1908 / 274 p. 38 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

drs MZu der Firma Süddeutsche Westa-Centrale

eiagetragenu: Die

3) C. B. Bläfß hier: Der Gesellschafter Julius er ist am 8. Oktober 1906 gestorben. An dessen Stelle find nah dem bestehenden Gesellschaftsvertrag seine Söhne: Karl Mert, geb. am 10. Februar 1891; Julius Merß, geboren am 23. August 1892; Georg Mert, geboren am 8. November 1902, geseßz- li vertreten durch die Mutter Maja Mert, geb. Bürger, hier, als Eesellshafter in die Gesellschaft eingetreten. er Gesellshafter Theodor Mert is mit Wirkung A 1. November 1908 aus der Gesellshaft aus- getreten; zu Ziff. 1 weiter: Dem Kaufmann Ernst Lampe hièr ift Prokura erteilt; zu Ziff. 2 weiter: Dem Kaufmann Friedri Dieterich hier ist Prokura erteilt. Zu der Firma A. Münzer hier: Die ofene Page ia hat sich durch Ausscheiden des esellshafters Josef Brams aufgelöst. Das Geschäft mit Firma auf Dietsche, Kaufmann hier, übergegangen. I]. Abteilung für Einzelfirmen. Julius Bauer hier. Inhaber: Julius Bauer, R Baker bi Subaber: Kauf Î + Hochherr hier. Inhaber: Kaufmann Bern- hard Hochherr hier. ; A. Münzer hier. Inhaber: August Dietsche, Sia 2E S u der Firma opf-Fenchel hier: Ueber das Vermögen des Inhabers Theodor Keim wurde am 11. November 1908 das Konkursverfahren eröffnet. ' Den 12. November 1908. Stv. Amtsrichter Kopp. Möchst, Main. [67882] In unser Handelsregister Abteilung A wurde heute die Firma Julius Würzburger in Höchst a. M. und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Würz- burger in Höchst a. M. eingeiragen. Höchst a. M.,, den 11. November 1908, Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

Hohenstein-Ernstthal. [67883] Auf dem die Firma Felix Tetzuer «& Co. hier betreffenden Blatte 336 des Viéficen Hanktelsregisters für die Stadt ist heute eingetragen worden, daß der Gesellshafter Richard Robert Heinri Georg Teuber in Breslau ausgeschieden ift. Hoheustein-Erusftthal, den 17. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Musum. [67884] Eingetragen in das Handelsregister. Koch & C°, Husum.

Hermann Gerhard Diedrih Butendeih is ge- storben. Jochen Butendeich it aus der Gesellschaft ausgeshieden. Gleizeitig sind die Witwe Anna Margare!ha Butendei, geb. Butendeih, in Husum und der Buchdrucker Friedri Wilhelm Trenkel da- selbst in die Gesellschaft als persönli haftende Ge- sellschafter eingetreten. i

Husum, den 16. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1. Userlohn. [67885]

In das Handelsregister Abt. A Nr. 305 ift heute zur Firma Heiurich Briukmaun & C°_, Jser- lohu, eingetragen, daß die Kaufleute Wilhelm Bleck- mann und Alexander Bleckmann, beide zu Iserlohn, das Geschäft unter der bisherigen Firma siber- nommen haben. Offene Pee IGaN seit 6. Oktober 1908. Ferner ist eingetragen, daß die dem Kaufmann Wilhelm Bleckmann erteilte Prokura erloschen ift.

Iserlohn, den 14. November 1908.

Königliches Amtsgericht.

Iattowitz, O.-S. OA

In unser Handelsregister Abteilung B ist am 16. November 1908 unter Nr. 61 die Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Firma: „Schlefische Petroleum - Vertriebs - Gesellschaft mit be- \hräukter Haftung“ mit dem Siß in Kattowitz eingetragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 13. November 1908 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens sind der Handel mit Petroleum sowie andere damit in Verbindung stehende oder den

weden desselben förderlihe Geschäste. . Das Stammkapital beträgt 20 0C0,— H. Geschäfts-

führer ist der Kaufmann Max Wolff in Kattowiß, Friedrichstr. 58.

Amisgeriht Kattowitz.

ehl B

Im Handelsregister Abteilung A Band IIl O.-Z. 5 ist zur Firma „J. Mallmaun & Cie. in Ruhr- o Zweigniederlaffung in Kehl“ eingetragen worden :

Dem Kaufmann Emil Otto Mallmann in Duis- burg-Meiderich is Gesamtprokura in der Weise er- teilt, daß er mit einem anderen Prokuristen die Firma zu zeichnen berechtigt ist.

ehl, den 14. November 1908. Gr. Amisgericht.

Kempen, Rhein. Bekanntmachung. [67887] Die Firma U. E. Pasch in Kempen is|st im Pen Handelsregister Abt. A Nr. 192 heute ge-

Kempen (Rhein), den 11. November 1908, C eia e Amtsgericht.

Wiel. [67888] Eintragung in das Haudelsregister. B 104. Eilboten-Gesellschaft Bliß (Messeuger O Gesellschaft mit beshräukter Haftung n Kiel.

Der Gesellshaftsvertrag is am 31. Oktober 1908 errihtet. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Boteniustituts, Transport von Gegen- ständen aller Art und Abshluß anderweitiger, hiermit zusammenhängender Geschäfte. Stammkapital 20 000 46. Geschäftsführer sind der Kaufmann August E an Seber Sebi D N aD änide,

eide in . r Welcza! v Ü allein die Gesellshaft. S Ns

Kiel, den 9. Novemker 1908.

Königliches Amtsgerit. Abt. 5. Kirchheim u. Teck. 67889 K. E NixWhelüt m x. ] das Handelsregister wurde eingetragen : V N Abteilung für Einzelfirmee -

wed Prterutant p Weilheim a. Teck: , ist erloschen.“ R De gtune („Drogerie Merkur N. Haug Nr. 33 0frasch‘, Hauptniederlassung in Kirchheim Jxhaber: K: Inhäber: Julius Frasch, Kaufmann in Kirch-

den Gesellshafter August | F

IL. Abteilung für Gesellschaftsfirmen: u der Firma Drogerie Merkur N. Haug u. Frasch in Kirchheim u. T.:

„Der Gesellschafter Nathanael Haug i} mir Wirkung vom 1. Oktober 1908 aus der Gesellschaft ausgeschieden, der Gesellschafter Julius Frash führt das Geschäft unter der alten Firma allein weiter.“

Zu der Firma Gebrüder Schäfer Kunst- mühle in Dettingeu a. T.:

„An Stelle der verstorbenen Gesellschafterin Babette Schäfer, Witwe, betreiben deren Erben, nämlich die Kinder Friedri Schäfer, led, vollj. Kaufmann in Genf, und Pauline, Emma und Wil- helm Schäfer, sämtlih minderjährig und vertreten durch den Vormund Karl Schäfer, Æruthändler in

schafter Friedrih Schäfer in Dettingen, welcher zur alleinigen Vertretung berechtigt ist, unter der gleichen irma weiter.“ Zu? der Firma Bauwmwoll- u. Leinenindustrie Kirchheim u. Teck, G. m. b. H.:

„Durch den abgeänderten Gesellschaftsvertrag vom 9. November 1908 wurde dassStawmkapital von 20 000 auf 40 000 46 erhöht. Betriebs ist nach diesem abgeänderten Vertrag der Betrieb einer mechanischen Weberei, Färberei und Appreturanstalt.“

en 16. November 1908, Landgerichtsrat Wider.

Koblenz. [67891]

Im Handelsregister A wurde heute unter Nummer 480 die Firma: Ludwig Weitmaun in Kobleuz eingetragen: - Inhaber is der Gastwirt Ludwig Weitmann daselbst. Koblenz, den 12. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Koblenz. » N

Im Handelsregister A Nummer 223 wurde be der Firma Louis Berg Nachfolger heute ein-

getragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ift mit Aus\{chluß der Forderungen und Schulden auf den Kaufmann A. M. Iosef in Cöln übergegangen. Derselbe führt das Geschäft unter der Firma: A. M. Josef Louis Berg Nacchf. fort.

Koblenz, den 12. November 1908.

“Königliches Amtsgericht. Abt, 5.

Koblenz. [67892] Im Handelêregister A wurde heute unter Nummer 360 bei der Firma Josef Cornelius

u. Sohn in Koblenz eingetragen : Die Gesellsaft ijt aufgelöst, die Firma ist erloschen. Koblenz, den 12. November 1908. Königliches Amtsgericht. Abt. 5.

Königsberg, Pr. Sandels8regifter [67893] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Am 16. November 1908 ift eingetragen in Abteilung B bei Nr. 19 für die Brauerei Loebenicht Act.- Gef. vorm. Scheeffer & Hintze hier: Die Prokura des Otto Polenz is erloschen. Wilhelm Hinte und Mar Finck, als dessen Stellvertreter, sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Der Vorstand der Gesell\haft besteht fortan nur aus einem Direktor, de Fn gaeigige Unterschrift zur Zeichnung der Firma genügt.

unter Nr. 174 die „Raths8höfer Wohuhaus- Gesellschaft mit beschränkter Haftunz“ mit dem Sitze in Königsberg i. Pr. Der Gesellshafts- vertrag ist am 10. November 1908 abgeschloffen. Gegenstand des Unternehmens. ist Erwerb und Aus- nußung der dem Spar- und Bau-Verein Rathshof gehörigen Grundstücke Lawsker Allee 91, 93, 95 und 97 und des Brunnengrundstücks nach Maßgabe der notariellen Verhandlung vom 10. November 1908 fowie überhaupt der Grwerb und die Ann von Wohnhäusern in Königsberg in Preußen und- dessen Umgebung. Das Stammkapital beträgt 20 000 46. Geschäftsführer sind: L:

1) der Generalagent Alfred Charisius,

2) der Maurer- und Zimmermeister Albert Eggert, beide zu Königsberg i. Pr. s

Stellvertretender Geschäftsführer ist der Kaufmann Otto Brust zu Königsberg i. Pr. Bekanntmachungen der Gesellschast erfolgen durh den Reichsanzeiger.

Lahr, Waden. Sandel8regifter. [67894] Zum Handelsregister A Band T OD.-Z. 31 Firma A. Schäfer in Lahr wurde heute ein-

getragen: Der bisherige Firmeninhaber Karl Joos, Kaufmann, ist am 23. Februar 1908 gestorben. Das Geschäft ist im Erbteilungswege auf dessen Witwe Auguste geb. Dreuiler in Lahr übergegangen, wel@e dasselbe unter der bisherigen Firma weiterführt.

Lahr, den 11. November 1908.

Großh. Amtsgericht.

Lampertheim. Befanntmachung. [67895]

Johaun Adam Weidner zu Viernheim betreibt seit 1. April 1907 zu Viernheim eine Likörfabrik und Branntweinbrenneret unter der Firma scines Namens. Eintrag ist in unser Handelsregister erfolgt.

Lampertheim, ten 16. November 1908.

Gr. Amtsgericht.

Lauenburg, Pomm. 2 [67897]

In unserem Handelsregister A ift am 12. No- vember 1908 eingetragen, daß bie Firma Konditorei olen in Laueuburg i. Pomm., Nr. 169, erloschen ift.

önigl. Amtsgericht Laueuburg i. Pomm.

Lauenburg, Pomm. [67896]

In unserem Handelsregister A is am 12. No- vember 1908 eingetragen, daß die Firma N. Fürsten- berg in Lauenburg i. Pomm., Nr. 47, erloschen ist.

Königl, Amtsgeri§t Lauenburg i. Pomm.

Lauenstein, Hann. [67898]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B ist heute zu der Firma „Vraunkohleugrube uud BVrikett- fabrik Walleuseu der Gewerkschaft Humboldt“ folgendes eingetragen: Der Rechtsanwalt Dr. Dito Haeusler in Braunshweig i aus dem Vorstande ausgeschieden. An dessen Stelle ist in denselben ein-

heim. Der Fabrikbesißer Eduard Gebhard in Elber- feld ist zum stellvertretenden Vorstandsvorfitzenden ernannt.

Laucustein, 11. November 1908. Königliches Amtsgericht. Leipzig. [67900] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: 1) auf Blatt 13 847 die Firma Geschwister

Rifßmanu in T ripgig aer find Rudolfine ohanne Luc

Wilhelmine Dorette e unverehel, Riß-

Kirchheim, das Geschäft mit dem seitherigen Gesell- | F

Gegenstand des | K

getreten der Bankdirektor Leo Lehmann in Hildes- | D

mann und Gertrud unverehel. Rißmann, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 2. September 1908 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig : An- fertigung von Kostümen);

2) au Blatt 13 848 die Firma Egg & Grahn in Leipzig. Gesellschafter sind der Tischlermeister Adolph Bernhard Egg und der Kaufmann Johannes Robert August Grahn, beide in Leipzig. Dîe Gesell- {haft ist am 1. Oktober 1908 errihtet worden. (Angegebener Geschäftszweig: Betrieb einer Kunst- möbelfabrik sowie von Werkstätten für vornehme Hauseinrihtungen) ;

3) auf Blatt 13 849 die Firma Julius Ser- ftäcker in Stötteritz, vorher in Chemniy. Der Kaufmann Wilhelm Paul Tausc&er in Ses ist

nhaber. (Angegebener Geschäftszweig : Buhdruckerei und Kartonnagenfabrik) ;

4) auf Blatt 12872, betr. die Firma Thou- Klinker-Ceutrale Gesellschaft mit beschränkter Saftung in Leipzig: Das Stammkapital ist dur Beschluß der Gesellschafter vom 10. Juni 1908 auf 122 000 4 erhöht worden; s 5) auf Blait 13763, betr. die Firma Curt luge & Co. in Leipzig : Frieda Klara verehel. Kluge, geb. Wagner, ist als Gesellshafterin aus- geschieden. Der Aus\{luß der nunmehrigen akleinigen Inhaberin Marie Magdalene Agnes Kluge von der Vertretung der Firma hat sich hierdurch erledigt ;

6) auf Blatt 13 810, betr. die Firma Emil

Wever in Leipzig: Emil Wever ist als Inhaber | d

ausgeschieden. Josefa verehel. Wever, geb. Bleyer, in Leipzig ist Juhaberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten des bisherigen Inhabers. Prokura ift ertcilt dem Buhbindermeisier Emil Wever in Leipztg;

7) auf Blatt 13 220. betr. èie Firma Antony, Wenß & Co. in Leipzig: Die Gesellschaft ift aufgelöst und die Firma erloschen.

Leipzig, den 17. November 1908.

Königliches Amtsgericht. Abt. Il B.

Leipzig. [67899]

In das Handelsregister ist heute auf Blatt 13 850 die Firma Apotheker Alimaun & Co. Gesell- \chaf\ft mit beschränkter Haftung in Leipzig, vorher in Halle a. S., eingetragen und weiter folgendes verlautbart worden : :

Der Gesellschaftsvertrag ist am 25. Juni 1907 ab- ges{lofsen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Versand von pharmazeutischen Artikeln, ins- besondere der Fortbetrieb des biéher von dem Kaufs- mann Walter Dreßler in Halle a. S., Kirhsir. 9, betriebenen Versandgeshäfts pharmazeutischer Artikel. Das Stammkapital beträgt 20 000 4. Der bis- herige Geschäftsführer Emil Danneberg in Halle a. S. ist ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Gustav Emil Schmalfuß in Leipzig.

Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noch bekannt gegeben: Der ehemalige Gesellschafter, Drogist Walter Dreßler in Halle a. S. brachte als seine Einlage das von ihm in Halle a. S. betriebene Versand- geschäft vharmazeutisher Artikel mit allen Aktiven und Passiven nah dem Stande ‘vom 30. Juni 1907 dergestalt in die Gesellschaft ein, daß das Geschäft vom 1. Juli 1907 ab als auf ihre Rechnung geführt

alt. Der Wert dieser Einlage wurde auf 12 000 46 festgesept. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

A den 17. November 1208.

öniglihes Amtsgeriht. Abt. 11B. Leobschüts. [67901]

In unser Handelsregister A is bei Nr. 148, Firma: Seinrih Lux Zweiguiederlassung in Leobshütz, Siß der Hauptniederlafsung in Ziegen- hals, beute eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Leobschüß, Amtsgericht, 13, 11. 08. Lilienthal.

Im hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. heute zu der Firma Carl Pollmaun Nafolger, Adolphsdoxf, eingetragen :

Die Firma ift erloschen.

Lilienthal, den 11. November 1908.

Königlies Amtsgericht. I.

Löningen. Ri Löningen. [67903]

In das Handelsregister Abteilung B des Amts- gerichts ist heute eingetragen :

Dampf-Melkerei Löningen (Oldenbura), Gesellschaft mit beschräufter Haftung. Siß Löningen.

Gegenstand des Unternehmens is der Betrieb einer Molkerei, insbesondere die pachtweise oder käuflihe Uebernahme und der Fortbetrieb der dem Molkereibesizer Bringmann in Löningen gehörigen Molkerei und Sägerei in Löningen.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 20 000.46.

Alleiniger Geschäftsführer ist der Landwirt Albert e E E: E

er Gesellschaftsvertrag ist am 9. November 1908 abgeschlossen. Die Dauer der Gesellschaft ist bis Se Dezember 1929 mit der Maßgabe festgeseßt, aß,

halbes Jahr vor Ablauf des leßten Geschäftsjahres

[67902 37 ift

G b eine Kündigung in \hriftliher Form der Gesellschaft | S

zustellt, die Gesellshaft immer wieder auf ein weiteres Jahr unter denselben Bedingungen fortgeseßt wird. Die Geschäfte der Gesellschaft werden durch einen oder mehrere Geshäftsführer nah dem Beschlusse der Gesellschafter besorgt. Sind mehr als zwei Geschäftsführer bestellt, so genügt es, wenn min- destens zwei Geschäftsführer oder ein Geschäftsführer in Gemeinschaft mit einem von den Gesellschaftern bestellten E die Gesellschaft vertreten. Die Sa ter können aber auch einem von mehreren Geschäftsführern das Recht zur selbständigen Ver- tretung der dla übertragen. Die Zeichnung der Fitma der Gesellschaft erfolgt in der Weise, daß der Zeichnungsberetigte unter die gedruckte oder ge-

shriebene Firma der Gesellschast seine Namensunter, | Ob

\{rift set. (Prokuristen und mächtigte mit einem- dieses Verhältnis andeutenden Zusaß.) Die öffentlihen Bekanntmachungen i denen die Gesellschaft verpflichtet ift, erfolgen u eutschen Reichsanzeiger.

1908, Novêmber 16.

Lychen.

In unser Handelsregifter Abteilung B i ou bei der unter Nr. 3 eingetrazencn Kommandit e T haft „Märkische Kohlensäure Induñirie. ie Ñ En Et BES Geseligtt permerkt boden „Die Liquidation ellscha : Firma erloschen.“ st beendet und die

Lychen, den 12. November 1908,

Königliches Amtsgericht,

Handlungsbevoll,

wenn keiner der Gesellschafter spätestens ein | G

E E T E E E E Ls

Magdeburg. [67905] 1) Bei der Firma „Vereiuigte Elbesthisa i Gesellschaften, Aktiengesellschaft; NiedertaN en) Magdxburg““ (Hauptniederlassung in Dres u unter Nr. 34 des Handelsregisters B ist einge Lu Der Direktor Gustav Petters in Dresden stellvertretenden Vorstandsmitgliede bestellk. esell:

2) Bei der Firma „Max Wahr“, Aktieug Is saft, Jute-Spinuerei und Weberei, P'E und Sakfabrik zu Laudsberg a, W. i niederlassung in Magdeburg unter r. selben Registers ist eingetragen: Durch den der Generalversammlung vom 7. November die Gesellschaft aufgelöst. Liquidatoren sind: Bahr, Kaufmann, Paul Bahr der Aeltere E pn B Dee R Lee Du Je erg a. 2. e Gesell|haft wir S teten. E Prers des Otto Bahr und Robert Völker sind erloschen. :

3) die Firma „Max Bahr, Jute-Spinuere! uud Weberei, Plan- und Sakfab: undd: Magdeburg, Zweigniederlassung des ¿U gern t E A Hauptgel A eren Inhaber der Fabi er 2 ers a. W. ift unter Nr. 2358 des Handels registers A eingetragen.

Die Firma „Delmhorst & Schulze de Magdeburg und als deren pasönlih E E Gesellshafter der Ingenieur Franz Delmhor! sind er Kaufmann Gustav Schulze, beide daselblt, Die unter Nr. 2359 desselben Registers eingetragen. 1008 offene Handelsgesell\haft hat am 15. November begonnen.

Magdeburg, den 17. November 1908. 5

Königliches Amtsgericht A. Abteilung 2- MehlsacKk. S

49 In unser Handelsregister A ift beute unter Nr. die Firma Siegfried Saß in Mehlsack u" 5 i teren Inhaber der Kaufmann Siegfried Saß Mehlsack eingetragen worden. eine Das Geschäft ist nach Angabe des Saß Getreidehandlung. Mehlsack, den 4. November 1998. Königl. Amtsgericht.

———— 7] Metz. Handelsregifter Metz. [6790 Im Gesells@astöregister Werd V S ie Nr. L wurde heute eingetragen die offene Handelsgesells# „Scholz & E. Bamberg in Sierck“, welche 15. Oktober 1908 begonnen hat. ; Persönlich haftende Gesellschafter sind: 3 Richard Scholz, Kaufmann in Diedenhofen t. 2) Gmil Bamberg, Kiesbaggereibesizer in Sto ur Vertretung der Gesellschaft ist nur der S sellshafter Richard Scholz ermächtigt. trieb Angegebener Geschäftezweig: Dampfbaggerbe 10 zur Gewinnung von Sand und Kies und Verwert! derselben. Metz, den 13. November 1908. Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Sandel8register Met. Im Firmenregister Cs TIL Nt, 35, wurde beute eingetragen die Firma „Glü eut Apotheke Inhaber: Frauz Groppe in Kn ati tiugeu“ und als deren Inhaber der Apotheker F Grovpe in Kneuttingen. t Mes, den 13. November 1908. : Kalserlihes Amtsgericht. Mülhausen, Els. [67908] Dandel8register Mülhausen i, Els- Es wurde heute eingetragen: gers 2, in Band VII Nr. 62 des Gesells{aftsregifie bei der Firma: Jntermedia, Gesellschast tier Speditiou und Drausit mit beschrä, Haftung IUIntermedia, Société d Ppédition et de Transit à responsabili f limitée in Altmünfterol: Die Gesells? ist aufgelöt, die Liquidation erfolgt und die erloshen. Die dem Kaufmann Jean Litolf in münsterol erteilte Prokura ist erloschen. sters b. in Band VIÎ Nr. 72 des Gesellschaftsrest wu bei der Firma Dollfueê-Mieg «& Cie., Attic gesellschaft, in Mülhausen. usen Dem Bureauchef Eugen Liebenguth in Mülba zut ist Prokura erteilt mit der Bestimmun bab fet Verpflichtung der Gesellsaft die Unterschrift è Peokuristen erforderli ift; gisters c, in Band VI Nr. 1 des Gesellschaftsrèg ut bei der Firma Gros Roman u. C9-- a manuditgesellschaft auf Aktien in Wesfserlit8{6 Der persönlich haftende Gesellscaiter Man" Albert Rieder ist gestorben. Georges Petit ndet fakturist in Paris, is als persönlich hafte Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten. Grof Den Angestellten Eduard Gros und Peter beide in Wafserling wohnhaft, ift Einzelprokura Dur Beschluß der außerordentlichen versammlung der Aktionäre vom 28. Oktober worüber vom Notar Dr. Helmer in Sk: AB en S frrideet und abshrifilig ffel 26 eingere , slnd Abs. 2, 37 Abs. 1 46 Abs. 3, 49 Abs. # *

tatuten abgeändert worden. Mülhausen, den 12. November 1908. Kaiserl. Amtsgericht.

Mülhausen, Els. ns Haudelsregifter Mülhausen i. S- Es wurde heute eingetragen : enres 8 in Band 1YŸ unter Nr. 743 des Fir! bei der Firma Friedrich Sedlatzek in Basep cigniederlafsungen in St. Lud : ta Die Zweigniederlassung in St- Ludwis E geboben. seusatt b. in Band VII unter Nr. 33 des Ga Cie if registers bei der Firma Zeller frères f Akti Í erbruck, Kommanditgesellschaft Kung 2 Dur Beschluß der Generalversan iten eine 16. September 1908 hat § 38 der S alts af if s Zusay erhalten, bezügli dessen Zube ilabsch | Li den Gerichtzakten befindliche Pro genommen wird. Mülhausen, den 17. November 1908

Kais. Amisgeri®t.

Verantwortlicher RedakieW hurs Direktor Dr. Tyrol in Charl gerl!

Verlag der Expedition (Heidri) x gela

ein

uf

L DR D

und 2 3% Dru der Nordd Buhdruderci "Ansialt Berta iden Tilhelmftrale N