1908 / 274 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[68161]

Carl Kästner, Actien-Gesells<haft, Leipzig.

Die Aktionäre unserer Gesells<aft werden hier- dur) zu der am Dienstag, deu 15. Dezember 908, Nachmittags 37 Ubr, im Geshäftsgebäude der Allgemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Leipzig, Brübl 75/77, stattfindenden ordeutlichen Geueral- versammluug eingeladen.

Tagesordnung:

1) Vorlegung des Geschäftsberichts und des Rech- nungsabs(lufses für das Jahr 1907/08 mit den entspre<enden Grklärungen des Aufsichtsrats bierüber und Beshlußfassung über Genehmigung des Rechnungsabschlusses.

2) Erteilung der Gnilasiung an den Aufsitsrat

5) D Sa ee ie L i E

es<lußfafung über die in Vorschlag gebrachte Verteilung des Gewinns. Na

Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generalver- sammlung teilnehmen wollen, haëen gemäß $ 8 de3 Gesellschaftsvertrages ihre Aktien oder an deren Stelle die für die hinterlegten Aktien von öffentlichen Be- hörden oder Banken ausgestellten Depositenscheine PE tens $ Tage vor dex Generalversamm-

g bei unserer Gesellschaftskasse, es A N Deutschen Credit-Auftalt in den Herren Erttel, Freyberg & Co. in Leipzig, der Natioualbank für Deutschlaud in Berlin, „oder einem Notar niederzulegen und si beim Eintritt in die Versamm- [lung über. die Niederlegung auszuweisen. Leipzig, den 19. November 1908. Der Vorstand.

[3

Täschner. A. Rarichs.

167743] Vilanz am 30. Juni 1908.

Aktiva. M A

An Grundstü>kkonto 3 844/98 abr S L « Es 55 111|— Samen 43 607|— « Dompfheizungskonto . .. 243|— » Lager- u. Werkstätteneinrichtung8-

O a E SES 950|— S M DDIltentono 647|— « Betriebgutensilienkonto 1414|— « Werkzeugkonto . . . .. I LLE 4931|— » Feilenhauermeißelkonto . 3 578|— « Wasserleitungsanlagekonto . . . 397|— « Berliner Lagerutensilienkonto . 611|— « Elektrishe Beleutungsanlage- O E 1 961|— « Grundstü>konto Magdeburg . . | 106 197/31 « Kassa- und We@Whselkonto. . 6 279/55 S S atentonta I 985/80 » Debitoren in laufender Re<nung 59 71776 - Lagerbestände laut Inventur . . 50 608/94 » Vorausbezahlte Versicherungs- VIONIE e e R aae 169/12 341 253/46 Passiva.

Per Aktienkapitalkonto .. 200 000|— : E Magdeburg . . 50 000|— « Spezial - Provisionsreservefonds-

i S 2 100/— Partialobligationenkonto . . 19 000|— S leserbefondöotonto e e. 1952/19 « Kreditoren in laufender Nehnung 6 14 726,30 Banks<uld . . „38 933,50 53 659/80 « Unerhobene Dividende . . . .. 200|— « Gewinn- und Verlustkonto . . . 14 341/47 341 253/46 Gewinun- und Veclustköouto. Debet. M S

An Fabrikationeunkostenkento . 112 449/44 S E eno S La 35 518/87 De AVIMTreIbUNOEn a a S ain 8 722/81 Reingewinn zur Verteilung:

Reservefonds: stat. 5 9/0 6 710,62 Spezial - Provî- sionssreservefonds , 900,— Tantiemen und Gratifikationen 2538,21 Dividende 5 9% a. Aktienkapital . 10 000,— Vortrag auf neue Rehnung „192,64 14 341/47 171 032/59 * Per Sald ih 129/20 * Per Saldo om Vorjahre . . . « Fabrikationsgewinn . . . - « 170 903/39 171 032/59

Die ordentliche Generalversammlung vom 16. No- vember d. Js. genehmigte vorstehende Bilanz sowie die Gewinn- und Verlustre<nung und erteilte dem Vorstande und Aufsichtsrate Entlastung.

Der Aufsichtsrat, in den das ausgeschiedene Mitglied Herr Veterinärrat Martens wiedergewählt, und an Stelle des verstorbenen Mitglieds Herrn Stadtrat Hornung Herr Bankdirektor von Auw ge- wählt wurde, besteht aus den Herren: i;

M ate Buchdru>ereibesißzer, hier, Vor-

ender,

Grorg I Veterinärrat, hier, Stellvertreter

esjelben, Carl Nabe, Gasanstaltsdirektor, hier, Hermann Heinroth, Amtsvorsteher tn Oberdorf, riß von Auw, Bankdirektor, hier. ie auf 59/0 festgesetzte Dividende gelangt

| sofort bei der Gesells<haftsxasse sowie beim

Saugerhäuser Vaukverein Filiale der Magde- burger Privat-Vauk, hier, zur Auszahlung. Sangerhausen, den 17. November 1908.

Aktien-Feilen-Fabrik Sangerhausen. Dex Vorstand.

7) Erwerbs- und Wirishafls- S genofsenshasten, E

8) Niederlassung 2. von Rechtsanwälten.

[68123] Bekanutmachung.

Nach der in einer Versammlung der Autvalts- kammer im Bezirke des gemeinschaftlichen Thüringischen Oberlaudesgerihts in Jena vorgenommenen Neuwahl besteht der Vorstand der

1908/1909 aus den Rechtanwälten :

1) Justizrat Dr. Werni>k in Eisenah als Vox- fißendem, 2) Justizrat Dr. Zeiß in Jena als Stellvertreter des Vorsfizendeun, 3) Justizrat Kirsten in Gotha als Schrift- und Kassenführer, 4) Geh. Justizrat Härtel in Rudolstadt als Stell- vertreter des Schrififührers, 5) Justizrat Dr. Schmidt in Gera, 6) Juittzrat Feistel in Greiz, 7) Justizrat De. Bartenstein in Meiningen, 8) Juftiz- rat Stapff} in Weimar, 9) Justizrat Quark in Coburg, 10) Geh. Justizrat Hammer in Altenburg.

Jena, am 13. November 1908.

Der Oberlande3gerichi8präsident : Dr. Blomeyer.

[68120] Vekaunima{ung.

Der Rechtsanwalt Theodor Düren zu Cöln, St. Ypernstraße 47/49 wohnend, ift heute in die Liste der beim hiefigen / Amtsgericht zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Eölu, 14. November 1308.

Königliches Amtsgericht.

[68125] BekanutmaGung. Ï

Der Rechtsanwalt und Notac Justizrat Karl Ziramer ist unter Nr. 6- der Liste- der bei dem hie sigen Amtsgericht zugelassenen Re<tsanwälte einge- a f (au fiß), den 16. November 1908

9r ausfiß), den 16. November j Königliches Amtsgericht.

[68122}

Dec Gerichtzassessor Hermann Rohrmoser ist bei bem Amtsgeriht in Gumbinnen zur Rehtsanwalt- chaft mit dem Wohniee in Gumbinnen zugelassen und in die Liste der Ne<tsanwälte eingetragen.

Gumbinnen, den 14. November 1908, Königliches Amtsgericht.

[63124] Bekanutmachung. E

Rechtsanwalt Wilhelm Huudrißer in Nürnberg wurde heute in die Nechtsanwaltsliste des K. Ober- lande8geri<ts Nürnberg eingetragen.

Nürnberg, den 17. November 1908.

Der K. Oberlandesgerichtspräsident :

h. Schneider.

[68126] Bekëauntmachuug. Der Gerichtsassefsor Dr. Bruno Kunz von hier ist in die Liste der bei dem Königlichen Amtsgericht es zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden. ;

Posen, ben 17. November 1908.

Königliches Amtsgericht. [68127] Bekanutmachung.

Der Gerichtzassessor Dr. Loske aus Cöln, jeßt zu Sinzig wohnhaft, ist unterm heutigen Tage in die Liste der beim hiefigen Amtsgerichte zugelaffenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Sinzig, den 17. November 1908.

Königliches Amtsgericht. [68128] ; K. Württ. Laudgericht Stuttgart.

In die Liste der diesseits zugelassenen Rechtê- anwälte ist heute eingetragen worden: Theophil Frey, Rechtsanwalt in Stuttgart.

Den 18. November 1908.

Der Präsident: Weigel.

ÉCES C O I R Cd A I R E E ATN R T A S A

9) Bankausweise.

[68129]

Staud der Vadischen Vank

ari 15, November 1908. Aktiva.

Metallbestand . . . « «» » #6} 8693 601/33 Neichskafsenscheine. . « « « - 17 520|/— Noten anderer Banken « « « + » | 1737 090|— Wechselbestand . « « « » « « s [18 949 999/82 Lombardforderungen . » « *' + » [13 792 45275 Gfelten «S » u va O p 913 128/01 Sonstige Aktiva » 1 2274 21031

6 [46 378 002/22

Pasfiva.

Grundkapital «+6 } 9000 000|— Reservefonds . « « « s L 2200/000|= Umlaufende No e 120 412 000|—

n R

Taue tägli fäDige Verbindli&-

n: S Se R I E

An eine Kündigungsfrist gebundene

Verbindlichkeiten . « « « - e [—

Sonstige Yassiva . « « «_«_._» | 1356 915/04

6 146 378 002/22

Nerhindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande jablbaren Wechseln 4 268 736,53. à

[68131] Staud der

Württembergishen Notenbank

am 15. November 1908.

» 113 359 087/18

Aktiva. Metallbestand . « « + - « « #610 850 633135 Reichskassensheine. « »» + y 87 505|— Noten anderer Banken « « « «+ s | 2685 400|— Mechselbestand> «e» e L7 248 410 66 Lombardforderungen . « . « « [13 397 832/— (Gffetien l Son n o m 2107 741 90 Sonstige Aktiva As s L VOODAIDO Pasfiva. Grundkapital . . « «+ « « « #6} 9000 000|— Reservefonds . .+ «+ « »« « x# | 1361 894/62 Umlaufende Noten « . « « « y [23 645 000|— Täglich fällige Verbindlichkeiten . [11 646 512/70 An Kündigungsfrist gebundene Merbindlilelten e: en a 193 218/71 Sonstige Passiva . « « « 1 587 47144

Eventuelle Verbindlichkeiten aa ‘weiterbegebenen,

im Inlande zahlbaren WeWhseln 46 826 661,39.

Anwaltékammer für das Geschäftejahr 1. Juni | N

[68130] Ueberficht Sächsischen Bank zu Dresden

am 15, N opeiver 1908,

ktiva. Kursfähiges deutsches Geld . . F 17 424995. NReichskafsensheine . . . . . 681 830. oten anderer deutscher

N

S Banlet0 11559 380. Son tige Sen Z 670 453, -——- Wechselbestände 47.250.703, Lom aribeltirde E «e 34831480. Effektenbestäude . e 6096317.

Debitoren und fonstige ‘Aktiva . 10 643 810.

- Pasfiva.

Eingezahltes Aktienkapital . . „#6 30 000 000. Reservefonds ._. . « = 7 500 000. Banknoten irn Umla e 33 281 600.

Uf : s fällige Verbindlih-

A)

Täügli R 5 fat E : . e 28 629 313. -— n Kündigungs gebundene Verbindlichkeiten E 20ND AG Sonstige Passiva. 2 510 509. Von im

nlande zal baren, no< nit fälligen Wechseln sind weiter Een worden N

#6 9867. 56 Die Direktion.

10) Verschiedene Bekannt- machungen.

Bon der Preußishen Pfandbrief-Bank, hier, ift der Antrag gestellt worden: nour. (6 20 000 000,— 4 9% ige Koms munalobligationen Em. VIII der Preufßi- sch-u Pfandbrief- Bauk zu Verlin, nicht rüdzablbar vor dem 1. Januar 1918, ¡um Börsenhandel an hiesiger Börse zuzulaffen. Verlitè, den 17, November 1908.

Zulassungsstelle an derx Börse zu Beclin. Ko petky.

[68136] Haunoversche Cebensversiherungs-Anstalt auf Gegenseitigkeit in Haunover. Zweds Einführung verbesserter Versicherungs- bedingungen zum 1. Januar 1909 wird eine außer-

ordentliche Generalversammlung auf Soun- abend, ven 12. Dezember 1908, Vormittags

10x Bhr, im Hotel „Zu den vier Jahreszeiten“ in | H

annover, Aegidientorplay (Eingang Liebfrauen- iraße) anberaumt, zu weler die Herren Versicherten hierdurch eingeladen werden.

Tages8orduuug:t

1) Genehwigung der Versicherungsbedingungen

a. der Todesfallversiherung,

þ. der Invaliditätsversiherung,

c. ber Versicherung mit Vorbehalt der Grmäßi- gung der Versicßerungésumme

und Grmäßhligung des Aufsichtsrats, Aende-

rungen, welhe die Faffung betreffen oder vom

Aufsicht8amt vor der Genehmigung verlangt

werden, vorzunehmen;

2) Genehmigung der Aenderung des $ 41 Absag 1, 2 und 3 der revidierten Saßung, die Divi- dendenverteilung betreffend, und Ermächtigung des Aufsichtsrats, Aenderungen, welche die Fassung betreffen oder vom Aufsichtsamt vor der Genehmigung verlangt werden, vorzunehmen.

Wegen der Erfordernisse der Berechtigung zur Teilnahme an der Versammlung wird auf die S8 10 und 11 der revidierten Saßung verwiesen.

Einlaßkarten sind spätestens am dritten Werk- tage vor dér Senueralversammlung mündlich innerhelb der Geschäftéstunden von 8 bis 3 Uhr im Bureau der Austalt, Sophienstraße 1A (Eingang Pn oder sriftli< unter Vorlage oder

insendung der Quittung über die legte fällige Prämie zu beaniragen und selbst oder dur einen anderen in Empfang zu nehmen; au< werden auf Wunsch die Einlaßkarten dur< die Post zugesandt oder den Berechtiglen bei Beginn der Generalver- sammlung im Versammlungsraume ausgehändigt.

Haunover, den 17. November 1908.

Der Uuffichtsrat der Sanuoverscheu Lebeusversicherungs. Austalt auf Gegeuseitigkeit in Saunover. [68133] Bekanutmachung. :

Der \{wedishe Staatsangehörige Korbmatermeifter Heurik August Jöufsoz, am 25. März 1878 in der Gemeinde Derkened, Reg.-Bez. Kristianstad Schweden, geboren und zur Zeit in Oderberg i. Mark wohnhaft, beabsichtigt, mit der {<wedis<en Siaats, angehörigen Ida Svenfson, am 15. März 1885 in der Gemeinde Derkened, Reg.-Bez. Kristianstad S@weden, geboren und zur Zeit in Niederfinow/ Kreis Angerwünde, wohnhaft, in Deuts&land die Ehe zu s{<ließeu.

Cirnsprüche gegen diese Ehe sind vor dem L. Dezember 1908 bei der unterzeihueten E iu S eise Ges

e König Schw e Gesandtschafi in Berlin, den 17. November 1908 f

[68134] Bekauutmachung.

Die \{<wedis<e Staatsangehörige Frieda Meri Christine Olsdvotter, am 17. Dezember Lite Tüschenbe>, Gr.-Grönau, Preußen, geboren hd Zeit in Lübe> wohnhaft, beabsichtigt, M deutshen Reichsangehörigen Arbeiter Hans Buÿ- F F Nen an S März 19 auenbut

olz bei Raßeburg, Kreis Herzogthu id dees ‘E zur Zeit l A wohnhaft, in Deut! and die Ehe zu s<liesßen. 1, De-

Einsprüche gegen diese Che sind vor dem Le zember 1968 bei der unterzeihueten Behörde zu erheben. Haft

Die Königlich Schwedische Gesandis

in Bertin, den 17. November 1908.

[68180] f

Einladung der Deutscen Gesellschaft E E L

meinnüßigen Milchausschank, G. m- 9 = Boun, zur Gesellschasterversammlung daë Samstag, den 5. Dezember, 4 Ubr, E Gesellschaftslokaï, Bonn, Me>tenheimerstr. 32. Der Ufa oss age2orduung :

Bericht de3 Aufsi@torats über die Lage E L sells haft und Beschlußfassung auf Grun selben.

[68135] 5 Dle Dortmunder Tiefbohrgesells<aft m. b. elöst.

Gläubige derselben werden aufgefordert, fh be

uns zu meiden.

Dortm, Tiefbohrgesellshast m.v.v.i.®

i Otto Heuer, Liquidator.

A ,

le Die strie G, ll e Firma* Universal Crihter - Industrie S b. H. zu Düsseldorf befindet sh in Liquidation Zum Lquidator wurde der Kaufmann Leop Tate N SEARAS s a8 á lejznigen, wel<he no DrDer E „Sesellshaft haben, werden ersucht, i B

Düsseldorf, 15. Novbr. 1908. s Universal Trichter-Fudustrit G. m. b. S, in Liqu.

Leopold Moch, Liguidator.

[68137]

Deutsch-Westafcikanishe Bank. Mouatsausweië per 21. Avgust 1908.-

Aktiva. Ausstehende 75 9/9 des Grundkapitals arbestand . Bankguthaben S

Gede>te Forderungen an Handelsfirmen

Bestand an We T f Inventarkonto seln abzüglich Diskont

d Se o m0

P -S/ D T Juf d QU D D S F

Sri De TeT en r fällige en E n Kündigungsfrist gebu t bindliGkeiten S E E E Uebershüfse auf Gewinn- und Ver- [usikonto fowie auf Provisions-, Zinsen- und Weehseldiskontkonto, nah Abzug der Handlungsunkosten, Sten A S

Gegenposten der Avaldebitoren 6 279 000

3 197/457 08

[67744] Demmiaer Landwirtschaftliche Bauk

Passiva. Per Stammkapitalkonto . . . . . -

Kontokorrentkont ulden K_zeptenkonto S Su 5A - Reservefondskonto Spezialreservefondokonto . . - -

ewinn- und Verlustkonto . - -

T qq G A

Der Vorstand. Wilhelm Berg-

s ; t Bücherrevisor Er nst Cuno für Amnitget!

[68138] B Der Magistrat der Stadt Brezlau beantr Nominal 4 000 000 # 31 0/qige

den Ï bezirk Demmin, beeid. Sachverständige"

ekanntmachung.

agt, Se cióuns“

der Stadt Breslau von 1996 (111, auf den Inhaber lautende Schuldvezf

Le Abschaitte Buchsiabe A4 Nr

usgabe) eingeteilt in: 357 ngeteilt in:

59534 über je 5 000 all e O N B53 E 2000 » O A D O 10007 1E 24296—25184 - 500 - 333 - » 822962—33517 , , 200 -

38 351—38 683 , 7 100 »

, " S F zum Hande! und zur Notierung an der Breslau, den 16. Rtovember Men

rfe zuzulassen.

Die Zulassungsst für wW f elle Cs von Wallenberg «Pa „Werlpapier

E Dur Beschluß d Uv V! Emaillierwerk Merten E Ste eUschafter am

Dreusteiufurt, den 14,

m,

November 100° rdert, fich bei der GesellsGjast zu meldet Carl Be, Geschäftsführer:

im

der sab’ 13. November 1908 if mkapital «b gesetzt worden, und werden die ‘Bla esellschaft m. b. H k 908 ist das Stau g0#

. in Drenfteinfurt um 36 6

Paul Stor>.

Ges. m. b. H. Demmin. J J Vilanz am 29. Juni 1908. Aktiva. t An Kassakonto, Kassenbest. . . . 16298 e Kontokorrentkonto, Außenstände . 159 2507 » Generalmwarenkonto _.… .. 93 l e Mobil.- und Reder on, t É : ; A d Abschreibung . 1477,45 9000 » Pferde- u. Wag.-Konto 4 289,— s Abschreibung Z f …___889,— 3300 n Stet 1 386,70 Abschreibung 1086.70 » Gebäudekonto T 1709,— Abschreibung . 200,—

E a E O A E D

o

CEELERE

F'ELEE E

E

I E L E

2 DOF L B ERE 9,

L S