritter Jurnitschek vou Wehrstedt, Schloß Puchberg b. Wels, O.-Oe., u. Philipp Gutmann, Wien; Vertr.: C. Pieper, H. Springmann, Th. Stort u. E. Herse, Pat.-An- wälte, Berlin NW. 40. d

5) Aenderung in der Person des Vertreters.

9. 195040. Jetiger Vertreter: Pat.-Anw. Oito Egle, Lörrach, Baden. P

6) Löschungen.

a. Jufolge Nichtzahlung der Gebühren: 2b: 189792, 3b: 181587. 4d: 174008 201 217. 4g: 179207 194531 197068. 6a: 201302. 7b: 181113. Ter 170654 189 464. Sa: 190138. Sdt 171586. Sh: 170174. 9: 183904 12: 94132 97734 97735. 12d: 173772. L2i: 148196 194326. 120: 142939 160348 168452. 183: 93507. 13b: 134457. 14d: 183045, 15+ 100602. 15d: 142738 144151 147032. 1l5et 141 629 150 437 156 200 168 640. L7a: 157126. LTez: 188 141. #20: 111401. 20c: 170811 175820. 20e: 177 987. 20i: 113250. 21a: 186 777 193 327. 2Llc: 171652 190184 192478. 21d: 166 484 176414 187045 196435 201281. 22: 83 584. 22e: 121837 127245 128660 128 904 143 141. 24a: 112156. 24g: 157259 184734 199 246, 24h: 154879 163532. 224i: 179353. 24ft 199 848. 25e: 189952. 26a: 116036. 266: 187 695. 2Ge : 201 961. 27b : 147 332 181 903. 30i: 193972. 3Lla: 168646. 32b+: 178520 186 061 186 830 186 831 196 992. 34: 102 387. 34b: 153713 154364, 34g: 184782 196 091. 34i: 165014. 341: 181942. 85a: 160892 189 187 195 009 198 556. 35b: 176271 179 703, 35e: 199088. 37a: 195381. 37dz: 200 462. 37f: 183003. 39b: 138783 139905 201 965. 40a: 191565. 40c: 189313. 41a: 170365. 42a: 186 019. 42b: 190 904 200894. 42e: 162 674 182167 193 405. 42it 179706, 43a: 113886, 44a: 179535 181 361 182834. 44b:. 199 157. 45c+: 191691. 45e: 197047. 45f: 181732. 45h: 188071. 46a: 145 657 156 421 197 049. 4Gezs: 185 068 186 024 186 186 188 669 188 670. 46d: 169 739. 47b: 189257. 47d: 195156. 47h: 143845. 49+; 79713- 107 901. 49a: 130584 153 824 156319. 49e: 188 161. S516: 192019. 52a: 174306 192951. 526: 140 272. 54b: 197746. 54g: 169014 191 423, 556: 186516. 55d: 167355 167900. 56b: 185255. 57a: 179375. 57d: 152752 189 026. SS8az: 195884. 60: 169432 178209 189 424. Gla: 184467. 63b: 175176 1892409. G3e: 155 834 189 748 200 862. G83dz: 189899. G63e: 179 164 180 413 199 895. G3Ff: 184948. Gaz: 160 082 180 081 190 930. 64c:-184 884 200 767. GS5a: 176327 181315. 666: 162024. ‘G67c: 130 618. 68a: 174683. 68b: 196 589 196 590. 4e: 197103. 72: 88891. TA4b: 185 482. 7TG6b: 178289. 76d: 168899, 77d: 187 247. Tf: 174834 197950. S0az: 164075 182196. SLe: 161299 188515. S5ga+ 134523. 876: 162391. SS8azt 178228. Î b. Jufolge Verzichts: 8b: 204 385. 43a: 166 709 166816 166817

166 818 166 819 167 060 167 263 167 292. 72d: 202 937 203 176.

7) Zurü>nahme eines Patents. Das der Fa. Eoison-G. m. b. H. in Berlin ge- hörige Patent 112517 Kl. 42g, betreffend „Ver- fahren zur Herstellung Lang vieler Nachbildungen von mit vhonographis<hen Eindrü>ken versehenen Walzen, Platten ‘u. dgl.“, ist dur< Entscheidung des Reichsgerihts vom 26. 9. 08 zurü>genommen. Berlin, den 19. November 1908. Kaiserliches Pateutamt.

Hauß. [67696]

Handelsregister. Aachen. [67565]

m Handelsregister A 880 wurde heute die offene B SesellsGaft „Spe> & André“ zu Aachen eingetragen. Die Gejellschaft hat am 13. November 1908 begonnen. Gesellshafter sind Rudolf Spe> und Ewil André, beide Kaufleute in Aachen. Ge- \<äftszweig: Schreibmaschinen- und Bureaumöbel-

{h

ges<äft. Aachen, den 14. November 1908. - B Kal. Amtsgericht. Abt. 5.

Aachen. [67566]

Im Handeléregister A 171 wurde heute bei der Firma „Heinri Dittmaun Dampfkunstfärberei und chemische Waschanstalt „Uudina“ in Aachen eingetragen : Die Firma ist abgeändert in „Heiurich Dittmann, Färberei und chemishe Wasch- anftalt Undiua“‘,

Aachen, den 14. November 1908.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 5.

Altena, Westf. Bekanntmachung. [67567]

In das Is ister A ift bei Nr. 164 Goe>e & Comp., Altena eingetragen:

Die-Witwe Goe>ke is aus der Gesellschaft aus- geschieden. Gleichzeitig ist die Ehefrau Kaufmann Friedrih Alfred Goe>e, Hermine geb. Geyer, zu Altena unter Auss{luß von der Befugnis zur Vertretung der Gesells@aft in die Gesellschaft als persönli haftender Gesellshafter eingetreten.

Altena i. W., den 7. November 1908.

Königl. Amtsgericht.

Aschasfsenburg. Bekanntmachung. [67568]

Aktiengesellschaft für Buntpapier- und Leim- Teattos in Aschaffeuburg, Siß in Aschaffen- urg. In der Generalversammlung vom 30. Juli 1908 wurde die Erhöhung des Grundkapitals um 250 000 46 durch Ausgabe von 250 Inhaberaktien über je 1000 46 beshlofsen. Die Erhöhung is durchgeführt. Das Grundkapital beträgt nunmehr 1750 000 4. Die E der neuen Aktien is zum Nennbetrage erfolgt. Ferner wurden die $8 3, 4, 14 und 22 des Gesell- schaftsvertrags abgeändert. Hervorgehoben wird: B und Wirkungskreis der Gesellschaft ist der

etrieb der bestehenden Buntpapierfabriken und hier- mit zusammenhängender Fabrikation8zweige jeder Art sowie die Beteiligung an solhen Unternehmungen im In- und Auslande. Als weiteres Vorstandsmitglied mit der Befugnis, nah Maßgabe des Gesellschaftsvertrags zu zeichnen, ist der seitherige er treger Alexander Herlein in Aschaffenburg bestellt. Dem Kaufmann Wilhelm Schwermer in Aschaffenburg ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem der bestellten Prokuristen zu zeihnen berechtigt ift. Aschaffenburg. den 13. November 1908.

Kal. Amtsgericht.

Bautzen. [67237]

Infolge Verlegung des Sitzes der nachgenannten irma von Berlin nah Kleinsauberuit is auf Blatt 618 des hiesigen Handelsregisters heute folgendes eingetragen: worden :

„Die Firma berlauliper Braunkohlenwerk ¿(¡Olba“ Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung ; lt. Beschluß vom 16. Oktober 1908 ist der Siß Kleinsaubernitz. /

Der Gesellshaftsvertrag ist am 7. März 1907 ab- ges{lossen worden.

Gegenstand des Unternehmens i} der Erwerb und Betrieb des der Oberlausißer Braunkohblen-Aktien- gesells<haft in Kleinsaubernißz gehörenden Bergwerks nebst Briketifabrik, Ablaß und Uebernahme von Kohlenabbauverträgen, Grrihtung und Betrieb von Kohlenbergwerken und \onstigen industriellen Anlagen, Gewinnung und Verarbeitung von Bergbauprodukten und daraus hergestellten Fabrikaten sowie Beteiligung an anderen bergbaulihen Unternehmungen.

Das Stammkapital beträgt 320 000 #4.

Zu Geschäftsführern sind bestellt der Fabrikdirektor Adolf Wagner in Kleinsauberniß und der Betriebs- direktor Otto Niese daselbst.

Sind mehrere Ges{äftsführer bestellt, so wird die Gesellshaft durh 2 Geschäftsführer oder dur 1 Geschäftsführer und 1 Prokuristen vertreten.“ Weiter wird bekannt gemaht, daß der Gesell- \chaster Justizrat Dr. Böker in Magdeburg als Sacheinlage von 50 000 46 die Berechtigung zum Grubenbetriebe in den der Gräflih Lippeschen Ver- waltung gehörenden Grubenfeldern lt. Vertrag vom 7. März 1907 eingebracht hat.

Im Handelsregister ist auf dem vorgenannten Blatte no< eingetragen worden:

„Der Geschäftsführer Adolf Wagner in Klein- saubernihz ift ausgeschieden.

Dem Kaufmann Bruno Just in Dresden ift Pro- kura erteilt worden. Derselbe darf die Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Geschäftsführer vertreten. * Bautzen, am 13. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregister [67570] des Königlichen So Berlin - Mitte.

una B. Am 11. November 1808 ift eingetragen: Bei Nr. 1574: * Gothaisbe Kohlensäure- Werke (Sondra-, Quelle) mit dem Sitze zu Gotha und Zweigntederlafsung zu Verlin. Der Ingenieur Ignaz Qurin zu Berlin ist nicht mehr Vorstand der Gesellschaft, Berlin, den 11. November 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 89.

Berlin. Handelsregister 67569] des NERIgliegen TEMIEREEUYS Berliu-Mitte.

teilung A. Am 12. November 1908 it in das Handelsregister eingetragen worden :

lagen Judustrie Temesvary & Co., Schöne- Ee Belols-fter: 1) Aurel S@hlesinger, Kauf- mann, Schöneberg, 2) Ludwig Temesvary, Kauf- mann, Schöneberg. Die Gesell\<aft hat am 1. April 1908 begonnen. Ein Kommanditist ift vorhanden.

Nr. 33 008. Offene Handelsgesellshaft: Meta- plasma - Judustrie H. Leonhardt «& Co., Dt. Wilmersdorf. Gesellschafter: 1) Hans Leon- hardt, Kaufmann, Dt. Wilmersdorf, 2) Walter von Unwerth, Fabrikbesißer, Friedenau. Die Gesellschaft hat am 3. November 1908 begonnen. Geschäfts lokal: Brandenburgischestraße 9/10.

Nr. 33 009. Firma: Elisabeth Schüddekopf, Berlin. Inhaber: Fräulein Elisabeth Schüdde- kopf, Nicolassee. Geschäftszweig: Lotteriegeshäft. Geschäftslokal: Oranienburgerstr , Passage- Kaufhaus,

und Lintenstr. 134, : Bei Nr. 8028 (Firma Jana Lange, Berlin) : ange ift erloschen.

Die Prokura des Martin (Firma Max Riese, Berlin):

Bei Nr. 9688

Die Miterbin Charlotte Rieß, jeßt Frau Jacobson ist aus der Eibeatn eina aueeN ei Ps

Nr. 33 007. Kommanditgesellschaft: Schuh Sin- | b

Bei Nr. 10 366 (offene Handelsgesells<aft Pa Martini & Sohn, Berlin): En ie aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Max Martini ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Firma lautet E i Mer91 955 (offe Hand

ei Nr. offene Handelsgesells<aft Rudol Wos & Co., Berlin): Die Gefe ist u gelöft. Der bisherige Gesellschafter Rudolf Wosch ist alleiniger Inhaber der Firma. L

Bei Nr. 23 878 (offene Handelsgesells<hast Carl Paul, Verlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der bisherige Gesells<after Gustav Halba ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 31 345 (ofene Handel3gesellshaft Nähr- mittel-Gesellschaft „Kroue“ Michaelis & Co., Verlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Inhaber jeßt: 1) Franz Ottenheimer, Hofrat, München, 2) Wilhelm Gafser, Kaufmann, Freiburg i. B. Jett wieder offene Handelsgesellschaft. Die Gesellshaft hat am 3. Junt 1908 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die neue Ge- sellschaft ist ausges{lofsen.

Gelöscht die Firmen zu Verlin:

Nr. 7953. A. Lubasch.

Nr. 21 400. B. Vogt.

Vexlin, den 12. November 1908.

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. Hanudelsregister [67699] des Königlichen Fm rgericis Berlin- Mitte.

Abteilung

Am 13: November 1908 ift in das Handelsregister eingetragen worden:

Nr. 33 010 ofene Handelsgesellschaft: G. Seyfried & Co., Berlin. Gesellshafter: Gottlieb Seyfried, Goldshmied, Berlin, und Wilhelm Hahn, Konditor, Wertheim a. Main. Die Gesellschaft hat am 28. Februar 1903 begonnen.

Bei Nr. 18 793 (offene Handelsgesells<aft: Sauer- länder & Krüger, Berlin): Die Gesellschaft ift aufgelöst. Liquidator is der Kaufmann Ludwig Sauerländer.

Bei Nr. 24 385 (Firma: C. Michaelis verw. Pi>kenbach, Schöneberg): Offene Handelsgesell- haft. Der Kaufmann E Pi>lkenba<h zu Seen ist in das Geschäft als persönli haftender Ge!ellshafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1.- Oktober 1908 begonnen.

Bei Nr. 31 246 (offene Handelsgesellschaft: Reise- bureau Spaß Juh. Paul Spabß u. Ernst Griebel, Bexlin): Der Kunstmaler Ernst Griebel ist aus der Gesellshaft au8ges<ieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Hermann Plischke in Tegel in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter ein-

etreten. Die Firma ist in Reisebureau Spaß nh. Paul Spay & Hermaun Plischke geändert.

Bei Nr. 27 063 (offene Handelsgesellshaft: Ge- brüder Shweriner, Berlin): Die Gesellshaft ift aufgelöst. Der bisherige Gesellshafter Leopold S{hweriner ist alleiniger Inhaber der Firma.

Bei Nr. 20 898 (Firma C. F. Meser (Adolph Fürftuer), Berlin): Inhaber jeßt: Witwe Clara Fürstner, geb. Bresh, Berlin. Dem Otto Fürstner in Berlin ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 24948 (Firma: Albert Thormann, | d

Charlottenburg): Dem Alexander Thormann zu Charlottenburg ist Prokura erteilt. Die Prokura des Albert Cark Ludwig Thormann ist erloschen. Gelöscht die Firma Nr. 32173 Zuckerfabrik Gusow Philipþ Friedrih Lewmpþp, Berlin. Berlin, den 13. November 1908. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86,

Berlin. Handelsregister [67571] des Königlichen F IRerNS Berlin-Mitte.

Abteilung A.

Am 13. See 1908 ist in das Handelsregister einaetragen worden:

Nr. 33 011. Offene Handelsgesellshaft Krips &

reese, Friedenau. Gesellschafter: Paul Krips,

aurer- und Zimmermeister, Rixdorf, Julius Freese, Maurer- und Zimmermeister, Friedenau. Die Ge- sellschaft hat am 1. Oktober 1908 begonnen.

Ne. 33 012. Offene Handelsgesellshaft Hugo Chmillou & Co., Dt.Wilmersdorf. Gesell-

Hugo Chmillon, Innungsmalermeister, | 8

after: Fäulein Elisabeth Chmillon, August Kühn, Kauf- mann, sämtli Dt.-Wilmersdorf. Die Gesellschaft hat am 5. Oktober 1908 begonnen. Zur Vertretung

der Gesellschaft ist nur Hugo Chmillon ermäghtigt. f

Nr. 33 013. Firma Deutshes Havaua-Haus Hermaun Sprengel, Wilmersdorf. Inhaber Hermann Sprengel, Kaufmann, Wilmersdorf.

Bei ¡Nr. 10 399. (Firma Berliner Slimmer- waareu Fabrik Jguaß Aschheim, Berlin.) Dem David Bein, Berlin, is Prokura erteilt.

Bei Nr. 10839. (Firma Vendix & Comp,., Berlin.) Der- Kaufmann Friedrich Bendix, Berlin, ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesell; sdafter neraeien: Die D E hat am 9. Nos vember egonnen ie Prokura des Fried Bendix ist erloschen. Grledrich

Bei Nr. 15 552. (Firma Erdmaun & Groß, Berlin.) Dem Paul Mebdorf, Rixdorf, if Pro- kura erteilt.

Bei Nr. 27732. (Firma „Glückauf“ Burcau

für Bergbau, Bodenverwertung und Wasser- in B

versorguug Louis Abel, Berlin.) jeßt: Max Moeser Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 32 931 (Firma Adolf Benecke, Berlin.)

Inhaber

erg. {äfts begründeten Forderungen und Verbindlik, ift bei dem Erwerbe des Ge\<äfis dur den Kuren mann Alfred Hofmann ausges{lossen.

Gelöscht die Firmen:

Nr. 4972. J. Krüger, Berlin.

a 2 L Sons ia B Berlin.

É , Seiur ermanu, B

Berlin, den 13. November 1908, eln,

Königliches Amtsgeriht Berlin- Mitte, Abteilung 90

M unser Handelsregister Abteil [67572] n unjer e1Sregtlier folgendes eingetragen worden: ung A if heute bei Nr. 84 (Offene Handelsgesells{haft ina L: raenee S E E Vielefeld): e Firma lautet jeßt: Nadium Deinris Wächter E œische Fabrik z ene Handels F Firma Erste Bielefelder Mechauiste gu der vershluß;-Fabrik mit elektrischem Brtdelts Hermann Behuken & Co _ in Biel efeld): iebe Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma L jeßt: Vielefelder mechanische Verschlußfabeit

ier der

Inhaber jeßt: Alfred Hofmann, Kaufmann, S “16 Der Uebergang der in dem Betriebe de e bei d

Hermann Behuken, Der bisherige Gesellshafter Kaufmann Hermann Behnken in Sperr Sf alleiniger Inhaber der Firma. Bielefeld, den 11. November 1908. Königliches AmtögeriGt Bielefeld. E i În „Unser Handelsregister Abteilung A ift b olgen es e ngetragen worden: bei Nr. 421 (Firma Heinrich Krome in Biele- feld): Die Firma ist erloschen. zu unter Nr. 892 die Firma Wilhelm Festiug D Vielefeld und als deren Inhaber der Kaufma Wilbelm Festing zu Bielefeld. Bielefeld, den 12. Nevember 1908. Königliches Amtsgericht.

Bismark, Prov. Sachsen. en Bei Nr. 1 Handelsregisters B: Spargelplautag Vismark, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Bismark i. A., ist heute eingetro An Stelle von Otto Geri>e ist der Rentier e aese>e in Bismark als dritter Geschäftsführ estellt, erster Geshäftsführer ist Friß Wolter. Bismark, den 12. November 1908. Königliches Amtsgeriht.

Bekanntmachung. [67575]

Unter Nr. 240 des Handelsrezisters A f de

Firma: Riesenbazar Otto Scherbel ¡u Bod

und als deren Inhaber der Kaufmann Otto She

¿zu Bocholt eingetragen. Bocholt, 10. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Bonn, Vekanntmachunug.

In unser Handelsregister Voriag B ift heute bei der unter Nr. 108 eingetragenen Gewerkscaf (Kuhlenbergerzug“ mit dem Sißze in Boun e getragen worden, daß Direktor Karl Kraus il! nd Saale A Srubenvorstande auge

ant Rudo en in d selben eingetreten i A E

Boun, den 10, November 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Brake, Oldenb. [67577] In das

worden : hiesige Handelsregister ist heute eingetrage?

1) Firma: Ernft Bode, Brake. ber: Kauf mann Ecnst Daniel Bode’ Yrexe (Geschäfiauvtis: Kolonialwaren- und Kartoffelge\{<äft.) s

2) Firma: Johaun Döding, Brake. Inhaber: S@huhmachermeister Johann Hermann Döding, Brakt- (Geschäftszweig: SHhuhwaren eschäft.)

Vrake, Oldeub., 1908, Nov. 11.

Großh. Amtsgericht. Braunschweig.

Bei der im hiesi e et der im hiesigen d Seite 48 ehngetragencn Fe Ee Set und Eisenbahu-Anzeiger Goebel & André ist heute vermerkt, daß durh das am 1. Oktober 1907 erfolgte Aus\eiden des Mitgesellschaftet, Annoncenexpedienten Johannes Andres hierselbst, dié unter der vorbezeichneten Firma bestandene offt! Handelsgesellschaft aufgelöst ist, und daß das Hande geschäft bei Uebernahme der Aktiva und Pasfiva v ps E Franz Goebel hiers-lbst unter Hj, T CRE N, auf alleinige Rechnung aalen, den 10. November 1908. : erioglides Amtsgericht. 24, ony.

[67574]

EWocholt.

[67576]

Braunsehweig.

Bei der im hiesigen Handelsre nd 19 Seite 88 ntg iris : fer Sepolwerké Brunsviga Gesellschaft mit beschräukter Haf tung ist heute vermerkt, daß dur Beschluß d Gefellshafterversammlung vom 5. Juli 1908 d& Stammkapital der Gesellschaft um 150 000 # mithin auf 390 000 46 erböbt ist. r Das erhöhte Stammkapital wird nit in ba zahlt, es legt vielmehr die neue Gefelischafterit, Se Wielopole Petroleum Bergbaugesell[<% erlin, folgende Rechte und Saen ein: d F a. die Ansprüche auf Vebertragung von Petroleu gere<tsamen, wel<e ihr aus den Verträgen ues - Dezember 1907 und 8. Mat 1908 gegen den Ge rieadbolaten Dr. jur. Nathan Nebenzahl in San die darauf lastende Bruttoabgabe von 15 ner eine Kaufgeldshuld von 35 000 Kronen nr reihisher Währung und eine gleiche bypotheka jer“ einzutragende_ Shuld von 115 6124 Kronen ölle: TE isher Währung geben auf die Erwerberin hr- - sämtlihe der Wielopole gehörigen Be iudenlaien nad sonsi: Lrt Genie e onstige bew e Gegen \{ließli< der Anrechte an e s novergebradte® Brauushweig, den 10. November 1908.

Bohrlo. Herzogliches Amtsgericht. 24

[675791

on y. Bromberg. Betanntmahun S E In das Handelsregister Abteilun A Nr. 0 be der Firma Paul Lotz hierselbst eingetrag das Geschäft auf den Kaufmann Hein L unter dre romberg übergegangen ist, welcher dadselbe Lg 2 b e Gatei Firma „Paul Lot Be s - Heinri< Pohl“ weiterführt. er Uebergang Pt dem S ite des Ged

egründeten Forderungen und Verbindlichkeiten

a em Erwerbe des Geschäfts dur den Kauf Heinri Pohl ausge]Hlossen. Bromberg, den 10. November 1908. Königliches Amtsgericht.

Bromberg. Bekauntmachung- In das Handelsregister Abteilung B Ne scha

beute bei der hierorts bestehenden Aktieng Attie

in Firma: Julius Verger, Tiefban *

gesellschaft, eingetragen :

Dem Ingenieur Georg Maithicß in

st Gesamtprokura erteilt.

Bromberg, den 10. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

(67682 Bromberg. Beranntmachuus-

In das Handelsregister Abteilung À if be der unter Nr. 582 eingetragenen ofe Co- gesellhaft in Firma F. Bollmann - selbft eingetragen:

Frau Josefine Bollmann, geb. d aus der Gesellschaft ausges<ieden U üreden Mette, die bioberige Vihen Ko

ren, vom 1. Januar a en-- Hermann Gelhorn in Bromberg überge9"®

nil

(67680 26 f